PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : plötzlicher spielabbruch nervt



fritzagain
11-04-13, 18:16
langsam reicht´s mir. sh5 ist schon genial. man sitzt unmerklich stunden vorm pc glotzt auf die karte. beobachtung, pläne schmieden, auch wenn kein schiff auftaucht. das ist genial. aber dann auf der richtigen route, schiff taucht auf, angriff läuft...und plötzlich schwarzer bildschirm. nein, kein zwischenspeichern, sondern spielabbruch.
anschließender spielstandabgleich mit dem uplay-server zeigt fehlermeldung: keine Verbindung.
hat jemand die ahnung, ob das der grund für spielabbruch ist? keine verbindung zum ubi-server?
weil, das spiel hab ich mir für den pc und zuhause gekauft, und nicht um mit der netzwelt zu spielen.
hat noch wer anderer das abbruch-problem?

Ruby2000
14-04-13, 14:17
Hi fritzagain,

willkommen im Forum!

Mit SH5 musst und brauchst du nicht mehr Online sein. Zusdem sollte regelmäßig ein Autosave durchgeführt werden, der die Spielstände Offline gespeichert. Schau dir dazu die Optionen im Uplay an. SH5 kannst du auf Offline stellen.

Sicherheitshalber kannst du, und das ist auch zu empfehlen, ab und zu selber den Spielstand speichern.

Ein Crash ist zwar immer doof aber du kannst dann auf deine Savergames zurück greifen.

Gruß Ruby

fritzagain
22-04-13, 18:36
danke für den tipp. hab gar nicht gemerkt, dass es bei uplay n optionsbutton gibt. sachen gibts.
gruß fritz