PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Il-2: Freitags-Update vom 22.06.2012



Continu0
22-06-12, 13:05
Good evening gentlemen!

The patch release date is still “when it’s done” and the current status is still “not done”. Sorry, we’re not releasing anything until we are happy with it.

We are however releasing some more screenshots from the upcoming sequel. This is the Soviet La-5 fighter that appeared in the skies over the Eastern Front in the latter half of 1942.
As always, we’d like to mention that everything you see is Work In Progress.

Have a great weekend!

Heisst so viel wie: Der Patch kommt, wenn er fertig ist. Und das ist er nicht.

Original: http://forum.1cpublishing.eu/showthread.php?t=32755


Foo, kopierst du die Bilder?

Lieber Gruss

Foo.bar
22-06-12, 13:33
Foo, kopierst du die Bilder?

Gerne :)

Hier geht es zum Foo'blog (http://fooblog.mexxoft.com/il-2-entwickler-update-22-06-2012/) mit den Bildern.

DerKongoOtto
22-06-12, 14:19
Blöde Frage: Wie passt eigentlich eine LaG-5 die erst im Dezember 1942 zum Einsatz kam zum BoM Thema?
Sollte BoM nicht die Schlacht um Moskau sein oder irre ich?
Da gabs doch mit Sicherheit noch keine LaG-5. *confused*

JG4_Widukind1
22-06-12, 14:21
Absulut keine Worte mehr.:mad:
zum Update.

Norbert955
22-06-12, 14:25
Hallo Leute,
ich bin mahl gespannt wann der Patsch fertig wird.
2012,2013 oder so

Gruß Norbert955

Continu0
22-06-12, 14:27
Blöde Frage: Wie passt eigentlich eine LaG-5 die erst im Dezember 1942 zum Einsatz kam zum BoM Thema?
Sollte BoM nicht die Schlacht um Moskau sein oder irre ich?
Da gabs doch mit Sicherheit noch keine LaG-5. *confused*

Der Nachfolger wurde nie offiziell als " Battle for Moscow " angekündigt, d.h. der Zeitrahmen kann auch ein ganz anderer sein...

DerKongoOtto
22-06-12, 14:46
Blöde Frage: Wie passt eigentlich eine LaG-5 die erst im Dezember 1942 zum Einsatz kam zum BoM Thema?
Sollte BoM nicht die Schlacht um Moskau sein oder irre ich?
Da gabs doch mit Sicherheit noch keine LaG-5. *confused*


Der Nachfolger wurde nie offiziell als " Battle for Moscow " angekündigt, d.h. der Zeitrahmen kann auch ein ganz anderer sein...

Naja mich wunderts halt, weil die anderen Flugzeuge haben ja zum BoM Zeitrahmen gepasst.
Die LaG-5 allerdings ist ja schon ein größerer Ausreisser vom zeitrahmen her!
Was mich allerdings wundert warums noch keine Screenies von ner Friedrich etc gibt, da braucht mir jetzt doch keiner Ezählen nur weil der hauptabsatz Markt Russland ist, das die alle nur ihre eigenen Mühlen fliegen wollen.

NaBkin
22-06-12, 15:03
Gähn...
Irgendwie habe ich lust auf Nudelsalat. Wäsche müsst ich auch mal wieder machen. Soll ich dazu ein Update rausbringen`?
Ich dreh mich mal auf die andere Seite und ignorier auch dieses "Update".

Greg_Gauntlet
22-06-12, 15:20
Sorry, we’re not releasing anything until we are happy with it.


Humor haben sie, wenn wohl auch unfreiwillig.
Keine Entschuldigung, dass sie ständig impliziert haben der Patch muss jetzt dann jeden Tag rauskommen mit Bemerkungen wie "nicht vor nächten Mittwoch" (vor 2-3 Wochen) und "wir hatten eine Diskussion ob wir ihn heute veröffentlichen und entschieden uns ihn noch ein ganz wenig "köcheln" zu lassen." (vor einer Woche) Und "sehr bald" etc.
Jetzt heisst es im Grunde: "Wurde auf unbestimmte Zeit verschoben."

Merken die eigentlich nicht, wie sie damit die Leute verärgern? Und nicht mal ein "Sorry, wir haben uns verrechnet."?

Jemand sollte eine gute Mission erstellen bei der BlackSix in einer eskortierten Transportmaschine hockt und vom Himmel geholt werden muss. Dann könnte man sich wenigstens abreagieren. :mad:

CORTO.M
22-06-12, 15:34
who cares?

Greg_Gauntlet
22-06-12, 15:42
Vielleicht haben ihnen die Reaktionen der Forumsmitglieder doch etwas zu denken gegeben. Der Text wurde geändert auf:

"Good evening gentlemen!

This week we have completed all the planned work on the patch and are planning to start its assembly and testing in the coming days. Therefore, we do find it difficult to give an exact release date. List of changes will also be published later."

Klingt etwas besser, aber auch das sind nur wieder Versprechungen bei denen es immer schwerer fällt sie für etwas anderes als leer zu halten.

10tacle
22-06-12, 16:09
Wenn der Patsch nicht bis 20.12. kommt, brauchen wir ihn sowieso nicht mehr. Die spielen voll auf Zeit diese phösen Phurschen. ;)

DerKongoOtto
22-06-12, 16:25
Friday Update 24.12.2012

Ja ähm Leute, hallo erstmal.
Wir wollten ja nur mal wieder reinschauen und mitteilen, das wir nachwievor gaaanz dolle am Patch arbeiten.
Nach dem internen Test haben wir aber wieder ein paar kleinere Bugs gefunden, die wir noch abarbeiten möchten und daher wieder mal keinen Patch veröffentlichen werden.
"It's ready when it's ready" oder so.
Aber gaaanz sicher beim nächsten Update, dann sind wir siiicher fertig! Ehrlich!
DX9 Support haben wir inzwischen ganz aufgegeben und konzentrieren uns wieder mehr auf DX4, da wir aufgrund einer Umfrage in der inneren Mongolei feststellten das dort noch 0,24567 User DX4 benutzen.
Als besondere Überraschung habe ich noch ein paar Screenshots von einer hübschen Halberstadt D.III die wir bald auf unseren RoF Servern anbieten werden, da wir zum 01.01.2013 von 777 aufgekauft wurden, also zumindest das was noch von der Konkursmasse übrig geblieben ist.
Huch das widerspricht sich ja jetzt mit dem oberen Teil des Textes, egal macht ja nix, ist ja sozusagen auch eine Friday Update Tradition.

Sozialistischer Gruß
Blök Five (Community Dings oder so)

Foo.bar
22-06-12, 17:02
Hat ja auch was Positives: mit Ende 1942 kann die Friedrich übersprungen und gleich zur Gustav übergegangen werden.

Hm... aber Winter 42/43, da war doch noch was anderes... :think:

DerKongoOtto
22-06-12, 17:14
Hat ja auch was Positives: mit Ende 1942 kann die Friedrich übersprungen und gleich zur Gustav übergegangen werden.

Hm... aber Winter 42/43, da war doch noch was anderes... :think:

Luthiergrad oder so, gell? :D

Continu0
22-06-12, 17:19
Leute ihr werdet teilweise unfair...

1. Der Patch ist fertig, wenn er fertig ist - das ist einfach so, was wollen sie machen? Habt ihr im Ernst das Gefühl, die wissen nicht wie schlimm es um das ganze steht? Wer fähig ist, so ein Spiel zu programmieren (jaja, ich weiss, die Fähigkeit kann man anzweifeln), der kann auch einfache Zusammenhänge verstehen und wird sein Bestes geben um das Ding zu flicken.

2. Das die Updates nichtssagend sind, stimmt auch. Aber die Community schreit nach Updates, also sagen sie besser ein wenig nichts anstelle von gar nichts...

Aber ich verstehe euch, mir wäre ein Patch auch lieber...

Gizmo03
22-06-12, 17:32
Im Prinzip sind es 2 Sachen, die mich stören:
1. Er ist fertig, wenn er fertig is - wir bringen nix raus, mit dem wir nicht zufrieden sind. Super Einstellung - ganz im Ernst, aber wie konnte CoD sich dann den Weg in die Regale mogeln?
2. Seit Anfang März wird davon gesprochen, dass der Patch FAST fertig ist. Wir werden immer und immer wieder vertröstet und hingehalten. FAST fertig bedeutet, dass er in wenigen Tagen rauskommt. Seit Anfang März sind jetzt aber schon über 3 Monate vergangen. Wie "fast" war der patch denn fertig. Und wir bewerden dann ja nichtmal den Patch bekommen .... wir kriegen ja erstmal nur den BETA Patch!!

Continu0
22-06-12, 17:44
Im Prinzip sind es 2 Sachen, die mich stören:
1. Er ist fertig, wenn er fertig is - wir bringen nix raus, mit dem wir nicht zufrieden sind. Super Einstellung - ganz im Ernst, aber wie konnte CoD sich dann den Weg in die Regale mogeln?


Ich glaube nicht, dass die den Release freiwillig gemacht haben. Da war entweder von Ubi oder von 1c Druck da, das Ding endlich rauszubringen. Die wussten doch selbst, wie verbuggt das Spiel ist... Näheres weiss ich nicht, aber ich glaube Foo kennt die Geschichte. Ich weiss nur nicht wie viel er sagen kann/darf/will...

Foo.bar
22-06-12, 18:28
Ich glaube nicht, dass die den Release freiwillig gemacht haben. Da war entweder von Ubi oder von 1S Druck da, das Ding endlich rauszubringen. Die wussten doch selbst, wie verbuggt das Spiel ist... Näheres weiss ich nicht, aber ich glaube Foo kennt die Geschichte. Ich weiss nur nicht wie viel er sagen kann/darf/will...

Da glaubst Du vollkommen richtig. Aber das kann man hier tausendmal schreiben - es will einfach nicht gehört werden. Ist mittlerweile auch vollkommen egal. Immerhin hat Olegs Weggang von MG unmittelbar mit der Entscheidung von 1S:Softklab zu tun, das Produkt völlig verfrüht und damit völlig verbuggt, auf dem Markt zu bringen.

Scheinbar hat sich die Entwicklertruppe um Ilja Schewtschenko gegenüber ihrem Management jetzt durchgesetzt und denen klargemacht, dass man nur noch eine einzige Chance sieht, das Produkt zu retten: indem etwas Fertiges und vor allem Fehlerfreies nachgeliefert wird - und zwar ganz egal, wie lange das nun noch dauert. Ich kennen solche Situationen von meiner Arbeit auch, wenn auch in kleinerem Umfang. Das Management will Output, also Quantität. Die Entwickler, die da ihr Herzblut reinstecken, wollen jedoch Qualität, und die dauert manchmal eben etwas länger. Offenbar hat das 1S-Management begriffen, dass es nur noch eine Chance für die Il-2-Serie gibt und dem Plan "it's ready when it's done" zähneknirschend zugestimmt.

Ich an Stelle von 1S würde das Bananenforum vorübergehend schließen. Das spart uns Nerven und vor allem denen selbst. Wenn der fertige Patch draußen ist und einigermaßen fehlerfrei läuft, sollense das Forum wieder öffnen. Um die ganzen Gehirnspastiker aus Übersee, die sich alle dort tummeln, wäre es jedenfalls nicht schade. Aber diese ständige Selbstzerfleischung dort ist ja einfach nur noch grottig.

JG4_Widukind1
22-06-12, 18:35
Danke Otto für dein Beitrag , habe mich köstlich amüsiert :)
Hast mich wieder zum lachen gepracht. Weiter so....

JG2funkmech
22-06-12, 19:11
Jetzt geduldet euch doch noch mal die paar Tage oder Wochen.

Hat der Patch wieder Mängel geht die Maulerei auf`s Neue los.
So etwas ist halt mal nicht einfach zu machen.

Man kann ja mit COD mittlerweile ganz brauchbar was anfangen. So dringend ist das nicht jeden Tag nach England zu fliegen.

Zumal der Fußball eh interessanter sein dürfte ...

Gruß

DerKongoOtto
22-06-12, 22:42
Da glaubst Du vollkommen richtig. Aber das kann man hier tausendmal schreiben - es will einfach nicht gehört werden. Ist mittlerweile auch vollkommen egal. Immerhin hat Olegs Weggang von MG unmittelbar mit der Entscheidung von 1S:Softklab zu tun, das Produkt völlig verfrüht und damit völlig verbuggt, auf dem Markt zu bringen.

Scheinbar hat sich die Entwicklertruppe um Ilja Schewtschenko gegenüber ihrem Management jetzt durchgesetzt und denen klargemacht, dass man nur noch eine einzige Chance sieht, das Produkt zu retten: indem etwas Fertiges und vor allem Fehlerfreies nachgeliefert wird - und zwar ganz egal, wie lange das nun noch dauert. Ich kennen solche Situationen von meiner Arbeit auch, wenn auch in kleinerem Umfang. Das Management will Output, also Quantität. Die Entwickler, die da ihr Herzblut reinstecken, wollen jedoch Qualität, und die dauert manchmal eben etwas länger. Offenbar hat das 1S-Management begriffen, dass es nur noch eine Chance für die Il-2-Serie gibt und dem Plan "it's ready when it's done" zähneknirschend zugestimmt.

Ich an Stelle von 1S würde das Bananenforum vorübergehend schließen. Das spart uns Nerven und vor allem denen selbst. Wenn der fertige Patch draußen ist und einigermaßen fehlerfrei läuft, sollense das Forum wieder öffnen. Um die ganzen Gehirnspastiker aus Übersee, die sich alle dort tummeln, wäre es jedenfalls nicht schade. Aber diese ständige Selbstzerfleischung dort ist ja einfach nur noch grottig.


Foo dein Engagement in allen Ehren, wirklich jetzt mal ohne Scheiß!
Das was du geschrieben hast, mag ja alles sein und wahrscheinlich ist es auch so, ABER...
Ich sags mal so schonend wie möglich, die können machenwas sie wollen, egal ob sie den Patch bringen oder nicht, eigentlich ist das völlig egal, denn vom Kaufmännischen Stand ist eins klar, der verbuggte Release, völlig unanbhängig wer dafür verantwortlich ist, hat der IL2-Reihe das Genick gebrochen.
Punkt, Ende, Aus.
Die können noch soviel von BoM faseln wie sie wollen und sich von ihren Fanboys im Pippiforum den Bauch kraulen lassen, dieses Produkt ist am Ende!
Wenn die BoM releasen, sage ich hiermit vorraus, dass selbst wenn sie es völlig Bugfrei releasen das Ding voll in die Hose geht!
Aus, Schluss.
Die tausende von Casual Gamers die dieses CloD Desaster gekauft haben, die rühren so oder so nie wieder ein Produkt von 1c an und jeder andere Gamer der noch einigermaßen klar denken kann auch nicht!

Ich sage es hier noch einmal ganz deutlich der einzige Grund dafür das ich RO 2 nicht gekauft habe, war der das 1C auf der Verpackung stand!
So wie ich das mit Ubisoft seit ihrem verkackten Silent Hunter 4 handhabe, handhabe ich das auch bei 1c-Maddox---> Steht von denen der Name auf der Packung, wird es nicht mehr gekauft. Aus,Schluss!

