PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahler 10



Schaalivater
23-06-13, 18:35
Seit einiger Zeit kann man kein Spiel im Vorherrschaftsmodus laden bzw. einem neuen Spiel beitreten. Es kommt Fehler 10.
Habe auch von anderen davon gehört.

WAS IST DA SCHON WIEDER LOS?

mbrueggeman1973
23-06-13, 20:40
Da würde ich auch gerne wissen, Hab den Fehler seit gestern ----- Ubi macht was !!!!!

Schaalivater
24-06-13, 11:37
Nachdem man sich endlich wieder im Forum anmelden kann, noch mal meine Reklamation zu diesem seltsamen Fehler 10. Seit etwa 16 Uhr gestern nachmittag konnte ich keine Partie im Vorherrschaftsmodus mehr aufrufen. Auch heute früh ging es nicht.

Ein Gegenspieler in einer packenden Partie konnte jedoch die ganze Zeit ungestört sein Punktekonto erhöhen. Er ist - wie ich per Chat erfuhr - aus Frankreich, und dort gab es diesen Fehler 10 offensichtlich nicht.

Soviel zur Chancengleichheit unter den Spielern.

Und UBI schweigt dazu - keine Erklärung geschweige denn eine Entschuldigung. UBI, Ihr seid ein Scheißladen.
Und wenn ich nochmal in die Verlegenheit kommen sollte, mir ein Spiel anzuschaffen - um Euch werde ich einen großen Bogen machen.

FunnyBunny_13
25-06-13, 13:10
Hallo zusammen,

da uns bisher noch keine weiteren Fälle bekannt sind, in denen dieser Fehler aufgetreten ist, benötigen wir von euch ein paar Infos. Dann können die Entwickler die Sache näher beleuchten.

Wir brauchen von euch Infos darüber:


welcher Account,
welches Spiel und
welche Mission


von dem Fehler betroffen ist.

Liebe Grüße,
FunnyBunny_13

Games_for_you
25-06-13, 20:24
Jetzt mal ehrlich das juckt doch keinen mehr bei RD/UBI ob Anno 2070 funzt oder nicht, das Spiel wurde vor Wochen schon unter E abgelegt wie erledigt.

Man muss nur das Forum hier anschauen dann wird einem sofort klar wie es um Anno 2070 bestellt ist. Kein Anno wurde so schlecht Supportet wie 2070.

Wenn ich dann so was lese:

Forum
Im Forum erhältst du schnell und unkompliziert kompetente Hilfe.

muss ich echt schmunzeln.

CFlux
26-06-13, 09:50
Hallo Annothek,

auch wenn ich nicht ganz verstehe, wie dein Post zu der Problemlösung von mbrueggeman1973 und Schaalivater beiträgt, bedanke ich mich für deine offene Meinung.

Wenn du einen zweiten Blick riskierst, wirst du wohl entdecken, dass wir sehr wohl in diesem Forum unterwegs sind und auch in der Tat in der Lage dazu sind, kompetente Hilfe zu leisten.
Da aber natürlich jedem das Recht zusteht, sich eine eigene Meinung zu bilden, werde ich das hier mal so stehen lassen ;).

Nochmal vielen Dank für deinen Beitrag.

P.s.:

Möglicherweise hast du das Folgende übersehen:


Um hier gleich ein Missverständnis aus dem Weg zu räumen:

Durch deinen Post in unserem Forum hast du noch keinen Kontakt mit dem Support aufgenommen, sondern lediglich im Forum für Stammesmitglieder ein Thema angesprochen.
Bei unseren Foren handelt es sich in erster Linie um Diskussionsforen, die dazu dienen, dass ihr euch mit anderen Gleichgesinnten austauschen könnt. Den technischen Support findest du HIER.

Viele grüße, CFlux

Games_for_you
26-06-13, 16:25
Klar hilft es nicht beim Problem, ist mir auch klar.

Aber!!!

So ziemlich alle hier sind Stocksauer auf UBI / RD was das Thema Anno 2070 angeht, von Beginn an wurden wir hier im Puplisher Forum behandelt wie Überspitzt gesagt Aussätzige.

