PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Siedlungsmission: Achilles Truhe bergen



colddev
19-12-12, 23:49
Moin Leute,

habe die Story durch und beschäftige mich nun schon was länger mit den Siedlungsmissionen. In meiner jetzigen Erinnerung muss ich die versteckte/vergrabene Truhe von Achilles knacken und bergen. Hab es soweit durch den "Dungeon" geschafft und stehe jetzt vor der Truhe die ich allerdings nicht aufbekommen, da das Knacken dieser einfach an meinen Kompetenzen kratzt – oder ich bin einfach zu doof dafür...

Ich spiele auf der Xbox 360 und man muss ja zum Truhen knacken den linken und rechten Stick (L und R) in die entsprechenden Richtungen drehen damit Bolzen und Dietrich einrasten, anschließend wiederholt RT drücken, um das Schloss zu öffnen. Von der Logik her soweit so gut aber ich schaffe es einfach nicht beide Controllersticks in der absolut EXAKTEN Position zu halten während ich RT wiederholt drücke, da ich mich gleichzeitig an den Zeitdruck anpassen muss rutsche ich entweder immer mit dem linken oder rechten Daumen ab und dann muss ich den Stuss wieder von vorne machen...

Hab das jetzt gefühlte 3 Stunden durchgezogen und mir tun meine Finger weh. Hat Ubisoft das bei der Entwicklung gewollt? Das man beim Truhen knacken nen Rage Quit hinlegt? Ich mein, dass ist doch eigentlich nur ein Mini Game wenn man das überhaupt als eines zu bezeichnen kann. Ich persönlich hab nichts gegen Minigames, ganz im Gegenteil. Aber wie das hier programmiert wurde ist das echt ne Katastrophe.

Hat jemand von Euch diese Quest schon erfolgreich abgeschlossen, bzw. einige andere Truhen geknackt und kann mir da ein paar Tipps geben? Richte mich hier hauptsächlich an die Konsolenspieler.

Freue mich auf eine Antwort :)

Lg,
colddev

BrightMercenary
30-12-12, 14:33
Hey,
was soll ich dazu sagen?! :D
Versuche einfach langsam den linken und dann den rechten stick in die richtige position zu bringen und dann hetz dich nicht zu sehr beim drücken von RT ab. Mit etwas Druck auf die Sticks in die entsprechende Richtung sollte man auch nicht zu schnell die Position verlieren.
Viel Erfolg ;)