Es ist mir ehrlich auch völlig egal ob es keinen anderen Hersteller von WW2 Flusis gibt oder nicht, ja mei dann halt nicht.
Geh ich halt ins Kino oder gut essen oder Kauf mir ein Buch über die Luftwaffe oder bleib einfach bei IL2-1946 oder RoF!
Weisste mir persönlich ist es völlig wurscht ob die Grafik von 46 altbacken ist oder ob dieses oder jenes Flugzeug ein falsches FM hat, ich will Spaß und nicht mit zerbissener Lippe und Schaum vorm Mund von einem Launcher Crash zum nächsten dackeln.
Was für mich bei IL2-46 zählt ist der immense Spaß den ich dabei habe, wenn ich mit meiner 190er oder 109er fliege!
Was hab ich von der geilen Grafik von CloD wenn ich nur noch mit 10 Hanseln aufm Server bin und jedesmal wenn mir einer von denen zu nahe kommt mir die FPS auf 1- runterfallen?

Ich gebe zu die Screenshots von der LaG-5 haben mir gefallen, aber was soll das?
BoM und ne LaG-5 passen zeitlich nicht zusammen, weisst du genauso gut wie ich.
Dann gibts aber nur wenige möglichkeiten warum die ne LaG-5 bauen, die für mich wahrscheinlichste ist, das die schon wieder anfangen den Bodenkontakt zu verlieren.
Daher sag ichs jetz noch mal ganz deutlich, weder wird BoM Bugfrei (wissen wir alle), nein ich sag sogar kackenddreist BoM wird ein Standalone!
Das war damals beim Ur-IL2 auch so, manche wissen das vielleicht noch!

Naja was solls wenn alles so klappt wie ich mir das vorstelle und ich bald ehrenamtlich Dampflokomotiven (Foo gugg mal was die alles haben (http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnpark_Augsburg) *hach*) restauriere, dann hab ich für CloD sowieso keine Zeit mehr, dann zählt wichtigeres, also Lokomotiven und zur Entspannung IL2-46!

Foo.bar
22-06-12, 23:50
Ach dort steht der Gläserne Zug seit seinem Crash! Otto, ich mache Dich persönlich dafür verantwortlich, dafür zu sorgen, dass der Gläserne Zug wieder betriebsdiensttauglich hergerichtet wird! :mh:

Ansonsten richte ich meine Bedarfe nach Detailfotos bestimmter Lokomotiven an Dich weiter ;) Insbesondere fehlen mir noch bestimmte Nahaufnahmen zur italienischen E.636
(http://fooblog.mexxoft.com/e636/)Und wenn Du es dann noch erreichst, dass man die E 18 08 (http://fooblog.mexxoft.com/e18/) in Auslieferungszustand (DRG) in blaugrau mit den entsprechenden Schürzen zurückbaut, dann bist Du mein König :D

Und zum Rest sag ich nix. Warum sollte ich Dir auch widersprechen? In einem Punkt bin ich jedoch nicht Deiner Meinung: Falls, ich betone "Falls", aus der Il-2-Serie eines Tages tatsächlich nochmal ein fehlerfreies und gutes Spiel werden sollte, sehe ich keinen Grund, sie zu boykottieren. Das ist doch albern, es nur deshalb nicht zu spielen, weil 1C draufsteht. Tut es auf FB/46 schließlich auch, und dort scheint es Dich nicht zu stören.

Doelf-Ogi
23-06-12, 01:11
Da muss ich gleich mal in die selbe Kerbe reinhauen wie Kongo. Ich habe COD jetzt schon seit beinahe 3 Monate nicht mehr gespielt, weil es einfach nur noch nervt! Ausserdem bin ich mitten im Umbau unseres Hauses. Zurück zu 1946 interessiert mich nicht mehr, COD ist nur noch langweilig ( keine Abwechslung, wenig Spieler, Grafik mit Alphapatch kastriert, btw. Alphapatch-mal eben schnell die Wolken weggelassen und den doofen Kunden als Fortschritt verkauft )!
Wenn man dann am Freitag schaut, ob es im Osten was Neues gibt, kann man sich das sinnfreie Gebabbel irgend eines Vasallen von Luthier zu Gemüte führen.

DerKongoOtto
23-06-12, 08:39
Ach dort steht der Gläserne Zug seit seinem Crash! Otto, ich mache Dich persönlich dafür verantwortlich, dafür zu sorgen, dass der Gläserne Zug wieder betriebsdiensttauglich hergerichtet wird! :mh:

Ansonsten richte ich meine Bedarfe nach Detailfotos bestimmter Lokomotiven an Dich weiter ;) Insbesondere fehlen mir noch bestimmte Nahaufnahmen zur italienischen E.636
(http://fooblog.mexxoft.com/e636/)Und wenn Du es dann noch erreichst, dass man die E 18 08 (http://fooblog.mexxoft.com/e18/) in Auslieferungszustand (DRG) in blaugrau mit den entsprechenden Schürzen zurückbaut, dann bist Du mein König :D



DU Foo du musst jetzt ganz tapfer sein, aber der ET 91 wird nur noch museal wieder aufgebaut.

Fotos von der E.636 wenn ich mal in die Nähe davon komme und sich das machen lässt, dann gerne. :)

E18 in DRG Grau, die glaub ich werden die kaum in eine andere Farbe umlackieren, jetzt müssen nur noch Schürzen dran:
http://bahn.startbilder.de/1024/e-18-08-bahnpark-augsburg-58154.jpg

Gizmo03
23-06-12, 08:49
Da glaubst Du vollkommen richtig. Aber das kann man hier tausendmal schreiben - es will einfach nicht gehört werden.
Ok, ich muss gestehen, dass ich eh langsam den Überblick verloren habe. Wer entwickelt jetzt? Wer bringt das Spiel raus? Wer macht jetzt was? Was macht 1C Software, was genau macht Maddox Games und was mischt Ubi denn jetzt noch mit?
Das ist mir persönlich aber auch ziemlich egal. Mir war von vornherein klar, als es hieß, dass Ubi Publischer wird und plötzlich gab es einen definitiven Release Termin in nicht allzu ferner Zukunft, dass das unter Umständen aus Profitgründen so kommt. Klar, dass da dann enormer Druck hintersteckte und man (und damit meine ich auch nicht diejenigen, die sich die Finger am PC wundtippen um zu programmieren) so schnell wie möglich Geld verdienen wollte.
Mag sein, dass die Leute, die wirklich am Rechner sitzen und entwickeln und programmieren absolut NICHTS dafür können. Bitte......seh' ich gerne ein.
Aber was sollen diese permanenten leeren Versprechen. Jede Woche macht man sich die Hoffnung, dass sich jetzt endlich was tut, weil immer wieder gesagt wird, der patch ist so gut wie fertig, obwohl er es mehr als offensichtlich nicht ist, denn dann wäre er vor etwa 3 Monaten schon da gewesen. Und genau diese Versprechen kommen nunmal von den Entwicklern. Von denen, die am Rechner sitzen. Klar bekommen die Druck von der Community - und das ja irgendwie berechtigt, denn die sitzt mit nem halb fertigen aber voll bezahlten Produkt zu hause und will endlich was für's Geld sehen. Das wird vermutlich auch der Grund sein, weshalb es regelmäßige Updates gibt.
Aber dann sollte man einfach auf Aussagen wie "fast fertig" oder "in Kürze" verzichten. Wie wird denn von denen "in Kürze" definiert? Es sind jetzt schon 3 Monate her, dass davon gesprochen wurde, der Patch wäre fast fertig und die Beta Version wird sehr bald erscheinen. Meine Definition von "sehr bald" sieht halt einfach anders aus.
Sorry, Foo, ich mein' das nicht böse. Ich habe CoD seit ich es gekauft habe auch auf der Platte und WILL es einfach nicht wieder runterschmeissen. Ich WILL einfach die Hoffnung nicht aufgeben, dass es irgendwann spielbar wird und ich freue mich sehr auf den Nachfolger, den ich auch mit 100%iger Sicherheit kaufen werde. Ich wäre sogar bereit dafür 79,-€, wie es Desastersoft im anderen Thread geschrieben hat zu berappen. Ich bin der IL-2 Reihe seit der Demo von 2001 immer treu gewesen und habe alles direkt am Releasetag aufgesogen, was neu kam und würde mich sehr freuen, wenn es jetzt mit der neuen Reihe genau so weitergehen würde. Was ich aber definitv nicht mehr will ist jede Woche heiss gemacht werden um mich dann eh wieder vertrösten lassen zu müssen - ist jedes mal auf's Neue sehr, sehr enttäuschend. Das geht irgendwie garnicht mehr.
Das ist halt meine persönliche Sichtweise.
Gruss, Gizmo

csThor
23-06-12, 09:21
Die "ewigen leeren Versprechungen" kommen meines Erachtens aus einem nicht zu überbrückenden Widerspruch:

Der Pöbel im Bananenforum will ständig auf dem Laufenden gehalten werden, am besten per Webcam im Entwicklerbüro und mit zeilenweise kommentiertem Quellcode. Luthier hingegen arbeitet am liebsten im stillen Kämmerlein für sich und er haßt diesen ganzen PR-Müll wie die Pest. Also quält er sich allfreitaglich zu ein paar nichtssagenden Zeilen, die der arme BlackSix dann posten darf. Die Reaktionen kriegt Luthier sowieso nicht mit, der liest das Forum eh nicht und ist ohnehin wieder in seinem Kabuff verschwunden.

Foo.bar
23-06-12, 10:34
Zunächst einmal: niemand braucht sich rechtzufertigen, warum und weshalb er sich in einer bestimmten Art und Weise verhält. Schon gar nicht mir gegenüber. Ich fliege Il2:CloD schon seit Monaten nicht mehr. Und ehrlich gesagt: mir ist es inzwischen egal, ob da noch etwas kommt oder nicht. Ich habe keinen Groll denen gegenüber. Die MG-Entwickler scheinen im Rahmen ihrer Möglichkeiten das Beste zu geben. Dinge können schiefgehen, und dort ist das offenbar mal so richtig in die Hose gegangen. Weil ich selbst beruflich als Softwareentwickler tätig bin, wenn auch in anderen Bereichen, kann ich aber einigermaßen nachvollziehen, was dort so abgeht - bei uns ist es nämlich in Teilbereichen genauso.

