PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stellungname von Ubisoft & Co. - Wir wollen es wissen!



G3nesiZ
10-01-13, 03:55
Wir wollen es wissen. Ihr habt viel Geld durch uns eingenommen - DLCs, ein "Addon" - JETZT wollen wir von OFFIZIELLER Stelle Infos, was mit Anno 2070 noch wird. Es ist doch nicht wirklich euer ernst die Weltgeschehen zu wiederholen und das Game so stehen zu lassen mit allen Bugs? (An die Forenmods: es sind Bugs, keine Features, das dürfte wohl klar sein, deswegen lasst diejenigen Antworten, die für die Entwicklung Verantwortlich sind, danke, ist ja nix gegen euch.)

Hust10
10-01-13, 14:21
Dieses anno ist so wie es ist,damit wird man sich abfinden müssen.

Fürs nächste anno sollte eine ordentliche ki her,sonst sehe ich für ubi echt schwarz.

Viking1983
10-01-13, 15:23
Dieses anno ist so wie es ist,damit wird man sich abfinden müssen.

Fürs nächste anno sollte eine ordentliche ki her,sonst sehe ich für ubi echt schwarz.

Du würdest allen Ernstes ein nächstes Anno noch kaufen, nach diesem Reinfall? Nene, das nächste Anno (sollte es überhaupt eins geben) werde ich mir ganz genau anschauen, bevor ich auch nur einen Cent dafür ausgeben. UBI hat sein vertrauen bei mir verwirkt...

IppoSenshu
10-01-13, 15:59
Es ist in der Tat sehr fraglich, ob noch eine richtige Anno-Version erscheint. Selbst die ganzen Bugs aus 2070 werden nicht mehr behoben und man steckt alle Energie in Anno Online. Und so sehr sich viele hier eine Stellungnahme wünschen: mit großer Wahrscheinlichkeit wird (leider) keine kommen. Schon an den Aussagen der Moderatoren merkt man, das Ubi die Community und auch Anno egal ist.

max.k.1990
11-01-13, 02:09
Zitat von Viking1983
Du würdest allen Ernstes ein nächstes Anno noch kaufen, nach diesem Reinfall? Nene, das nächste Anno (sollte es überhaupt eins geben) werde ich mir ganz genau anschauen, bevor ich auch nur einen Cent dafür ausgeben. UBI hat sein vertrauen bei mir verwirkt...

Es geht nicht gegen dich, aber Ubisoft interessiert sich offenkundig einen **** von dem was du über die denkst. Wenn du also nicht für 50.000 Nutzer gleichzeitig sprichst (wohl kaum) wird es Ubisoft nicht interessieren.

Das Release des Addons ist bereits über 2 Monate her. Es wird weder einn weiterres DLC, noch ein Weltgeschehen noch sonstige Spielinhaltliche Ergänzungen zum bestehenden Portfolio von Anno 2070 und Anno 2070: Die Tiefsee geben.

Das Addon ist bei Anno immer die letzte Version für die Entwickler, bei der noch gravierende / stark ergänzende Inhalte hinzugefügt werden. Da es von Related Designs noch nie mehr als ein Addon zu einem Annospiel gab - wird es vermutlich auch kein 2. Addon geben - zwangs fehlender Inhalte. (Keine Diskussion was man machen könnte)

Anno 2070 ist tot. Es wird außer einem Stabilitätspatch (höchst unwahrscheinlich) keine weitere technische Unterstützung seitens der Entwickler(!) beben.

Das solltet ihr, so enttäuschend es auch klingt, endlich akzeptieren. So war es nach 1701, nach 1404 und so wird es jetzt auch 2070 ergehen.

Die viel erdrückendere Frage finde ich derzeit nicht wie es mit 2070 weitergeht, sondern wie es generell um die Anno-PC-Spieleserie bestimmt ist.

Denn mal ganz ehrlich. Wenn Ubisoft meint, nur noch Browsergames zu machen und es uns wie den Siedlerspielern ergeht, die seit mittlerweile 4(!) Jahren auf ein neues PC-Siedler warten, werde ich mich in die Zukunft der Spieleentwicklung begeben und mir vielversprechende Projekte bei Kickstarter ansehen und sogar mitwirken.

