PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Team Fusion Patch 4.0



ram0506
18-10-13, 18:58
Hier die Seite, auf der man die beiden Downloads anwählen kann:
http://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=6321&p=66975#post66975

Holger_081
18-10-13, 19:48
Danke, ram!
Bin schon heftig am saugen.

Uahh, an das neue Forumdesign muss ich mich erst gewöhnen.
Das sticht einem ja richtig in die Augen!:p;)

Norbert955
18-10-13, 20:31
Hallo Leute,

muß ich Part 1 und Part 2 herunterladen?

MfG
Norbert955

Diebels74
18-10-13, 20:35
Ja Norbert, sind einmal 1,4 GB und einmal um die 600 MB ... Bei mir dauert es noch.... aber gut 2 GB Patch lassen auf vieles hoffen... :rolleyes:
@ Holger: Über das andere Design haben sich auch alle beschwert...Man "wohnt" doch nicht hier, ich finds gar nicht so übel... :cool:

Holger_081
18-10-13, 20:36
Sooo, fertig gesaugt.:)

Erster Eindruck nach 5 schnellen Minuten Spiel: Klasse!
Die Ladebildschirme gefallen mir viel besser.
Und die Landschaft wirkt auch viel natürlicher.
Das Warten hat sich gelohnt!
Spontan fällt mir nur noch die teildefekte Kommunikation mit den AI-Fliegern ein. Sollte es TF noch schaffen die zu reparieren, wäre ich als offline - Spieler (fast) wunschlos glücklich.

Holger_081
18-10-13, 20:40
@ Diebels: Du hast natürlich völlig Recht. Fast alles wäre ja auch besser als das alte Design. Ich war nur am Anfang erschrocken über so viel Helligkeit und dachte, es sei irgend etwas kaputt gegangen. ;)

Jedenfalls ist die Lesbarkeit jetzt deutlich besser!

ram0506
18-10-13, 20:44
Bin auch schon die ganze Zeit am downloaden.:)
(Grundsätzlich finde ich auch das hellere Forum-Design schon wieder besser als das schwarze von vorher. Über das Rahmendesign mit den Linien kann man sich aber sicherlich streiten.)

Holger_081
18-10-13, 20:48
Denkt beim Entpacken mit 7zip daran, dass das nur mit der ersten, größeren Datei passieren muss. Ich hab's mit der 2. zuerst versucht, weil die früher mit dem Runterladen fertig war; das ging nicht. Den entsprechenden Hinweis in dem Video von TF hab' ich natürlich erst im 2. Anlauf mitbekommen.:(

ram0506
18-10-13, 21:30
Habe gerade im TF-Forum gelesen, dass man auch in der confuser.ini Datei etwas einfügen muss, damit man die Reichweite, in der Wolken zu sehen sind, erhöht:
http://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=6313&p=66792&viewfull=1#post66792

Also diese beiden Zeilen:

[MOD]
ExtendCloudsDistance=yes

Oh, Mann! Dass man da am Schluss wieder alles richtig eingestellt hat und den Patch voll genießen kann. Da wirds bestimmt wieder etliche Fragen geben!

Norbert955
18-10-13, 21:48
Hallo Leute,

wenn man noch einiges hinzufügen muß zu den Patch dann finde ich es nicht gut.
Frage ist der Patch jetzt nun fertig oder ist er nur halb fertig .

MfG
Norbert955

DoorGunner
18-10-13, 21:53
4.0 ist fertig, dass heißt nicht das die Jungs jetzt die Arbeit einstellen. Und das man die Reichweite der Wolken anpassen kann, ist sicher der Performance geschuldet (find ich gut). Du kannst den Patch auch "out of the box" genießen!

ram0506
18-10-13, 22:06
Mal kurz mein erster Eindruck.

1. Die Desastersoft Kampagnen laufen nach wie vor mit dem Patch. Puhh...!;)

2. Staubeffekte beim Rollen schauen jetzt irgendwie besser aus als zuvor. Und verursachen tatsächlich keine Ruckler mehr!

3. Die Ruckler über Städten mit Industriegebieten gibts leider immer noch. Schade!

4. Insgesamt scheint aber alles ein wenig flüssiger zu laufen.

5. Das LOD-Fernsichtproblem mit den krassen Übergängen gehört der Vergangenheit an.

6. Die blassen Flugzeuge gefallen mir nicht.

7. Mit den SweetFX Einstellungen, die ich bisher hatte, kann ich jetzt nichts mehr anfangen, da zu dunkel. Die Farbeinstellungen mit dem Patch scheinen insgesamt etwas dunkler geworden zu sein. Die Farbintensität wurde wohl etwas zurückgeschraubt. Sieht jetzt ohne SweetFX aus wie mit SweetFX vor dem Patch. Allerdings immer noch kein AA.

ram0506
18-10-13, 22:15
Ach so, ja: Als Singleplayer mit den Desastersoftkampagnen wird man wohl nicht in den Genuss der neuen Herbst-/Winterlandschaften kommen können. Die machen wohl nur für Multiplayer mit entsprechenden Server-Einstellungen Sinn. Oder man bastelt sich seine eigenen Missionen zusammen.

Holger_081
18-10-13, 22:42
Hallo ram, ich fange mal mit dem fragen an.:D
Hast du diese Wolkenreichweite schon verändert?
Ich finde die Datei nicht, in die man den Code eingeben soll. Was ich finde, ist eine Datei "confUser". Ist die das? Ich spiele ungern an Sachen rum, von denen ich keine Ahnung habe.:(

Ergänzung:
Ich habe die 2 Codezeilen jetzt todesmutig in die "confUser"-Datei am Ende eingefügt (das ist eine .ini- Datei, auch wenn bei mir die Dateiendungen nicht angezeigt werden).
Wenn ich ehrlich bin kann ich aber nicht mit Bestimmtheit sagen, ob sich bei den Wolken etwas geändert hat. Sie sehen jedenfalls deutlich beeindruckender aus als vorher. Und wenn man das Spiel mit vierfacher Geschwindigkeit laufen lässt kann man sehen wie sich die Wolken etwa in der Mitte der Entfernung zum Horizont sanft einblenden, also nicht ruckartig aufploppen. Definitiv eine Verbesserung!

ram0506
18-10-13, 23:25
Hallo Holger,
ja, das ist die Datei. Dort einfach die beiden genannten Zeilen am Ende einfügen.
Braucht man aber nicht unbedingt machen! Erhöht halt eben die Sichtweite bezüglich der Wolken.
Habs zwar eingegeben, aber bis jetzt noch nicht so viel getestet, um da eine Aussage treffen zu können, ob sich da optisch großartig was verbessert hat. Kostet außerdem wohl einiges an Leistung.
Es wurde im ATAG-Forum nur darauf hingewiesen, dass man die Wolken-Sichtweite erhöhen könne, da aufgrund der Leistungsverbesserungen durch den Patch dieses jetzt besser möglich wäre.
Wie gesagt, ist kein Muss. Und vielleicht nehm ichs später auch wieder raus.

ram0506
18-10-13, 23:28
Vielleicht hätte ich das mit den Wolken hier gar nicht posten sollen. Führt vielleicht nur zu Verwirrungen. War nicht meine Intention!:)

Schaefer40
19-10-13, 08:49
Sind denn aus den Strömen und Deltas inzwischen weniger sichtbare Flüsse, Flüsschen und Bäche geworden?


Gruß
Schaefer

ram0506
19-10-13, 11:10
Hallo Schaefer,
ja, das wurde ausgebessert.

Go_229
19-10-13, 13:59
Mann mann mann, ich bin richtig begeistert von dem neuen Patch. Endlich hauen die MG FF mal richtig durch. Das sieht echt klasse aus. Vor allem die neuen Landschaftstexturen. Um die Flüsse herum hat es ja jetzt wie ne Art Flussbett, was ein bissel dunkler ist und den Übergang schöner macht finde ich. Auch die abrupten Übergänge in der Ferne, egal ob Landschaft oder Stadt sind viel besser gemacht, das ist jetz echt super!
Aber leider gefallen mir die Flieger auch nicht ganz so gut. Bei Tag zu hell und in der Dämmerung glänzen die wie so Blechdosen. Bei Nacht find ich die Felder zum Teil auch zu hell, aber die Umgebungsbeleuchtung von Feuer oder Leuchtspur oder Flak sieht echt klasse aus. Flakscheinwerfer scheinen laut Berichten allerdings nur in der zuerst geflogenen Mission zu funktionieren, will man eine neue starten, muss man das Spiel neu starten, sonst sieht man die Leuchtkegel nicht mehr.
Die Rollrate der 109 ist bei niedrigeren Geschwindigkeit, vor allem so um die 300 km/h um einiges höher. Beim runterdrücken der 109, wenn man ne Spit oder Hurri hinter sich hat fängt sie nicht mehr zu rollen an. Sehr schön :)

War schon jemand als Flak-Kannonier oder Panzerkommandant tätig? :cool:

ram0506
19-10-13, 17:42
Ich dachte eigentlich, dass TF bezüglich der blassen Flugzeugaußenhäute noch etwas Feintuning betreiben wollte. Aber jetzt schauen die Dinger leider tatsächlich so aus, wie in ihren Ankündigungsvideos. Ist jetzt einer meiner wenigen negativen Kritikpunkte am neuen Patch.

Die Wolken schauen aus der Nähe wesentlich realistischer aus als noch vor dem Patch. Lediglich aus größerer Entfernung sinds halt immer noch Ansammlungen von Wattebäuschchen. Da ist es noch etwas hin, bis man annähernd an z.B ein REX für den FSX hinkommt. Wenn das überhaupt irgendwann einmal für CloD möglich sein wird, ohne den Quellcode zu haben.

