PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Patrouillien und Häfen angreifen



Zapfhahn.
23-04-06, 19:03
Jau gibts da ne spezielle Taktik? Wurde jetzt (1942) endlich ans Mittelmeer versetzt und hab auch schon Valetta angegriffen. Bin von S ganz am Ufer rangefahren (Nachts) und als ich so ca 10km dran war, auf Schleichfahrt und Periskoptiefe. Dann rein in den Hafen und erstmal nen V&W Zerri versenkt der da vor Anker lag. Dann noch 2 Frachter und noch 2 Kriegsschiffe. Allerdings hab ich dabei mein Deckgeschütz und alle drei Flaks verloren, mein Rumpfzustand war auf 46% nachdem ich im Hafenbecken gerammt wurde - also nicht so das Gelbe vom Ei. Wie macht ihr das?
Und wie greif ich am besten die patrouillierenden Schiffe vor der Hafeneinfahrt an?

/edit: Hab vor bei meiner nächsten Feindfahrt Alexandria zu überfallen

Zapfhahn.
23-04-06, 19:03
Jau gibts da ne spezielle Taktik? Wurde jetzt (1942) endlich ans Mittelmeer versetzt und hab auch schon Valetta angegriffen. Bin von S ganz am Ufer rangefahren (Nachts) und als ich so ca 10km dran war, auf Schleichfahrt und Periskoptiefe. Dann rein in den Hafen und erstmal nen V&W Zerri versenkt der da vor Anker lag. Dann noch 2 Frachter und noch 2 Kriegsschiffe. Allerdings hab ich dabei mein Deckgeschütz und alle drei Flaks verloren, mein Rumpfzustand war auf 46% nachdem ich im Hafenbecken gerammt wurde - also nicht so das Gelbe vom Ei. Wie macht ihr das?
Und wie greif ich am besten die patrouillierenden Schiffe vor der Hafeneinfahrt an?

/edit: Hab vor bei meiner nächsten Feindfahrt Alexandria zu überfallen

BomberDan
24-04-06, 02:06
...ja, bei nacht ist schon eine gute idee...aber wenn du auf ganz normal 1.4b spielst ,dann ist es immer das gleiche :

1.)so 10km vor der hafeneinfahrt patroullieren meist 2 zerstöer und ein kleineres kriegsschiff (trawler, corvette) ...das ist der erste verteidigungsring ,die musst du im besagten umkreis suchen ,sonst kriegst du ärger, wenn du im hafen schiffe versenkst und sie dann den stöenfried suchen...und im hafenbecken verstecken is n bisl schlecht.

2.) direkt am hafen hast du auch nochmal 1-2 zerstöer und ein kleineres ,die findest du auf alle fälle <--- ranschleichen ,torpedieren und dann ist eigentlich der weg frei...es sei denn es liegen noch weitere kriegsschiffe am pier, die musst du dann natürlich auch noch versenken und denne kannst du dich um den rest kümmern ,wenn die handelsschiffe keine bewaffnung haben (sieht man im periskop) ,dann nix wie hoch und das deckgeschütz einsetzen <---es sei denn es droht gefahr von küstenbunkern.

aber alles in allem lass dir gesagt sein in hafen zu fahren lohnt sich nicht <--- es sei denn du findest da ein paar dicke pötte (linienschiff, kreuzer, schlachtschiff, flugzeugträger).

zu dem beschriebenen kannst du eigentlich auch die einfachere variante wählen - so dicht wie möglich an der küste mit voller fahrt in die hafeneinfahrt reifahren <---früher, oder später entdecken dich dan die zerris und fahren mit 20-34kn auf dich zu und laufen direkt auf den strand. bei skapa flow kann man sich auch entdecken lassen und direkt hinder eine von den vielen inseln verstecken - dann laufen die (dank der KI) dort auf. so spart man ne menge torpedos und ist trotzdem sicher <---also so machs ich ,wenn ichs mache <---aber lohnt sich wie gesagt in den wenigsten fällen...

http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif http://www.ubisoft.de/smileys/bath.gif

Kroko1938
24-04-06, 04:41
Wenn Du gerne Häfen angreifst, solltest Du den LSH3-Mod installieren. Allerdings ist in der aktuellen Version 2.2b das Mittelmeer (ausser La Spezia) noch nicht bearbeitet worden. Aber die englischen und nordamerikanischen Häfen sind belebt, auch Freetown und Kapstadt. In meinem Lieblingsjagdgebiet, der Karibik, wurde leider erst Curaçao animiert.

Habe 1939 Loch Ewe besucht. Da lagen ein Liner, 1 Truppentransporter, 2 T3, 1 T2, 1 Leichter Tanker und 1 C2 sowie etwas Kleingemüse. Allerdings muss man sich mit einigen bissigen DD's und U-Boot-Netzen rumschlagen. Die lange Strecke über Flachwasser erleichtert die Sache auch nicht gerade. Es hat Spass gemacht, auch wenn ich unverrichteter Dinge wieder flüchten musste. Ich komme wieder!

BomberDan
24-04-06, 04:52
solltest allerdings dazusagen das der mod nur bei einem starken rechner funktioniert und wenn man vorhat die feindfahrt zu beginnen und zu beenden ohne zwischenzuspeichern und neuzuladen...sonst hat man nämlich endloschaos http://www.ubisoft.de/smileys/37.gif

oder man hat lust das gleiche schiff 16mal zu versenken <---bis die aale alle sind *hehe*

Zapfhahn.
24-04-06, 06:31
Jo bei Valletta is selten was los. Is ja auch mitten im Nirgendwo. Wie siehts in Alexandria aus? Und wann kann ich in die Karibik bzw wo gibts eine Liste mit allen Flotten und deren Häfen?

Zapfhahn.
26-04-06, 17:04
Argh das lohnt sich echt nicht. Hab grad Alexandira angegriffen.

Nur Kriegsschiffe, nich ein einziges Handelsschiff. Erster V&W war am patouilieren, also mit Schleichfahrt gut positioniert und ihm nen Aal unter Kiel gehauen. Der zweite V&W wollte mich finden, hat auch einen Aal bekommen, wolln ja nich so sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Dann kamen 3 Elco Torpedoboote und weil die Dinger nerven wie Sche*sshausfliegen und man sie mit nem Torpedo so gut wie nich trifft dacht ich...ok die Acht-achter packt das. Also Ausblasen. Das erste Boot bekam nen Schuss untern Bug und war sofort kaputt, beim 2ten hab ich mich erstmal um das MG gekümmert und dann nach knapp 5 Schüssen ist es auch gesunken.
Grad als ich wenden wollte um das dritte Elco unter Beschuss zu nehmen bekam ich nen Großkaliber-Schuss ab. Konnte also nicht von nem Elco Torpedoboot sein. Verwundeter an deck, Carlewitz mein WO den ich seit 35 Feindfahrten hab und ohne den ich niemals so viel Schiffe versenkt hätte...tot. Rache für Carlewitz!
Ich schau mich um...Mist! Zerstöer läuft an! Torpedos klar gemacht...feuer...daneben. Ok ruhig bleiben das passt schon. Verwundete an Deck! 2 meiner Deckgeschütz-Maaten hats erwischt. Ok jetzt höt der Spaß auf. Fächer raus, einer trifft aber der Kahn sinkt nich. Und zum Nachladen bleibt keine Zeit weil er nur noch 1km Weg ist. Also frag ich den Navigator wies mit der Tiefe unter Kiel aussieht: 15m -_- Alarmtauchen is also auch ne schlechte Idee. Bleibt mir nur noch das Deckgeschütz! LI hart Steuerbord! Während wir drehen werden wir weiter vom Zerstöer (auch ein V&W) beschossen, noch 2 Verwundete. Die ersten paar Schüsse gingen ins Wasser und er rammt mich. Da ich mich aber drehe, rammt er mein Heck und "schiebt" mich zur Seite, Rumpfzustand runter auf 68%. Vorteil: Ich kann ihn besser beschießen. Nach ca 1 1/2 Minuten ist der härteste Deckgeschütz kampf den ich jemals durchgemacht hab vorbei und der Zerstöer sinkt. Konnte mich nicht treffen weil ich zu nah dran war schätz ich mal. Aber da er ein Stück auf mein Heck gefahren ist als er mich gerammt hat, zieht er mich auch mit runter, also hart backbord AK vorraus! Ok Zerstöer is wech also bleibt noch ein Elco. 2 Schüsse mit der 8,8 und auch das is bei den Fischen. Alle Gegner versenkt.

Resultat: ~5100 BRT versenkt, insgesamt 7 wirklich gute und erfahrene Männer verloren, nicht einen einzigen Frachter versenkt.

/edit: Man ich bin ein schlechter Kaleun, hätte niemals so viel riskieren sollen. Hätt ich blos meinen SO gefragt wies mit Kriegsschiffen auf großer Distanz aussieht! Selbst wenn ich 150000 BRT versenkt hätte würd das niemals den Verlust von 7 guten Männern entschädigen. Nichtmal die ganze Alliierte Mittelmeerflotte und alle Handelschiffe könnten das.

BenQ-the-Hawk
27-04-06, 09:19
hast du einen MOD installiert oder original SHIII 1.4?

Zapfhahn.
27-04-06, 09:45
Hab 1.4 mit dem neusten AOTD light Pack
LSH hatte ich mal aber da ging mein PC in die Knie http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Joker-S.
27-04-06, 16:09
Will auch mal was Schreiben. War vorhin in Südengland in einem Hafen, wollte getaucht rein was mir nen ordentlichen Schaden am Bootsköper bescherte.
Also aufgetaucht und weiter, konnte dann einen T2 und einen C2 versenken. Probleme mit Sicherungseinheiten hatte ich dabei nicht.
Joker-S.

signaller
02-05-06, 15:54
Wie schaut's mit der Gefahr von Uboot-Sperrnetzen und Minen aus?

Wildschwien
03-05-06, 07:44
Ohne Mods sind Minen und Netze recht selten. Ich weiß bis jetzt nur, dass in Bristol glaubichb welche waren.

Ach ja, wenn man im Hafen Ärger von Eskorten bekommt, einfach hinter eine Kaimauer legen. Die Eskorte fährt oftmals dagegen, und zwar so lange bis sie Schrott ist. Auf Netzsperren laufen sie auch gerne mal auf:

http://img47.imageshack.us/img47/3350/hierwareinprofiamwerk8hr.jpg (http://imageshack.us)

http://img47.imageshack.us/img47/954/dummgelaufen2jx.jpg (http://imageshack.us)

takeoffde
03-05-06, 11:39
Richtig, hatte in Bristol auch eine Netzsperre und da lag die King George V, Revenge, Illustrious. 1 + 3 versenkt, zur Revenge fehlte mir ein Aal. (Mist) Bin etwas von der Netzsperre weggefahren, Aal auf 2 m Tiefe gestellt und es hat geklappt.

Grüße