PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte um Hilfe- Account gehackt !



flanniX
06-01-13, 16:32
Hallo,

auch mein Account wurde gestohlen. Allerdings fordert der Dieb auch noch Kohle dafür das er mir ihn zurückgibt. :(
Sowas habe ich noch nicht erlebt.....ich habe sofort reagiert und den Support angeschrieben.
Doch da werde ich mit Standard antworten abserviert!

Mein erstes Ticket:
http://picload.org/image/agdddoi/unbenannt.jpg

Die Erste/Einzige Antwort und darauffolgend mein neues Ticket!
http://picload.org/image/agdagpp/unbenannt2.jpg

Seit dem gibt es keine Antwort mehr.

Was soll ich denn noch machen ?

Muss ich jetzt wegen so eine Sch*** wirklich zum Anwalt gehen ?


*nachtrag*
Entschuldigung, vor lauter Aufregung habe ich erst jetzt gesehen das bereits ein Thread dazu offen ist:
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/125914-Gehackt!-Was-nun

TheRealSam
06-01-13, 18:00
Hast Du denn das mit dem "Passwort vergessen" im Anmeldefenster schon ausprobiert?
Über diese Funktion konnten jetzt viele ihren Account wieder zurückbekommen.

flanniX
06-01-13, 19:29
Bringt ja nichts, da ja bereits die Email Adresse des Hackers eingetragen ist!
Wie mir der Support ja auch schrieb.

Darum ist ja die Antwort des Support sinnfrei!

Ich habe das 2. Bild mal editieren, dann versteht man es besser!

Marestic
06-01-13, 19:32
Hast du eine facebookanbindung? Wenn ja kommst du über die wieder rein und kannst ihn zurückholen.

flanniX
06-01-13, 22:17
nein habe ich nicht!

Trisher2013
07-01-13, 08:55
Es sieht so aus, als wäre es bei dir ein anderer Hacker, als bei uns. Denn soweit ich weiß wurde niemand von dem angeschrieben...

PhantiBear
07-01-13, 12:04
Hallo Trischer2013,

auch von anderen "@playbay.su"-Opfern wurde Geld verlangt glaube ich.
Ich meine sowas vor kurzem noch irgendwo gelesen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
PhantiBear

muGGeSTuTz
07-01-13, 21:08
Hi
Dann verifiziere dich nochmal mit sämtlichen Keys , und auch z.B. einer Kopie eines Ausweises zu den Personalien , und gib ihnen nocheinmal DEINE URSPRÜNGLICHE Email-Adresse .
Also mit der russischen Email , würde ich mich auch nicht Einloggen versuchen .
:confused:

http://imageshack.us/a/img805/217/nixoveremail.jpg

Hier braucht es kein Zurücksetzen des Passwortes , sondern ein Zurücksetzen der Email-Adresse !

flanniX
08-01-13, 08:32
ja, habe gerade ne Nachricht bekommen. In der es ähnlich steht.

Soll mein Perso hochladen und ne neue Email Adresse angeben.
Bin mal gespannt.....

atomkrieger19
08-01-13, 09:12
wie schreibt ihr denn den support an? ich finde hirzu nix :/

Marestic
08-01-13, 09:41
http://ubisoft-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/16764

Oben ist ein Reiter Fragen Sie Uns. Draufklicken anmelden Ticket schreiben

atomkrieger19
08-01-13, 10:57
Ok vieln dank hab ich auch schon mehrmals gefunden, nur da bei mir die droppdownliste und der vortfahren buttom nicht funkt dacht ich mir es ist ein allgemeines websiten problem. anscheinend nicht, hab es auch mit 3 verschiedenen browsern und auf 4 verschiedenen rechnern versucht. irgendwelche bessonderen plugins was die seite baucht?
danke für euer bemühen :)

flanni78
09-01-13, 14:44
JEEEHA!

Alles wieder da!
Ging ja dann doch nochmal alles gut, ob es an dem Thread lag ? :)

flanniX
09-01-13, 22:10
ok zu früh gefreut!

Nach dem mir der Support alles zurückgesetzt hatte, wurde ich eben mitten im Spiel rausgeworfen.

darauf hin bekam ich folgende Email:

-----------------------------------------------------------
Hallo Marcel,

offenbar hast du vor Kurzem Änderungen an deinem Uplay-Konto vorgenommen. Zum Schutz deines Kontos wird diese Benachrichtigung an die E-Mail-Adresse gesendet, die du für dein Uplay-Konto angegeben hast.
Unser Protokoll zeigt an, dass du folgende Informationen geändert hast:


Email-Adresse
Passwort

Wenn diese Änderungen tatsächlich von dir vorgenommen wurden, kannst du den Rest dieser Nachricht ignorieren.