Also nochmal kurz zum allgemeinen Verständnis, um was es sich bei 1C (eigentlich 1S, da es sich um ein kyrillisches S handelt) dreht:

Zitat von Wikipedia:
1C (russisch Фирма 1С) ist einer der größten unabhängigen russischen Software-Entwickler und -Publisher. Die Zentrale des 1991 gegründeten Unternehmens befindet sich in Moskau. Außerhalb der ehemaligen Sowjetunion ist 1C hauptsächlich als Computerspiel-Unternehmen bekannt, agiert jedoch in den GUS-Staaten auch als Vertriebspartner für internationale Firmen wie Microsoft, Novell oder Symantec und entwickelt unterschiedliche eigene Softwarereihen. In den ehemaligen Sowjetstaaten verfügt 1C über ein Netzwerk von über 8000 Händlern in mehr als 600 Städten und betreibt 280 eigene Ladengeschäfte.

1C fertigt auch von internationalen Programmen, insbesondere Computerspielen, russische Übersetzungen an und veröffentlicht diese auf dem russischen Markt. Zum Portfolio von 1C gehört 1C:Enterprise, eine Software-Suite für Unternehmen, die Aufgaben wie CRM, SRM und Personalverwaltung erledigt. 1C betreibt einige eigene Entwicklungsstudios für Computerspiele, ein bekannter Titel ist die Flugsimulation IL-2 Sturmovik von 1C:Maddox.

Im Februar 2008 schloss sich 1C mit Soft Club, einem weiteren russischen Publisher, zusammen. Ebenfalls 2008 wurde das Videospiel-Studio Buka Entertainment übernommen.


Merkt ihr was? 2008 gingen 1C und Softclub zusammen, seitdem heißt der Laden 1С:СофтКлаб (wörtlich 1S:Softklab, soll aber 1C:Softclub bedeuten), und kurz danach liefen die DInge für "Storm of War" (so lautete der Titel der neuen Serie bis dahin) sowohl entwicklungstechnisch- als auch marketingstrategisch in eine andere Richtung als von Oleg Maddox geplant und gewollt. Diese Informationen hatte ich damals noch aus erster Hand erfahren, lange bevor das hier im Forum kleckerweise bekannt und klar wurde. Für UBI, dem Verleger außerhalb russlands, war damals ein Release gedanklich noch in weiter Ferne - ebenso vermutlich für die MG-Entwickler. Aber dann, auf der Igromir 2010 (Spielemesse in Moskau), sollten plötzlich Ergebnisse her, nämlich eine spielbare Demo. Es wurde der irrwitzige Releasetermin Frühjar 2011 proklamiert. Softclub drohte damit, den Entwickler den Hahn abzudrehen, wenn langsam nix rüberkommt. Die Demo wurde denn auch irgendwie hingezimmert - was aber mit einem fertigen Produkt überhaupt nichts zu tun hatte. Jedenfalls geriet durch das Erscheinen auf der Messe in Moskau die westliche (Sim-)Öffentlichkeit in Aufregung und UBI in Zugzwang. Und das Schicksal nahm seinen Lauf.

So kann man vielleicht Baller- oder Actionspiele vorantreiben. Eine erstklassige Simulation hingegen geht man anders an. Das wusste Oleg. Und als er merkte, dass er das Projekt nicht nach seiner Auffasung gegenüber dem Mutterkonzern und Geldgeber weiter leiten konnte, hatte er seine persönlichen Konsequenzen gezogen und in den Sack gehauen. Inzwischen hat man bei MG einen Herrn Schewtschenko zum Projektleiter gemacht, einer von Olegs langjärigen Weggefährten, der jedoch für eine andere Sim- und Führungs-Philosophie steht. Es stimmt zwar, dass seit diesen Tagen mehrere neue Leute im Entwicklungsteam eingestellt wurden. Es stimmt aber auch, dass eine ganze Menge anderer Leute, hochklassiger Leute, gekündigt haben oder gefeuert wurden. Daher ist das Team heute noch genauso mickrig wie früher. Und weil die keine Leute haben, bekommen sie auch keinen schnellen Output hin.

Nach meiner Überzeugung wurden eine Menge marketingstrategischer Fehler begangen, Fehler des Managements, die jetzt von den Entwicklern ausgebügelt werden müssen. Allerdings frage ich mich ernsthaft, wieso sich die Entwickler dieses unsägliche Bananenforum leisten, damit tun die sich selbst doch wirklich keinen Gefallen. Sollense das doch schließen und erst wieder aufmachen, wenn etwas Spielbares auf dem Markt ist. Die wöchentliche Freitags-Updates spiegeln die Verzweiflung wider, Alexander Timoschkow, der Community-Manager, in dessen Haut ich nicht stecken möchte, ist seinerseits auf die amseeligen Krümel angewiesen, die ihm von Schewtschenko hingeworfen werden. Und weil es eben zu CloD nichts Neues gibt, versucht man die Menge (und damit meine ich in erster Linie die nimmersatte fressgierige Meute selbstgerechter egozentrischer Betrugsopfer aus Übersee, allesamt ertrinkend in Selbstmitleid) mit Screenshots der Fortentwicklung zu besänftigen. Ich würde mir das echt nicht antun wollen.

