PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Quo vadis Assassins Creed ?



Chilli_664
30-11-12, 16:16
Liebe Leser, liebe Leidensgenossen.

Da im "Bugsthread" Kommentare unerwünscht sind, erstelle ich hiermit meinen eigenen Thread zum Thema Bugs samt Kommentare.
Wir wollen ja die Forenregeln respektieren.

Voller Vorfreude auf den Tag der Erscheinung hinfiebernd, haben sich bei mir immer mehr Zweifel gehäuft.
Ich war schon immer ein Gegner des Multiplayers bei AC und deshalb fand ich es eigentlich unfair für etwas zahlen zu müssen, was ich nicht nutzen will.
Dennoch habe ich mich damit abgefunden, da die Spiele im EP genial waren.
Mit einigen Ausnahmen der Voraussetzungen für 100% (ACB - die Tank-Mission ^^) war es immer ein flüssiges Spiel mit Abwechslungen.

Die Ungewissheit ob neue Spielmodi dann in das Spiel passen oder nicht ist immer gegeben, nur dieses Mal hat Ubisoft (kurz gesagt) katastrophal abgeschnitten.
Es liegt nicht am Spiel selbst oder der Story sondern an den stellenweise unmöglich übersehbaren Bugs.
Wie bei allen AC Teilen wird man am Schluss genötigt, sich über 20 Minuten die Mitarbeiter durchzulesen. Wie immer beschwere ich mich auch dieses Mal, da dieses Mal die Tester scheinbar mehr waren als bei den Vorgängern, nur deren Arbeitsnachweis fehlt im Spiel. Elementare Sachen die für den Spielablauf wichtig sind wurden verbuggt und keinem der Tester ist es aufgefallen? Auf Maps dieser Größer ist es schon sehr anstrengend wenn die Schnellreisestationen fehlen. Es ist mühselig zig Missionenanfänge selbständig zu suchen oder eventuell per Hilfe aus dem Internet (Maps). Bugs im Bereich von Statistiken wie zum das Aufrüsten des Schiffes auf 100% und Bugs im Bereich Herausforderungen sind eklatant. Desweiteren der Bug beim Jagen vom Pferd aus, wo man beim Nachspringen einer Beute schon mal in einem Baum, Stein oder gar in Häuser landet und nicht mehr heraus kommt. Per Schnellreise ausbrechen hilft, aber das im Grenzland wo nur die Hälfte der Stationen angezeigt und somit bereisbar sind ist es schon mal ärgerlich, wenn man dann wieder 5 Minuten hinreisen muss. Früher kletterte man auf einen Aussichtspunkt um alles im Umkreis aufzudecken, auch die Shops usw. Nun funktioniert nicht ein mal mehr das, da bei mir nur bei jedem 3 Spielstand laden die Geschäfte oder auch die Wirtshäuser angezeigt werden.

Ich zähle wie immer zu den Idioten die sich die "TopEdition" vorbestellen und nun frage ich mich ernsthaft, ob es sich lohnt.
Auch wenn UbiSoft sich mit "Onlinezwang" und geringer Kundenfreundlichkeit bisher kaum Freunde gemacht hat, haben sie bisher fast Fehlerfreie AC Spiele am Markt geworfen. Wenn man die Ressourcen anstatt in nutzlose Kopierschutzvisionen in ordentliche Arbeit stecken würde, hätten alle mehr davon. Ubisoft die selben Einnahmen (wir leben ja im Kapitalismus und somit Stellenwert Nummer 1) und die Spieler wären zufriedener. Das geniale Sicherheitssystem wurde bei AC II nach 4 Wochen gehackt und somit waren alle Anstrengungen dahin. Wenn ein Spieler nicht zahlen will, wartet er max einen Monat, dann sind alles Systeme gehackt. Ich habe es schon damals bei AC II geschrieben und ironischer Weise einen Satz aus dem Spiel als Ansatz genommen. Sinngemäß sagte damals die Rebecca zu Desmond: "Mein Animus ist besser. Abstergo hat zwar die Mittel, aber ihnen fehlt das Herz". Wie damals erinnere ich nochmals daran: Hacker die Sicherheitssysteme umgehen, interessieren die Spiele meist einen Dreck. Sie interessiert der Reiz etwas als "Unüberwindbar geltend" zu schlagen. Sie machen es nicht wie die Ubisoft Angestellten die man als Söldner bezeichnen kann, sondern mit Herz und Überzeugung (Auch wenn moralisch und rechtlich fraglich bzw verboten!). Es wird nie ein System geben, dass 100% sicher ist und wie man bei AC II gesehen hatte, waren die leidtragenden die Spieler die Bares am Tisch gelegt haben und so wie ich mal 2 Wochen nicht wirkliche spielen konnten (Deshalb auch meine gute Meinung über den Support von Ubisoft).