So gut wie Null Infos zum Spiel, alles was man Erfahren konnte musste über Fremdseiten geschehen, Hilfe zum Spiel bekam man hier im Grunde nie außer den Hinweis seine DXDiag anzuhängen oder den Support zu kontaktieren (Ich habe heute noch ein Ticket dort das schon fast 1 Jahr alt ist)

Es wurde uns so viel versprochen und NICHTS davon gehalten! Gerade der Vorherrschaftsmodus ein Tummelfeld für Cheater von der ersten Stunde an, was hat UBI unternommen dagegen? Nichts nicht mal die AGB wurden geändert um dort reagieren zu können. Somit hat man keine Grundlage Cheater zu bannen denn es ist laut AGB ja nicht verboten Trainer zu nutzen, all das haben sehr viele User schon im Betatest bemängelt es wurde nichts unternommen es zu unterbinden, wie mit vielen anderen Sachen.

Alle Hilfe hier im Forum kam zu 99,99& nur von Usern ein RD´ler oder UBI Mitarbeiter hat immer einen Bogen hier drum gemacht.


Wenn du einen zweiten Blick riskierst, wirst du wohl entdecken, dass wir sehr wohl in diesem Forum unterwegs sind und auch in der Tat in der Lage dazu sind, kompetente Hilfe zu leisten.

Nun mal ehrlich ihr 2 seid vor ca. 2-3 Wochen aufgetaucht da war / ist Anno schon lange für klinisch tot erklärt worden und soweit ich sehe schreibt ihr auch nur eure Links zum Support in die Threads.

Also sei mir nicht böse aber UBI / RD hat es geschafft mit 2070 eine der besten deutschen Games hinzurichten, wenn man dann noch erfährt das Bugs als Features eingestuft werden oder eben als zu gering dann darf man sich nicht wundern wenn der Ton hier rauer wird. In Anno 2070 sind ca. 50-60 dokumentierte Bugs diese wurden von einem User auch eingereicht die Antwort war dann ein Schlag ins Gesicht der Spieler: It´s not a Bug it´s a Feature.....


mfg

Schaalivater
26-06-13, 22:48
, da uns bisher noch keine weiteren Fälle bekannt sind, in denen dieser Fehler aufgetreten ist,

Lieber FunnyBunny, wie sagt man so schön: nomen est omen, aber dein Kommentar ist wirklich richtig "funny".

Ich habe so mit etwa zehn Spielern im Vorherrschaftsmodus gechattet - ihre Namen findet man samt und sonders unter der ersten 50 der Rangliste - und alle haben ausnahmslos darüber geklagt, dass an diesen zwei Tagen der ominöse Fehler 10 schon wieder aufgetreten ist. NUR BEI UBI HAT MAN NICHTS GEMERKT?

Schlimm genug, dass wir so an einem reibungslosen Spielablauf gehindert werden, aber dass wir auch noch verarscht werden, dass ist der Gipfel.

ok, seit gestern nachmittag ist das Spielen wieder möglich, und wir machen eifrig Gebrauch davon. Aber es wäre wirklich schön, wenn vor der nächste Fehler 10 Krise die Leute bei UBI ihren Arsch hoch kriegen und an einer Lösung arbeiten.

Und zur Frage: welche Spiel und welche Mission? ALLE Missionen bei sämtlichen Spielen und zwar für jede Menge Accounts, einer davon war mein Account. Andere Namen nenne ich aus Gründen des Datenschutzes nicht. Sucht doch gefälligst selbst. Und Tschüss.

Ali_Mente
27-06-13, 09:46
Liebes FunnyBunny_13

Hallo zusammen,
da uns bisher noch keine weiteren Fälle bekannt sind, in denen dieser Fehler aufgetreten ist, benötigen wir ...
dein Kollege oder Kollegin? schreibt:

Hallo Annothek,
Wenn du einen zweiten Blick riskierst, wirst du wohl entdecken, dass wir sehr wohl in diesem Forum unterwegs sind und auch in der Tat in der Lage dazu sind, kompetente Hilfe zu leisten.
...
P.s.:
...
Möglicherweise hast du das Folgende übersehen:
Kein spielen mehr möglich nur noch fehler 10 (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/122477-Kein-spielen-mehr-möglich-nur-noch-fehler-10?p=2107435&viewfull=1#post2107435)
Fehler 10? (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/120863-Fehler-10?p=2086164&viewfull=1#post2086164)
...und ewig grüßt FEHLER 10 (http://forums-de.ubi.com/...und ewig grüßt FEHLER 10) usw, usw
Wenn ihr wieder mal im Forum unterwegs seit, dann werft doch mal einen scheuen Blick auf die Beiträge ;).
Dass der Fehler nicht (mehr) bekannt ist, ist logisch. Warum das so ist, hat die Annothek schon geschrieben.

HTH Ali

DEPRESSED_AS_FK
27-06-13, 11:27
@ Schaalivater

Alle diese ungeheuren Unterstellungen die fast schon beleidigend wirken, Wortwahl die schockt… das ist ungerecht, falsch und empörend.
Ich hab drüber nachgedacht und ganz schnell wieder damit aufgehört, da es zu nichts führt!


