PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Uplay] Account löschen



kirmis
03-07-13, 10:20
Ich möchte mein Benutzerkonto löschen, aber wenn ich die Seite , wie in Hilfe ( FAQ ) beschrieben
aufrufe ist die Seite nicht vorhanden.

Gibt es noch eine elegante Möglichkeit mein Account zu löschen ?

Kirmis

visibledark
03-07-13, 10:24
Ich würde auch sehr gerne meinen uplay account löschen. Ich habe kein Interesse daran, auf die von mir gekauften Spiele zuzugreifen bzw neue Spiele bei ihrem Unternehmen zu erwerben.

DEPRESSED_AS_FK
03-07-13, 10:29
SENDE EINFACH EINE ANFRAGE AN UNSER SUPPORT TEAM


Update //

Aufgrund der Passwortänderungsmaßnahmen von Ubisoft kann es zurzeit zu Schwierigkeiten beim Log-In kommen. Solltest Du irgendwelche unerwarteten Hindernisse haben wende dich an unseren speziell errichteten UPLAY Account- & Passwortsupport!

Erreichbar unter folgender E-Mail Adresse: (https://support.ubi.com/de-DE/askquestion.aspx#platformid=60&productid=3888&categoryid=1)passwordsupport-de@ubisoft.com

Dort wird dir auf jeden Fall weitergeholfen!
(https://support.ubi.com/de-DE/askquestion.aspx#platformid=60&productid=3888&categoryid=1)

kirmis
03-07-13, 11:00
Meine Güte was ist das schwierig. Was gebe ich denn bei " Produkt " ein ??

Ich will doch nur meinen Account löschen.

Kirmis

DEPRESSED_AS_FK
03-07-13, 11:12
Meine Güte was ist das schwierig.

Kirmis

Ist es nicht ;) , allerdings wirst du dich noch ein wenig gedulden müssen bis die Server-Störung behoben worden ist.

maggi85
03-07-13, 12:33
was soll man denn als produkt eingeben? will ebenfalls mein account löschen.

HarryHirsch32
03-07-13, 12:45
Hallo,
euer Support Team ist leider momentan nicht erreichbar.
Gerne würde ich jedoch meinen Account kündigen und eine Anweisung über die Löschung meiner verbliebenen Daten aus dem System erteilen.
Assasins Creed darf gerne weitervekauft werden, oder was auch immer.
Die Mail Adresse zu meinem Uplay Account ist bereits gelöscht, und einloggen kann ich mich bei Uplay auch nicht mehr dank irgendwelcher unerfindlicher Gründe.

Ich benötige somit eine E-Mail Adresse um besagte Aktionen ausführen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

HarryHirsch

HarryHirsch32
04-07-13, 06:34
Okay,
scheint ja nicht so wichtig zu sein auf Anfragen von Kunden zu Antworten.
Dann werd ich meinen Account wohl einfach veröden lassen.
Aber eines könnt ihr euch sicher sein. Von mir seht ihr nicht einen Cent mehr. Wer so fahrlässig mit der Privatsphäre der Kunden umgeht der ist es nicht Wert das ich mein Geld dort investiere.
Das war ja anscheinend nicht das erste Mal das eure Plattform Ziel eines erfolgreichen Angriffes geworden ist.
Aber keine Sorge, es gibt genug Hirnlose die ja selbst Origin die Hand reichen. Da fallen ein paar verärgerte User nicht ins Gewicht.