Anstatt unzähliger Trailer usw für Messen, wären eine Handvoll qualitativ guter auch genug und man könnte die über gebliebenen Ressourcen zweckdienlicher einsetzen. AC steht dank seines bisherigen Erfolges in der Luxusposition, dass man nicht mehr 100 Trailer und zig tausende Werbeeinschaltungen braucht, damit es sich verkauft. Oft ist weniger mehr (3 Euro ins Phrasenschwein).

Wie viele andere, hoffe ich auf einen Patch, der es mir ermöglicht auch die letzten kleinen Missionen zu erledigen, ohne dass Stunden im Internet nach Hilfe und Maps suchen muss. Der 1% sollte ja machbar sein, was mir noch fehlt.

Ich habe bisher immer die Spiele am Erscheinungstermin geliefert bekommen und noch nie war ein AC Teil so verbuggt wie dieser.
Solltet ihr neue Tester brauchen, helfe ich euch gerne weiter.
Solltet ihr Ideengeber für "Zusatzziele" wünschen, helfe ich auch gerne weiter, denn manche sind komplett sinnlos und frustrieren nur (Maritime Mission - 3 Schiffe im Sturm durch Treffer in Munitionslager zerstören - Ha Ha entweder die sinken bei der ersten Salve oder gehen beim Versuch mich zu rammen unter).
Irgend wie nähern sich die Charaktere ("Helden") immer mehr einem Gott. Es macht zwar Spaß 2 bis 3 Gegner durch coole Konter zu eliminieren aber stellenweise stehe ich umringt von 20 Wachen auf einem Berg von 50 tot Wachen und habe noch 90% Gesundheit. Dafür ist nicht mal ultimativer Skill notwendig.
Der Charme des Teil 1 geht leider immer mehr verloren und das Spiel verfremdet seinen Ursprung.

Sehe nur ich die Lage in Verschlechterung oder ist das auch die Meinung anderer hier?

Deshalb meine Frage: quo vadis Assassins Creed ?

Bishop82
30-11-12, 17:18
Hi Chilli,

Schön mal einen kritischen Post zu lesen der auch konstruktiv ist und nicht nur auf flamen und whinen bedacht ist.

Beim Thema Kopierschutz bin ich voll bei dir. Wenn die dort verschwendeten Ressourcen weiter in Spielqualität und Inhalte gehen würden, wäre sehr viel mehr möglich was vor allem Fertigstellen von Spielen VOR Release angeht.

Mutiplayer war bei mir das gleiche, hat mich bisher auch nie interessiert.
Jetzt im dritten wollte ich es mir auch mal geben, ging aber bisher leider nur das Tutorial. Die Verbindung mimt den Ubissoft Servern wollte nicht so wie ich wollte.
Aber solche Verbindugnsprobleme ist man ja gewohnt beim Release neuer Games (Teilweise auch ein paar Tage oder Wochen danach noch, anderes Thema...)

Das der Singleplayer bei der gesamten AC Reihe genial ist brauchen wir nicht drüber reden.
Ich hatte zu meinem Glück auch nicht die Probleme wie viele andere mit Crashes und Grafikproblemen.

Auch sind mir nicht so viele Bugs untergekommen wie dir.
Klar, wenn die Map leerbleibt und die Fast Travel points nicht da sind nervt das, aber für mein Gesamterlebnis ist das jetzt kein Drama.
Bezüglich Schwierigkeit von optionalen zielen kann man drüber streiten, aber hier wurde im letzten Patch ja schon etwas angepasst und wird auch weiter folgen.
Ich verstehe schon, dass du lieber sofort ein Bugfreies Spiel haben willst und auch gerne länger warten würdest (geht mir auch so), aber wie du schon erkannt hast muss es irgendwann raus, damit die Kohle reinkommt (egal wie fertig oder nicht). Wohin sowas führt haben wir ja bei SWTOR gesehen, danke nochmal an EA....
Zumal mit FarCry 3 ja der nächste potenzielle Blockbuster vor der Tür steht. Beide gleichzeitig rausbringen wäre Marketingtechnisch ja auch zugegebenermaßen ziemlich blöd.