Bezüglich der KI-Flieger konnte ich heute bei einer Schnellmission ein etwas merkwürdiges Verhalten beobachten. Die Stürzen sich einfach so ins Meer. Also jetzt nicht alle, aber ich habs bei der Mission zweimal beobachten können. Zwei Bf110 flogen unbedrängt ein paar Manöver und die eine flog dann plötzlich Richtung Meeresspiegel. Beim anderen mal ist eine Feindmaschine bei Ausweichmanövern ins Meer gerumpelt. Gut, dass kann ja mal vorkommen. Hatte ich so aber vor dem Patch auch noch nicht beobachtet.
Werde die Sache mal im Auge behalten!:cool:

Thema Sichtbarkeit von Flugzeugen. Es ist jetzt wesentlich leichter, andere Flugzeuge im Auge zu behalten und zu verfolgen. Auch auf größere Entfernungen sind die Maschinen deutlich als dunkle Punkte auszumachen. Ob das so allerdings der Realität entspricht, wage ich jetzt einfach mal zu bezweifeln. Aber grundsätzlich finde ich es jetzt schon besser, da die Flugzeuge auch nicht mehr einfach so verschwinden.

Viel Spaß beim Fliegen!:)

Get_Raccd
19-10-13, 20:27
Wurde im vergleich zu TFP3.0 die performance nochmal verbessert?

ram0506
19-10-13, 21:12
Die Performance wurde bei bestimmten Effekten (z.B. Explosionen, aufgewirbelter Staub) verbessert. Das kann ich so auch bestätigen. Dass allgemein die Framezahlen erhöht wurden, kann ich bei mir nicht feststellen. Soll aber bei vielen der Fall sein.

Schaefer40
19-10-13, 22:51
Hallo Schaefer,
ja, das wurde ausgebessert.


Na ja, habe es mir jetzt mal angeschaut, sehe noch immer gewaltige Deltas und Ströme, die das Land nach sintflutartigen Regenfällen durchziehen...

Bin enttäuscht bzw. erkenne kaum Veränderung... natürlich sind die Flüsse zum Navigieren geschickt, aber viele davon dürfte man aus der Luft höchstens anhand einer typischen, bandförmig-schlängelnden Ufervegetation erkennen.


Schaefer

Go_229
20-10-13, 01:02
Ich dachte eigentlich, dass TF bezüglich der blassen Flugzeugaußenhäute noch etwas Feintuning betreiben wollte. Aber jetzt schauen die Dinger leider tatsächlich so aus, wie in ihren Ankündigungsvideos. Ist jetzt einer meiner wenigen negativen Kritikpunkte am neuen Patch.
...
Bezüglich der KI-Flieger konnte ich heute bei einer Schnellmission ein etwas merkwürdiges Verhalten beobachten. Die Stürzen sich einfach so ins Meer. Also jetzt nicht alle, aber ich habs bei der Mission zweimal beobachten können. Zwei Bf110 flogen unbedrängt ein paar Manöver und die eine flog dann plötzlich Richtung Meeresspiegel. Beim anderen mal ist eine Feindmaschine bei Ausweichmanövern ins Meer gerumpelt. Gut, dass kann ja mal vorkommen. Hatte ich so aber vor dem Patch auch noch nicht beobachtet.
Werde die Sache mal im Auge behalten!:cool:



Ich bin heute auf der Kanal-Winterkarte geflogen wo die Sonne tief stand, und ich finde da haben die blassen Flächen sowas von 100% reingepasst, dass ich mir das echt ne Weile angekuckt hab, weil ich so begeistert war. Aber ich finde dass sie da nen Unterschied zwischen hoch- und tiefstehender Sonne einbauen sollten. Außerdem wurden die Wolken (und die Tragflächen durch Spiegelung) da lila, als die Sonne voll unterging. Sah blöd aus, da sollten die Wolken die Farben des horizonts haben, oder dunkelgrau werden, falls se nicht angescheint werden.

Das mit den KI-Fliegern ist bekannt und tritt aufgrund des geänderten Flugmodells auf. In der Readme steht, dass die KI da besser gemacht werden müsse (im Sinne von Anfänger KI -> Veteran KI).
Kann sein, dass das aber (noch) ned ganz passt.
Ein 4.01er Patch wurde anscheinend auch schon angekündigt.

Ist aber echt klasse an die 200 Leute auf den Online-Servern zu sehn :)

Khaak
20-10-13, 14:15
Höhö wie cool

Lohnt sich jetzt mal wieder zu fliegen.

Hat jemand von euch Jungs Lust heute eine runde zu fliegen?

Get_Raccd
20-10-13, 15:22
Hey wie kann man mit dem neusten Patch das Visier der BF 109 verschieben damit man es nicht nur zu hälfte sieht?

Khaak
20-10-13, 15:26
Müsste [Umschalt] + [F1]
Kannst aber dann nicht mehr richtig nach rechts oder links schauen.

Get_Raccd
20-10-13, 17:06
Wieso das?

twidie15
20-10-13, 17:15
Hallo zusammen,

seit ich TF 4.0 installiert habe, haben meine Flugzeuge kein Visier mehr ... :confused:

Jemand ne Idee, woran das liegen könnte?

Khaak
20-10-13, 17:20
Man hat einfach nur das Visier weg gemacht (blaue) weils in echt (wenn das Licht aus ist) nicht leuchtet.
Einfach den Licht Schalter betätigen.

Get_Raccd
20-10-13, 17:48
Man hat einfach nur das Visier weg gemacht (blaue) weils in echt (wenn das Licht aus ist) nicht leuchtet.
Einfach den Licht Schalter betätigen.

Ich meine das ziel visier/Fadenkreuz was man mit alt+L oder so einschalten kann und normaleweise gelb ist

Continu0
20-10-13, 17:53
Visiere Anschalten:

Bei der Bf-109 hat es unten am Reflexvisier einen Drehknopf. Da klickt man mit der Maus drauf und bleibt einen Moment drauf.
Spitfire: Der Schalter ist gut versteckt links, etwas unterhalb und vor allem HINTER dem Visier. Wenn man kein TrackIR hat, muss man mit der Maus etwas suchen, mit TrackIR etwas nach links lehnen.

Das 109er Visier war historisch etwas verschoben. Mit TrackIR kann man etas nach links lehnen, TrackIR zentrieren und dann wieder zurücklehnen, voila. Sonst muss man sich ans Visier lehnen (oben beschrieben), dann ist aber das Blickfeld eingeschränkt.

Get_Raccd
20-10-13, 17:59
Visiere Anschalten:

Bei der Bf-109 hat es unten am Reflexvisier einen Drehknopf. Da klickt man mit der Maus drauf und bleibt einen Moment drauf.
Spitfire: Der Schalter ist gut versteckt links, etwas unterhalb und vor allem HINTER dem Visier. Wenn man kein TrackIR hat, muss man mit der Maus etwas suchen, mit TrackIR etwas nach links lehnen.

Das 109er Visier war historisch etwas verschoben. Mit TrackIR kann man etas nach links lehnen, TrackIR zentrieren und dann wieder zurücklehnen, voila. Sonst muss man sich ans Visier lehnen
(oben beschrieben), dann ist aber das Blickfeld eingeschränkt.
Leider habe ich kein TrackIR aber war es wirklich soweit verschoben, dass es im Prinzip nur zur Hälfte zu sehen ist?
Aber trotzdem danke den Schalter habe ich gefunden.

Continu0
20-10-13, 18:10
Leider habe ich kein TrackIR aber war es wirklich soweit verschoben, dass es im Prinzip nur zur Hälfte zu sehen ist?
Aber trotzdem danke den Schalter habe ich gefunden.

Jein. im Real-Life hast du ja zwei Augen, im Spiel ist die Kamera nur an einem "Ort" platziert. In echt hat es glaube ich gereicht, das linke Auge zuzukeifen. Vermutlich solltest du mit der Maussteuerung den virtuellen Kopf verschieben können und dann die Maussteuerung wieder abschalten können. Dann könntest du dich sozusagen mit der Maus nach rechts lehnen.

Da ich im Moment nicht am Spiele-PC hocke, kann leider nicht gerade nachschauen wie es geht, sorry.

Get_Raccd
20-10-13, 18:23
Jein. im Real-Life hast du ja zwei Augen, im Spiel ist die Kamera nur an einem "Ort" platziert. In echt hat es glaube ich gereicht, das linke Auge zuzukeifen. Vermutlich solltest du mit der Maussteuerung den virtuellen Kopf verschieben können und dann die Maussteuerung wieder abschalten können. Dann könntest du dich sozusagen mit der Maus nach rechts lehnen.

Da ich im Moment nicht am Spiele-PC hocke, kann leider nicht gerade nachschauen wie es geht, sorry.
Stimmt alles klar wenn du an deinem Gamer pc dann mal bist wäre es nett wenn du sagen könntest wie das genau geht

Continu0
20-10-13, 18:31
Bis dahin wage ich einen Schuss ins Blaue: f10 drücken, dann rechte Maustaste halten und Maus bewegen...?

Get_Raccd
20-10-13, 18:34
Bis dahin wage ich einen Schuss ins Blaue: f10 drücken, dann rechte Maustaste halten und Maus bewegen...?

Bin ja auch nicht am Rechner sonst hätte ich schon längst herumprobiert , bin aber mit nem Tablet online

twidie15
20-10-13, 19:43
Khaak + SnipersHunter,

danke für den Tipp, funktioniert.

Norbert955
21-10-13, 12:06
Hallo Leute,

bei mir läuft der neue Patch gut.
Hat einer von euch was neues von Tom gehört ob Desastersoft ein neues Add on herausbringen will 2014.

MfG
Norbert 955

ram0506
21-10-13, 18:24
Hallo Norbert,

von Tom hat man leider lange nichts mehr gehört.
Es war einmal noch ein AddOn für nächstes Frühjahr angedacht. Ob dasallerdings noch aktuell ist, weiß ich beim besten Willen nicht.
Vielleicht arbeiten sich die Desasters ja auch schon in den Missions-Editor von BoS ein?:confused:

ram0506
21-10-13, 18:39
Ein paar (negative) Eindrücke von mir bezüglich des neuen Patches:

1. Bei Nachtmissionen schauen die Wolken arg lila aus. (Von Heinkill wurden drei Einzelmissionen angefertigt, in denen man als Singleplayer auch mal die neuen Karten und Nachtmissionen ausprobieren kann. Download hier: http://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=6387)

2. Die Zielgenauigkeit feindlicher Heckschützen ist leider ungebrochen. Bin eben in einer Bf110 von einer einzelnen Blenheim derart präzise unter Beschuss gekommen, dass ich keine Chance hatte. Auch bei heftigsten Manövern der Blenheim konnte die mich noch genauestens unter Beschuss nehmen. Kommt mir fast so vor, als wäre es jetzt noch schlimmer als vorher geworden.

