PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Absprung mit dem Fallschirm



dekalennet
29-11-12, 08:54
Hi,

obwohl ich Strg E drücke (meine Tastaturbelegung für Absprung mit dem Fallschirm) möchte mein Pilot das Flugzeug nicht verlassen und lieber als brennende Fackel oder zu Matsch zerquetscht sterben. Was mache ich falsch?


viele Grüße

Dekalennet

DerKongoOtto
29-11-12, 09:00
Hi,

obwohl ich Strg E drücke (meine Tastaturbelegung für Absprung mit dem Fallschirm) möchte mein Pilot das Flugzeug nicht verlassen und lieber als brennende Fackel oder zu Matsch zerquetscht sterben. Was mache ich falsch?


viele Grüße

Dekalennet

Gurte lösen und Kabinenhaube abwerfen nicht vergessen. :)

JG2funkmech
29-11-12, 09:02
Das hat bei mir noch nie funktioniert.

Gut daß Du frägst dann erfahre ich es auch mal.


Hier mal gefragt und alle taten so als ob das wunderbar funktioniert bei ihnen.
Mich dann geschämt weil ich dachte ich bin zu blöde zum Abspringen ...

dekalennet
29-11-12, 09:27
Danke DerKongoOtto für die schnelle Antwort. Werde ich ausprobieren.

viele Grüße

Dekalennet

Continu0
29-11-12, 09:31
Gurte lösen und Kabinenhaube abwerfen nicht vergessen. :)

Zumindest in der 109 ist bei mir das Gurte lösen nicht nötig. Per Notabwurf Kabinendach weg (roter Hebel links im Cockpit) und dann ctrl+e...

JG2funkmech
29-11-12, 13:59
Also: Erst Gurte lösen - dann Kabinendach ab - dann raus . Also ohne Gurte kein Kabinendach ab?

Aber Gurte lösen finde ich seit dem Patch nicht mehr. Oder habe ich das übersehen ?

Continu0
29-11-12, 14:15
Bei mir funktioniert: Kabinendach weg (abwerfen, nicht öffnen), abspringen!

dekalennet
29-11-12, 15:09
Ich nutze STRG J, um die Kanzel abzuwerfen, doch die will sich um's Verrecken nicht vom Flugzeug trennen. Im Übrigen habe ich in der Spitfire und in der Hurrican keinen Hebel gefunden, der sich betätigen läßt und das Kabinendach abwirft.

viele Grüße
Dekalennet

Norbert955
29-11-12, 16:47
Hallo Leute,

ich habe auch das Porblem mit dem Absprung und dem Fallschirm.

MfG
Norbert955

dekalennet
29-11-12, 16:49
So, jetzt habe ich mal alle Flieger ausprobiert: Me 109 = kein Problem, Me 110 = kein Problem, Ju 88 = kein Problem, He 111 = kein Problem, Ju 87 = man muss den Hebel nutzen, um die Kanzel nach hinten zu schieben, dann abspringen, Blenheim = kein problem, Hurrican = ich musste STRG J zweimal klicken, dann geht die Kanzel ab, der Rest ist klar, Spitfire ist das Sorgenkind, da die Kanzel nicht zu öffnen ist. Bei den Italienern klappt auch alles, nur ..... die Jungs haben den Fallschirm nicht öffnen können (jedenfalls bei meinen Versuchen).
Ich bin für Ratschläge und Anregungen dankbar.

viele Grüße

Dekalennet

Continu0
29-11-12, 18:33
Kann es sein, dass du dem Italiener noch keinen Fallschirm angezogen hast? Hauptmenü, Extras, Pilot....

Die Spit hat ja zwei Dinge die du öffnen kannst, die Haube und die Klappe auf der Seite. Kann es sein, dass du da in den Steuerungsoptionen noch was ändern musst? Bei mir lässt sich die Haube mit O öffnen, danach kann ich abspringen.... (reicht auch bei der Hurricane).

lg

dekalennet
29-11-12, 18:52
Hi ContinuO, du hast recht bei Hurrican, Spitfire und Ju 87 muß man die Kanzel mit O zurückschieben, dann können sie springen. Was die Italiener angeht: ich vermute, ich war bereits einen Tick zu tief. Beim dritten Versuch in größerer Höhe hatte der Kamerad tatsächlich den Schirm gezogen.

vielen Dank

Dekalennet

JG2funkmech
29-11-12, 19:53
Funktioniert bei mir trotzdem nicht.

