PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum stellt sich UBI quer ?



Clover_field.
23-01-13, 01:41
Ich frag mich echt was Ubisoft daran hindert DEDIZIERTE SERVER als Mietserver zu betreiben/vertreiben ?!

In FC2 gab es noch die Dedizierten Server so dazu.
Battlefield BC/3 gab nur noch Server Files an Server Anbieter heraus
In FC3 wird das gesamte System mit dem man nun auch Geld machen kann gekippt und es wird ein absoluter Humbuck herausgegeben.

Ubisoft ist sich der Wichtigkeit bewußt Far Cry mit einem Editor heraus zu bringen. Verweigert aber den Usern die Möglichkeit IHRE Karten zu hosten.
Stattdessen wird ein System veröffentlicht, indem eigene Karten im Sumpf der 1.Mio Karten untergeht.

Jetzt nach dem Release wird es offenbar auch Ubisoft ersichtlich, dass irgendwas mit dem System nicht ganz so hinhaut.
Aber anstatt jetzt endlich die bereits hinterlegten Dedi Server freizugeben oder meinetwegen auch zu programmieren, wird darauf gebaut
wie man zusammen mit der Community die ganzen Probleme beseitigen kann.

1. ist Ubisoft Deutschland so weit weg von Ubisoft wie Düsseldorf von Montreal
2. ist das System einfach falsch

ein deutscher Host kann keine vernünfigen Spiele für Amerikaner hosten und umgekehrt.
Das ist bereits in der EU nicht wirklich möglich GER/RUS Server.

Warum weigert sich Ubisoft dies endlich einzusehen und zumindest dem PC noch schnell die Chance zu geben etwas vernünftiges aus dem Multiplayer zu FC3 zu machen ?!

Geld kann es nicht sein, dann würde Ubisoft exklusive Server Files an Anbieter verkaufen.

Entweder ist es falsche Eitelkeit (wir geben nicht zu das dieses System ein Fehler ist) oder schlichtweg Dummheit.

Die Anzahl der Spieler Online schrumpft von Tag zu Tag, schlimm nur das FC3 Online offenbar nie die Marke von 1.500 Spieler überschritten hat und nun bei unter 500 liegt.

BragHigh
23-01-13, 05:36
Ich denke mal deine Fragen sind rhetorisch.
Ubi muss es klar gewesen sein, das der MP so nicht funktionieren kann.
Allerdings kratzt das unsere "Freunde" reichlich wenig,
denn die paar 100 Deppen, die sich durch den MP kämpfen,
kann Big Ubi locker verkraften.
Würde mich an deren stelle allerdings vorsehen.
Gerade geht Atari zu Grunde, vor Jahren der Publisher schlechthin.
Auch da hat man an den Spielern/Kunden vorbei programmiert
und irgendwann rächt sich das nun mal.
Also, schön aufpassen Herr Ubi, sonst bist du der nächste!

BIG-MOEP
23-01-13, 13:42
Meiner Meinung wäre es strategisch richtiger gleich von anfang an einfach das FC2 system zu nehmen und das zu verbessern, also einfaches Client-SERVER system ob server dediziert oder eben 'normal' ist, wär unerheblich, wichtig wäre es einfach das es ein _SERVER_ ist und kein p2p-host.... (Server browser dazu und alles ist gut, wäre sogar weniger programieraufwand imo) aber nein entscheiden sie sich fürs doofe P2P wie bei AC... Deren Entscheider müssen echt mal gefeuert werden...

Der einzige Grund dafür ist imo einfach der etwas leichtere MP-Part Schutz, weil so gekekzte Versionen gar kein MP spielen können. Wär dann der einzige Vorteil für UBI, massiver Nachteil für den Käufer aber...

LFino
23-01-13, 13:55
Ja sie sollen einfach den Dedi wieder frei geben, das sind nur ca 2h Arbeit, um die bereits im Spiel schon vorhandenen Configs um zu ändern und das vom FC2 bereits vorhandene File umzuschreiben... Es geht, ich weiss es...

Einfach mal die bereits vorhandenen Scripts freischalten und das von FC2 vorhandene Tool umschreiben und tadaa, der Dedi funzt ohne Probleme... Nur doof dass meiner nun gesperrt wurde... Was die nur damit bezwecken wollen...?

@Herr Ubi:
Wenn Ihr es nicht machen wollt, kann ich Euch auch meine bereits vorhandenen Files betreffend Dedi-Server gegen ein kleines Endgeld zur Verfügung stellen............... Ich würde mich danach sogar um jeglichen Support für die dedizierten Server bereit stellen - dann würde es wenigstens mal Kunden- und Software Support geben - auch wenn es bei mir dann lediglich um die Dedis handeln wird...

Gleich noch ne frage: Wieso habt Ihr die Möglichkeit eines dedizierten Serves im Spiel bereit gelegt, aber nicht freigeschaltet???