Zu deiner Frage:
Im großen und ganzen finde ich AC 3 einfach nur fantastisch. Die Optik ist überwältigend, die Story ist wie ich finde sehr gelungen und die ganze Spielwelt (Städte, Frontier, Naval Missions) "fühlt" sich einfach nur gut an.

Potenzial wurde verschwendet beim Trading und Crafting (vor allem durch die grausame Steuerung und Verwaltung), das Aufbauen der Brotherhood in der neuen Welt (findet ja praktisch nicht statt, aber wer weiß, DLC und so) und durch zu wenig und zu kurze Seefahrt Missionen (wieder DLC). Da wäre wesentlich mehr drin gewesen.
Die Kämpfe könnten auch ruhig schwerer sein, oder einstellbar von leicht nach schwer.

Wie gesagt, ich hatte glücklicherweise keine echten Showstopper dabei, weswegen auch meine Grundstimmung sehr gut ist.
Und selbst wenn mich mal ein Bug nerven sollte, geh ich einfach ins Grenzland und springe im Wald durch die Bäume oder stapfe durch den Tiefschnee, weil es einfach nur gut gemacht ist.

von daher denke ich das AC auf nem guten Weg ist, auch wenn hier und da noch mehr drin ist :-)

greetz

Chilli_664
01-12-12, 09:45
Weinen würde auch nichts bringen.

Ich habe das Spiel nun zu 100% durch.
Ich musste aber feststellen, dass ich für den Abschluss ohne Bugs statt 41 Stunden nur knapp 20 gebraucht hätte.
Ich habe durch zufall gestern eine PS3 Homepage entdeckt die viele Maps hatte wo ich die fehlenden Objekte finden konnte. Gefehlt haben Symbole für:
Lieferungen Boston, Lieferung New York Süd, Auftrags-Attentate Grenzland + New York, Anzeige von 2 Wirtshäusern in NY, Schnellreise im Grenzland (Boston, Lexington und Monmouth)
Der Logbucheintrag zur Enzyklopädie des einfachen Mannes habe ich zwar längst fertig, aber der Eintrag will nicht verschwinden ^^
Unzählige Landschaftsbugs, wo mein Pferd im vollen Lauf ohne Hindernis eine Notbremse einlegt. Mehrmals bei der Suche nach Wild in Bäumen oder zwischen Felskanten usw stecken geblieben in meist lustigen Positionen.
Auch die meldung bei jedem Laden, Raum betreten oder Mapwechsel dass man den Edensplitter besitzt nervt. Sie kommt immer!

Am Spiel generell gibt es nichts auszusetzen, da es wie immer toll aufgesetzt wurde. Leider hat sich die Spielzeit verdoppelt aufgrund von Fehlern die bei einem Testspiel auffallen müssen.
Bevor es in die Produktion geht, lasse ich die Tester es ein mal auf 100% spielen. Dann wären die Fehler alle aufgefallen. Selbst wenn man nur die Story spielt fallen die Meisten auf.

Fazit für mich: in Zukunft muss ich nicht einer der Ersten sein. Da warte ich lieber bis Zeit verstreicht und die Fehler behoben sind. Positiver Nebeneffekt: Das Spiel wird günstiger. Wenn das mehr Leute machen würden, könnte man sanft manche Sachen steuern (Kapitalismus eben ;))

Ich werde mal den von mir ach so verhassten MP antesten...

x_Kizuke_x
01-12-12, 16:34
Das Spiel ist schon lange nicht mehr das selbe wie in Teil 1, klar, wir sind bei Teil 3. Eigentlich hätte man schon keinen zweiten entwickeln sollen, aber du hast das Thema Kapitalismus nun mal angeschnitten, daher kann ich nicht anders, Profitgier geht über Sinn und Verstand.
Ich finde dennoch die neue AnvilNext Engine tierisch gelungen, auch wenn die Story nicht mehr ganz, das ist, um was es einst ging.

SPOILER Selbst der Vater von Connor sagt es im Spiel, die Ziele der Assassinen waren mal weit bessere und höhere, so ist es auch./SPOILER