Alle diese Reaktionen auf unsere Anstrengungen die Ursachen zu finden haben mir klar gemacht, dass wohl allgemein gar kein Interesse an einer Lösung besteht… Rational zu denken verlangt mentale Fähigkeiten, die einige von uns nicht haben und viele andere einfach nicht nutzen möchten. Intelligenz alleine macht noch nicht rational. Die Gründe warum kluge Menschen dumme Dinge tun kenne ich auch Ärger, Enttäuschung und Misstrauen…aber Misstrauen ist ein Zeichen von Schwäche!

Diese Diskussion geht definitiv in eine falsche Richtung! STOP !!! - Entspannt euch!!!!


Was wir alleine nicht schaffen. Das schaffen wir dann zusammen!


Jetzt ist die Zeit den Wahn aufzugeben, der ja durch völlig nutzlose Anschuldigungen und eine feindselige Haltung gegenüber uns jeden Dialogversuch zunichte macht!

„Ich habe so mit etwa zehn Spielern im Vorherrschaftsmodus gechattet - ihre Namen findet man samt und sonders unter der ersten 50 der Rangliste – „ Cool! Wir brauchen Dich als "Störungsmelder"!


Ein Beispiel:

Wie wäre es mit einer „Player-Taskforce“ so ca. 5-10 privilegierte Spieler aus der TOP 50? ( Hoffentlich haben viele Lust mitzumachen!)
Wir richten eine Notfall E-Mail-Adresse an über die, die zuvor ausgewählten Spieler bei Unterbrechung der Services uns kontaktieren konnten.
Es gibt sicherlich nicht nur diese eine Idee aber es könnte ein Anfang sein. Denn wenn jeder einen kleinen Schritt macht, können wir insgesamt etwas bewegen. So verändern wir nicht nur Status quo, so ändern wir die Welt!


Im Voraus, vielen Dank für eine produktive und lösungsorientierte Rückmeldung.

LG, Pixel

"auch NUR ein Teil des großen Ganzen"

Schaalivater
27-06-13, 11:42
@ Pixel-2000

Ich denke, dem Beitrag von Ali_Mente etwas oberhalb ist nichts hinzuzufügen. Man lese nur seine Links und stelle fest, dass über diesen Fehler 10 schon seit geraumer Zeit Beschwerde geführt wird.
Leider jedoch ohne jedweden Erfolg.

Ihr wollt konkrete Beispiele haben? Bitteschön hier ist eins, so wie Funny_Bunny13 es haben wollte.

Zeitraum: 23.06.2013 16 Uhr bis 24.06.2013 15 Uhr
Account: schaalivater
Spiel: Konflikt von Fabian102012
Mission: jede Mission, auf die unser blaues Team Zugriff hätte haben sollen

Zeugen: ein Mitspieler namens Tabaluga26 mit demselben Problem

Zusatzinformation: während der Dauer der Störung für mich und meine Mitspieler konnte ein Spieler der gegnerischen roten Teams namens "aironne", der nach eigenem Bekunden in Frankreich sitzt, ungestört weiterspielen und Punkte sammeln.

So, jetzt habt Ihr die für Euch ja so überraschende Information. Jetzt macht was damit.

Und vielleicht könnte uns ja auch irgendjemand mal erklären, was die Fehlermeldung "Fehler aufgetreten: 10" überhaupt bedeutet.

DEPRESSED_AS_FK
27-06-13, 12:53
Danke für deine Antwort.


Der Fehlercode 10 ist leider nur eine generische Fehlermeldung und sagt lediglich aus, dass die Mission an sich nicht gestartet werden kann.


Folgende Ursachen können dafür verantwortlich sein:

· Der Server nimmt an, ein Spieler würde die Mission bereits spielen, obwohl dies eigentlich nicht der Fall ist
· Die Mission ist nicht ladbar weil das Savegame nicht korrekt auf dem Server hinterlegt ist.

Aus diesem Grund sind meistens nur einige wenige Spieler betroffen, ganz selten stürzt der komplette Service ab.
Deshalb schlägt die Serverüberwachung und Dienstmonitoring fehl. Jeden Vorfall müssen wir in unserem Rechenzentrum manuell erfassen und diesen auch manuell nachgehen. Eine komplexe und zeitintensive Aufgabe. Für eine konkrete Veränderung brauchen wir mehr Hilfsbereitschaft und Kooperation.Das heißt aber nicht abwarten, sondern unterstützen, durch gezielte Rückmeldung herausfordern und Prozesse in Gang setzen.

