PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (PC) Far Cry 3 - Fertig gespielt



SvenA.2012
09-12-12, 22:57
Also ich habe jetzt die PC Version komplett durchgespielt! Eigentlich war es ganz gut gemacht und brachte viele Spannung und wunderschöne Unterhaltung bei dem kalten Wetter draußen! Nur die Sequenzen in denen nach dem Timer Aufträge erledigt werden mußten haben mir nicht so gefallen! Auch wurde das freischalten der Türme immer beschissener so hatte ich zum Schluß welche auf die ich garnicht mehr rauf kam! ( nicht so gelungen programmiert ). Auch gab es viele Funktionen die weder im Handbuch noch im virtuellen Handbch erklärt waren ( Schnellreisefunktion mit dem Doppelklick auf die linke Maustaste, Messerkampf wo nicht immer klar war das man dort auf den Tasten herumhämmern muß welche gerade angezeigt wurden. Das Springen auf den Türmen klappte nur mit W, gleichzeitig linke Shifttaste und Leertaste, ich fand das nicht gut ) Die Helikopter in fast einer der letzten Sequenzen neben einem warem im Halbdunkel kaum zu erkennen was bei dem ersten Durchgang zum "Mission ist gescheitert" führte. Das schlimmste fand ich das brennende Haus auf Zeit und ach ja selbst in der leichtesten Spielweise war trotz Speicherknopf kein Speichern zu irgendeiner Zeit möglich ( automatische Speicherung ) in anderem Schwierigkeitsgraden wäre das noch akzeptabel ! Und die Spiele in dem Spiel töte soviel Piraten wie Du kannst mit dem Messer gegen Stopuhr war für meine Begriffe nicht gerade überzeugend weitere dieser Spiele auszuprobieren. Leider war das Pokerspielen auch nicht so das ware für Menschen wie mich die nicht Poker spielen können. Was mir sehr unbehaglich war war die Möglichkeit das Spiel zu beginnen der eigene Browser von Ubisoft und die jedenfalls kam es mir so vor die ständige Überwachung durch Ubisoft mit der Anmeldung wurde ich auch jedes mal bei Ubisoft angemeldet!
Was ich nun nach soviel Lästerei aber sagen muß was ich toll fand war der Realismus von Wasserbewegung auf dem Boot und mit den verläufen der Tage mit Sonnenuntergängen und Regengüssen!

So das war mein Fazit zu dem Spiel!

MfG Sven Adler

tharealone
10-12-12, 10:42
es polarisiert, und das ist denke auch der beste weg. für mich gab es auch viele missionen bei denen ich geschwitzt habe, dafür war die freude am ende um so größer wenn man durch war :)

trotz dem super spielst ist für mich jedoch nur ein geringer wiederspielwert gegeben, das finde ich stört am meisten.

HuMmZ_21
10-12-12, 14:55
also..wenn du solche Pobs schon hast bei dem leichtesten Schweregrad...dann liegt das nicht am Game sondern an Dir bzw. an deiner Spielweise.

Das brennende haus ist total simple...FeuerSpritze und ab durch die mitte...
Heli...konnte man alle gut erkennen, auch bei dunkelster Nacht..stelle dein Monitor mal etwas ein ;)
Türme nicht erkletterbar? Ich habe alle Türme erklettert. Einer war etwas tricky, da man da nur drauf kam, indem man an einem Seil rübergerutscht ist.

Ich will Dich nicht beleidigen, aber für einen schlechten Skill, können die Prgrammierer nichts

Kenji_Kasen
10-12-12, 18:58
Zu den Rakyat Herausforderungen (bei dir die mit den Messer)
Jede Mission mit den Sternen ist anderst, die die mir am meisten fun gemacht hat war die mit den Granaten ^^
Aber als Kritikpunkt hätte ich, dass solche planlosen gemetzel nicht wirklich als herausforderung der Ureinwohner geeignet sind, da hätte man sich was besseres einfallen lassen können!

CIA