3. Beim Thema der LOD-Übergänge in der Landschaft hatte ich mich zu früh gefreut. Wenn man etwas höher fliegt, sind die Übergänge deutlich zu sehen. Trotz derAussage von TF in ihrer readme "Clip maps re-texture for map beyond distance Lod". Vielleicht haben sie an den entferneten Texturen gearbeitet. Besonders überzeugend sind die Übergänge aber nicht geworden.

Will jetzt nicht zu negativ sein, ist mir nur eben bei einer von Heinkills Missionen aufgefallen.:cool:

JG2funkmech
22-10-13, 08:52
So - nun ist der Patch drauf.

Ich habe erst das Video zur Installation angesehen und mir die Schritte schriftlich notiert. Hat dann ohne Probleme hingehauen.
Nochmals vielen Dank an den Ersteller !

Was ist bei mir zu Bemerken?

- Manchmal ein Aussetzer der 1 - 3 Sekunden dauern kann. War vorher beim Stand 3.01 nicht der Fall.
- Ebenfalls hat der IR5 Tracker lang andauernde Aussetzer bzw. funktioniert zeitweise gar nicht. Ging vorher auch tadellos.

Die beiden empfohlenen Zusatzschritte am Ende plus Vorspann entfernen habe ich ebenfalls gemacht. Hätte ich vielleicht nicht machen sollen denn jetzt weiß ich nicht was die Ursache sein könnte - der Patch an sich oder die zusätzlichen Schritte.

Ich habe eine AMD-Karte ( 6870) und stelle mit dem Catalysten ein.

Wäre vielleicht auch mal für die anderen User der AMD-Karten interessant wie da jetzt die Spieleeinstellungen optimal sind.
Die Einstellungen wurden einige Male verändert so daß man eigentlich nicht mehr richtig weiß was zu den alten Einstellungen harmoniert.

Gruß Jg2Funkmech

ram0506
22-10-13, 11:31
Hallo Funkmech,

ich weiß jetzt nicht, welche beiden Zusatzschritte Du meinst. Den Cache löschen? Das sollte man auf jeden Fall machen.
Bei AMD-Karten das Ubi-Filmchen entfernen, hast Du ja auch gemacht.

Ich verwende auch eine AMD-Karte und habe folgende Einstellungen:

A-A-Modus: Anwendungseinstellungen verwenden
A-A-Samples: Anwendungseinstellungen verwenden
Filter: Standard
A-A-Methode: Multi-Sampling
Morph. Filterung: Aus
Modus für anisotropisch...: Anwendungseinstellungen verwenden
Stufe für anisotropisch...:Anwendungseinstellungen verwenden
Qualität der Texturfilterung: Leistung
Oberflächenformat...: Ein
Auf vertikalen Neuaufbau...: Immer aus
OpenGL-Dreifach...: Aus
Tessellation-Modus: AMD optimiert
Maximale Tessellation...: AMD optimiert

In den Optionen von CloD kannst Du dann das Anti-Aliasing auf 2x stellen. Mehr geht sowieso nicht.
Ansonsten mal an den übrigen Grafikeinstellungen herumprobieren. Bei mir ist allerdings alles auf Maximum.

Bei mir gibts z.B. über größeren Städten und beim Tiefflug, wenn ich seitlich aus dem Flieger schaue, auch immer noch Ruckler. Wie zuvor.

JG2funkmech
22-10-13, 13:25
Den Cache leeren und das Bildchen meinte ich nicht - das setze ich mittlerweile als bekannt voraus.

Ich meinte die DirectX und Redist-Anwendung ausführen.
Da hat der Rechner bei mir schon etwas herumgerödelt und nachgeladen.

Ich gehe aber davon aus daß das Updates waren.

ram0506
22-10-13, 13:44
Ja, das hatte ich bei mir auch noch gemacht. Habe aber keine Veränderungen danach feststellen können.

Holger_081
22-10-13, 16:57
Hallo ram,

hast du mal versuchsweise die Qualität der Texturfilterung auf "hohe Qualität" gestellt? Frist zwar wohl ein bischen Leistung, dürfte bei deiner Graka aber keine Rolle spielen. :) Das könnte die Bildqualität noch etwas verbessern.

ram0506
22-10-13, 18:08
Hallo Holger,

ja, hab ich schon ausprobiert. Hat aber irgendwie keine Auswirkungen. Weder auf die Qualität der Texturen noch auf die Framezahlen. Auch das Problem mit dem deutlich zu sehenden LOD-Übergang in der Landschaft bleibt bestehen.
Die einzige Simulation, bei der ich bisher einen Unterschied in der Texturqualität bei verschiedenen Einstellungen des Texturfilters feststellen konnte, ist übrigens DCS.

Mal eine Frage an alle:
Könnt Ihr auch noch diesen Übergang vom nahen LOD in den fernen LOD in der Landschaft feststellen (entlang gerader Linien)? Ist besonders auffällig bei der neuen Winterlandschaft.

ram0506
22-10-13, 18:29
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/639502013102i0s4x13opu.png (http://www.fotos-hochladen.net)

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/shot201310221lb30ud95a4.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Hier einmal zwei Bilder, auf denen man vielleicht erkennen kann, was ich meine. Beim zweiten Bild z.B. erkennt man die LOD Grenze direkt unterhalb der Wolken. Im linken Drittel befindet sich das Meer. Jenseits der LOD Grenze kann man die Landschaft kaum vom Meer unterscheiden.
Vor der LOD Grenze alle Details erkennbar. Dahinter eine einzige graue Suppe.

Jokili68
22-10-13, 22:39
Bin heute mal die Dämmerungsmission geflogen. Schaut schon toll aus. Aber jetzt nervt der Chatkasten oben links.
Kann man den abstellen? Oder wenigstens kleiner machen?
Das das Spiel "einfriert" hatte ich auch schon vorher, aber nicht so lange. Ausserdem läuft das Spiel während des
Einfrierens weiter, ich habe einen im Visier- es friert ein- danach ist er plötzlich neben dem Visier und die Formation ist auch
wo anders. Den Effekt hatte ich vorher nie. Zum Glück kommt er nur am Anfang vor und dann habe ich erstmal meine Ruhe.
Leider "poppen" die Wolken bei mir noch so unschön auf. Im Readme stand, das sie jetzt flüssig ins Bild kommen sollen...

PS.: Rentieren sich 16 GB Ram für CloD? Ich habe zur Zeit 8 GB und eine Geforce GTX 760 Graka.

Go_229
22-10-13, 23:05
@ram0506
Ich habe mir in der Sommerlandschaft die Sache mal angesehen und muss sagen, dass es viel besser geworden ist, auch in Städten mit den Häusern, bei der Winterlandschaft hab ich noch ned drauf geachtet, muss ich morgen mal kucken.


Bin heute mal die Dämmerungsmission geflogen. Schaut schon toll aus. Aber jetzt nervt der Chatkasten oben links.
Kann man den abstellen? Oder wenigstens kleiner machen?
Das das Spiel "einfriert" hatte ich auch schon vorher, aber nicht so lange. Ausserdem läuft das Spiel während des
Einfrierens weiter, ich habe einen im Visier- es friert ein- danach ist er plötzlich neben dem Visier und die Formation ist auch
wo anders. Den Effekt hatte ich vorher nie. Zum Glück kommt er nur am Anfang vor und dann habe ich erstmal meine Ruhe.
Leider "poppen" die Wolken bei mir noch so unschön auf. Im Readme stand, das sie jetzt flüssig ins Bild kommen sollen...

PS.: Rentieren sich 16 GB Ram für CloD? Ich habe zur Zeit 8 GB und eine Geforce GTX 760 Graka.

Den Chatkasten kannst du mit Alt + Linksklick aktivieren und dann an den Rändern verkleinern (da kommen so Pfeile wenn man drüberfährt) oder am oberen Rand verschieben oder (auch wenns aktiviert ist) mit Rechtsklick in den Kasten schließen.
Du kannst auch mit Rechtsklick in den Kasten Einstellungen vornehmen. Da kannst du einstellen, wie durchsichtig der Kasten ist wenn aktiv/inaktiv, oder ob die Schrift nach ner bestimmten Anzahl an Sekunden verschwinden soll, oder auch die Überschrift des Kastens deaktivieren.
Allerdings ist das Ausblenden der Schrift nach ner gewissen Zeit seit 4.0 etwas verbugt und funktioniert nicht immer.

Eingefroren ist bei mir das Spiel mit dem neuen Patch noch nie. Weder beim vollen (100 Spieler !!!) ATAG-Server, noch auf ner riesigen Panzer-Karte, noch beim Singleplayer.

Das mit den Wolken könnte eventuell an deinen Landschaftsdetails oder Schattierungen liegen. Falls die nicht aufs Maximum gestellt sind, dann funktionieren die Wolken nur in der alten Version.

Die Erweiterung des RAMs wird nix bringen. Du kannst ja mal vor dem Spiel den Windows Ressourcenmonitor aufmachen, währen dem Spiel dann mit Alt + Tab raus und dir Auslastung ankucken.
Bei mir werden da im schlimmsten Fall 4,5 GB belegt. Ne Erweiterung von 4 auf 8 bringt also noch was, aber von 8 auf 16 eigentlich nix. CloD ist auch ein 32bit Programm, das heißt es kann nicht mehr als 4GB Ram nutzen, oder irgendwie sowas.
Bringt für CloD auf jeden Fall nix.

Jokili68
23-10-13, 00:54
Merci Go 229- du bist meine Rettung gewesen.
Als Grafikeinstellung habe ich zu ziemlich alles auf "hoch", nur die Häuser habe ich nicht so dicht gestellt.
Das mit dem langen EInfrieren habe ich erst seit dem neuen Patch. Vorher war es bedeutend kürzer, aber
das Spiel lief während des Einfrierens nicht weiter, sondern es ging einfach an der Stelle weiter.
Ist schon seltsam, wenn man einen Gegner im Visier hat, das Spiel stoppt und- schwub- ist er plötzlich
~ 100 m neben meinem Visier. Da auch andere Spieler über das Phänomen berichteten, liegt es wohl nicht
nur an meiner PC-Ausstattung. Die ist auch gar nicht mal so schlecht... :o

AMD 4x3,4 965 CPU, 8 GB Ram, Geforce GTX 760 und das Programm tummelt sich auf einer SSD.