DEPRESSED_AS_FK
23-01-13, 14:37
Dev-Team bezieht Stellung (http://forums.ubi.com/showthread.php/725634-Will-there-be-dedicated-servers?p=8702460&viewfull=1#post8702460)

We have simply decided on a different way of handling multiplayer. We weighed the different options against each other to see what worked best, and what we came up with worked very well even without DS's. We understand that some of you are sad to hear that dedicated server functionality will not come with the game. We think however that you will find the way we handle multiplayer more than satisfying.

LFino
23-01-13, 14:58
Wir findens ja eben nicht zufriedenstellend.... darum ja auch unser "gejammer" betreffend DS....

DEPRESSED_AS_FK
23-01-13, 15:10
Allen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann. Wir alle befinden uns in einem gewissen Interessenkonflikt und leider kann man nicht alles berücksichtigen.
Man kann es auch nicht jedem recht machen. Meine Antwort sollte lediglich der Informationsbeschaffung dienen.
Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg - es allen recht machen zu wollen.

Daumen hoch und Danke für deinen Beitrag!

LFino
23-01-13, 15:25
@ Pixel-2000
Mein Post war auch nicht gegen Sie gerichtet, einfach nur als Antwort auf das, was Ubi in Ihrem Post dort verzapfte ;)
Aber trotzdem herzlichen Dank für die Weiterleitung des Erwähnten. :)


Können Sie mir evtl. auch diesbezüglich Antwort verschaffen:

@Herr Ubi:
Wenn Ihr es nicht machen wollt, kann ich Euch auch meine bereits vorhandenen Files betreffend Dedi-Server gegen ein kleines Endgeld zur Verfügung stellen............... Ich würde mich danach sogar um jeglichen Support für die dedizierten Server bereit stellen - dann würde es wenigstens mal Kunden- und Software Support geben - auch wenn es bei mir dann lediglich um die Dedis handeln wird...

Gleich noch ne frage: Wieso habt Ihr die Möglichkeit eines dedizierten Serves im Spiel bereit gelegt, aber nicht freigeschaltet???


Besten Dank, Gruss

Fino

Realpope68
30-01-13, 21:29
@ Pixel-2000


Allen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

Da gebe Ich dir so gesehen erst mal Recht.

Aber es einem Kunden / Nutzer / Freund von Spielen / etc. schwerer zu machen als Notwendig
... das geht einfach nicht in meinen Kopf.

Was ist den aus " Optional " geworden frage Ich mich. Wenn es darum gehen soll das es ein
Anwender so einfach wie möglich hat wäre die entscheidung ja noch zu verstehen.

Da aber Far Cry 3 nicht das erste Game ist welches mit einer Lobby Lösung daher kommt plus
die Diskussionen seit MW2 (ab dem Punkt bin Ich in dieses Thema eingestiegen) wo die Community
mit Boykott gedroht hatte und der Geschichte um Amazon welche Negative Beiträge zu MW2 einfach
gelöscht hatte mit der Begründung " ... MW2 ist ja noch gar nicht auf dem Markt. " dann sollte
sich jeder über diese Art von Entscheidungsfindung ruhig mal seine Gedanken machen.

Ob es jetzt um DS's geht oder aber auch Kunden Probleme welche gefühlt Herzlos abgearbeitet werden.

Nehme Ich jetzt die Grafikprobleme mit NVIDIA Karten der 600 Serie dann kann UBIsoft nach dem
gleichen Prinzip Antworten :

We think however that you will find the way we handle ... more than satisfying.

Es ist aber für einen Kunden nicht befriedigend wenn anzunehmen ist das sich im FarCry3 DEV Team jemand
befindet welcher nicht nur die Aufgabe hatte dieses Spiel unter diversen Konfigurationen zu Testen
und mit dem Rest des Programmierer Stabes Kontakt hat und auf Intern Programm-spezifisches Wissen zurück
greifen kann von der Community einfach nicht erreicht wird.

Ergo füllen sich die Problem Rate Thread's bis zum bersten. Auch wenn nicht jeder versteht was uns
so ein Fachmann sagen könnte um schneller Probleme aus der Welt zu schaffen.
Es wird sich bestimmt ein ""Experten Spieler"" oder freundlicher Nachbar bereit erklären mit
viel Ruhe und viel Zeit wie was gemeint ist einem Anfänger dies zu Erklären.
Ich möchte jetzt nicht dem Customer Care Online Team in den Rücken fallen aber es muss doch
Internetzeitalter-Technisch möglich sein einen Fachmann bei Ubisoft zu erreichen.

Wenn es einem Causal Spieler ausreicht nur an Spielen teilzunehmen dann reicht eine Lobby.
Dem Erweitertem Spieler welcher einem Spiel wie Far Cry 3 noch mehr Fläche zukommen lassen
möchte um noch mehr Spieler für Far Cry 3 zu begeistern dem ist es unverständlich das
Ubisoft sich diese Kunden dann entgehen lassen möchte.