Obwohl es in den Optionen abgespeichert ist als Tastenfunktion.

Ohne gescheites Handbuch das auch stimmt ist alles Mist ...

Continu0
30-11-12, 00:38
Was genau funktioniert nicht? Die Kanzel, fliegt sie weg? Oder wenn du Rot fliegst, öffnet sie sich?
Was dann? Der Sprung "passiert" einfach nicht, oder wie?

lg

JG2funkmech
30-11-12, 08:54
Ich habe mir so ein "Minicockpit" gebaut bei dem ich einen zusätzlichen USB-Tastenblock von Hama als Controlpanel verwende. Da habe ich die Tasten entsprechend belegt.
Die verwendeten Codes sind nicht doppelt sondern nur für die eine Funktion gespeichert.
Andere Funktionen gehen einwandfrei. Also kann es nicht am Tastenblock liegen denn ob ich den selben Code von der Tastatur aufrufe oder vom Block ist doch egal.

Bei der Hurricane geht weder öffnen ( denke das soll Zurückschieben bedeuten denn " Zurückschieben" gibt es als Begriff ja nicht) noch abwerfen..
Absprung natürlich auch nicht. Auch nicht bei der Me109 .

JG5_Tigger
30-11-12, 09:53
Ich habe mir so ein "Minicockpit" gebaut bei dem ich einen zusätzlichen USB-Tastenblock von Hama als Controlpanel verwende. Da habe ich die Tasten entsprechend belegt.
Die verwendeten Codes sind nicht doppelt sondern nur für die eine Funktion gespeichert.
Andere Funktionen gehen einwandfrei. Also kann es nicht am Tastenblock liegen denn ob ich den selben Code von der Tastatur aufrufe oder vom Block ist doch egal.

Bei der Hurricane geht weder öffnen ( denke das soll Zurückschieben bedeuten denn " Zurückschieben" gibt es als Begriff ja nicht) noch abwerfen..
Absprung natürlich auch nicht. Auch nicht bei der Me109 .

1. Hast du die Tasten unter "Einstellungen" für Kabinendachabwurf, Sich nach vorne ziehen und Absprung belegt?
2. Wenn das Kabinendach weg ist, dann musst du noch sich nach vorne ziehen und dann abspringen. Das sind im Prinzip 3 verschiedene Tasten, die du betätigen musst. Dann funktioniert das auch ohne Probleme.

Norbert955
30-11-12, 10:30
Hallo Leute,

kann einer von euch mir sagen, welche Tasten Ihr belegt habt.

MfG
Norbert955

Continu0
30-11-12, 12:52
Hallo Funkmech

Habe gerade eben den Joystick etwas umgesteckt und habe nun plötzlich auch probleme. Wenn ich was rausfinde, poste ich es natürlich hier.

lg

JG2funkmech
30-11-12, 16:04
Unter den Optionen finde ich die Funktion " Sich nach vorne ziehen (oder beugen ) " gar nicht.
Ist denn das wo anders zu finden

.
kann einer von euch mir sagen, welche Tasten Ihr belegt habt.

Wie ich das sehe kann man die Tasten nach gusto mit der jeweiligen gewünschten Funktion belegen.
Ich gebe nur obacht daß man keine Doppelbelegungen macht.

Ich habe z.B. den Ziffernblock von Hama mit den wichtigsten Funktionen die ich immer brauche belegt. Auf die Tasten habe ich Aufkleber mit Symbolen geklebt.
Das geht recht gut und ich brauche keine Belegungslisten während des Fliegens zu lesen.

JG2funkmech
30-11-12, 17:38
Jetzt habe ich es gefunden - das mit dem Vorbeugen.

Liegt unter Kameraeinstellungen - sehr logisch!

Trotzdem geht es nicht.

Ich habe mittlerweile den Verdacht daß die Liste beim Spieleladen nicht vollständig übernommen wird - obwohl die Tastenbelegung abgespeichert ist.

Ich speichere die Belegungsänderungen usw. immer in die Configuser ab.
Bin mir aber nicht sicher ob das stimmt. Steht ja auch nirgends.

In welche config - Datei muß man denn abspeichern? Wenn man danach gefragt wird wohin soll gespeichert werden ?

