PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : :PT: goes :CT: -- über die Balance inVersus und deren Wandel



TA.aR-Bl3nd3r
08-01-06, 04:10

Maulwurf-
08-01-06, 04:19
ich habe für nummer 1 gevotet da dieser Punkt am EHESTEN noch zutrifft.
Meiner Meinung nach komm es nämlich vollkommen auf die map an.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

BurningDeath.
08-01-06, 04:27
Da die Antwortmöglichkeiten ziemlich "dumm" sind, hab ich mal für garnix gestimmt, aber es ist auf jeden Fall so, dass weit über die Hälfte der Spiele das Mercteam gewinnt!

Dark I Snake
08-01-06, 04:44
Söldner sind viel zu stark geworden dank diesem Merc-Strike und der 360?-Drehung, ausserdem sind die meisten der CT-Maps total beschissen (im Vergleich zu PT). Habe nichts abgestimmt, da ich mich für zwei Antworten entscheiden würde:
- Der Merc ( Das Merc-Team ) ist durch die neuen Gadgets zu stark.
- Der Spy ( Das Spy-Team ) hat kaum eine Chance die Mapkontrolle zu erobern

Fred_The_Rat
08-01-06, 04:54
Originally posted by BurningDeath.:
Da die Antwortmöglichkeiten ziemlich "dumm" sind, hab ich mal für garnix gestimmt, aber es ist auf jeden Fall so, dass weit über die Hälfte der Spiele das Mercteam gewinnt!

Da ich die Antwortmöglichkeiten ziemlich gut finde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif habe ich für das erste gestimmt. Als gutes Team kann man sowohl als Spy als auch als Merc gewinnen. Natürlich kommt es dabei auch auf die Karte an wie Maulwurf schon sagte.

Edit: gegen ein guten Sniperteam anzukommen ist allerdings auf der ein oder anderen Karte recht schwer!

BurningDeath.
08-01-06, 05:00
Anmerkung: Was ich gesagt habe stimmt natürlich nur, wenn man mit guten Spielern auf "guten Servern" Story spielt...

Fred_The_Rat
08-01-06, 05:07
Originally posted by BurningDeath.:
Anmerkung: Was ich gesagt habe stimmt natürlich nur, wenn man mit guten Spielern auf "guten Servern" Story spielt...

ganz meinerseits

FrozenFire.
08-01-06, 05:26
Originally posted by BurningDeath.:
Anmerkung: Was ich gesagt habe stimmt natürlich nur, wenn man mit guten Spielern auf "guten Servern" Story spielt...

Man kann auch gegen gute spieler als spy sowohl auch als merc gewinnen, solange man dass richtige teamplay hat.

BurningDeath.
08-01-06, 05:36
Ntürlich KANN man gewinnen, hab ja nicht gesagt, dass es nicht so ist, sondern nur, dass MEISTENS das Merc-Team gewinnt, was ja auch so ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

btw. wers nicht glaubt: heute 16.00Uhr auf meinem Server (sofern Corpse oä mal online kommt http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif )

Flecky1989
08-01-06, 05:45
Wenn man CT mit PT vergleicht, wurde der Merc sehr bevorteiligt, weil
-durch Gasmaske ist er immun (also meistens http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif) gegen Cams und Rauchnades
-der Merc in CT nich nut den Tazer, sondern auch die Strike-Attachen besitzt.

Und was hat der Spy bekommen? NIX wirklich sinnvoles

Aber bei PT fand ich das der Spy bevorteiligt war. Bei CT is/war es der Merc! Hoffe bei DA ist es gleich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Dirty.Deeds0129
08-01-06, 06:24
ein intressanter thread...
es ist vollkommen klar das der merc auf den ersten blick stärker erscheint:

- jumps praktisch unmöglich (gott früher hab ich die ermcs immer mit jumpen gekillt o.O)

- bullcharge

-camnet (falls gut eingesetzt)

-mt nightvision (ok das gabs schon seit pt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )

und was haben die spione bekommen ?