Danke auch für die RAM-Info, ich bin immer wieder versucht da noch auf zustocken, da ich Win 7 64 als
Betriebssystem habe. Vielleicht ändert sich das bei IL2 BoS.

JG2funkmech
23-10-13, 09:07
[Das das Spiel "einfriert" hatte ich auch schon vorher, aber nicht so lange. Ausserdem läuft das Spiel während des
Einfrierens weiter, ich habe einen im Visier- es friert ein- danach ist er plötzlich neben dem Visier und die Formation ist auch
wo anders. Den Effekt hatte ich vorher nie.

So ist es bei mir jetzt auch. Habe eine AMD-Karte. Hat also damit nichts zu tun - denke ich.

Ich bin auch eine Dämmerungsmission geflogen. Wie ist denn das eigentlich mit dem Landen ?
Obwohl über eigenem Kriegsgebiet - in dem Fall Frankreich - war kein Flugplatz beleuchtet daß man hätte landen können.
Bin dann im Dunkeln am Strand mit Bauchlandung niedergegangen.

Kann man da eine Orientierungsbeleuchtung des angeflogenen Platzes einschalten ?

Ich stelle immer wieder fest: Wenn man keine richtige Beschreibung zum Nachlesen hat ist das beste Spiel nur eine halbe Sache ...
Eigentlich schade. Ich wäre gerne bereit dafür was zu zahlen.
... und ehrlich gesagt: Diese "readme"-Lösungen sind auch Mist. Wird nur gemacht wegen der Ersparnis.
Da druckt man 100 Blatt aus und hat hinterher einen Stapel Loseblätter.
Es geht nichts über ein gescheites gebundenes Handbuch. Aber alles was gut ist kommt heutzutage aus der Mode ...

Norbert955
23-10-13, 09:42
Hallo JG2funkmech,

ich gebe dir Recht mit dem Handbuch. Ich finde es auch lästig die readme immer wieder herunterzuladen und auszudrucken.

MfG
Norbert 955

JG2funkmech
23-10-13, 10:41
Ich sehe allerdings schon die Notwendigkeit bei fortschreitenden Patchversionen auch eine Korrektur des Handbuches.
Wenn schon als .pdf dann sollte das so gestaltet sein daß man es ohne große Turnübungen mit dem Drucker auch papierökonomisch ausdrucken kann.
Auch im Format anwendergerecht. Als Handbuch ist DIN A4 fast zu groß.

Wobei ich die halbwegs ideale Möglichkeiten des Bündelns oder Abheftens auch noch nicht gefunden habe. Mit dem Lochen ist auch so eine Sache. Hält nicht lange bei öfterem Umblättern.

Wobei mir das Problem des Erstellens an sich sehr bewußt ist.
Eine Riesenarbeit und eigentlich ein fulltime-job.

ram0506
23-10-13, 11:10
Wobei mir das Problem des Erstellens an sich sehr bewußt ist.
Eine Riesenarbeit und eigentlich ein fulltime-job.

Genau das ist der springende Punkt.
Die Leute von Team Fusion machen das alles außerhalb ihrer eigentlichen Arbeit in ihrer Freizeit. Für jeden Patch auch noch ein Handbuch zu erstellen, ist wohl zu viel verlangt. Zumal es ja auch meistens noch kleinere Korrekturpatches gibt, wie z.B. Patch 3.01.
Es läuft inzwischen so, dass sich die Leute im entsprechenden Forum über den Patch kundig machen. Da werden die auftretenden Fragen gestellt und die Entwickler oder andere findige Mitglieder antworten darauf. Ist im Falle Team Fusion aber eben alles auf Englisch.

Dieses "Einfrieren" habe ich übrigens nicht.
Aber dafür das lästige Problem mit den LOD-Übergängen (siehe ein paar Einträge weiter oben). Hat schon mal jemand von Euch geschaut, ob es bei ihm auch so ausschaut?

Go_229
23-10-13, 11:41
Aber dafür das lästige Problem mit den LOD-Übergängen (siehe ein paar Einträge weiter oben). Hat schon mal jemand von Euch geschaut, ob es bei ihm auch so ausschaut?

Also so sieht das bei mir aus:
Um das Bild in Originalgröße anzukucken: Rechsklick auf das Bild -> Grafik anzeigen

http://cloud-2.steampowered.com/ugc/830079649221213396/CCFA469FE622F824F90ACF8C270FC6868D0F56EA/


http://cloud-2.steampowered.com/ugc/830079649221322613/B49106C9D2209D8002819D31A08AB8B52A652889/

Beim oberen fällt das nicht so auf (bis auf die dicken Flüsse), vermutlich wegen dem Winkel einfach. Beim unteren aus dem Cockpit raus fällts mir jetzt aber auch auf, da ist weiter hinten schon ein ziemlicher Übergang.
Ist mir so aber aus dem Spiel raus noch nicht aufgefallen.

http://cloud-2.steampowered.com/ugc/830079109056779789/D07214C67DB0E2F0C41EF9BA2C5A178DD66E83B4/

Bei diesem Bild allerdings emfinde ich den Übergang nicht so stark. Man erkennt zwar, dass auf Höhe des hinteren Flusses ungefähr die Felder verschwimmen, aber mir kommt das ned als geschnittener Übergang vor. WIe gesagt, ist mir aus dem Spiel raus auch noch nie aufgefallen.

Jokili68
23-10-13, 12:05
Bei mir gibt es auch noch ein Problem. sobald ich, nach dem Laden, in der Cockpitsicht bin, dreht sich das Flugzeug
(egal welches) als wenn es auf Schmierseife stünde um ~10° nach links. Noch befor ich überhaupt etwas getan
habe, respektive den Motor angelassen habe. Echt nervig, das Flugzeug jedes mal erstmal in Position zubringen,
bevor es los geht...

Go_229
23-10-13, 12:16
Ja, das hab ich auch, aber schon immer. Ich weiß ned recht, ob das vielleicht am Wind liegen soll oder so, der gegen das Seitenruder drückt, wobei die Maschine ja eigentlich immer links rum dreht und nie rechts rum.
Bei mir hilft es kurz auf die Bremsen zu tippen, dann hört das meistens auf.

ram0506
23-10-13, 12:43
Hallo Go_229,

danke für die Bilder! Und danke Dir vor allem für das zweite Bild! Da schauts nämlich genau wie bei mir aus. (Hab schon langsam an meinem Verstand gezweifelt, da ich das Problem auch schon im ATAG Forum dargestellt habe und einer gemeint hat, er würde auf meinen Bildern überhaupt nichts Ungewöhnliches erkennen).
Auf dem ersten Bild kann ich allerdings auch nichts vom Übergang erkennen.
Der Übergang ist mir vor allem deswegen beim Fliegen aufgefallen, da entlang des LOD-Überganges immer wieder weiße Linien aufflackern. (Nein, weiße Mäuse habe ich dort nicht gesehen!:cool:).
So, wie das vorher vor allem über dem Meer gut zu sehen war. Da hieß es früher, das wäre ein Problem mit den AMD-Grafikkarten. Wobei ich die Linien dort (über dem Meer) jetzt erst mal nicht mehr gesehen habe.

Bei der Sommerkarte ist der Unterschied zwischen den LODs bei mir auch weniger deutlich. Wahrscheinlich fällts im Winter aufgrund des hellen Untergrundes im Gegensatz zur grauen Landschaft im fernen LOD mehr auf.

Ach ja, schönes Foto bei Dir im Cockpit!;)

JG2funkmech
23-10-13, 14:27
Bei mir gibt es auch noch ein Problem. sobald ich, nach dem Laden, in der Cockpitsicht bin, dreht sich das Flugzeug
(egal welches) als wenn es auf Schmierseife stünde um ~10° nach links.

Ich habe nach meinem eigenen Absturz spaßeshalber die Flüge der anderen Flugzeuge angesehen. Manche machen plötzlich Torkelbewegungen oder Flugmanöver ohne erkennbaren Sinn.
Fahren nach der Landung durch den Hangar usw.

ram0506: Deine Einstellungen habe ich übernommen und ansonsten ist bei mir eine ähnliche Hardware. Rucken bleibt aber da.

Ja - was die Dokumentation von TF anbetrifft - die Probleme sind mir bewußt.
Muß man wohl akzeptieren. Ist halt schade weil es viele Möglichkeiten gibt die sich anderen und mir nie erschließen werden - denke ich mal.
( Wie bringt man einen Panzer zum Laufen usw.). Davon bin ich meilenweit entfernt.
Soviel bei anderen fragen kann man gar nicht.

Eigentlich gehörte so etwas ordentlich vermarktet. Weil wir aber eine "geizgeile" Gesellschaft geworden sind ist kaum einer bereit die Arbeit angemessen zu bezahlen.
Ich möchte nicht wissen wieviele Spiele bei den Computerusern gekauft, kurz angerissen worden sind und jetzt in den Schubladen herzumliegen.
Weil das alles zu billig ist kann man sich das Wegwerfen leisten. Ernsthafte Beschäftigung wird da nie daraus. ... Zeitgeist .
Der permanente Druck immer Neues auf den Markt werfen zu müssen ist ein weiteres Übel.


Das ist das Bedauerliche ...

Continu0
23-10-13, 15:08
Ich habe nach meinem eigenen Absturz spaßeshalber die Flüge der anderen Flugzeuge angesehen. Manche machen plötzlich Torkelbewegungen oder Flugmanöver ohne erkennbaren Sinn.
Fahren nach der Landung durch den Hangar usw.

ram0506: Deine Einstellungen habe ich übernommen und ansonsten ist bei mir eine ähnliche Hardware. Rucken bleibt aber da.

Ja - was die Dokumentation von TF anbetrifft - die Probleme sind mir bewußt.
Muß man wohl akzeptieren. Ist halt schade weil es viele Möglichkeiten gibt die sich anderen und mir nie erschließen werden - denke ich mal.
( Wie bringt man einen Panzer zum Laufen usw.). Davon bin ich meilenweit entfernt.
Soviel bei anderen fragen kann man gar nicht.

Eigentlich gehörte so etwas ordentlich vermarktet. Weil wir aber eine "geizgeile" Gesellschaft geworden sind ist kaum einer bereit die Arbeit angemessen zu bezahlen.
Ich möchte nicht wissen wieviele Spiele bei den Computerusern gekauft, kurz angerissen worden sind und jetzt in den Schubladen herzumliegen.
Weil das alles zu billig ist kann man sich das Wegwerfen leisten. Ernsthafte Beschäftigung wird da nie daraus. ... Zeitgeist .
Der permanente Druck immer Neues auf den Markt werfen zu müssen ist ein weiteres Übel.


Das ist das Bedauerliche ...

Die KI, die sich komisch verhält ist ein Nebeneffekt des Team Fusion - Patches und Team Fusion ist sich der Fehler bewusst. Der Fehler ist entstanden, weil die Flugmodelle, aber die KI nicht geändert wurde. So lange Sie die KI nicht entscheidend überarbeiten können, wird das bei von Hand eingestellter KI so bleiben.

Schaefer40
23-10-13, 23:21
Die KI, die sich komisch verhält ist ein Nebeneffekt des Team Fusion - Patches und Team Fusion ist sich der Fehler bewusst. Der Fehler ist entstanden, weil die Flugmodelle, aber die KI nicht geändert wurde. So lange Sie die KI nicht entscheidend überarbeiten können, wird das bei von Hand eingestellter KI so bleiben.


Auf gut Deutsch: Der Mod ist zum reinen Online-Mod geworden. Für Offliner ist er eine Katastrophe und Desastersoft Kampagnen machen mit ihm auch keinen Sinn mehr.

Hätte mit dem Installieren warten sollen - Wie bekomme ich wieder Version 3.1 ? "Zurück auf Start..." ??


Schade
Schaefer

Continu0
24-10-13, 00:06
Auf gut Deutsch: Der Mod ist zum reinen Online-Mod geworden. Für Offliner ist er eine Katastrophe und Desastersoft Kampagnen machen mit ihm auch keinen Sinn mehr.

Hätte mit dem Installieren warten sollen - Wie bekomme ich wieder Version 3.1 ? "Zurück auf Start..." ??


Schade
Schaefer

Nur halb wahr. Solange die KI auf die Pre-Sets "Rookie, Veteran, Ass, etc." eingestellt ist, gibt es keine Probleme da Team Fusion diese Standard-Levels angepasst hat. Sobald aber die KI noch genauer von Hand eingestellt ist - wie dies eben Desastersoft getan hat - dann hast du Probleme.

Ich würde es deswegen nicht als reiner offline-Mod bezeichnen. Auch wenn offliner bei TF 4.0 nachteile haben, so möchte ich doch festhalten, dass bei TF viele "offliner" selbst im Team sind und TF sich sicher nicht absichtlich nur mit online-Sachen beschäftigen. Aber im Moment stossen Sie halt da noch an Grenzen, das kann man auch nicht leugenen. KI ist halt ein schwieriges Thema.

Ich hab aber gerade heute gelesen, dass für TF 5 geplant ist, endlich das Gunner-Problem bei Bombern zu lösen. Die KI steht also auf der To-Do Liste!

Zurück zu 3.1 kommst du, indem du Steam die Dateien bereinigen lässt und dann 3.0 und 3.1 wieder installierst...

JG2funkmech
24-10-13, 08:55
... Hätte mit dem Installieren warten sollen -

Was sich da Schäfer 40 frägt - das ist mir mittlerweile auch in den Sinn gekommen.

Da ich hauptsächlich Offline fliege ( ich bin meist mit mir und der Maschine beschäftigt ) - Online ist mir mangels Flugerfahrung zu streßig - kann ich Möglichkeiten nicht nutzen die der Patch ev. bietet zumal ich von deren Existenz ( mangels Info) gar keine Kenntnisse habe.

Außerdem habe ich den Eindruck daß manches beim Stand 3.01 stabiler war - viel weniger Rucker. IR-Track 5 hat vorher auch noch gut funktioniert.

So begeistert bin ich jetzt nicht mehr. Hab`mich da wohl anstecken lassen.

Zumindest sollte man als eher Unerfahrener es so machen wie es bei alten Autofahrern früher als Grundregel galt: Warten bis ein Automodell vor dem Produktionsende steht und erst dann kaufen. Dann ist es ausgereift.
... sprich: Warten bis ein neuer Patch darauf folgt denn dann haben die alten Hasen die Fehler des aktuellen Patches bereinigt.

JG2funkmech
24-10-13, 11:23
So - jetzt habe ich mir die Arbeit gemacht und den alten Stand ( TF 3.01) wieder installiert.

Track-Ir funktioniert wieder einwandfrei. Ist schon mal was. Ruckerei scheint auch reduziert zu sein. Flugzeuge torkeln nicht mehr.

Also - da sollte ich doch noch warten ...

ram0506
24-10-13, 11:31
Euren Frust kann ich gut verstehen!

Ich fliege auch nur Single-Player Missionen. Allerdings hatte ich CloD die letzten Monate nicht gespielt und werde es wohl auch in nächster Zeit nicht wieder großartig angehen, wenn die Desastersoft Kampagnen auch noch unspielbar geworden sind.
Evtl. gibts von TF auch für das KI-Problem eine Lösung, welche in einem 4.01 Patch zusammen mit anderen Fixes veröffentlicht wird.

Bestimmte Sachen nerven mich aber mittlerweile so an CloD, dass ich mich wohl in Zukunft eher mit den neuen Simulatoren (BoS, DCS WW2) befassen werde. Nervig sind für mich z.B. die weißen Linien am LOD Übergang, kein funktionierendes Funkmenü, allgemeines Verhalten der KI, "präzisions-lasergesteuertes" Abwehrfeuer der Heckschützen, usw.

Außerdem werden durch TF zwar viele Sachen verbessert, manches gefällt mir aber nicht mehr so gut. Beispiel sind die blassen Außenhäute der Flugzeuge.

Ich hatte mich auch wahnsinnig auf den TF-Patch gefreut. Jetzt ist aber so ein bisschen Ernüchterung bei mir eingetreten. Ich denke, CloD wird ohne offizielle Unterstützung durch die Entwickler (vielleicht auch mit ihnen) eine ewige Baustelle bleiben.

JG2funkmech
24-10-13, 12:21
Frust würde ich es bei mir nicht nennen - sondern etwas Ernüchterung nach der Erwartung. Das ist aber oft so.

Sollte man auch nicht so tragisch nehmen denn die TF-Sachen sind ja freiwillige Arbeit. Wir haben nichts dafür bezahlt und können deswegen nicht so denken wie bei einem Kaufprodukt.
Außerdem ist die Vers. 3.x recht ordentlich zum Spielen geeignet. Die Möglichkeiten schöpft man dort meist nicht annähernd aus.

Sicher - die Vers.4.x hat auch einige deutliche Verbesserungen zu bieten.

Warten wir halt auf Vers. 4.xx. Die Entwicklung geht ja weiter ... und wenn das Projekt mal zu Ende ist ist es trotzdem eine recht gute Simulation gewesen.

Holger_081
24-10-13, 17:14
heinkill hat das Problem mit den KI-Fliegern drüben im ATAG-Forum schon gemeldet.
Buzzsaw von TeamFusion hat geantwortet, dass er schon daran arbeitet und hofft, das Problem in 3-4 Wochen gelöst zuhaben.

Jokili68
24-10-13, 17:28
Hoffentlich geht die Chose mit Il2 BoS nicht wieder von vorne los und das Spiel ist halbwegs fertig
wenn es raus kommt...:o

ram0506
24-10-13, 18:00
Gute Neuigkeiten! Danke, Holger!

ram0506
24-10-13, 18:05
Hoffentlich geht die Chose mit Il2 BoS nicht wieder von vorne los und das Spiel ist halbwegs fertig
wenn es raus kommt...:o

Wobei man berücksichtigen muss, dass demnächst erst einmal die Beta von BoS für die Vorbesteller raus kommt. Diese wird dann garantiert noch unfertig sein.
Aber für den offiziellen Start nächstes Jahr hoffe ich auch, dass wir dort ein Spiel vorfinden werden, dass auch auf den verschiedensten Rechnern ohne größere Probleme läuft.

Get_Raccd
24-10-13, 18:10
Hi Leute in diesem Video hat es der Spieler geschafft das Visier in die Mitte zum bekommen wie geht das? Vorher hatten wir hier schonmal ne diskussion darüber aber da ist nicht sowas bei herausgekommen? Man müsste es doch evtl per Tastenkombination "verschieben" können? Man man man ich muss mir echt mal TrackIR zulegen :D

http://www.youtube.com/watch?v=GuGX1k_z0MI

JG2funkmech
24-10-13, 21:51
Hi Leute in diesem Video hat es der Spieler geschafft das Visier in die Mitte zum bekommen wie geht das?

Wie ist das zu verstehen? Ist damit gemeint daß bei der ME109 der Zielkreis im Revi voll sichtbar in der Mitte stehen bleibt ?
Das würde ich sehr begrüßen denn das halbierte Ding das laufend wegschwimmt nervt.
Bei der Hurrican und Spitfire ist das besser.

Die Zielverfolgung habe ich ausgeschaltet.

Mit dem TrackIr wirst Du auch nicht glücklich werden. Da ist das Gezapple noch viel größer und weil man ja den Kopf unwillkürlich beim Fliegen mitbewegt muß man dauernd nachzentrieren.

Richtig glücklich bin ich mit dem Ding nicht und werde es wohl nie werden ...

