PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo finde ich die Patches?



bennain
09-07-12, 19:01
Hallo,

ich habe Version 1.05.15950 und leider friert das Spiel häufig ein. Deshalb mal ein paar Fragen:

1) Wo finde ich die Patches zum download?
2) Müssen die in einer bestimmten Reihenfolge installiert werden?
3) Ich habe bisher nur immer was von "Betas" gelesen, kann man die gefahrlos installieren oder hat man dann noch mehr Bugs?

Danke
Bennain

Continu0
09-07-12, 19:13
Hallo

Offizielle Patches lädt Steam automatisch herunter. Deshalb gibt es zum downloaden nur Beta-Patches (bzw. Alphas). D.h. die können neue Bugs drinn haben. Ich habe aber immer die Betas und Alphas installiert und es war danach besser.

Im Moment gibt es einene Alpha-Patch(fürherer Patch) und einen Beta-Patch(neuerer), die beiden kannst du nicht gleichzeitig installieren. Du findest die Download-links, wenn du ganz aufmerksam die "Wichtig"-Themen studierst, die du im Forum gleich zu oberst findest;-)

Viel Erfolg, wenn noch Fragen da sind, her damit!
lg

bennain
09-07-12, 20:30
Dubbele Merci, wie man so schön in Aachen sagt! Das würde dann bedeuten, das ich mit der aktuellsten Version ausgestattet bin. Kann man den Beta-Patch ohne bedenken installieren?

Hat einer der erfahrenen Hasen hier Tipps, welche Tasten man am besten auf den Stick legt und vielleicht auch einen guten Tipp, wie man sich seine Tastatur am besten einrichtet? Dazu habe ich gerad noch eine Frage. Immer wenn ich eine 109 fliege, ist das Visier weit nach links. Jetzzt versuche ich dieses in die Mitte zu rücken und drücke dazu STRG+Ziffernblock 6 (Da habe ich mir die entsprechende Option gespeichert), aber es passiert nichts, das visier bleibt unverändert links (ich seh nur einen Halbkreis). Ebenso wollte ich mal mit dem Fallschirm abspringen, drücken der Komination STRG+E hat nichts gebracht. Das was funktioniert, ist A für Autopilot bzw. ä#+ zur Spielbeschleunigung!

Danke!

Marques708
09-07-12, 22:17
Huhu!


Also-um mit dem Fallschirm auszusteigen musst Du zuerst die Haube abwerfen!

Ich habe dies mit "Strg E" (Haube abwerfen) und "E" (abspringen) belegt!


Um das Visier ganz bzw. mittig zu sehen musst Du eine Taste belegen die die Funktion "Gurte lösen" abdeckt...Ich habe dies an meinem X52-Schubregler einer Taste zugeordnet.



Zum Thema Knöpfe richtig belegen:
Ich experimentiere immer noch rum und finde Einstellungen die mir besser passen obwohl ich dachte es wäre schon alles optimal...Ich denke da müsste man selber viel rumprobieren...ICh kann Dir nicht die Position des jeweiligen Buttons/Regler nennen aber ich habe folgende Funktionen auf den X52 gelegt:
Höhenruder trimmen
Visierbeleuchtung anpassen/ein-ausschalten
Radbremsen
Karte
Gurte lösen
Propellerblattverstellung
Sicht zentrieren
Collie-Hat zum umschauen (TrackIR folgt b.G.)
Fahrwerk ein/ausfahren
Klappen ein/ausfahren

Das waren die nicht standardmäßig zu benutzenden-das Kanonen/MG abfeuern auf den Stick gelegt ist sollte klar sein.... ;)

Der X52 bietet etliche Möglichkeiten mehr zum einstellen-aber wie gesagt probiere ich sebst täglich immer mal wieder andere Einstellungen aus!


Gern geschehen (wie wir Ostwestfalen sagen ;))

Marques708
09-07-12, 22:21
Und noch was:

ICh war immer skeptisch was Beta-PAtch etc. angeht-aber alleine das funktionierende Funkmenü ist der minimale Aufwand wert...MAn liest zwar immer wieder das die Launcher-exe crasht und man zum Desktop zurückgeworfen wird aber mir ist das bisher noch nicht so oft passiert...

