PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen an die Entwickler...



Ubi_Marc
27-08-04, 02:00
Guten Morgen Männer!

Florin, Tiberius sowie das gesamte Silent Hunter III Dev Team wartet auf eure Fragen! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Ich werde sie Stück für Stück weiterleiten. Also, ran an die Feder!!!

<center>http://www.ubisoft.de/marc/doggy.gif

Mighty Grand Poobah of the Ubi Forums

Ubi_Marc
27-08-04, 02:00
Guten Morgen Männer!

Florin, Tiberius sowie das gesamte Silent Hunter III Dev Team wartet auf eure Fragen! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Ich werde sie Stück für Stück weiterleiten. Also, ran an die Feder!!!

<center>http://www.ubisoft.de/marc/doggy.gif

Mighty Grand Poobah of the Ubi Forums

Alfonson
27-08-04, 03:28
Wird man auch Meeres bewohner sehen wie Wale oder Vögel sowie Fische, einiges unter wasser Leben sa man in SUB COMMAND zum beispiel Luft Blässchen unterm Wasser.
Und kann ich auch auf Flüsse fahren und im
Hudson Bay wird es dort Schiffe geben die man versenken kann?

http://www.globaldefence.net/karten/kanada.jpg

OSSI
27-08-04, 03:50
1. Kann man nicht doch vielleicht Person auf Schiffen darstellen? Sie können ja nicht getötet werden wenn ihr es so programmiert. Aber es würde den Spiel etwas mehr lebendigkeit geben und nicht als ob man Geisterschiffe jagt.

2. Ist jetzt entschieden worden ob man über und unter Deck rumlaufen kann?

3. Wenn man Häfen anfährt sind dort Schiffe und Schiffsbewegungen zu sehen?

4. Wenn man den Heimathafen anfährt wird man von einem Patrolenschiff abgeholt der einen durch die Minengasse schleust?

5. Wenn sie uns auf Deck rumlaufen lassen kann man das Uboot verlassen z.b. am Strand spazieren gehen, oder wäre der Aufwand für euch zu groß?

6. Kann man während der Kampagne jederzeit speichern um das Spiel dort wieder fortsetzen zu können?

7. Wann wird es eine Demo geben? Um so füher umso besser denn die Fans bleiben bei Laune und neue Käufer werden vor den Release schon gekötert. Ebenso ist es wichtig für einen bugfreien Release!

GrauerWolf_AOTD
27-08-04, 03:55
Hallo Marc...

Wie wird das Tutorial aussehen?
Wird es im Spiel mit eingebunden sein ?
zB. als abschluß des Tutorials muß man sein Boot aus der Ostsee zum Fronthafen überführen. ( Könnte so die ersten Befehle aussehen ? )

http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg

Sabot12345
27-08-04, 04:03
Ich wäre auch sehr dafür, wenn Personen auf den Schiffen wären. Man könnte dann Bonus-Punkte sammeln, wenn man die Rettungsboote oder die im Wasser treibenden Seeleute aufnimmt. Missbrauch und exzessive Gewaltdarstellung könnte durch schlichtes http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif"Unzerstöbarkeits"-Feature für Schiffbrüchige verhindert werden...

Atlantikwolf
27-08-04, 04:19
Mal ne Frage....

Geht es hier um die Frage des Tages, oder um eine generelle Fragerunde?

OSSI
27-08-04, 04:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Sabot12345:
Ich wäre auch sehr dafür, wenn Personen auf den Schiffen wären. Man könnte dann Bonus-Punkte sammeln, wenn man die Rettungsboote oder die im Wasser treibenden Seeleute aufnimmt. Missbrauch und exzessive Gewaltdarstellung könnte durch schlichtes http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif"Unzerstöbarkeits"-Feature für Schiffbrüchige verhindert werden...<HR></BLOCKQUOTE>

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

Atlantikwolf
27-08-04, 04:47
Das Entwicklerteam hat gesagt das die ganze Kraft in die dynamische Kampagne investiert wird und keine Veränderungen mehr vorgenommen werden.

Quelle:
http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=469102863&m=576105026

So viel dazu

OSSI
27-08-04, 04:53
Sie haben aber auch gesagt das nun Dinge dazu kommen die sie vorher aus Zeitgründen hätten nicht mehr einbauen können http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/mockface.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

GrauerWolf_AOTD
27-08-04, 04:59
Und ich nochmal...

1. Wird es in den Häfen Kneipen ala AoD geben, wo man gerüchte austauschen kann ???

2. Wie sieht das Ordenverleihungssystem aus ?
Wir man die Auszeichnungen in der Ich Perspektive vom "Löwe Karl" übereicht bekommmen ?

3. Wird die Besatzung beim ein-auslaufen angetreten auf Deck stehen ?

http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg

Bldrk
27-08-04, 05:09
Hallo Marc,

Du hattest vor der GC schon meine Frage, ob Bold und Trümmerauswurf simuliert werden, an die Entwickler geschickt. Siehe Thread:
http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=469102863&m=750109585&r=470100785#470100785

Hast Du schon eine Antwort erhalten, die in den GC Vorbereitungen ein wenig untergegangen ist? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Erich Topp
27-08-04, 05:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Alfonson:
Wird man auch Meeres bewohner sehen wie Wale oder Vögel sowie Fische, einiges unter wasser Leben sa man in SUB COMMAND zum beispiel Luft Blässchen unterm Wasser.
Und kann ich auch auf Flüsse fahren und im
Hudson Bay wird es dort Schiffe geben die man versenken kann?

http://www.globaldefence.net/karten/kanada.jpg <HR></BLOCKQUOTE>
Die Frage wurde von den Entwicklern mehrmalig mit ja beantwortet!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by OSSI:
3. Wenn man Häfen anfährt sind dort Schiffe und Schiffsbewegungen zu sehen? <HR></BLOCKQUOTE>
Auch die Frage wurde längst beantwortet!
Also nicht immer die selben Fragen...

MfG

Atlantikwolf
27-08-04, 05:45
Genau http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

GrauerWolf_AOTD
27-08-04, 05:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Hartmann1308:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by OSSI:
3. Wenn man Häfen anfährt sind dort Schiffe und Schiffsbewegungen zu sehen? <HR></BLOCKQUOTE>
Auch die Frage wurde längst beantwortet!
Also nicht immer die selben Fragen...

MfG<HR></BLOCKQUOTE>

Ähhhhh wo kann ich das nachlesen, daß hab ich doch glatt übersehen... tztztzzz http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg

OSSI
27-08-04, 07:00
Hey spielt ihr hier die SH3 Fragepolizei? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif Man sollte die wichtigen Fragen oft wiederholen bis der Entwickler davon träumt, nur so wird ein Schuh drauß das es doch noch umgesetzt wird http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif

Voyager532
27-08-04, 07:27
Wie werden die Wolfsrudel organisiert sein? Wird es Funkkontakte mit den anderen Boote geben? Vielleicht sogar Sprechfunk?

Und überhaupt, wie haben die das damals denn wirklich gemacht?

Die Wahrscheinlichkeit, ob da draußen im Universum irgendwo intelligentes Leben existiert, hängt letztendlich davon ab, wie intelligent dieses Leben ist.

Schakal_U109
27-08-04, 07:59
Also kontakt untereinander hatten die Uboote nur über Funk, also per Enigma verschlüsselt.
So hat ein U-Boot praktisch die anderen an einen Konvoi herangeführt.
Die Kriegsmarine hat ja dafür extra eine Rudeltaktik entworfen. U-Boote haben demnach, wenn genug an einem Konvoi dran waren, Nachts zusammen angegriffen.
Wie genau aber das Datum für den Angriff festgelegt wurde, kann ich leider auch nicht sagen.

Gruß
euer Schakal
http://www.flottenbasis.de/bilder/links/banner_flottenbasis.jpg

MH77
27-08-04, 08:20
Ja, eine Frage hätte ich.
Auf 4Players.de konnte bzw. musste ich eben dies hier lesen:

Link: http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&sid=34dd16bba190ed959731d4d3c387ace3&newsid=34859&STARTTIME=&UPDATEDATE=

"Weitaus mehr Leben kommt durch viele geskriptete Ereignisse ins Spiel, die in den Missionen für Abwechslung sorgen und stark an WW2-Kriegsfilme erinnern. Freuen dürft ihr euch auf eine umfangreiche Karriere-Kampagne ( wahrscheinlich nicht-linear ), Einzelspieler- und historische Missionen, Missionseditor sowie viele Mehrspieler-Funktionen (auch Coop)."

Ich kann nur hoffen, daß das eine Ente ist.

fop
27-08-04, 08:37
Moin moin an alle hier im Forum!
Ich melde mich also auch ma wieder (nach längerer beruflichen Abstinenz!!!)zurück.

Hier meine Fragen zum Game:
1. Wie wird das mit dem Realismus?
Laut dem Video von Gamezone reicht ein Torpedo aus, um einen großen Geleitträger zu versenken!!! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif ich hoffe, dass wird noch geändert, war bei eurem ingame video von der E3 mit´m Schlachtschiff übrigens genauso, ein Aal reicht aus um es auf Tiefe zu schicken
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif , dabei waren grad diese Schiffe aufgrund der U-Bootgefahr unten am Kiel besonders geschützt!

2. Euer Wettervideo ist ja schön und gut, aber von 20 m hohen Wellen gemäß dem Artikel der Gamezone is davon ja noch nichts zu sehen!(Abgesehen davon, siehts aber großartig aus! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif )

3. Das Schadensmodell am U-Boot?
Bisher wird nur von einem qualifizierten Schadensmodell gesprochen, aber wie genau ist es denn? Hat man auch anders, wie im Vorgänger(SH2), noch eine Chance nach schweren Beschädigungen, wenn das Boot langsam aber sicher auf Tiefe geht trotzdem noch hoch zu kommen und zu entkommen, oder reicht wieder ein einzelner in die Nähe geworfener Wabotreffer aus und man ist gameover?

Das wars erstmal mit meinen wichtigsten Fragen, aber es kommen bestimmt noch welche!!

Voyager532
27-08-04, 09:04
@MH77 (Wahrscheinlich nicht linear) bedeutet doch das Gegenteil, also dynamisch. Daher kann ich nur hoffen, daß es sich nicht um eine Ente handelt, sondern um die Einlösung der Ankündigung einer Dyn. Kampagne wie wir Sie uns wünschen.
Die Missionen der ursprünglichen Kampagne waren gescriptet, die werden als Einzelspieler Missionen außerhalb der Kampagne spielbar sein.

Insofern, alles in Butter

Die Wahrscheinlichkeit, ob da draußen im Universum irgendwo intelligentes Leben existiert, hängt letztendlich davon ab, wie intelligent dieses Leben ist.

schweini63
27-08-04, 09:40
Frage Sehrohr

Im Film 'Das Boot' sieht man wie der Kaleun das Sehrohr per Schalter steuert und auch 'Karussel fährt'! Dazu das Klacken der Relais und das Summen des Steuermotors...!

Ferner beschreibt Buchheim in 'Die U-Boot Fahrer', dass die Drehungen des Sehrohrs per Gestänge an die Feuerleitanlage weitergeleitet wurden um den Winkel für den Winkelschuß im Torpedo einzustellen. So konnte bis zum eigentlichen Schuß 'nachgedreht' werden!

Wie wird die Steurung des Sehrohrs in SHIII simuliert werden?

Werden Daten (Sehrohrwinkel) an die Feuerleitanlage übermittelt?

HOSSA ...Dirk

MH77
27-08-04, 15:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Voyager532:
@MH77 (Wahrscheinlich nicht linear) bedeutet doch das Gegenteil, also dynamisch. Daher kann ich nur hoffen, daß es sich nicht um eine Ente handelt, sondern um die Einlösung der Ankündigung einer Dyn. Kampagne wie wir Sie uns wünschen.
Die Missionen der ursprünglichen Kampagne waren gescriptet, die werden als Einzelspieler Missionen außerhalb der Kampagne spielbar sein.

Insofern, alles in Butter

Die Wahrscheinlichkeit, ob da draußen im Universum irgendwo intelligentes Leben existiert, hängt letztendlich davon ab, wie intelligent dieses Leben ist.<HR></BLOCKQUOTE>


Weisheiten des Lebens: An manchen Tagen sollte man einfach nichts posten. Hab ich Säggel doch tatsächlich das "nicht" überlesen...
Allerdings bleibt dann immer noch das "wahrscheinlich (nicht - linear)", was ja bedeuten würde, daß die Entscheidung darüber, ob es denn nun eine richtige dynamische Kampagne gibt oder nicht, entgegen anders lautender Aussagen seitens der Entwickler immer noch nicht endgültig getroffen wurde.

Aber über ungelegte Eier zu spekulieren ist ebenso müßig wie sinnlos, daher laß ichs sein.

Eagle_18
28-08-04, 07:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by OSSI:

5. Wenn sie uns auf Deck rumlaufen lassen kann man das Uboot verlassen z.b. am Strand spazieren gehen, oder wäre der Aufwand für euch zu groß?
!
<HR></BLOCKQUOTE>

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif tut mir leid aber das ist lächerlich!

Grossi
28-08-04, 09:10
Wird es Nachrichten von Zuhause geben (Wochenschau)?,
zB. wie verläuft der Krieg (Luftschlacht um England, Russland, Nord Afrika, usw...)

[This message was edited by Grossi on Sat August 28 2004 at 05:42 PM.]

GrauerWolf_AOTD
28-08-04, 10:35
Und ich zum dritten...

-Werden die Begleitfahrzeuge korrekt bewaffnet sein ? ( keine unendliche Munition )Also kann man die Wasserbomben mitzählen um so auszurechnen, ob das Begleitschiff bald verschossen ist ???

- Wird es Situationen geben um die Mannschaft zu trainieren, wie zB. Alramtauchen ?

- Wird durch erfahrenere Mannschaft die Tauchzeit verkürzt ???

http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg

Erich Topp
28-08-04, 11:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by MH77:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Voyager532:
@MH77 (Wahrscheinlich nicht linear) bedeutet doch das Gegenteil, also dynamisch. Daher kann ich nur hoffen, daß es sich nicht um eine Ente handelt, sondern um die Einlösung der Ankündigung einer Dyn. Kampagne wie wir Sie uns wünschen.
Die Missionen der ursprünglichen Kampagne waren gescriptet, die werden als Einzelspieler Missionen außerhalb der Kampagne spielbar sein.

Insofern, alles in Butter

Die Wahrscheinlichkeit, ob da draußen im Universum irgendwo intelligentes Leben existiert, hängt letztendlich davon ab, wie intelligent dieses Leben ist.<HR></BLOCKQUOTE>


Weisheiten des Lebens: An manchen Tagen sollte man einfach nichts posten. Hab ich Säggel doch tatsächlich das "nicht" überlesen...
Allerdings bleibt dann immer noch das "wahrscheinlich (nicht - linear)", was ja bedeuten würde, daß die Entscheidung darüber, ob es denn nun eine richtige dynamische Kampagne gibt oder nicht, entgegen anders lautender Aussagen seitens der Entwickler immer noch nicht endgültig getroffen wurde.

Aber über ungelegte Eier zu spekulieren ist ebenso müßig wie sinnlos, daher laß ichs sein.<HR></BLOCKQUOTE>

Warum haben die den Release noch mal verschoben? Weil sie Lust drauf hatten?

@GrauerWolf_AOTD
Das sind gute Fragen, die würden mich auch interessieren. Bei der 2. Frage: Die wurde schon öfters gestellt, doch nie beantwortet, wollen wir mal hoffen....

MfG

fop
28-08-04, 12:53
Hi an alle
Hier meine nächsten Fragen an die Entwickler:

1. Wird es Auswirkungen auf die Karriere haben, wenn man z.b. vor 1942 Angriffe auf die Amerikanische Schifffahrt unternimmt oder westlich bestimmter Breitengrade den Schiffsverkehr angreift?? In eurem Trailer kann man die Schiffe anhand ihrer Beflagung ja gut erkennen!!

2. Die Schleichfahrtfunktion?
In SH2 hat dieses Feature ja absolut nicht funktioniert.
Wenn ihr es diesmal aber schafft, wie wird es dann simuliert??
Ich denke da z.b. an nicht benötigtes Personal in die Kojen und nur die wichtigsten Stationen sind besetzt, kein Nachladen der Torps, jeglicher Lärm wird vermieden also max. Geflüstere im Boot.
Hoffentlich gelingt es euch diese Funktion realistisch umzusetzen, sodass man dann auf Tiefe sich davonschleichen kann und hoffentlich so zu entkommen.

3. Was passiert wenn ich mein Boot aufgeben muss?? Kann ich SOS funken und habe so vielleicht eine Chance auf Rettung? Wenn ja, wo habe ich dann diese Chance? Also, nur in Heimatnähe oder auch auf offener See?

So das wars erstma wieder von meiner Seite

Gute Jagd und fette Beute da draussen

GrauerWolf_AOTD
28-08-04, 14:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by fop:
Hi an alle
Hier meine nächsten Fragen an die Entwickler:

1. Wird es Auswirkungen auf die Karriere haben, wenn man z.b. vor 1942 Angriffe auf die Amerikanische Schifffahrt unternimmt oder westlich bestimmter Breitengrade den Schiffsverkehr angreift?? In eurem Trailer kann man die Schiffe anhand ihrer Beflagung ja gut erkennen!!

2. Die Schleichfahrtfunktion?
In SH2 hat dieses Feature ja absolut nicht funktioniert.
Wenn ihr es diesmal aber schafft, wie wird es dann simuliert??
Ich denke da z.b. an nicht benötigtes Personal in die Kojen und nur die wichtigsten Stationen sind besetzt, kein Nachladen der Torps, jeglicher Lärm wird vermieden also max. Geflüstere im Boot.
Hoffentlich gelingt es euch diese Funktion realistisch umzusetzen, sodass man dann auf Tiefe sich davonschleichen kann und hoffentlich so zu entkommen.
<HR></BLOCKQUOTE>

Mein Goot warum list hier keiner BEVOR er postet !!!!!!!!!!!!!!!! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/51.gif

Deine beiden ersten Fragen wurden schon längst beantwortet.

Zu deiner ersten Frage :
Ja, es wird negative Auswirkung darauf haben, wenn du Neutrale angreifst.

Zu Deiner zweiten Frage :
Die Schleichfahrt in SH3 wird genau so funktionieren wie du es beschrieben hast. Außer Mannschaften in die Koje schicken geht nicht.

UND BITTE VERFOLGT DAS FORUM BEVOR IHR FRAGEN STELLT.
Ich und viele andere hier habe nämlich keine Lust, alles nochmal zu Erfahren, was wir eh schon wissen.

THX !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg

Rubb3lDi3K4tz
28-08-04, 15:29
http://mitglied.lycos.de/eagleeyesix/Screenshots/denken.jpg http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif (http://www.9teuflottille.de)

fop
28-08-04, 20:41
Ist mir längst bekannt!!! was du meinst!!!
Aber:
1. Sollte man die Fragen immer wieder posten, damit sie berücksichtig werden
2. Was für Auswirkungen man hat, wenn du neutrale angreifst ist nicht bekannt!!!!!!!!und...
ich bin hier auch schon einige Zeit unterwegs um zu wissen, was gepostet wird!!!!!!Aber trotzdem frage ich, weil diese "Fragen die schon erwähnt wurden", nie genauer beschrieben worden sind?????? Zeig mir ma den Link mit´m SOS pls


Der Mensch kann nur durch seine Fragerei was bewirken!!!!!!!!!!!!!

fop
28-08-04, 20:42
Gott schreibt man mit zwei "t" http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

fop
28-08-04, 20:50
Nachdem hier meiner Meinung nach, eh viel zu wenig Fragen zum Spiel gestellt werden, wollte ich halt mal noch ein paar Fragen ein für allemal geklärt wissen!!!!!!!!!!Sry dass ich Fragen wiederhole, die schon gepostet wurden!!

Der Käufer will halt sicher gehen, dass er ein ordentliches Produkt erwirbt!

fop
28-08-04, 21:05
Ich muss nochmal fragen, aber ....

Wie sieht die KI der Zerstöer aus????
Ich meine wird, wie in SH2 ein "Anfahren auf den Geleitzug" ausreichen um von den feindlichen DD´s erfasst zu werden.?
Und beim feindlichen Angriff, reicht da ein ungenau plazierter Wabo-Treffer aus um das Game zu beenden??????

Man hatte im Vorgänger überhaupt keine Chance zu entkommen!!!!!!!!!!!!

Eagle_18
29-08-04, 02:36
Laut den Entwicklern soll die KI der Zerstöer ja jetzt nicht mehr so "allwissend" sein wie im Vorgänger und Wasserbombenangriffe werden auch realistischer nachgebildet. Leider weiß ich jetzt auch nicht viel mehr

AASelle
29-08-04, 02:40
ey fop, mußt Dich net gleich vonne Brücke stürzen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Ein Forum ist nun mal dazu da, das Fragen gestellt werden......

AAAAAber, man sollte schon ein wenig gucken, ob es ein Thread mit dem Thema schon gibt, so groß ist das SHIII Forum ja net http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif......

Also wieder positive Schwingungen erzeugen.....oooooommmmmmm.......ooooooooommmmmm


gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

GrauerWolf_AOTD
29-08-04, 02:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by fop:
Gott schreibt man mit zwei "t" http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif<HR></BLOCKQUOTE>

Richtig....

Und es gibt auch ne Edit Taste um nicht zu http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/1241.gif

http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg

fop
29-08-04, 06:18
Moin an alle
sry grauerwolf dass ich dich gestern mehr oder weniger so angefahren habe! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/1072.gif
Ich weiß ja selber dass manche Fragen schon einmal irgendwo gestellt wurden!
Wollte trotzdem nochmal fragen um sicherzugehen, dass das Spiel DIE neue Hitsim wird, wollen wir übrigens doch alle hier oder net?

Man sollte nie betrunken posten!!!! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/53.gif

Willey
29-08-04, 08:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by OSSI:
3. Wenn man Häfen anfährt sind dort Schiffe und Schiffsbewegungen zu sehen?<HR></BLOCKQUOTE>

Sollte doch so sein... hängt vom Missionsdesign ab, inner dynamischen Kampagne bestimmt...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>6. Kann man während der Kampagne jederzeit speichern um das Spiel dort wieder fortsetzen zu können?<HR></BLOCKQUOTE>

Ich mein, das wurde schon mit ja beantwortet

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>7. Wann wird es eine Demo geben? Um so füher umso besser denn die Fans bleiben bei Laune und neue Käufer werden vor den Release schon gekötert. Ebenso ist es wichtig für einen bugfreien Release!<HR></BLOCKQUOTE>

Die soll laut den GC Berichten 2 Monate vor Release kommen.

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif - Kaiserlicher Marschall des Endlich... (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322) - http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif 23.4.2003 - 16.8.2004 - 481 Tage http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif ca 1701 Seiten - über 51000 Posts http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

Willey
29-08-04, 08:37
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by GrauerWolf_AOTD:
Wie wird das Tutorial aussehen?
Wird es im Spiel mit eingebunden sein ?
zB. als abschluß des Tutorials muß man sein Boot aus der Ostsee zum Fronthafen überführen. ( Könnte so die ersten Befehle aussehen ? )<HR></BLOCKQUOTE>

Im Chat #1 hieß es, man finge in der U-Boot Schule an, wenn man ne Kampagne beginnt - was man auch überspringen kann. Je nach dem, wie man da abschneidet, soll man auch schon mit nem Typ VII oder Typ IX anfangen können... ich denke, das ist das Tutorial.

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif - Kaiserlicher Marschall des Endlich... (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322) - http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif 23.4.2003 - 16.8.2004 - 481 Tage http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif ca 1701 Seiten - über 51000 Posts http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

Willey
29-08-04, 08:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by schweini63:
Frage Sehrohr

Im Film 'Das Boot' sieht man wie der Kaleun das Sehrohr per Schalter steuert und auch 'Karussel fährt'! Dazu das Klacken der Relais und das Summen des Steuermotors...!

Ferner beschreibt Buchheim in 'Die U-Boot Fahrer', dass die Drehungen des Sehrohrs per Gestänge an die Feuerleitanlage weitergeleitet wurden um den Winkel für den Winkelschuß im Torpedo einzustellen. So konnte bis zum eigentlichen Schuß 'nachgedreht' werden!

Wie wird die Steurung des Sehrohrs in SHIII simuliert werden?

Werden Daten (Sehrohrwinkel) an die Feuerleitanlage übermittelt?<HR></BLOCKQUOTE>

Das will ich schwer hoffen!!! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

Auch das UZO war mit dem Feuerleitrechner gekoppelt.

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif - Kaiserlicher Marschall des Endlich... (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322) - http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif 23.4.2003 - 16.8.2004 - 481 Tage http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif ca 1701 Seiten - über 51000 Posts http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

Willey
29-08-04, 08:50
Was mich noch interessiert, ist der Sound...

In dem Sturm Video ist der ja schonmal erste Sahne!! Da hö ich wirklich das, was da auch zu höen ist. Wenn der Bug ins Wasser schlägt, hö ich das. Wenn die Kamera nah am Bug schwebt, hö ich das Boot regelrecht durchs Wasser schneiden, wenn Spritzer zu sehen sind, hö ich die auch, je nach Intensität, unterschiedmlich stark und laut! Echt super!!!

Die Frage dabei: Wird die Sprachausgabe ähnlich detailliert sein? Das ist momentan ja noch recht mau (ich weiß, WIP). Ich möchte nachher ne ähnliche Atmosphäre haben wie im "Boot". Da muß man jedes Kommando und auch die Bestätigungen höen können http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif. zB sowas:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Rohr 1 bis 4 klarmachen zum überwasserschuß

...

Rohr 1...
- Rohr 1 ist fertig...

Rohr 1...
- Rohr 1...

Los!!
- Los!!

...

Rohr 2...
- Rohr 2 ist fertig...

Rohr 2...
- Rohr 2...

Los!!
- Los!!

...

Rohr 3...
- Rohr 3 ist fertig...

Rohr 3...
- Rohr 3...

Los!!
- Los!!

...

Rohr 4...
- Rohr 4 ist fertig...

Rohr 4...
- Rohr 4...

Los!!
- Los!!<HR></BLOCKQUOTE>

Oder: Vorne unten 15, hinten unten 10... Backbord 15, neuer Kurs, 130 Grad... etc. ABER: Es muß auch passen. Also nicht "Vorne unten 15" und dann steht das Tiefenruder auf 20 http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif. Auch zeitlich http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif. Das macht verdammt viel her!

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif - Kaiserlicher Marschall des Endlich... (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322) - http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif 23.4.2003 - 16.8.2004 - 481 Tage http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif ca 1701 Seiten - über 51000 Posts http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

Voyager532
30-08-04, 01:37
Ja, richtig, und ich finde weiterhin, daß der Rudergänger beim Kurswechsel die Gradzahlen durchsagen muß.

210 gehen durch

220 gehen durch

natürlich nur wenn man in der Zentrale steht...

Außerdem könnte ich mir vorstellen meinen Schadenbericht mündlich entgegen zu nehmen.

Außerdem brauche ich kein Textfenster in dem nochmal alles steht. Der Kommandant muß sich das halt merken, oder einen neuen Job suchen , wenn er das nicht kann. Im Zweifel nochmal nachfragen.

Die Wahrscheinlichkeit, ob da draußen im Universum irgendwo intelligentes Leben existiert, hängt letztendlich davon ab, wie intelligent dieses Leben ist.

Barbir
30-08-04, 05:08
Für mich waere wichtig zu wissen
1.Kann man die Lenzpumpen selber ein u ausschalten um nicht auf Sehrohrtiefe gehen zu muss, um zu sehen, ob die Brueder noch da sind, ,enn sie eventuell gestoppt auf einen an der Oberfläche lauern.
2.Ich hoffe man muss vor jedem Schuss erst den Befehl, zum öffnen der Mündungsklappen und bewassern der Rohre geben, die man beabsichtigt, abzufeuern. Und ich hoffe nach dem Angriff muss man das Schließen der Klappen befehlen.
3.Kann man die E-Maschinen und Diesel selber ein-, aus-, und zuschalten. da viele Kommandanten aufgrund von Minen mit E-Maschinen ein-, u ausgelaufen sind.
4.Und gibt es feindl Minenfelder u vom Feind verminte Hafeneinfahrten. und sind die eigenen Felder auf der Karte eingezeichnet.

So das wars erst ma, was mir eingefallen ist. Aber bitte Steinigt mich nicht gleich, wenn einige Fragen schon beantwortet wurden.

Cu Barbir

Bldrk
30-08-04, 05:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Barbir:
Für mich waere wichtig zu wissen
1.Kann man die Lenzpumpen selber ein u ausschalten um nicht auf Sehrohrtiefe gehen zu muss, um zu sehen, ob die Brueder noch da sind, ,enn sie eventuell gestoppt auf einen an der Oberfläche lauern.
2.Ich hoffe man muss vor jedem Schuss erst den Befehl, zum öffnen der Mündungsklappen und bewassern der Rohre geben, die man beabsichtigt, abzufeuern. Und ich hoffe nach dem Angriff muss man das Schließen der Klappen befehlen.
3.Kann man die E-Maschinen und Diesel selber ein-, aus-, und zuschalten. da viele Kommandanten aufgrund von Minen mit E-Maschinen ein-, u ausgelaufen sind.
4.Und gibt es feindl Minenfelder u vom Feind verminte Hafeneinfahrten. und sind die eigenen Felder auf der Karte eingezeichnet.

So das wars erst ma, was mir eingefallen ist. Aber bitte Steinigt mich nicht gleich, wenn einige Fragen schon beantwortet wurden.

Cu Barbir<HR></BLOCKQUOTE>

Hier steinigt Dich niemand, aber auch Du hättest mit der Suchfunktion einige Deiner Fragen selbst beantworten können. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Barbir
31-08-04, 06:30
@VersenkerViktor

hab leider kein offizelles Statement zum klarmachen der Rohre noch zu den Minen gefunden sry ausser das man selber welche legen kann, aber ob es feindl Felder u Treibminen gibt, und ob ne Mine in der Hafeneinfahrt von meinem Heimathafen mir ,am Ende meiner Feindfahrt, zur Gefahr werden kann weiß ich immer noch nocht.

Sers Barbir

Bldrk
31-08-04, 06:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Barbir:
kein offizelles Statement zum klarmachen der Rohre noch zu den Minen gefunden sry ausser das man selber welche legen kann, aber ob es feindl Felder u Treibminen gibt, und ob ne Mine in der Hafeneinfahrt von meinem Heimathafen mir ,am Ende meiner Feindfahrt, zur Gefahr werden kann weiß ich immer noch nocht.
Sers Barbir<HR></BLOCKQUOTE>
Es wird keine feindliche Minen vor den Heimathäfen oder am Ende der Feindfahrt geben. (Dazu gibt es ein offizielles Statement) Die Frustrationsquote beim Spieler, der zuvor 80000 BRT versenkt hätte, wäre Ubi zu hoch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Ob Du den Befehl geben kannst für die Mündungsklappen, ist zwar explizit noch nicht gesagt worden, aber die KI übernimmt wohl alle derartigen Dinge, so auch die Lenzpumpen. Ist also wie in SH 2. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Bezüglich der feindlichen Minenfelder wurde, meines Wissens, noch nichts gesagt. Die Frage ist denke ich in diesem Forum auch neu http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Wobei ich mal vermute, dass es keine feindlichen Minenfelder geben wird, eben wegen der Frustrationsquote. Obwohl es historisch korrekt wäre. Andererseits, macht es Freude, plötzlich beim Spielen eine Wasserfontäne am Bug zu sehen und anschließend den Missionsbildschirm, ohne eine Chance zu haben, dieser Gefahr ausweichen zu können? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Voyager532
31-08-04, 06:42
Obwohl ich zu den Mündungsklappen, oder den Lenzpumpen auch noch nix offizielles gehöt habe, glaube ich schon, daß es die Möglichkeit geben wird.
Ist nicht schwer das zu machen, und Tiberius legt unheimlich großen Wert auf die Atmosphäre.

Es besteht also eine gewisse Chance...

Die Wahrscheinlichkeit, ob da draußen im Universum irgendwo intelligentes Leben existiert, hängt letztendlich davon ab, wie intelligent dieses Leben ist.

Voyager532
31-08-04, 06:43
Nichts wird so sein wie in SHII, außer... Das das Boot im Wasser fährt...

Die Wahrscheinlichkeit, ob da draußen im Universum irgendwo intelligentes Leben existiert, hängt letztendlich davon ab, wie intelligent dieses Leben ist.

Atlantikwolf
31-08-04, 07:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by VersenkerViktor:

Es wird keine feindliche Minen vor den Heimathäfen oder am Ende der Feindfahrt geben. <HR></BLOCKQUOTE>

Aber Minenoperationen an sich gibt es doch oder? Meine mich zumindest daran zu erinnern, das da mal was gesagt wurde.

Bldrk
31-08-04, 08:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Atlantikwolf:
Aber Minenoperationen an sich gibt es doch oder? Meine mich zumindest daran zu erinnern, das da mal was gesagt wurde.<HR></BLOCKQUOTE>
Ja, hab ich auch so in Erinnerung. Man kann selber Minen legen. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Barbir
31-08-04, 10:52
[QUOTE]Originally posted by VersenkerViktor:

Es wird keine feindliche Minen vor den Heimathäfen oder am Ende der Feindfahrt geben. (Dazu gibt es ein offizielles Statement) Die Frustrationsquote beim Spieler, der zuvor 80000 BRT versenkt hätte, wäre Ubi zu hoch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

klar frustet es wenn man kurz vorm Ziel absäuft, aber dafuer gibt es die Savegames, ich fuer meinen Teil würde es sehr Schade finden wenn es keine Minengefahr geben wuerde. ich meine gelesen zu haben das feindl Subs gestrichen sind
was ich sehr sehr Schade finde da, die Jungs auf den dt Einlaufwegen sehr gern gelauert haben, und die Gefahr durch feindl Aale die Feindfahrt zu beenden doch, mein ich, sehr hoch war.
Ausserdem wollt ich noch wissen wie es mit der Biskaya aussieht wird die Gefahr dort gegen Ende des Krieges gebombt zu werden u sein Boot zu verlieren. korrekt simuliert???

Seers Barbir

[This message was edited by Barbir on Tue August 31 2004 at 06:27 PM.]

Barbir
31-08-04, 11:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Barbir:
[QUOTE]Originally posted by VersenkerViktor:

Es wird keine feindliche Minen vor den Heimathäfen oder am Ende der Feindfahrt geben. (Dazu gibt es ein offizielles Statement) Die Frustrationsquote beim Spieler, der zuvor 80000 BRT versenkt hätte, wäre Ubi zu hoch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

klar frustet es wenn man kurz vorm Ziel absäuft, aber dafuer gibt es die Savegames, ich fuer meinen Teil würde es sehr Schade finden wenn es keine Minengefahr geben wuerde. ich meine gelesen zu haben das feindl Subs gestrichen sind
was ich sehr sehr Schade finde da, die Jungs auf den dt Einlaufwegen sehr gern gelauert haben, und die Gefahr durch feindl Aale die Feindfahrt zu beenden doch, mein ich, sehr hoch war.
Ausserdem wollt ich noch wissen wie es mit der Biskaya aussieht wird die Gefahr dort gegen Ende des Krieges gebombt zu werden u sein Boot zu verlieren. korrekt simuliert???

Seers Barbir<HR></BLOCKQUOTE>

Jabo22
03-09-04, 05:41
Ok , hab auch mal Fragen an die Entwickler.

Was ist mit der Besatzung von U-booten die direkt neben uns auftauchen? (z.B im Multiplayer)
Wird die an Deck gebeamt und ist plötzlich da oder klettert Sie aus den Lucken?


MfG

asdig
03-09-04, 06:54
"SCOTTY... fünf Mann auf Brücke...", "Ey, Captain" -bsssssssihhhn- LOL

__________________________________________________ ________________________________________

"ANGRIFF - RAN - VERSENKEN!"

DSK_Hawkes
04-09-04, 11:10
Wie wird das jetzt mit den Wasserbomben aussehen? Wird sich der tödlich radius verkleinern je tiefer man kommt und wird die KI nicht wie in SH2 Wabos in unendliche Tiefen werfen???

------------------------

Flugzeuge habens gut. Die kommen rauf und wieder runter. Und zwar immer! Ein U-Boot kommt runter, aber nicht zwingend wieder rauf!

www.dsk.coolhere.com (http://www.dsk.coolhere.com)

http://mitglied.lycos.de/guertler/DSK-Banner-copy.jpg

AOTD|Hunkey-Punk
05-09-04, 07:32
1.Wir haben gesehen, dass sich die Zentrale und andere räume neigen bei sturm.

Neigen sich die Räume auch vorwärts/rückwärts beim Abtauchen/Auftauchen?

2. Wird der Rudergänger in der Final bei Tauchfahrten noch seinen platz links vom LI bekommen? Werden die Hände an die Hydraulikknöpfe gelegt und nicht an die Handruder bei den Tiefenrudergängern?

Translation:

1. We've already seen that the interior is tilting during storm.

Will it tilt forward and backward during diving and rising?

2. Will there be a Helmsman left to the Chief (LI) changing rudderangles and switching the Machine Telegraphs (like in Das Boot)in the Final version and will the hands of the Hydroplanecrew be moved to the Hydraulic buttons AWAY from the Manual Hydroplane wheels?

Thank you http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

--------------------------
http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg
and proud of.

DSK_Hawkes
05-09-04, 07:47
Zu Frage 1: Guck dir mal das erste Ingame footage an!!!

------------------------

Flugzeuge habens gut. Die kommen rauf und wieder runter. Und zwar immer! Ein U-Boot kommt runter, aber nicht zwingend wieder rauf!

www.dsk.coolhere.com (http://www.dsk.coolhere.com)

http://mitglied.lycos.de/guertler/DSK-Banner-copy.jpg

AOTD|Hunkey-Punk
05-09-04, 12:00
Ja, da pendelt das Boot etwas nach vorne oder nach hinten.

Aber mein Frage war eher, ob es sich so richtig heftig nach vorne neigt. Eben abhängig vom Winkel des tauchenden Bootes.

Kretschmer ging doch ma mit 45? runter... da kannste dann praktisch schon mit beiden füßen aufm Seerohr in der Zentrale stehen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

--------------------------
http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg
and proud of.

DSK_Hawkes
05-09-04, 13:39
Also generell haben die Devs gesagt, dass man dass Tiefenruder wie beim OM Patch bis zu 30? nach oben/unten bewegen kann. Ob man das in der Zentrale sieht weiß ich nicht, hoffe aber schon!!!

------------------------

Flugzeuge habens gut. Die kommen rauf und wieder runter. Und zwar immer! Ein U-Boot kommt runter, aber nicht zwingend wieder rauf!

http://mitglied.lycos.de/phantomdelta/DSKani2.gif (http://www.dsk.coolhere.com)

marcelpatrick
05-09-04, 14:02
mich würde interessieren, wie weit das mannschaftsmanagement geht?

sind alle mannschaftsmitglieder auf ihrer position gleich gut oder gibt es unterschiede?
zb. der LI hat immer probleme das boot auf seerohrtiefe zu halten! kann ich ihn im hafen gegen einen anderen tauschen, der bessere "anfangswerte" hat und seinen job beherrscht?

kann ich bei der abkommandierung auf ein anderes boot meine besatzung oder teile davon mitnehmen?


mfg

marcelpatrick

Rudelwolf1
05-09-04, 15:46
Genau der RPG Teil ist für mich höchst interessant. Wird man ggf. als Kommandant seine Leute zu Beföderungen vorschlagen können und Atribute verteilen können? Also z.b. schnelleres Alarmtauche usw, schnelleres Nachladen. Kann man das auch z.B. trainieren mit übungsalarmen? Und kann man auch komplexe Befehle wie Abfangkurs oder Torpedofächer auf bestimmte Positionen geben?
übrigens hätte ich gern auf der Seekarte, das dort geschätze Ankunftszeiten an Navigationspunkten angegeben wären, auch bei gegnerischen Schiffen, errechnet aus aktuellem Kurs und Geschwindigkeit.

marcelpatrick
05-09-04, 15:59
das mit der ankunftszeit am navigationspunkt ist eine super idee!

um abfangkurse für einen angriff zu berechnen unentbehrlich!

bitte auf jeden fall ins spiel einbauen, ubis!


mfg

marcelpatrick

Barbir
07-09-04, 12:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by marcelpatrick:
das mit der ankunftszeit am navigationspunkt ist eine super idee!

um abfangkurse für einen angriff zu berechnen unentbehrlich!

bitte auf jeden fall ins spiel einbauen, ubis!



mfg

marcelpatrick<HR></BLOCKQUOTE>

Jep seh ich auch so muss unbedingt rein fuer was sonst hat man denn nen steuermann

Sers Barbir

Atlantikwolf
08-09-04, 01:24
An Einigen scheint es ja vorbeigegangen zu sein. Das ist ein Thread für Fragen und nicht für Ideen. Laut Dev.Team Aussage wird nichts mehr eingebaut, es wird nur noch die dyn.Kampagne fertig gestellt.

GrauerWolf_AOTD
08-09-04, 06:59
Es müsste mal einer die "eigentlichen" Fragen hier rausklamüsern.
Dann bleiben nicht viele übrig. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-sad.gif

http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg

Rudelwolf1
09-09-04, 05:51
Nun es war eher als Frage gemeint, ob es sowas gibt, daes mich bei sh2 ein wenig genervt hat, sich auf sein Gefühl verlassen zu müssen.

Valayar
09-09-04, 11:01
Ich hoffe mal dass diese Fragen noch nicht gestellt wurden.

1. Wird SHIII (evtl. später) mit einer art "Destroyer Command II" kompatibel sein, so dass man auch mal auf der Oberseite der See gegen seine Freunde kämpfen kann?

2. Ich hab leider erst sehr spät von SHIII erfahren und wahrscheinlihc ist es schon zu spät sowas noch einzubauen, aber es wäre doch praktisch wenn man in die Torpedorohre auch etwas anderes als Torpedos laden kann. Zum Beispiel Öl und ein bisschen Müll um die Zerstöung des U-Bootes unter Wasser vorzutäuschen und so den Feind zum abziehen zu bewegen. (Idee aus nem Film den ich mal gesehen hab)

3. Mal abgesehen von Frage 2. Wird das U-Boot bei entsprechend schwerem Schaden, Öl oder Diesel verlieren was dann eine deutliche Spur auf dem Wasser hinter dem (getauchten) U-Boot zur folge hat?

Auch wenn keine meiner Fragen positiv beantwortet wird, wird das bestimmt ein super Spiel http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

DSK_Hawkes
11-09-04, 03:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Valayar:


2. Ich hab leider erst sehr spät von SHIII erfahren und wahrscheinlihc ist es schon zu spät sowas noch einzubauen, aber es wäre doch praktisch wenn man in die Torpedorohre auch etwas anderes als Torpedos laden kann. Zum Beispiel Öl und ein bisschen Müll um die Zerstöung des U-Bootes unter Wasser vorzutäuschen und so den Feind zum abziehen zu bewegen. (Idee aus nem Film den ich mal gesehen hab)

<HR></BLOCKQUOTE>

Täuschköper wirds geben! Welchen Film meinste eigentlich? den wo die ihr U-Boot pink anpinseln und dann BHs von den Frauen durch die Torpedorohre rausschießen um zu beweisen, dass sie ammis sind als ein Ammizerstöer auftaucht???

------------------------

Flugzeuge habens gut. Die kommen rauf und wieder runter. Und zwar immer! Ein U-Boot kommt runter, aber nicht zwingend wieder rauf!

http://mitglied.lycos.de/phantomdelta/DSKani2.gif (http://www.dsk.coolhere.com)

Valayar
11-09-04, 10:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by DSK_Hawkes:
Welchen Film meinste eigentlich? den wo die ihr U-Boot pink anpinseln und dann BHs von den Frauen durch die Torpedorohre rausschießen um zu beweisen, dass sie ammis sind als ein Ammizerstöer auftaucht???<HR></BLOCKQUOTE>

Weiß leider nimmer wie der Film hieß oder wer mitgespielt hat. Zuletzt hab ich ihn glaub ich Anfang 2003 gesehen. Ein Amerikanisches U-Boot wird mehrere Tage von einem deutschen Zerstöer gejagt und der Kommandant wendet mehrere gute Tricks an um zu entkommen. (unter anderem auch das abschießen von Öl und Schrott direkt nach einem Wasserbombenangriff der deutschen um die Zerstöung vorzutäuschen) Wird aber dann doch aufgebracht und ist Kriegsgefangener. Weiß leider auch nimmer wie der Film zu Ende ging.

Aber freut mich zu höen dass dies auch in SHIII möglich sein wird http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

A-maris
12-09-04, 12:39
Hallo

Wäre mal interessant zu wissen ob man auch die beiden Diesel (bzw. auch E-Maschinen) getrennt voneinander steuern kann. So daß man also z.B. nur den Steuerbord-Diesel laufen läßt und der Backbord-Diesel steht.

Das wäre auch für Wendemanöver interessant. Will man eine enge Drehung nach Backbord machen, legt man das Ruder hart Backbord, läßt den Steuerbord-Diesel vorwärts laufen und den Backbord-Diesel rückwärts.

Würde mich wirklich mal interessieren ob das geht.

Amaris

U9696
13-09-04, 05:22
Ist es möglich durch einen Standard Befehl zB "Alle Mann auf Gefechtstation" dem Crewanagment bzw der Crew fest vorgewählte Stationen vorzugeben.
Oder muß ich bei Feindkontakt jedem Einzelnen eine Position erst zuweisen,das würde ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen.
Im ersten Fall könnte ich beim ersten Feindkontakt erstmal meine beste Mannschaft antreten lassen.

BuddelVollRum
13-09-04, 06:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by U9696:
Ist es möglich durch einen Standard Befehl zB "Alle Mann auf Gefechtstation" dem Crewanagment bzw der Crew fest vorgewählte Stationen vorzugeben.
Oder muß ich bei Feindkontakt jedem Einzelnen eine Position erst zuweisen,das würde ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen.
Im ersten Fall könnte ich beim ersten Feindkontakt erstmal meine beste Mannschaft antreten lassen.<HR></BLOCKQUOTE>

Das könnten nur die Dev´s zuverlässig beantworten, aber ob dich sich dazu herablassen? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

-------------------------

Du hast im Leben tausend Treffer,
man siehts und nickt und geht vorbei,
doch vergisst auch nicht der kleinste Kläffer,
schießt du ein einzig Mal vorbei.

WTD 91

Trontir
13-09-04, 14:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by A-maris:
Hallo

Wäre mal interessant zu wissen ob man auch die beiden Diesel (bzw. auch E-Maschinen) getrennt voneinander steuern kann. So daß man also z.B. nur den Steuerbord-Diesel laufen läßt und der Backbord-Diesel steht.

Das wäre auch für Wendemanöver interessant. Will man eine enge Drehung nach Backbord machen, legt man das Ruder hart Backbord, läßt den Steuerbord-Diesel vorwärts laufen und den Backbord-Diesel rückwärts.

Würde mich wirklich mal interessieren ob das geht.

Amaris<HR></BLOCKQUOTE>

Ich meine mich dunkel daran zu erinnern, dass die Entwickler in einem Chat oder in einem Interview zugesagt haben, dass die Maschinen getrennt angesteuert werden können, obwohl das früher angeblich nicht üblich gewesen sei. Mich hatte die Frage auch schon interessiert; leider kann ich dir keine genaue Quelle nennen ... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Auf diesem Bild (http://www.gamigo.de/pics_screenshots/2921/37306_640x480.jpg) sieht man übrigens oben links die beiden Maschinentelegrafen für die BB- und die SB-Maschine. Hoffen wir mal, dass sie getrennt zu regeln sind ...

A-maris
14-09-04, 06:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> ....obwohl das früher angeblich nicht üblich gewesen sei. <HR></BLOCKQUOTE>

Hmmm, nunja, hier kann ich mich auch wieder nur an "Das Boot" halten. In dem Roman wird jedenfalls desöfteren erwähnt daß das Boot manchmal nur mit einem Diesel fährt um Treibstoff zu sparen. LGB regt sich dann immer über das unangenehme, holpernde, Geräusch der Maschinen auf. Mehr weiß ich dazu aber auch nicht.

Wäre aber ganz praktisch. Dann muß man nicht immer gleich auf E-Maschinen umschalten wenn einer der Diesel mal defekt ist, wie es in SH2 immer der Fall war.

Außerdem hoffe ich daß man diesmal das "überhitzen" http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif der Diesel bei AK-Fahrt weglässt. Ich habe mal gelesen das genau das Gegenteil der Fall war. Also daß die Maschinen besonders langsame Fahrtstufen eigentlich nicht gut vertragen konnten.

MfG
Amaris

kaeufer
15-09-04, 15:04
hey Marc, ist schon bekannt wie die Syst. Vorraussetzungen sein werden?

kann ich SH3 mit einer ATI 9100 128 MB noch spielen?

Rudelwolf1
16-09-04, 17:07
In den Q&A steht folgendes dazu http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
3. What is the current status in regards to system specs?
Supported OS: Windows® 98/ME/2000/XP (only)
Processor: Pentium® III 1.4 GHz or AMD Athlon™ 1.4 GHz
(Pentium 4 2.0 GHz or AMD Athlon 2.0Ghz recommended)
RAM: 256 MB (512 MB recommended)
Video Card: 64 MB (128 MB recommended) DirectX® 9 compatible graphics card (see supported list*)
Sound Card: DirectX 9 compatible PCI card
*Currently Supported Video Cards
NVIDIA® Geforce™ 3/4/FX series with the exception of MX series cards
ATI® Radeon 8500/9000 family cards or newer
================================================
Aber ich bezweifle das dies mit den "untersten" Karten noch Spass bringen wird und ne Radeon 9800er in der Richtung gibt´s ja schon Recht günstig!

KaeptnRiko
20-09-04, 10:07
Ähm, in SH2 kann man beide Dieselmaschinen unabhängig voneinander betreiben. Nur Diesel-elektrisch geht nicht, was für den nächsten Teil aber erwünschenswert ist.

Trontir
20-09-04, 13:55
In SHII lassen sich beide Maschinen zwar unabhängig schalten, aber eben nicht gegenläufig. Man hat nur die Wahl zwischen
1) entweder Diesel oder E-Maschine
2) diese dann entweder zusammen oder einzeln
aber nicht BB-Maschine AK voraus und SB-Maschine gleichzeitg AK zurück. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

KaeptnRiko
20-09-04, 16:05
Allllles klar.
Wäre auch wünschenswert. Vielleicht kommt ja ein Panzer-fahr-gefühl hoch. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

eagle20021980
29-09-04, 16:41
Wird es auch die Möglichkeit geben, das man seine eigenen Leute drillen kann, also das man durch häufiges durchführen von Alarmtauchen die Zeiten verbessern kann?

Trontir
30-09-04, 12:54
Soweit ich bisher gelesen habe: ja. Durch Training und durch den Einsatz wird die Besatzung zum einen besser, was sich so auswirkt, dass die Engine im Hintergrund mit besseren Werten rechnet, zum anderen soll die Besatzung aber auch ermüden.

Diving_Duck
05-10-04, 14:37
Moin,

wird es möglich sein, Schiffe und andere Objekte mit GMax, 3dsmax oder anderen 3D-Programmen selbst zu erstellen und einzubinden, so wie es zum Beispiel beim Flugsimulator schon praktiziert wird?

MfG

eljefe82
06-10-04, 12:32
moinsen. das die maschinen getrennt bedient werden können, wurde ja nun geklärt...
logische folge wäre ja, daß man dann trotzdem noch -wenn auch eingeschränkt- navigieren kann.Ich hoffe das kommt so... ist nämlich äußerst blöd (s.SH2) wenn das Ruder einen abbekommt und man dann nur noch geradeaus fahren darf...dann könnte man nämlich mit Bb vor und Stb zurück trotzdem noch ne schöne Kurve fahren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Admiral001
10-10-04, 16:58
Dynamische Kampanie? Pah.

Ich kann mir schon vorstellen wie die aussehen wird.

Festgelegte Missionen die man der Reihe nach abarbeiten muß, wo lediglich die Ziele immer an verschiedenen Orten zu finden sind.

Das wirds dann wohl gewesen sein.

Ich wünsch mir doch nicht mehr als eine modernisierte Variante a la "Aces of the Deep". http://forums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-sad.gif

Revolver Held
10-10-04, 17:21
Hatte genau das selbe Problem wie eljefe82. Das war so was von kacke, Ruder beschädigt, Ruder beschädigt, Ruder beschädigt, Ruder beschädigt, und immer weiter .

Aber man konnte schon die DIESEL getrennt bediehnen aber es erziehlte sich daraus keine wirkung, nur wieder langsamer gerade aus.

UND HI Admiral ( bist ja neu hier, sehe ich gerade )

Auch dir muss ich zustimmen, zumindest was die Kampage anbelangt, diesen Dreck von SINK 15000 tonns of ship- incomplete= mission restart http://forums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-mad.gif und das is ja mehr als behämmert.

aber ich erwarte schon mehr als wie nur ein neues AOD, Mich stöte immer das der Kontrollraum "LEER" wahr ( ohne männer ) aber das gibts ja in sh3 nicht mehr http://forums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

Voyager532
11-10-04, 14:11
@ Admiral

Für das erste Posting platzt du ja schon ganz schön was aus...
Ist das die feine Art? Die dyn. Kampagne wird grade entwickelt, und von dem was bereits bekannt ist gibt es nur ein Ziel, und das ist so viel Tonnage zu versenken wie möglich. Und rudimentär die befohlenen Planquadrate zu patrollieren. Dabei werden alle Boote vom BdU zu Wolfrudeln koordiniert.
Bei Erfolg gibt es entsprechende Belohnungen (Neues Boot, Technische Spielereien vor allen anderen), bei Mißerfolg, es ist auch möglich mit allen Torpedos wieder einzukehren wenn der Treibstoff zuneige geht, gibts entsprechend nix, oder sogar sanktionen.

Alles in allem ist das ganze Ding ja noch in Entwicklung, daher ist es auch so Mau grade, doch bin ich sicher daß Silent Hunter 3 das AoD ablösen wird.

eljefe82
11-10-04, 15:13
Und...:ich weiß nicht, ob das nur mir so ging / geht und es an meinem pc liegt...das die maschinen immer den gleichen sound haben.also immer monoton, und nur manchmal ,z.B. nach Pause oder torpedokamera oder so, der sound dann geschwindigkeitsabhängig ausgegeben wird. das wird wohl behoben sein. aber hoffentlich ist der sound nicht geschwindigkeits- sondern leistungsabhängig! ausm stand auf A.K.... da drehen die maschinen aber fast sofort auf vollen touren...beschleunigung kommt dann erst nach und nach. oder?

marcelpatrick
15-10-04, 06:53
ich hätte mal eine frage:

werden sich stürme direkt oder indirekt auf kampfhandlungen auswirken?

so dass es z.b. für beide seiten schwieriger ist sich zu entdecken, bedingt durch hohe wellen.

zertöer kampfunfähig sind da sie sich in den wind legen müssen um nicht zu kentern oder stark die fahrt verlangsamen müssen?

fahrzeuge die gegen den wind laufen kaum noch fahrt über grund machen?

mfg

marcelpatrick

U441
20-10-04, 08:32
sicher wirkt sich sturm auf das trefferverhalten von torpedos aus
und deckgun kannste sicha auch vergessen

butcher-bird190
21-10-04, 02:55
Moin,

wird es Minenfelder im Küstenvorfeld geben? In den Karten werden dann wohl die eigenen Minenfelder und die freien Fahrrinnen eingezeichnet sein?

Ein nettes feature wäres es ja auch zu einer festgelegten Zeit auf einen Sperrbrecher zu stoßen und hinter ihm Einzulaufen (schön wärs).

Gruß Butch

butcher-bird190
21-10-04, 03:19
Nochwas, bzgl. realistischer Navigation:

Dafür bräuchte man ja eigentlich Kartenmaterial (mein TFT reagiert nicht allzugut auf Stechzirkel-kicher)Ausdruckbare Karten wären da ein super Extra auf den CDRoms-am besten eingescannte originale (sabber-lechz)Ernsthaft, ist sowas bedacht worden?

Butch

Voyager532
21-10-04, 04:16
Im Fanpacket gibts sicherlich Kopien die von Originalen nicht zu unterscheiden sind.

Mit original Handschriftlichen Notizen von Dönitz und Konsorten.

Oder irgendwelchen Kommandanten...

U441
21-10-04, 14:00
Das Geistige kommt hier zu kurz !

Atlantikwolf
22-10-04, 00:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Voyager532:
Im Fanpacket gibts sicherlich Kopien die von Originalen nicht zu unterscheiden sind.

Mit original Handschriftlichen Notizen von Dönitz und Konsorten.

Oder irgendwelchen Kommandanten...

[QUOTE] <HR></BLOCKQUOTE>Hm das wäre schön! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

GrauerWolf_AOTD
31-10-04, 09:29
Na wann werden denn mal unsere Fargen gestellt ???????? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Voyager532
31-10-04, 10:29
Noch ne Frage, bi grad nicht sicher ob ich sie schonmal gestellt habe:

Werden wir unsere Karriere an verschieden Zeitpunkten starten können? Manche Kommandanten haben erst zum Beispiel 1943 ein Boot bekommen. Manche Spieler werden vielleicht den anfang des Krieges überspringen wollen.

Englisch:
Can we start our Careers at different Starting Times? Many Captains got their first Command in for example 1943. Maybe some Players would like to shortcut to a later time of war.

Doenitzkebap
01-11-04, 09:09
Ich habe noch einen anderen Vorschlag.

Die gesamte Kampagne könnte man mit einem Satz von Ubooten/Kapitänen spielen. Die Idee habe ich von Eurofighter Typhoon. Da sucht man sich bis zu 5 Piloten aus, die alle parallel in ganz unterschiedlichen Regionen agieren (Kampagne ist auch hochgradig dynamisch). Nicht erreichte Primärziele enden nicht in einer Wiederholung einer Mission, sondern lediglich in "Motzerei" in der Basis ;-)

Ich finde, dass dies die Aktion unheimlich erhöht, ohne grundlegend am Realismus zu rütteln. (Besser als Warping, Time Compressor). Zusätzlich erhält die Kampagne starke strategische Aspekte. "Nicht genug Boote, und wir fahren uns gegenseitig fast über den Haufen")
Besonders schön wären dann die Rudeltaktiken auszuleben/spielen.
Es kann natürlich passieren, dass zeitglich zwei Boote in bedrängnis geraten. Das wird dann heikel ;-)

Atlantikwolf
01-11-04, 11:00
Sonst noch Wünsche? Das Spiel steht nicht in den Anfängen, sondern ist fast fertig!

U441
08-11-04, 10:35
ich poste mal lieber hie rein sonst heult AAselle wieder rum


gibs für sh3 ein channel im irc ?

AASelle
08-11-04, 11:18
@U441

ich heule keineswegs rum, sondern walte meines Amtes, auch in Deinem Interesse.

Du wirst sicherlich nachvollziehen können, daß
übersichthalber eine gewisse Ordnung eingehalten werden muß.

Zudem habe ich Dich gebeten Dein Posting zu in dem gewissen Thread zu löschen....was ich gestern dann auch selbst gemacht habe! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Zu Deiner Frage, ob es Einsätze in den Indischen Ozean gibt kann ich nur sagen das tropisches Wetter eingebaut wurde/wird, welche genauen geographischen Gebiete vorkommen vermag ich Dir aber noch nicht zu sagen....

gruß
Selle http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

U441
08-11-04, 11:19
ich versteh schon http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

marcelpatrick
12-11-04, 03:17
hallo ihr moderatoren!

wird es jetzt wo ihr marc unterstützt auch mal vorkommen, daß eine frage aus dem deutschen forum gestellt wird in der "frage des tages"? http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

hier schreiben sich in der tat leute die finger wund und es werden nur fragen aus dem englischsprachigen forum beantwortet wie zb: "... werde ich auch die taste c benutzen können fürs tauchen?" http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

bitte schickt wieder ein paar fragen zu den entwicklern aus diesem forum!

wobei ich nochmal meine frage stellen möchte, da gerade hierzu sh2 vollkommen versagt hatte und es auch nicht mit mods möglich war es zu korrigieren:

wird das wetter einfluss auf die sensoren bzw auf die einheiten in sh3 haben?
werden bspw in einem orkan zerstöer nur eingeschränkt orten und jagen können? wird sich ein sturm auf die manövrierfähigkeiten auswirken bzw können beschädigungen an den einheiten entstehen? werden bei dichtem nebel trotzdem flugzeuge starten? kann es im aufgetauchten zustand im uboot schwierigkeiten bei reparaturen geben wenn es schwere see hat?


mfg

marcelpatrick

AASelle
12-11-04, 05:55
@ Marcel Patrick

Zunächst einmal das Fragen weitergereiche:

- das haben wir vor, wir haben viel vor, aber erst einmal müssen wir uns weiter organisieren, doch wollen wir ja auch, das Eure Fragen bei den Entwicklern ankommen, aber bitte Geduld!

Du hast Recht, die Wettereffekte sind wichtig und das fehlen der Auswirkung hat bei SHII ne Menge Spielspaß genommen, ich meine auch gelesen zu haben, das Wetter einen großen Einfluß nimmt, wir gehen der Sache mal nach, aber Geduld! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


BITTE GEBT UNS EIN WENIG MEHR ZEIT! WIR SIND BERUFLICH TÄTIG UND BETREUEN DAS FORUM IN UNSERER FREIZEIT; WAS HEISSEN SOLL; DASS WIR NEBEN UNSEREM NORMALEN LEBEN EINE ZUSÄTZLICH BüRDE FREIWILLIG FüR EUCH AUF UNS GENOMMEN HABEN!

BEDENKT ZUDEM; DASS WIR JETZT ERST EINE KNAPPE WOCHE IM AMT SIND; WIR SIND KEINE üBERMENSCHEN; AUCH WIR BRAUCHEN ZEIT UM UNS EINZUGEWÖHNEN!

BITTE GESTEHT UNS ETWAS MEHR ZEIT ZU; WIR ARBEITEN BEREITS AN EINIGEN DINGEN; ABER ES SOLL DOCH AUCH WAS VERNüNFTIGES RAUS KOMMEN; DASS BEDEUTET WIR MüSSEN UNS AUSREICHEND ZEIT FüR PLANUNG UND ORGANISATION NEHMEN!

WIR DANKEN FüR EUER VERSTÄNDNIS!

gruß
Selle http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Voyager532
12-11-04, 06:46
Ich kann meinem Kollegen nur zustimmen. Unmögliches versuchen wir sofort, Wunder brauchen etwas länger.

Marc ist leider im Urlaub und erst am 22.11. wieder im Büro. Daher organisieren wir uns derzeit ohne übergeordnete Instanz. Gewisse Dinge erfordern aber eine Abstimmung mit Marc, da kann man nichts machen. http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

nukerboy
12-11-04, 06:54
irgendwie ist der Kerl nur im Urlaub!!

Atlantikwolf
12-11-04, 10:38
Vielleicht hat das ja auch was Gutes, denn UBI_Razz vom englischen Forum ist auch im Urlaub. Kann ja sein das sie jetzt Urlaub machen müssen weil demnächst etwas Größeres ansteht.... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

DSK_Marlowe
13-11-04, 08:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by nukerboy:
irgendwie ist der Kerl nur im Urlaub!! <HR></BLOCKQUOTE>

Find ich auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Aber wer weiß was die unter "Urlaub" verstehen.
Vielleicht nehmen die das auch nur als Oberbegriff für's Forum.

U441
13-11-04, 12:31
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

kubanloewe
15-11-04, 01:33
auf dem Video wo ein Angriff auf den Träger gemacht wird sinkt der Bug nach dem ersten Treffer inerhlab nichmal ner halben minute ab....genauso die phnomenale AlarmTauchzeit des Bootes von 10sek http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
kann nur hoffen das das alles noch überarbeitet wird; sonst gibts en Navalshootergame http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Auch hab ich gesehn das die Torpedos auf über 3kilometer abfeuern und noch treffen ....lol die dt. Boote waren u.a. so erfolgreich weil sie (glaube Dönitz hat das veranlasst) sehr nahe am Ziel sein sollten damit auch ja genug chancen auf Trefferwirkung bestand. glaube über 1500m war schon weit, zumindest am Anfang des Krieges mit normalen Torps.

PS: wenn ich im Polarkreis inmitten von Eisbergen rumgurke will ich auch mal en heftigen Schneeschauer und Eiszapfen anner Reeling und am Kommandantenbart sehn ...http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Voyager532
15-11-04, 07:24
Was ist denn da die Frage? Bisher sehe ich nur eine Ansammlung von Feststellungen, die sich anhand der Entwicklerberichte selbst widerlegen.

Wie zum Beispiel schon häufiger betont, sind die Videos mit dem leichtesten Schwierigkeitsgrad und der leichtesten Realitätseinstellungen aufgenommen worden. Das hat dann Shooter Charakter, da hast du recht.
Das Spiel an sich hat aber verschiedene Schwierigkeitsgrade und Realitätseinstellungen. Wie die genau aussehen, können wir erst wissen, wenn wir das Spiel haben.

BuddelVollRum
16-11-04, 02:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Das Spiel an sich hat aber verschiedene Schwierigkeitsgrade und Realitätseinstellungen. Wie die genau aussehen, können wir erst wissen, wenn wir das Spiel haben. <HR></BLOCKQUOTE>

Oder wenn die Mods ihren so angepriesenen "direkten Draht" nutzen und Marc bitten, daß die Entwickler doch mal auf "realistisch" spielen bzw. Stellung zu den hier schon so oft gestellten Fragen nehmen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Ach sorry, geht ja nicht, Marc ist ja "in Urlaub", wiedermal. Und ihr habt ja keine Zeit oder Möglichkeit um euch um so wichtige Sachen zu kümmern. Ihr müßt euch ja organisieren und euren, euch gesetzten "primären" Zielen nachgehen http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

Woher wußte ich nur, daß es soweit kommen würde.
Gute Taktik von Marc, um von der Unzufriedenheit über die "Informationspolitik" abzulenken... http://www.ubisoft.de/smileys/10.gif

Voyager532
16-11-04, 03:58
Dass man einen direkten Draht nicht nutzen kann, wenn das Gegenüber nicht da ist sollte klar sein. http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif
Marcs Urlaubplan machen wir nicht. Wenn wir aber Einfluss gehabt hätten, wohlgemerkt hätten, dann wären wir dagegen gewesen. So gesehen können wir nur mit Dingen anfangen für die man den "Chef" nicht braucht...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Gute Taktik von Marc, um von der Unzufriedenheit über die "Informationspolitik" abzulenken...
<HR></BLOCKQUOTE>

Den Satz lasse ich einfach mal so stehen.

mzdsl
16-11-04, 09:05
Moin Moin aus Kiel!!!!

Beobachte SH3 seit August und bin sehr sehr gespannt auf den dritten Teil.

