PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschwindigkeitsverlust



firefart78
06-06-13, 21:48
Hallo zusammen. Ich spiele jetzt schon eigendlich eine ganze Zeit IL2 und habe mich nach und nach an den Realismus rangepirscht. Zur Zeit fehlt mir nur noch das vollständige Motormanagment, aber schon ohne dieses habe ich ein Problem, aus dem ich nicht schlau werde. Wenn ich ein paar Minuten geflogen bin, drosselt der Motor automatisch ab und ich verliere Geschwindigkeit, obwohl der Gashebel auf Anschlag steht. Manchmal wird der Motor so sehr abgedrosselt, dass ich abstürze. Wie gesagt, der Gashebel steht auf Vollgas. Ich habe bisher nicht rausgefunden, wie das beheben kann. Ich kann lediglich den Autopiloten anstellen, woraufhin der Motor wieder auf Vollgas geht. Sobald der Autopilot aber wieder ausgestellt wird, drosselt der Motor schnell wieder runter. Was mache ich falsch? Wie kann ich das beheben?

Continu0
06-06-13, 22:01
Hi

Was fliegst du für eine Maschine? Was hast du für Realismuseinstellungen (genau)? Kriegst du Schadensmeldungen? Hast du plötzlich öl auf der Scheibe? Verändert sich das Motorgeräusch?

Wichtig zu wissen: Wenn du eine gewisse Motordrehzahl überschreitest, so ist das für den Motor auf die dauer schädlich. Um dies zu verhindern, muss der Propellereinstellwinkel so gewählt werden, dass die Motordrehzahl nicht zu hoch ist...

lg

firefart78
06-06-13, 22:17
Ich habe alles, bis auf komplexes Motormanagment aktiviert. Das Motorengeräusch wird leiser, bzw. dumpfer, eben so, wie wenn man die Geschwindigkeit verringert. Eine Schdensmeldung, oder andere Schäden bekomme ich nicht. Wie gesagt, wenn ich den Autopiloten reinhaue, läuft auch wieder alles so lange normal, bis ich den wieder rausnehme. Ich möchte gar nict die ganze Zeit mit Vollgas fliegen, aber wenn ich Gas wegnehme, wirde der Motor trotzdem gedrosselt, nach einigen Flugminuten. Ohne Vollgas, krach ich runter, sofern ich den Autopilten nicht anstelle - das hat mich schon viele Piloten gekostet.

Continu0
06-06-13, 22:22
Klingt wirklich seltsam... Fliegst du eine bestimmte Mission? So wie du es beschreibst (ohne Schadensmeldungen, etc.) fällt mir nur noch ein, dass sich ein Magnet ausschalten könnte... Das wäre dann aber sehr komisch...

Aber nochmals: welches Flugzeug fliegst du?

firefart78
06-06-13, 22:25
Zur Zeit eine Hurricane. Ich spiele die erste Desastersoft Kampagne, daher ist es sehr ärgerlich, wenn ich nen Piloten wegen so einer Sache verliere.

Continu0
06-06-13, 22:34
Okay, dann probier folgendes:

Spiele kurz die Schnellmission "Freier Flug - England" und wähle die Hurricane, welche du auch sonst fliegst.

Für den Fall, dass es die DH-5 ist:

-Wasserkühler voll auf
-Propelleranstellwinkel auf "Coarse" oder grosser Propelleranstellwinkel. Wenn du auf den Grossen Anstellwinkel schaltest, dann hörst du, wie sich die Motordrehzahl stark reduziert. Das sollte aber ohne grossen Geschwindigkeitsverlust passieren.
-Gemisch auf "rich".

Für den Fall, dass es die Rotol ist:

-Wasserkühler voll auf.
-Du kannst nun den Propellerwinkel Stufenlos einstellen. Schau auf den Drehzahlregler und Stelle den Propellerwinkel so ein, dass du mit 2600 rpm (Rounds per Minute, Motordrehzahl) fliegst. Da sollte der Motor ohne Probleme laufen. Nach und nach kannst du dann bis 2800 und drüber gehen. Da sollte dann der Motor irgendwann kaputt gehen...
-Gemisch auf "rich".

Das müsste eigentlich hinhauen, sonst weiss ich auch nicht.... Es sei denn, die Mission ist so "gescriptet", dass ein Motorschaden eintritt...


Hier mal ein Tutorial (englisch) für die Spitfire. Die Hurri ist recht ähnlich:

http://www.youtube.com/watch?v=t6OJkp2v0lU

firefart78
06-06-13, 22:44
Also was mir gerade aufgefallen ist, ist dass sich meine Motordrezahl auf 2150 rpm reduziert, ohne, dass ich was machen kann. Schalte ich den Autopiloten ein, erhöht sich die Drehzahl sofort auf 2600. Es ist sehr ärgerlich, wenn ich mit NPCs in Formation fliegen soll, bekomm ich die nicht eingeholt, wenn ich selber fliege.

Continu0
06-06-13, 23:22
hast du mein Experiment mal gemacht?

Für heute bin ich mit meinem Latein am Ende, vielleicht weiss ja jemand anders noch rat...

Die NPC`s einzuholen ist übrigens sehr schwer... die fliegen nahezu "perfekt".... Da braucht es viel Erfahrung und ein gutes fluggefühl...

Go_229
08-06-13, 11:26
Leider weiß ich auch nix zu dem Problem, weil ich kaum die Hurricane flieg. Bei der 109 mit dem automatischen Propellereinstellwinkel gibts ja aber das Problem, dass das ned richtig funktioniert und bei mit wird der dann meistens automatisch irgendwann auf 9:30 eingestellt. Vielleicht gibts das bei der Hurricane, wenn man mit deaktivierten komplexen Motormanagement fliegt auch...

Aber noch was formelles:
RPM steht in der Motortechnik für "revolutions per minute" (revolutions = Umdrehungen). Das "rounds per minute" kommt aus der Waffentechnik, wo's dann eben "Schuss pro Minute" heißt.

Schönes Wochenende

firefart78
15-06-13, 10:52
Problem gelöst. Es war tatsächlich der Propellereinstellwinkel, der sich ohne Motormanagment immer selbst auf niedrigste Einstellung gestellt hat. Jetzt fliege ich mit Motormanagment und seitdem nicht mehr wegen Geschwindigkeitsverlust abgeschmiert. Danke für all eure Tipps.