Wenn du diese Felder nicht geändert hast, greift möglicherweise jemand ohne deine Erlaubnis auf dein Konto zu.
Wir empfehlen dir, dein Passwort auf ubisoft.com oder über ein beliebiges, für Uplay aktiviertes Spiel zu ändern.
Wenn du nicht mehr auf dein Konto zugreifen kannst, dann kontaktiere bitte den Kundendienst von Ubisoft, um deine Identität zu bestätigen und dein Konto zurückzusetzen.

Vielen Dank,
Das Ubisoft-Team
---------------------------------------

Der KNALLER ist, es stehen 2 Mail adressen in der AN: Leiste
meine Email adresse und die des Hackers "devilcraft1995@yahoo.de"

ich werde echt bekloppt......

Moryarity
09-01-13, 22:50
Hast Du denn auch mal Deinen Rechner gesäubert. Eventuell hast Du Dir ja irgendnen Keytracker eingehandelt...

flanniX
09-01-13, 23:56
Hast Du denn auch mal Deinen Rechner gesäubert. Eventuell hast Du Dir ja irgendnen Keytracker eingehandelt...

Ja, in sowas bin ich MONK !

Wie schon geschrieben, zum einen sind 2 Email Adressen drin, und zum anderen hat er den Benutzernamen geändert!
Das kann man doch selbst alles gar nicht machen oder ?

geforce665
10-01-13, 11:51
Dir wurde zumindest mal geantwortet und geholfen! Ich habe seit dem 31.12.2012 noch nicht mal eine Antwort erhalten! Der Laden ist echt nen schlechter Witz!!!

flanniX
10-01-13, 18:26
Ich werde echt noch wahnsinnig!

Hier habe ich jetzt mal den kompletten Support Verlauf hochgeladen.....

http://www.pic-upload.de/view-17664080/ubi_support.jpg.html

man muss sie von unten nach oben lesen ! :)

muGGeSTuTz
10-01-13, 20:09
Irgendwie habe ich den Eindruck , dass ihr euch da nicht ganz richtig versteht ; vielleicht liegt es aber auch an mir .

-> Solange in deinem Account 2 Emailadressen eigetragen sind , gehen natürlich sämtliche Antworten mit was jetzt wieder geändert wurde , auch gleich schwupps eben nicht nur an dich .

Der Ubisupport sollte die Emailadresse des Hackers aus deinem Account ENTFERNEN / LÖSCHEN . Da ist doch eben neben deiner alten und jetzt auch neuen Emailadresse , immernoch so eine @playbay.su Adresse mit drin .
Der Dieb , wird bequem auch immer noch schön auf die vorgenommenen Veränderungen aufmerksam gemacht .
Der wird sich solange an deinem Account bedienen können , bis diese dubiose Emailadresse darin gekillt wird .
Das , kann nur Ubi selber

muGGeSTuTz
10-01-13, 20:21
Zitat von Moryarity

Hast Du denn auch mal Deinen Rechner gesäubert. Eventuell hast Du Dir ja irgendnen Keytracker eingehandelt...


Ja, in sowas bin ich MONK !


Lass mal ein Virenprogramm drüberscannen .
Schau mal nach , ob du eine @playbay.su Adresse , in deinem Emailprogramm (Outlook etc.) z.B. im Adressbuch und/oder als eigenständiges Emailkonto hast . (Nicht Erschrecken , es ist nur eine Sicherheitsmassnahme ; überprüfe es aber Bitte)

flanniX
10-01-13, 21:21
Der wird sich solange an deinem Account bedienen können , bis diese dubiose Emailadresse darin gekillt wird .
Das , kann nur Ubi selber

Das ist genau der Punkt.
Mich würde mal interessieren wie die denn überhaupt da rein gekommen ist!?!
Als User selbst gehts ja nicht!

An meinem "Windows Live" Email Client liegt es nicht.
Die Mails gehen ja an unterschiedliche Adressen BEVOR mein Email Client diese abholt.

Auch ein Virus ist auszuschließen.

muGGeSTuTz
10-01-13, 21:26
Ubi muss diese zweite dubiose Emailadresse killen / löschen ... aus deinem Account und seinen was weiss ich wie das dort aussieht !
Manuell , halt .

muGGeSTuTz
10-01-13, 21:27
Das ist genau der Punkt.
Mich würde mal interessieren wie die denn überhaupt da rein gekommen ist!?!
Als User selbst gehts ja nicht!


Evtl. hast du mal Multiplayer online gespielt ?

flanniX
10-01-13, 22:02
Evtl. hast du mal Multiplayer online gespielt ?

