PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unentschieden nicht möglich?



Enclase
22-01-13, 00:19
Heyho,


spiele erst seit 2 Tagen und habe mal eine kleine Frage. Dieser Fall wird sicherlich nur sehr selten vorkommen, daher einfach mal die Frage ob dieses Ergebnis gewollt oder als Bug einzustufen ist.

http://i48.tinypic.com/wl837c.jpg

Wie ist es dazu gekommen? Das Spiel ging in die letzte Runde und ich musste mit meinem Meuchler (der dem eigenen Helden 1 Schaden verursacht) das Spiel finishen. Andernfalls hätte es der Gegner im nächsten Zug gemacht. Mit dem Zug habe ich den gegnerischen Helden von 1 auf -3 gebracht und meinen eigenen von 1 auf 0. Wie das Spiel gewertet wurde seht ihr im Bild oben.

Nun zur Frage: Hätte es hier nicht eher ein Unentschieden oder einen Sieg für mich (immerhin hatte der Gegner ja -3) geben müssen? Natürlich, ich hatte eine Runde mehr - das sehe ich in DoC bisher aber nicht wirklich als Vorteil, klärt mich auf wenn dem doch so ist. Dann wäre die Wertung natürlich gerechtfertigt.


Grüßle,
Enclase

Wutzekopp
22-01-13, 03:57
Ich hatte das auch schon und finde das ist eine klare Sache. Wer zuerst auf 0 Leben ist hat verloren. Das warst in dem Fall Du, weil der Assassine Dir zuerst einen Schaden macht bevor er Schaden austeilt.

goilo
22-01-13, 21:16
ein unentschieden ist nicht möglich, dass siehst du richtig.
wer zuerst auf 0 oder tiefer sit verliert. gibt es schaden zurück hat man glück.
nur denke ich mal das es eine überlegung wert wäre ein unentschieden zu machen. wobei es wohl zuviel aufwand für zuwenige fälle sein wird