Wenn Ich mir anschaue welche Kundenwünsche von FarCry 2 ihren Weg nach Far Cry 3 gefunden haben
so ist ein umdenken von Ubisoft von meiner Seite aus erkennbar.
Eventuell müsste Ubisoft ein Minispiel auf den Markt bringen mit dem Hintergrund ein Modul
für eine funktionierende Kundenbetreuung zu entwickeln.

In meinen Augen fühlt sich die Momentane Kundenbetreuung in Sachen Videospiele und Kundenwünsche
einfach noch so an wie ein alter 386'er oder ein altes Handy ...
... irgendwie alles noch zu langsam , Grafisch nicht ausreichend und für einen Causal Anwender
einfach noch zu Kompliziert.

Boah, Wenn Ich schon mal einen kleinen Beitrag schreiben möchte ... :)

GER-b4D8oY
30-01-13, 23:15
Gerade geht Atari zu Grunde, vor Jahren der Publisher schlechthin.
Auch da hat man an den Spielern/Kunden vorbei programmiert
und irgendwann rächt sich das nun mal.
Also, schön aufpassen Herr Ubi, sonst bist du der nächste!

Ubisaft hat noch zu viele "gute" spiele (aber abwarten)

Splinter Cell (abwarten)
Assassins Creed <--- 3 teil habe ich nicht mehr gekauft
Far Cry <---- 4 teil kaufe ich nicht mehr
Driver <--- 5 teil kaufe ich nicht mehr
Silent Hunter (nein danke)

Atari ? Das wundert mich gar nicht...
Test Drive Unlimited 1/2 ( aber TDU2 spiele ich online immer noch )

muGGeSTuTz
30-01-13, 23:19
Vielleicht erwarten wir auch einfach eine noch nicht ganz greifbare Nähe ... der Weg vom Spieler zum Entwickler und Umgekehrt ... ein edles Ziel :)

Realpope68
31-01-13, 09:38
@ muGGeSTuTz :

Da beide Seiten davon Profitieren ist dies der nächste Logische Schritt.

Als erstes brauchst du eine gute freundliche Engine welche auch mal einen Fehler verzeiht.
Damit meine Ich das Fehler schnell innerhalb einer Engine gefunden und behoben werden können.
Natürlich muss eine Engine auch gepflegt werden. Soll jetzt bedeuten Tausche ggf. diverse Datenbanken
aus und du hast ein neues Game. Wobei die Entwiklungskosten von Spiel zu Spiel immer geringer werden.
Im Gegenzug wird die Engine besser und besser was mehr und mehr Kunden bringt.

Mann muss nur versuchen sich ein Ziel zu setzten welches Quasi nicht erreicht werden kann um den
Technischen Fortschritt weiter voran zu treiben.

Versuche dir vorzustellen du Kaufst dir Far Cry 4 und Spielst es genau 4 Tage. Danach schreibst du hier
im Forum welche Fehler dir aufgefallen sind und was du noch gerne im Spiel untergebracht haben möchtest.
Einen Tag später bekommst du darauf eine Antwort die Lautet :

Danke für deinen Beitrag, das bearbeiten der angesprochenen Fehler ist in Bearbeitung und die für Sie
benötigten Addons werden gerade zusammengetragen und liegen spätestens in einer Woche für Sie
im Cloud zu Download bereit.

Klar das klingt jetzt wie Science fiction doch wenn eine Datenbank zb. von Objekten groß genug ist.
Die Erweiterungen schon in irgendeinem Vorgänger Spiel vorhanden ist. Dann wäre so etwas erreichbar.
Mann musste Quasie nur die Module welche benötigt werden in ein großes Paket packen können welche
quasi von sich aus wüssten was von Ihnen verlangt wird.

Schade das Isaac Asimov am 6. April 1992 verstorben ist. Er könnte diese Vision nicht nur sehr viel
besser beschreiben sondern würde wohl auch mehr Leser für diese Vision erreichen.
Kindern erklärt man die Welt am Anfang über Spiele, Jugendliche lernen Spielerisch neue Herausforderungen
anzunehmen und versuchen Fehler welche Sie begehen wenn möglich kein zweites mal zu machen.
Erwachsene ärgern sich wenn Sie Fehler machen da aus Gründen wie missverstandene Moralvorstellungen
das Spielerische daran abhanden kommt. Der Mensch vergräbt sich Zeitweise in Schubladen Denken oder
unterwirft sich eigens angelegten Zeitlichen Regelungen wie das allsontagliche Straßenfegen.

Spiele, also auch Video Spiele haben meiner bescheidenen Meinung nach nicht nur das Potenzial die
Zukunft Positiv zu verändern und zu gestalten. Sie haben einen Kulturellen Wert wie eine Dorf Tradition
welche sich Dank Internet über die gesamte Welt verbreiten kann.
Solche Werte gehören gepflegt und behütet wie ein gutes Buch oder ein Musikalisches Werk.
Denn für mich sind Entwickler von Videospielen die Mozart's unserer Zeit ...

... " Video games are nerd poetry " Ernest Adams http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/UbiTheme/buttons/viewpost-right.png (http://www.youtube.com/watch?v=4bNgSpDubVM)

LFino
31-01-13, 13:48
UBIsoft könnte aber wenigstens mal auf mein Angebot eingehen. Überall werd ich gekonnt von allen UBI-Mitgliedern ignoriert, sobald ich auch nur die Dedis anspreche. Ich habe mich mehrmals bereit gestellt, die umgeschriebene FC2 Software plus geänderte Scripts für UBIsoft zur Verfügung zu stellen, damit die dedizierten Server endlich laufen.... Aber nein, sie nehmen nicht einmal das Angebot an und verzapfen so komische Halbwahrheiten wie "Mit dieser vorliegenden Software nicht möglich" oder ähnliches. Ja klar, dem ist schon so, mit dem FarCry3-Machwerk alleine gehts nicht, aber dafür kann man mit Leichtigkeit das alte FarCry2 Server-Script umschreiben und schon läufts. Naja wie dem auch sei, seit ich das erste mal meine Änderungen für UBI zur Verfügung stellen wollte ist mein Server gesperrt worden - DANKE DAFÜR UBISOFT!!!

Was ich eigentlich sagen wollte ist:
Wenn Ihr schon nicht auf mein Angebot eingeht, dann machts SELBER und sagt blos nicht wieder es ist nicht machbar. Es IST machbar! Ich weiss es - also hopp!!

sp33dkill1967
31-01-13, 17:56
@L.Fino: Nicht böse sein. Mann kann bei Ubisift gewisse Entscheidungen nicht verstehen. Die Gedankengänge von Ubisoft sind teilweise echt ähhh nicht gut.

Da sind die Dedis im Spiel vorbereitet, das ist FFA vorbereitet und es kommt nicht mal eine Stellungnahme warum es so programmiert worden ist.
Es gibt ja eigentlicht nur 2 Option.

1. Ubisoft hat anfänglich versucht Dedi-Server einzubauen, dann haben sie es nicht hinbekommen und es sein lassen.
2. Ubisoft möchte es etwas später als DLC verkaufen, lol.

Ich für meine Person möchte mit dem Thema far Cry 3 abschließen. Es wäre schön wenn mir jemand dabei hilft und sagt warum Ubisoft so programmiert hat und letzlicht FFA und dedicated Server doch nicht zur Verfügung stehen. Warum? Bitte, Warum? Mehr will ich nicht wissen.Man sieht doch eindeutig das Dedis und FFA ua. geplant waren. Wo bleibt die logische Erklärung?

Da bietet sich auch der L.Fino an sich um die Dedicated Server zu kümmern und nicht mal dazu kommt eine Reaktion. Hallo Ubisoft, jemand zu Hause? Einfacher könnt ihr es nicht haben. Und billiger auch nicht. Und das der L.Fino es kann haat er ja bewiesen (Hut ab l.Fino)

Es ist alles echt nicht zu fassen.

indy1978
01-02-13, 00:08
Hi,
ich habe die Lösung.....
das ganze Problem lässt sich in einer ganz einfachen Gleichung darstellen.

Far Cry 3 Mutliplayer = ROTZ!!!!!

q.e.d.

und mehr gibts dazu nicht mehr zu sagen


Indy

LFino
01-02-13, 09:04
Hiii speedkill

Danke für die lobenden Worte - aber es scheint UBI wirklich überhaupt nich zu interessieren...
Ich frag mich wirklich auch WARUM sie DeathMatch und Dedis mit drin haben, wenn UBI sie nicht laufen lässt... Dazu kommt ja noch: Sogar ein weiterer Spielmodus für Coop ist mit drin der "DASH" genannt wird - und auch die "Freie Welt" für den Multiplayer wäre ohne weiteres möglich indem man einfach den kompletten Singleplayer als Coop-Map definiert und tadaa!!! man kann mit 4 Spielern den SP durchzocken. Wenn ich als einfacher hobby Progger das alles zum Laufen kriege und mich sogar dazu bereit erklärt habe diese zur Verfügung zu stellen und ich darauf gekonnt seitens UBIsoft ignoriert werde, stellt sich echt die Frage WIESO? Im allgemeinen.........Fragen über Fragen über Fragen :(

FarCry3 könnte man soooo genial gestalten - der MP wäre ein riesen Werk.... Langsam glaub ich wirklich, ich sollte mal das komplette FC3 so umschreiben, dass es ein eigenstehendes MOD-Spiel wird und den eigenen MP auf meinem Server @ Home laufen lasse :D Das würde wohl echt fette Schlagzeilen geben wie z.B. "Hobby-Spieler macht FarCry3 den Wünschen gerächt - UBIsoft vernachlässigt während dessen die Community" ;) Hahaha, Spass bei Seite...

Ich hoffe trotzdem, dass FFA, DASH und die DEDIs als DLC kommen.... :D

Realpope68
01-02-13, 14:56
@ L.Fino :


... die "Freie Welt" für den Multiplayer wäre ohne weiteres möglich indem man einfach den kompletten Singleplayer
als Coop-Map definiert und tadaa!!! man kann mit 4 Spielern den SP durchzocken.


