PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (PC) [Absturz] farcry3_d3d11.exe - Fehler in Anwendung <RAM Check>



Darth_Moch
21-04-13, 23:06
Hallo,

Ich spiele Far Cry 3 seit einigen Wochen und stehe seit letzter Woche vor einem Rätsel. Innerhalb von zwei Tagen sind während des Betriebs von FC3 zwei Bluescreen aufgetaucht, welche beide in ihren Parametern auf eine Speicherzugriffsverletzung hingewiesen haben. Einmal trat dies im laufenden Spiel auf und einmal beim beenden.

Da ich einen Speicherdefekt auf dem Kieker hatte, habe ich daraufhin begonnen, meine RAM-Module mit MemTest zu analysieren. Im Zuge dieser Tests habe ich das System zeitweillig nur mit jeweils einem DIMM-Modul betrieben (Hardware-Spezifikationen unten). Ich konnte in der Folge keinen Speicherdefekt feststellen und habe auch wieder alle Speicherriegel korrekt verbaut.

Seit dem letzten Absturz ODER seit ich die Riegel ausgebaut habe, lässt sich FarCry 3 nicht mehr starten. Klick auf FC3.exe führt in Uplay. Klicke ich dort auf Play, wird kurz auf Updates geprüft, bevor sich ein Fenster öffnen (wie üblich beim Start von FC3). Direkt danach bricht der Start mit der folgenden Meldung ab:

FarCry (R) 3: farcry3_d3d11.exe - Fehler in Anwendung:

Die Anweisung in 0xblabla verweist auf Speicher 0x0000017f. Der Vorgang read konnte nicht im Speicher durchgeführt werden.
Klicken Sie auf "OK", um das Programm zu beenden.

Eine saubere Neuinstallation der Anwendung blieb erfolglos.

Alle anderen Anwendungen auf meinem System laufen sauber... ich forsche unter anderem beruflich an komplexen Simulationen, die meinen Arbeitsspeicher gerne auch mal annähernd voll auslasten. Speicher- oder CPU-Defekte müssten sich hier sofort bemerkbar machen.
Auch die Diagnose-Tools meines primären Betriebssystems zeigen keine Probleme.

Bevor jetzt das übliche "Treiber aktuell?" kommt:
1. Das Programm lieft zuvor mit exakt dieser Treiberkonfiguration sauber. Da ansonsten keine Änderungen (Updates, neue Software etc.) ausgeführt wurden, sollten die Treiber nicht das Problem darstellen. Normalerweise Update ich die Dinger solange nicht, wie alles zufriedenstellend läuft. Ich bin selbst Software Entwickler (arbeite an Multiagenten-Simulationsframeworks) und lebe nach dem Grundsatz: If it works, let it work.
2. Dennoch habe ich es in diesem Falle zähneknirschend versucht: Ohne Erfolg wie ich leider berichten muss.

System-Spezifikation:


CPU

Intel i7 2700k (Taktfrequenz nicht verändert)



RAM

4 x 4 Gib (16 Gib)



BOARD

AsRock B75-Pro3



GRAFIK

ATI Radeon HD 7950



HDD

Primär: SSD Corsair Force 3 Series 35 180GIB
Anwendungen: Western Digital S-ATA 500GIB
//Weitere Festplatten vorhanden - ausgeblendet



OS

Primär: Linux Kubuntu 12.10.
Sekundär: Microsoft Windows 7 Professional




Liebe Grüße

Gokux
22-04-13, 05:50
Hiho,

wenn wir mal davon ausgehen das die Hardware in Ordnung ist, könnte es ein Fehler geben wo in diesem Fall Far Cry 3 auf bereits belegte Speicheradressen zugreifen will, was natürlich so nicht funktioniert ;).
Ursache können Virenscanner sein, oder fehlerhafte Treiber. Entsprechend würde ich mal die üblichen Treiber einfach mal neu installieren (Grafikkarte, Soundkarte) und/oder das Antivirenprogramm neu installieren. Im Fokus sollte auch Software und Updates im Zeitraum kurz vor dem Bluescreen stehen, diese eventuell auch neu Installieren.
Sind zumindest die Sachen die mir aus dem Stand für so "Nadel-im-Heuhaufen-Fehler" einfallen, ohne gerade Windows platt zu machen.

redapg
22-04-13, 09:00
.....Im Zuge dieser Tests habe ich das System zeitweillig nur mit jeweils einem DIMM-Modul betrieben (Hardware-Spezifikationen unten). Ich konnte in der Folge keinen Speicherdefekt feststellen und habe auch wieder alle Speicherriegel korrekt verbaut.........

Hast Du dabei nur den Arbeitspeicher getestet oder auch mal das Spiel gestartet?
Und falls ja, trat der Fehler bei jedem der 4 Riegel auf?

DEPRESSED_AS_FK
30-04-13, 09:19
RAM
4 x 4 Gib (16 Gib)



Ich würde den RAM da nicht komplett ausschließen. Nimm mal einen RAM Riegel raus und teste das Verhalten.
Falls das Problem wieder auftritt, wiederholst Du einfach den Vorgang mit dem anderen RAM Riegel.

Gelöste Probleme: Abstürze | HIER (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/127569-Gel%C3%B6ste-Probleme-Abst%C3%BCrze) >> oder ein paar Lösungsansätze HIER (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/126894-Far-Cry-3-startet-nicht-st%C3%BCrzt-ab-bzw-freezd-lt-lt-lt-HIER-POSTEN-gt-gt-gt)