PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bilder von Jägern die einen Mk108 Treffer überlebt haben.



Abbuzze
12-08-04, 03:32
Ich habe inzwischen viele Photos von beschädigten Bombern mit 20mm,30mm und auch 88mm treffern gesehen, auch Bilder von Jägern mit 0.50/13mm und 20mm Treffern.

Aber auch nachdem lange und nachhaltig über die Möglichkeiten diskutiert wurde warum die 30mm manchmal unwirksam ist,
(Winkel des aufschlags, Art der Munition, die langsame Mündungsgeschwindigkeit die sie von einem A4 Blatt mit 60g/m² abprallen läßt http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif)
warum gibt es keine Bilder von Jägern mit einem 30mm Treffer (auch einem unwirksamen) wäre doch sicher was für die Frau und Kinder daheim und für die eigenen Erinnerung: Hey schau mal wieviel Schwein ich damals hatte! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich auf alle Fälle konnte noch keins finden, also wer eins hat, oder auch nur eine URL bitte postet sie hier!!

I/JG53 Abbuzze

http://www.jg53-pikas.de/

http://mitglied.lycos.de/p123/Ani_pikasbanner_langsam.gif

Abbuzze
12-08-04, 03:32
Ich habe inzwischen viele Photos von beschädigten Bombern mit 20mm,30mm und auch 88mm treffern gesehen, auch Bilder von Jägern mit 0.50/13mm und 20mm Treffern.

Aber auch nachdem lange und nachhaltig über die Möglichkeiten diskutiert wurde warum die 30mm manchmal unwirksam ist,
(Winkel des aufschlags, Art der Munition, die langsame Mündungsgeschwindigkeit die sie von einem A4 Blatt mit 60g/m² abprallen läßt http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif)
warum gibt es keine Bilder von Jägern mit einem 30mm Treffer (auch einem unwirksamen) wäre doch sicher was für die Frau und Kinder daheim und für die eigenen Erinnerung: Hey schau mal wieviel Schwein ich damals hatte! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich auf alle Fälle konnte noch keins finden, also wer eins hat, oder auch nur eine URL bitte postet sie hier!!

I/JG53 Abbuzze

http://www.jg53-pikas.de/

http://mitglied.lycos.de/p123/Ani_pikasbanner_langsam.gif

KIMURA
12-08-04, 05:07
Abuzze, You is ja sowas von total aberauch WRONG. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

Kimura

Dora-9
12-08-04, 05:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by KIMURA:
Abuzze, You is ja sowas von total aberauch WRONG. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

<HR></BLOCKQUOTE>

http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Abbuzze, solange das Damoklesschwert des "Semmelkopf for Moderator" über unser aller Häupter schwebt, würde ich das Eröffnen von solch defätistischen Topics geflissentlich unterlassen, sonst kann es sein, dass du g_n_a_d_e_n_l_o_s ausgemistet wirst. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

http://www.kczum.ch/secret/images/dora-9_sig.jpg

Boandlgramer
12-08-04, 05:22
etwas nicht zu finden reicht doch als beweis nicht.
selbe sache, wie leute die guncam filme sehen wosich nach ein/zwei sekunden der gegner von einer tragfläche trennt oder explodiert.
deshalb ist das kein beweis, dass die 0.5 cal. nach einen kurzen feuerstoß so zerstöerisch waren wie die amis im GF meinen.
aber wen interessiert schon eine guncam, wo sich der gegner nicht zerlegt. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

Boandlgramer
http://images.google.de/images?q=tbn:SPAM8u6WKXQJ:www.schmied-von-kochel-spiele.de/assets/images/Schmied02.jpg
Liaba boarisch steam ois kaiserlich va´deam.

Heretic_676
12-08-04, 05:24
Hi,
es liegt daran das die 30mm eine so große streuung hatte das damit was kleiner als eine b17 ist nicht getroffen werden konnte http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

@Dora
DU,du stehst ja schon auf DER LISTE,also mach hier mal nicht so den "larry" http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Brotrob
12-08-04, 05:31
http://img.photobucket.com/albums/v386/brotrob/avengera.jpg

http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Heretic_676
12-08-04, 05:40
@Brotrob
Woher weist du ob das eine 30mm war?

Brotrob
12-08-04, 05:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>

@Brotrob
Woher weist du ob das eine 30mm war?

<HR></BLOCKQUOTE>

http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif sollte darauf hinweisen, dass ich hier wiedermal Schwachsinn poste http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

und überhaupt, kee deutscher Jäger hatte die Reichweite, im Pazifik rumzuballern http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif


Das Bild fiel mir deshalb sofort zum Thema "unmöglich überlebbarer Treffer" ein.

Gruß

http://img.photobucket.com/albums/v386/brotrob/DD.jpg

CORTO.M
12-08-04, 06:49
Damit wir mal wieder zur eigentlichen Frage des Threads zurückkommen: Wirkung von MK 108.
Habe mal ein Bild gescannt:
http://www.forum55.de/Bilder/MK108.jpg

Das Bild zeigt die Wirkung eines!!! MK 108 Treffers auf eine Spitfire während eines Beschussversuchs.
Tja das ist so mit Olegs Spiel (ich sage absichtlich nicht Simulation zu FB/AEP) nicht möglich.

http://www.jagdgeschwader77.de/Webbanner/Banner.jpg (http://www.jagdgeschwader77.de)
Zitat Oleg Maddox: Users were crying for non-realistic and non-historical and finally they got it...(30-06-04)

Zmir88IAP
12-08-04, 07:55
Es gibt doch schon einen Whine-Tread. (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=388104122&m=458109775&p=7)
Oder doch noch ernst?
Wie soll so ein Abpraller einer MK108 wohl aussehen?-ne Delle..oder nur Lack ab? Was wenn der Zünder mal nicht explodiert-oder zu spät(wenig Splitterschaden)?
Ich weis es nicht-vermutlich war es kein Foto wert/ODER es sieht aus wie 20mm auch.

Bei der frühen Zero war die mangelhafte Mündungsgeschwindigkeit der Kanonen ja auch der Hauptkritikpunkt der jap. Piloten-wurde ja auch erfolgreich behoben(treffen ist mit sowas eine Kunst-und wenn man doch trifft prallt eben jede Menge ab[besonders an den "Eisenkeilen"]). Wenn ne Miene nicht in einem Hohlraum explodiert macht sie weniger Schaden als normale HE-darum nimmt man die ja auch gegen Jäger.

Ich wundere mich ja auch immer wieder das die .50s zwar die Frontscheibe/Revi durchschlagen aber nicht den Kopf des Piloten der dazwischen lag(vielleicht wars ein echter Nazi http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ).
Will heißen: Das Schadensmodell von FB ist eben wirklich nicht perfekt-beiderseits. So gibt es in FB auch keine Sprenggranaten welche nicht explodieren-egal welcher Aufschlagswinkel- und keine HMGs welche halbwegs realistisch viele PKs austeilen. Im Gegenzug ist nicht jeder Treffer ein "theoretisch best möglicher(foto)"-obwohl das mit der Spit nicht besonders schwer in FB nachzuahmen ist.
PS: ALLES gilt für beide Seiten-und auch für die vielen Flieger die in FB mal eine 37mm wegsteckten.

CORTO.M
12-08-04, 08:15
@Zmir
genau deshalb habe ich auch geschrieben das das von mir gepostete Bild das Ergebniss eines Beschussversuchs darstellt.
Es erklärt sich somit von selbst das nicht jeder Schuss so sitzen kann.
Ich für meine Person kann das ständige Gewhine auch nicht ab. Genausowenig mag ich aber die rote Brille die ständig und mit ironischem Ton alles als Gewhine abtut.
Ich bin selbst kein sehr guter Pilot....Meine Erfahrungen mit roten Planes sind jedoch folgende: ich erreiche auf einem Full Real Server mit einer LA7 bis zu 3 Abschüsse in einem Flug...(das habe ich mit einer blauen Maschine noch nie geschafft)...
Mit einer P51/P47 bin ich auch fast immer erfolgreich...
Die Late Spit fliegt sich auch so das ich fast immer Erfolg habe.
Unterm Strich kann ich sagen das ich mit roten Planes erfolgreicher bin als mit blauen...und wie gesagt ich bin wirklich kein guter Pilot...

Deshalb versuche ich OLegs Spiel auch als solches zu nehmen. Mit einer Simulation hat es in meinen Augen nichts zu tun.

http://www.jagdgeschwader77.de/Webbanner/Banner.jpg (http://www.jagdgeschwader77.de)
Zitat Oleg Maddox: Users were crying for non-realistic and non-historical and finally they got it...(30-06-04)

KIMURA
12-08-04, 08:16
Im Gegensatz zur Ansicht einiger Spezialisten, hatte die Mk-108 NIE die Aufgabe Flugzeughaut zu penetrieren, dafür war der Mantel zu dünn gehalten. Die Idee war grössmögliche abrasive Arbeit an der Flugzeugaussenhaut, was als am Effektisten gegen Grossflugzeuge betrachtet wurde.

Kimura

Dora-9
12-08-04, 08:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by KIMURA:
.. Die Idee war grössmögliche abrasive Arbeit an der Flugzeugaussenhaut, was als am Effektisten gegen Grossflugzeuge betrachtet wurde.
<HR></BLOCKQUOTE>

Abrasive Arbeit ? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

Statt sandstrahlen oder ablaugen? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

http://www.kczum.ch/secret/images/dora-9_sig.jpg

Kaesebrot.
12-08-04, 08:44
Hmmm, ich will keinen Extra-Thread dafür aufmachen...

Das ist jetzt wirklich kein Gewhine oder sonstwas, ich will nur wissen wie Ihr dazu steht.

QMB, eine 109 G14 (ich), eine P47 (KI).
Frontalanflug, die Jug bekommt nen MK108-Treffer in den Motorblock spendiert (wohl gemerkt FRONTAL). Erkennbar an der typischen Explosion, die ja bei den 151ern nicht auftritt.

Ergebnis: Heller Rauch, sah fast nach Benzinfahne aus.

Nun meine ich ja zu wissen, dass die Jug ziemlich robust und dick gepanzert war, aber sollte da ne 108 frontal in die Maschine nicht mehr Schaden anrichten?

Wie gesagt, kein Gewhine.. wills einfach nur mal von den Experten analysiert haben http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

JG77_Roland
12-08-04, 09:01
Das Prinzip der Minengeschosse ist einfach.
Sämtliche Flugzeuge wurden mit selbstragender Aussenhaut konstruiert, d.h. die Aussenhaut ist teil der Tragenden Struktur.
Wenn die Aussenhaut beschädigt wird, bzw. große Flächen abhanden kommen, wird die Stuktur geschwächt bis zum Zusammenbruch der Strukturellen intigrität. Minengeschosse zielten in ihrer Wirkung darauf ab, und die MK 108 war darin wegen ihrer großen menge an Explosivmatierial besonders effektiv. Zusätzlich war der Sekundärschaden durch Druckschläge der Explosion ebenfalls beträchtlich.

http://jagdgeschwader77.de/sig/banner.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Klugscheissers and Trolls all over the World unite...

Tetrapack
12-08-04, 09:40
Also Spitfire killen mit einem Schuss MK108 funktioniert in FB/AEP ganz gut..

http://mitglied.lycos.de/tetrapack79/img/spit.JPG

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

Tetrapack
12-08-04, 09:41
So sieht übrigens ein 37mm Treffer im Flügel einer Il-2 aus:

http://mitglied.lycos.de/tetrapack79/img/il2_37mmhit.jpg

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

JG51_Storm
12-08-04, 09:51
vieleicht ist der einfache grund , dass es keine bilder von 30mm treffern auf überlebenden jägern gibt, ganz einfach: kein jäger überlebte ein 30mm treffer..

über das schadensmodel hier in il2 zu diskutieren hat wenig sinn , das ist durch die ganzen patches doch sowieso aus allen fugen, so sind treffer auf bestimmte bereiche fast immer wirkungslos (z.b dead 6..)

Carnage2681
12-08-04, 12:42
Also ich meine ich hatte letzte ne Jug Frontal ne 108er reingejagt, Latte stand, Schwarzer Rauch, Pilot platt.

Vorhin von schräg oben in das linke Triebwerk einer P38, sofort Feuer, Hollywood Absturzanimation ( die tritt seit ein paar Patches super oft ein, die jäger trudeln dann so über die seite nach unten, 262er gehen fast immer so runter ) und weg war er, Pilot war auch Platt


GOD STRESS AMERICA

Zmir88IAP
12-08-04, 12:45
Tolles Bild Tetra-kannte ich nochnicht: 1.Gibts mehr davon?*gg*
2.Was schoss auf diese IL2?(welche 37mm?)
-
Ansonsten zur funktionsweise von Mienengeschossen:
1.)Man nehme einen Schweizer Kracher(Piraten-Böller...keine Ahnung wie das in D/CH heist).
2a.)Man lege ihn auf die offene linke Handfläche.
2b.)Man umschließe einen Kracher fest mit der rechten Hand(Faust ballen).
3.)Anzünden(erst 2a dann 2b).
4.)Wahlweise mit den verbliebenen Findern der Rechten Hand oder mit der Linken hier das Ergebnis posten.