Weil das was Ubisoft hier abzieht und uns buchstäblich verarscht. Lasse ich mir nicht mehr lange gefallen.


---

und jetzt mal ganz direkt an die (Alt) (!!!) eingesessenen Moderatoren dieses Forums, leider sind ja einige durch Mobbing u.ä. bereits weg, aber gibt sicherlich noch den einen oder anderen der z.B. beim Hamburgevent oder 1404-Ankündigung für die Community dabei war. Ich bitte Sie höflichst darum mal bei Ubisoft / Related Designs / BlueByte anzurufen (nein keine Mail(!) und FÜR DIE COMMUNITY zu erfragen was jetzt los ist und wie es weiter geht.
Ich bitte Sie darum!

Denn, da bei beiden Onlinespielen (Anno Online und Siedler Online) hauptsächlich BlueByte zuständig ist - wird es - so leid es mir tut für ein PC-Siedler nicht mehr reichen. Denn zwei vollwertige Browsergames aktiv zu halten und zu erweitern mit einem Team wird es nicht möglich sein sich auch einem vollpreisspiel mit ausreichender Leidenschaft und Tatkraft zu widmen.

Games_for_you
11-01-13, 15:39
Ihr denkt doch echt nicht das sowas hier kommt? Eine Stellungsname .....hier kommen ja nicht mal Infos über den U-Play Hack.........oder damals über das Addon außer 2-3 Post die quasi jeder User hätte schreiben können. Wir sind Kunden 3 ter Wahl.

G3nesiZ
18-02-13, 04:19
Kommt noch was? Wenn nein, viel Spass mit den Medien.

Schaalivater
18-02-13, 20:08
Kommt noch was? Wenn nein, viel Spass mit den Medien.

Welchen Spaß mit welchen Medien? UBI wird sich wie üblich einen Teufel scheren um irgendwelche Beschwerden von uns zahlenden Kunden.
Und das schließt uns Kunden der ersten Stunde ein, ebenso wie die Käufer von Bonus Edition und demnächst Königsedition.

Aber es wäre natürlich toll, wenn jemand eine böse Kritik in der Presse findet und uns hier davon erzählt.

G3nesiZ
21-02-13, 17:43
Welchen Spaß mit welchen Medien? UBI wird sich wie üblich einen Teufel scheren um irgendwelche Beschwerden von uns zahlenden Kunden.
Und das schließt uns Kunden der ersten Stunde ein, ebenso wie die Käufer von Bonus Edition und demnächst Königsedition.

Aber es wäre natürlich toll, wenn jemand eine böse Kritik in der Presse findet und uns hier davon erzählt.

Dauert nichtmehr allzulang. Nur ich denke, die brauchen mal nen "anstubbser"... nicht nur nen kleinen :)

DonJuseppe
22-02-13, 12:00
Dauert nichtmehr allzulang. Nur ich denke, die brauchen mal nen "anstubbser"... nicht nur nen kleinen :)
Aber nur mit 'nem 100.000 Euro Check in der Hand wirst Du Ubi bewegen. So wie das schon in anderen Communitys gemacht wurde, wo Spieler Geld gesammelt haben für eine Fortsetzung :D Freiwillig kommt da bestimmt nichts, die Schäfchen sich schon längst im Trockenen.

Solagon
22-02-13, 12:06
Wir wollen es wissen. Ihr habt viel Geld durch uns eingenommen - DLCs, ein "Addon" - JETZT wollen wir von OFFIZIELLER Stelle Infos, was mit Anno 2070 noch wird. Es ist doch nicht wirklich euer ernst die Weltgeschehen zu wiederholen und das Game so stehen zu lassen mit allen Bugs? (An die Forenmods: es sind Bugs, keine Features, das dürfte wohl klar sein, deswegen lasst diejenigen Antworten, die für die Entwicklung Verantwortlich sind, danke, ist ja nix gegen euch.)

Ubisoft hat 11 Tage nach deiner Forderung bekanntgegeben, wie es offiziel mit Anno 2070 weitergeht und zwar mit der Königsedition. Halboffiziell ist schon seit längerem bekannt, dass es keine neuen WG geben wird. Was die Bugs angeht, weiß ich gerade nicht, wann wer welche Bugs als Feature deklariert hat.