Gruß,

HarryHirsch

Joey.Badass
04-07-13, 09:01
Eines vorweg, das ist wohl Off-Topic hier, aber doch noch irgendwie passend zum Thema. Ich bitte die Mods den Beitrag auch stehen zu lassen, da ich Aufklärung nun mal sehr wichtig finde! ^^

Das Problem sind nicht die erfolgreichen Angriffe der Gegner, sondern das viel zu späte reagieren von Ubisoft und das allgemeine vernachlässigen der Kunden. Aus dem Grund zu kündigen ist absolut verständlich, ziehe auch jeden Tag erneut (bei all diesen AC3 Multiplayer Problemen) mit mir ins Gericht, entscheide mich aber dummerweise immer wieder für AC3. Die Frage ist, kaufe ich mir in Zukunft noch irgendwelche Titel? Wer kann das schon sagen, aber ich denke eher nein. Das allgemeine Verhalten seitens Ubisoft ist schweinisch und nicht belohnenswert. Es gibt glücklichweise genug andere Spiele Publisher die ihre Untergebenen nicht so sehr unter Druck und anstatt auf jährliche Releases und unfertiges, lieber auf Qualität und Dedicated Server setzen. Was ein scheiß Grund zu behaupten Dedicated Server sind nicht lohnenswert weil diese "angeblich" mindestens xx Jahren betrieben werden müssen, selbst wenn, wo ist das Problem? Ist Zeit von AC3 vorbei, weist man diesem Spieleserver z.B. eben nur noch die hälfte zu und dem neuen Release eben wieder mehr, soviel man eben braucht.

Eines kann ich euch sagen Ubisoft, ungeachtet dessen, ob das hier jemals von der Chef Etage gelesen wird....

Qualität geht über Quantität und Entwicklungszeit. Nach Patch 1.06 (es geht gerade um Assassin's Creed III) sollten die meisten Probleme behoben sein, nicht noch mehr vorhanden als bei der VÖ des Spiels. UND wenn ihr eure Kunden endlich anfangen fair zu behandeln, braucht ihr auch keine Angst vor gecrackten Spielen zu haben. Ihr verkauft AC3 z.B. für 60€ oder habt es. Manche Versionen sogar für noch mehr, aber was man dafür bekommt ist eben unter aller Sau! Euer Glück das keiner eurer Kunden genug Geld hat mit euch ins Gericht zu ziehen, bzw. Bock dadrauf sich mit so derben Lügnern anzulegen. Es kann ja nicht sein, dass man 60€ oder mehr (manchmal auch weniger) für ein Spiel zahlen muss, aber dafür nur Bugs/Lags (wegen Peer to Peer) und Serverprobleme hat, was zu 99% immer in bitterer Aufregung und Wut endet. Ob ihr es glaubt oder nicht liebe Ubisoftler...es gibt noch Menschen, die müssen tatsächlich für ihr Geld arbeiten!

DEPRESSED_AS_FK
04-07-13, 12:39
@HarryHirsch32

Aufgrund der Passwortänderungsmaßnahmen von Ubisoft kann es zurzeit zu Schwierigkeiten beim Log-In kommen. Solltest Du irgendwelche unerwarteten Hindernisse haben wende dich an unseren speziell errichteten UPLAY Account- & Passwortsupport!

Erreichbar unter folgender E-Mail Adresse: passwordsupport-de@ubisoft.com

Dort wird dir auf jeden Fall weitergeholfen!

DEPRESSED_AS_FK
04-07-13, 12:44
@Joey.Badass

Dir auch vielen Dank für deinen Beitrag!

Es ist ganz in Ordnung zu sagen, was man will. In der rechten Tonart kann man alles sagen. In der falschen nichts.
Wie immer im Leben gibt es drei Wahrheiten: Deine Wahrheit, meine Wahrheit und die Wahrheit.

Bitte eine individuelle Anfrage an den Ubisoft-Support-Helpdesk stellen und versuchen, die Angelegenheit direkt mit einem Support-Mitarbeiter zu lösen.
Deine Probleme können so schneller und präziser beseitigt werden. Bitte alle schwierigkeits-relevanten Informationen mitschicken! Auf diese Weise ersparst du dir die unnötigen Wartezeiten und Rückfragen! Es gibt zugegebenermaßen Fälle, in denen unser Support nicht der richtige Ansprechpartner ist, z.B. wenn Problem und Ursache außerhalb unseres direkten Einflussbereiches liegen und nicht durch uns behoben werden können. Beispielsweise können Firewalls und andere Software zur Internetsicherheit das Hochladen/Herunterladen bestimmter Dateien blockieren. Überprüfe zuerst also die Firewall- oder Datenschutzeinstellungen in deiner Sicherheitssoftware. Möglicherweise hast du (unbewusst) Einstellungen vorgenommen, die das Hochladen/Herunterladen blockieren. So können manchmal nur pragmatische Workarounds vorgeschlagen werden z.B. Firewall-, VPN-, Virtualisierungs- & Sicherheitssoftware, Download-Manager etc. vorübergehend zu deaktivieren oder zu deinstallieren.