Das ist nicht dein ernst, oh oh oh ...
... wenn das unser muGGeSTuTz mitbekommt dann ist es aber vorbei mit nett Pümpeln.



Ich hoffe trotzdem, dass FFA, DASH und die DEDIs als DLC kommen....

Also Ich würde mir das dann nicht Kaufen ... habe Ich ja schon gemacht.http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/blink.gif

Gokux
01-02-13, 18:37
Wenn man die Theorie von Servern weiter denkt, kommen natürlich einige Folgen die man beachten muss ;-). Wenn Server möglich sind, muss dann auch ein Serverbrowser eingebaut werden. Hat man so einen mal drin wird das P2P ad absurdum geführt und muss es dann abschalten, womit Ubi aber dann selbst 1-2 Dutzend Server stellen muss (man kann sich ja nicht nur auf Communityserver verlassen). Und das alles für die eher kleinere Plattform PC. Das Kind ist halt schon in den Brunnen gefallen.

Realpope68
01-02-13, 19:24
@ L.Fino :

..sach mal weil mir das gerade durch den Kopf schießt ... konntest du mit der Far Cry 3 Engine und der SP Welt
eine Art DayZ Mod entwickeln ?
Wenn du jetzt nicht alle hier im Forum um den Verstand bringen möchtest schicke mir deine Antwort gerne als PM. :)

Clover_field.
01-02-13, 19:59
Ich hab die Open Beta von Crysis 3 angespielt und war sofort vom Far Cry 3 "Fieber" befreit.

Echt der Hammer so ein direkter Vergleich zwischen einer BETA und einem 4 mal gepatchten Spiel.

muGGeSTuTz
01-02-13, 21:28
@ L.Fino :


Das ist nicht dein ernst, oh oh oh ...
... wenn das unser muGGeSTuTz mitbekommt dann ist es aber vorbei mit nett Pümpeln.


:)
Es würde nur meine Visionen bestärken , ich glaube einfach an ein Weiterschreiten des Cyberspaces ; alles nur eine Frage von Wer was bringt und erschafft . [Das liebe Geld und gewisse andere Umstände , machen wahrscheinlich so mancher guten Idee auf Kosten der ´paar Genres die sich mit den Jahren so festgelaufen haben , einen Strich durch die Rechnung]

ich für meinen Teil , habe allerdings ein technisch weniger tiefes Verständnis als z.B. Leute , welche Modden tun - bin halt "nur" Konsument (ok bisserl Mappen das geht schon , und mal in eine Configdatei kuken auch ; aber danach ist Feierabend bei mir . Hehe , braucht ja alles auch Zeit - viel Zeit)

Mir gefallen eure Beiträge dermassen gut ... wieso sollte ich da unnett Pümpeln :)

Es zieht mir schier die Socken von selber aus , und ich bin schon lange lange der Überzeugung , dass man da auch zusammen im gesamten Singleplayer herumstolpern könnte , und sich evtl. unabhängig entwickeln etc. ; das glaube ich schon jahrelang felsenfest . Am liebsten mit dieser Engine hier .
Es hätte aber mittlerweilen jenste genialen Singleplayer Szenarien und Kampagnen (auch von anderen Publishern und Entwicklern) schon gegeben , welche man todsicher auch schon viel früher so hätte programmieren können ; ich denke , das ist alles eben nur eine reine Entscheidungsfrage , was mit einer Engine hergestellt werden soll .

Also kurz und bündig : Man kann mit einem Spiel machen und bringen was man möchte - es muss jedoch jemanden geben , der das umsetzen kann , und funktionieren sollte es dann auch möglichst stabil .

Hm , ´machmer denn jetzt ?

Drinnen wäre ja doch schon alles ... ALLES schon vorhanden und auf unseren Rechners .
Und sogar wenn der Modder Ubisoft seine Entdeckungen aufm Silbertablett hinhält ...

Vermutlich geht das einfach "Rechtlich" auf keine Art und Weise , wegen den unzähligen Sachen die es so anzunehmen gibt , auf dem Weg zum Gipfel vom Nussgipfel .
Aber , da wäre trotzdem ein leichtes Tangieren zwischen ... "uns" und Ihnen :)

CCO ?
CNC ?
TNT ?

:)

´n netten Gruss
muGGe

sp33dkill1967
01-02-13, 21:52
Ich hab die Open Beta von Crysis 3 angespielt und war sofort vom Far Cry 3 "Fieber" befreit.

Echt der Hammer so ein direkter Vergleich zwischen einer BETA und einem 4 mal gepatchten Spiel.


Sag ich doch.Crytek !

Was denkt ihr was Crytek für ein far Cry zaubern würde? Leider haben sie es ja damals verkauft weil sie sich auf die Crysis reihe fokussiert haben.
Mit Crytek wären alle Teile bombastisch geworden.

