PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ghost Recon Future Soldier kommt auch für den PC!



Ubi_Asahi
16-01-12, 23:47
Hallo Ghosts!

Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von Ghost Recon Future Soldier (http://www.ghostrecon.com) auf den 22. Mai in den USA und den 24. Mai in Europa zu verschieben. Da wir das bestmöglichste Spielerlebnis abliefern wollen und weil wir davon überzeugt sind, ein großartiges Spiel in den Händen zu halten, haben wir beschlossen noch einige extra Wochen für das Polishing zu verwenden. Uns ist klar, dass ihr nun schon eine wirklich sehr lange Zeit auf unser Spiel gewartet habt und wir wissen eure Begeisterung sowie Unterstützung der letzten Monate auch sehr zu schätzen.

Seht euch die Videobotschaft von Adrian Lacey (IP Development Director von Ubisoft Frankreich) an! :)



http://www.youtube.com/watch?v=pAP4E3A1h1A


Es gibt aber auch gute Neuigkeiten denn wir wollen diese Gelegenheit dazu nutzen, die Entwicklung der PC-Version von Ghost Recon Future Soldier zu bestätigen. Wir wissen, dass sehr viele von euch auf diese Bestätigung gewartet haben und freuen uns sehr darüber, sie euch nun auch geben zu können. Und last but not least geben wir hiermit bekannt, dass wir die Multiplayer Beta von Januar auf April verschieben werden, um die Extra-Zeit dafür verwenden zu können, die Beta auch unseren PS3-Spielern zur Verfügung zu stellen.

Mit anderen Worten: Die Multiplayer Beta kommt sowohl für die Playstation 3 als auch die Xbox 360 im April!

Wir möchten euch nochmals an dieser Stelle für die anhaltende Unterstützung danken und werden uns bald mit einem Video zurück melden, dass euch vermitteln soll, an was wir die vergangenen Monate gearbeitet haben, um euch ein noch größeres und besseres Ghost Recon bieten zu können. Wir hoffen, dass es euch gefallen wird.

Nochmals vielen Dank für eure Unterstützung.
Euer Ghost Recon Team (http://twitter.com/ghostrecon)

Logan_Bishop
17-01-12, 20:38
Super, jetzt bleibt nur noch zu hoffen das die PC Version auch alle Funktionen der Konsolen Version bekommt also auch die Schultersicht, das deckungssystem und vorallem die Gunsmith!

Nino-Peppino
18-01-12, 08:02
Ich hoffe nicht.

Marestic
18-01-12, 11:30
Das hoffe auch. Einen Konsolenport braucht niemand. Zutrauen würde ich das Ubisoft. Nach dem hin und her bzgl eines PC-Release ist ja alles möglich.

Ich würde vor allem gerne mal Wissen (Eine Antwort von Ubi werden wir nie bekommen) wieso es jetzt doch eine PC-Version gibt. Vorher wurde doch noch verkündet man hätte schon Ghost Recon Online und damit sollten die Spieler zufrieden sein.
Sie würde ja sowieso nur alle kopieren.

Oder hat sich da Sébastien Arnouldt doch zu sehr aus dem Fenster gehängt als er sagte Zitat »dass 95% aller Verbraucher unser Spiel illegal herunterladen [würden]«

Ich würde wirklich mal eine Antwort dazu haben vom Community Management.

Logan_Bishop
18-01-12, 20:30
Ich hoffe nicht.

Sagt mal kennt ihr Ghost Recon überhaupt? O.o Seit GR2 ist Schultersicht und seit GRAW das Deckunssystem ein unverzichtbares Erkenungsmerkmal von Ghost Recon! Und die Gunsmith ist ja überhaupt erst DAS BESONDERE an GRFS! Es wär schon wenn es Server und nen editor geben würde aber das macht Ubisoft eh nicht und sonst sollte sich die PC Version nicht von der Konsolen Version unterscheiden.

Marestic
18-01-12, 21:27
Na aber sicher. Ich möchte aber auch kein Ghost Recon sehen das die Konsolenlimits übernimmt und so die Fähigkeit des PC nicht nutzt. Das schließt sowohl die Bedienung, Grafik, Multiplayer. Leveldesign usw ein. Vor allem will ich mal auf die Realistische Steuerung der Bordmaschinenwaffen in den Hubschrauber hinweisen und damit auf die Unterschiede zwischen PC (Doorguner an den richtigen Plätze aber nicht bedienbar) und Konsole (Platz in der Seitentür, Doorgunner fehlen komplett...dem Design geschuldet und auch der Spielweise...Doorgunner gegen den Rest der Welt Panzer da Panzer dort!)

Im englischen Forum ist schon ein erster Beitrag bzgl First Person entstanden. Das will man haben beim PC.

