PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : löschen statt sperren funktioniert nachweislich



-luwi-
02-04-11, 11:23
Weil ja http://forums-de.ubi.com/eve/f...471024857#8471024857 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/797105322/m/7741087557?r=8471024857#8471024857) geschlossen wurde. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Schon damals war ja allgemein bekannt, daß der unseeligen Zensursula's "sperren" nicht der KiPo -Verhinderung dient, sondern offensichtlich weiter gefaßt gedacht war um später alles mögliche zu zensieren mit der dann eingeführten Zensurinfrastruktur.

Damals wiesen sogar Kinderschutzorganisationen und Zensur[sula]-Gegner nach, daß Löschen problemlos funktioniert und es kaum "weiße Internetflecken" gibt wo man derartiges nicht löschen lassen kann.

Aus der aktuellen c't, BKA-Zahlen ...

Derzeit evaluiert das BKA seine Erfolge beim Löschen von kinderpornografischen Inhalten im Web.
...
Erste Zahlen deuten darauf hin, daß die Bemühungen des BKA durchaus fruchten.
Im Januar 2011 ... nach Löschungsbemühungen ... nach einer Woche 32% gelöscht, nach 2 Wochen 93%, nach 3 Wochen 98%, nach 4 Wochen 99%.

Übrigens bezieht sich das nur auf eine Menge von 143 URLs. Und das bei Millionen Webseiten und URLs. Zensursula tat ja damals in den Krokodilstränenpressekonferenzen gerade so als ob es nur so von derartigen Seiten im Web wimmelt und man permanent drüber stolpert.

Ich hab mich damals schon gewundert, weil ich derart viele E-Seiten durchsurfe und 'zig gleichzeitig in Tabs aufmache um dann durchzublättern was mir gefällt und was nicht. Ich bin bei tausenden Seiten nie über eine KiPo-Seite gestolpert. War ganz klare Verarsche von Politikganoven, die [wiedermal] mit versuchter Panikmache und Ängste erwecken ganz anderes aushecken wollten als vordergründig angegeben wurde.

-luwi-
02-04-11, 11:23
Weil ja http://forums-de.ubi.com/eve/f...471024857#8471024857 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/797105322/m/7741087557?r=8471024857#8471024857) geschlossen wurde. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Schon damals war ja allgemein bekannt, daß der unseeligen Zensursula's "sperren" nicht der KiPo -Verhinderung dient, sondern offensichtlich weiter gefaßt gedacht war um später alles mögliche zu zensieren mit der dann eingeführten Zensurinfrastruktur.

Damals wiesen sogar Kinderschutzorganisationen und Zensur[sula]-Gegner nach, daß Löschen problemlos funktioniert und es kaum "weiße Internetflecken" gibt wo man derartiges nicht löschen lassen kann.

Aus der aktuellen c't, BKA-Zahlen ...

Derzeit evaluiert das BKA seine Erfolge beim Löschen von kinderpornografischen Inhalten im Web.
...
Erste Zahlen deuten darauf hin, daß die Bemühungen des BKA durchaus fruchten.
Im Januar 2011 ... nach Löschungsbemühungen ... nach einer Woche 32% gelöscht, nach 2 Wochen 93%, nach 3 Wochen 98%, nach 4 Wochen 99%.

Übrigens bezieht sich das nur auf eine Menge von 143 URLs. Und das bei Millionen Webseiten und URLs. Zensursula tat ja damals in den Krokodilstränenpressekonferenzen gerade so als ob es nur so von derartigen Seiten im Web wimmelt und man permanent drüber stolpert.

Ich hab mich damals schon gewundert, weil ich derart viele E-Seiten durchsurfe und 'zig gleichzeitig in Tabs aufmache um dann durchzublättern was mir gefällt und was nicht. Ich bin bei tausenden Seiten nie über eine KiPo-Seite gestolpert. War ganz klare Verarsche von Politikganoven, die [wiedermal] mit versuchter Panikmache und Ängste erwecken ganz anderes aushecken wollten als vordergründig angegeben wurde.

Foo.bar
03-04-11, 04:30
Mein Reden. Auch ich lege täglich im Internet zigtausende von Kilometern zurück. Schon beruflich - von privat ganz zu schweigen.

"Zufällig" bin ich noch genau über null KiPo-Seiten gestolpert.

Selbst wenn ich aktiv suchen würde, ich wüsste auf Anhieb gar nicht wo.

der.Launebaer
03-04-11, 06:45
Das geht denke ich jedem so. Mir ist zumindestens auch nichtmal annähernd etwas dieser Art über den Weg gelaufen. Und jeder weiß ja, was einem mitunter für Scheiße in Popup-Fenstern präsentiert wird.

Aber schön zu sehen, dass das auch ohne Fräulein Vonderlein und ihre hanebüchenen Forderungen bestens läuft. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Foo.bar
03-04-11, 09:43
Jetzt braucht sich nur mal noch jemand von denen hinstellen und sagen, dass es auch ohne Stoppschild geht.

Können wir vermutlich lange drauf warten...

Foo.bar
05-04-11, 23:50
Das Thema war in den NDR2-Frühnachrichten sogar eine Meldung wert! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

BZB_FlyingDoc
06-04-11, 01:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Foo.bar:
Jetzt braucht sich nur mal noch jemand von denen hinstellen und sagen, dass es auch ohne Stoppschild geht.

Können wir vermutlich lange drauf warten... </div></BLOCKQUOTE>

Wäre doch was für Guido Schwesterwelle.
Der hat ja jetzt genug Zeit für sowas. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Tetrapack
06-04-11, 01:40
Zugangserschwerungsgesetz wird aufgehoben:
http://www.heise.de/newsticker...sperren-1222473.html (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Koalition-kippt-Websperren-1222473.html)