- coop



- ja nur coop ...

aber eigentlich ist es nicht so das dass merc team übermächtig ist. das prob ist bloß das es ubi bei der entwicklung in sachen teamplay übertrieben hat. ohne teamplay ist man als spy auf den meisten maps ziemlich aufgeschmissen und mit teamplay meine ich wirklich genau koordinierte vorgehensweiße und nicht bloß so 0815 nach dem motto :" hey machen wir halt mal coop". aber um so einen status zu ereichen muss man das ganze schon fast beruflich machen... ansonsten bin ich der überzeugung das die ct maps welten schlechter sind als die pt maps... schaut euch doch mal aqua und club an . die dinger würden eher zu cs passen als zu sc...
letztendlich kann man als gelegenheitsspieler oder auch selbsternannter pro nur sagen das ct imba ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif aber grundsätzlich wären die möglickeiten vorhanden.

Dark I Snake
08-01-06, 06:44
Originally posted by Dirty.Deeds0129:
und was haben die spione bekommen ?
- coop



- ja nur coop ... Nicht ganz richtig, Spione können noch Söldner über das Geländer ziehen und das Genick somit brechen. ô.O
Aber stimmt schon, in PT hat man einfach öfter Söldner mit jumpen gekillt, lag aber unter anderem auch an der Doublejump-Möglichkeit. Trotzdem klappte das "Neutralisieren" eines Söldner in PT wunderbar, während man in Chaos Theory oft genau auf den Söldner springt, zeitwese sich sogar noch auf dem befindet, und trotzdem passiert nichts.

h-fox
08-01-06, 06:49
Also ganz klar: In SCCT sind die Spies, wenn sie alleine auf einen Söldner treffen, klar im Nachteil. Schaun wir uns doch mal die einzelnen Sachen an:

-Tazern + Jump nicht mehr vorhanden, damit ist der wichtigste Move die Söldner zu töten nicht mehr vorhanden.

-Die Söldner haben diese Ramm-Attacke, mit der sie den Spy schlagen können, wenn:
-Er auf sie raufspringt
-Er sie grabben will
-Und einfach so, danke auto aiming findet der Söldner stets sein Ziel

-Die Haftkamera bringt nichts mehr, da die Söldner einfach die Gasmaske aufsetzen können und die Rauchgranaten sind dann auch nicht mehr so wirkungsvoll

-Der Söldner hat eine neue Mine (Giftmine), die auch durch große Räume einfach durchgeht.

-Der Söldner hat 2 neue viel zu starke Waffen:
Die laggende Uzi und das Schrotgewehr

-Die Spies kommen nicht mehr so einfach an die Laptops, sondern müssen Teammoves benutzen, was mit Spielern auf public Servern oft nicht gelingt

-Die Spies können die Söldner nicht mehr so gut tazern, was oft tötliche Folgen hat

-Der Spy grabt den söldner nicht immer, sondern schlägt ihn oftmals nur (man muss also Glück haben, um den Söldner zu grabben)

+Die Söldner können nicht mehr unendlich viele Minen und Laserfallen setzen...

-...Dafür haben sie aber Dank Backpack deutlich mehr Granaten

+Die Spieler können ihren Teamkameraden heilen

+Die Spies haben einen neuen Move (übers-geländer-ziehen)...

-...der aber durch einen Bug einfach geblockt werden kann

-Dann gibt's ja auch noch den Tazer, der zwar etwas abgeschwächt wurde, im Nachkampf aber trotzdem ziemlich wirkungsvoll ist
usw.

AgentSmith8--
08-01-06, 07:21
Originally posted by h-fox:
Also ganz klar: In SCCT sind die Spies, wenn sie alleine auf einen Söldner treffen, klar im Nachteil. Schaun wir uns doch mal die einzelnen Sachen an:

-Tazern + Jump nicht mehr vorhanden, damit ist der wichtigste Move die Söldner zu töten nicht mehr vorhanden.

Wirklich eine Schande von Ubi, dass sie diesen Imba-Move entfernt haben. Das war das unfairste, was es in SC je gab und du regst dich auf, dass es weg ist.





-Die Haftkamera bringt nichts mehr, da die Söldner einfach die Gasmaske aufsetzen können und die Rauchgranaten sind dann auch nicht mehr so wirkungsvoll

Die Kunst ist, die Cam so zu setzen, dass der Söldner sie nicht sieht. Das man auf die Cam auch später noch zugreifen kann ist für mich die beste taktische Neuerung in CT.




-Der Söldner hat eine neue Mine (Giftmine), die auch durch große Räume einfach durchgeht.