Aber egal. Warface kommt für free to play. Habe es schon geschrieben, selbst der free to play Shooter wird viel ausgereifter und fertiger sein als das 4 mal gepatchte FC 3. Punkt.

niceday.TEAM
01-02-13, 23:03
Das Ubi ein fehlerhaftes Spiel raus gebracht hat ist nicht schön, aber wirklich schlimm ist das diese nicht behoben werden. Viele kleine Patches sind besser als wenige große. Zumindest zeigt es der CM das was getan wird. Immernoch kein Patch 5 und die Liste der Fehler wird nicht geringer.

Realpope68
02-02-13, 08:33
@ Clover_field. : betr. Crysis 3
@ sp33dkill1967 : betr. Crysis 3

Ich werde jetzt keine alten Threds aus dem Hut Zaubern aber, wie war das noch Far Cry 3 wird der Hammer oder so ...

Betr. Crytek

Crysis 1 ... war seiner Zeit um Jahre voraus
Warhead .... erste Zensuren beim Editiren von Original Maps
Crysis 2 ... Bot's die Stumpf gegen Wände laufen, eingeschränkte Cvars
Crysis 3 ... sollte erst nach Patch 1.5 bewertet werden.

Jetzt kommt mal wieder auf den Boden der Realität ...

@ Tiger_Krull : [Zustimm]

Das Uplay mit seinem Autopatch ist doch gerade für diese kleinen Patches ausgelegt.
Oder anders gesagt es macht über Uplay Sinn mit kleinen Patches zu Arbeiten.

Wenn die Community schon kleine Fehler Teufel überall findet sollten diese auch
nach und nach eliminiert werden ohne das ein Kunde auf einen Mega Patch wartet.
Oder wird ein Patch Termin jedes mal nach hinten verschoben wenn ein neuer Fehler
gefunden wird. ... na dann mal frohe Weihnachten.
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/Banner_Black.png

sp33dkill1967
02-02-13, 11:17
Wenn man die Theorie von Servern weiter denkt, kommen natürlich einige Folgen die man beachten muss ;-). Wenn Server möglich sind, muss dann auch ein Serverbrowser eingebaut werden. Hat man so einen mal drin wird das P2P ad absurdum geführt und muss es dann abschalten, womit Ubi aber dann selbst 1-2 Dutzend Server stellen muss (man kann sich ja nicht nur auf Communityserver verlassen). Und das alles für die eher kleinere Plattform PC. Das Kind ist halt schon in den Brunnen gefallen.


Aha. Nichts für ungut Gokux. Genau das ist der Punkt. Ich übersetzte mal:

Wir haben FC 3 für die Konsolen programmiert. Die PC Spieler sind uns scheissegal, es kaufen einfach zu wenig PC Gamer das Spiel, da lohnt sich nicht überhaupt etwas zu investieren, es ist verschenkte Zeit. Es ist zu spät..........

Bin gerade richtig wütend. Das man ein Spiel auch gerade für PC Spieler zum Verkaufschlager machen kann sollte auch Ubisoft klar sein. Geht mal in Nachhilfe bei Dice, die sagen euch wie es geht.
Und du weiß genau wie ich das wir schon Monate vor Release darum gebeten haben das dedicated Server mit eingebaut werden.

Und nun zur Frage die immer noch nicht beantwortet ist:

Warum sind im Spiel Dedicated Server, die Spielmodi FFA und der coop Modus Dash im Spiel integriert, aber nicht freigegeben?

muGGeSTuTz
02-02-13, 14:58
Jäh , die spielen doch einfach mit uns .
:rolleyes:

Aber so wegen Farcry 3 und Wahnsinn ; irgendwie ist da schon auch was dran . Und zwar faktisch gesehen , wäre es das Wahnsinnspiel ... oder noch fairer formuliert , IST es das Wahnsinsspaket geworden , was uns die Werbung inetwa vermitteln wollte :
-> Wenn denn alle die schönen Sachen welche auch im Päckle drin sind , nun auch ausgepackt würden oder ausgepackt werden dürften .

Nur mal aus Neugier : Haben denn wenigstens die Konsolen alles verfügbar und so ?

Hehe , man muss schon einwenig Galgenhumor haben aber :
"Herzlich Willkommen bei Insane TV liebe Freunde der Volksliteratur . Wir begrüssen Euch herzlich zu einer neuen Folge unserer Reihe zum Thema Gesundheit ; Heute , Die Frühgeburt ."
Klarer Fall oder ?

Hjanu ...
Also und Aussenstehenden ist es untersagt .
Von offizieller Seite weiss man ja nicht ob sie jetzt noch dran werkeln , um evtl. doch noch ...
Aber vorhanden wäre es , und also wurde es hergestellt .
Das ist aber auch eine gewagte Logik

Ich habe mir eine Praline in einem Glas gekauft , aber meine Hand kommt nicht durch die Öffnung ran .

:confused:

Immer dieses künstliche "Plombieren" .
Ubi , macht doch einfach noch die Plomben weg ; wir möchten Bieren :)
Gruss
muGGe

Clover_field.
02-02-13, 16:12
@ Realpope68

Was ist denn mit Dir los ? Brauchst Du Sex ?

1. ist die Beta nunmal besser als Far Cry 3
2. ist es eine Multiplayer Beta, da gibt es keine Bots
3. in C2 hat es mich nicht wirklich gestört, dass es kaum Custom Maps gab

Spiel die Beta und fühle den Unterschied.

Realpope68
02-02-13, 20:48
@ Clover_field. : betr. Crysis 3

Sorry, ... BAZINGA! ...

Zu deiner 2. Frage ... Wer nicht ? ... http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/blink.gif ... :)
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/DivSection1.png

Ich habe leider nach Auto Quartett Spielen (http://images3.dhd.de/39266707.jpg) aufgehört die Feinheiten von Model A vs Model B zu kennen.
Ergo könnte mich Heute jeder Autohändler über den Tisch ziehen ohne das Ich es merke. Sehr wahrscheinlich
wäre Ich mit meinem Kauf sogar mehr als zufrieden bis mir die dumme Karre irgendwann verreckt.
In dieser Hinsicht sollte Ich in Zukunft Bluetooth in meinem Handy deaktivieren. ;)

Wenn Ich mit diesem Perk …unwissen… jetzt zwei Menschen sehe welche sich angeregt über die
unterscheide zwischen Model A vs Model B unterhalten dann frage Ich mich warum diese Beobachtung
nicht auch anders herum funktioniert.

Ich habe den Weg von Unreal (1998) bis UT3 (2008) beobachtet, Crysis 2 hatte ,wenn Ich das jetzt mit Crysis 1 vergleiche
da schon für mich ein wenig an Wert verloren weil Ich mich Zeitgleich auch mit MW2 beschäftigt hatte. FC2/FC3 ist als Game gut.
Nur erwarte ich von einem Spiel schon eine Menge aber von der Engine die dahinter steckt sehr viel mehr.

Ein Spiel muss für mich …imho… sehr viel mehr bieten als zb. 50 Stunden Unterhaltung welche für einen
Causal Gamer sehr wahrscheinlich ausreichend sind. Ich mag es in diesem Forum Beiträge zu schreiben aber
seien wir mal ehrlich, die Zeit welche wir hier Ehrenamtlich verdaddeln würde Ich lieber für Zocken und
in die Engine Investieren. Gefühlt ... als wenn man Wochenlang an einem C64 Programm herrumschraubt.

Ich hoffe mich selber irgendwann Korrigieren zu können wenn Ich sage seit Ende 2009 wird die Qualität
von Programmen in dieser Hinsicht immer schlechter. Nicht das Spiele seit diesem Datum schlechter werden.
Aber von der Qualität eines Motors welche diese Antreibt. Mit der Hinsicht darauf das Ich zum wechseln einer
Zündkerze nicht jedes mal die nächste Werkstatt aufsuchen muss und zu hoffen das nicht gerade Wochenende ist.

Klar bringen uns diese Motoren von Flensburg nach München aber an eine Rally Dakar ist nicht zu Denken.

Darkitz159
05-02-13, 23:07
Also als ich letztes Jahr die Alpha von Crysis 3,gespielt hab,war es relativ öhm naja inbalanced und hat krass geruckelt, aber nach dem was ich hier so höre scheint sich gut was getan zu haben, aber letzendlich warte ich nur noch auf den "Startschuß" von Ubisoft bis das heitere FarCry 3 Mapping (welches derzeit krass beeinträchtig ist) bzw. Modding (Ubisoft meint es ja ignorieren zu müssen) losgehen kann

DoomNexus194
07-02-13, 17:27
Ganz ehrlich? Ich würde mich darum bemühen die Entwickler dazu zu bringen einen halbwegs vernünftigen Multiplayer zu machen.
Gut es braucht nicht jedes Spiel einen Multiplayer aber wenn er schon implementiert wird, dann doch bitte gut.

Ich glaube das Einzige, was einen Multiplayer am Leben hält sind die Clan-Wars/ Matches mit/gegen Freunde. Sowas geht hald ohne DS's nicht. Das ist mehr oder weniger Fakt oder wie will man gewährleisten, dass nur Clanmitglieder auf den Server kommen + alle in den richtigen Teams verteilt sind? Gut theoretisch würde es auch mit Nicht-dedizierten Servern gehen aber definitiv nicht mit dieser Oberfläche/Host-System.

Es ist auch denke ich nicht im Sinne der Entwickler die schließlich viel Geld und Zeit in die Entwicklung eines Multiplayers investiert haben, wenn jetzt plötzlich jeder zur Konkurrenz wechselt weil alle Leute die es sich gekauft haben ihren Freunden von FC3 abraten und weil man sicherlich keine Probleme hat ein Singleplayerspiel auch anders zu beschaffen. Da es auch keinen LAN Modus (mehr) gibt fällt eigentlich der komplette Multiplayerpart weg weil naja ich kaufe mir kein Spiel um 50€+ um dann nen halben Tag Coop mit Freunden spielen zu können weil die MP Server einfach ausgestorben sind.

