PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keto mal anders



Dolkabul
29-11-12, 03:31
Nein nicht was ihr denkt ;) die ist und bleibt natürlich die böse
deshalb muss man ihr auch ordentlich den Hintern versohlen!

Nun ja es giebt die gängige methode mit Fireflys die Anaconda zu bombadieren, naja aber diese Strategie ist mir wirklich zu fade.
Deshalb habe ich mich mal gefagt ob es möglich währe das Flagschiff ausschließlich mit massiv vielen Kollosos anzugreifen?.
Wenn ja wieviele bräuchte man theoretisch davon.
Ich denke das währe eine gute Herrausforderung und einen netten Sceenshort wert ;)

Das einzige was dabei stört währe das Einheitenlimit, nun ja man könnte 2 oder 3 inseln paralell mit Angestellten zuhauen, wobei jede insel völlig autark sein müsste.

Ist ein kleiner anreitz für die Spieler die meinen anno währe zu leicht... dann muss man sich es halt etwas schwerer machen;)
sagt mir was ihr davon haltet.
Mfg

Ferrymann
01-12-12, 16:50
Auf Schwierigkeitsstufe "Mittel" hat die Anakonda 10.000 HP. Die kann man mit 7 - 8 Schlachtschiffen erledigen. Nochmal soviele gehen aber drauf, um ihre Flotte zu vernichten. Ich nehme fuer die Anakonda lieber Orcas.

anno_heiho
01-12-12, 17:03
Hi,

Was macht ihr ech denn für ne Menge arbeit :p
Ok, die Ideen sind ganz gut, aber es geht nichts über ne anständige Tycoonvariante:

4x Atomrakete und Adios Baby :cool:
geht nicht, schau mal hier (http://www.youtube.com/watch?v=Orfh_wDROFM&list=PLdZ5qXzTHgMGy6QdQZhnjq-QrQA26zH0Q&index=2&feature=plpp_video)

Ich habe exakt 2:15 Std gebraucht für Keto auf Schwer (davon waren 2 Std von Spielstart an die Wartezeit bis zu ihrer Ankunft)

Ferrymann
01-12-12, 17:27
Hi,

Was macht ihr ech denn für ne Menge arbeit :p

Ich spiel nur...:cool:

P.a.d.d.o
01-12-12, 22:45
Was macht ihr ech denn für ne Menge arbeit
Ok, die Ideen sind ganz gut, aber es geht nichts über ne anständige Tycoonvariante:

4x Atomrakete und Adios Baby

Und genau darum gehts eben nicht, weils zu leicht ist...

Ferrymann
02-12-12, 03:02
Und genau darum gehts eben nicht, weils zu leicht ist...

Naja, bei Keto auf "Schwer" bleiben meiner Ansicht nach wirklich nur diese beiden Methoden: Luftangriff oder Atomraketen. Auch die Orcas haben auf "Schwer" nicht genug Feuerkraft. Unter diesen Umstaenden ist es ja auch recht unrealistisch, eine Flotte von 20 - 25 Schlachtschiffen aufzustellen, weil man nie so ein hohes Einheitenlimit erreicht, solange Keto noch im Spiel ist (O.K. moeglich ist Vieles, aber trotz Keto 20.000 Einwohner wegen dem Einheitenlimit anzusiedeln, waere eine Plackerei, die mir keinen Spass machen wuerde).
Im meinen Augen ist es uebrigens schon eine Leistung, nach 2 Stunden bereits Langstreckenraketen zu haben; ich spiele meistens wesentlich gemaechlicher.

Das Einheitenlimit ist auch das, was mich am Spiel ziemlich nervt. Alternative Kampfstrategien mit z.B. seegestuetzten Lufteinheiten oder Orcas sind deswegen erst in der Endphase des Spiels moeglich - nur hat man dann bereits alle Konflikte geloest, und kann seine Flotte nur noch fuer Paraden gebrauchen. Die Moeglichkeiten, die das Spiel also theoretisch haette, kann man aufgund des Einheitenlimits gar nicht nutzen.

anno_heiho
02-12-12, 09:42
Moin,

kann Ferrymann nur zustimmen was das Einheitenlimit angeht.
ich hab, wie in dem Video es auch nur gerade so eben im Zeitlimit geschafft, da ich auf einer zweiten Insel zusätzlich noch Uran, schwere Waffen usw. produziert habe.
Des weiteren hab ich auch das Flugbenzin komplett über den Einkauf herbeigeschafft, ebenso die Waren für die Executives.
Sprich: eine Vollversorgung oder ähnliches ist in diesem maße gar nicht möglich.
Man hat realistisch gesehen nur eine Chance, bevor Keto kommt und dir die Kontore wegballert:
Häuser in die Stadt werfen, die Produktion so minimal wie möglich halten. Dann Waffen und Co. Ich hab als Beispiel die Waren der Ingenieure zunächst nur produziert aber bei den Einwohner gesperrt, bis das Lager voll war, dann erst freigegeben und ab zu den Executives. Zum Schluß sah das ganze so aus, dass beim "Sieg über Keto" alle Waren der höheren Einwohner nicht mehr vorhanden waren (aufgebraucht)
Mit Kriegsschiffen und/oder Flugeinheiten hat man bei einem Zeitlimit von 2 Stunden keine theoretische Chance
Wer einmal Machtspiele gespielt hat weiss, dass die "Gegner" wie Strindberg und Co weder ein Flotten, noch ein Finanzlimit haben !
Ansonnsten kann ich nur jedem raten, der gerade erst mit Anno 2070 anfängt: Tastet euch langsam ran. Wer zuerst die "schweren" Gegner knacken will sollte schon wissen wie er vorgeht.