Dauert nichtmehr allzulang. Nur ich denke, die brauchen mal nen "anstubbser"... nicht nur nen kleinen :)

Was dauert nicht mehr so lange und wer braucht eine Anstubbser?
Irgendwie redest du wirres Zeug.

Ubisoft hat bisher meist nur dann reagiert, wenn sich eine Vielzahl "Kunden" beschwert haben. Deshalb gibt es ein "Customer Care Online Team" bei Far Cry 3 und nicht bei Anno.

Schaalivater
22-02-13, 12:13
Ubisoft hat 11 Tage nach deiner Forderung bekanntgegeben, wie es offiziel mit Anno 2070 weitergeht und zwar mit der Königsedition.

Nun dann wollen wir mal hoffen, dass die potentiellen Käufer dieser royalen Edition vor dem Kauf erst einmal hier im Forum nachlesen, wie der zahlende Kunde von UBI verar....t wird, und dann davon Abstand nehmen, ihr sauer verdientes Geld diesem kundenunfreundlichen Laden in den Rachen zu werfen. Königsedition, dass ich nicht lache - soll wohl heißen dass der Kunde König ist???:mad:

Solagon
22-02-13, 13:07
Nun dann wollen wir mal hoffen, dass die potentiellen Käufer dieser royalen Edition vor dem Kauf erst einmal hier im Forum nachlesen, wie der zahlende Kunde von UBI verar....t wird, und dann davon Abstand nehmen, ihr sauer verdientes Geld diesem kundenunfreundlichen Laden in den Rachen zu werfen. Königsedition, dass ich nicht lache - soll wohl heißen dass der Kunde König ist???:mad:

Ich stelle mir gerade vor, Peer Steinbrück würde eine Anno 2070 KE kaufen. Ob man da auch vom "sauer verdienten Geld" sprechen kann. ;)

Ansonsten, die Köningsedition wird sicherlich auf so manchen Ostertellern landen und die Beschenkten dürften meist keine intensive Recherche betrieben haben.
Also kein Grund Neuzugänge gleich wieder zu vergraulen.

IppoSenshu
22-02-13, 13:11
Also kein Grund Neuzugänge gleich wieder zu vergraulen.

Wir wollen uns aber nicht vorwerfen lassen, wir hätten die Neuzugänge nicht informiert, wenn wieder großes Geheule kommt, weil Ubi nichts mehr am Game macht. Und das vergraulen übernimmt Ubi schon selber, da müssen wir nichts mehr machen. *Ironie* :D

Schaalivater
22-02-13, 13:15
Ich stelle mir gerade vor, Peer Steinbrück würde eine Anno 2070 KE kaufen. Ob man da auch vom "sauer verdienten Geld" sprechen kann. ;)

Ansonsten, die Köningsedition wird sicherlich auf so manchen Ostertellern landen und die Beschenkten dürften meist keine intensive Recherche betrieben haben.
Also kein Grund Neuzugänge gleich wieder zu vergraulen.

Deine Antwort ist der beste Beweis für meine Behauptung, dass UBI die Käufer nur als Melkkühe benutzen will. Eben weil viele gutmeinende Eltern und Großeltern ein Ostergeschenk für die Lieben suchen und nicht vorher dieses Forum lesen, müssen wir warnen. Ich habe jedenfalls gerade eine warnende Kritik auf der Seite eines Onlinehändlers geschrieben. Man sollte die Neuzugänge rechtzeitig warnen, auf was sie sich hier einlassen müssen. Abzocke und Beschiss.

Und die Vorstellung von Peer Steinbrück beim Spielen von ANNO 2070 hat ja schon fast etwas Satirehaftes.

AnnoNarr
22-02-13, 13:18
Hallo! Die Königsedition Anno2070 kaufen?! Hoffentlich geht es mit UBISOFT GmbH & CO.KG so, wie mit Schlecker GmbH & Co.KG :rolleyes: Tschüss! Euer AnnoNarr!

Schaalivater
22-02-13, 13:21
Hallo! Die Königsedition Anno2070 kaufen?! Hoffentlich geht es mit UBISOFT GmbH & CO.KG so, wie mit Schlecker GmbH & Co.KG :rolleyes: Tschüss! Euer AnnoNarr!

Na bitte, klappt doch mit der Warnung an potentielle Käufer :mad: