PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Petition an UBISOFT



TREFFNIX
01-06-12, 19:44
liebe Leute von UBISOFT

aufgrund der massiven Werbung und der Teilnahme an der Beta habe ich mich entschieden Ghost Recon Future Soldier zu kaufen und Stunden mit dem spielen zu verbringen.
Seit dem 25. März sind fast täglich die Server down und die Services nicht erreichbar.
Damit sowie mit dem äußerst mangelhaften Multiplayer part nähert sich Ubisoft langsam dem Status von Mass Effect 3. Sprich das Schadensersatzleistungen unumgänglich werden.
Ich habe für xbox live gezahlt um "ungetrübten Multiplayerspaß" zu genießen. Dies wird mir von Ubisoft verwehrt.
Des weiteren habe ich für ein Game bezahlt um dies spielen zu können. Und zwar dann wenn ICH das möchte und nicht wenn Ubisoft es mir MAL gestattet.
Server down gestattet mir heute nicht einmal Kampagne zu spielen!

hinzu kommt der unausgegorene Multiplayerteil. den ich sehr gerne spiele. Dieser ist leider meilenweit von der Verlässlichkeit a la Assassins Creed entfernt!
neben wirklichen abstrakten Lags, den Ablauf desselben Moves, das die Killcam den Kill anzeigt von Gegnern die NICHT zu sehen waren und das obwohl diese angeblich vor einem standen. Dies ist nicht nur mir zigfach so ergangen, sondern anscheinend so ziemlich jeden MPler. Sofern nicht in USA ansässig.

neben einigen tausend xp habe ich nun auch schon etliche Challenges allein wegen Server down verloren.
das sind ebenso unwiderbringliche Zeitaufwendungen.

Daher verlange ich von Ubisoft ein offizielles Statement warum zigtausende Gamer so dermassen in ihrem Spielerlebnis eingeschränkt werden.
Als auch wie dies umgehend behoben werden soll.

In Zukunft wird es nicht mehr ausreichen, zugkräftige Titel zu produzieren und die Käufer irre zu führen. Wenn ein wesentlich Bestandteil des Spielerlebnisses auf dem Goodwill der Vertreibers basiert und dieser entscheidet wann Server zum on- oder offline spielen zur Verfügung stehen, wird das Unternehmen harte Jahre vor sich haben!!!

und THQ, JoWood, dtp etc. sind Beispiele das es jeden treffen kann, auch mit AAA+ Titeln im Portfolio

mit freundlichen Grüßen
pepe

der Metatron
01-06-12, 20:09
l


Daher verlange ich von Ubisoft ein offizielles Statement warum zigtausende Gamer so dermassen in ihrem Spielerlebnis eingeschränkt werden.
Als auch wie dies umgehend behoben werden soll.


Dank der Lobbistenverbände gibt es weltweit KEINE Softwaregarantien. Du hast mit dem starten des Games die EULA akzeptiert und UBIsoft muss Dir nicht mal zuhören. Die können sich nun zurücklehnen und lachen, denn der nächste DLC kommt bestimmt und alle werden den kaufen!

Ich pflichte Dir allerding bei, dass UBI sich hier sehr schnell melden müsste und das man als Kunde bessere Handhabe gegen in Software gepresste Inkompetenz hat

MGS RaidenLDK87
02-06-12, 06:23
schließe mich dir ebenfalls an!!!!!!!

KillA x Berlin
03-06-12, 14:27
ich unterschreib die petition auch....

Kiwisart
11-06-12, 18:30
Hallo Leute ,
das wir ubi net interessieren , den ihr habt ja alle schon gezahlt . es werden ein paar leere Versprechen folgen und das wars dann.
Da bis jetzt nix von Ubi zuhören äh lesen war sollte ja für sich sprechen. Am meisten regt mich dieses "hilfe bei technischen Problemen etc " von irgendwelche Ubi-Mitarbeitern im Forum auf.
Dieses sinnlose geschwafel is nach meiner Meinung nur Leute verarsche. Wenn Ubi nur einen funken Anstand hätte würden sie das Problem sofort lösen egal mit welchen Mitteln und damit meine ich gute Programmierer einstellen und nicht irgendwelche Freizeitprogrammierer die für wenig Kohle arbeiten (soweit man so was als Arbeit bezeichnen kann).
Am besten nix mehr von UBIsoft kaufen , nur dann merken die ,das es so net geht.
Produkthaftung für Software würde das ganze auch beheben , dann könnte man die Firma verklagen bis sie Qualmen.

skymarshell2
11-06-12, 20:06
Ich sag mal so Ubi hat auch kein Freifahrt schein für Solche sachen auch wenn du die Eula angenommen hast
Du hast ein produkt was nicht Richtig funktioniert und wenn die das nicht patchen können/ reparieren hast du ein 6 Montiges Rückgabe
recht weils keine eigend verschuldung ist sonder ein fehler der schon beim neukauf bestand
Nur weiß ich jetzt allerdings nicht wie das mit Lizenzen ist weil du hast ja nur ein eine Lizenz gekauft das du es benutzen darfst

Besenkammer1
12-06-12, 05:26
Mir erschließt sich absolut nicht was ihr habt! Klar hab ich im MP auch mal lags, kann nicht gescheit mit Freunden zocken weil die Verbindung nicht hergestellt werden kann aber jeder der hier bf3 gezockt hat weiß das andere spiele Hersteller ähnliche Probleme hatten am Anfang! Nur ist mittlerweile vergessen das bei bf3 der mp am Anfang Extreme Mängel hatte, das wurde dort behoben und selbiges wird wohl auch hier passieren.

Ich verstehe dieses geflenne im Forum nicht, dafür gibbet nen Support der die Fehler auch an ubisoft weiterleitet. Oder glaubt hier auch nur einer das einer der Chef Programmierer von ubisoft hier ins deutsche Forum schaut?

der Metatron
12-06-12, 09:00
Mir erschließt sich absolut nicht was ihr habt! Klar hab ich im MP auch mal lags, kann nicht gescheit mit Freunden zocken weil die Verbindung nicht hergestellt werden kann aber jeder der hier bf3 gezockt hat weiß das andere spiele Hersteller ähnliche Probleme hatten am Anfang! Nur ist mittlerweile vergessen das bei bf3 der mp am Anfang Extreme Mängel hatte, das wurde dort behoben und selbiges wird wohl auch hier passieren.

Dafür hat Battlefield auch eine komplexere Serverstruktur als dieser P2P Dreck. Sorry, aber fast alle GRFS Spieler sind "Vollmo**os". Ich spiel mit nem Kollegen, er tasert nen Gegner, und hackt den, während ich versuche den zu decken. Ein weiterer Teammember spwant schaut auf den Hack und erschiesst das Opfer, damit er Punkte abgreift. Danach campt er sich ein. WTF und solche Hohlbratzen siehst Du den ganzen Tag bei Ghost Recon, den GANZEN verdammten Tag lang.

Der Lag hat sich gebessert, aber wenn man gegen Leute aus Timbuktu spielt, dann macht auch das keinen Spass.

Was BF3 angeht, da steckt mehr Gruppendynamik und Taktik drin als bisher in GRFS.....das ist wie "Gears of War" nur mit schlechterer Engine und menschlichen Gegnern.

vil479
12-06-12, 09:51
Also was die Lags anbetrifft oder die Verbindung generell ist zwar nervig aber denn noch machbar, schlimmer finde ich die Waffenbalance. Die ist in BF3 besser gelöst und wenn man zudem erst den SP oder den Gurillia-Modus gezockt hat bekommt man gleich nen Schock denn gerade die 1. PDR's sind für'n A****. Ohne Upgrates liegst du mehr mit dem Gesicht nach unten als was du killst und selbst dann bist du noch im Nachteil zu denen die weiter sind in der Rangliste. Weil du Trotzdem fast das ganze Mag am Gegner Verschwendest und die Waffen im Vergleich zu den anderen Modis extrem streuen.

Das Teamplay mit BF3 zu vergleichen finde ich ein wenig mager, denn die Karten in BF3 sind nicht so Verwinkelt und bieten auch noch lange nicht so viel Deckung was eine gewisse Teamarbeit vereinfacht. Wenn Das Close Quaders raus ist könnte das auch anders aussehen, jedoch hör ich jetzt schon die Comm rumheulen Sch* Noobtuber; Sch* RBG Noob.

der Metatron
12-06-12, 14:17
A. Wenn Das Close Quaders raus ist könnte das auch anders aussehen, jedoch hör ich jetzt schon die Comm rumheulen Sch* Noobtuber; Sch* RBG Noob.

Die jammern ja schon, wenn die mal gemessert werden^^

Kiwisart
12-06-12, 19:56
Also es geht doch darum das UBi und auch ander Firmen Software für teuer Geld auf den Markt werfen obwohl sie wissen das es Nachbesserungsbedürftig ist. sorry wen eine Firma des nett auf die Reihe bekommt das es auf Anhieb funktioniert dann ist das schon mager. Jeder der Geld ausgiebt hat doch das recht auf einwandfreie Ware , oder wer will ein Auto kaufen das net fährt und dann vom Händler hören "den Motor liefern wir nach" ? Und ob BF3 oder MW3 besser is is geschmackssache denke ich /zumindest funktionieren die.
Meine Meinung ist nach wie vor , eine Produkthaftung einführen nach Amerikanischen Masstäben , so das man diese Leute auf Summen verklagen kann, die wirklich Schmerzen. Erst dann wird sich das ändern , denn dann gehts ans eingemachte.
Oder die zweite Möglichkeit einfach nichts mehr von diesen Firmen kaufen , dann wollen wir mal kucken wie schnell sich dieser Misstand ändert.
Es gäbe auch noch eine dritte Methode , aber zu der darf man hier in Deutschland nett aufrufen.

der Metatron
13-06-12, 08:05
eine Produkthaftung einführen nach Amerikanischen Masstäben , so das man diese Leute auf Summen verklagen kann, die wirklich Schmerzen.

Ja, 2 Mio dafür das der Kaffee heiß war oder dad der Tempomat nicht das steuern übernimmt und so :-)

DK-Colt
14-06-12, 11:43
Der Petent dieses Textes sollte sein Schreiben einfach an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages schicken.
Da gehören Petitionen hin!:-)

SW_Mr.Darkweedy
25-11-12, 16:10
Tipps zu Ubisoft games :

Tipp 1: kaufe nie ein game in den ersten 5-6 Monate nach dem Reless.
Tipp 2: Falls du es in der frist gekauft hast, viel spass im singelplayer.