Diese Mine bedeutet aber auch nicht gleich deinen Tod. Mit Teamplay oder auch Glück kannst du überleben bzw zu ende hacken.




-Die Spies kommen nicht mehr so einfach an die Laptops, sondern müssen Teammoves benutzen, was mit Spielern auf public Servern oft nicht gelingt

Sollen sie die Teammoves weglassen, sodass das Spielen mit Mates keinen Sinn mehr hat? Gerade das macht doch den Reiz vom Versus Mode aus.




-Die Spies können die Söldner nicht mehr so gut tazern, was oft tötliche Folgen hat

Wie kommst du denn darauf?





-...Dafür haben sie aber Dank Backpack deutlich mehr Granaten

Es sind satte 2. >_<



Ich find die Balance generell wesentlich besser als in PT. Es ist gerechtfertigt, dass der Merc stärker als die Spies ist. So ist die Idee des Spiels. Gegen gute Mercs kann man halt nur mit einem Mate gewinnen (Teamplayföderung).

NoX-Essfrosch.
08-01-06, 07:21
Jo stimm ich zu.. Abeer trotzdem sollte der Spy kein "Magnet" für den Merc bilden!

malgo87
08-01-06, 07:34
Ich weiß nicht wirklich, wie es in PT ausgesehen hat, aber meiner Meinung nach, ist das Spiel doch recht ausgeglichen, wenn man es kann. Das einzige, was eindeutig negativ ist, sind die ganzen Bugs. http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

T.A.F
08-01-06, 07:37
Die Antwortmöglichkeiten sind nich ganz das wahre imho, hab mal für nix gestimmt.

Allerdings kann man sagen, dass die Mercs in CT einen deutlichen Vorteil haben, und zwar NICHT weil sie diese "tollen" Sachen wie Berserk und Co. können, sondern weil einfach das Design bzw die Balance der meisten CT Maps total fürn *rsch ist. Wenn ich so die CT-Karten mit mit meiner PT-Lieblingsmap Mount Hospital vergleiche kommen mir fast die tränen so schlecht sind die -.-
Das neueste Beispiel dazu ist übrigens Polar Base...
Naja zu dieser "Unbalancedheit" hat
wohl auch "Multi" beigetragen... Diesen ganzen Disk-Hol und Bomben-Leg Schmodder hätte ich persönlich nicht gebraucht.
Nun, da die Maps unfair für die Spies sind hat sich binnen weniger Wochen das Gameplay von PT auf CT umgestellt - und damit meine ich weg vom stealthigen Teamplay, hin zum "AGGRO-Spy". Gerade wegen dem achsotollen Berserk trauen sich Spies überhaupt an die Mercs ran... das Teil is so schwach bzw so lucky... gegen 2 schlagende Spies kommt also kein Merc an - schon gar nich bei dem extremen Hostvorteil (180? Grab Oo) Der Tazer aus PT hat da noch für Recht und Ordnung gesorgt^^

S.a.S-YoshI
08-01-06, 08:11
Ich fainde das PT besser balanced war und die Spiele sowohl als Merc,
als auch als Spy einfach viel herausfordernder waren.
Ok ich muss zugeben, dass SS+Jump nicht den Sinn des Spiels getroffen hat.
Aber gerade dieses war wirklich spielentscheidend.
Gegen wirklich gute Teams damals (Ck...) gab es vielleicht in jedem Spiel einen DJ.
Aber gerade auf diesen wurde oft hingearbeitet,
sodass man den Ausgang des Spiels noch einmal wenden konnte.
So konnte man auch mit den letzten 2 Leben noch wirkungsvoll etwas ausrichten.
Ich erinner mich noch an ein Match in PT gegen die Girls...
8min in MH überhaupt nix hinbekommen und total abgef****, dann mit den letzten beiden Leben noch gewonnen.
Jetzt in CT hab ich oft das Gefühl, das es mit dem letzten Leben schon fast vorbei ist.
Die entscheidene Phase hat sich jetzt eher auf den Anfang gelegt.
Wenn man am Anfang nicht genug Verwirrung oder Hacken stiften kann,
hat man schon fast keine Chance mehr das Spiel zu gewinnen.
Klar man hackt noch was aber ein Sieg wird es meistens nicht mehr.

edit: lol ich merk grad dass ich fast völlig am Thema vorbeigeschrieben habe =D

BurningDeath.
08-01-06, 08:13
Originally posted by Dirty.Deeds0129:
ein intressanter thread...
es ist vollkommen klar das der merc auf den ersten blick stärker erscheint:

- jumps praktisch unmöglich (gott früher hab ich die ermcs immer mit jumpen gekillt o.O)

- bullcharge

-camnet (falls gut eingesetzt)

-mt nightvision (ok das gabs schon seit pt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )

und was haben die spione bekommen ?

