PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (PC) Soll das so aussehen? (PC)



jed363
01-01-13, 02:42
Hi, ich verzweifel gerade ein wenig an den Grafikeinstellungen von Far Cry 3. Ich habe dazu mal ein paar Screens gemacht:

Meine Grafikeinstellungen:
http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/grafik1wavcj6qf5u.jpg
http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/grafik2tvp0fya26w.jpg

-> ich gehe gerade einfach mal davon aus, dass "optimal" an meinen Rechner angepasst ist

Und wie es aussieht:
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/pixelfeld5bk4fcpj17.png <- ich mein... wtf^^

und

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/sandtmbv9lkr8a.png <- am Sand und an der Waffe sieht man gut die schwammigen Texturen

Soll das so aussehen? Denn das sieht aus wie vor 10 Jahren. Ebenso weiter entferne Dinge wie Autos sahen in GTA: San Andreas schon detaillierter aus.

Ich hab halt viel über die hochgelobte Grafik gelesen und danach sieht es nun definitiv nicht aus.

lg

muGGeSTuTz
01-01-13, 02:51
Hi
Ja , auf "Optimal" vielleicht schon nicht , aber geh doch mal höher :)

jed363
01-01-13, 02:53
Hi
Ja , auf "Optimal" vielleicht schon nicht , aber geh doch mal höher :)

Das Wort Optimal ist doch nur die Überschrift für die darunter stehenden Einstellungen, oder?

Aber unter "sehr gut" oder "hoch" versteht ich keine Quadratmeter großen Pixel und schwammige Texturen

muGGeSTuTz
01-01-13, 03:05
Ja , genau : das Wort "Optimal" spiegelt eine inetwa mittlere Grafikzusammenstellung der unteren eigentlichen Optionen wieder .

Wechsle das "Optimal" dochmal per Rechtspfeil auf "Ultra" ?

Das ist glaube ich in deine Richtung
:)

christiandorau
01-01-13, 11:18
Mit den Einstellungen hat das nichts zu tun; die Grafik von FC3 ist einfach nichts Besonderes und die ganzen Lobeshymnen zeigen schlicht wie gering die Ansprüche der Leute - angesichts der allgegenwärtigen Konsolen - mittlerweile geworden sind. (Und bei mir steht alles bis auf MSAA auf Maximum.) Die Texturen sind schlicht matschig und undetailliert und nicht umsonst war ja nach der Veröffentlichung eine der ersten Forderungen seitens der PC-Community ein Hi-Res-Texturen-Pack, um diesem Misstand abzuhelfen. Grasdarstellung, Wind- und Wetter-, Tag- und Nacht-Effekte, ewig gleiche Charaktermodelle der lokalen Bevölkerung. Für mich der absolute Tiefpunkt: Die Unterwassergrafik! Wenn man sich die kahlen, groben Strand- und Meeresböden und die extrem vereinzelt auftauchenden Flora- und Fauna-Elemente anschaut, fühlt man sich - ohne Übertreibung - wirklich an das Ende der 90er Jahre erinnert! Da kann ich auch gleich das erste Unreal spielen, da gab's auch schon Wasser! Mit Tauchen in bunten Korallenriffs, mit Sonnenstrahlen, die sich von oben durch das Wasser brechen, mit Karibikfeeling hat dieser grau-braun-matschige Grafikbrei nicht das Geringste zu tun und ich bin wirklich sehr überrascht, dass das außer mir kaum jemanden zu stören scheint! Generell ist DX11 nur auf dem Papier vorhanden und das gesamte Erscheinungsbild ist halt ausgerichtet an der Leistungsfähigkeit veralteter Konsolen wie PS3 und Xbox, was freilich nicht wirklich überraschen sollte. Dazu noch völlig überflüssige DoF- und Bewegungsunschärfe-Effekte - insbesondere die Fernsicht auf Berge erinnert ungemein stark an Zeiten, wo der Hintergrund einfach nur eine grobe Pixeltapete war - fertig ist die 5-Minuten-Grafik-Terrine aus dem Hause Ubisoft!

Chig4ni
02-01-13, 12:44
......ich kann in den Grafikeinstellungen umstellen was ich will.......
........es sieht immer gleich aus :confused:

Aber bei UbiSoft überrascht mich gar nix mehr !!