PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tschüß, Related Designs



Atlan_Gonozal33
27-04-13, 10:32
Wie das Magazin "makinggames" vermeldet, hat Ubisoft nun Related Designs vollständig aufgekauft und in Ubisoft Blue Byte umgetauft.

Unter "makinggames.de/related-designs" gibt es ein Interview mit Odile Limbach (Managing Director von Ubisoft Blue Byte) zu diesem Thema.

Link: http://www.makinggames.de/index.php/news/2194_interview_related_designs_wird_zu_ubisoft_blu e_byte

Die wichtigste Frage für uns wird leider nur vage beantwortet:

Making Games Blue Byte hat seinen Fokus stark in Richtung Free2Play und Browsergames verlagert, auch Related Designs arbeitet mit »Might Magic Heroes Online« aktuell an einem Browser-Titel. Was bedeutet die Übernahme für die Zukunft der »großen« PC-Vollpreistitel aus der Siedler- und ANNO-Reihe?
Odile Limpach Eines kann ich euch versprechen: Lasst euch überraschen! Wir haben noch sehr viel vor!

IppoSenshu
27-04-13, 11:04
Die Meldung habe ich auch schon gelesen. Was man davon halten soll, ist wohl klar: ein neues Anno wird immer unwahrscheinlicher. Ich lasse mich aber trotzdem gerne noch überraschen.

DerAnnoSiedler
27-04-13, 14:20
Ich mich auch :). Und ich denke Related Designs arbeitet an einer wirklich großen Überraschung. Bin gespannt, wann mehr herauskommt. Vielleicht auf der Gamescom/E3? Might and Magic online wird Related Designs ja nicht ewig beschäftigen. Eigentlich dauert die Entwicklung schon viel zu lange: Am 4. Oktober ist das Addon erschienen, die Entwicklung von Might and Magic muss aber schon viel früher angefangen haben und trotzdem ist noch nicht einmal die Beta gestartet.

Ich denke, das nächste Anno erscheint in 2-3 Jahren; vielleicht werden es auch 4. Das Anno 2070 aber das letzte Anno ist, bezweifele ich. Das würde nicht zu Ubisoft passen.

alex41018
27-04-13, 16:15
juhu:) anno lebt!!!!!!!!!!!!!! vielleicht, aber mein zweifeln eines neuen annos ist gesunken

alex41018
27-04-13, 16:56
ich habe noch etwas interessantes gefunden(erst mal ein zitat und dann der link):PC Games: Related Designs sucht Mitarbeiter für eine "hochwertige AAA-Computerspielproduktion". Wird das nächste "richtige" Annovon Related Designs noch auf DVD und in einer Packung erscheinen?
Christopher Schmitz: Der Vertrieb von Spielen entwickelt sich permanent weiter, ohne dass das klassische Boxprodukt ausstirbt. Ubisoft Blue Byte und Related Designs arbeiten nicht nur an Anno zusammen. Unlängst wurde der neue Might & Magic: Heroes Online Gameplay-Trailer veröffentlicht. In der Entwicklung des Games kooperieren beide Studios. Darüber hinaus suchen wir immer erfahrene und gute Mitarbeiter. Ein Blick auf unsere Job-Rubrik der Homepage lohnt sich also. Mehr kann, darf und möchte ich nicht zu potentiellen oder neuen Projekten verraten.
Link: http://www.pcgames.de/Anno-Online-PC-255944/Specials/15-Jahre-Anno-von-Anno-1602-bis-Anno-Online-Interview-Serie-zum-Anno-Geburtstag-Folge-3-1062895/

IppoSenshu
27-04-13, 19:44
Jetzt mal langsam, ich kann eure Euphorie nicht verstehen. Nirgendwo steht, das es eine neue Anno-Version (als Box-Variante) geben wird.
Die Siedler-Reihe hat das gleiche Schicksal schon hinter sich: nur noch Siedler Online, vom richtigen Spiel nichts mehr in Sicht.