Außerdem ist es sehr schlecht wenn die Community bei jedem Spiel die Fehler einfach hinnimmt und sagt "Okay, dann spiel ich eben Crysis3 / BF3 / CoD".
Man siehts an der kompletten Industrie. Treyarch und Infinity Ward produzieren mit Call of Duty, seien wir mal ehrlich, jedes (2.) Jahr nur noch Mist seit MW1 weil sie wissen, dass die Fangemeinde sowieso alles kauft, was man ihnen vorsetzt... Die Singleplayer Kampagnen von Battlefield sind zwar auch immer ganz nett aber der Multiplayer ist nicht wirklich gut durchdacht meiner Meinung nach. Trotzdem sind die 2 Spiele heut zu tage das Maß aller Dinge was ich nicht verstehen kann. @edit: Es wirkt eigentlich NICHT so, als hätte Ubisoft nur schnell einen Multiplayer eingebaut, da wurde schon viel auf Details und Möglichkeiten geachtet, auch wenn Modi, etc knapp bemessen sind, weswegen es mich noch mehr verwundert, warum Ubisoft sich so gegen die Dedizierten Server sträubt, die dem Multiplayer ne Grundlage für eine große Spielerschaft bescheren würden.

Ich hoffe bei den Entwicklern von Ubisoft tut sich bald was und bleiben konsequent! Zum Singleplayer haben sie noch auf die Community gehört und es wurde ein großartiges Spiel aber beim Multiplayer wird die Meinung einfach ignoriert und es wäre noch sehr verbesserungswürdig.. Ob das ein Zufall ist? Ich denke nicht.
Mich stört momentan eigentlich wirklich nur, das Hostingsystem.. Alles andere finde ich ziemlich gut. Ich spiele eigentlich nur TDM als Modus, dass es keine Fahrzeuge gibt stört mich auch nicht (hat es bei so gut wie keinem älteren Spiel gegeben und das war gut so! z.B. Karten in CoD1 auf denen Panzer erlaubt waren, fand ich scheiße) und es ist endlich mal wieder ein Spiel wo das TEAM wichtig ist, was leider bei neueren Spielen immer mehr untergeht und jeder nur noch in Rambo-Manier durch die Map bratzen kann. Es wäre im Prinzip also echt ein gelungener Multiplayer in meinen Augen.. wäre da nicht die Sache mit den Servern..

@edit:
War gerade nochmal im Multiplayer drin und er ich persönlich finde ihn an und für sich echt super (bis auf das Hosten). Nur hab ich mal geschaut wie viel Spieler gerade welchen Modus spielen/suchen.
Gestern und heute waren es nie mehr als knappe 200 in allen Modi zusammen. Das kommt nicht von ungefähr aber es ist echt traurig weil die Matches die ich gerade gespielt hab richtig Spaß gemacht haben und ich hoffe wirklich, dass sich bald sehr viel mehr Spieler dem Multiplayer zuwenden. Das geht hald aber nur wenn Ubisoft ein paar Kompromisse schließt.
Aber ich muss auch mal die User ermahnen die hier nur am rumflamen sind. Der Multiplayer macht mal wieder viel richtig: gute waffen, schönes Levelsystem (nicht so wie in BF oder CoD aber das is n'anderes Thema), sehr gutes Teamspiel und wie ich finde auch ohnehin sehr schöne/gute Maps für den Multiplayer.
Gebt ihm doch ne Chance. Höre überall nur, dass Counter Strike so toll und taktisch ist und die früheren Spiele alle so toll waren und jetzt sind alle nur noch am Flamen weil es keine Fahrzeuge und so Schmarrn gibt.. Die es in 95% der früheren spiele auch nicht gab.. oder nur auch vereinzelte Karten.. Und das war auch gut so! Alle die auf ihre Fahrzeuge versessen sind weil sie sonst nur 2 oder 3 Abschüsse zusammenbringen, spielt doch bitte euer Battlefield 3 weiter und die Kinder die wollen, dass Far Cry 3 zu MW3 wird, bleibt doch bei eurem MW3.

Farblos
08-02-13, 21:41
Hi all.....



We have simply decided on a different way of handling multiplayer. We weighed the different options against each other to see what worked best, and what we came up with worked very well even without DS's. We understand that some of you are sad to hear that dedicated server functionality will not come with the game. We think however that you will find the way we handle multiplayer more than satisfying.


Wie kann man so einen Dreck vom Stapel lassen.........................UBI ihr seit echt lächerlich, ........................

Ich denke mal es wurde genug gesagt und getan.... die Aussage von UBI sprengt ja alles .........


LG an Alle

BIG-MOEP
12-02-13, 17:00
Jup das ist ein Schlag in die Fresse der MP-Community (fresst mal das... was wir euch vorsetzen), klar ist es jetzt aufwendig das umzuschreiben, aber immer noch möglich, also UBI macht den MP DS tauglich, ich vermute aber das die coder scon am FC4 sitzen und dort wieder den kack-P2P-MP geben wird :-/