Nu meine Frage.

Haben die Zerstöer in SH3 eine begrentze Anzahl von Wasserbomben an Board (ca. 24 Stck.)??

Ich hoffe schon...es wäre doch sehr sehr unrealistisch wenn die Zerstöer ohne Ende mit WaBo spucken könnten.

Kann sein das diese Frage schon im Forum beantwortet wurde...hab sie aber nirgednwo gefunden.

Ich DANKE jetzt schon für die Antwort.



...sie sind über uns...genau über uns...(das Boot)

Voyager532
16-11-04, 11:51
Hallo,

soweit ich mich erinnere wurde diese Frage noch nicht direkt beantwortet.

Ich denke mal, nach all dem was die Entwickler versprechen, wäre es ein Verbrechen sich so einen Fehler zu leisten. Höchstwahrscheinlich sind die WaBos begrenzt, aber 100% sicher sein kann man sich noch nicht.

mzdsl
16-11-04, 14:10
Moin Moin

War gerade stöbern bei amazon.co.uk und musste festellen das SH3 dort im Preis schon gesenkt wurde (kein blödsinn)!!

Statt 29,99 Britisches Pfund kostet SH3 nun 26,99 Britisches Pfund!!

Das sind 10% Preissenkung.

Wie kann man ein Spiel im Preis senken das noch gar nicht erschienen ist ???

Oder wissen die von amazon.co.uk mehr wie alle anderen.

Kann ich wirklich nicht verstehen.Wer kann das auflösen.


(Ich weiß das die Frage hier in "Frage an Entwickler" nicht rein passt aber ich kann aus technischen Gründen kein eigenes Discf. aufmachen bekomm dann immer Fehlermeldung)

Also wer kann mir das erklären?!?!?!?


...sie sind über uns...genau über uns...(das Boot)

marcelpatrick
16-11-04, 14:19
@mzdsl

10% ??? - wie ulkig! das entspricht ja genau dem anteil des arbeitsaufwands der dynamischen kampagne am ganzen spiel! http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

aber nochmal zurück zu deiner frage: keine ahnung warum die das jetzt 3 pfund billiger machen. http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif


mfg

marcelpatrick

Glykol02
16-11-04, 16:48
Das finde ich eine echt interessante Frage,
die mal an die "žObrigkeit" (=Devps.) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif weitergeleitet werden sollte.
--wenn`s sein muß auch mal außerhalb des "žDienstweges"  -smilie an unsere Mod`s http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )
.
.
.
Das hätt` schon was, .. so abzählen der WaBo`s nach langem "žHakenschlagen" ,....
*flüster* ...weit achteraus,...,die haben jetzt 24 verschmissen, .... geräusch wandert achteraus,....wird scwächer,...
Kaleun: den sind wir erstmal los, Zerstöerklasse ... , der rennt jetzt in seinen Hafen nach Island und bunkert neu auf...
.
."” na dann mal wieder alle Mann auf Manöverstation , Wachoffizier, wie sieht`s aus,...kommen wir da noch mal rann..?....usw.

Und dann nach erfolgreicher Heimkehr, -nach all dem hellau und Ordens- Schnick- Schnack
.
in der Befehlsausgabe zum nächsten Einsatz:
...u.a.... hat der Gefechtsbericht von zwei Typ VIIC Booten (Boote U- xxX Kommandant .., U-xxY Kommandant ...) ergeben, dass die britische Navy ihre Eskortzerszöer Klasse ... in ihrer Wasserbombenkapazität offenbar aufgestockt hat.
Es wird von jetzt an davon ausgegangen, dass mindestens die Hälfte der gegnerischen Begleitzerstöer Klasse ... an einem großen Atlantik-Geleit jetzt 36 Wasserbomben zum Einsatz hat.
.*schluck,...,reusper* beim "žKaleun" = "žSimmer"

Ich hoffe die Devps. sind bei der dynamischen Kampagne auch in der atmosphärischen und "žrealistischen" Umsetzung so gut wie die Videos in der Graphik.........
.
und jetzt ab in die Koje, http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Glykol02

Noch Tiefer
18-11-04, 04:57
Hallo,

ich möchte - unabhängig von der Karte im Spiel - mit einer wirklichen Seekarte navigieren. Jetzt meine Frage:

Gibt es einen brauchbaren realistischen Sternenhimmel (mit unterschiedlicher Leuchtintensität)? Kann man mit der Sonne, Uhr und Sextant(-ersatz: UZO o.a.) seine Position bestimmen?

Wäre schön, wenn ja. U-Bootfahren bestand ja nicht nur aus "Torpedos abfeuern und Alarmtauchen"http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Torpedotreffer
18-11-04, 08:10
SH2 hatte bereits einen detaillierten Sternenhimmel, wie auch realistischen Mond-/Sonnenaufgang. SH3 wird es sicherlich auch haben.

Irgendwo hatte hier mal einer gepostet, wie er mit der Gradanzeige am Seerohr/TDC-Fernglas seine Position bestimmt hat, aber frag mich mal, in welchem Thread das gepostet war http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif (oder war es im englischen Forum ?).

Viel Spass beim suchen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

marcelpatrick
18-11-04, 09:31
so eine "hardcore"-einstellung fürs navigieren wäre schon eine ulkige sache!

man stelle sich vor, die karte würde die eigene position überhaupt nicht ersichtlich machen bevor man eine peilung getätigt oder das besteck benutzt hat. http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

da könnte es schon ganz schön anspruchsvoll werden vom kieler hafen aus das marinedenkmal zu finden! http://www.ubisoft.de/smileys/dancing_geek.gif

aber nu was anderes...
wie man an den letzten fragen des englischen forums erkennen kann ("kann ich möven abschießen?" oder "kann ich einer generierten zusammenkunft einstellen wie alt der andere kapitän ist?"), haben die entwickler auch schon von diesen fragen die nase voll (s.h. schwarzes brett-neue frage).

es wird zeit, unsere fragen weiterzuleiten!http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

kann eigentlich nur marc das machen, oder habt ihr mods eine e-mail adresse von den entwicklern? wenn ja, habt ihr schon fragen geschickt?


mfg

marcelpatrick

Voyager532
18-11-04, 11:13
Nein, wir haben keine EMail Adresse von den Entwicklern. Schade, wirklich schade.
Nicht auszudenken, was wir machen würden, wenn wir selbst Kontakt hätten zu denen. Die Mails würden im Sekundentakt rausgehen, fragt sich nur, ob dann noch jemand antwortet http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif

Nein, im Ernst. Bisher ist Marc unser eigentlicher Ansprechpartner. Aber das mit dem Urlaub wurde ja bereits gesagt...

http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif *komm zurück Marc* http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Kaleun_Endrass
19-11-04, 09:03
Hallo,

Dass sich das Wetter auf Kampfhandlungen und die Fähigkeiten der Zerstöerbesatzung auswirkt, haben die Entwickler schon bestätigt. Mich interessiert dann nur noch: Wirkt sich das auch auf die Genauigkeit des eigenen Standortes aus? War bei SH2 sehr unglaubwürdig nach tagelangem Sturm an genau dem Küstenpunkt anzukommen, den ein Wegpunkt markierte.
Muß ich in Buchten und Häfen wieder mit "haushohen" Wellen rechnen, oder kann man sich dort auf gemütlichere See freuen?

Viele haben sich über die SH2-Zerstöer-KI aufgeregt -&gt; ich kann dem eigentlich nur bedingt bepflichten. Habe mich bei 100% Schwierigkeitsgrad und stundenlangen WaBo-Schlachten fast immer unbeschadet oder mit geringen Schäden davonstehlen können. Die Jungs spuckten oft an der verkehrten Stelle, hatten auch mal (sehr selten) die falsche Tiefe eingestellt und liessen sich mit etwas übung auch austricksen bzw. ausmanövrieren. Nach spätestens 2 Stunden hatte der DD dann die Schnautze voll und drehte ab, oder auch schon vorgekommen, die Ablöse trat an.
Was bei SH3 rein sollte, ist auf jeden Fall die realistische Umsetzung des tiefenabhängigen Schadensbereich der WaBos, limitierte Anzahl pro DD und ein realistisches Delay nach dem letzten Ping für die Tiefeneinstellung der WaBos. Auch wäre es wünschenswert, wenn ein Zerstöer beim Anlauf nicht mehr pingt (sehr unrealistisch) -&gt; a la Red October: "Bei der Geschwindigkeit können die über die Stereoanlage meiner Tochter fahren ohne sie zu höen".
Wäre schön, wenn sich dazu jemand äußert, sofern er was weiß bzw. die Entwickler was sagen könnten.

Das muß das Forum abkönnen, reicht für heute.
Auftauchen!

Gruß und fette Beute,
Kaleun_Endrass

marcelpatrick
19-11-04, 11:48
@Kaleun_Endrass

kannst du mir sagen, wo du das mit dem wetter gelesen hast?


deine erfahrungen mit sh2 kann ich leider nicht bestätigen. selbst nachdem die zerstöer den direkten kontakt verloren, kurvten sie mehrere stunden über dem boot und vereitelten jeglichen versuch mit schleichfahrt zu entkommen - raue see und schlechte sicht änderten daran nichts (wohlgemerkt vor 1942!). unbemerkte angriffe über wasser (egal welches wetter und sicht) waren sowieso kaum oder garnicht machbar.

gerade deshalb interessiert mich, wie sich in sh3 umgebungseinflüsse auf die sensoren und fahrzeuge auswirken werden.


mfg

marcelpatrick

Kaleun_Endrass
19-11-04, 15:12
@marcelpatrick

Der erste Hinweis auf das Zusammenspiel Zerstöer-Fähigkeit & Wetter ist auf silent-hunteriii.com im Q&A2 3.Frage zu erhaschen. Die andere Quelle find ich leider nicht mehr, aber es war ein Interview mit dem Produzenten Florin Boitor (möglich, dass das auf subsim.com war - aber dann gut versteckt) und dort sagte er, dass das Wetter definitiv Einfluss auf die KI hat (und ich glaube mich gut daran zu erinnern, dass die Fragestellung auf die Zerstöer-KI abzielte).

Falls ich den Link wiederfinde, poste ich ihn.

Gruß und fette Beute,
Kaleun Endrass

Kaleun_Endrass
19-11-04, 15:36
Nochwas zur SH2-KI (auch wenn´s nicht zum Thread gehöt): Wer näher als 2800m an Zerstöern oder Händler mit Deckgeschütz ranfährt bekommt die Hucke voll, egal welches Wetter. DD´s verlieren den Kontakt, wenn mans schafft über 2800m ohne gepingt zu werden wegkommt (dann aber nicht zwischendurch den Spargel rausstecken). Und DD´s (12kt) greifen an, wenn man unter 2800m Entferung für längere Zeit mit ausgefahrenem Seerohr lauert oder von den Hunden gepingt wird. (2800m scheint da ne magische Zahl zu sein)

Wär natürlich schön, wenn in SH3 die Ortung durch Zerstöer wirklich sehr wetterabhängig wird (abgesehen von ASDIC und Radar) - stellt euch vor ihr lauert in Sehrohrtiefe im dichten Nebel, nur die Sillouetten der Gegner sind wabbrig zu erkennen...)

