PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stuka Problem- Need help!!!!



Diebels74
26-01-12, 12:10
Moin moin,

Ich habe mich in den letzten Tagen verstärkt mit dem Stuka auseinandergesetzt und bin sporadisch auf ein Problem gestoßen und hoffe nun auf Eure Hilfe.
Ausgangssituation: komplexes Motormanagment auf AN, antromorphe Steuerung (oder wie dat Dingens heißt) auf AUS. Automatische Abfanghöhe auf 500m.
Habe mir da im Missionseditor was gebastelt mit Anflug in ca. 3000m auf einen einzelnen Frachter.
Vor dem Sturz habe ich bisher folgendes gemacht:

-Propitch auf 0%
-Kühler- und Ölkühler 2/3 zu
-Luftbremse voll rein
-Schub auf 0-10%

dann abkippen mit 60-90°...
Bei 500m automatischer Abwurf und Abfangen, Schub auf 70-80%, Luftbremse raus, Öl- und Wasserkühler ½ auf, Proppitch auf ca. 80-100% und dann im Horizontalflug ab durch die Mitte.
Manchmal klappts und ich habe dann beim Abflug keine Probleme, aber hin und wieder tut es richtige Schläge, der Motor kotz kurz und dann ist wieder Ruhe und dann wieder ein Schlag. Das geht 2 Minuten und dann ist komplett die Leistung weg und es geh wie im Fahrstuhl nach unten. Von der 109 oder der Hurri kenn ich das nur, wenn der Motor sauer wird, wegen Überhitzung, dass es dann rüttelt und schüttelt bis die Leistung weg ist, aber so einzelne starke Schläge kenn ich bisher nicht. Was mach ich falsch ??? Die Kühler vielleicht komplett zu, wegen dem 2500m Sturz ??? Proppitch falsch ??? Please help!!!

Greetz
Diebels

Doelf-Ogi
26-01-12, 17:36
Ich würde auf Pitch tippen...kann es dir aber nicht beschwören, denn ich bin bis jetzt nie STUKA geflogen! Hast du die Drehzahlen mal beobachtet wärend des Sturzes? Vielleicht hast du den Motor überdreht und so einen Lagerschaden geholt...darum dann evt. das Schlagen.

Pyro83inf
26-01-12, 17:39
Ich vermute, dass du zuviele ATAs anlegst. Die Stuka will nicht viel.

nsu
26-01-12, 17:46
Ich stürze immer mit meinen Motor Flug Einstellungen nur das Gas etwas raus, dann sollte die Ju keinen Schaden nehmen.

Diebels74
27-01-12, 09:37
Dann werde ich heute nochmal ein paar Tests machen. Wie sollte ich den Pitch einstellen, bei tiefen Stürzen und spielen die Kühler (ausser Luftwiderstand) überhaupt eine Rolle, mann stürzt ja nicht mehrere Minuten, da sollten sich die Flüssigkeiten nicht zu stark abkühlen.
Noch was anderes. Gibts ne Möglichkeit auf die Flügelbomben zu verzichten und nur eine Rumpfbombe zu laden ???

nsu
27-01-12, 10:44
Flügelbomben kann man im Editor be und entladen, den Kühler mache ich immer halb auf und lasse ihn auch so im Sturz.

Diebels74
27-01-12, 10:53
Danke, ich teste heute nochmal. Gibts eigentlich schon ein Geschwader oder so, dass seinen Schwerpunkt auf die Stukas/Schlachtfliegerei legt, kenn mich da online nicht so aus an wen man sich da mal halten kann....

Greetz
Diebels

Pyro83inf
28-01-12, 17:58
Die Immelmänner müssten da wohl die beste Adresse sein:

http://www.stg2immelmann.de/Content/Heimat/1/

csThor
04-02-12, 17:58
Mal eine ganz doofe Frage: Gehen bei irgendwem die Radbremsen bei der Ju 87? :confused:

Pyro83inf
04-02-12, 19:00
Mir ist bei meinen Landungen nie aufgefallen, dass die nicht gehen sollten ...

csThor
04-02-12, 19:01
Versuch mal nach dem Triebwerksstart an der Stelle zu bleiben ... gelang mir nicht. :eek: