PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sanktuarium-Deck Probleme



MVP_Ignavus
03-10-13, 16:26
Hai Leute! :)

Habe mir nach der Empfehlung vom Anfänger-Guide den Sanktuarium-Stapel für 75.000 Gold gekauft.
Jedoch komm ich noch nicht so ganz klar damit. Was ist denn der Sinn des Sanktuarium decks?

Gibt es irgendwelche Karten die ich mit Jokern kaufen sollte und unbedingt brauche?
(Sanktuarium kreaturen sind im Kartentausch bereich mit einem Schloss versehen, was bedeutet das?)

Hat einer Erfahrung damit und möchte einem newbie weiterhelfen? :)

Oder sollte ich doch lieber beim Inferno-Deck bleiben? :S

Edit:

Hab nun durch kaufen der Void Rising box und abgucken auf Youtube ein sehr starkes Sanktuarium deck aufgebaut! Danke für eure Hilfe :)

Ich möchte mir jetzt auch noch ein Haven Deck aufbauen - Mit welchen Packs / Boxen wäre ich da am besten bedient?

NoobFish
03-10-13, 19:26
Hi,

keine Ahnung wie man ein gutes Sanctuarium Deck baut, aber wenn die Karten einer Edition im Wunschbrunnen blockiert sind bedeutet das, dass du nicht mindestens 200 Karten dieses Sets hast.

MfG

MVP_Ignavus
03-10-13, 20:43
Also fleißig Verstärkungspakete holen bis ich 200 hab?

Auriel.Tamalla
03-10-13, 21:45
Such dir die gewünschte karte raus, dann schau auf das symbol rechts unten(gibt die Edition an) Du brauchst erst 200 karten der entsprechenden Edition um die möglichkeit des Altars freizuschalten.

Deinen Fortschritt kannst du bei Leistungen beobachten.

Wenn du nun 2 karten aus 2 verschiedenen Editionen haben möchtest, bist du schnell bei 300-400 karten die du vorher benötigst...

Soweit ich verstanden habe arbeitet Sanktarium ehr mit Kreaturen, die sich gegenseitig verstärken bis kein gegner der Kampfkraft mehr standhalten kann.

NoobFish
04-10-13, 09:51
Hi,

also Sanctuariums Kreaturn sind den Kreaturen der anderen Fraktionen meist unterlegen was ihre Kampfwerte betrifft. Infernos Kreaturen haben meist eine überdurchschnittlich hohe Angriffsstärke (siehe Ravager) bezüglich ihrer kosten und die Kreaturen der Bastion haben überdurchschnittlich viel Lebenspunkte (siehe Oliphant).

Die Fähigkeiten von Sanctuarium sind:
- Outmanoeuvre (ändert die Position einer Gegnerkreatur)
- Honour (verstärkt Verbündete)
- Ambush (neu seit Forgotten Wars; 2 Schaden für Kreatur die in die selbe Lane platziert wird)
- Frozen Touch (friert Gegnerkreatur ein, sodass sie nicht angreifen kann)
- Hypnotize (Gegnerkreatur kann ihre Position nicht ändern)

Wie man unschwer erkennen kann versucht Sanktuarium das Schlachtfeld zu kontrollieren und möglichst vorteilhafte Kämpfe einzugehen, indem Gegner eingefroren oder ausgewichen werden. Wenn man nun auch noch günstige Spotremovals (Schaden oder entfernen einer einzelnen Kreatur) benutzt oder günstige Splashdamage Spells, dann kann man so langsam die Oberhand auf dem Schlachtfeld erlangen. Das Problem hierbei ist, dass dies ein bisschen Zeit erfordert und der Gegner Zeit hat seinen Massremoval spell zu finden und dein ganzes Board zu clearen. Dann war alles für die Katz.

Ich versuche daher ein Rush Deck, welches versucht den Gegner in möglichst wenig Zügen auf 0 zu bringen. Dies geschieht indem ich die Gegner Kreaturen mit Outmanoeuvre aus dem Weg schaffe, um schaden am Gegnerischen Hero auszuteilen und Tempospells benutze wie Town Portal oder Lightning Strike. Hierbei verteidige ich meine eigenen Lebenspunkte kaum, sondern hoffe einfach, dass ich schneller bin als der Gegner. Hierzu musst du einfach den gesamten Damageoutput deines eigenen Teams mit dem des Gegnerteams vergleichen.

Um das nötige Tempo auszubauen greift man am besten auf die sehr aggressiven Kreaturen "Dark Assassin" und "Pao Deathseeker" zurück.
Legt man ein paar Honour Kreaturen daneben macht das schon ordentlich Damage. Hierbei sollte man beachten, dass man den Boost den die Honour Kreatur gibt auch in dem selben Zug erfolgreich nutzen kann, sonst lohnt es sich nicht die Kreatur zu spielen, da der Überraschungseffekt dann weg ist und der Gegner entsprechend reagieren kann. (Glaub mir wenn ich sage, dass ein Wanizame selten länger als eine Runde auf dem Feld bleibt.)

Das sind so meine Gedanken dazu. Ich lasse mich auch gern eines Besseren belehren.

MfG
NoobFish

MVP_Ignavus
04-10-13, 18:07
^ super hilfreiche antwort, danke NoobFish.

Kann ich denn mit jeder Fraktion ein rush deck anfertigen?

Gibt es irgendwo eine Liste, in der steht welche Fraktion welche Fähigkeiten hat? Würde sehr helfen.

Balsac_Lorrain
04-10-13, 20:58
Manche Fraktionen eignen sich mehr als andere zum rushen, als Inferno rushst du quasi automatisch, durch die ganzen Kreaturen mit hohen Angriff.
Eine Liste gibt es nicht, aber es gibt http://www.mmdoc.net/, drt kannst du alle Karten nachlesen.
Ungeachtet der Zauber sind die einzigartigen Fähigkeiten der Fraktion im Groben

Zuflucht:
-Schutz(senkt den Schaden an Kreaturen von Fliegern, Schützen oder Kämpfern)
-Heilung, Regeneration
-Sturmangriff

Babaren:
-Schneller Angriff
-Erzürnt/BlutdurstX: Für jede eigene/feindl. Kreatur steigt der Angriffs und Vergeltungsschaden der Kreatur um x
-Sturmangriff

Nekropolis:
-Kann Karten von seinem Friedhof spielen
-Vergiften
-Verkrüppeln
-Lebensentzug

Sanktuarium:
-Ehre
-Überflügeln
-Hypnotisieren
-Fokussierter Angriff
-Schicksalsschutz
Inferno:
-Rundumschlag
-Angriff überall
-Flächenbrand +Flammenstoß

Magier:
-phasenverschoben:immun gegen Angriffe, kann nicht blocken
-ausweichen
-abprallen

Das sind nur die groben Einteilungen, manche Fraktionen haben eine Spezialkratur die einzigartige Fähigkeiten hat, aber diese wirst du sehr wahrscheinlich antreffen, wenn du gegen sie spielst.

MVP_Ignavus
08-10-13, 17:34
Super, vielen Dank! Mein Deck ist schon um einiges stärker geworden :D

Ich möchte auch ein Haven Deck aufbauen, welche packs sollte ich da in betracht ziehen?

(Hab' den ersten Beitrag mal editiert:))

NoobFish
09-10-13, 22:35
Sandalphon - Lord of Power mit Wolf Captains und Wombo Combo.
Gegen den verliere ich immer.

Hier (http://www.mmdoc.net/card_list/thumbs/type_card/hero/) ist ein Spoiler mit allen Karten und den entsprechenden Editionen.