Und ich denke Related Designs arbeitet an einer wirklich großen Überraschung.

Wenn damit die Weiterentwicklung von Anno Online gemeint ist, können die ihre "Überraschung" gerne behalten. :D

Viking1983
28-04-13, 05:02
Das Interview offenbart das typisch-euphemistische Ubisoft-Sprech, was aber wohl nichts neues ist. Auffällig ist, dass auf viele Fragen dasselbe Blabla einfach wiederholt wurde.
Lachen musste aber, als ich das gelesen hab:

"Alle bisherigen Spiele zeichneten sich durch eine sehr hohe, ja nahezu fehlerfreie Qualität aus."

Klar, wenn man die Bugs zu Features erklärt, um sich um deren Beseitigung drücken zu können, sind die Spiele wohl "nahezu fehlerfrei".

Auch gut ist das: "ein Premium-Free2Play-Spiel"

Premium und Free2Play? Wie soll das passen? Browsergames sind Steinzeit und garantiert nicht premium.

Jurassicoh
28-04-13, 07:26
Browsergames sind Steinzeit und garantiert nicht premium.
Oh, ja! Wenn ich die sehe, dann kommen in mir immer meine C64 und Amiga Erinnerungen hoch. Das solch antike Spielmodelle nochmal abgefeiert werden, das ist mehr als Rückschritt und Götterdämmerung!

Ich glaub aber auch nicht, dass das klassische Computerspiel am Ende ist, sondern bei vielen Herstellern stabil nebenher laufen wird! Und bei allen die es derzeit vielleicht aus den Augen verloren haben sollten (wie vielleicht bei den Siedlern?) wird auch irgendwann die Lust auf was Großes kommen und nicht nur auf C64-Level User abzuzocken. Spätestens wenn sie durch die Onlinegame-Übersättigung und das Platzen der Online-Blase merken, dass dort die Bäume auch nicht in den Himmel wachsen.

Tycooner1994
28-04-13, 12:51
pätestens wenn sie durch die Onlinegame-Übersättigung und das Platzen der Online-Blase merken, dass dort die Bäume auch nicht in den Himmel wachsen.
ganz richtig, wenn die online balse für die ganzen online free2play speile splatz muss natürlich erstmal Werbung gemacht werden und dann wird das in vorm eines neues CD speils zu sein


Und ich denke Related Designs arbeitet an einer wirklich großen Überraschung.
damit sind wohl eher andere spiele gemeint

Viking1983
28-04-13, 14:05
Es gibt ja bereits alternative Modelle, falls die großen Hersteller tatsächlich die AAA-Titel begraben sollten zugunsten von Browser-P2W-Schrott: Crowdfunding. Zur Zeit wird ein Total-Annihilation-Klon auf diese Weise entwickelt (Planetary Annihilation) - kein DRM-Schrott, kein Online-Zwang, echter LAN-Modus, Mod-Management-System (ähnlich dem von Supreme Commander) und vor allem: Es wird das eingebaut, was die Kunden wollen und nicht das, was der Hersteller glaubt, dass es die Kunden wollen (selbst wenn die Kunden im Forum behaupten, dass sie etwas ganz anderes wollen, wer sind die schon, seit wann hat der, der etwas bezahlt, zu bestimmen, was er bekommt?). Da werde ich mein Geld gerne für ausgeben, wenn es hält, was es verspricht. Siedler Online und Anno Online ist etwas für diese ganzen Fratzenbuch-Kiddies, nicht für ernsthafte Gamer, wozu kaufe ich mir eigentlich Hochleistungs-Grafikkarten?

Solagon
28-04-13, 14:54
Wie das Magazin "makinggames" vermeldet, hat Ubisoft nun Related Designs vollständig aufgekauft und in Ubisoft Blue Byte umgetauft.

Unter "makinggames.de/related-designs" gibt es ein Interview mit Odile Limbach (Managing Director von Ubisoft Blue Byte) zu diesem Thema.

