PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gibt es noch Spiele von Ubisoft, die sich lohnen zu kaufen?



Tuxgamer1
15-08-12, 20:14
Na ja, wie die Überschrift schon sagt, frage ich mich momentan welche Spiele ich noch von Ubisoft kaufen kann.


Die Anno Reihe kann nich ja jetzt vergessen, da gerade eben Anno online angekündigt wurde. Da wird wohl kaum noch ein Anno herauskommen.

Die Siedler-Reihe genauso, nachdem Siedler online erschienen ist.

die Rayman-Reihe (+Rabbid) auch, da da ja nur noch auf Wii U was erscheint und da der Preis mit 350 für Konsole und 70 für ein Spiel einfach doppelt so hoch ist, wie ich bereit bin zu zahlen.

Bei Chessmaster kann ich noch nicht mal mehr die aktuellste Version kaufen.

Und ansonsten gibt es ja nur noch Spiele, die auf (hirnloses) Abgeballere Basieren. Ich will nichts gegen Spieler sagen, die so was spielen, aber mir persönlich gefallen diese überhaupt nicht. Ich will mich in meiner Freizeit entspannen und nicht ohne zu denken auf Mänchen tippen, die dann in einer Blutspur umfallen.


Kann mir irgendjemand noch ein Spiel nennen, dass sich rentiert zu kaufen? Alle Spieleserien, die ich gerne spiele, kann ich vergessen! Ich bin einfach nur sauer!



Ist das das Ziel von Ubisoft nur noch Abmurksspiele zu entwickeln? Kann dazu Bitte irgendein Moderator Stellung nehmen, damit ich weiß, ob es sich noch lohnt auf die Newsseiten zu schauen oder ob ich Ubisoft vergessen kann.

muGGeSTuTz
15-08-12, 21:21
:rolleyes:
Nicht haun´ ... Bitte :)

Uh , das klingt aber sehr frustriert .
Wieso fragst du nur nach Ubi-Spielen ?
Schonmal daran gedacht , über "den Tellerrand" dich umzusehen ?

Abmurks-Spiele ?

Genaugenommen ist sogar ein FiFa von einem anderen Publisher , ein Abmurksspiel .
Da treten 2 Teams GEGENEINANDER an , und in der Regel greift dann ABBA´s "The Winner takes it all" (ist Schach kein Abmurksspiel ?)

Ok , aber das war ja nicht ganz das , was du hören wolltest .

Ich würde dir an dem Punkt gerne 3 Spiele empfehlen , ungeachtet des "Abmurksens" :

1. Die X Serie
- X beyond the Frontier
- X tension
- X2
- X3
... wird aber nix , wenn du nicht gerne Käptn Körk wärest ...

2. Operation Flashpoint Dragon Rising
- JA richtig , ein Egoshooter und erst noch Militär etc .
... mehr sage ich nicht hier ...

3. Die SplinterCell Reihe
- dort kommt man ohne Killen sicher auch sehr weit :rolleyes:
... hja gut , ab und zu , fällt halt ein "Siedler" ...

:)

Gruss
muGGe

Tuxgamer1
15-08-12, 21:39
Na gut, ein bisschen schlecht formuliert.


ich meine damit, dass ich gerne Aufbau-Strategiespiele suche und nicht gerne Ego-Shooter bzw. Actionspiele mit Waffen spiele. Halt so was wie Anno oder Siedler, was aber jetzt ja alles flach fällt. Eigentlich hast du schon Recht: Wieso nur von Ubisoft?


Dann stelle ich meine Frage anders: Kennt irgendjemand einen Anno/Siedler-Ersatz, da Ubisoft ja keinen Bock mehr hat die weiterzuführen?

muGGeSTuTz
15-08-12, 22:07
... einen Anno/Siedler-Ersatz ? ...

Die meisten Aufbaustrategiespiele , welche ich kenne , haben aber irgendwann mal schon auch noch ihren "militärischen Abmurksreiz" ... Schach ...

- Command and Conquer Generals (ein Meilenstein)
- Die Schlacht um Mittelerde (das ganze im DerHerrDer RingeGewand)
- Act of War (ein Klasse Game)
- Rise of Empire (kenn ich nicht) Rise of Legends (auch ein gutes Spiel)
- Spellforce Spellforce 2 ... (sehr interressantes Spiel)

es kommt darauf an , was man gerne aufbaut ... scheinbar ...
Und einwenig Krieg , ist halt vielerorts mit von der Partei

- Farmville ?
- Bauernhofsimulator 3 ?


Ui , fast hätt ichs vergessen , aber :

- Age of Empires
- Age of Legends

die sind auch nicht übel ...

:)

Gruss
muGGe

Tuxgamer1
16-08-12, 08:33
Farmville und Bauernhofsimulator sind wirklich nicht gerade meine Spielerichtung.


Age of Empires habe ich (ich tippe darauf, dass Age of Legends auch so ähnlich ist) und ich finde es eigentlich nicht sehr gut, weil immer wenn ich irgendjemanden bewegen will, läuft der einen Kilometer umweg und kommt somit zu spät. Der Angreifer kann dann jedesmal ganz entspannt Soldat für Soldat einzeln besiegen, hat beginnt meine Siedlung zu zerstören, was damit endet, dass ich schnell mal einen Cheat eingebe und alle auslösche. -> macht mir keinen Spaß, da nebenbei ich ja nebnebi noch c. 50 kleine Menschenim Auge behalten muss, die irgendetwas abbauen und dabei richtig viele Dummheiten machen.
Siedler 5 dagegen ist viel besser, aber da kann ich ja nicht auf eine Fortsetzung zählen.

Schlacht um Mittelerde sieht eigentlich ganz gut aus.

Den Rest habe ich bis jetzt nur durchgeflogen; schaue ich mir noch genauer an.

Moryarity
16-08-12, 15:28
Die Anno Reihe kann nich ja jetzt vergessen, da gerade eben Anno online angekündigt wurde. Da wird wohl kaum noch ein Anno herauskommen.


Woher willst Du das wissen?
Anno Online wird von einem BlueByte-Entwicklerteam hergestellt, ist ja nun offensichtlich auch schon fast fertig, wenn man sich das angestrebte Veröffentlichungsdatum ansieht, während RD in Mainz grad am AddOn schraubt. Was soll RD denn machen, wenn sie damit fertig sind? Däumchen drehen? ;)

Da das zwei unterschiedliche Teams sind, ist es ja nicht ausgeschlossen, dass es trotzdem noch ein weiteres Anno gibt.

Tuxgamer1
16-08-12, 16:44
Das ist mir durchaus bewusst. Man beachte meine Formulierung aus dem Anno Forum:


Wenn BB Anno online entwickelt, was macht RD? Immerhin hat RD ja 60 Mitarbeiter; die können nicht einfach Däumchen drehen http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120411.419/images/smilies/smile.png.


Antwort von Heruwath:


Laut Golem arbeitet RD im Moment an Might & Magic Heroes Online:

http://www.golem.de/news/ubisoft-ann...208-93871.html (http://www.golem.de/news/ubisoft-anno-online-baut-im-browser-1208-93871.html)


-> RD dreht keine Däumchen sondern hilft BB bei der Onlinespieleentwicklung.

-> RD entwickelt nicht mehr Anno weiter

BB_ScriptError
16-08-12, 17:11
...frage ich mich momentan welche Spiele ich noch von Ubisoft kaufen kann.
Schau dir doch mal From Dust (http://www.metacritic.com/game/playstation-3/from-dust) an, falls du es noch nicht kennst.
Morgen könntest du es dir sogar für einen Euro (http://uplay.ubi.com/de-DE/events/gamescom) kaufen.
Heute gibt es derweil andere preisreduzierte Spiele (http://www.gamersglobal.de/news/57054/ubisoft-1-preisaktion-und-weitere-angebote-zur-gamescom-upd) zu ergattern, u.a. das Tim & Struppi Spiel.

Tuxgamer1
16-08-12, 17:44
Wenn man es als DVD kaufen könnte, wäre ich bestimmt mit einem Spiel dabei. Aber als Download tue ich mir das nicht an.

From Dust wäre in Ordnung, habe ich aber schon. Ich ärgere mich momentan ziemlich, dass ich es schon habe, weil 1 Euro ist wirklich nicht viel.