- coop



- ja nur coop ...

aber eigentlich ist es nicht so das dass merc team übermächtig ist. das prob ist bloß das es ubi bei der entwicklung in sachen teamplay übertrieben hat. ohne teamplay ist man als spy auf den meisten maps ziemlich aufgeschmissen und mit teamplay meine ich wirklich genau koordinierte vorgehensweiße und nicht bloß so 0815 nach dem motto :" hey machen wir halt mal coop". aber um so einen status zu ereichen muss man das ganze schon fast beruflich machen... ansonsten bin ich der überzeugung das die ct maps welten schlechter sind als die pt maps... schaut euch doch mal aqua und club an . die dinger würden eher zu cs passen als zu sc...
letztendlich kann man als gelegenheitsspieler oder auch selbsternannter pro nur sagen das ct imba ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif aber grundsätzlich wären die möglickeiten vorhanden.

Das Problem ist, das sogut wie jede Map einen knackpunkt hat, an dem sich entscheidet, ob die Spies gewinnen, oder die Mercs. Und, wenn du von einem eingespielten Spy-Team sprichst, muss auch ein ebenbürtiges Merc-Team her, das weiß, wo der Partner ist, Camnet und Backpack benutzt, Snipern kann,...
Sehen wir uns mal die Maps an:

Club: Schaffbar mit guter Taktik, allerdings nach zwei gehackten meistens sehr schwer.

Aqua: muss ich glaubich nix zu sagen, oder?

Warehouse: auch nicht.

Deftech: auch nicht.

Bank: auch nicht.

Station: Meiner meinung nach die Map, die am besten gebalanced ist, hier gewinnt das Team, mit dem besseren Teamplay!

Missile: Sectoren 2+3...

Orphanage: Sectoren 1+2 sind ja noch relativ einfach, aber der dritte hats in sich, ist aber auch schaffbar, wenn auch sehr schwer...

Factory: gegen gute Mercs: Sehr schwer.

Museum: auch ziemlich schwer, da ein Laptop gehackt werden muss.

Rivermall: Gegen gute Mercs schon schwer nur aus dem Spawn zu kommen.

Wenn man sich aber mal Mounthospital ansieht, mit genug eingängen, um die Mercs vom "Spawncamping" abzuhalten, und mehr als genug möglichkeiten zu hacken, sehr ausgeglichen!

EDIT: YoshI hat recht, auf den meisten Maps ist es wichtig, am anfang Trouble zu machen um am Schluss nur noch abgechillt den letzten ND zu holen.

xStGix
08-01-06, 08:33
im großen und ganzen stimme euch ja allen zu....aber was ich noch ergänzen wollte...was in PT etwas mehr und in CT etwas weniger eingesetzt wurde...und zwar der Tazer des Merc. Ich fand in PT wurde der fast immer eingesetzt, in CT wird der nicht mehr so oft (zum Glück) gewählt...das ist auch sehr unfair dem spy gegenüber. man läuft als merc rum mit den tazern und der spy kommt auf einmal und man drückt aus reflex auf die rechte maustaste und schon is der spy getroffen...und somit auf tod...das sollte auch geändert werden....und zwar sollte der merc überhaupt keine tazer haben...

und mit dem Tazern+Jumpen aus pt kann ich mich ehrlich gesagt nicht entscheiden ob ich mich dafür oder dagegen entscheide...wenn man spy ist war es naatürlich ganz hilfreich, fast überlebenswichtig. von der anderen seite als merc unfair, weil man wötlich seinen tod auf sich zuspringen sah. in ct wurde das abgeschafft. somit gibt es nur noch die "einzigte" möglichkeit den merc zu töten, sein genick zu brechen. denn wenn man ihn jumpt schläft der ja nur kurz. und um den merc zu grabben is auch viel schwerer geworden wegen den neuen moves vom merc und den bugs.