Und so eine beknackte Bewegungsteuerung ist unnötig. Nettes Gimmick mehr aber auch nicht. Waffen basteln gab es schon vorher auch ohne Kinect und den ganzen Blödsinn, den sich die beiden Primuse nur ausgedacht haben um ihre Verkäufe weiter anzukurbeln.

Ich küsse Ubisoft jetzt nicht die Füße nur weil sie es doch für PC rausbringen möchten. Vorher wird man noch "Beleidigt" und pauschal als Kopierer betitelt.
Für was hält sich dieser Konzern. Ich beschuldige auch nicht mal so einen Ubisoft-Mitarbeiter irgendwelcher Dinge und bleibe dann der Beweise schuldig um es zu belegen. Genau das hat ja Ubisoft gemacht.
Da kann man ruhig sein Misstrauen zeigen und mal alles etwas hinterfragen was so in den Pressemitteilungen geschrieben wird. Vor allem wie!

ps: GR2 gab es nicht für PC daher nix mit Schultersicht.

Logan_Bishop
19-01-12, 02:13
blödes Forum jetzt ist alles weg was ich grad geschieben habe. Ne jetzt hab ich keine lust mehr alle neu zu schreiben. Kurz gesagt, Ubisoft wird eh nichts groß an den PC anpassen da gibt nur 2 optionen. Option1: 1 Spiel für alle Plattformen und das ist 100% gleich oder Option2: es gibt halt nix fürn PC. So ist Ubisoft und ich zocke shooter gerne am PC ausserdem hab ich alle Tom Clancy Titel für PC da will ich nicht wechseln. (Ghost Recon hab ich zusätzlich auch noch für Xbox 360 weils GR2 nicht für PC gab und die PC Version von GRAW1+2 scheiße ist) Ich bin für Option 1.

Suffke
19-01-12, 08:42
Na da bin ich ja mal gespannt :)
Lasst euch das mal in Ruhe durch den Kopf gehen....
http://www.ghostrecon.net/forums/index.php?showtopic=58022&view=findpost&p=582593

Marestic
19-01-12, 10:07
Das ist aber bekannt bei dem Kopierschutz Tages. Ist nicht erst seit Anno 2070. Leider hat Ubisoft die Parameter im Vorfeld nicht vernünftig bestimmt. Daher jetzt dieses Problem was Guru schreibt.
Zurücksetzten durch den Support geht ja nicht, obwohl die Gamestar es schreibt. Angeblich hätte das Ubisoft gesagt man soll sich dann an den Support wenden. Dabei steht groß in den FAQ das die es nicht können.

Linke und die Rechte Hand! ;)

http://www.gamestar.de/spiele/anno-2070/news/anno_2070,46845,2563892.html


Ich wünschte einmal würde sich ein Publisher in die Rolle des Spielers versetzen damit den mal klar wird mit was man sich rumärgern muss.
Ich glaub auch mittlerweile das Ubisoft ein Qualitätsproblem mit ihren Spielen hat. Schaut euch nur den verkorksten MP von ACR an.

GRFS wird im Multiplayer genauso. Keine Pinganzeige und solche Sachen.

Logan_Bishop
19-01-12, 18:38
OMFG so einen scheiß hab ich noch nie gehört, was hat Ubisoft da bitte wieder gemacht? O.o Ich dachte einer der wenigen vorteile des Ubi game dings DRM ist es das man die Spiele so oft man will installieren kann weil sie ja an den Acc gebunden sind. Nur 3 mal aktivieren und wenn man die Hardware ändert verfällt eine Aktivierung ist doch echt ein Witz. Lasst mich raten alle ANNO 2070 PC Spieler sind raubkopierer? -.- Warum muss ausgerechnet dieser Saftladen die Rechte an der Marke Tom Clancy haben? :( Sonst wär ich jetzt garnicht hier.

Marestic
19-01-12, 19:03
Du bekommst ja die Aktivierungen wieder. Musst nur 30 Tage warten für jeweils 1 Aktivierung.
Der Hohn an der Sache ist aber ein anderer. Schreibt man den Support an wollen die einen Scan von deiner Rechnung und dazu einen Frontscan deines Handbuches.
Dabei heißt es doch in den FAQ das der Support da nichts machen kann und man von einer Anfrage zwecks zurücksetzen absehen sollte.

Schreibt sogar der Entwickler von Tagés auf seiner Webseite.

Also entweder kann der Support zurücksetzen und versucht sich in den FAQ nur unliebsame Arbeit vom Hals zu halten oder sie können es nicht und schaffen sich noch mehr Arbeit mit solchen Nachfragen. Oder sie sind unterbeschäftigt, ...glaub ich aber eher nicht.

