PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katastrophen in 1503



throwycat
20-07-12, 05:43
Ich spiele immer noch gerne 1503, Aber ich verstehe nicht ganz weshalb folgendes immer wieder passiert:
Mindestens ab den Kaufleuten brennt es alle 50..60 Sekunden, Und auch wenn ich ein Endlos Spiel ohne Katastrophen, ohne Piraten, mit nur einem Computerspielr (mit Handelsvertrag und guten Beziehungen) habe, greifen fremde Truppen an und eliminieren Gebäude. Und selbst wenn ich gerade das 20. Denkmal erhalten habe, ziehen randalierende Horden durch die Stadt. Undf das alles zu einer Zeit wo alle Bedürfnisse übererfüllt sind.
Wo liegt der Grund? (1503 KE)

Soricida
21-07-12, 01:39
Hallo hrowycat
Willkommen im ANNO-Forum

Solche Probleme hatte ich noch nie.
Hattest Du mal irgend welche "Trainer" benutzt?
Oder ältere Spielstände nach einem "neuem" Patch weiter gespielt??
Oder hatest Du etwas anderes verändert???

Gruß
Soricida

Schnitzelbrater
23-07-12, 00:24
Die Aufstände haben ihren Ursprung meist in immer den selben Häusern. Sofort nach der Meldung
auf das Icon klicken, dann bist du schonmal in dem richtigen Viertel. Hier mal die Häuser kontrollieren
ob ein Mangel besteht.
Die Bewohner erledigen normalerweise pro Gang 3 Dinge, zB Nahrung, Tabak und Gasthaus. Wenn
hierzu die Wege sehr lang sind, evtl sogar noch vom Einkaufen zur Kneipe auch ein großer Abstand
ist, werden andere Waren oder Dienstleistungen vernachlässigt.
Die Meldung "Fremde Truppen in ihrer Stadt" bezieht sich auf die Aufständischen, nicht unbedingt
auf kriegerische Handlungen der CG.

Gruß
Schnitzelbrater