Link: http://www.makinggames.de/index.php/news/2194_interview_related_designs_wird_zu_ubisoft_blu e_byte



Interessante Info. Vielleicht sollte man das auch mal Related Designs sagen, denn die wissen offenbar noch nichts davon. D:

Zitat aus deren Pressemeldung:

"Als Mitglied des Ubisoft-Konzerns wird das erfahrene und aus 65 Mitarbeitern bestehende Team von Related Designs weiter an der Entwicklung des Browser-basierten Free-to-play MMO-Spiels Might & Magic® Heroes® Online und an zukünftigen Titeln in Zusammenarbeit mit Ubisofts Blue Byte-Studio arbeiten."

Für mich klingt "in Zusammenarbeit mit Ubisofts Blue Byte-Studio" doch etwas anderes, als "Mainzer Standort des Ubisoft-Studios Blue Byte" so wie Frau Limpach im Making Games Interview gesagt haben soll.
Wie von Ubisoft gewohnt, gibt es mal wieder widersprüchliche Informationen.Es wäre nicht das erste Mal, dass von Ubisoft's Mitarbeitern Aussagen getroffen wurden, die sich später als, diplomatisch ausgedrückt, nicht ganz zutreffend herausgestellt haben. Aber was nun wirklich wird, das interessiert mich eher nur am Rande.

Wenn ich außerdem lese, was Frau Limpach da noch so zu erzählen hatte, sehe ich schwarz für anspruchsvolle Aufbauspiele aus dem Hause Ubisoft.


Zitat:

"Wenn es darum geht, fantastische und farbenreiche Welten zu schaffen, so ist das Team von Related Designs die beste Adresse innerhalb der deutschen Entwicklerlandschaft."

Das mag ja für Anno 1701 gelten, aber Anno 2070 und farbenreich. Vielleicht sollten Madame das Spiel auch mal spielen. Die Siedler 7 sind da doch deutlich farbenfroher und fantastischer.

"Zu guter Letzt spielt auch das Qualitätsverständnis eine große Rolle. Alle bisherigen Spiele zeichneten sich durch eine sehr hohe, ja nahezu fehlerfreie Qualität aus."

Lol, Madame spielt wirklich kein Anno. Tja, und nun wissen wir auch das unser Feedback nur gefiltert und beschönigt das gehobenere Management erreicht.

Anno 1701 hatte bei der Erstauslieferung tatsächlich eine erstaunlich niedrige Bugquote. Allerdings nur für diejenigen, die die richtige Prozessor-Graka- Kombination hatten. Der Rest konnte 1701 nur mit einer ruckelnden 1602-Qualität spielen.

Anno 1404 und der Speicherbug. Fast legendär und nie gefixt, sondern vom Gong gerettet. Da kann sich Ubisoft bei Windows 64bit bedanken.

Anno 2070 wird gerne mit Anno 1503 verglichen. Bei der Anzahl der noch bestehenden Bugs sind sie sich tatsächlich sehr ähnlich.

Viking1983
28-04-13, 15:59
Lol, Madame spielt wirklich kein Anno. Tja, und nun wissen wir auch das unser Feedback nur gefiltert und beschönigt das gehobenere Management erreicht.


Madame braucht kein Feedback, Madame hat garantiert "irgendwas mit Medien" studiert und meint jetzt, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben. Wozu sollte die Meinung des zahlenden Kunden auch gut sein? Alleine, dass sie Browsergames mit Qualität gleichsetzt, spricht schon für sich.

JohanniGe
29-04-13, 13:18
wozu kaufe ich mir eigentlich Hochleistungs-Grafikkarten?
GTA-Serie
Total-War-Serie
Elder Scrolls-Serie
X-Universum
Saint Row-Serie
usw. usw.

