PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kontorbutton kann nicht aktiviert werden



LazyDieter
26-06-12, 18:52
ich kann den kontorbutton nicht aktivieren und somit nichts bauen :(
kann mir bitte jmd helfen

Divinios
26-06-12, 19:03
Es empfiehlt sich, die gestellte Frage etwas präziser zu formulieren, damit man weiß, worauf genau sie sich bezieht und was dein Problem ist. "Kontor-Buttons" gibt es viele im Spiel.

Mit freundlichen Grüßen,

Divinios

Mondyto
26-06-12, 20:23
was passiert denn, wenn du Taste "b" drückst?
Das Baumenü ist ja der erste Button sonst unten in der Leiste. Und da tut sich nichts?

Divinios
26-06-12, 22:27
Ein Kontor kann zunächst einmal nur über ein Schiff mit genügend Baumaterial an Bord errichtet werden. Hierzu musst du nahe genug an eine Küste heranfahren. Nun sollte ein "Kontor-Button" links neben dem Schiffsmenü auftauchen (gegebenenfalls sogar aufblinken, wenn du bsp. die Kampagne spielst). Wähle diesen Button mit einem Linksklick aus und platziere das nun am Cursor hängende Gebäude (das Kontor) an einem beliebigen Ort an der Küste.
Alternativ kann ein Kontor auch über das Baumenü (E.V.E.-Reiter) gebaut werden. Hierzu muss die Insel jedoch bereits über ein Kontor verfügt haben, das zerstört oder abgerissen worden ist.
Tiefseekontore werden genauso errichtet, jedoch musst du dich mit einem Trimaran auf das entsprechende Unterwasserplateau begeben und ebenfalls Baumaterialien an Bord haben. Falls du bei den Spieleinstellungen nicht als Startfraktion "Eine + Techs" oder "Beide + Techs" ausgewählt hast, musst du erst zur Zivilisationsstufe Ingenieure aufsteigen, um dann über deine Arche die Bauplände von S.A.A.T. freizuschalten.
Falls dies dein erstes "ANNO-"Endlosspiel ist, lege ich dir nahe, deine Siedlung auf einer möglichst großen Insel mit einfacher Inselschwierigkeit (nicht zu viele Berge in der Inselmitte und möglichst nur ein Fluss, bestenfalls sogar eine Möglichkeit, einen Staudamm zu errichten - mehr Informationen zu diesem findest du in anderen Unterforen). Achte bei der Errichtung des Kontors auf die Fruchtbarkeiten Tee/Reis, je nachdem, mit welcher Fraktion du das Spiel begonnen hast. Denn diese werden schon sehr früh für die Herstellung von Tee und Spirituosen benötigt und es empfiehlt sich, diese beiden Waren anfangs auf der "Hauptinsel" herzustellen. Stelle die Versorgung der Bevölkerung mit Nahrung (durch Fisch) sicher, indem du Fischerhütten an der Küste errichtest. Zwei sollten anfangs genügen, solltest du merken, dass du mehr Fisch benötigst, kannst du weitere errichten. Errichte ein Stadtzentrum und setze ca. 15-20 Wohnhäuser in dessen Einflussradius. Beachte dabei, dass die Wohnhäuser über eine Straßenanbindung zum Stadtzentrum verfügen (ebenso wie die Fischerhütten und alle anderen Betriebe/Öffentlichen Gebäude, ... zum Kontor/Warendepot/Wohnhaus). Nach und nach werden sich nun weitere Gebäude mit wachsender Einwohnerzahl freischalten. Hast du neben Nahrung und Gemeinschaft auch das Bedürfnis der Bevölkerung nach Getränken und Aktivität erfüllt, können 80% der Wohnhäuser zu Angestellten aufsteigen. Achte darauf, dass wirklich alle Bedürfnisse voll erfüllt sind und die Steuern sehr niedrig eingestellt sind (dunkelgrüner Bereich auf der "Steuerschraube", die du im Wohnhausmenü vorfindest). Solltest du mehr Baumaterial benötigen, kannst du eine Bauzellenproduktionskette ab der Stufe Arbeiter errichten und auch Werkzeuge ab der Stufe Angestellte produzieren.
Ich habe mich nun an Mondyto orientiert. Falls du weiterhin einen anderen "Kontor-Button" meinst, so befolge meinen ersten Ratschlag.

Mit freundlichen Grüßen,

Divinios

Das_Sternchen
27-06-12, 18:59
Wow, Divinios das war aber eine sehr ausführliche und bestimmt auch hilfreiche Antwort, hört sich ja fast an, als ob du ein lebendes Handbuch wärst.;)
Allerdings... wäre es nicht vllt besser erst mal abzuwarten, bis der TE sein Problem genauer beschreibt, als sich so viel Mühe zu machen. Villeicht ist das ja gar nicht sein erstes Endlosspiel.

Divinios
27-06-12, 23:09
Da der Threadersteller seinen Beitrag offensichtlich etwas "unbeholfen" verfasst hat, lässt sich daraus schließen, dass er wohl noch nicht viel Erfahrung mit der "ANNO-"Serie gesammelt hat. Sollte ich mich täuschen, kann er mich persönlich eines Besseren belehren, wobei er sich hierfür erst einmal überhaupt wieder melden müsste.

Mit freundlichen Grüßen,

Divinios