S.a.S-SpyCorpse
08-01-06, 08:41
Originally posted by BurningDeath.:


Club: Schaffbar mit guter Taktik, allerdings nach zwei gehackten meistens sehr schwer.


Station: Meiner meinung nach die Map, die am besten gebalanced ist, hier gewinnt das Team, mit dem besseren Teamplay!

Missile: Sectoren 2+3...

Orphanage: Sectoren 1+2 sind ja noch relativ einfach, aber der dritte hats in sich, ist aber auch schaffbar, wenn auch sehr schwer...

Factory: gegen gute Mercs: Sehr schwer.

Museum: auch ziemlich schwer, da ein Laptop gehackt werden muss.

Rivermall: Gegen gute Mercs schon schwer nur aus dem Spawn zu kommen.



Dann will ich mal meinen Senf dazu geben:
-Wir gehen von guten bis sehr guten Mercs aus


Club: stimm ich voll und ganz zu, nach 2Nd's entscheidet entweder Glück oder ein Doppelhack (Steam, Jacuzzi/ Garden 1st Jacuzzi etc..) über den Sieg.


Station: Kann ich dir nich zu stimmen, da ein gutes Mercteam schafft es LOCKER den 1sector zu verteidigen. Selbst wenn das Spyteam über den Zaun kommt muss MINDESTENS 1 Merc sterben um einen Hack zu schaffen. Nun gehen wir von der Bombe aus. Dann gibt es nur 2 Möglichkeiten, wenn sie es schaffen sollten, Sec 1 zu hacken. Unten durch oder ein Tor hacken.

Mercs: An die unteren Eingänge 2 Minen gelegt. Einer geht hoch einer bleibt im 1st Floor und schon bist du gearscht als Spy.

Missle: Hängts in Sec2, den ersten Sector kann man, wenn das Mercteam keine Glitchs benutzt (ich glaube jeder kennt sie) schaffen. Sec 2 ist das Merc Paradise

Orphanage: Meiner Meinung nach die Beste und insgesamt gelungenste Map. Fast jedes Spyteam, schafft Sec 1+2 mit ein bisschen Trubbel, Sec 3 kommt es dann auf die Taktik an. Doch Insgesamt: BEST BALANCED MAP!

Fac: Schafft man den TeamMove nicht, ist die Map umsonst, gute Mercs bemerken den TM eigentlich immer mit, deshalb ist die Map SEHR hart, als Spy.

Museum: Nein, es MUSS kein Laptop gehackt werden, es KANN! Und wenn ich mir meine letzten Spiele mit E3 angucke, muss ich sagen, dass wir nie einen Laptop gehackt haben (bis auf gegen Solidus) und trotzdem immer gut abgeschnitten haben, durch den Rush mit der Disc! Ich würde sagen allem in allem ein BISSCHEN Merc lastig, insgesamt aber Oke!

Rivermall: Das CamNet macht die Map unbalanced, es ist fast unmöglich auch nur 1Nd zu hacken, wenn beide Mercs am Leben sind. Hier gilt: DM RULT!

So nachdem ich alle (guten) Maps durchgegangen bin ist meine These: SvM ist nicht Balanced, sondern Merc lastig!

//EDIT: Auf gehts ich will höen: BOAH DU SUCKT, ICH OWNE IMMER ALS SPY WEIL ICH 1337 BIN!!!

S.a.S-YoshI
08-01-06, 08:56
Originally posted by xStGix:
man läuft als merc rum mit den tazern und der spy kommt auf einmal und man drückt aus reflex auf die rechte maustaste und schon is der spy getroffen...und somit auf tod...das sollte auch geändert werden....und zwar sollte der merc überhaupt keine tazer haben...
Ich versteh den Sinn net so ganz. Der Sinn vom Tazer ist es den Spy zu töten und nicht zu heilen Oo
Außerdem ist er schon abgeschwächt genug


Originally posted by xStGix:
und um den merc zu grabben is auch viel schwerer geworden wegen den neuen moves vom merc und den bugs.
Grabben ist im Vergleich zu PT um einiges einfacher, wegen einer größeren Hitbox.
Es wird auch öfters gegrabbt als damals.

xStGix
08-01-06, 09:06
Originally posted by S.a.S-YoshI:
Es wird auch öfters gegrabbt als damals.

da hast du recht aber nur weil man den DJ abgeschafft hat..

