PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heckschütze schiesst einfach nicht



MrTobbL
11-11-12, 02:26
Mein Heckschütze meiner 110 schiesst online einfach nicht von selber!
Das MG ist in Gefechtsposition und wenn ich selber in die MG Stellung wechsel und feuern will funktioniert es aber wenn ich wieder in den Pilotensitz wechsel will der Heckschütze konsequent nicht schiessen :(
Ist das so gewollt oder handelt es sich da um einen Bug?

NaBkin
11-11-12, 12:51
Die Erfahrung habe ich leider auch schon machen müssen, auch bei der Heinkel. Ich hab mal irgendwo gehört, dass wenn du die Heckschützenposition manuel besetzt, schiesst er danach nicht mehr von alleine nachdem du wieder zum Piloten zurück gewechselt hast. Aber bestätigen kann ich dir das nicht. Online scheint hier aber eh der Wurm drin zu sein, ich werde regelmässig in der He111 runtergeholt ohne dass meine Schützen Irgend einen Effekt erzielen. Nur melden tun sie die Gegner mitlerweile recht gut...

Foo.bar
11-11-12, 13:25
Deckt sich auch mit meinen Beobachtungen, jedoch ist das mehr eine Vermutung. Wenn jemand meinen Bordfunker in der 110 "besetzt" und wieder verlässt, schießt der KI-Kerl anschließend nicht mehr. Deswegen hasse ich wie die Pest, wenn den jemand ungefragt nimmt. Ganz davon abgesehen, dass die meisten Spielkinder die komplette Mun verfeuern, einfach so zur Gaudi.

DerKongoOtto
11-11-12, 13:54
IIRC ist das ein bekannter Bug und wurde auch in den Bugtracker aufgenommen aber ich glaub den haben die Devs eh nie gelesen.

Wurde auch im Bananenforum mal angesprochen und natürlich sofort zugemacht. :mh:
http://forum.1cpublishing.eu/showthread.php?t=34952

Spad-1949
11-11-12, 18:30
A-Propos Bordschütze.
Gibt es eigentlich eine Schiessfibel für Bordschützen? Man muss schon ordentlich Muni verprassen, und man sieht keine Einschläge.

pehy
11-11-12, 19:33
A-Propos Bordschütze.
Gibt es eigentlich eine Schiessfibel für Bordschützen? Man muss schon ordentlich Muni verprassen, und man sieht keine Einschläge.

Ja, es gibt einiges auf Cockpitinstrumente.de, allerdings wird man um eine Spende gebeten (ab nächstes Jahr sind die Dokumente wohl wieder frei):

http://www.cockpitinstrumente.de/archiv/Dokumente/ABC/a/Alliierte/Gunnery%20Manual.pdf
http://www.cockpitinstrumente.de/archiv/Dokumente/ABC/d/Dienstvorschriften/Schiessvorschrift%20L.Dv.%204-4/Schiessvorschrift%20L.Dv.%204-4.pdf

Grüße, Peter

Continu0
11-11-12, 21:05
@ Pehy: zu deinen Links braucht man rechte die wir nicht haben... :(

pehy
11-11-12, 21:16
Stimmt, ich hatte die direken Links zu den Dokumenten angegeben, auf die man erst zugreifen kann, wenn man seine Spende für's Jahr eingezahlt hat. Ab nächstes Jahr sind die Seiten wieder frei zugänglich. Das hier ist die Homepage, hier kann man sich unter anderem halt auch den Zugriff auf das Archiv besorgen:

http://www.cockpitinstrumente.de/

Die Dokumente sind IMHO jeden Cent wert, den man für die Freischaltung zahlt...

Grüße, Peter

DerKongoOtto
11-11-12, 23:43
A-Propos Bordschütze.
Gibt es eigentlich eine Schiessfibel für Bordschützen? Man muss schon ordentlich Muni verprassen, und man sieht keine Einschläge.

Naja die Abwehrbewaffnung war ja in der Realität auch eher "Moralischer natur". Mit so einem MG 15 haste wahrscheinlich auch gar keine andere Möglichkeit als beten und hoffen.

Mal ganz davon abgesehen, dass die Munition auch keine großen Einschläge verursacht ist hal 8x57IS und keine 20mm. ;)