ICh würde dem aktuellen Beta-Patch einen klaren Daumen nach oben geben!

Continu0
09-07-12, 22:29
Kommt drauf an was für dich Bedenken sind. Du riskierst im schlimmsten Fall eine Neuinstallation.

Bezüglich Stick: Hast du ein HOTAS oder einen einzelnen Joystick? Ich habe den X52 und habe mir das Motor-Management auf die Linke hand gelegt, den Rest auf die Rechte. Ansonsten würde ich raten, all jenes auf den Stick zu legen, was du in Kampfsituationen schnell bedienen können musst. Fahrwerk raus käme dann wohl eher auf die Tastatur...;-)

Das verschobene Visier der 109 war in der Ralität auch so. Viele hier fliegen mit TrackIR, da kannst du dich rüberlehnen. Wenn du keins hast, dann drücke SHIFT+F1.

Für den Fallschirmabsprung musst du zuerst die Kanzel abwerfen (Rotes Ding im Cockpit oder Taste belegen).

Lieber Gruss
Continu0

bennain
10-07-12, 22:24
@Marques708 u. Continu0

Schon einmal vielen Dank, genau das sind so die Tipps, die man als Anfänger erst einmal braucht. Bei der Vielzahl der Funktionen wird man erschlagen und ich bin da zuerst einmal überfordert.



...

Bezüglich Stick: Hast du ein HOTAS oder einen einzelnen Joystick? Ich habe den X52 und habe mir das Motor-Management auf die Linke hand gelegt, den Rest auf die Rechte. Ansonsten würde ich raten, all jenes auf den Stick zu legen, was du in Kampfsituationen schnell bedienen können musst. Fahrwerk raus käme dann wohl eher auf die Tastatur...;-)

Ich habe mir fürs erste einmal nur einen Stick zugelegt, habe mich für den Logitech Extreme 3D Pro entschieden. http://www.logitech.com/de-de/gaming/joysticks/291

Hotas, TrackIR und Pedals werde ich mir ggf. mal zulegen. Dafür muß ich aber erst jede Menge Offlineflugstunden nehmen. Ich bin jetzt auch nicht so der Realismusanhänger und versuche halt auch herauszufinden, wieviel ich im Spiel automatisieren kann, möchte halt einfach für den Kampf die Hönde frei haben.

Das was ich gerne selber in diesem Spiel können möchte ist gescheit zu starten und zu landen, sowie ein Gefühl für die Trimmung zu bekommen. Gerade das letztere ist schon arg schwierig für mich.

Marques708
10-07-12, 23:34
Hi!
Gern geschehen...Ich sprech mal für Continu0 mit....:p
Nach meiner Erfahrung musst Du die Trimmung während des ganzen Fluges nachregeln....Änderungen an der Geschwindigkeit sorgen schon für ein leichtes sinken oder steigen im Flug...

Und schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.Ich habe grade erst meine 2. (!) saubere Landung hingelegt-die meisten die ich fabriziert habe waren oftmals ein Kopfstand oder ich bin zu hart aufgeditscht.Ich bin halt ein grottenschlechter Heile-Runter-Kommer...Wobei ich die Landeanflüge versuche sauber zu fliegen-aber gerade die letzten Augenblicke wo die Räder Bodenberührung bekommen verbocke ich meist den Abschluss meines Feindfluges....:rolleyes:

Aber das Gefühl wenn man dann halt wirklich die 109 sauber nach Hause gebracht hat ist schon überwältigend-ich merk' grad das mein Rücken Klatschnass ist....



Nochwas:
Sieh zu das Du Joystickmäßig etwas anderes bekommst wenn es Dir möglich ist...Meine Meinung!
Denn das kann sehr viel an Spielspaß zuätzlich bringen.Es muss nicht ein x52-pro sein-der normale x52 von saitek reicht dicke.Viele hier haben dieses System und allzu kostspielig ist der auch nicht mehr.Bevor Du an Pedale und TrackIr denkst solltest Du in diese Richtung nachbessern...