Get_Raccd
24-10-13, 21:55
Wie ist das zu verstehen? Ist damit gemeint daß bei der ME109 der Zielkreis im Revi voll sichtbar in der Mitte stehen bleibt ?
Das würde ich sehr begrüßen denn das halbierte Ding das laufend wegschwimmt nervt.
Ja genau das meine ich

ram0506
24-10-13, 22:23
Kurz zum Revi.
Es wurde in diesem Thread doch bereits beschrieben, wie man das Revi zentriert. (Umschalt+F1, wenn ich mich nicht täusche). Außerdem hat Continu0 in diesem Thread auch schon etwas dazu geschrieben.
Das Verwenden des TrackIR ist reine Gewohnheitssache.Es entspricht auch den wirklichen Verhältnissen in einer BF109, dass man sich nach rechts vorne beugen muss, um exakt zielen zu können (Revi ist leicht nach rechts versetzt eingebaut). Dies kann mit dem TrackIR optimal nachgestellt werden. Wenn einem das TRackIR zu zappelig ist, dann muss man lediglich die Deadzones (also den Bereich, in dem das TrackIR keine Kopfbewegungen registriert) erhöhen. Schon kann man auch mit zittrigem Kopf vor dem Bildschirm sitzen, ohne dass das Bild gleich mitzittert.:D

Continu0
25-10-13, 08:11
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/131871-Der-richtige-Umgang-mit-dem-Visier-der-Bf-109?p=2212596#post2212596

JG2funkmech
25-10-13, 18:45
So ContinuO - jetzt habe ich das Kopfschütteln abgeschaltet. War an ...
Ohne TrackIr ist das Fadenkreuz absolut stabil.

Allerdings mit TrackIr schwimmt es immer noch.

Was das TrackIr anbetrifft: Stimmt schon - es ist Gewohnheitssache. Die Rundumsicht ist wesentlich schneller zu erfassen. Hat Vorteile.
Ich werde an mir arbeiten daß es zur Gewohnheit wird.

Vorher muß ich die ganze Kabelwurstelei noch optimieren. Also die Kabelführung zum Headset so gestalten daß es möglichst wenig stört.
Ich glaube ich habe von Dir mal ein paar Profile für TrackIr erhalten . Mit einem davon fliege ich.

Holger_081
27-10-13, 19:18
Übrigens, ram,
ich hab gerade mal ein bischen getestet, ob sich eine 2. GraKa im Crossfire lohnen würde.
Dabei habe ich festgestellt, dass das Spiel bei mir an den Stellen mit den geringsten fps, nämlich am Boden, CPU-limitiert ist. Eine Übertaktung der CPU um ca. 8% wird 1:1 in mehr fps umgesetzt, und zwar auch bei den min.-fps.
Da wir ja ähnliche Systeme haben, könnte das dir vielleicht etwas bei deinen Rucklern helfen

ram0506
27-10-13, 19:37
Danke Holger, für den Hinweis!

Werd ich evtl demnächst einmal ausprobieren, den Prozi ein wenig hochzujubeln.:D

Allerdings spiele ich ehrlich gesagt CloD in letzter Zeit sowieso nicht mehr. Nach dem Release des 4er Patches hatte ich schon ein wenig die Hoffnung, dass ich mich wieder ein bisserl motivieren kann, CloD anzugehen. Allerdings hat mir dieses elende Problem mit den weißen Linien am LOD Übergang jetzt ganz und gar das Kraut ausgeschüttet (wie man bei uns sagt)!
Ich hatte da größte Hoffnung in den neuen Patch gelegt, da es ja in der readme hieß, dass sie sich des Problemes mit den Texturen im fernen LOD angenommen haben. Bei mir schauts leider immer noch aus wie zuvor.
Mit dem Problem hatte ich mich auch schon im ATAG-Forum an TF gewandt, aber auch dort ziemliche Ratlosigkeit. Sicher ist nur, dass es ein ATI/AMD Problem sein muss. Den NVidia Jockeys sind die Linien völlig unbekannt.

Werde mich wohl in Zukunft mehr auf BoS versteifen. Ist ja auch noch ungewiss, ob es für CloD überhaupt noch mal ein Desaster AddOn geben wird. Und ohne wirds für mich als reinen Offliner ziemlich uninteressant (die zwei Bf110 Kampagnen der AddOns hab ich schon zweimal durchgeflogen, da fehlt jetzt so ein wenig der Überraschungseffekt in den Missionen!;))

Viel Grüße

Holger_081
27-10-13, 20:13
Die weißen Linien habe ich auch, wenn auch vielleicht nicht so krass wie auf den Fotos zu sehen. Da können sich aber auch Video und Foto unterscheiden.
Ich finde die Linien nicht schön, aber nicht als so dramatisch, dass sie mir den Spielspaß vers.uen würden. Meistens bin ich so am Kurbeln, dass sie mir gar nicht auffallen. Nur wenn ich ereignislos über dem Wasser fliege, nehme ich sie überhaupt wahr. Ist aber sicher bei jedem anders...:)

Wenn du gerade BoS ansprichst: Wie hast du den Online-Zugang verstanden, den es am Anfang geben soll? Kann ich trotzdem als "Offliner" in Missionen unterwegs sein, d.h. alleine mit den AI-Fliegern? Oder muss ich mich mit menschlichen Gegnern herumschlagen? Vielleicht erfahren wir von ISIDA ja auch dazu morgen neues.

ram0506
27-10-13, 23:23
Wenn du gerade BoS ansprichst: Wie hast du den Online-Zugang verstanden, den es am Anfang geben soll? Kann ich trotzdem als "Offliner" in Missionen unterwegs sein, d.h. alleine mit den AI-Fliegern? Oder muss ich mich mit menschlichen Gegnern herumschlagen? Vielleicht erfahren wir von ISIDA ja auch dazu morgen neues.

Nein, Du musst Dich nicht mit echten Menschen herumschlagen!;)

So wie ich das verstehe, läuft das so, dass Du Dich vor Spielbeginn dort einloggen musst. Erst dann hat man Zugriff auf den Karriere-Modus (Singleplayer). Dein Spielstand wird sozusagen online festgehalten. Entsprechend Deiner Leistungen verläuft dann die Kampagne ab. Zusätzliche Inhalte oder Flugzeuge werden auch erst im Verlaufe der Kampagne freigeschalten. Wahrscheinlich kann man auch seine Spielstände öffentlich machen und sich so mit anderen vergleichen (was mich persönlich nicht interessiert). Man spielt aber in den einzelnen Missionen gegen KI Gegner, wie bei normalen Singleplayer Kampagnen.
Ist evtl. alles so ähnlich wie die Singleplayer Karriere in RoF. Wobei ich das dort nicht genau kenne.

Was aber davon alles gleich am Anfang verfügbar ist, weiß ich nicht. Es werden ja nach und nach immer mehr Inhalte für uns freigeschalten.

Neben der Online-Singleplayer Kampagne wirds aber später auch die Möglichkeit für ganz normale Singleplayer AddOns geben ohne online zu gehen. Stichwort Desastersoft!:)

Holger_081
28-10-13, 21:08
Danke, ram, für die Erklärungen. Ich glaube, bei mir ist da mit "online" und "Singleplayer" etwas durcheinander geraten. :p:)

Es wäre schön, wenn auch am Anfang schon Singleplayer-Inhalte verfügbar wären; aber wenn das erst später kommt, kann ich auch noch ein bischen warten. :)
OT Ende

Holger_081
29-10-13, 23:23
So, ich bin jetzt auch noch mal eine Mission der Desasters mit einer 109 geflogen.
Das ist schon taktisch unklug, wenn etwa 80% der eigenen KI-Flugzeuge meinen, ihre Nase ins Wasser oder in den Sand stecken zu müssen!:mad:
Zumal beim Gegner, soweit ich das mitbekommen habe, keine Harakiri- Gelüste vorhanden waren.
Hoffentlich bekommt TF das schnellstmöglich repariert!

ram0506
30-10-13, 00:51
Hallo Holger,
ja, Singleplayer ist mit Patch 4.0 ziemlich witzlos geworden.

Norbert955
30-10-13, 11:57
Hallo Leute,

da wird TF noch schnell Nachbessern müssen im Singleplayer mit einem neuen Patch.

MfG
Norbert955

Get_Raccd
30-10-13, 19:02
Um nochmal auf BoS zurückzukommen. Wie werden die Systemvorraussetzungen? Werden die viel höher als bei CloD sein?
Ich seh bis jetzt nur geringe Grafikunterschiede /außer die Flugzeugtexturen die sind ja echt awesome) in den Videos auch wenn es nur die Alpha/Beta ist.
Achja und wann soll es released werden?
Ich hoffe des mein alter Rechenknecht damit noch klar kommt :D

Jokili68
31-10-13, 00:04
Um nochmal auf BoS zurückzukommen. Wie werden die Systemvorraussetzungen? Werden die viel höher als bei CloD sein?
Ich seh bis jetzt nur geringe Grafikunterschiede /außer die Flugzeugtexturen die sind ja echt awesome) in den Videos auch wenn es nur die Alpha/Beta ist.
Achja und wann soll es released werden?
Ich hoffe des mein alter Rechenknecht damit noch klar kommt :D

Ich denke (und hoffe), das sie nicht viel höher sein werden. CloD ist schon gut programmiert. Bei mir braucht das Laden der Missionen
nicht so lange wie bei RoF, obwohl die Grafik besser ist. Hoffentlich hat sich da 777 ein Beispiel genommen und lässt uns nicht so lange
auf die Missionen warten wie bei RoF. Ausserdem finde ich die Wartezeiten innert RoF, von einem Kampagnenfenster zum anderen, z.B.
eigenes Zimmer, Kampagnenkarte u.s.w. unerträglich.
Seit heute bin ich auch ein Il2 BoS "Goldfasan", kann es gar nicht abwarten. Weiss jemand, wann es rauskommt? :o

ram0506
31-10-13, 00:25
BoS gibts im zweiten Quartal 2014. Ab Mitte November gibts für die Premium Vorbesteller eine Alpha-Version zum antesten.

Go_229
31-10-13, 01:06
Zu den Systemvoraussetzungen von BoS:
Das hier wurde im 27. Entwicklertagebucheintrag gepostet:

• Windows® XP (SP2) / Vista (SP1) / Windows® 7 (SP1) / Windows® 8
• CPU: Intel® Core™ 2 Quad 2.6 GHz+ or Intel® Core™ i5/i7 2.6 GHz+
• GPU: 1024 Mb+, GeForce GTX 260+/Radeon HD5850+
• RAM: 4 Gb+
• Sound: DirectX 9.0c/11 compatible
• Free Hard Drive space: 10 Gb+
• Internet Connection for Registration, Career Mode, Statistics Tracking - 256 Kb/s; for Multiplayer - 1 Mb/s and faster.

Ob das jetzt die minimalen Anforderungen oder die für mittlere Details oder was sind stand nicht dabei. Allerdings decken die sich mit den "empfohlenen Anforderungen" für ROF.
Das heist, damit muss man dann vielleicht nicht mehr alles runterdrehn. Allerdings ist ja die BoS Enginge ne aufgebohrte ROF Engine, man braucht also schon etwas mehr Power.
Das wird aber vermutlich mit den ALPHA Tests voll geklärt.

Jokili68
31-10-13, 04:10
Zu den Systemvoraussetzungen von BoS:
Das hier wurde im 27. Entwicklertagebucheintrag gepostet:

• Windows® XP (SP2) / Vista (SP1) / Windows® 7 (SP1) / Windows® 8
• CPU: Intel® Core™ 2 Quad 2.6 GHz+ or Intel® Core™ i5/i7 2.6 GHz+
• GPU: 1024 Mb+, GeForce GTX 260+/Radeon HD5850+
• RAM: 4 Gb+
• Sound: DirectX 9.0c/11 compatible
• Free Hard Drive space: 10 Gb+
• Internet Connection for Registration, Career Mode, Statistics Tracking - 256 Kb/s; for Multiplayer - 1 Mb/s and faster.

Ob das jetzt die minimalen Anforderungen oder die für mittlere Details oder was sind stand nicht dabei. Allerdings decken die sich mit den "empfohlenen Anforderungen" für ROF.
Das heist, damit muss man dann vielleicht nicht mehr alles runterdrehn. Allerdings ist ja die BoS Enginge ne aufgebohrte ROF Engine, man braucht also schon etwas mehr Power.
Das wird aber vermutlich mit den ALPHA Tests voll geklärt.

Da bin ich ja ganz gut dabei. Wenn die Alpha schon fortgeschritten ist, steht dem Spass ja nichts im Weg. Hoffentlich haben sie die
wüstesten Bugs schon raus bekommen. Bis BoS raus kommt (11.11?) vertreibe ich mir die Zeit mit "War Thunder", Das Spiel hat
einiges an Suchtpotenzial und die Zeit vergeht wie im Flug (wort wörtlich). Huch! ist ja schon nach Drei... :mad:

Norbert955
04-11-13, 17:11
Hallo Leute,

weis einer von euch wann das Fix für den Patch 4.0 herauskommt um den Fehler für die KI-Flugzeuge zu beseitigen.

MfG
Norbert955

ram0506
04-11-13, 21:58
Hallo Norbert,
da ist bis jetzt noch nichts bekannt gegeben worden, so weit ich weiß. Die Leute von TF wollten auch ein wenig Pause jetzt machen. Keine Ahnung, ob sie davor den Fix noch hinkriegen.

Rotauge
08-11-13, 14:53
Moin zusammen,

kann es sein, dass TF 4.0 in den Desasterkampagnen auch die Fähigkeiten der Gegner-AI spürbar verschärft hat? In der ersten Mission des Frankreich-Feldzuges soll man über Dünkirchen Spitfires runterholen. Die Mission spielt sich im Vergleich zu TF 3.01 nun allerdings völlig anders. Die Gegner kommen aus einer anderen Richtung, die Mission ist inenrhalb von zwei Minuten aus irgendwelchen Gründen verloren und ich komme an die Spits nicht mehr ran. Selbst aus der Überhöhung mit knapp 700 Sachen und mächtig Druck auf den Steuerflächen kann ich mich auf maximal 200 Meter heranarbeiten. Beim ersten Schuss schwingt die Spit ab und kurvt aggressiv. Selbst wenn ich die Kurven abschneide, komme ich nicht auf Schussentfernung. Interessanterweise passiert das in den Clod-Schnellmissionen nicht. Das Spiel macht mich noch mal wahnsinnig :-)

ram0506
09-11-13, 10:43
Hallo Rotauge,

die Flugmodelle wurden im TF Patch 4.0 überarbeitet. Das sollte aber nicht bedeuten, dass man mit der 109 die Spitfires jetzt nicht mehr einholen kann. Seltsam.
Was aber auf jeden Fall momentan das Problem mit den Desastersoft-Kampagnen und Patch 4.0 ist, ist die AI. Deren Steuerverhalten wurde nicht an die neuen Flugmodelle angepasst. Deshalb kann man oft beobachten, wie reihenweise AI-Flieger einfach so in den Boden krachen. Daran wird seitens Team Fusion gearbeitet und ein Hotfix 4.01 ist vorgesehen. Wann dieser verfügbar ist, kann man noch nicht genau sagen. Sollte aber nicht allzu lange dauern. Vielleicht wird damit dann auch Dein Problem gelöst.

Oberhofer1973
09-11-13, 17:33
Hallo ram0506!
Habe seit TF 4.0 ebenfalls Probleme mit den Desastersoft Kampagnen. Die KI wurde substantiel nach oben geändert... Wenn man sich nicht wirklich mit den Külherklappen (Ölkühler, Motorkühler) und den richtigen Fahrtüberschuss spielt, hat man in oberen KI-Leveln fast keine Chance Spitfires zu erwischen. Das Kurvenverhalten der britischen Maschinen ist ebenfalls sehr verschärft worden. Die Kurven jetzt ohne Ende... Zuweilen zwar durchaus realistisch, im Falle der DS-Kampagnen wirkt das Zeitlimit jedoch äußerst erschwerend wenn man 3 Maschinen abschiessen muß... Mal schaun, was der Patch 4.01 in der Causa bringt. Ansonsten kann ich nur den TF 3.01 Patch für single Player empfehlen. TF 4.0 ist gegenwärtig bei Verwendung der DS-Missionen heikel. (Gilt natürlich nicht für alle Missionen!). Gruß & Hals und Bein
Mitch

ram0506
10-11-13, 01:01
Ja, habe CloD seit Patch 4.00 (bis auf ein paar kurze Testflüge) nicht mehr angerührt. Wenn die Desastersoft Kampagnen kaum noch spielbar sind, ist das für mich witzlos geworden.

Continu0
10-11-13, 11:36
Wenn ich die Leute im ATAG Forum nicht komplett falsch verstanden habe, wurde das Problem nun gelöst und wartet nur daruf als 4.01 releast zu werden...!

ram0506
11-11-13, 00:55
Habs jetzt auch gelesen. Für die nächste Zeit (nächsten Patch) scheinen sie sich auch das Funkmenü vornehmen zu wollen. Nicht schlecht.
Wenn es allerdings keine Singleplayer Kampagnen mehr geben wird, weiß ich nicht, ob ich da dabei bleibe. Von Desastersoft hört man ja leider nichts mehr. Und Heinkills Kampagnen in allen Ehren, ist aber kein Ersatz für die Desaster-Kampagnen mit dem dazugehörigen Karrieresystem.
Aber mal abwarten, was sich noch so alles tut in nächster Zeit!:)

Continu0
11-11-13, 09:41
Nun, ein Desastro ist zumindest im BoS-Forum unterwegs, hält sich aber offensichtlich bedeckt.

Ich denke für Singleplayer wird BoS mit dem neuen Kampagnen-System sicher interessanter werden als CloD.... man wird sehen!

Rotauge
11-11-13, 11:35
Wenn es allerdings keine Singleplayer Kampagnen mehr geben wird, weiß ich nicht, ob ich da dabei bleibe. Von Desastersoft hört man ja leider nichts mehr. Und Heinkills Kampagnen in allen Ehren, ist aber kein Ersatz für die Desaster-Kampagnen mit dem dazugehörigen Karrieresystem.

Keine Singleplayer mehr? Oh, dann wäre auch ich nicht mehr dabei. Um im Multiplayer mithalten und damit auch Spaß haben zu können, müsste ich laufend üben. (Sehe ich ja schon bei Battlefield...) Da fehlt mir einfach die Zeit. Ich kann es kaum glauben, dass ich da einer verschwindenden Minderheit angehöre. Eine Stunde am Stück zu dadeln ist für mich Luxus. Oft wollen die Kinder was, das Telefon klingelt, Frau fragt "hast Du schon, wolltest Du nicht ..." ich brauche doch oft die Pause-Taste....

ram0506
11-11-13, 14:12
Nun, ein Desastro ist zumindest im BoS-Forum unterwegs, hält sich aber offensichtlich bedeckt.

Ich denke für Singleplayer wird BoS mit dem neuen Kampagnen-System sicher interessanter werden als CloD.... man wird sehen!

Ja, den Desastro hab ich auch schon "entlarvt" (der mit dem alten Mopped als Avatar, stimmts?);).
Ich wollte hier nur ein wenig provozieren, dass sich vielleicht doch mal wieder einer der Desasters zu Wort meldet.

Ich denke auch, dass das BoS kampagnen-System eine gute Sache für Singleplayer wird. Aber wie gesagt, warte ich auch mal ab, was sich noch für CloD ergibt.

ram0506
11-11-13, 14:16
Keine Singleplayer mehr? Oh, dann wäre auch ich nicht mehr dabei. Um im Multiplayer mithalten und damit auch Spaß haben zu können, müsste ich laufend üben. (Sehe ich ja schon bei Battlefield...) Da fehlt mir einfach die Zeit. Ich kann es kaum glauben, dass ich da einer verschwindenden Minderheit angehöre. Eine Stunde am Stück zu dadeln ist für mich Luxus. Oft wollen die Kinder was, das Telefon klingelt, Frau fragt "hast Du schon, wolltest Du nicht ..." ich brauche doch oft die Pause-Taste....

Wenn Du die Desaster Add-Ons noch nicht alle hast, dann gibts schon noch so einiges auch für Singleplayer. Die Kampagnen muss man ja auch erst einmal durchspielen.
Fraglich ist halt z.B., wenn es dann einmal eine neue Karte von Team Fusion für CloD gibt (z.B. Malta/Afrika), ob es dann für uns Singleplayer noch jemanden gibt, der vernünftige Kampagnen dafür baut.

Holger_081
11-11-13, 21:07
Wenn TF wirklich das Funkmenu repariert bekäme wäre das die beste Nachricht seit langem! :):D:)
Ich würde die ganzen Desastersoft-Kampagnen von vorne durchspielen, und neue natürlich dazu!;)
Eine neue Karten wäre auch super, man hätte etwas Abwechslung zum Angriff auf die Küste des perfiden Albions.:D
Schau'n mer mal...