Viel Spaß!

Kurz: Es muss in das Flugzeug eindringen und in einem Hohlraum explodieren um so zu wirken wie bei der Spit, den ganzen B17 oder auch(vermutlich) bei der IL2(auch wenn es kein Mienengeschoß war-aber sonst wäre das Blech nicht so hübsch nach außen gebogen).

PS: Wie ihr den Splittermantel der SchwakMunition nachbasteln könnt und was er für Vor/Nachteile bringt erfahrt ihr beim nächsten mal http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
HESH machen wir beim übernächsten mal-muss dazu noch Wolle nitrieren http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

PPS: Ihr wollt euch doch nicht ernsthaft über die MK108 beschweren oder? -von sowas träumte man damals nichtmal.(trk) (http://www.ktp.at/zeili/4b17109G6.TRK)

Kaesebrot.
12-08-04, 12:47
Habs gerade nochmal probiert (109 gg. Jug).

Wieder Frontaltreffer in den Motorblock (und die Flügelwurzel). Beim nächsten Anflug nochmal von hinten reingehalten und er ging endlich nach unten...

Hab mir das Replay angeschaut.. nach dem Motortreffer hat seine Maschine ganz schön geöttelt, weit wär er nicht mehr gekommen. Aber flog halt noch, das Ding :P

Naja egal, anstonsten kann ich mich über die 108 echt nicht beschweren, fetzt ja sonst alles weg http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Willey
12-08-04, 13:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Tetrapack:
Also Spitfire killen mit einem Schuss MK108 funktioniert in FB/AEP ganz gut..

http://mitglied.lycos.de/tetrapack79/img/spit.JPG<HR></BLOCKQUOTE>

Glückstreffer sag ich da mal! Zumal das die deutlich schwächere HEIT (Gabs IRL gar nicht http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gifhttp://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gifhttp://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gifhttp://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gifhttp://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif) war http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

In der Regel verkraftet die gut 5 Treffer, bevor die so auseinanderfällt.

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

Willey
12-08-04, 13:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Zmir88IAP:
Kurz: Es muss in das Flugzeug eindringen und in einem Hohlraum explodieren um so zu wirken wie bei der Spit, den ganzen B17 oder auch(vermutlich) bei der IL2(auch wenn es kein Mienengeschoß war-aber sonst wäre das Blech nicht so hübsch nach außen gebogen).<HR></BLOCKQUOTE>

Genau dafür waren die Geschosse mit Zerlegern ausgestattet, die diese erst nach dem Eindringen zünden ließ. Gabs aber, mein ich, bei der MK 108 nicht, nur bei den 20mm.
Also muß die Granate bei der Spit den Schaden auch so beim Auftreffen angerichtet haben. Kannst ja den Böller auch auf die offene Hand legen und zünden http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif. Dürfte nicht viel besser sein für dich http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif. Der Hohlraum ist natürlich insofern praktisch, daß nirgends die Explosionsleistung verpufft. Wenn die Granate beim Aufschlag hochgeht, geht gut die Hälfte der Energie in's Nichts, nämlich in die Halbkugel, wo nur Luft ist. Dennoch sollte n 30mm MG genug Power haben.

Ich denke auch, daß es kein Geheimnis ist, daß die Waffen in FB generell dahingehen abgeschwächt sind, daß man nicht sofort bei wenigen Treffern abgeschossen ist - nur leider ist das nicht immer so bei einigen FLZ http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif. Das hat nix mit Rot/Blau zu tun. Dazu sag ich als Blauer mal einfach P-47 Laderleitungen, Il-2 Steuerung vor 2.04. Gibt da sicher noch mehr solche Sachen.

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

KIMURA
12-08-04, 13:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Zmir88IAP:

Kurz: Es muss in das Flugzeug eindringen und in einem Hohlraum explodieren um so zu wirken wie bei der Spit, den ganzen B17 oder auch(vermutlich) bei der IL2(auch wenn es kein Mienengeschoß war-aber sonst wäre das Blech nicht so hübsch nach außen gebogen).

PS: Wie ihr den Splittermantel der SchwakMunition nachbasteln könnt und was er für Vor/Nachteile bringt erfahrt ihr beim nächsten mal http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
HESH machen wir beim übernächsten mal-muss dazu noch Wolle nitrieren http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

http://www.ktp.at/zeili/4b17109G6.TRK&lt;HR&gt;&lt;/BLOCKQUOTE&gt; (http://www.ktp.at/zeili/4b17109G6.TRK<HR></BLOCKQUOTE>)


Soviel Unsinn auf einem Fleck? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif HG43 hat die Sprengkraft eines MK-108 Minengeschosses. Flugzeugaussenhaut etwa 1.5mm Dicke. Was denkst Du was passiert, wenn eine HG43 auf der Tragfläche eines Flugzeugs gezündet wird? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif Und immer noch keine Ahnung von Muni obwohl man sich Experte schimpft? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Kimura

STUKATEUR
12-08-04, 13:57
also eigentlich sollte die mk108 alles von himmel boxen...und das mit dem minengeschoss iss völliger blödsinn...detoniert wird im ziel und nicht nach dem ziel(aufschlagzünder...is ja keine hohlladung)
ob es in irgend einer form verzögerungs/annäherungs zünder gab kann ich nicht sagen,mk108 mun http://www.sml.lr.tudelft.nl/~home/rob/me163/weapon15.htm

interessant ist aber das hier:The second type of shell, the incendiary, was meant to be targeted at the fuel tanks of the enemy plane. Since some penetrating force was still needed to overcome the armor or airframe of the target, and not have the shell break up or explode upon contact, a hydrodynamic fuse was fitted so that the shell only exploded once it came into contact with liquid.

und die quelle:http://www.luft46.com/armament/mk108.html

Stefan-R
12-08-04, 14:17
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Tetrapack:
So sieht übrigens ein 37mm Treffer im Flügel einer Il-2 aus:

<HR></BLOCKQUOTE>


Jo würde mich auch interessieren von welchem Flugzeug.
Bf110G mit BK3,7 halte ich eher für unwarscheinlich, die wurden eher in der Reichsverteidigung eingesetzt.
Ju87G bleibt dann noch übrig, aber die hatte panzerbrechende Geschosse.

-"Hals- und Beinbruch!"
http://www.rothdach.privat.t-online.de/signatur.jpg

"Airspeed, altitude or brains. Two are always needed to successfully
complete the flight."
FBOW - Forgotten Battles Online War (http://www.fbow.de/)

JG51_Storm
12-08-04, 14:38
na , das ist doch eindeutig der treffer einer 37mm FLAK, und ich schätze mal nur AP treffer.. war damals gang und gebe nur mit AP auf die il2s zu schießen.

KIMURA
12-08-04, 14:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Stefan-R:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Tetrapack:
So sieht übrigens ein 37mm Treffer im Flügel einer Il-2 aus:

<HR></BLOCKQUOTE>


Jo würde mich auch interessieren von welchem Flugzeug.
Bf110G mit BK3,7 halte ich eher für unwarscheinlich, die wurden eher in der Reichsverteidigung eingesetzt.
Ju87G bleibt dann noch übrig, aber die hatte panzerbrechende Geschosse.

__-"Hals- und Beinbruch!"__
http://www.rothdach.privat.t-online.de/signatur.jpg

_"Airspeed, altitude or brains. Two are always needed to successfully
complete the flight."_
http://www.fbow.de/<HR></BLOCKQUOTE>

Evtl. Flak, nein?? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Kimura

Abbuzze
12-08-04, 15:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by STUKATEUR:
also eigentlich sollte die mk108 alles von himmel boxen...und das mit dem minengeschoss iss völliger blödsinn...detoniert wird im ziel und nicht nach dem ziel(aufschlagzünder...is ja keine hohlladung)
ob es in irgend einer form verzögerungs/annäherungs zünder gab kann ich nicht sagen,mk108 mun http://www.sml.lr.tudelft.nl/~home/rob/me163/weapon15.htm

interessant ist aber das hier:The second type of shell, the incendiary, was meant to be targeted at the fuel tanks of the enemy plane. Since some penetrating force was still needed to overcome the armor or airframe of the target, and not have the shell break up or explode upon contact, a hydrodynamic fuse was fitted so that the shell only exploded once it came into contact with liquid.

und die quelle:http://www.luft46.com/armament/mk108.html<HR></BLOCKQUOTE>

Nette Quelle, vor allem, weil dort der Verzögerungszünder erwähnt wird, "mit Zerlegung" keine Ahnung warum das so heißt, aber das ist entsprechende Munition!

Hmm, noch immer kein Photo? Also ich persönlich ziehe da zwei verschiedene Schlüße raus.. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

I/JG53 Abbuzze

http://www.jg53-pikas.de/

http://mitglied.lycos.de/p123/Ani_pikasbanner_langsam.gif

STUKATEUR
12-08-04, 15:37
ohhh...das mit den zündern hat ich übersehn...nehme das mit dem blödsinn natürlich zurück...interessant wäre zu wissen wie aufmunitioniert wurde...
ist etwas bekannt über die munitions ausgabe?wie wurde "vom werk"geliefert...10 patronen he oder 2 he eine ap(als beispiel)?

ramses34
12-08-04, 16:12
[QUOTE]Originally posted by Tetrapack:
So sieht übrigens ein 37mm Treffer im Flügel einer Il-2 aus:

wo hastn das bild her?
thx

Tetrapack
12-08-04, 18:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Willey:
Glückstreffer sag ich da mal!

In der Regel verkraftet die gut 5 Treffer, bevor die so auseinanderfällt.<HR></BLOCKQUOTE>

Ich bin für das Bild nur kurz mit ner G-6 Late gegen 4 Spit IX ohne Mun angetreten um die MK108 zu testen.. was soll ich sagen? Alle vier gingen schon nach einem Treffer MK108 runter.. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

Tetrapack
12-08-04, 18:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG51_Storm:
na , das ist doch eindeutig der treffer einer 37mm FLAK, und ich schätze mal nur AP treffer.. war damals gang und gebe nur mit AP auf die il2s zu schießen.<HR></BLOCKQUOTE>

Natürlich ist das ein 37mm Flaktreffer.. aber mit Sicherheit HE, eine AP hätte ein viel kleineres Loch gemacht.

Die 37mm Flak schoss sowieso selten mit AP, diese machten maximal 10% der Munition aus die überhaupt vorgesehen war. Hauptsächlich wurde HE und HEI mit Kontaktzündern geschossen, manchmal auch mit Zeitzündern.

Allerdings hat man bei der 20mm Flak (auch bei den Jägern) nach dem ersten massenhaften Auftreten der Il-2 angefangen mehr AP zu gurten, das stimmt.

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

Tetrapack
12-08-04, 18:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by ramses34:
wo hastn das bild her?
thx<HR></BLOCKQUOTE>

Aus einem russischen Artikel über die Sturmovik, aus welchem genau weiss ich jetzt gar nicht mehr. Müsste ich nachschauen.

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

BBB_Hyperion
12-08-04, 22:36
Tetra nicht Online mit Offline verwechseln .

Hier mal einige Daten von einem Online test.

Habe heute einiges mit der Mk108 zerlegt. Jedoch sind mindestens genau so viele einfach ohne sichtbaren Schaden weitegeflogen, als ob nichts wäre. Teilweise mit 5 oder mehr Mk108 treffern von 20 mm gar nicht zu reden .

Dabei wurden folgende Flugzeuge in dieser Reihenfolge abgeschossen.

Mit der Ta-152
La-73xB20
P-51D-5NT
P-51D-5NT
Yak-9UT
Yak-9UT
I-185M-71
P-63C
SpitfireMkIXeHF
La-73xB20
La-73xB20
SpitfireMkIXeHF
Yak-3P
I-185M-82A
SpitfireMkIXe
B-25H-1NA
B-17G
La-73xB20
La-73xB20
La-73xB20
La-73xB20
SpitfireMkIXeHF
La-73xB20
P-47D-27
B-17G
B-17G

Mit der P63
Ki-84-Ib
Bf-109G-14
Ki-84-Ib

Liste aus meinem Eventlog.

Besonders zu erwähnen die Ki84 absorbiert geradezu 37 mm . P51 nimmt gerne auch mal 20 mm Treffer in die Flügel auf, ohne Wirkung , jedoch Cockpit und Engine sind zu treffen und fallen auch aus. Bei der Spit und der La7 kann man ruhig 2 bis 3 mal die Flügel treffen mit der Mk108 , sowie 20 mm bei 50 % der Fälle kein Effekt.

Bei den Yaks ähnlich manchmal sind 20 mm in den Flügeln zwar angekommen , aber die Yak kurvt trotz damagetexture , so als ob kein Treffer da wäre. Im Allgemeinen würde ich sagen sind alle Sprenggeschosse zu schwach.

Offline sieht das wieder ganz anders aus. Dort kann man fast ohne Probleme die La7 mit 20 mm zerlegen und auch die P63 fängt schnell feuer verliert Teile etc. P51 verliert sogar Flügel beim kurzen 20 mm Burst.

Mir scheint das Problem ist mehr Online zu finden als Offline.
So kommt es vor das Player aus dem Spiel laggen, man kann diese dann mit noch soviel Treffern versorgen kein Effekt , so ähnlich scheint es bei dem anderen Phänomen auch zu sein. Vermutlich sieht die andere Seite die Treffer gar nicht.

Wer das mal testen möchte kann sich ja melden.

Regards,
Hyperion

Tetrapack
13-08-04, 04:39
Tja Hyperion.. du bestätigst nur was ich schon im anderen Thread geschrieben habe

Aus Onlineerfahrungen kann man nicht auf das DM schliessen.. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

JaBo_HH-BlackSheep
13-08-04, 04:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Tetrapack:
Tja Hyperion.. du bestätigst nur was ich schon im anderen Thread geschrieben habe

Aus Onlineerfahrungen kann man nicht auf das DM schliessen.. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;<HR></BLOCKQUOTE>

glaub auch das die Cal050 online so gut "wirken" weil die als Paket geschickt werden (z.B. 50 Schuss Pakete)
Wenn da eins verlohren geht is es wurscht, weil immernoch 300 kugeln einschlagen.
MK108 wird aber einzeln geschickt...geht eins verlohren, keine wirkung.

oder so ähnlich...

http://home.arcor.de/sebastianleitiger/pics/ajatus.jpg

Tetrapack
13-08-04, 04:51
Das ist durchaus möglich, desto höher das ROF desto effektiver online. Da habens Kanonen allgemein schwerer..

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

KIMURA
13-08-04, 05:19
Blacksheep. Du kannst einfach im Log nachschauen, wieviel Schüsse trafen und abgegeben wurden. Habe vor 3 Tagen eine Emil mit 16 Treffern .303 abgeschossen.(Der Pilot hat mit die Schadensmeldung durchgegeben, da er auf TS war). Kein PK, aber alle Systeme der Emil waren platt. Sowas dann komplexes DM zu betiteln, halte ich für nicht angebracht.

Kimura

Atzebrueck
13-08-04, 05:31
Kanonen haben aber eine kaum niedrigere Feuerrate :P.

my skins:
http://www.vow-hq.com/files/jg51_atze/skin.jpg (http://www.il2skins.com/?action=list&authoridfilter=JG51_Atze&comefrom=display&ts=1049772896)

Freakbrother
13-08-04, 06:15
Online gibt's auch genug 109er und Fw's die 37mm und sogar 45mm Treffer(Yak9k) nahezu unbeschadet überstehen.

BTW:
Das neueste Phänomen seit dem letzten Patch sind die Pk's durch 8.8 Flak ohne das die Maschine dabei beschädigt wird http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

FIREwaLKER
13-08-04, 06:31
Das was an der MK-108 am meisten stöt, ist die extreme Streuung, auch schon beim 1. Schuss, der normalerweise zielgenau sein sollte.

Zmir88IAP
13-08-04, 07:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Tetrapack:
Natürlich ist das ein 37mm Flaktreffer.. aber mit Sicherheit HE, eine AP hätte ein viel kleineres Loch gemacht.<HR></BLOCKQUOTE>
Also erst dachte ich auch Flak(HE auf jeden Fall: man sieht[kleine] Löcher der Granatsplitter und das Blech ist auch so gebogen, wie es nur durch "bumm" gebogen sein kann)-aber dann dachte ich(wie einige andere hier): Die wurde am Boden stehend so getroffen(eventuell Beschusstest mit NS37 oder M4).

Will fragen: Die konnte echt so heimfliegen und landen? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

PS: Streuung tritt schon beim ersten Schuß auf-auch wenn kimura es gleich dementieren wird...für die MK108 zumindest http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
PPS: Diese Böller auf die offene Hand legen war bei uns beliebte Mutprobe http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif (wird leicht warm)-achja gabs nicht 30mm API?...sonen Treffer überleben dürfte kein problem sein.

JG53Frankyboy
13-08-04, 07:14
bei einer mündungsgeschwindigkeit von ~500m/s dürfte eine AP ziemlich sinnlos gewesen sein, soll heissen, soweit mir bekannt gabs keine AP munition für MK108.


zum heimfliegen und landen dieser IL2 - zum vergleich was sonst noch so nachhause kam, viele B17 bielder, die oft gepostete Avenger und viele ander biulder mehr , ist der IL2 flügelschaden wohl noch eher als "leicht" zu bezeichnen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

trotzdem, Hut ab vor dem piloten !
denn es sieht irgendwie aus als ob der einschuss von unten kam - also dann eher FLAK

".....- Dying is undermodeled, however."
from a former USAF A-10 pilot about flying the A-10 in LOMAC

PraetorHonoris
13-08-04, 07:17
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Zmir88IAP:

Streuung tritt schon beim ersten Schuß auf-auch wenn kimura es gleich dementieren wird...für die MK108 zumindest<HR></BLOCKQUOTE>

Bin zwar nicht Kimura, aber wie soll denn schon beim ersten Schuss eine Streung auftreten?

http://img3.imageshack.us/img3/7306/Aermelband.jpg

"Die Spinne hat Zähne!" - Flieger in Stellung
"Und Sie ein Sturmgewehr!" - Antwort des Gruppenführers
**************************
Was never in the "Endlich-Thread", except of one time

Zmir88IAP
13-08-04, 07:36
Warum nicht?
Jede Waffe hat Streuung-auch ein Karabiner oder ein Revolver(ganz viel-auch wenn du ihn ganz,ganz fest am Boden festschraubst und nur einmal schießt).

Es gab doch auch eine Brandgranate für die MK108(wenn ich mal schnell in die Schießfibel gucke)-wie war diese aufgebaut?

AP wäre wirklich dumm-mit der Mündungsgeschwidigkeit und vor allem dem großen Kaliber kann man keine Panzerung durchdrinen(Piloten killen-hauptgrund für AP). Aber eine API, die den Tank einer B17 entflammt ist besser als eine HE(M), die nur ein Loch in die Beplankung reißt.

Ich denke einen Treffer davon konnte ein Jäger nun wirklich "leicht" überstehn.

JG53Frankyboy
13-08-04, 07:44
und wenn unter dieser beplankung, die durch eine explosion aufgerissen wird, der tank sitzt ?

".....- Dying is undermodeled, however."
from a former USAF A-10 pilot about flying the A-10 in LOMAC

Willey
13-08-04, 07:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Freakbrother:
BTW:
Das neueste Phänomen seit dem letzten Patch sind die Pk's durch 8.8 Flak ohne das die Maschine dabei beschädigt wird http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif<HR></BLOCKQUOTE>

Neu??? Das hatte ich schon mindestens 100 Mal in FB und nochmal so oft in Il-2... PK, und sonst alles dran. Schon oft genug gesehen

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif Kaiserlicher Marschall des Endlich... (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322) http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

PraetorHonoris
13-08-04, 07:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Zmir88IAP:
Warum nicht?
Jede Waffe hat Streuung-auch ein Karabiner oder ein Revolver(ganz viel-auch wenn du ihn ganz,ganz fest am Boden festschraubst und nur einmal schießt).
<HR></BLOCKQUOTE>

Eben nicht. Wenn man z.B. ein MG lafettiert, sitzen Einzelschüsse ( http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-tongue.gif ) immer genau im Ziel.
Gerade bei Infanteriewaffen tritt Streuung nur dann auf, wenn man einen Feuerstoß abgibt, nicht im Einzelschuss.
Warum sollte das bei einer MK108 anders sein?

http://img3.imageshack.us/img3/7306/Aermelband.jpg

"Die Spinne hat Zähne!" - Flieger in Stellung
"Und Sie ein Sturmgewehr!" - Antwort des Gruppenführers
**************************
Was never in the "Endlich-Thread", except of one time

Willey
13-08-04, 08:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by FIREwaLKER:
Das was an der MK-108 am meisten stöt, ist die extreme Streuung, auch schon beim 1. Schuss, der normalerweise zielgenau sein sollte.<HR></BLOCKQUOTE>

Das Problem ist, daß die Abweichung nur linear auf eine bestimmte Reichweite, zB 500m programmiert ist. Dieser Abweichung kann man mit Drallstabilisierung entgegenwirken, wobei ein längerer Lauf besser stabilisiert. Aber Fakt ist, daß die MK 108 auf 100-200m noch relativ genau sein sollte. Die Abweichung nimmt mit der Reichweite immer mehr zu. Habe dazu ne Tabelle, hier mal mein Zitat, welches ich schonmal im ORR gepostet hab (daher übersetzt):

Deviation from flight path:

Distance - MK 101 - MK 103 - MK 108
500m - 0,58m - 1,9m - 6,0m
1000m - 2,74m - 9,4m - 29,1m
1500m - 7,68m - 26,3m - 78,3m

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif Kaiserlicher Marschall des Endlich... (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322) http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

Willey
13-08-04, 08:15
Habe mal noch ein Excel Diagramm davon gemacht:

http://home.arcor.de/eldur/bilder/abweichung.jpg

Man bemerke allerdings den Buckel, den die MK 108 bei 100/200m hat. Mit mehr Werten wäre die Kurve genauer. Die Streuung dürfte da geringer sein. Ca 100m/0,5m und 200m/1m in etwa

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif Kaiserlicher Marschall des Endlich... (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322) http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

JaBo_HH-BlackSheep
13-08-04, 08:27
ich möchte meine FW bitte die komplette bewaffnung ausbauen, eine MK101 unter den Rumpf hängen und lediglich die 2 inneren 20mm behalten http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

oder 110?
wurde sowas außer bei der FW 187 und Henschel sonst nirgends in Schlachtflieger verbaut ?

http://home.arcor.de/sebastianleitiger/pics/ajatus.jpg

PraetorHonoris
13-08-04, 08:57
Es geht um den ersten Schuss, der eine erheblich bessere Trefferlage haben sollte, als die folgenden im Feuerstoß, auch bei Waffen mit kurzen Rohren.
In IL2 sind aber alle Schüsse gleich genau/ungenau...

http://img3.imageshack.us/img3/7306/Aermelband.jpg

"Die Spinne hat Zähne!" - Flieger in Stellung
"Und Sie ein Sturmgewehr!" - Antwort des Gruppenführers
**************************
Was never in the "Endlich-Thread", except of one time

JG77_Roland
13-08-04, 09:14
Streuung ist nicht gleich streuung.

Der Erstschuss, dürfte immer der mit der Gerinsten Streuung sein, sicher streut eine Waffe selbst beim ersten schuss je nach konstruktion, und die MK108 war sicher keine Langstreckenwaffe. Dafür verfügte sie über einen zu Kurzen Lauf und die Mündungsgeschwindigkeit der Geschosse war recht gering. Eine Gewisse streuung hat jede Waffe und ist konstuktiv bedingt.
Nachfolgene Schüsse können aus verscheidenen Gründen eine Größere Streuung haben, dadurch das der Rückstoss von den Vorherigen schüssen die Waffe verreisst und durch die Erwärmung des Laufes bei längeren Feuer. Bei Flugzeugwaffen dürfte nur letzeres Intressant sein, weil es sich um Festinstallierte (Laffetiert) Waffen handelt. Der Waffenrückstoss ist in FB imo sowieso übertrieben , weil der wirkt sich im RL bei Flugzeugen im Schnellflug kaum aus, selbst die MK108 macht beim Schiessen nicht so einen Larry, weil der Treibsatz für das Kaliber recht gering war und schüsse sollten nicht verreissen. Das Problem beim Luftschiessen war eher das Flugzeug ruhig zu fliegen, und das man anders als am Boden ein schnelles sich in 3 Dimensionen bewegenes Ziel treffen muss.

http://jagdgeschwader77.de/sig/banner.jpg
http://jagdgeschwader77.de

Klugscheissers and Trolls all over the World unite...

Tetrapack
13-08-04, 09:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG53Frankyboy:
trotzdem, Hut ab vor dem piloten !
denn es sieht irgendwie aus als ob der einschuss von unten kam - also dann eher FLAK<HR></BLOCKQUOTE>

Hab noch n'zweites Bild der gleichen Sturmovik gefunden:

http://mitglied.lycos.de/tetrapack79/img/il2_37mmhit.jpg

http://mitglied.lycos.de/tetrapack79/img/il2_37mmhit2.jpg

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

JG51_Storm
13-08-04, 10:07
je länger ich diese photo betrachte , je unwahrscheinlicher wird mir , dass die noch flog. ich mein , die tragfläche hängt nur noch an so einem winzigen teil, dazu ist die il2 noch schwer.. die fläche hätte eigentlich abbrechen müssen, vieleicht war es aber zufall das die hauptholme noch einigermaßen intakt waren. hmmm, glück muss man haben.

Dora-9
13-08-04, 10:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG51_Storm:
je länger ich diese photo betrachte , je unwahrscheinlicher wird mir , dass die noch flog.
<HR></BLOCKQUOTE>

Geht mir genauso. Die Fläche hängt durch das Eigengewicht. Wäre sie nur geschwächt gewesen und hätte sie sich "leicht" verbogen, dann müsste sie nach oben zeigen. Besonders der hintere Holm zeigt bedenklich in Richtung terra firma.

http://www.kczum.ch/secret/images/dora-9_sig.jpg

Abbuzze
13-08-04, 10:45
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Dora-9:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG51_Storm:
je länger ich diese photo betrachte , je unwahrscheinlicher wird mir , dass die noch flog.
<HR></BLOCKQUOTE>

Geht mir genauso. Die Fläche hängt durch das Eigengewicht. Wäre sie nur geschwächt gewesen und hätte sie sich "leicht" verbogen, dann müsste sie nach oben zeigen. Besonders der hintere Holm zeigt bedenklich in Richtung terra firma.

http://www.kczum.ch/secret/images/dora-9_sig.jpg <HR></BLOCKQUOTE>

Kleine Anmerkung gab ne Spit, die einen Treffer ins Heck bekam und dies auch überstand... das ganze Heck hing nur noch an zwei Hauptstreben! Also auch die IL2 könnte noch geflogen sein. Gehe auch davon aus.. Ob der Treffer von unten kam, also eindeutige Anzeichen finde ich nicht..

I/JG53 Abbuzze

http://www.jg53-pikas.de/

http://mitglied.lycos.de/p123/Ani_pikasbanner_langsam.gif

Tetrapack
13-08-04, 11:34
Der Flügel hängt nicht.. das macht die Perspektive, da bei der Il-2 Type 3 der äussere Teil des Flügels um 15? nach hinten zeigt.

Und sie flog trotzdem nach Hause http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

BTW, es sind zwei Treffer

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

JG53Frankyboy
13-08-04, 11:39
also das "unmöglich" bschädigte flugzeuge noch nach hause kamen, davon gibts berichte und bilder zu hauf - ist , wie gesagt, eben dann glücksache !

ups, das zweite bild ist noch heftiger, da geht die beplankung voll nach unten weg ?!
steht nix dabei was denn nun den vogel getroffen hat ?


btw, die Luftwaffe hat sehr wohl, auf der suche nach dem idealen panzerjäger, eine Fw190 mit einer MK103 unter dem rumpf getestet !
diese bewaffnung war einer der gewinner des tests ! voerteil gegenüber flügelbewaffnung waren hohe treffgenauigkeit weil die waffe nahe der visierlinie lag .
proplem : unzuverlässige schussfolge der MK103 und damit propleme beim synchronisierten schuss durch den propeller (was bei der anordnung nun mal der fall war http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )
haben das proplem wohl nicht in den griff bekommen. soweit ich mich erinnere hab ich davon auch ein bild.

".....- Dying is undermodeled, however."
from a former USAF A-10 pilot about flying the A-10 in LOMAC

Tetrapack
13-08-04, 11:50
@Franky

Hab ich doch weiter oben schon geschrieben, das sind 37mm HE Flaktreffer.

Natürlich ist die Fähigkeit solche Treffer einstecken zu können auch Glückssache, aber die Robustheit der ganzen Konstruktion ist nicht minder wichtig.

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

JG53Frankyboy
13-08-04, 12:04
sry, hab ich dann überlesen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

es ist auch zu vermuten das von 10 flugzeugen die solcher art treffer bekamen wohl 8-9 abgestürzt sind, und nur 1-2 nach hause kamen ( jeder flugzeugtyp ist gemeint).
da passte wohl gerade die verarbeitungsqualität , güte der materialien , "glückliche" trefferlaage UND das können des piloten zusammen - SALUTE !

".....- Dying is undermodeled, however."
from a former USAF A-10 pilot about flying the A-10 in LOMAC

JG53Frankyboy
13-08-04, 13:23
btw. wie sollten eigentlich heimgekehrte fleiger eigentlich genau unterscheiden was sie getroffen hatte ?
klar, kanone und MG dürfte möglich sein. aber wenn ein teil des flügels oder leitwerks weg oder ein loch im rumpf war - wars denn nun 20mm oder 30mm ????
die gegeneinander kämpfenden seiten wussten bei weitem nicht so viel voneinander wie wir heute !

".....- Dying is undermodeled, however."
from a former USAF A-10 pilot about flying the A-10 in LOMAC

Tetrapack
13-08-04, 13:35
Da hast du wohl Recht

Wenn der Schuss ein Flügel oder den Rumpf trifft, kann man vom angerichteten Schaden schon auf's Kaliber schliessen.. aber ich denke es ist schwierig zu sagen ob ein Ruder von einer 30mm weggefetzt wurde oder von einer Serie 20mm.

&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;
Tetrapack schützt was gut ist
Resident of the Endlich-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1)
&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;&lt;&gt;-&lt;&gt;-&lt;&gt;

KIMURA
13-08-04, 13:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Zmir88IAP:
PS: Streuung tritt schon beim ersten Schuß auf-auch wenn kimura es gleich dementieren wird...für die MK108 zumindes.<HR></BLOCKQUOTE>

Lööl, im Gegensatz zu Dir, mein Schatz, weiss ich was Streuung ist und kann es auch definieren. Was bis jetzt von keinem Post in diesem Thread gemacht wurde. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

edit:BTW tritt Streuung erst beim 2.Schuss in Erscheinung, nicht wie neunmalklug gepostet, mit dem 1ten. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/34.gif



Kimura

[This message was edited by KIMURA on Fri August 13 2004 at 09:05 PM.]

Carnage2681
14-08-04, 04:10
Die Streung ensteht also dann aus dem Rückstoß der ersten Granate ? Aber kommt der Rückstoß denn erst nach dem das Geschoß das Rohr verlassen hat, beim ersten ?

KIMURA
14-08-04, 06:18
Jein. Ich habe festgestellt, dass nicht mal die Waffenoberperten wissen was Streuung ist, bzw. wie man Streuung definiert. Jede gute Waffe, die man im Laden kauft (bei SIG Sauer ist das jedenfalls der Fall) liegt ein Beiblatt mit Schusstests der Waffe bei, bei der die Streuung explizit dieser Waffe gezeigt wird.

Streuung ist die mechanische oder fabrikationstechnische Wiederholbarkeit eines Vorganges. In diesem Falle der Genauigkeit des Haltepunktes des Geschosses bei gleichem Visier. Und Wiederholbarkeit des Vorganges tritt erst mit dem 2.Schuss auf, definiert ist die Halterung der Waffe nicht, sondern nur deren Ausrichtung zum Haltepunkt. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Kimura

Zmir88IAP
14-08-04, 07:14
Ich kann mich mit Rolands Definition recht gut anfreunden-erklärt auch den Unterschied zwischen den "praktischen" Erfahrungen mit Handfeuerwaffen(zB.MG3) und dem, was wir "haben" http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Da gibts ja sone Geschichte von (australischen)P40 welche bei der Abwehr einer japanischen Invasion einige Tage durchflogen und am Ende ".60"-Rohre gehabt haben sollen. Diese Rohre hatten wir vor dem Patch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif-es ist für mich ok das Abnützung der Waffen nicht simuliert wird http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/53.gif
Panzer geben wohl mehr oder weniger nur Einzelschüsse
http://www.kotsch88.de/Tafeln/st_125mm-ke.htm
http://www.kotsch88.de/Tafeln/st_120mm-ke.htm
Kurz(und einfach): Streuung ist die zu erwartende maximale Abweichung des Geschosses auf den gewünschten Zielpunkt.
Siehe auch Williys Diagramm vorige Seite.
Wäre es nicht beim ersten Schuss schon, könnte man mit MK108 oder einer Pistole auf 1000m Punktgenau treffen(auch wenn nur mit Einzelschuss).
-
Ich will das(einmotorige) Flugzeug sehen, das einen(zwei) 37mm Volltreffer in den Flügel überlebt-außer IL2 kann ich mir nichts vorstellen. Ok vor dem Foto konnte ich mir IL2 auch nicht vorstellen.

Bin froh, das nun auch andere meinen, 20mm und 30mm seien u.U.(Glück) nicht zu Unterscheiden http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Es gibt doch so ein Bild einer Mosquito, welche nach mindestens 2 MK108 Treffern(Me262) nach Hause kam...kennt sicher jeder hier.

Danke Tetra für das 2te unglaubliche Bild(ich hoffe der Tread geht in Richtung "großes Bumm überlebt" und nicht "MK108 zu schwach" http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif ).

Carnage2681
14-08-04, 07:40
Also ich kenne das mit der Mosquito nicht ?!?!

Es gibt ja leider auch kein Video wo klar sichtbar etwas von einer 108 getroffen wird

BBB_Hyperion
14-08-04, 08:08
Da sind ja wieder Experten am Werk http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif.

Also die Genauigkeit des ersten Schußes ist tatsächlich höher , als die der folgenden bei Maschinenwaffen , das liegt zum Teil daran, weil die Restschwingungen und Temperaturänderungen noch nicht abgeklungen sind , die durch den ersten (oder alle vorherigen)Schuß (Schüsse)verursacht worden sind. Somit schwingen die Resultate der Vorgänger in die nächsten Folgen herein, was zu starken Abweichungen führen kann.

Die Streuung bezieht hierbei auf einen Durchschnittswert aller Geschosse , jedoch liegt die höhere Genauigkeit bei den ersten Schüssen.

Hier mal eine kurze übersicht über Schwingungsverhalten.
http://home.snafu.de/l.moeller/Laufschwingungen/Gewehrlauf.htm

Sry Roland hatte den Post zu spät gesehen .)

Regards,
Hyperion

Abbuzze
14-08-04, 10:11
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG53Frankyboy:
btw. wie sollten eigentlich heimgekehrte fleiger eigentlich genau unterscheiden was sie getroffen hatte ?
klar, kanone und MG dürfte möglich sein. aber wenn ein teil des flügels oder leitwerks weg oder ein loch im rumpf war - wars denn nun 20mm oder 30mm ????<HR></BLOCKQUOTE>

Ich denke schon das prizipielle Unterscheidung möglich war! Auch im Kaliber. Es dürfte sich schon unterschiedlich anfühlen ob ich von einer Serie von 20mm getroffen wurde, oder ob es einen einzigen heftigen Schlag gab! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Zudem die US Bomberbesatzungen gaben der MK108 den Spitznamen "pneumatic hammer" ob das den Klang des Einschlags oder die Tonlage bei abfeurn beschreibt ist jetzt schwer zu sagen aber ich würde auf letzters schließen... dürfte auch hilfreich sein beim beurteilen des treffenden Geschosses...

I/JG53 Abbuzze

http://www.jg53-pikas.de/

http://mitglied.lycos.de/p123/Ani_pikasbanner_langsam.gif

Zmir88IAP
15-08-04, 06:45
http://www.ktp.at/zeili/Zeili/Flieger/mosquitomk108.jpg
Das ist denke ich auf einem 2seitigen Zeitungsbericht bei dem es um die angebliche Robustheit von Holzkonstruktionen gegenüber Metall(Spitfoto vorige seite und ein Blenheimbomber denke ich) ging.
Meiner Meinung zeigt das linke die Treffer wie sie in wirklichkeit aussehen und die Rechte Seite die ideal Möglichen bei Versuchen am Boden(90?Aufschlagwinkel an einem unbewegten Flugzeugrumpf). Mit der fragwürdigen Schlussvolgerung das Metallkonstruktionen weniger Beschussfest sind(bei all meiner Liebe für frühe Russenkisten http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ). Wahr ist natürlich das mit Stoff bespannte Flächen oft Sprenggranaten "durchlassen" ohne das diese explodieren(der Zünder es merkt)-aber allzuviele Stoffbespannte Flieger wird die MK108 nicht gesehn haben.
-
Hyperion hat natürlich Recht(Streuung nimmt theoretisch mit jedem Schuss zu wegen Abnützung/Erhitzung) die Wahrheit lag wohl wieder in der Mitte. Nur so genau kann man das nicht simulieren-ist auch unnötig http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

PS: Hat vielleicht noch jemand dieses Bild, bei dem auf ein Heinkel Leitwerk(oder Flügelteil?) mit 2 verschiedenen Zündern versehenen 20mm Granaten(glaube MGFF) geschossen wurde(einmal großes Loch einmal kleines Loch)?
Ist zwar ein wenig OT aber aufschlussreich.