Beste Grüsse,Markus

Continu0
11-07-12, 00:18
Ja, die Trimmung musst du während dem Flug nachjustieren. Stell dir ein Papierflugzeug vor: Es steigt, wenn es schneller wird, es sinkt wenn es langsamer wird. Deshalb fliegt es auch in diesen Bögen (u-förmig). Mit der Trimmung schaltest du das aus, bzw. sagst dem Flieger, mit welcher Geschwindikeit der Flieger fliegen soll.

Bezüglich Joystick etc.: Der grösste "WOW"-Faktor hat bei mir TrackIR gebracht. Das war wirklich ein super Moment, als das funktioniert hat. Nie mehr ohne! Wenn du nicht gerade so viel Geld ausgeben möchtest, so kannst du mal "Freetrack" oder "TrackNOIR" probieren. Freetrack funktioniert sehr gut, es ist halt einfach ein gebastel bis es mal funktioniert.

Zudem würde ich dir anraten, ebay regelmässig abzusuchen. Ich habe bisher alles (Stick, TrackIR, Throttle Quadrant) dort gekauft, meist etwa zur Hälfte des neupreises.

Guten Flug :)

Ach ja, Marques: Ich hab nach der 2. Hurri-Einführungsmission ne Bruchlandung hingelegt. Das war mal ein Moment.... -.-

Axel12
11-07-12, 17:34
Kommt drauf an was für dich Bedenken sind. Du riskierst im schlimmsten Fall eine Neuinstallation.

Bezüglich Stick: Hast du ein HOTAS oder einen einzelnen Joystick? Ich habe den X52 und habe mir das Motor-Management auf die Linke hand gelegt, den Rest auf die Rechte. Ansonsten würde ich raten, all jenes auf den Stick zu legen, was du in Kampfsituationen schnell bedienen können musst. Fahrwerk raus käme dann wohl eher auf die Tastatur...;-)

Das verschobene Visier der 109 war in der Ralität auch so. Viele hier fliegen mit TrackIR, da kannst du dich rüberlehnen. Wenn du keins hast, dann drücke SHIFT+F1.

Für den Fallschirmabsprung musst du zuerst die Kanzel abwerfen (Rotes Ding im Cockpit oder Taste belegen).

Lieber Gruss
Continu0

Fallschirmabsprung mit Tasten belegen:

Strg + E (Kanzel abwerfen)

Shift + E (abspringen)


:rolleyes:

Laberbacke_484
11-07-12, 20:05
TrackIR ist meines erachtens genauso wichtig wie ein gescheiter Joystick! :cool:

Was nutzt es dir wenn du mit dem Joystick das Flugzeug adäquat steuern kannst, aber du den Feind nur mit dem fummeligen Coolihat auf dem Joystick im Auge behalten kannst?

Track-IR und Coolihat ist ein Unterschied wie Tag und Nacht :confused:

Doelf-Ogi
11-07-12, 20:31
Kommt drauf an was für dich Bedenken sind. Du riskierst im schlimmsten Fall eine Neuinstallation.

Nicht wirklich! Wenn du den Betapatch nicht mehr haben willst,dann lass einfach steam deine Dateien überprüfen! Die werden dann automatisch wieder auf den offiziellen Patch zurückgesetzt! Ganz easy!:cool:

bennain
12-07-12, 22:08
Nochmals Danke! Ich hoffe, das ich am Wochenende mal Gelegenheit haben werde um mir mal die Tasten mit den Dingen zu belegen die man so braucht. Danach wird dann mal fliegen geübt, besonders die Themen "Trimmung" und "Propellereinstellungen" muß ich lernen.

Marques708
12-07-12, 22:27
Trimmung ist rel. simpel...Du musst die Höhenruder halt nur immer nachjustieren....Und die Prp-Verstellung habe selbst ich gerafft...

Man muss halt nur 2 Handgriffe (Knopfbelegungen) verinnerlichen-dies erhöht den Spielspaß jedoch enorm!Auch wenns "nur" simple manuelle Einstellungen/Nachjustierungen sind...


BTW.:Ich hab mir heute bei egay n 8 Monate junges TrackIR5 pro geschossen...*händereib*...Ich schau schon die ganze Zeit ob DHL nicht vorfährt...;)