PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FETTE Frage: menu_1024_768.ini ; GUI-Aufbau der Start-Flotillen



TigerKatziTatzi
30-05-06, 06:29
An alle die sich mit dieser auskennen. Ich suche alle Parameterblöcke, welche die selection screens für die Auswahl der Flotillen erstellt beim Start einer neuen career.

Parameterblöcke für:

- Uboot-bild Darstellung
- Flotillenfeld
- Flotillentext

Welche Aufgabe haben die Para-Blöcke mit den Emblempfad ?

Bin über jeden Tipp dankbar.


Greetz TKT

TigerKatziTatzi
30-05-06, 06:29
An alle die sich mit dieser auskennen. Ich suche alle Parameterblöcke, welche die selection screens für die Auswahl der Flotillen erstellt beim Start einer neuen career.

Parameterblöcke für:

- Uboot-bild Darstellung
- Flotillenfeld
- Flotillentext

Welche Aufgabe haben die Para-Blöcke mit den Emblempfad ?

Bin über jeden Tipp dankbar.


Greetz TKT

TigerKatziTatzi
31-05-06, 07:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by TigerKatziTatzi:

- Uboot-bild Darstellung
- Flotillenfeld
- Flotillentext

</div></BLOCKQUOTE>

diese Positionen werden in

../data/Menu/cfg/Menu/flotillas.cfg

parametriert.

rowi58
02-06-06, 06:26
Hallo TKT

ich hoffe, ich habe Deine Frage richtig verstanden und Dir geht es im Prinzip darum, wie ich eine Flottile "verlege" bzw. eine Neue aufbaue, in der ich auch starten kann. Wenn Du das dann auf dem Startbildschirm der Karriere anzeigen willst, musst Du folgendes einrichten:

flotillas.cfg (data\Menu\Cfg\Menu)
[FLOT903]
(1) PosFlot0=825,403,200,20
(2) PosBase0=868,402,200,18
(3) PosBitmap0=846,403,17,17
(4) PosSubm0=744,454,127,36

(1) Name der Flottille aus *_menu.txt line 902-909
(2) Name des Ortes aus *_menu.txt line 750-759
(3) Lage des Ortes aus data\Menu\Data\bumbutz.tga
(4) Lage des "U-Boots" aus data\Menu\Data\bumbutz.tga

Aus der Flotilla.cfg (data\Cfg) erhälst Du das Emblem der Flottille (nicht zu verwechseln mit dem Turm-Emblem. Deshalb neue Flottillen-Ebleme in dem entsprechendne Ordner ablegen:

Flotilla0=902
TO0=940
NbStartingDate0=5
NbDate0=6
Emblem0=data/Emblems/SubEmblems/Flotillas/1st flotilla.tga

Und zum Schluß: wenn die Flottille auch als Startflottille dienen soll, dann die entsprechenden Werte in der Flotilla.cfg eintagen (z.B.)

Date00=1939
Month00=9
Starting00=Yes
TypeSub00=0; IIA
VersionSub00=0

Damit sollte es gelingen. Ich habe so eine Flottille verlegt (1. von Kiel nach Wilhelmshaven) und eine neue, auch startbare Flottille eingerichtet (Erprobungsstelle Kiel).

Gruß
rowi58

TigerKatziTatzi
03-06-06, 01:44
besten dank dafür. mir fehlten noch zwei blöcke in menu.ini

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
(3) Lage des Ortes aus data\Menu\Data\bumbutz.tga
(4) Lage des "U-Boots" aus data\Menu\Data\bumbutz.tga
</div></BLOCKQUOTE>

Die Blöcke [G15 I1] - [G15 I40] in der menu.ini gehöen aber anscheinend auch noch dazu. Muss ich noch testen, da es sich um die Emblem Zuweisungen handelt vermute ich das diese in der übersicht beim 'Telefon' kommen.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
flotillas.cfg (data\Menu\Cfg\Menu)
[FLOT903]
(1) PosFlot0=825,403,200,20
(2) PosBase0=868,402,200,18
(3) PosBitmap0=846,403,17,17
(4) PosSubm0=744,454,127,36
</div></BLOCKQUOTE>

<pre class="ip-ubbcode-code-pre">
[FLOT902]
PosFlot0=851,402,200,20 &lt;&lt;-- Koordinate Nummernfeld Flotille
PosBase0=895,400,200,18 &lt;&lt;-- Koordinate Base Name Flotille
PosBitmap0=873,410,16,16 &lt;&lt;-- Koordinate 'Kreis' Flotille
PosSubm0=835,376,127,36 &lt;&lt;-- Koordinate Ubootpic Flotille
</pre>



Ich habe eine NEUE Flotille geadded. Teilweise funktionierend, abstürze kommen GUI bedingt. Grundsätzlich funktioniert es eingeschränkt als Startbasis. Mit chance bekomme ich nun was gebacken.


greetz TKT

rowi58
03-06-06, 04:54
Hallo TigerKatziTatzi,

also ich habe seinerzeit an der nemu*.ini nichts verändert. Allerdings habe ich auch nur eine bestehende Flottille (die 12. in Bordeaux) aufgelöst und daraus eine neue startbare gemacht.

Die Masse der Fehler sind bei mir in der Flotilla.cfg (im Cfg-Verzeichnis) entstanden. Dort kommt es auf ganz exakte Schreibweise und die Einhaltung der Zähllogik von SH3 an. Zum Beispiel:

Flotilla6=908
TO2=940
NbStartingDate6=1
NbDate6=7
Emblem6=data/Emblems/SubEmblems/Flotillas/12th flotilla.tga
NbBases6=3
Base6_0=750; Kiel
Date6_0_0=1939
Month6_0_0=7
Date6_0_1=1940
Month6_0_1=12
DeparturePointLong6_0=1218729.000000
DeparturePointLat6_0=6521451.000000
Heading6_0=50.251987
Base6_1=756; Danzig
Date6_1_0=1941
Month6_1_0=1
Date6_1_1=1944
Month6_1_1=4

Hier ist eine gute Brille und ewiges Testen angesagt. Aber: es klappt.

Gruß
rowi 58