Ich schliesse mich deiner Meinung weitestgehend an Chilli_664 (http://forums-de.ubi.com/member.php/71276-Chilli_664).Trotzdem ist es nun mal so, das zum einen die Zeit läuft und damit niemals aufhört. Da kann ich gerade ein gutes Zitat eines Musikers schreiben: " Leute wollen mein alten scheiß, kauft mein altes Album". So ist es wohl auch mit Assassin's Creed. Die werden sicher nicht so viele Jahre nach dem ersten Spiel versuchen im neuesten Teil, das selbe zu wiederholen. Des Weiteren haben wir wohl verschiedene Versionen?!? Ich hatte bisher kaum irgendwelche Bugs. Klar, habe bisher hauptsächlich die Hauptstory gespielt und nur wenige Nebenmissionen etc., hatte aber auch erst einen schwerwiegenden Bug, welchen ich auch mit Fraps aufgenommen habe und noch uploaden werde. Sonst hat bisher fast alles zu 100% funktioniert. Mich hat die Story soweit gut unterhalten und das Spiel selbst, natürlich auch. Die Engine macht einfach super viel Spaß und die Grafik ist sehr gelungen. Und nur so nebenbei, man sollte nicht immer hoffen und versuchen in der Vergangenheit zu leben, AC ist nun einige Jahre her und wird es nicht mehr in neuer Form geben, denn die neue Form, wäre nun mal ein komplett neues Game. Der Multiplayer ist ebenfalls gelungen und wer diesen nicht unbedingt spielen will, bzw. die Extras der Deluxe Edt. z.B. braucht es sich auch nicht kaufen...so ist das nun mal, auch wenn es Illegal ist. Mit der Kopierschutz Sache gebe ich dir voll und ganz recht. Die verschwendete Zeit in den Kopierschutz, wäre im Singleplayer und Matchmaking des Multiplayers wesentlich besser aufgehoben gewesen. So oder so, gehackt wird alles.

Aber im Grunde ist an allem eh nur die Profitgier und der Kapitalismus schuld. Der Mensch kann wohl einfach nicht anders als seine Prinzipien und Prioritäten in diesem System über den Haufen zu werfen. Gibt es ja auch im Spiel die eine Szene von Hickey...aber ich spoilere jetzt nicht, jeder der soweit ist, wird wissen um was es geht.
Akzeptiert also besser das Teil 3 nicht Teil 1 ist. Gegen die Bugs und dergleichen sollte natürlich DEFINITIV etwas unternommen werden, was ja auch getan wird, wenn auch sehr langsam. Das mit den Testern ist wirklich eine krasse Sache, besonders weil der Abspann tatsächlich über 20 Minuten ging, was WIRKLICH ANKOTZT.

Chilli_664
02-12-12, 22:15
Nun habe ich auch den MP ein wenig angespielt und wie immer: außer cooles Optisches nicht wirkliche etwas neues ...
Spielmodi für das Event gerade: Flag/Basecamper deluxe :D Kaum hat ein Team 2 Flags brauchts nur mehr verteidigen. Denn Killen ist immer leichter als betäuben. Somit - Failmodi (meine Meinung!)

Weil mich der MP wie immer schnell gelangweilt hat bin ich wieder zum EP zurück. Hatte ja noch Uplay Achivements offen.
Besonders gut gelungen sind ja diese "Spiele" in den Tavernen. Ich habe sie nie beachtet und das nervt nun extrem. Ein Ziel ist es ja in der Siedlung jedes Spiel 1 mal zu gewinnen. Weil die Schwierigkeit scheinbar mit Spielfortschritt steigt und ich bei 100% bin, sind alle Spielepartner Experten ... hat schon mal einer Mühle oder das andere Spiel gewinnen können? :D Mann muss dazu im Internet die Mathematische Lösung "Sieg in 154 Zügen" anwenden. Anders schafft man (ich) es nicht. Das andere Spiel dito. Um solch einen unnötigen Zeitvertreib konnten sich die Entwickler kümmern aber der Rest ist verbuggt ^^ Ironie oder?

Ein weiterer Bug ist mir aufgefallen: Man kann ja einen extra Holster für eine zweite Waffe herstellen ... nur leider bleibt die zweite Schusswaffe nicht drin. Die ist nach jedem Laden weg. Ebenso wenn man das Outfit ändern.

Zum Thema sinnlos Editionen und leer bleibende Regale im Haus brauche ich wohl nichts mehr sagen. Dass ich nun manche Feuerwaffen nicht bauen kann, obwohl ich extra die teuerste Edition bestellt habe ist auch lustig. Dann lese ich auch hier im Forum von einem Moderator, der behauptet dass es eine "Deluxe Edition" gibt ... gesehen hätte ich noch keine!