Gibt noch genug geile Spiele und Browser-Games sind mehr für Hausfrauen, Kiddies und Rentner mit C-64-Grafikchip und laufen sich irgendwann tot. Immer der gleiche Müll mit irgendwas anpflanzen, aufbauen und stundenlang warten bis es weitergeht. Von Hohlköpfen für Hohlköpfe! Und wenn ich höre, dass es Gestörte gibt, die pro Game in die hunderte von Euros gehen, dann sag ich nur gute Besserung. Da zock ich lieber wie zuletzt Skyrim über ein halbes Jahr für 39.99 Euro, kann zocken wann ich will, muss auf nichts warten bis es weitergeht, hab 1000fach geilere Grafik und unendlichen Spielspaß. Für 40 Euro, während irgendein Honk 500 Euro für ein C-64-Bauernhofspiel rausschmeißt und 90% der Spielzeit nur wartet und sich an den Füßen spielt. Gute Besserung nochmal!


Zur Zeit wird ein Total-Annihilation-Klon auf diese Weise entwickelt (Planetary Annihilation)
Klon hört sich nie gut an und sieh dir die noch offiziell "arbeitende" Softwarefirma Kalypso an. Patrizier-Klon mit weniger Features als das Original von 2001, Port Royale-Klon ebenso mit weniger Features, Omerta ein Gangsters 2-Klon, wo das Uralt-Original 1000x geiler war und jetzt haben die die Rechte an dem damals schon beschissenen "Schiene und Straße" gekauft. Da machen die jetzt wie bei den anderen Games auch eine amateurhafte 3D-Grafik drauf und dünnen die damals schon dürftigen Features noch weiter aus.
Neue Ideen sind bei denen Fehlanzeige und mit so Grabbeltisch-Klone braucht mir keiner mehr anzukommen.

Ich konzentrier mich auf die Hammerspiele mit Millionen-Budgets und zum Glück hat EA nun auch genug auf die Fresse bekommen und macht jetzt mit neuem Kopf an der Spitze hoffentlich bald wieder Games mit Niveau.

Wenn Crowdfunding ebenfalls nur noch Spiele hinbekommt, die nicht mehr drauf haben als die aus den 90igern, dann sind die auch keine Alternative zu den Browsergame-Verbrechern.

Zum Glück haben die oben angeführten Hammerspiele-Serien für mich um die 4 Monate Spielspaß, da reichen 3-4 gute Games pro Jahr und zwischendurch kann man mal was älteres zocken oder eine kleinere Serie wie Tropico, Rulers of Nations etc. etc.

Anno gehört auch eher zum niveaulosen Zwischendurchgame, während man auf die richtig geilen Games wartet.

max.k.1990
30-04-13, 05:41
sehe ich ähnlich.

Ich kauf mir doch keinen highend 2000€ PC um dann Browsergames zu daddeln die mein 10 Jahre alter windows XP rechner schaffen würde.

Anno ist auch eher "zwischendurch". Spieler die in 2070 versuchen krampfhaft Erfolge zu erreichen nenne ich mal "Freaks" - sinnfreier kann man sich nicht mehr beschäftigen. Wollt ihr für die Anno 2070-Erfolge einen Orden den ihr euch an eure Wand hängen könnt? Lol...

Atlan_Gonozal33
30-04-13, 11:15
sehe ich ähnlich.

Ich kauf mir doch keinen highend 2000€ PC um dann Browsergames zu daddeln die mein 10 Jahre alter windows XP rechner schaffen würde.
...

Das Traurige daran ist, dass "Anno Online" zum Beispiel nicht mal auf einem 10 Jahre alten PC laufen würde, da das Spiel doch ziemlich ressourcenintensiv ist, trotz Browserumgebung.

Tycooner1994
30-04-13, 15:14
also ich hab einen Pc für ca. 1100 euro bei meinen Pc spezialisten gekauft und er läuft immer noch sehr Gut selbst die hier http://forums-de.ubi.com/showthread.php/123802-1mio-Einwohner-auf-2560*2560-Karte-erreicht
packt er ohne problem, lasst die finger von media/saturn ect PC und kauft was ordentliches

JohanniGe
30-04-13, 15:22
Ich hab mir bei Atelco meinen PC aus Markenkomponenten zusammenbauen lassen und 2010 nur 900 Euro bezahlt. Ist immer noch top und selbst Skyrim war noch sehr gut spielbar. Wird aber nächstes Jahr vielleicht Zeit für einen Atelco Besuch.

Fertig-PCs haben meist teures Gehäuse zum Blenden, drinnen Schrottkomponenten und dann wieder einen guten Preis zum Blenden.

Thomas_Idefix
18-05-13, 00:02
Madame braucht kein Feedback, Madame hat garantiert "irgendwas mit Medien" studiert und meint jetzt, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben.


Genial! ;)
Das Schlimme ist nur, dass du vermutlich Recht hast... :eek:



Gibt noch genug geile Spiele und Browser-Games sind mehr für Hausfrauen, Kiddies und Rentner mit C-64-Grafikchip und laufen sich irgendwann tot. Immer der gleiche Müll mit irgendwas anpflanzen, aufbauen und stundenlang warten bis es weitergeht. Von Hohlköpfen für Hohlköpfe!



Ebenso gut! Ich wüsste mal gerne, wie solche "Begeisterung" in der Marketing-Abteilung umgedeutet wird.
Und falls das gar nicht möglich ist, es gibt ja noch die Fußgängerzone. :rolleyes:

Larnak
22-05-13, 20:30
Genial! ;)
Das Schlimme ist nur, dass du vermutlich Recht hast... :eek:
Das mit den Medien ist schon mal daneben (siehe hier (http://www.medienkompetenz.info/medienfrauen-nrw-2010/www-ka3/media2/site/indexd0db.html?id=381&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=56826&cHash=34bd42555d)), der Rest wahrscheinlich auch. Die meisten vernünftigen Menschen legen (intelligenterweise) keine Hardcore-Maßstäbe an und werden in öffentlichen Interviews nicht mit kleinteiliger Selbstkritik um sich werfen ...

@IppoSenshu (http://forums-de.ubi.com/member.php/112982-IppoSenshu):
Dass es ein Box-Anno 6 geben wird, hat die Annozone schon auf der letzten GamesCom bestätigt bekommen, das darf nach wie vor als aktuell angesehen werden :)

Thomas_Idefix
22-05-13, 22:25
Hallo Larnak,

dich gibt es ja auch noch. :D
Unsere Witzeleien über diese Frau waren nur Spaß, es hätte halt so herrlich gepasst.
Aber den Aussagen über ein Boxed-Anno traue ich momentan nicht mehr. Ubisoft hat so viel Interesse für uns, dass seit 1 1/2 Jahren das Design des Forums ausgearbeitet wird. Ich fürchte, die haben die klassische Anno-Serie schlichtweg vergessen. :(

Larnak
22-05-13, 23:45
Klar war das Spaß, aber die Maßstäbe, die viele hier im Forum momentan an die Produkte anlegen, sind schlicht unrealistisch hoch, daher der Kommentar. Da werden teilweise Spieleserien als einzige noch gute Serien genannt, die mit vielen Zigmillionen Dollar finanziert werden. Dass da kleinere Produktionen nicht gegen ankommen, ist ja nun nicht weiter überraschend. Trotzdem haben die aber ihre Qualitäten – die auszublenden und nur noch das Schlechte zu sehen, trägt nicht gerade zu einer möglichst objektiven Weltsicht bei – Zumal diese Produktionen auch alle so ihre Probleme haben und von den Fans auch für das eine oder andere angeprangert werden.
Gut, mittlerweile habe ich auch gelesen, dass der feine Herr oben schon nicht mehr unter uns weilt, aber er ist ja hier im Forum wirklich nicht der einzige, der mit unrealistischen Anforderungen an die Wirklichkeit um sich wirft. Das allein könnte man ja sogar noch ertragen, wenn dabei nicht geradezu grund- wie auch zusätzlich diverse Mit-User, Entwickler und sonstige Persönlichkeiten direkt oder indirekt beleidigt würden. Die Anno-Community würde wahrscheinlich die Anno-Entwickler bei Augen-Kontakt schneller lynchen, als diese Zeit hätten, die Probleme zu erklären. Und sich gegenseitig gleich danach. Da macht das Lesen nicht besonders viel Spaß.