Damit eine Supportanfrage an den Technical Support präzise und ohne Rückfragen beantwortet werden kann, ist eine möglichst genaue Beschreibung des zu klärenden Sachverhaltes erforderlich. Um die Ursache des Problems genau zu identifizieren, benötigen unsere Support-Mitarbeiter nicht nur einige Diagnoseinformationen bezüglich des Betriebssystems, sondern auch Angaben zu zusätzlich installierter Firewall , VPN , Systemvirtualisierung und Internet-Sicherheitssoftware.


Folgende Informationen können prinzipiell beim Lösen der Probleme behilflich sein:

Systeminformationen (DxDiag.txt & MsInfo.txt)
IPCONFIG
HOSTS-Datei
Windows-Firewall Programmkonfiguration(netsh firewall show allowedprogram)
Bildschirmabbildung (Screenshot bzw. Schnappschuss der Fehlermeldung )
Bei Uplay-fähigen Spielen werden zusätzlich Uplay Client logs – Dateien benötigt.

launcher_log.txt & network_info.txt

zu finden unter:
Windows XP: %programfiles%\Ubisoft\Ubisoft Game Launcher\logs
Windows Vista / 7 (32 Bit): %programfiles%\Ubisoft\Ubisoft Game Launcher\logs
Windows Vista / 7 (64 Bit): %programfiles(x86)%\Ubisoft\Ubisoft Game Launcher\logs


Beobachte! Ohne die oben genannten Informationen ist jeder Versuch einer Störungsbeseitigung ein orientierungsloses und nicht zielführendes Herumstochern im Nebel. Sobald man dein Problem „irgendwie“ nachvollziehen kann, wird der Support auch in der Lage sein, die Ursache ausfindig zu machen und im Endeffekt deine Schwierigkeiten "schnell“ zu beheben. Dazu gehört halt ein klein wenig Detektivarbeit, um die Umstände einzuengen, unter denen das Problem auftritt. Diese Detektivarbeit ist ohne deine aktive Mithilfe zwangsläufig zeitintensiver!

Mit ein wenig Eigeninitiative kannst Du allerdings helfen, die Ursache des Problems einzugrenzen.

HarryHirsch32
06-07-13, 09:03
Hallo,
okay dazu möchte ich aber doch nochmal ein paar abschließende Worte verlieren.
Wenn wir schon über Tonarten reden, denke ich das es angebracht ist im Angesicht einer wiederholten Datenpanne bei Ubisoft gerade im Kontakt mit Kunden (Ja, das sind die Idioten die euren Lebensunterhalt finanzieren) eher etwas kleinere Brötchen zu backen.
Gerade im Angesicht dieser Nachlässigkeit kann ich es nicht nachvollziehen von Kunden zu verlangen in irgendeiner Form Logs oder andere Daten an Ubisoft zu senden um hausgemachte Probleme zu lösen. Wie heißt es so schön: Fool me once, shame on you, fool me twice, shame on me!

Ich werde wie gesagt meinen Account veröden lassen, weil ich mittlerweile keine Lust mehr auf endlosen Mailverkehr habe, und wenn ich es mir recht überlege Ubisoft auch keine meiner Mail Adressen mehr zur Verfügung stellen möchte. Aber einen gut gemeinten Rat kann ich diesem Unternehmen noch mitgeben, mal die Geldbrille abzusetzen und die Bedürfnisse des Kunden wieder in den Mittelpunkt zu stellen.

MfG,

HarryHirsch