PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Force Feedback



Tomcat_97
04-11-12, 22:32
Es wurde mehrfach erwäht dass Force Feedback funkioniert.

Bisher war ich der Meinung, dass diese Option nur in der Beta enthalten war. (wurde in irgendeinem Thread behautptet den ich jetzt natürlich nicht mehr gefunden habe :-)

Ist Force Feedback jetzt in den Final-Patch eingeflossen? Ich konnte bisher keine Optionen dazu finden.
Das Anschließen meines alten Force 3D Pro hat leider auch keine Force-Feedback-Effekte zu tage gebracht.

Weiss das jemand? Oder nutzt das irgendwer?
Erfahrungsgemäß würde ich vermuten, dass ich wiedereinmal etwas übersehen habe.

Danke im Voraus für Eure Infos.

nadazero
05-11-12, 00:26
Hallo,

Force Feedback nutze ich von Anfang an und das hat immer funktioniert. Ich verwende die Logitech G940 HOTAS und für mich ist FFB ein absolutes Muss. Ich finde es fühlt sich auch deutlich besser an als in IL2 1946. Man hat immer ein sehr gutes Gefühl dafür wie die Strömung anliegt und man wird auch ordentlich durchgerüttelt wenn es an die Grenzen geht.

Gruß
Nadazero

Tomcat_97
05-11-12, 13:20
Danke Nadazero,

das sind zumindest GUTE NACHRICHTEN!
Nur - wie bekomm ich das zum laufen?
Oder wird mein alter Logitech 'Force 3D Pro' womöglich nicht unterstützt? (unter Windows arbeitet er ja korrekt - beim Test sind alle Effekte wie vorgesehen spürbar)
Wie gesagt wenn es unter den Optionen irgendetwas geben sollte ist mir das bisher verborgen geblieben.

Ich fand auch mal einen Thread, nach dem man ein Paar Files in ein FF Verzeichnis kopieren sollte. Hat damals bei mir aber nix gebracht.
Genauso wie gestern => im Spiel kein Lebenszeichen von den Motoren in meinem Stick.

Irgendwelche Tipps?

Continu0
05-11-12, 15:37
hast du in den Config.ini files FF=1?

MiGCap
05-11-12, 16:30
Wenn ich mit dem FFB feuere, ist das Force Feedback weg und mit ihm die gesamte Stick-Zentrierung und -Spannung ...

Tomcat_97
05-11-12, 18:03
@ Continu0

Ja stimmt.
Die Config.ini - wurde von mir auch geprüft (weil das eben in irgendeinem Thread stand)
der Eintrag lautete bei mir bereits FF=1

Nur die Mehrzahl in deinem Post verunsichert mich ein wenig. Von mir wurde nur die im damiligen Thread per Pfad angegebene Datei geprüft. Hätte ich nach weitern config.ini-Datein suchen sollen?
Wenn ich heute Abend wieder vor meinem Rechner sitze werde ich das mal tun. Das wäre ja recht einfach :-P

DANKE - Bin für jede Hilfe dankbar!!

P.S.:
Wobei ich mich frage, wie solche Dinge jemand zufällig herausfinden soll? - Oder bin ich der Einzige Banause der nicht standartmäßig nach der Installation eines Programms nach .ini-Dateien sucht und diese nach intressanten Einträgen durchforstet. Bin ich froh, dass die Community so fleissig ist..... ich wäre total aufgeschmissen!

Continu0
06-11-12, 00:03
Hallo

Du hast grundsätzlich alle Config-Files zweimal. Warum weiss ich auch nicht, welches in welchem Fall schlussendlich verwendet wird, kann ich dir auch nicht sagen...

Die beiden Pfade sind:

1. Programme(86)/Steam/Steamapps/Common/il2Cliffs of Dover
2. *DeinBenutzer*/Dokumente/1CSoftklub/il2CliffsofDover

(o.ä.)

Viel Glück!:)

lg

Tomcat_97
06-11-12, 22:26
OK - stimmt. Ich hab die zweite ini-Datei gefunden.
auch dort ist FF=1 eingetragen.

Demnach sollte bei mir Force-Feedback funktionieren?
Sonst kann man das nirgends beeinflussen?

Mist bei mir nach wie vor schweigen - warum hab ich's überhaupt probiert?

Wäre super wenn mir noch jemand bestätigen könnte das man da im Programm nichts direkt configurieren kann.
Dann kann es ja nur mehr an der mangelnden unterstützung meines alten Sticks liegen....

DANKE Continu0!

und DANKE an alle die weiter Tipps für mich hätten.

Guten Flug - und erfolgreiche Landungen!

ram0506
06-11-12, 23:17
Hallo,
es wird wohl wirklich an dem Stick liegen. Hatte vor einem Jahr einmal den G940 mit CloD ausprobiert, um zu schauen, ob mir das FFB liegt (dem war dann nicht so) und der hat gleich funktioniert ohne irgendwelche Einstellungen abzuändern.

Tomcat_97
07-11-12, 10:36
OK - Hat irgendjemand von euch den durchblick?

In Wirklichkeit ist es doch so, dass ForceFeedBack von Cliffs of Dover unterstützt wird - was doch in Wirklichkeit über DirectX läuft - also mehr oder weniger Hardware-Unabhängig ist.
Demnach wäre es logisch anzunehmen, dass mein Stick eben vom aktuellen DirectX nicht mehr unterstützt wird.
Auf der Logitech-Homepage wird aber behauptet, das der 'Force 3D Pro' auch noch mit Windows 8 und DirectX 11 funktioniert.
Was wiederum Hoffnung gibt, dass ich meinen Stick zum laufen bringen müßte.

Ist das so in etwa - oder hab ich da einen Denkfehler?

Sorry wenn ich immernoch herumsseiere - aber das Teil ist ja in wirklichkeit ein 'Franken-Force' - also nicht wirklich einfach zu ersetzen.

@ ram0506

Ja leider kann ich solche Erfahrungen bestätigen (nur nicht mit Cliffs of Dover).
Mein einziger Force-Feed-Back-Einsatz den ich bisher bei einem Flugsimulator hatte war sehr kurz.
Durch die 'unnötigen?' rütteleffekte beim abfeuern der Bordkanone wurde die Streuung, durch die unvermeidliche Bewegung des Sticks, so groß, dass Treffer fast unmöglich wurden.
Und die erhofften Ruderkräfte wurden damals leider nicht unterstützt.

Bei Cliffs of Dover soll das ja anders sein.

ppontius
09-11-12, 20:02
Wenn ich mit dem FFB feuere, ist das Force Feedback weg und mit ihm die gesamte Stick-Zentrierung und -Spannung ...

Wenn ich mit FF feuere zappelt das Teil über den ganzen Tisch. Genauso übertrieben wie die Sounds :(
Dafür ist dann mal einfach das FF mitten im Flug weg und kommt nach ein paar Sekunden wieder.
Irgendwie komm ich nicht ins Spiel rein, irgendeine Sache stört mich dann doch immer extrem, egal bei welchen Patch und Spaß kommt dann einfach nicht auf, schade.

Willey
11-11-12, 13:46
Wenn ich mit dem FFB feuere, ist das Force Feedback weg und mit ihm die gesamte Stick-Zentrierung und -Spannung ...

Bei meinem MS FFB2 auch...