Und nein, die klassische Anno-Serie haben "die" nicht vergessen :)
Das stelle ich einfach mal so ohne Quelle in den Raum und lasse dich entscheiden, ob das glaubwürdig ist :p

Thomas_Idefix
23-05-13, 07:10
Ich kann nur für mich sprechen, aber zumindest ich habe nichts gegen die Entwickler von RD. Von daher würde ich sie auch nicht beim ersten Augenkontakt lynchen.
Anders sieht es da mit Ubisoft aus. Da würde ich gewissen Verantwortlichen (natürlich gewaltfrei :D) gerne mal meine Meinung sagen.

Auch ist die Anno-Serie bestimmt nicht vergessen, die liegt in Ubisofts Zentrale mit dem Vermerk "noch nicht vollständig kaputtgemacht, dringend nachbearbeitungsbedarf" und wird eines Tages wiederkehren von den Toten, um Ubisoft den letzten Cent in die Kassen zu spülen. Mit noch mehr Versprechungen vor Release (Zierelemente etc.), noch mehr DLCs, um diese Versprechungen auch zu halten noch mehr Einbindung in U-Play.
Schöne neue Welt. :)

Azrael5111
23-05-13, 11:14
Dass es ein Box-Anno 6 geben wird, hat die Annozone schon auf der letzten GamesCom bestätigt bekommen, das darf nach wie vor als aktuell angesehen werden :)

Ja, den Bericht auf der Seite von Annozone habe ich auch gelesen. Und ja, es stimmt, ihnen wurde damals gesagt dass es ein weiteres Boxed-Anno geben soll. Allerdings ... da steht ein Mitarbeiter von UBI vor einigen eingefleischten Anno-Fans und müsste denen sagen dass es kein neues Anno geben wird? Unmöglich, der würde doch sofort gelyncht werden. ;) Insofern griff man halt damals zu einer kleinen Notlüge. (Dies ist meine persönliche Meinung.) Sagt, wie oft lügen Menschen aus großen Konzernen oder Politiker? Doch wohl oft genug, dies wissen wir doch alle. Insofern gebe ich nichts, aber auch gar nichts auf diese Aussage.
Anno ist bei UBI-Schrott keinesfalls vergessen. Die grübeln nur wie die noch mehr Euronen aus der Serie pressen können ehe sie Anno endgültig an die Wand fahren. Nach wie vor bleibe ich bei meiner Meinung dass mit dem Erscheinen von Anno-Online eine neue Boxed-Version sehr unwahrscheinlich wird. Das beste Beispiel liefert doch schon "Die Siedler" ab, da kam auch kein Vollwertspiel mehr auf den Markt.

Was Releatet Designs betrifft, da würde ich keinen Mitarbeiter lynchen wollen. Warum auch? Ich sage mal frei heraus dass die eine recht gute Arbeit abliefern und viel Herzblut in jede Anno Version fließt. Wenn, ja wenn ... da nicht noch die grauen Eminenzen und Schlipsträger von UBI-Schrott im Hintergrund die Strippen ziehen, ihnen Vorgaben, Ziele und Zeiten auf den Tisch klatschen welche sie zu erfüllen haben. Mit der kompletten Übernahme von RD von UBI-Schrott wird dies nun noch stärkere Auswirkungen haben.

max.k.1990
23-05-13, 13:02
Also es müsste bald eine Ankündigung geben, da wir uns ungefähr dem Zeitraum annähernd der zwischen 1701 und 1404 sowie 1404 und 2070 lag (Ankündigung). Wenn die eine Veröffentlichung im 1-2Q 2014 planen