Dark I Snake
08-01-06, 09:09
Originally posted by S.a.S-SpyCorpse:
//EDIT: Auf gehts ich will höen: BOAH DU SUCKT, ICH OWNE IMMER ALS SPY WEIL ICH 1337 BIN!!! BOAH DU SUCKST, ICH OWNE IMMER ALS SPY WEIL ICH 1337 BIN!!11drölf ^^

Originally posted by S.a.S-YoshI:
Grabben ist im Vergleich zu PT um einiges einfacher, wegen einer größeren Hitbox.
Es wird auch öfters gegrabbt als damals. Leichter? Nein. Öfter gegrabbt? Ja, weil es ja keine andere "einfachere" Möglichkeit mehr gibt. Gerade Pandora Tomorrow gespielt, da klappt alles wunderbar: Man trifft mit einem Sprung den Söldner richtig, auch wenn er nicht getazert ist, man kann ohne Probleme grabben, im Gegensatz zu CT, wo es einfach zu zu häufig passiert, dass der Merc statt gepackt einfach mit Ellbogen verhauen wird.

xStGix
08-01-06, 09:14
Originally posted by Dark.Snake.:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by S.a.S-SpyCorpse:
//EDIT: Auf gehts ich will höen: BOAH DU SUCKT, ICH OWNE IMMER ALS SPY WEIL ICH 1337 BIN!!! BOAH DU SUCKST, ICH OWNE IMMER ALS SPY WEIL ICH 1337 BIN!!11drölf ^^

Originally posted by S.a.S-YoshI:
Grabben ist im Vergleich zu PT um einiges einfacher, wegen einer größeren Hitbox.
Es wird auch öfters gegrabbt als damals. Leichter? Nein. Öfter gegrabbt? Ja, weil es ja keine andere "einfachere" Möglichkeit mehr gibt. Gerade Pandora Tomorrow gespielt, da klappt alles wunderbar: Man trifft mit einem Sprung den Söldner richtig, auch wenn er nicht getazert ist, man kann ohne Probleme grabben, im Gegensatz zu CT, wo es einfach zu zu häufig passiert, dass der Merc statt gepackt einfach mit Ellbogen verhauen wird. </div></BLOCKQUOTE>

ganz genau...da stimme ich dir vollkommen zu *PT CD such*

T.A.F
08-01-06, 09:24
Joar, wie gesagt, grad mit Darksnake PT gespielt, das Game is einfach besser... Da funzt der Jump, da funzt der Grab... alles wunderbar.

nochma zu Club (der einzigen Map die delite und me je richtig in ct gekonnt haben^^): Ihr meint nach 2 gehackten wäre Ende... falsch, da geht der Spass erst los... das einzige was auf Club zum Sieg hilft is Stress... purer Stress... wenn du als Spy 10 mal in einer Minute das Stockwerk wechselst, hackst und dein mate ungefähr dassele macht - hf @ mercs http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

S.a.S-SpyCorpse
08-01-06, 10:15
Originally posted by S.a.S-YoshI:
Grabben ist im Vergleich zu PT um einiges einfacher, wegen einer größeren Hitbox.
Es wird auch öfters gegrabbt als damals.

Leider ist die Hitbox trotzdem größer und wenn keine Lags da wären, wäre das grabben in CT einfach als in PT, da :
Hitbox größer-->mehr Radius zum grabben

P.s. Danke Dark.Snake., dass hab ich gebraucht :P

NoX-Essfrosch.
08-01-06, 10:18
Lasst uns doch alle mal wieder ne Runde PT spielen, ok?

S.a.S-SpyCorpse
08-01-06, 10:19
Originally posted by NoX-Essfrosch.:
Lasst uns doch alle mal wieder ne Runde PT spielen, ok?

Lasst uns doch alle einfach kein SplinterCell mehr spielen, ok?

NoX-Essfrosch.
08-01-06, 10:35
Dann poste hier nichtmehr rein wenn du nur sonen shice von dir lässt!

Dark I Snake
08-01-06, 11:09
Originally posted by S.a.S-SpyCorpse:
P.s. Danke Dark.Snake., dass hab ich gebraucht :P Gern geschehen, S.a.S-SpyCorpse.

T.A.F
08-01-06, 11:27
Originally posted by NoX-Essfrosch.:
Lasst uns doch alle mal wieder ne Runde PT spielen, ok?