überwiegend ja! wieso?

muGGeSTuTz
11-01-13, 20:19
Weil man dort mit anderen anonym verbunden ist .
Es kann aber auch sein , dass sie in den Uplay-Server selber eingebrochen sind , und so an die Daten kamen .

Wie dem auch sei , dein Uplayaccount muss die Fremd-Email loswerden .

flanniX
18-01-13, 13:58
Wie dem auch sei , dein Uplayaccount muss die Fremd-Email loswerden .

ja, nur leider rührt sich niemand mehr.
Die letzte Meldung war, dass sie mich anrufen möchten!
Das war am 11.01. da warte ich heute noch drauf.

UNGLAUBLICH das Ganze!!!!!

flanni78
21-01-13, 20:35
So, jetzt muss ich aber noch eben den FAST Ausgang dieser Odyssee berichten:

Anstatt diese ominöse Email Adresse da irgendwo raus zu nehmen, wurde einfach erneut wieder mein Passwort/Mail zurückgesetzt.
Dieses mal war ich aber zu Hause und auch am Rechner so das ich mich zumindest mal einloggen konnte.

und dort sah ich, dass er MEINEN Account mit seinem Facebook Account verbunden hat.
Ich dachte mir noch...wie blöde muss man denn sein.

Also habe ich ihn direkt auf Facebook angeschrieben.

Er war/ist sehr kooperativ.Es stellte sich also heraus, dass er den Account gebraucht gekauft hatte.
Und das er immer dachte, das zurücksetzen durch den Support, sei ein Hacker.
Also holte er sich mit Hilfe der Facebook Verknüpfung, IMMER und IMMER wieder sein Passwort zurück.

Es ist einfach UNGLAUBLICH das der UBISOFT Support nicht in der Lage war, das zu sehen.
Denn selbst, kann man die Facebook-Verknüpfung gar nicht aufheben.

Zum Abschluss habe ich also nun darum gebeten die Verknüpfung aufzuheben.

Der 17 Jährige User tut mir, nebenbei gesagt, echt leid. :(

muGGeSTuTz
21-01-13, 21:03
Hi
Also ich muss mal was erst loswerden : Ich finde , du bist ein äusserst anständiger Mensch , wie Du Dich trotzdem dass Du ja eigentlich der Hauptgeschädigte wärest , immer noch verständnisvoll und weitsichtig zeigst . Ich ziehe meine Zipfelmütze .
:)
Odyssee ist wahrlich der richtige Ausdruck für sowas ...
Lass uns aber doch noch einwenig weiter Klippen umschiffen ; Sturmerprobt wäre das Schifflein ja mittlerweilen .

Die Frage , die jetzt aber neu im Gewässer planscht : Woher hat denn der andere User , welcher ja scheinbar auch im Glauben war , einen legalen Uplayaccount zu besitzen ... diesen deinen Account her ?

Schreibe es evtl. nicht hier in diesen Thread , aber frage ihn danach .

Zur Facebook-Verknüpfung kann ich nicht mitreden , pardon :)

Gruss
muGGe

IppoSenshu
22-01-13, 15:13
flanni78, eine sehr erschreckende Geschichte - mal wieder der beste Beweis, wie unfähig Ubisoft ist. Hast du das Problem inzwischen lösen können?

muGGeSTuTz
22-01-13, 20:13
Es stellte sich also heraus, dass er den Account gebraucht gekauft hatte.

Das scheint mal wieder eine neuere Masche zu sein . Uplay- oder wer weiss vielleicht auchmal Steam- oder Origin-Accounts klauen , und dann als gebraucht auf irgend einer Onlineplattform weiterverkaufen .
Das Hauptaugenmerk , sollte aber in den technischen Fragen liegen :
A: Wie und wo war oder befindet sich die Schwachstelle ? , und
B: Können die Uplayaccounts für die Zukunft sicherer gemacht werden ?

Übrigens ; von wegen dass Ubisoft das nicht gleich im Handumdrehen in den Griff bekommen kann , liegt an der Tatsache , dass zuerst immer etwas (negatives) passieren muss , bevor man überhaupt weiss , wo man die Mauern verstärken muss ; das ist ja mit Viren auch so , zuerstmal muss gehustet werden , dann kommt der Doc .
Ubi muss zuerst einmal selber herausfinden , wo sie getroffen wurden .
So inetwa ...
Gruss
muGGe

flanni78
23-01-13, 13:15
...... Hast du das Problem inzwischen lösen können?

Naja es fehlt eben "nur" noch, dass die Facebook-Konto Verknüpfung entfernt wird.

das sieht so aus:
http://www10.pic-upload.de/thumb/23.01.13/ymc7eraaxd1d.jpg (http://www.pic-upload.de/view-17831965/fb_verb.jpg.html)

aber mann kann es eben nicht entfernen! :(