Bldrk
21-11-04, 07:15
Ich hatte eher den Eindruck, dass die KI der Zerstöer so programmiert wurde, dass Schleichfahrt als Bereitschaft des Spielers gewertet wurde, sich auf lange Waboverfolgungen einlassen zu wollen. Bei Schleichfahrt kamen auch Zerstöer, die meilenweit weg waren, den Kontakt verloren hatten, urplötzlich auf das U-Boot zu und versenkten es im ersten überlauf. Schleichfahrt hab ich tunlichst vermieden und es so auch fast jedesmal geschafft, den Zerstöern zu entkommen, vorausgesetzt, man konnte tief genug tauchen.

marcelpatrick
24-11-04, 04:31
nochmal die frage bzgl. englischer u-boote in sh3:

ich meine mich erinnern zu können, dass das entwicklerteam gesagt hatte, es würde sehr wahrscheinlich keine englischen u-boote geben, da diese keine große rolle in der "schlacht im atlantik" spielten.

sie spielten zwar keine rolle im atlantik, wohl aber in der biskaya und in der nordsee! nicht wenige deutsche u-boote und aufklärerungsflugzeuge meldeten dort aktivitäten.

wird es also in diesen gegenden nun zusammentreffen mit den tommy-u-booten geben?


mfg

marcelpatrick

negus1
24-11-04, 05:10
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by VersenkerViktor:
Bei Schleichfahrt kamen auch Zerstöer, die meilenweit weg waren, den Kontakt verloren hatten, urplötzlich auf das U-Boot zu und versenkten es im ersten überlauf. Schleichfahrt hab ich tunlichst vermieden und es so auch fast jedesmal geschafft, den Zerstöern zu entkommen, vorausgesetzt, man konnte tief genug tauchen. <HR></BLOCKQUOTE>

Schleichfahrt war bei SH II in der Tat ziemlich wirkungslos. Ich glaube es hing mit dem übermodellierten KI-ASDIC zusammen. Ein Boot in Schleichfahrt konnte vom KI-ASDIC exakt eingepeilt werden (sogar die Tiefe, was zumindest zu Beginn des Krieges kein ASDIC konnte). Das Boot war dann für den Zerstöer aufgrund der geringen Eigengeschwindigkeit sichere Beute ("sitting duck").

das beste ausweich-manöver war m.E., kurz vor dem überlaufenwerden mit der fahrt hoch zu gehen und kurs und tiefe abrupt zu ändern. dieses manöver mag zwar noch halbwegs realistisch sein, musste aber in der Realität bei einer creep attack versagen (tat es aber bei SHII nicht).

In SH III muss die Schleichfahrt in 200m Tiefe das (neben der Flucht an der Oberfläche) wirkungsvollste Ausweichmanöver sein. Alles andere ist Quatsch.

AASelle
25-11-04, 05:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by marcelpatrick:
nochmal die frage bzgl. englischer u-boote in sh3:

ich meine mich erinnern zu können, dass das entwicklerteam gesagt hatte, es würde sehr wahrscheinlich keine englischen u-boote geben, da diese keine große rolle in der "schlacht im atlantik" spielten.

sie spielten zwar keine rolle im atlantik, wohl aber in der biskaya und in der nordsee! nicht wenige deutsche u-boote und aufklärerungsflugzeuge meldeten dort aktivitäten.

wird es also in diesen gegenden nun zusammentreffen mit den tommy-u-booten geben?


mfg

marcelpatrick <HR></BLOCKQUOTE>

Die Entwickler haben sich diesbezüglich sehr klar ausgedrückt:

"Da die UBoote im Atlantik krieg keine große Rolle spielten, werden sie auch nicht vorkommen!" (müßte fast der genaue Wortlaut sein, habe ich aus meinem Erinnerung gekramt).

Allerdings hast Du recht, britische U-Boote waren häufig vor den deutschen Häfen anzufinden.

Hm....vielleicht aber gibt es sie doch, den die obige Aussage entstammt noch den Tagen, als auch keine dynamische Kampagne geplant war, und die britischen Lauer-U-Boote für das Spiel unrelevant waren, da Ein- und Auslaufszenen ja nur gescriptet oder als Sequenz dargestellt werden sollte.....wir gehen der Sache nach!

gruß
Selle http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Barbir
25-11-04, 13:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by AASelle:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by marcelpatrick:
nochmal die frage bzgl. englischer u-boote in sh3:

ich meine mich erinnern zu können, dass das entwicklerteam gesagt hatte, es würde sehr wahrscheinlich keine englischen u-boote geben, da diese keine große rolle in der "schlacht im atlantik" spielten.

sie spielten zwar keine rolle im atlantik, wohl aber in der biskaya und in der nordsee! nicht wenige deutsche u-boote und aufklärerungsflugzeuge meldeten dort aktivitäten.

wird es also in diesen gegenden nun zusammentreffen mit den tommy-u-booten geben?


mfg

marcelpatrick <HR></BLOCKQUOTE>

Die Entwickler haben sich diesbezüglich sehr klar ausgedrückt:

"Da die UBoote im Atlantik krieg keine große Rolle spielten, werden sie auch nicht vorkommen!" (müßte fast der genaue Wortlaut sein, habe ich aus meinem Erinnerung gekramt).

Allerdings hast Du recht, britische U-Boote waren häufig vor den deutschen Häfen anzufinden.

Hm....vielleicht aber gibt es sie doch, den die obige Aussage entstammt noch den Tagen, als auch keine dynamische Kampagne geplant war, und die britischen Lauer-U-Boote für das Spiel unrelevant waren, da Ein- und Auslaufszenen ja nur gescriptet oder als Sequenz dargestellt werden sollte.....wir gehen der Sache nach!

gruß
Selle http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Jepp waer auf Jedenfall historisch korrekt und würd mit den nichtgeplanten Minen im Hafen oderauf dem Anmarschweg die Atmosphäre steigern.
Deshalb versteh ich das Argument der Entwickler nicht das dadurch die Frustration gesteigert würde, klar wär ich auch etwas Entäuscht wenn ich vor Lorient, nachdem ich die Ark Royal zu Fischfutter verarbeitet hätte, in Sichtweite des Bunkers auf ne Mine Laufen würd, oder ich nen brit Liebesantrag per AAl zugestellt bekäme etc.
ABER die Jungs damals waren auch erst zuhaus und in rel. Sicherheit wenn sie Sträuße u. Küsschen von den Krankenschwestern bekamen. man könnte ja diese Fiesen Vorgartenkiller nur in der hardcore eistellung zulassen oder aber ne autosave halben Tag vorm Rendezvous einrichten.
Sers Barbir

Voyager532
25-11-04, 16:01
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Hallo Leute,

wir wollen endlich die Sache: "Deutsche Fragen an die Entwickler" angehen.

Im ersten Step habe ich mir die 7 Seiten Fragen mal durchgesehen und muß feststellen, daß sich die meisten Fragen nicht lohnen. Entweder sind Sie nach der Fragestellung irgendwann schonmal beantwortet worden, oder Sie sind einfach unbrauchbar.
Wir möchten Marc in der nächsten Woche unseren Fragekatalog übergeben. Dazu werde ich aus dem was hier ist alles was geht rausholen. Viel ist es nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Wer wert drauf legt, daß seine Frage mit berücksichtigt wird, der möge Sie bitte jetzt nochmal stellen, oder zum ersten mal. Achtet dabei bitte darauf das die Frage wirkich neu und interessant ist. Ebenfalls würde ich es begrüssen wenn sie bereits in Englisch gepostet wird, dann kann ich mir einen Arbeitsschritt sparen.

Danke für Eure Mitarbeit http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

mzdsl
26-11-04, 01:01
Werden die Zerstöer in SH3 eine begrentze Anzahl von Wasserbomben an Board haben???

marcelpatrick
26-11-04, 07:08
wird schwere see einfluß auf die manövrierfähigkeit der zerstöer haben und können durch hohe wellen schäden am eigenen boot bzw anderen schiffen entstehen?

Noch Tiefer
26-11-04, 09:21
Gibt es WIRKLICH hohe Wellen. Ich meine höher als die, die wir in der "Schlechtwetterdemo" gesehen haben. Wenn ja, wie hoch?

Will there be REALLY huge waves? I am referring to waves higher than those shown in the "Badweatherdemo". If yes, how high?

Encontrarémos con olas REALMENTE imensas? Me refiero en unas más grande que aquellas que hemos visto en el "demomaltiempo". En caso de sí, qué grande? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Trontir
26-11-04, 13:04
Please describe with a few examples the dynamic elements of the campaign. What are the key features for you, when you talk of the dynamic campaign?

EEF-Redeagle
27-11-04, 10:23
Keine Ahnung ob das schon wer gefragt hat aber:

Gibts ne Demo bevor das Spiel im LAden steht? Oder erst gelcihzeitig oder gar später?

Gruß und fette Beute
Red

ppontius
02-12-04, 07:34
aus dem englischen forum:

http://forums.ubi.com/eve/ubb.x?a=tpc&s=400102&f=857101043&m=4281017742

heißt das, dass unsere fragen jetzt vielleicht mal zum zuge kommen oder gibts jetzt garkeine fragen an die entwickler mehr?

Kowalk
02-12-04, 07:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by ppontius:
oder gibts jetzt gar keine fragen an die entwickler mehr? <HR></BLOCKQUOTE>
Genau das heißt das wohl!
Oder hat hier jemals einer geglaubt das Fragen der deutschen Community von Ubi an die Entwickler weitergeleitet wurden/werden? http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

teltalker20012000
02-12-04, 15:18
WARSCHAU...wird es dynamische Häfen geben, und wenn ja, wird dort mehr zu sehen sein als bislang auf veröffentlichen Screenshots und Trailern zu sehen war (Verkehr, Menschen etc.) ?

KRIEGSHOW...will there be dynamic harbours ? If yes, will there be more to look at ? Because in the screenshots and movies, which have been shown allready, there is not much traffic, people, etc. out there ! (even if the harbours are looking very nice allready )

Seekuh-1
03-12-04, 05:57
Werden diesmal die gesamten Weltmeere und Meeresstraßen befahrbar sein, nicht wie beim Vorgänger, wo nur ein bestimmtes Gebiet fertig programmiert war, und man plötzlich mitten im Pazifik bei unbegrenzter Tiefenanzeige auf Land saß ?
Wird man bei SH 3 durch abschalten des Antriebs diesmal auf der Zerstöerseite nicht mehr höbar sein, oder läuft es wieder wie bei SH2 das Fahrstufen keine Rolle spielen und man so oder so gehöt wird ?
Wie lange wird SH 3 überhaupt vom Support betreut werden, möchte nämlich nicht wieder plötzlich mit einem total verbugten Game ganz ohne Support darstehen ?

U441
03-12-04, 09:32
ich denke Kowalk hatt recht mit seiner aussage

Subwulf
05-12-04, 14:49
hi
hab zwar so meine zweifel, ob diese nachricht an die entwickler geht, aber ich hab eine frage betreffend der Missionsdatei, die vom Editor aus erstellt wird. Frage: Ist sie extern schreibbar, oder wird sie verschlüsselt von sh3 erstellt, sprich keine chance sie extern zu schreiben? ich brauche diese info, um zu sehen, wie gut sich mein mod implementieren lässt.
grüsse subwulf

Tyke_sta
06-12-04, 10:23
Also Ubüüü,
diese Frage ist eigentlich nicht so witzig aber. Werden wir "dieKomandanten" das glück haben und den Funkverkehr selbst abzuhöen und zu funken???