Gerne...

@corpsi

hdf...

TA.aR-Bl3nd3r
08-01-06, 14:41
Es gab ja mal ein paar Versuche ( Siehe SC-Revival Days http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ), aber da war der Andrang ja nicht so groß ...

Und eins müsst ihr mir noch erklären. Es gab in SC-PT so schön selbstgemachte Maps, einige Leute hatten auch relativ große gemacht, es gab nen Kartenwettbewerb, wo doch irgendwie tolle Karten dawaren.
Ich hab ganz ehrlich nochnie einen Serverm it diesen gesehn, woran liegt das !?!?!?

BurningDeath.
08-01-06, 14:42
PT = Dead + darum gehts net in dem Thread.

WarsWolves
08-01-06, 15:15
Seien wir doch ehrlich:
Das ganze SCCT ist nicht gelungen ^^
Es ist einfach nicht fertig (oder die Macher wollen uns verarschen) und bringen jetzt das SCDA mit extra CD für einen Upload für SCCT.
Würd ja nichts bringen weil dann sowieso alle SCDA spielen aber...
Ich noch für gar nichts gestimmt weil:
- Es kommt auf die Map an
- es entscheidet immer ein Punkt: eines Spiels hat einer die Bugs und beim anderen Spiel die anderen...

Dirty.Deeds0129
08-01-06, 16:47
das ist schon richtig. das hauptproblem liegt wirklich im mapdesign. die einzigen maps die meiner meinung nach gut gebalanced wurden (zufall ?.!) sind:

1 mount hospital

2 krauser lab (wobei hier gute mapkenntnisse pflicht sind ansonsten ist es äußerst schwer auf der map erfolge zu erzielen)

3 Schermerhorn (die ump mehr als die classic map)

4 orphanage (so ziemlich die beste ct map !)

5 station vom lächerlichen anfang mal abgesehen o.O )

6 ich hab das gefühl das einige maps die von community membern gemacht wurden auch ziemlich ausgeglichen sind aber leider werden sie kaum gespielt (wie ump :/ ).

man kann zwar behaupten das dass alles bloß eine frage des skillz oder des teamplays ist aber das stimmt nicht ganz. wenn man sich die maps mal genauer ansieht dann fällt das auf:

Aqua:

- wäre vom mapaufbau gar nichtmal so übel (ich hab das gefühl das die entwickler ihr ganzes können in aqua und club gesteckt haben und die anderen maps sind eher so lieblose zugaben...)
- es gibt alternative routen für die spys
- gut plazierter coop
- zu klein (die mercs können zu schnell von einem raum in den anderen und sind zu nahe beisammen um den spionen den nötigen freiraum zu bieten. dann kommen noch minen und passive verteidigungssysteme dazu und schon haben wir das prob --> zu viele ideen auf zu kleinem raum)

Club aka hirnschiss 3000:
- 2 stockwerke mit wenig alternativen wegen
- minen und laserfallen machen stealth praktisch unmöglich
- passive verteidigungssysteme und interaktions geräusche (steam) erschweren das ganze noch
- zu hell (wieso nicht club bei nacht o.O)
- nette gestaltung

Factory:
- kaum alternative lösungswege
- viel raum für die spione
- sehr offene map (man kommt leicht zu den missionzielen aber tut sich beim hacken schwer)
- sehr dunkel
- passive verteidigungssysteme die man jedoch gut umgehen kann
-das große prob ist wie gesagt die nds zu kriegen und nicht der weg dahin.

River Mall:
- camnet (besser gesagt holo)
- guter ausgleich zwischen hell und dunkel
- wenig alternative wege
- schwieriger start
- bloß zwei brennpunkte --> söldner können sich aufteilen ohne missionsziele zu verschenken

Bank:
- 1 sec praktisch unmöglich da man sofern man nicht rusht gegen 2 söldner in einem kleinen raum spielt
- gutes hell dunkel balancing
- viele alternative wege
- jeweils immer 1 brennpunkt in jedem sektor
- söldner müssen sich nicht aufteilen

Orphanage:
- gutes hell dunkel balancing
- sehr viele alternative wege
- jeweils immer 2 brennpunkte pro sektor
- trotz allem auch gut zu verteidigen
- kaum nennenswerte security systems (trotzdem sind an strategisch wichitgen punkten welche was einige taktische möglichkeiten bietet)
- nutzloses camnet

