PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ulatra Player



GhostWarriorX
19-02-13, 16:55
Ich hab eben gegen Nergal gekämpft, und hatte volle Heldenpunktzahl, ernur noch 8 Punkte.

Wie kann das sein, dass ein Spieler innerhalb eines Zuges, ja ich behaupte sogar mit einer Karte einem Helden 26 Schadenspunkte verursacht, ohne dass ich das sehen oder verfolgen kann.

Das is schon das 2. Mal, dass mir das passiert, und das schränkt den Spielspass doch enorm ein.

Das letzte was ich unter dem Niederlagenbildschirm noch sehen konnte, waren 2 mal Turm der Vergessenheit.

Vielleicht kann mich mal jemand aufklären wie das möglich sein kann, ich raffs jedenfalls nicht.


Gruss

Tasemo
19-02-13, 21:46
Jap du hast einen OTK Spieler getroffen : ) Das bedeutet das er dich solange nicht angreift, bis er alle nötigen Karten in der Hand hält (in dem Fall Turm der Vergessenheit). DIese Karte fügt deinem Helden direkten Schaden zu. Der Schaden dieser Karte berechnet sich folgendermasßen: Anzahl deiner Handkarten - 5. Wenn er nun 2 Türme spielt heißt das, dass du mindestenz 15 Karten auf der Hand hattest und somit auf eimal alle Lebenspunkte verlierst.

GhostWarriorX
20-02-13, 17:26
Danke für die schnelle Antwort, ich dachte schon in Richtung Cheater. THX bis bald.

D-Emissary
27-02-13, 07:52
Wenn du gegen OTKs spielst, versuche so schnell wie möglich deine Zauber/Schicksale abzugen, bevor er den Turm ausspielen kann. So gewinnst du einige Runden (da du weniger Handkarten hast).
Hab schonmal 4x Kerker hintereinander zu spüren bekommen, das war kein Spaß...
Aber man kann Kerker auch umgehen, indem man Erbschaft ausspielt, man muss natürlich vorher eine Kreatur am Friedhof haben.

goilo
27-02-13, 14:03
es gibt viele verschiedene otk decks. wenn man gegen den salphafon, oder wie der heißt spielt, sollte man wirklich versuchen alle karten die man hat selbst zerstören.
feuerball z.b auf die eigenen monster :) das gute dabei ist, das der gegner bei der variante schnell den karten tot erleidet