PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu verfassungsfeindlichen Symbolen



grauer_Wolf_16
29-08-08, 04:26
Hallo ihr grauen Wölfe,
Ich wollte mal wissen ob das finnische Hoheitszeichen (1918-1945 hellblaues Hackenkreuz auf weißem Grund) auch verboten ist, oder ob man das einfach an die Flugzeuge tun kann.

grauer_Wolf_16
29-08-08, 04:26
Hallo ihr grauen Wölfe,
Ich wollte mal wissen ob das finnische Hoheitszeichen (1918-1945 hellblaues Hackenkreuz auf weißem Grund) auch verboten ist, oder ob man das einfach an die Flugzeuge tun kann.

hoffi1985
29-08-08, 05:42
Hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Hakenkreuz) wird dir geholfen.

da steht unter anderem das das Hakenkreuz noch heute in anderen Ländern als symbol gebraucht wird.
In Deutschland dagegen ist es nur verboten wenn es im Zusammenhang mit Verfassungswidrigen Organisationen benutzt, oder deren symbol verwendet wird.

Also denke ich du kannst es ruhig verwenden.

oder Mod fragen

gruss hoffi

roteroktober200
29-08-08, 06:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von hoffi1985:
Also denke ich du kannst es ruhig verwenden.
</div></BLOCKQUOTE>

Nein, kann er nicht!!! Ein Hakenkreuz, egal welche Form es hat, ist ein Verfassungswiedriges Symbol, in Deutschland.
Ich bitte das zu berücksichtigen und Abstand von der Veröffentlichung von Bildern mit solchem Inhalt zu nehmen.

Gruß Roteroktober

grauer_Wolf_16
29-08-08, 07:10
OK dankeschön Kameraden und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel^^.

sanomator
29-08-08, 08:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von roteroktober200:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von hoffi1985:
Also denke ich du kannst es ruhig verwenden.
</div></BLOCKQUOTE>

Nein, kann er nicht!!! Ein Hakenkreuz, egal welche Form es hat, ist ein Verfassungswiedriges Symbol, in Deutschland.
Ich bitte das zu berücksichtigen und Abstand von der Veröffentlichung von Bildern mit solchem Inhalt zu nehmen.

Gruß Roteroktober </div></BLOCKQUOTE>


<span class="ev_code_YELLOW">Ausgenommen sind lediglich Darstellungen im wissenschaftlichen Bereich und zur verfassungsgemäßen politischen Aufklärungsarbeit, also beispielsweise in wissenschaftlichen Buchpublikationen.

Gruß Sanomator </span>

roteroktober200
29-08-08, 09:02
Ich bitte einfach nur diesen Beitrag zu brücksichtigen! - Klick mich! (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/1831098433)

Gruß Roteroktober

sanomator
29-08-08, 09:28
Eine Rechtsbelehrung sollte dennoch korrekt sein, obwohl es mit Menschlichkeit, Wahrheitsliebe und Moralität nicht jeder so genau nimmt.


Nicht wahr Roteroktober200 ?

grauer_Wolf_16
29-08-08, 09:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von roteroktober200:
Ich bitte einfach nur diesen Beitrag zu brücksichtigen! - Klick mich! (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/1831098433)
</div></BLOCKQUOTE>
Den hatte ich schon gelesen, weitergeholfen hat er mir aber nicht und deshalb hab ich gefragt.

hoffi1985
29-08-08, 10:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von roteroktober200:

Nein, kann er nicht!!! Ein Hakenkreuz, egal welche Form es hat, ist ein Verfassungswiedriges Symbol, in Deutschland.
Ich bitte das zu berücksichtigen und Abstand von der Veröffentlichung von Bildern mit solchem Inhalt zu nehmen.

Gruß Roteroktober </div></BLOCKQUOTE>

Also dürfte man in deutschland bei einem empfang des Finnischen Präsidenten seine Flagge nicht zeigen ??? http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

Das die verwendung solcher symbole jeglicher art in diesem forum nicht erwünscht ist mir auch klar, nur solange er die symbole in einen mod einbaut ist das seine sache, solange er ihn nicht zur verfügung stellt.

gruss hoffi

roteroktober200
29-08-08, 11:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von grauer_Wolf_16:
Hallo ihr grauen Wölfe,
Ich wollte mal wissen ob das finnische Hoheitszeichen (1918-1945 hellblaues Hackenkreuz auf weißem Grund) auch verboten ist, oder ob man das einfach an die Flugzeuge tun kann. </div></BLOCKQUOTE>

Hallo hoffi1985,

auf die oben zitierte Anfrage bezog sich mein "Nein"!!! Insbesondere auf das in den Klammern stehende.
Was hat das mit der finnischen Flagge nach 1945 zu tun und dem "heutigen" Besuch eines finnischen Präsidenten? http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Gruß roteroktober

prien1981
29-08-08, 11:47
moin ihr röhrenfahrer

@ grauer_wolf_16

ein alternativer vorschlag.
du nimmst die originale flagge mit dem bösem kreuz,
und löscht diese/fein säuberlich.
und anstelle dieses bösem kreuzes
setzt du was anderes rein/oder leer lassen.
oder setzt das kreuz der aktuellen friedensarmee rein
wurde ja damals schon verwendet).
es sollte in der form nicht verboten sein,
weil kein böses kreuz/aber jeder weiss was es sein soll.


gute fahrt
und
fette beute

Gillebert
29-08-08, 12:25
Moin Allerseits,
hoffi1985 meint sicherlich die
Präsidentenflagge Finnlands Der Präsident der Republik Finnland verwendet die Staatsflagge in Zungenform, auf der mastseitigen oberen Ecke befindet sich das blau-gelbe Freiheitskreuz.
Zu finden Hier -nach unten scrollen-: http://de.wikipedia.org/wiki/Siniristilippu

Militärische Sonderformen: Drei Sonderformen der Flagge kommen in militärischen Zusammenhang zum Einsatz. Sie basieren auf der zungenfömigen Staatsflagge und unterscheiden sich jeweils durch das in der mastseitig oberen Ecke angebrachte Symbol:

Verteidigungsminister – zwei braune Gewehre vor zwei überkreuzt dargestellten gelben Kanonenrohren.

Tschüß und Moin, Moin sagt

gillebert

hoffi1985
29-08-08, 13:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gillebert:
Moin Allerseits,
hoffi1985 meint sicherlich die
Präsidentenflagge Finnlands Der Präsident der Republik Finnland verwendet die Staatsflagge in Zungenform, auf der mastseitigen oberen Ecke befindet sich das blau-gelbe Freiheitskreuz.
Zu finden Hier -nach unten scrollen-: http://de.wikipedia.org/wiki/Siniristilippu
gillebert </div></BLOCKQUOTE>

genau die meinte ich, wenn man genauer hinguckt ist in der ecke oben links ein Hakenkreuz zu erkennen, hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Hakenkreuz) wird das ganze nochmals erläutert. Und wenn ich diesen (http://de.wikipedia.org/wiki/Verwenden_von_Kennzeichen_verfassungswidriger_Orga nisationen) artikel richtig deute ist lediglich das hakenkreuz jener verfassungswidrigen vereinigung verboten.

@ ro200 ich hoffe du verstehst mich jetzt und mit dem nein hast du natürlich recht, da du es nicht zulassen kannst das das irgendwer "in den falschen hals" bekommt. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
alle klahrheiten beseitigt???? http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif

gruss hoffi

roteroktober200
29-08-08, 14:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von hoffi1985:
genau die meinte ich...
</div></BLOCKQUOTE>

Hallo hoffi

aber diese meinte nicht der Topicstarter. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Gegen diese, von dir erwähnte, wäre auch nichts einzuwenden.
Die Frage von "grauer_Wolf_16" war uns ist doch klar und deutlich gestellt und er meinte sicherlich nicht die finnische Präsidentenflagge sondern diese! (http://de.wikipedia.org/wiki/Finnische_Luftstreitkr%C3%A4fte) Flugzeugmarkierung bis 1945(ganz unten scrollen).

Gruß Roteroktober

hoffi1985
29-08-08, 16:02
Hallo ro200

Es ist mir schon bewust welche Flagge er damit meinte, aber es hätte ja sein können, das sie erlaubt ist, da die Flagge ja kein Symbol einer Verfassungsfeindlichen Organisation ist.
Wenn man jedoch der verwendung zustimmen würde, würden eine menge Leute das Symbol womöglich falsch interpretieren, deshalb geht das NEIN dazu vollkommen in ordnung.

gruss hoffi

roteroktober200
29-08-08, 16:31
Hallo hoffi

Hier! (http://www.rabenclan.de/index.php/Magazin/MartinMarheineckeSymbole01) ein Link und ich denke damit sollten alle Unklarheiten zu diesem Thema beseitigt sein.

Grüe Roteroktober

hoffi1985
30-08-08, 15:42
hallo ro200

gebe mich geschlagen http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif
hätte nicht gedacht das das hakenkreuz in allen varianten strafbar ist, -siehe Finnische Präsidenten flagge- (normal stehendes Hakenkreuz)

aber man lernt ja nie aus.

gruss hoffi

patuxai
09-09-08, 02:25
Danke, Roter Oktober,
jetzt weiss ich endlich, welche Symbole verboten sind, dank deinem Link. Haette ich mal einen Screenshot von meinem U boot gepostet, ich waere glatt aus dem Forum rausgeschmissen worden. Spass beiseite. Ich kann nicht richtig begreifen, was dieses Getue eigentlich soll. Mit Verboten ist nie und nichts rueckgaengig zu machen, was einmal war.Seien wir mal ehrlich, Blutruenstige Herrscher und Despoten hat es seit Bestehen der Menschheit immer gegeben, und Adolf ist da eigentlich eher ein Chorknabe gewesen. Ihr Deutschen muesst einen ungeheuren Komplex haben. Gluecklicherweise schreibt mir NIEMAND vor, was "politically correct" ist.

Sorry, aber das kam einfach so raus bei mir!

Marcel R. Schaffer
Vientiane,
Republique democratique Populaire Lao

Magic1111
09-09-08, 03:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von patuxai:
Adolf ist da eigentlich eher ein Chorknabe gewesen.

Marcel R. Schaffer
Vientiane,
Republique democratique Populaire Lao </div></BLOCKQUOTE>

Es ist UNGLAUBLICH, einen der größten (wenn nicht der Größte) Massenmöder des 20. Jahrhunderts als "Chorknabe" zu verniedlichen, einer der den größten Flächenbrand der Geschichte entfacht hat und unermessliches Leid über Europa und der Welt gebracht hat und der ein ganzes Volk planmässig (6 Mio. Juden) ausrotten wollte !!!!! Dieser Beitrag von Dir ist einfach nur peinlich und völlig daneben!!!!

So ein Beitrag, gerade wohl von einem Nichtdeutschen, hat meiner Meinung nach hier gar nichts zu suchen !!!

Ich habe durch den 2. WK, der, falls Du es noch nicht gemerkt haben solltest, von diesem "Chorknaben" Adolf entfacht wurde, beide Opas verloren, mein Vater war drei TAGE alt,als sein Vater (also mein Opa) fiel !!!!!!!!

Ich zumindest möchte hier NIE wieder etwas lesen, wo A.H. dermaßen als "Unschuldslamm" dargestellt wird !

Das alles gibt MEINE Meinung wieder, es kann jeder eine andere dazu haben !

Magic1111

Schleicher007
09-09-08, 03:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von patuxai:
Danke, Roter Oktober,
jetzt weiss ich endlich, welche Symbole verboten sind, dank deinem Link. Haette ich mal einen Screenshot von meinem U boot gepostet, ich waere glatt aus dem Forum rausgeschmissen worden. Spass beiseite. Ich kann nicht richtig begreifen, was dieses Getue eigentlich soll. Mit Verboten ist nie und nichts rueckgaengig zu machen, was einmal war.Seien wir mal ehrlich, Blutruenstige Herrscher und Despoten hat es seit Bestehen der Menschheit immer gegeben, und Adolf ist da eigentlich eher ein Chorknabe gewesen. Ihr Deutschen muesst einen ungeheuren Komplex haben. Gluecklicherweise schreibt mir NIEMAND vor, was "politically correct" ist.

Sorry, aber das kam einfach so raus bei mir!

Marcel R. Schaffer
Vientiane,
Republique democratique Populaire Lao </div></BLOCKQUOTE>


http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif"Chorknabe" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif...auf die Gefahr hin, mich als Geschichtsidiot zu outen,aber wer war noch schlimmer als Hitler???So spontan fällt mir keiner ein!

Gruß Schleicher

grauer_Wolf_16
09-09-08, 12:11
Also in Geschichte habe ich gelernt, dass die Amerikaner ca. 10 Mio. Indianer getötet haben. Dann viele mir da noch Stalin und Mao ein. Und bei Aufstäneden in den Kolonien (vor dem 1. WK) dürften auch ne Menge unschuldiger gefallen sein.

Allerdings wenn die "Führer" beschließen Massenmorde zu begehen gibt es kein "schlimmer" oder "nicht so schlimm" es ist einfach Grauenhaft.

Kptl_Korth
09-09-08, 12:44
Ja, in der Tat gab es - gemessen an den getöteten Menschen (und darum gehts ja) - schlimmere Diktatoren als Hitler. Aber bitte lasst uns das jetzt nicht in eine politische Diskussion breittreten! Es geht schließlich um die Hakenkreuze und die sind, ob es nun gefällt oder nicht, verboten. Ob das sinnvoll ist, ist eine andere Frage. Denn mal ehrlich: was für einen Zweck hat es, ein Symbol zu verbieten? Bringt überhaupt nix! Aber gut. Auch wenn die Gesetze dazu in Deutschland ziemlich fragwürdig sind: es ist nun einmal so. Hakenkreuze dürfen - bis auf einige Ausnahmen - nicht öffentlich gezeigt werden. Damit ist das Problem doch gelöst!

Schleicher007
09-09-08, 16:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von grauer_Wolf_16:
Also in Geschichte habe ich gelernt, dass die Amerikaner ca. 10 Mio. Indianer getötet haben. Dann viele mir da noch Stalin und Mao ein. Und bei Aufstäneden in den Kolonien (vor dem 1. WK) dürften auch ne Menge unschuldiger gefallen sein.

Allerdings wenn die "Führer" beschließen
Massenmorde zu begehen gibt es kein "schlimmer" oder "nicht so schlimm" es ist einfach Grauenhaft. </div></BLOCKQUOTE>

Moin,

aber desswegen nennt man Hitler doch nicht einen Chorknaben...auch wenn es noch 'nen paar andere Spinner gegeben hat,aber ein Chorknabe http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

@Kapl_Korth

Ich wollte keine politische Disskusion lostreten,aber ich dachte ich sage meine Meinung. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Gruß Schleicher!!!

roteroktober200
09-09-08, 17:27
<span class="ev_code_YELLOW">Man sollte sich schon im Klaren sein, was und wer ein Chorknabe und wer ein Kriegsverbrecher ist... Eigentlich erschreckend, wie hier Kriegsverbrecher und ihre Verbrechen abgetan werden. Für die, die es interessiert, sollten sich mal die Dokumentation "žDer gewöhnliche Faschismus" ansehen – gibt es in jeder guten Videothek oder Bücherei zum ausleihen. Dann bekommen die "žChorknaben" mit Sicherheit einen ganz anderen Sinn...

Bevor das ausufert werde ich diesen Topic schließen!!! Ich habe echt keine Lust, hier, noch die Arbeit des Geschichtslehrers abzunehmen</span>

<span class="ev_code_YELLOW">Die eigentliche Frage ist eh schon beantwortet.</span>

<span class="ev_code_RED">- Topic closed -</span>