Ich werde mal die Kommentare bei der Gamestar weiterverfolgen. Wie gesagt rechte und linke Hand und verschiedene Meinungen vom Ubi-Support.

Logan_Bishop
20-01-12, 01:21
Das ist doch normal bei Ubisoft, ich hab den Support auch schon öfter angeschrieben. Es ist scheiß egal worum es geht der Support will erst mal alles haben! Bilder von der CD, dem Key, dem Handbuch, der Hüll, der Rechung, dann noch mal den Key aber als Text. Davor musste man schon angeben: Plattform, Spiel, Online oder Singelplayer, CD DVD Blue-Ray Download hackfleisch murkslbürts haste nicht gesehen usw. Das musste ich damals alles ausfüllen als ich nachgefragt habe ob es den VR Akali Skin für SCC auch für den PC gibt. Keine ahnung warum Ubisoft alle die Daten brauch um eine Frage die damit nix zu tun hat zu beantworten!? Vorallem kam dann ja nach über einer Woche endlich die antwort.... Nö.... Toll dafür der aufwand. Das der Support scheiße ist weiß ich schon lang. Der Support bearbeitet deine Frage nicht bevor sie nicht alle Daten haben, wo für sie die brauchen weiß ich auch nicht, ist absolut lächerlich aber so läuft das hier bei Ubisoft leider.

TheRealSam
29-01-12, 13:03
OMFG so einen scheiß hab ich noch nie gehört, was hat Ubisoft da bitte wieder gemacht? O.o Ich dachte einer der wenigen vorteile des Ubi game dings DRM ist es das man die Spiele so oft man will installieren kann weil sie ja an den Acc gebunden sind.

Das war bei dem Daueronlinekopierschutz aka Ubisoft Game Launcher der Fall!
TAGES ist ein anderer Kopierschutz.
Ubisoft hat anscheinend auf die heftigen Beschwerden reagiert, dass die Spieler nicht gezwungen sein wollen, ständig online zu sein.
Ob der aktuelle Kopierschutz nun besser oder schlechter ist, muss jeder für sich entscheiden.
Grundsätzlich kann man es offensichtlich mit einem Kopierschutz nie allen recht machen.

Logan_Bishop
29-01-12, 19:13
Heißt das der Aktuelle DRM ist nicht mehr der Ubisoft Game Launcher? Wird der neue dann ab jetzt für ALLE Ubisoft Titel verwendet? Vorallem, wird er bei GRFS zum einsatz kommen?

Marestic
29-01-12, 20:10
Der Game Launcher ist immer noch für die Accountbindung notwendig bzw zum Start des Spiels. Ubisoft hat die OSP nicht abgeschafft nur die Daueronlinefunktion "etwas" geändert und mit der Hintertür von Onlinefeature wieder eingeführt.
Tagés ist ein DVD-Kopierschutzverfahren. Wie Securom und seine Vertreter. Damit will Ubisoft eine Verbreitung des Datenträgers unterbinden. Denn mittlerweile teilen sich viele einen Account und spielen.

Zudem läuft Anno auch eingeschränkt offline wenn man die Netzwerkverbindung trennt.

TheRealSam
30-01-12, 09:44
Marestic hat das aktuelle System schon gut beschrieben.
Was bei kommenden Spielen zum Einsatz kommen wird, ist allerdings noch nicht bekannt!

Edit: Das "eingeschränkt offline" möchte ich doch noch genauer erläutern.
Man kann Anno2070 offline spielen, allerdings gibt es dort im Spiel Funktionen, für die man eine Internetverbindung braucht.
Man kann aber das Spiel komplett offline durchspielen! Das Spielerlebnis ist online aber ein wenig anders.

andi9x17
25-03-12, 23:25
genau deswegen habe ich anno 2070 auch nicht gekauft
DRM und Konto Gedönse von mir aus. Aber begrenzte Aktivierung, ohne mich!!

Logan_Bishop
04-04-12, 00:35
Datum steht fest! Die PC Version erscheint am 14. Juni!

http://forums.ubi.com/showthread.php/665196-GRFS-PC-Version-Details

Und die System voraussetzungen gibts auch: http://forums.ubi.com/showthread.php/665215-Ubisoft-announces-tom-clancy’s-ghost-recon-future-soldier-pc-release-date

Marestic
07-04-12, 13:20
The PC version is developed by Ubisoft Kiev, with the support of Ubisoft Paris, Red Storm Entertainment and Ubisoft Bucharest.

The same guys that screwed up with the PC version of Driver: San Francisco? What a shame...

Die Entwickler der PC-Version und ein Kommentar dazu aus dem englischen Forum. Ubisoft Bucharest hat sich einen "guten" Namen gemacht.
Sind sie aber selbst Schuld dran.