PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SH und die Tiefensteuerung



Oberleutnant24
22-10-06, 09:23
Hallo

Eine frage die mich schon seit SH 2 beschäftigt ist die Steuerung der Tiefenruder.

Warum kann man in bisher allen SH teilen nicht die Tiefenruder steuern ???
Man könnte die Steuerung ja wenigstens in den Optionen Manuel oder Automatisch einstellen können.

Oder wäre das einfach zu schwer im gefächt beide Ruder alleine zu steuern ?

Ich meine in den damaligen UBooten wurden die ja immer von 2 Leuten bedient.Einer die Vorderen und einer die Hinteren Tiefenruder.

Echt schade das man die nicht selber steuern kann.
Das würde die ganze Simulation noch Realistischer machen.

Gibt es hoffnung die Steuernug der Tiefenruder in SH4 zu sehn ?

Was meint ihr dazu ??

MFG Dennis

Oberleutnant24
22-10-06, 09:23
Hallo

Eine frage die mich schon seit SH 2 beschäftigt ist die Steuerung der Tiefenruder.

Warum kann man in bisher allen SH teilen nicht die Tiefenruder steuern ???
Man könnte die Steuerung ja wenigstens in den Optionen Manuel oder Automatisch einstellen können.

Oder wäre das einfach zu schwer im gefächt beide Ruder alleine zu steuern ?

Ich meine in den damaligen UBooten wurden die ja immer von 2 Leuten bedient.Einer die Vorderen und einer die Hinteren Tiefenruder.

Echt schade das man die nicht selber steuern kann.
Das würde die ganze Simulation noch Realistischer machen.

Gibt es hoffnung die Steuernug der Tiefenruder in SH4 zu sehn ?

Was meint ihr dazu ??

MFG Dennis

DSK_Marlowe
22-10-06, 11:18
Bei SH2 gabs ne Mod dafür. Sehr praktisch, vor allem im Multiplayer...

Voyager532
22-10-06, 13:47
Ich weiss nicht so recht. Es wird ja im Spiel die Position des Kommantanden simuliert.
Hat der den auch mal selbst Hand angelegt? Dafür gab es doch die Crew... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Edgtho66
22-10-06, 16:27
lol, so ´ne Frage von einem Offizier http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Zumindest dem Username nach. Passt wie die Faust auf´s Auge! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Nee, die Steuerung der Tiefenruder überlass ich mal lieber meinem L.I. und Crew.
In 120m Tiefe bleib ich lieber am GHG, denn da oben sind welche, die mir an meine Schiesser Feinribb wollen. http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif
Und Schadensmanagement soll man nebenher ja auch noch betreiben, da bleibt wenig Zeit für´s drehen anne Rädcher!

Gruß von unne http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Edi

Oberleutnant24
22-10-06, 18:56
War nur ne frage.

Hätte ja sein können das es einen Mod für SH 3 gibt oder diese Funktion in SH 4 mit eingebaut wird.

Wenn nicht ist auch egal.Wie schon gesagt: Im gefächt hat man echt keine zeit sich auch noch darum zu kümmer.

Dafür gibt es ja die Crew.

THX für Antworten.

MFG

AASelle
23-10-06, 05:36
Den Mod für SHII hatte ich seiner Zeit auch drauf und es war schon besser, man konnte die Ruder so weit beeinflußen, daß man sehr schnell in große Tiefe kam, bei AK das war schon interessant, wenn man schnell auf 200 m wollte mußte man das Boot schon bei 100 - 120 m abfangen, sonst sackte das durch bis auf über 250 m und dann war Sense.

Man konnte, ohne wie bei SHIII ständig Druckluft zu verbraten, die Tiefe dynamisch einsteuern.

Oder man stellte die Ruder bis zum Anschlag, Blies dann an, bei voller AK und knallte Filmreif aus dem Wasser raus.......

Ein Kompromiß wäre das Beste, man kann die Tiefenruder bedienen, muß es aber nicht....

Ihr seht, ich hätte es gut gefunden, wenn....

Oberleutnant24
23-10-06, 06:13
Ja das stimmt allerdings.

Wer weiss,vieleicht gibt es ja irgendwann mal einen Mod für SH 3 der dies ermöglicht.

MFG

blabla_2505
24-10-06, 11:17
Ich glaube mich erinnern zu können, dass ich bei Wassereinbruch und defektes Vorder- ODER Hinter-tiefenruder oft nicht mehr aufsteigen konnte. Nur Rückwärtsfahrt und Tiefenruder auf tauchen gestellt brachte mein Boot auf geringere Tiefen. War aber SH I wenn ich mich nicht irre. Hier geht sowas nicht.

Hier hatte ich noch nicht das Vergnügen mit Wassereinbruch, da noch ganz frisch dabei. 2. FF erst.