LG, Pixel

Schaalivater
27-06-13, 13:22
@ Pixel-2000

Wie so oft im Leben passt auch hier Goethes Faust ganz treffend: "Die frohe Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube".

DEPRESSED_AS_FK
27-06-13, 14:00
"Die frohe Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube".

Solche allgemeine Aussagen sind ziemlich abstrakt und bedürfen sicherlich einer weiteren Konkretisierung. :)


Wie vertiefen wir nun das Thema "Player-Taskforce" am effektivsten? Besteht zu unserem Vorschlag noch Konkretisierungsnotwendigkeit?
Was sagst du dazu? Mein Ziel ist es etwas Konkretes zu tun! Vor allem steht für mich die praktische Umsetzbarkeit und der möglichst zeitnahe Nutzen im Vordergrund.Zentrale Frage ist; Hast du Lust auf einen "Spaziergang" und werden andere mitkommen? Mein Traum von einer besseren Welt ist noch nicht ausgeträumt! Ich glaube fest daran, dass die Zukunft denen gehört, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.



LG, Pixel

Games_for_you
27-06-13, 16:44
@ Schaalivater

Alle diese ungeheuren Unterstellungen die fast schon beleidigend wirken, Wortwahl die schockt… das ist ungerecht, falsch und empörend.
Ich hab drüber nachgedacht und ganz schnell wieder damit aufgehört, da es zu nichts führt!


Alle diese Reaktionen auf unsere Anstrengungen die Ursachen zu finden haben mir klar gemacht, dass wohl allgemein gar kein Interesse an einer Lösung besteht… Rational zu denken verlangt mentale Fähigkeiten, die einige von uns nicht haben und viele andere einfach nicht nutzen möchten. Intelligenz alleine macht noch nicht rational. Die Gründe warum kluge Menschen dumme Dinge tun kenne ich auch Ärger, Enttäuschung und Misstrauen…aber Misstrauen ist ein Zeichen von Schwäche!

Diese Diskussion geht definitiv in eine falsche Richtung! STOP !!! - Entspannt euch!!!!


Was wir alleine nicht schaffen. Das schaffen wir dann zusammen!


Jetzt ist die Zeit den Wahn aufzugeben, der ja durch völlig nutzlose Anschuldigungen und eine feindselige Haltung gegenüber uns jeden Dialogversuch zunichte macht!

„Ich habe so mit etwa zehn Spielern im Vorherrschaftsmodus gechattet - ihre Namen findet man samt und sonders unter der ersten 50 der Rangliste – „ Cool! Wir brauchen Dich als "Störungsmelder"!


Ein Beispiel:

Wie wäre es mit einer „Player-Taskforce“ so ca. 5-10 privilegierte Spieler aus der TOP 50? ( Hoffentlich haben viele Lust mitzumachen!)
Wir richten eine Notfall E-Mail-Adresse an über die, die zuvor ausgewählten Spieler bei Unterbrechung der Services uns kontaktieren konnten.
Es gibt sicherlich nicht nur diese eine Idee aber es könnte ein Anfang sein. Denn wenn jeder einen kleinen Schritt macht, können wir insgesamt etwas bewegen. So verändern wir nicht nur Status quo, so ändern wir die Welt!


Im Voraus, vielen Dank für eine produktive und lösungsorientierte Rückmeldung.

LG, Pixel

"auch NUR ein Teil des großen Ganzen"

Jetzt mal Butter bei die Fische.

Warum meint ihr ist das so hier, wie es ist?

Kurz und knapp weil wir, die Kunden von UBI / RD von Anfang an behandelt wurden wie dumme Kinder. Jeglicher Kontakt zu UBI / RD waren wenns hoch kommt ein paar Threads mit irgend welchen Wischi Waschi Inhalten. Alle Ideen, Vorschläge oder auch Kritiken wurde bis heute einfach überlesen.

Bestes Beispiel das Forendesign seit nunmehr 1,5 Jahren glaube warten wir hier darauf das das eingehalten wird was Angekündigt wurde, nämlich ein neues Design, bzw. eins zum Auswählen als Alternative, wenn man dann liest: Es wird dran gearbeitet, sorry aber jede private Fanpage kann das besser und schneller in max 2 Tagen.

Eingesendete Bugs werden als Feature abgetan, Hilfe im Forum Seitens UBI / RD besteht darin mit dem Hinweis: Schreibt dem Support, wenn man das dann macht, kann man sich auf Wartezeiten von mehreren Monaten einstellen um dann eine automatische Mail zu erhalten die Meilenweit am Thema vorbei geht.

Sorry aber ihr 3 kommt 2 Jahre zu spät, UBI / RD hat es schon lange geschafft hier alle Kunden zu vergraulen mit ihrem Verhalten.

Denkt mal drüber nach oder nehmt euch Zeit das Forum mal zu lesen dann werdet ihr es auch merken. Community Pflege ist hier ein Fremdwort.

DEPRESSED_AS_FK
28-06-13, 09:51
Vielen Dank für Deinen Beitrag Annothek.




bin zwar noch nicht so recht dahinter gestiegen wie dieser uns unserem Ziel näher bringen soll, aber hey danke schon mal für's Mitmachen!


Mein Ziel ist es etwas Konkretes zu tun!
Vor allem steht für mich die praktische Umsetzbarkeit und der möglichst zeitnahe Nutzen im Vordergrund.


Ich freu mich schon auf weitere hochintelligente Beiträge und Kommentare

LG. Pixel

Games_for_you
28-06-13, 16:36
Hier wird nixs mehr kommen in dem Forum dafür hat UBI / RD schon gesorgt, indem sie uns konsequent ignorieren.


Wie ich sagte ihr kommt 2 Jahre zu spät, ferner kommen deine Antworten rüber als würdet da blanker Hohn hinter sein.

Man merkt aber auch das man hier wieder gegen eine Wand redet.

In diesem Sinne.

Schaalivater
28-06-13, 22:57
ferner kommen deine Antworten rüber als würdet da blanker Hohn hinter sein.

Ich kann dir nur voll und ganz zustimmen, Annothek, auch wenn Pixel-2000 meine Ausdrucksweise kritisch sieht, ich denke, wir sollen nach Strich und Faden verarscht werden.
Aber das geschieht uns dann auch völlig zu Recht, weil wir Naivlinge noch immer an das Gute im Menschen im allgemeinen und bei den Firmen im besonderen glauben.
Und wir hoffen, dass man uns aus lauter Nettigkeit weiterhin "goodies" zukommen lässt bei einem Spiel, das die Macher schon lange auf den Müll geworfen haben.
Ich lache mich scheckig bei der Amtsbezeichnung dieses Herren = Customer Response Team, der blanke Hohn.

Und wenn ich den weisen Spruch in seiner Signatur lese, dann kann ich ergänzend zu John Lydgate of Bury nur sagen:

"if only the people of UBISOFT would do something to please us few people at least some of the time - that would make our day". UBISOFT = BULLSHIT :mad:

Tycooner1994
28-06-13, 23:15
naja eigentlich ist er ja nur ein "mod" in dem sinne, kann man sich unter umständen über die ausdrückweise diese Mod irgendwo beschweren.

nun mal zu thema Anno 2070 ist tot der support ist halt die "putze die ab und zu vorbeikommt und die server halle wischt, die dann in iheren Bausen zum spaß irgend wleche antorten verschickt.

@pixel
du redets hier mit wohl noch den einzigen die noch am anfang von anno 2070 dabei waren und sich das spiel bei reales vor den läden ( oder vorm download ) standen um es zu spielen. vieleicht haben sie sogar wie ich die demo gezockt.
Schaalivater nehme ich mal außen vor, er ist seit ca. 1701 oder 1404 dabei.
annothek hat seine eigene seite wo er admin ist, was er hier ab und zu vergisste das er es hier nicht is ( meine ich net böse xD ).

es gibt nur noch eine handvoll leute die nocht richtig aktiv hier unterwegs sind um den neuen user die Ubi in die falle gelockt hat zu kümmern.

DEPRESSED_AS_FK
29-06-13, 08:19
Das Geheimnis der Anno-Hassliebe


Der Verdacht verhärtet sich, so ticken die "ANNO - Verschwörungstheoretiker" :confused:




An einer vernünftigen Lösung sind sie einfach nicht interessiert. Hinter der Angst vor Veränderungen steckt wohl ein geringes Vertrauen in die Fähigkeit, mit Problemen umgehen zu können.
Beleidigen, beschimpfen, stummes vor sich hin Sinnieren....ich kann es auch nicht ändern und ich möchte nicht nochmal appellieren es zu Versuchen. Kaum jemand gibt zu, sie ernst zu nehmen - aber viele sind fasziniert von ihnen: Verschwörungstheorien. Verrückt! "Ein unfähiger Publisher" - noch eine, die die Welt nicht braucht.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.


«Thread closed» (Thema geschlossen)