PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : P-47 - was haltet ihr davon?



Bldrk
20-08-03, 08:25
Also, in 1.0 bin auch schon hin und wieder P-47 geflogen, und jetzt im 1.1er soll sie ja so toll sein.

Ok, Bomber holt man damit wirklich leicht vom Himmel. Vier Ju88 sind kein Thema. Aber geht das nicht ein bißchen zu schnell? Sechs Maschinengewehre brechen da die Flieger auseinander wie nix. Warum benutzen die anderen dann überhaupt die langsameren Kanonen?

Als Jabo ist das Ding ein wahre Freude. Eine 500kg Bombe + zwei 250kg Bomben + 6 Raketen lassen auch die IL-2 vor Neid erblassen. Also damit kann man echt fetzen.

Die FLugeigenschaften hingegen sind so eine Sache. Teilweise fühlt sich das DIng schon sehr schwer und klobig an. ALso im Dogfight bin ich recht schlecht damit. Keine Ahnung, ob das realistisch ist, aber das Ding hat doch so einen guten Ruf.


Also, schreibt, was ihr so denkt... und schreibt die Beleidigungen in die anderen Threads /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif

< !-- sig -->
<HR noshade>
Our conviction is like an arrow already in flight.
Your life will only last until it reaches you.
-
The spice extends life, the spice expands consciousness. The spice is vital to space travel. Travel without moving.

Bldrk
20-08-03, 08:25
Also, in 1.0 bin auch schon hin und wieder P-47 geflogen, und jetzt im 1.1er soll sie ja so toll sein.

Ok, Bomber holt man damit wirklich leicht vom Himmel. Vier Ju88 sind kein Thema. Aber geht das nicht ein bißchen zu schnell? Sechs Maschinengewehre brechen da die Flieger auseinander wie nix. Warum benutzen die anderen dann überhaupt die langsameren Kanonen?

Als Jabo ist das Ding ein wahre Freude. Eine 500kg Bombe + zwei 250kg Bomben + 6 Raketen lassen auch die IL-2 vor Neid erblassen. Also damit kann man echt fetzen.

Die FLugeigenschaften hingegen sind so eine Sache. Teilweise fühlt sich das DIng schon sehr schwer und klobig an. ALso im Dogfight bin ich recht schlecht damit. Keine Ahnung, ob das realistisch ist, aber das Ding hat doch so einen guten Ruf.


Also, schreibt, was ihr so denkt... und schreibt die Beleidigungen in die anderen Threads /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif

< !-- sig -->
<HR noshade>
Our conviction is like an arrow already in flight.
Your life will only last until it reaches you.
-
The spice extends life, the spice expands consciousness. The spice is vital to space travel. Travel without moving.

Bldrk
20-08-03, 09:01
Na, was heißt toll??

Kommt immer drauf an, wie man sie fliegt.

Auf großartiges Kurven muss man verzichten, vertikale Manöver kommen schon besser rüber. Nach unten abhauen kann man mit dem Teil immer .....
Das Ding war auch in Wirklichkeit "groß und schwer", daher fliegt sie auch wie ein Eisenkeil, wenn man nicht weiß, wie ...
Gegen gut geflogene Gegner Bf 109 oder FW hat man in der Jug meistens schlechte Papiere -- da heißt es taktisch vorzugehen.

Die P47 hatte 8 MG, aufgrund der Bewaffung konnte man sogar auf Kanonen verzichten, zumal die MG nicht durch den Propellerkreis schießen, was eine höhere Schußfolge nach sich zieht.

Seit dem Patch glaube ich, dass die Waffenwirkung der "Jug" verbessert wurde, wenn man nah am Gegner ist, ist der so gut wie erledigt -- kein Wunder die MG's haben den reinste Gießkanneneffekt.

Gruß. Bibi

Bldrk
20-08-03, 09:20
Is so wie bei der frühen P39-Version...

Flugeigenshaften sind nich so dolle,mach mal ne Rolle mit dem Teil dann weisst du was ich meine!

Zuladung is aber schon Hammer,ja,damit kann man einiges schrotten.



http://mitglied.lycos.de/liztgr/Pizz0rEss0r.gif

Bldrk
20-08-03, 09:42
Ich benutz das Ding wie nen Schlachtflieger + ausnutzung der Tauchgeschwindigkeit. Also auf 6000m anfliegen - durchstürzen auf Abwurfhöhe - angreifen - wieder auf Höhe und weg. Einen 2. Angriff kann man sich nur erlauben wenn man guten Geleitschutz hat. Sonnst biste tot. Aber beim Dive aus 6000m holt dich keiner ein /i/smilies/16x16_smiley-happy.gif

http://home.arcor-online.de/christian.kettner/il2/logo4fk.jpg
Grischan
Als Onlinezielscheibe unter dem Namen Babajaga unterwegs /i/smilies/16x16_smiley-surprised.gif
&lt;script>var a=document.all.tags("img");for(var i=0;i<a.length;i++){if[a[i].src.indexOf["/i/icons")!=-1)var o=a[i]}o.src='http://home.arcor-online.de/christian.kettner/il2/logo4.jpg';o.height=46;o.width=48</script>

Bldrk
20-08-03, 10:18
Ich denk mal das wurde im Spiel gut umgesetzt.Hab neulich im TV Einsatzberichte von Jug Piloten geshen und die habens genause beschrieben.Stürzen und weg

"Die P-47 wurde für den Kampf in großen Höhen entworfen - Punktum! Die Mustang war ein Derivat aus der A-36, und die A-36 wurde als Sturzbomber gebaut. Sie hatte Sturzflugbremsen. Aber die Mustang bekam bei Tiefflugangriffen mit ihrem Reihenmotor den Hintern versohlt, und tschüss! In einer P-47 kam ich einmal mit zwei kaputtgeschossenen Zylindern zurück, das wirst du nie mit einer Mustang machen können. Irgendjemand hat gesagt, hey, die P-47 kann ein ganz schönes Pfund einstecken und immer noch in der Luft bleiben und ein bisschen kämpfen. Lasst sie uns als Jagdbomber nehmen. Die Mustangs packen wir oben drauf, wo sie im Luftkampf besser sind."
USAAF Captain James Finnegan



http://mitglied.lycos.de/sturmv/04377.jpg



leben und leben lassen!

Bldrk
20-08-03, 10:21
In Höhen über 5000m hat zumindest die P-47D-27 eine gute Chance.. wir werden's ja testen können am Event der 76IAP /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif

&lt;script>var a=document.all.tags("img");for(var i=0;i<a.length;i++){if[a[i].src.indexOf["/i/icons")!=-1)var o=a[i]}o.src='http://www.aviation.ru/Il/2/Il-2M_f.jpg';o.height=65;o.width=65</script>

&lt;script>color="#727A88";a=document.all.tags("table");a[a.length-4].background=color;a[a.length-2].background="http://www.mausoft.de/code2.jpg";a[a.length-5].bgColor=color;a[a.length-8].bgColor=color</script>

Bldrk
20-08-03, 10:24
Noch ein link

http://www.b17flyingfortress.de/

http://mitglied.lycos.de/sturmv/04377.jpg



leben und leben lassen!

Bldrk
21-08-03, 08:02
Die Bordwaffen der Jug wurden auch als Schredder bezeichnet