Thomas_Idefix
23-05-13, 14:03
Zu lesen in der Gamestar Sommerausgabe für Juni. ;)

Azrael5111
23-05-13, 16:01
Zu lesen in der Gamestar Sommerausgabe für Juni. ;)

Ja klar ... ganz logisch ... in Deutschland regiert auch ein König, kommenden Freitag heiratet der Papst und wirft Kondome vom Balkon des Petersplatzes. Ehrlich gesagt halte ich nicht viel davon hier die Gerüchteküche über ein mögliches neues Anno anzuheizen. :mad:

Thomas_Idefix
23-05-13, 22:45
Nicht so Ernst nehmen, das war doch ganz offensichtlich ein Scherz.

Ein böser sogar, da ja alle Informationen inzwischen zu Geld gemacht werden. :D

Soricida
23-05-13, 22:47
Mal ne kleine Zwischenfrage...
AnnoOnline scheint ja in der "offenen Beta" schon relativ stabil zu laufen.
Was machen denn dann die ganzen Leute von Related Designs jetzt?
Ein "Anno Online 2070"?? Glaub ich nicht.
Oder ein "Box-Anno 6"??? Hoffe ich doch!
( Die richtige Antwort kenne ich auch noch nicht! )

Games_for_you
23-05-13, 23:04
Mal ne kleine Zwischenfrage...
AnnoOnline scheint ja in der "offenen Beta" schon relativ stabil zu laufen.
Was machen denn dann die ganzen Leute von Related Designs jetzt?
Ein "Anno Online 2070"?? Glaub ich nicht.
Oder ein "Box-Anno 6"??? Hoffe ich doch!
( Die richtige Antwort kenne ich auch noch nicht! )

RD hat mit AO ja auch nichts zu tun. RD entwickelt aktuell MMHO und ich meine noch ein weiteres Online Spiel

Azrael5111
23-05-13, 23:18
Jetzt war Annothek schneller. Gleiche Antwort wollte ich auch geben. RD entwickelt derzeit Might & Magic Online, ein weiteres F2P Spiel. Anno Online hat Blue Byte in den Händen.

Orga2011
07-06-13, 21:24
Das ist doch vermutlich sowieso egal! Denn heute komme ich mal wieder nicht ins Spiel, Online-Update kommt kurz und dann ist Schluss?
Es macht allmählich keinen Spaß mehr. Man weiß z.B. nicht, ob am Server gearbeitet wird, usw. Es wird immer komplizierter, weil Ubisoft Angst vor den Hackern hat und damit aber nur den normalen, ehrlichen Spieler verärgert. Mir reicht es! Wozu diese Onlinebindung?

Orga2011
08-06-13, 15:16
Einmal ein etwas anderes Thema..........
Ein großes Problem ist meiner Meinung nach dieses "U-Play"! Weil Anno 2070 gestern ohne ersichtlichen Grund nicht starten wollte, habe ich den Rechner neu gestartet. Danach klappte der Anno-Start - aber erst nach dem Update des U-Play! Dieser Sch...zusatz hat also nicht nur den Start des Spieles verhindert, sondern dann eine ganze Zeit den PC blockiert, weil nichts anderes während des Updates mehr lief, hat Speicherplatz verbraucht. Wozu? Um englische Texte zu lesen? Ich habe nicht begriffen, dass man in Deutschland mittlerweile, jedenfalls bei Ubisoft, extrem viel englische Texte lesen muss. Was soll das, wozu ist dieses U-Play überhaupt gut? Nicht alle Spieler beherrschen die englische Sprache so gut, dass alle Nachrichten verstanden werden! Also wäre etwas mehr Rücksicht gefordert!!!!

Solagon
09-06-13, 21:07
@Orgaserv2009

Zum Thema Uplay gibt es im Allgemeinen Bereich einige Threads, die sich mit dem Sinn und Zweck oder der Zuverlässigkeit befassen.
Dort dürftes du erheblich mehr Wirkung erzielen, als in diesem Misch-Masch-Thread.