Und zum Forum hier: zig Threads zum selben Thema und jeder Spieler bei dem etwas nicht geht will sofort Hilfe. Die letzten Tage sehe ich nur Leute wegen der Grafikkarte jammern. Ich habe es schon öfters geschrieben: Ohne HARDWARE am Stand der Technik macht es keinen Sinn ein neues Spiel zu kaufen und zu genießen. Auch die Eigenwartung (zB; Backup vom Spielebetriebssystem alle 14 Tage usw usw) lassen die meisten schleifen, klicken im Internet auf 1000 Popup und klicken bei Facebook auf 100 "Teilenseiten" und dann rennt der Rechner nicht wie er soll ? :D
Das ist Kapitalismus am höchsten Level: wer ordentlich spielen will, zahlt pro Jahr 1.000,- Euro in Hardware und Software und dann läuft es wie es soll. Ich investiere weit aus mehr und habe nie Probleme. Und ich bin ein Feind dieses Systems, aber bevor ich mich abärgere nehme ich es in Kauf.
Wer sich das alles nicht antun will - Nehmt euch eine Konsole! Da sind die Hardwarevoraussetzungen immer vorgegeben!

Langsam wirkt mein Thread wie ein "Ich habe niemanden zum reden Blog" :D
Ich versuche nur meinen Frust über diverse Bugs relativ zivilisiert Luft zu machen, verzeiht!

So long

Lukin1971
02-12-12, 22:26
Hab auch einige der Punkte, wo ich nicht verstehen kann, wie es zu so einem Qualitätseinbruch kommen kann:

Bin bei 25 % (Sequenz 5) und hab schon folgende Bugs.

-Briefe Boston: Nach Auftragannahme keine Ziele für die Lieferungen - Mission daher nicht machbar
-Baumklettern zum Synchronisieren: 11 m vor dem Synchropunkt habe ich keine Ahnung wie weiter
-nach von ganz Boston gesucht kein Ziel. Nach dem Hafenmeister hab ich keine Ahnung wohin. Ins Grenzland ist ein Irrweg, da dort kein Quest existiert
-Mission Braddocks Expedition keine 100% Synchro möglich, da mein Team meint nach meinem Stealthkill mir den Rest komplett mit einem Offensivangriff zu versauen

Das sind erst einmal die auffälligsten Punkte.

Chilli_664
03-12-12, 09:34
Das mit den Bäumen scheint kein Bug zu sein, sondern nur schlecht verarbeitet:
bei mir hat es gereicht, die Kamera ein wenig zu ändern und schon sprang Connor weiter rauf. Gibt bei Youtube Videos wie man es schafft.

Aber auch dies ist leider etwas schlecht verarbeitet gewesen.
Seltsam, dass große Teile der Map, trotz Synchropunkte nicht aufgedeckt wurden. Für die eine Herausforderung musste man noch 30 Min in der Gegend herum reiten ^^

Wo dein Fehler bei Braddocks Expedition liegt, kann ich nicht nachvollziehen, da bei mir nun auch im dritten Anlauf alles geklappt hat.

delage19
03-12-12, 10:21
Dass sind ja alles noch harmlose Bugs. Ich bin leider einer der Dummen die eine GTX 550 verbaut haben, sprich das Game stürzt alle 2min ab.

Der Thread zu dem Thema rückt leider auch als weiter nach hinten und vom Support hört man nichts.

x_Kizuke_x
03-12-12, 12:11
Bei mir hat das erste mal 5 Minuten gedauert, warte das klingt Pervers. Ich meinte das erste hoch klettern auf einen Synchro Baum. ^_^

Jedenfalls hab ich einen entdeckt, der steht nahe zu einem Fort. Da klettert man hoch, und kurz bevor man ganz oben ist, muss man ja auf den einen anderen "V" Ast springen, so nenn ich den jetzt mal. Das blöde ist hier nur, bei diesem Baum steht knappe 10 Meter entfernt einen Heuhaufen....tja das Ding ist...ich hab es seit tagen nicht synchronisiert. ^_^

Dein Problem mit dem MP Dominanz Modi...wenn man ein vernünftiges Team hat, stellen auch Camper kein Problem dar, besonders wenn man mit deinen Fähigkeiten entsprechend umgehen kann, schafft man auch mal bei einer Flagge ne vierer Killserie, also ich hab es geschafft...wenn auch nur einmal bisher. Bin aber auch noch ein gewaltiger Frischling im MP von AC im allgemeinen.

domvgt
03-12-12, 16:55
Dann lese ich auch hier im Forum von einem Moderator, der behauptet dass es eine "Deluxe Edition" gibt ... gesehen hätte ich noch keine!


Versuche es einmal mit diesem Link:
http://shop.ubi.com/store/ubiemea/de_DE/pd/ThemeID.8605700/productID.252307900/Assassins_Creed®_III_-_Deluxe_Edition.html

Viele Grüße,
QuB3