Norbert955
15-11-13, 22:49
Hallo Leute,

ich habe längere Zeit nicht Cliffs of Dover gespielt. Wann kommt den der Fix für die KI von TF heraus.
Und wenn der Funk es auch noch tun würde dann wäre ich zufrieden. Hoffentlich Schaft das TF es wird schwer werden.

MfG
Norbert955

nsu
16-11-13, 16:33
Ja, den Desastro hab ich auch schon "entlarvt" (der mit dem alten Mopped als Avatar, stimmts?);).
Ich wollte hier nur ein wenig provozieren, dass sich vielleicht doch mal wieder einer der Desasters zu Wort meldet.

Ich denke auch, dass das BoS kampagnen-System eine gute Sache für Singleplayer wird. Aber wie gesagt, warte ich auch mal ab, was sich noch für CloD ergibt.

Ja ich bin nun als Veteran66 unterwegs da der Name NSU etwas aus der Mode gekommen ist ;)

ram0506
17-11-13, 00:11
Aha, der Desastro ist aus der Reserve gelockt!;)
Jetzt brauchen wir nur noch ein paar Infos, wie es mit den Desasters weitergeht.:confused:

Gruß an Tom!

franz_the_cat
24-11-13, 23:48
Ich hab Fusions Patch 3 der wir doch auch Fusion Patch 3.1 bezeichnet und 4 der 4 besteht aus zwei a und b der sieht aus wie ein Textdokument ?
Wie instaliert man den 4 Fusions Patch?
Gibts Fusions Patch 1 und 2 die man vorher instalieren muss und dann erst 3 und 4.

Auf den Video vom Fusions Team wird ein Deutsces U Boot von eine Deutschen Flieger versenkt.

Mfg.

Rotauge
25-11-13, 10:33
Ich hab Fusions Patch 3 der wir doch auch Fusion Patch 3.1 bezeichnet und 4 der 4 besteht aus zwei a und b der sieht aus wie ein Textdokument ?
Wie instaliert man den 4 Fusions Patch?

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/131804-Wie-denn-nun-den-TF-4-0-Patch-richtig-installieren


cu, henry

Oberfeldmaus
25-11-13, 18:22
Patch 3.0 und 3.1 sind jeweils separate Patches.
Für 4.0 mußt Du Dir 7.Zip runterladen und installieren.

Die beiden Teile von 4.0 in einen separaten Ordner verschieben und dann den ersten Teil per Rechtsklick mit 7.Zip entpacken.

franz_the_cat
25-11-13, 23:38
Danke für die schnelle antwort.

Norbert955
26-11-13, 11:39
Hallo Leute,

kommt der neue Fix noch vor Weihnachten heraus.

MfG
Norbert 955

Continu0
26-11-13, 13:42
Niemand weiss das...

franz_the_cat
26-11-13, 17:55
Bei den Instalation Video werden nur vom 4 Patch (oder Mod) nur der 4.0 Patch instaliert der zweite was dabei ist wie euch immer der bezeichnet wird 4.1 oder 4.2 ;was ist mit dem für was ist der da ?

Continu0
26-11-13, 20:56
Du bringst da Dinge durcheinander. Beide Dateien sind Zip-dateien und bilden zusammen (!) den Patch 4.0. Das Installationsprogramm kümmert sich aber selbst um die zweite Datei, d.h. wenn du die erste Datei wie im Video ausführst und keine Fehlermeldung erscheint, ist alles gut und du bist auf dem neusten Stand.

lg

Holger_081
26-11-13, 21:01
Hallo Leute,

kommt der neue Fix noch vor Weihnachten heraus.

MfG
Norbert 955

Mysticpuma im ATAG-Forum meinte vielleicht nächsten Freitag. Aber nur, wenn das Testen so vorwärts kommt wie bisher. Also nagele mich bitte nicht fest auf das Datum. :)

Norbert955
26-11-13, 21:15
Hallo Holger_081,

ich Danke dir. Vielleicht schaffen die das noch bis Weihnachten.

MfG
Norbert 955

franz_the_cat
26-11-13, 22:44
Du bringst da Dinge durcheinander. Beide Dateien sind Zip-dateien und bilden zusammen (!) den Patch 4.0. Das Installationsprogramm kümmert sich aber selbst um die zweite Datei, d.h. wenn du die erste Datei wie im Video ausführst und keine Fehlermeldung erscheint, ist alles gut und du bist auf dem neusten Stand.

lg

Aha man lernt nie aus.

Mfg.

ram0506
27-11-13, 01:34
Hallo Holger_081,

ich Danke dir. Vielleicht schaffen die das noch bis Weihnachten.

MfG
Norbert 955

Davon ist, denke ich, auszugehen.:)

Norbert955
30-11-13, 18:32
Hallo Leute,

weis einer von euch was Foo.bar und Tom machen. Mann hört nichts mehr von den beiden.

MfG
Norbert955

Continu0
30-11-13, 19:24
Foo.bar ist aktiv im il 2 BoS-Forum unterwegs. Er ist dort sogar Moderator vom Deutschen Teil.

Von Tom weiss ich nichts.

lg

Holger_081
30-11-13, 21:53
Foo ist schon noch hier. Nur wenn es nichts zu posten gibt, dann macht er es auch nicht. :)
Wenn du Sehnsucht nach ihm hast dann schau mal in den Hangar rein oder komm rüber ins BoS-Forum.

Norbert955
01-12-13, 11:42
Hallo Leute,

was soll ich im BoS-Forum wenn ich das neue Spiel von BoS noch nicht habe. Ich warte auf die offizielle Veröffentlichung des Spiels 2014.
Dann komme ich rüber aber solange bleibe ich hier im Ubi Forum.

MfG
Norbert 955

Foo.bar
02-12-13, 12:58
Hallo Leute,

weis einer von euch was Foo.bar und Tom machen. Mann hört nichts mehr von den beiden.

MfG
Norbert955

Was gibt's denn? :)

Foo.bar
02-12-13, 13:01
Hallo Leute,

was soll ich im BoS-Forum wenn ich das neue Spiel von BoS noch nicht habe. Ich warte auf die offizielle Veröffentlichung des Spiels 2014.
Dann komme ich rüber aber solange bleibe ich hier im Ubi Forum.

MfG
Norbert 955

Ist ja so ein komischer Schwebezustand, in dem wir uns befinden. CloD ist ja faktisch tot, und die TF-Weiterentwicklungen haben streng genommen nichts mit UBI zu tun.

Norbert955
05-12-13, 18:14
Hallo Leute,

ich habe gelesen das der neue Fix von Team Fusion in 14 Tagen herauskommen soll.

MfG
Norbert955

Foo.bar
06-12-13, 00:00
Hallo Leute,

was soll ich im BoS-Forum wenn ich das neue Spiel von BoS noch nicht habe. Ich warte auf die offizielle Veröffentlichung des Spiels 2014.
Dann komme ich rüber aber solange bleibe ich hier im Ubi Forum.

MfG
Norbert 955

Eine Menge Leute haben es nicht und lesen dennoch dort im Forum mit. Gibt dort die eine oder andere interessante Information.

Norbert955
06-12-13, 10:27
Hallo Foo.bar,

ich lese auch in diesem Forum aber das Anmelden mache ich noch nicht.

MfG
Norbert 955

Go_229
07-12-13, 11:53
Ist ja so ein komischer Schwebezustand, in dem wir uns befinden. CloD ist ja faktisch tot...

Lügner! Lügner! Lügner! :mad: *Zornestränenwegwisch*

:p

Hucky0850
07-12-13, 12:33
Moin zusammen

Auch ich halte CloD absolut nicht für tot.
Bis BoS mal soweit ist, dauert es noch und wenn die TF Mannschaft den Ki Bug noch beseitigen kann, dann ist CloD erst mal das Maß aller Dinge.

Gruß
Hucky

ram0506
07-12-13, 12:57
Hierzu gibt es übrigens ein neues Update: http://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=7311&p=78354&viewfull=1#post78354

Foo.bar
07-12-13, 16:48
Hierzu gibt es übrigens ein neues Update: http://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=7311&p=78354&viewfull=1#post78354

Ah, dann hat man meine Kirche (http://fooblog.mexxoft.com/johanniskirche/) und die Kaserne (http://fooblog.mexxoft.com/kasernenblock/) damals ja doch mit eingebaut - nur vergessen zu aktivieren ;)

http://theairtacticalassaultgroup.com/forum/attachment.php?attachmentid=6130&d=1386359557

Norbert955
13-12-13, 15:11
Hallo Leute,

soll heute nicht der neue Fix von Team Fusion herauskommen.

MfG
Norbert955

ram0506
14-12-13, 01:27
Am 06.12. schrieb Mystic Puma von TF hier http://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=7311, er würde innerhalb der nächsten zwei Wochen ein Video veröffentlichen, in dem man sehen kann, was alles im Fix verbesssert wurde. Was aber noch nicht heißen will, dass auch der Fix innerhalb dieser zwei Wochen (also bis ca. zum 20.12.) herauskommen soll.
Ich gehe aber schon stark davon aus, dass es noch dieses Jahr etwas wird.

Norbert955
20-12-13, 17:37
Hallo ram0506,

ist das neue Video TF schon heraus gekommen.
Und hast du etwas von Tom gehört,es ist so ruhig um Ihn geworden.
Hat er schon ein neues Projekt in Aussicht.

MfG
Norbert955

Continu0
20-12-13, 17:54
Hallo ram0506,

ist das neue Video TF schon heraus gekommen.


Nein, das kommt vermutlich erst nach Neujahr. Team Fusion macht erstmal Weinachtsferien.
Man darf sich aber berechtigte Hoffnungen machen, dass am KI-Flugmodell gebastelt wird. Laut TF wird an FM-Bereichen gearbeitet, die bisher noch nicht abgeändert wurden. Da fällt mir nur das Rollverhalten am Boden und das KI-Flugmodell ein.

Wie dem auch sei. Ich freu mich auf 2014 und TF 4.01 und 5.00

franz_the_cat
03-09-15, 19:07
Hi.

Wo kann man dann Patch 4 downloaden ?