Jedenfalls, und das ist jetzt meine eigene Einschätzung, scheint es Schewtschenko seinem Mutterkonzern gegenüber geschafft zu haben, für das Projekt mehr Zeit herauszuschlagen. Man scheint dort endlich begriffen zu haben, dass es eben eine lange Zeit dauert, bis ein so komplexes Produkt fertig ist. Deshalb auch die derzeitige Stille um das Russland-Addon, das allgemein "BoM" genannt wird. Aber um seine Fans noch irgendwie bei der Stange zu halten, betreibt 1C wohl irgendwie dieses unsägliche Forum weiter. Und weil man nichts anderes hat als Screenshots von Modellen für zukünftige Projekte, zeigt man halt die her.

Von uns mag jeder seine eigenen Beweggründe haben, der Serie den Rücken zu kehren oder geduldig darauf zu warten, dass eines Tages etwas Brauchbares rüberkommt. Auch ich bin mir nicht einmal mehr sicher, ob ich meine Eisenbahnmodelle, die ich in den zurückliegenden 7 Jahren für die Serie hergstellt habe, da drin überhaupt noch sehen möchte. Die Zeit wird es zeigen. Ich freue mich, dass die ewige Herumnörgelei, das Geheule und Geschimpfe in unserer deutschen Community weit weniger ausgeprägt ist als in dem blassgelben Forum von 1C, wo ja selbst Entwickler rücksichtslos gebannt werden. Was dort abgeht, ist ja überhaupt nicht zu ertragen. Ich habe jedenfalls meine Konsequenzen gezogen und schreibe dort schon seit einiger Zeit nichts mehr. Wahrscheinlich hat man das dort voller Selbstbeschäftigung noch nicht einmal zur Kenntnis genommen, ist ja auch ganz egal.

Wir hier bei uns nehmen das alles viel gelassener hin, es geht die Welt nicht davon unter, wenn wir kein CloD/BoM oder was auch immer haben. Und wenn alles nichts hilft, dann gibt es draußen vor der Tür immer noch das, was einige als "Real Life" bezeichnen. Und selbst diejenigen, die das noch nicht mitbekommen haben, wissen im Hangar ihr virtuelles Refugium zu liegen. Das spricht doch auch für uns, und zwar nicht nur durch die gewaltige Anzahl seiner Posts (Stichwort: EC-Treffen).

So, heute abend wieder Iron Front? Wer macht mit?

:)

edit: csThors Beitrag kam zwischenzeitlich rein, als ich noch schrieb. Deckt sich inhaltlich genau mit meiner Einschätzung. Nur er hat es treffender zum Ausdruck gebracht ;)

Foo.bar
23-06-12, 11:33
DU Foo du musst jetzt ganz tapfer sein, aber der ET 91 wird nur noch museal wieder aufgebaut.

Fotos von der E.636 wenn ich mal in die Nähe davon komme und sich das machen lässt, dann gerne. :)

E18 in DRG Grau, die glaub ich werden die kaum in eine andere Farbe umlackieren, jetzt müssen nur noch Schürzen dran:

Das mit der musealen Erhaltung weiß ich doch, deswegen meine Bemerkung. Die E 18 08 hat jetzt schon die passende blaugraue Farbe, fehlen nur noch die Anschriften in gelb. Aber wenn die Schürzen eines Tages wieder drangemacht werden, dann ist das wieder der edle Renner von damals. Ohne sie schaut die 18 ziemlich kastriert aus.

DerKongoOtto
23-06-12, 12:12
Das mit der musealen Erhaltung weiß ich doch, deswegen meine Bemerkung. Die E 18 08 hat jetzt schon die passende blaugraue Farbe, fehlen nur noch die Anschriften in gelb. Aber wenn die Schürzen eines Tages wieder drangemacht werden, dann ist das wieder der edle Renner von damals. Ohne sie schaut die 18 ziemlich kastriert aus.


Ach so, na dann. :D
Mensch jedesmal wenn ich eine Altbau E-Lok sehe, denke ich mir "Boah bist du alt geworden, die hast du noch als Kind fahren sehen, damals an der Donnersberger Brücke mit dem Opa der dich an der Hand gehalten hat. Da waren die noch Blau lackiert.

Für mich eine der schönsten Altbau E-Loks die E18 und gleich danach die E44. :)

Wir hatten doch mal einen Eisenbahnfred oder nicht? Muss ich gleich mal suchen. ;)

Greg_Gauntlet
23-06-12, 13:23
Was wäre wenn Trappatoni ein Flugsim-Fan und Käufer von CloD wäre? Vielleicht würde er sich seinem Ärger ungefähr so Luft machen:

"Es gibt im Moment in diese Mannschaft, MG, oh, einige Endwickler vergesse ihre Profi, was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Reviews, aber ich
ich habe gehört viele Situatione."

"Ein Kunde ist nicht ein Idiot! Ein Kunde sehen was passieren in Forum. In diese Spiel es waren zwei, drei oder vier Endwickler, die waren
schwach wie eine Flasche leer!"

"Haben Sie gesehen Freitag? Welche Mannschaft hat gepostet Freitag? Hat gepostet Luthier, oder gepostet BlackSix oder gepostet wer? Diese
Endwickler verspreche mehr als sie liefer!"

"Wissen warum so wenig Leute kaufe diese Spiel? Weil wir haben gesehen viele Male solche Spiel. Haben gesagt, ist nicht Spiel für
Game of the Year."

"Luthier!!! Luthier ist 2 Jahre hier, hat gepostet zehn Mal, ist immer abwesend. Was erlaube Luthier?!! Muss respektiere die andere Kollege!"

"Haben viele Kollege, stellen sie die Kollege in Frage! Haben keine Mut an Worten, aber ich weiss, was denken über diese Spiel. Mussen zeigen jetzt,
jetzt, ich will, Freitag, diese Patch mussen zeigen mich, eh, seine Fans, mussen allein diese Patch machen fertig!

Ich bin Müde jetzt Kunde diese Firma, eh, verteidige immer diese Spiel. Ich habe immer die Schulde, über diese Spiel. Habe bezahlt 100 Prozent
für diese Spiel, aber bekomme nur 25 Prozent diese Spiel!"

Ich habe fertig!

pehy
23-06-12, 13:56
...
Also nochmal kurz zum allgemeinen Verständnis, um was es sich bei 1C (eigentlich 1S, da es sich um ein kyrillisches S handelt) dreht:
...


Danke für diese Zusammenfassung! So ähnlich habe ich mir das ja auch zusammengereimt. Ob "DER PATCH"(tm) jemals kommt und dann "ALLES GUT"(tm) wird, ist ja eigentlich schnurz, die Welt dreht sich weiter. CloD ist durch die bisherigen Patches zumindest für die offline-Fliegerei halbwegs OK, die Desastersoft-AddOns zeigen, was alles möglich ist (und was nicht). Wenn das jetzt also das Ende der Serie wäre, bliebe zumindest das. Schade wär's vor allem um die schönen Modelle und die Möglichkeit, wieder eine so lange Phase der Sim-Entwicklung zu erleben, wie sie der Vorgänger hingelegt hatte. Ich hoffe ja nach wie vor, 1S kriegt noch mal die Kurve...

Grüße, Peter

SirAthlon
23-06-12, 14:19
Foo.bar
So, heute abend wieder Iron Front? Wer macht mit?
Da bin ich dabei wann soll es losgehen?

Norbert955
23-06-12, 15:28
Hallo Greg_Gauntlet,

ich finde es gut das man im Foren solchen Beitrag schreibt ich habe drüber lachen können.
Es ist ja sonst ja alles zu trocken im Foren.

Marques708
23-06-12, 15:56
Da sieht man mal wie lange ich von der IL2-Reihe weg war:

Oleg ist nicht mehr dabei?Da habe ich in den 3 oder 4 Jahren ja viel verpasst.... ;)

Was macht Oleg jetzt?Arbeitet er in einer ähnlichen Branche/Richtung weiter?


Gruss,Markus

csThor
23-06-12, 16:43
Oleg ist Projektleiter bei einer anderen Softwarefirma, hat aber nix mit Spielen zu tun. Wenn ich mich nicht komplett irre, dann hat das was mit Fotografie zu tun (was Olegs Lieblingshobby ist).

Greg_Gauntlet
23-06-12, 17:29
Hallo Greg_Gauntlet,

ich finde es gut das man im Foren solchen Beitrag schreibt ich habe drüber lachen können.
Es ist ja sonst ja alles zu trocken im Foren.

Danke Norbert955

Wenns jemandem unterhalten hat freuts mich. :)

Für alle die Trapattonis Wutausbruch von damals gar nicht kennen:

http://www.youtube.com/watch?v=9kAbsujEwkg&feature=related

10tacle
24-06-12, 08:34
Da sieht man mal wie lange ich von der IL2-Reihe weg war:

Oleg ist nicht mehr dabei?Da habe ich in den 3 oder 4 Jahren ja viel verpasst.... ;)

Was macht Oleg jetzt?Arbeitet er in einer ähnlichen Branche/Richtung weiter?



Gruss,Markus

Guckst du: http://vizerra.com/about/team/

AMccoy1965
24-06-12, 14:22
und damit meine ich in erster Linie die nimmersatte fressgierige Meute selbstgerechter egozentrischer Betrugsopfer aus Übersee, allesamt ertrinkend in Selbstmitleid
und nicht zu vergessen, dass in dem Bananenforum auf diese Gruppe genau das andere Extrem prallt, nämlich die, die selbst noch am Mittagstisch ihre WWII Fliegerhaube auf dem Kopf tragen ;)