Tim und Struppi sind 10 GB! (Ganz unabhänig davon, dass ich Tim und Struppi nicht mag)


Das tue ich mir sicherlich nicht an. Ich habe nicht gerade eine Hochleistungsinternetverbindung: Da würde das Ganze über einen Tag dauern herunterzuladen. Auf einer DVD wäre ich sofort dabei, aber so sind vermutlich die Stromkosten höher als das ersparrte.

muGGeSTuTz
16-08-12, 19:32
Dann wäre Die Siedler 7 noch nicht zu vergessen .
Falls du das nicht kennst , erlaube ich mir es dir mehr als nur zu Empfehlen .
Dort kannst du auf friedlich Spielen , also dass du gegen die KI zwar spielst , und beide Seiten auch Militär haben , jedoch die KI greift dich nicht an .
So kann man nur mit den Siegpunkten (Aufgaben) und dem Handeln versuchen zu gewinnen ... man wird ganz sicher weder angegriffen , noch dem Erdboden gleichgemacht .

Anno kenne ich z.B. noch gar nicht , aber das neueste glustet mich , weil ich von einem Endlosspiel gelesen habe . Ich glaube das hol ich mir eines Tages auch noch .
Das stell ich mir auch noch cool vor ...
:)

Hoothoot1997 , wie hast es denn mitm Weltraum ?
Etwas vom allergeilsten war das erste X beyond the Frontier .
Ein riesiges Univiersum , mit handels und jensten Stationen und Sektoren und Völkern , kombiniert mit der Tatsache , dass der Spieler in einem Raumschiff sitzt . Weltraumhandelsflugsimulationsabenteur .
Aber eben , Science Fiction ist auch nicht jedermanns Sache , aber dort drin kann man enorm viele spannende Stunden verbringen , und besitzt mit der Zeit eigene Stationen oder fabriken und Schiffe etc.

Ich glaube du suchst das einfach friedliche , eher stressfreie Aufbauen ... hm, also mir fällt jetzt gerade kein Spiel ein , welches dann nicht auch den "Konfrontationsteil" hat .
Ich habe mal Jurassic-Park-Simulator gesehen , weiss der geier wie lange her , aber das wäre dann eher so ein Themenpark-Manager-Spiel . Jähh ... kann ich nicht mitreden , solche Spiele haben mich bislang eher abgeschreckt ; was aber nicht heissen soll , dass sie nicht auch gut wären oder Spass machen ...
:)

Oh , warte , jetzt fällt mir noch eins ein : Spore
Da muss man scheins eine eigene Spezies vom Einzeller bis ... züchten oder aufbauen . Wie "gefrässig" das abgeht , kann ich allerdings nicht sagen .
:)

Och du wirst schon was finden
Siedler 7 wäre mein Favoritenvorschlag für dich .

Gruss
muGGe

Nachtrag :
Bisserl peinlich , du hast Siedler 7 sicher schon ...
Bist du da sicher , dass es dort nicht auch irgendwann mal ein Siedler 8 geben wird ?
Jäh ...
Wie dem auch sei , aber du brauchst ja JETZT etwas Neuland ... hm , heikler Kandidat du bist (nicht etwa negativ gemeint) :)

Dann fände ich obwohl ich es nicht habe , From Dust auch nochwas .
Oder Black and White . Bin da aber nicht aufm Laufenden etwa .
:rolleyes:

keep on gaming

Nuramon87
18-08-12, 15:14
siedler 7 würd ich nicht empfehlen. allgemein würd ich so weit wie möglich keine neuen strategiespiele aus dem hause ubisoft kaufen...
die grafik wird zwar in der regel bei neueren spielen besser, die ki wird aber gern eher schlechter (naja bei die siedler und anno war sie schon immer dumm wie stroh)... des weiteren muss man sich bei neueren spielen zu sehr mit den buggs rumplagen (und bei ubisoft weiß man nicht, ob sie je die bugs entfernen, da wie wir alle wissen, ubisoft der kunde, nachdem er das produkt gekauft hat, scheiß egal ist).


wenn du dir nen neues spiel kaufen willst, würd ich mal dort schauen:
starcraft II, C&C IV, heroes V

ansonsten halt die klassiker, die noch immer gut sind:
age of empires II, siedler II & III, anno 1503, patrizier II, heroes III, age of wonders II, warcraft III

heroes und age of wonders sind rundenbasierte strategiespiele
besonders age of wonders bietet unglaublich viele möglichkeiten und seeeehr viele stunden spielspaß.

patrizier ist mehr handelssimulation, macht aber auch verdammt viel spaß, stück für stück die gesamte hanse zu beliefern, gegen piraten zu kämpfen und vielleicht auch selbst mal unter piratenflagge andere händler oder gar städte zu überfallen^^