PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : enlisches Funkalphabet im 2. Weltkrieg



Go_229
05-10-12, 21:15
Hallo Leute,

da ich gerade öfters auch online unterwegs bin, vor allem mit der Spitfire Mk II hab ich ein kleines Problem, was den Funk angeht.
Ich versteh den Radar-Leit-Kasper leider nicht, bzw nicht die wichtigen Sachen, da einfach der Motor zu laut ist. Da das Audio-Menü ja auch nicht gerade mords die Feineinstellungen zulässt, kann ich die Sprachlautstärke auch ned ändern.
Nu meine Frage: Hat jemand eine Liste oder einen Link zu ner Liste mit dem englischen Funkalphabet?
Ich kann zwar das aktuelle internationale auswendig, aber die Tommys ham damals wohl ein anderes gehabt. Würd ich da die Namen wissen, dann könnt ich wenigstens erahnen, was der da nuschelt...
Die Forumssuche und Google spuckt mir auch nix passendes aus :(

Danke schonmal für eure Antworten

Go_229
05-10-12, 21:18
Hm ok, wie das immer so is, wenn man Fragt, dann fällts einem ein. bzw hab ich jetzt doch was gefunden. Problem gelöst, aber für alle die es interessiert:

http://en.wikipedia.org/wiki/RAF_phonetic_alphabet (http://en.wikipedia.org/wiki/RAF_phonetic_alphabet)