Continu0
01-12-12, 00:11
Hab die Tasten nochmals belegt, geht jetzt wieder. Funkmech, wenn du den Absprung auf die normale Tastatur legst, gehts dann?

lg

JG2funkmech
01-12-12, 10:16
Bevor ich das ausprobiere: In welche Datei abgespeichert?

Unter 1C Softclub Ordner und dann ... ?

Foo.bar
01-12-12, 11:11
Tastaturbefehle werden in

C:\Users\DeinName\Documents\1C SoftClub\il-2 sturmovik cliffs of dover\confUser.ini

abgespeichert.

JG2funkmech
01-12-12, 17:25
Meine Tastaturbefehle stehen schon in der richtigen Datei.

Trotzdem geht es nicht.

Was anderes: Was bedeutet die Funktion " side-side-left" ?

Kann man das durch Kopfbewegungen andauernd herumschwimmende Visier abschalten - also fest stehend wie ohne Track IR5 ?
Habe schon nachgesehen - finde aber nichts passendes.

Mich regt das dermaßen auf denn man bewegt ja den Kopf beim Fliegen instinktiv .
Hat man einen vor der Flinte stimmt das Visier nicht.

FooBar - entschuldige wenn ich immer wieder neue Fragen habe.
Aber eigentlich ist man ja ohne Hilfe aufgeschmissen mit der Sim.

Geht`s anderen nicht auch so oder bin ich so ein spielemäßiger Ausreißer?

Also vielen Dank für die Geduld!

Continu0
02-12-12, 13:03
Hi Funkmech.

Das mit dem Visier sollte die Realismusoption "Kopfschütteln" sein. Sie simuliert eigentlich die G-Kräfte während des Flugs auf deinen virtuellen Kopf.

Schreibst du die Tastaturbefehle direkt in die Datei? Ich speichere das ganze via Menü in CloD und dann gehts... :-S

lg

JG2funkmech
02-12-12, 17:21
Danke! Super ! Auf das Kopfschütteln wäre ich nicht gekommen.

Was ist " side-by-side-left" ? Sicher auch so was logisches.

Abspeichern mache ich immer in den Otionen bei der " Steuerung" mit dem Editor dort.
Nach Neuladen der Sim stehen die geänderten Befehle ja auch drin. denke also daß sie dann auch in der ConfUser.ini stehen.

Ich nehme also an Du meinst " via Menü im Cod" diesen auch.

Direkt reinschreiben in die Datei habe ich noch nicht gemacht - aber schon dran gedacht. Aber es geht ja anscheinend.

Mir kam schon der Gedanke daß das mit dem USB-Slot was tun hat.
Ich habe den Stecker des Schubhebels, des Joysticks und der Hama-Tastatur mit einem 4-fach Hub zusammengesteckt und dann gehts erst in den Rechner.
Kann aber auch kaum sein denn andere belegte Funktionen auf dem Hama-Tastenboard funktionieren auch.

Na ja - wenigstens das Kopfschütteln ist jetzt vorbei und ich kann ordentlich zielen :D

Nachtrag: Hab´s ausprobiert. Ist nicht Kopfschüttel - das war nicht ausgewählt.

Aber nach Abwählen der Zielsichtkopplung ist es sehr stabil geworden.

JG2funkmech
03-12-12, 17:29
[QUOTE][Aber nach Abwählen der Zielsichtkopplung ist es sehr stabil geworden. /QUOTE]

Muß es stark zurücknehmen.

Es ist immer noch nicht so wie ich will.

Stört das eigentlich euch die ihr auch so einen IRTrack haben nicht?

Continu0
03-12-12, 23:24
Hi Funkmech

Ich kann mir nicht so genau vorstellen, wie das Visier "herummschwirrt". Meinst du damit, dass sich dein virtueller Kopf bewegt?

So wie hier? http://www.youtube.com/watch?v=XVoND7NnN6w

Wenn ja, dann muss das Kopfschütteln abgeschaltet sein, die Zielzentrierung auch. Dann solltest du dir mal deine TrackIR-Einstellungen anschauen. Richte evt. eine Dead-Zone in der Mitte ein, damit kleine Bewegungen in der Mitte nicht gewertet werden, bzw. den virtuellen Kopf nicht bewegen.

Evt. solltest du vielleicht sogar die entsprechende Achse ganz abschalten, dann ist es ganz starr... (du kannst dich dann nicht mehr zu seite beugen)

Du kannst zudem mit Shift+F1 näher ans Visier rücken, dann schwankt es auch weniger...

JG2funkmech
04-12-12, 16:48
Ja, ich meine das Fadenkreuz welches hin-und-her gauckelt. Wie will ich denn da zielen? Der Gegner ist dann jedesmal weg bis ich es so weit habe.

Das Kopfschütteln ( keine Markierung) ist normalerweise aus. Zielzentrierung ( ist das die Zielverfolgung) ist auch aus.

Das mit IR muß ich probieren.

Ist das in der Wirklichkeit auch so gaukelig?

Wie ich mich erinnern kann gab es so ein Visier in der F104 auch. Bin zwar auch oft drin gesessen habe aber nur im Cockpit das ARC552 - , TR3 - , Tacan - und IFF-Bedienpanel bedient und ausgewechselt . Gezielt habe ich nicht damit :D

JG2funkmech
04-12-12, 16:52
Ja, ich meine das Fadenkreuz welches hin-und-her gauckelt. Wie will ich denn da zielen? Der Gegner ist dann jedesmal weg bis ich es so weit habe.

Das Kopfschütteln ( keine Markierung) ist normalerweise aus. Zielzentrierung ( ist das die Zielverfolgung) ist auch aus.

Das mit IR muß ich probieren.

Ist das in der Wirklichkeit auch so gaukelig?

Wie ich mich erinnern kann gab es so ein Visier in der F104 auch. Bin zwar auch oft drin gesessen habe aber nur im Cockpit das ARC552 - , TR3 - , Tacan - und IFF-Bedienpanel bedient und ausgewechselt . Gezielt habe ich nicht damit :D

Übrigens - das könnte ich heute - nach 40 Jahren auch noch :)
Was halt sitzt - das sitzt ...

Das Raus-und Reinklettern aus dem Cockpit allerdings ging damals wesentlich behender wie jetzt
Konnte ich anläßlich eines Treffens der Funkmech`s in diesem Jahr feststellen.

Continu0
05-12-12, 12:02
Nu ja, es ist halt je nach Flugsituation so, als ob du auf ner Achterbahn sitzen würdest und mit einem Gewehr Zielen müsstest... stelle ich mir auch eher schwer vor...
Schau dir mal dein TrackIR-Profil an, sonst kann ich dir auch meins mal schicken...

lg

JG2funkmech
05-12-12, 12:36
Danke für das Angebot.

Ich habe schon herumprobiert und es wird auch besser. Ganz kann man es aber nicht beseitigen.
Obwohl - vielleicht kann man da was an den ini-Dateien drehen?

Ich sehe schon da steckt noch einiges Beschäftigungspotential drin.

Continu0
05-12-12, 12:43
Hab es nicht angeschaut, aber vielleicht hilft es ja:
http://www.youtube.com/watch?v=2KrPBNT7Fn4

JG2funkmech
13-12-12, 14:30
Also - bei mir klappt die Sache immer noch nicht.

Trotz belegter Tasten.

Was anderes: Manchmal beobachte ich bei Abschüssen daß Fallschirme aufgehen. Sie sind also abgesprungen - gut.

Manchmal schaue ich mir so interessehalber die " Rückreise" der angeschossenen Maschinen an. Dabei fällt auf daß die alle drin bleiben bis die Maschine wassert und untertaucht.
Also eine Art freiwilliger Selbstmord.
Warum steigen die denn nicht früher aus - so wie bei den direkten Abschüssen ? Wäre doch anzunehmen.

Eigentlich schade daß die Unterstützung eingestellt wurde. Da gäbe es noch manche Ideen dazu.
Z.B. der Einsatz von Seerettungsflugzeugen in Kampagnien die man fliegen könnte usw.

Ich bin im Editor kaum bewandert. Könnte man so etwas selbst auch gestalten?

Zusatzfrage: Ich las kürzlich hier in einem Beitrag den Hinweis wie man " Männchen" zuschalten kann. Ich finde die Stelle nicht mehr .

Gruß

ram0506
13-12-12, 17:01
Zur Zusatzfrage: In der conf.ini Datei musst du unter dem Punkt [core] bei SpawnHumans=3 eingeben.

JG2funkmech
13-12-12, 19:00
Danke ! Habe es gleich notiert und gleich probieren.