Missile Strike:
- sehr dunkel
- praktisch keine alternativen wege
- 1 sector 2 brennpunkte. 2 und 3 sektor immer ein brennpunkt
- zwar eine große map aber das geschehen spielt sich immer in kleinen räumen ab
- wenig taktische möglichkeiten
- nutzloses camnet

Museum:
- gutes hell - dunkel balancing
- classic war besser gebalanced als die ct version
- keine nennenswerte security
- brauchbares camnet
- wenig alternative wege
- 2 eher 3 brennpunkte --> ein objective geht immer
- viele taktische möglichkeiten da die söldner lange laufwege von einem objective zum anderen in kauf nehmen müssen
- es ist leicht eines zu kriegen ... 3 zu kriegen ist fast unmöglich

@ corpse das mit dem diskrush ist ne ziemliche gute taktik muss ich sagen

so jetzt hab ich keinen bock mehr... gut nacht

WarsWolves
09-01-06, 04:55
Mal so als Frage: Wieso nennt ihr bei River Mall das camnet HolO? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Und ausserdem ist meiner meinung nach das camnet nicht zu gebrauchen.
Zum einem ist man fast nie in sicherheit wenn man es benutzt und zum anderen ist das camnet überall.

S.a.S-YoshI
09-01-06, 05:07
Originally posted by WarsWolves:
Mal so als Frage: Wieso nennt ihr bei River Mall das camnet HolO? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Und ausserdem ist meiner meinung nach das camnet nicht zu gebrauchen.
Zum einem ist man fast nie in sicherheit wenn man es benutzt und zum anderen ist das camnet überall.
Holo-Merc Spawn?!

Camnet ist fast schon Pflicht für ein Team. Vieles wird dadurch erleichtert.
Sei es Bomb Spots in Museum oder auch die genaue Position des Spys in Main Hall Clubhouse.
Außerdem wird Camnet meistens nur für 2sek benutzt.
Da kann man wohl sicher sein, dass kein Spy 20m rusht für das Neck.
Weil das ist einfach mit zu viel Risiko oder dem Tod verbunden.
Man setzt es weiterhin eigentlich auch nur dann ein, wenn man sicher gehen kann,
dass nix passiert. Also net im Zweikampf mit einem Spy.

WarsWolves
09-01-06, 05:11
Ach so... dort beim Anfang...
Ja aber man is net geschützt wenn man alleine is...
Aber die Macher haben das Camnet in Maps, wo man es gar net braucht...

S.a.S-YoshI
09-01-06, 05:15
Originally posted by WarsWolves:
Ja aber man is net geschützt wenn man alleine is...
Camnet ist wie schon gesagt ein Team Item und deshalb auch nicht zu empfehlen, wenn man alleine spielt. Aber auch sonst find ich, dass die Chance gegrabbt zu werden bei 3% liegt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Noch ein Beispiel: Auf Station ist Camnet Pwnage pur!
@Dirty: Camnet bringts auch in Missile. Allerdings nur das vom Spy Spawnpunkt.

WarsWolves
09-01-06, 05:48
Stimmt! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

TA.aR-Bl3nd3r
09-01-06, 10:17
Ich fänds schön wenn Ubi einfach mal ein Update für Versus bringt in dem sie die max.Gamma und max.Brightness ein wenig runterschrauben.

Ich hab es selbst mal getestet, es sieht einfach viel realistischer aus, es würden viel viel mehr Schatten und dunkle Stellen entstehen, was dem Spy mehr Vorteile bieten würde.

In Anbetracht der Tatsache, dass hier irgendwie fast alle die Merc-überlegenheit sehen fände ich es mal ne gute Alternative, aber das wäre ubi ja zu blöd weils dafür ein wenig kritik geben könnte ... Und das suckt mal ordentlich

Dirty.Deeds0129
09-01-06, 11:33
@ yoshi: ja das mit spy spawn ist aber auch so ziemlich das einzige das es bringt auf missile. und auch in orphanage is es ein wenig sinnlos weil man einfach zu viele räume und vor allem zu komplexe räume hat um sich ein klares gesamtbild zu verschaffen. ich benutzte es zwar nie aber ich bin mir sicher das es herausragende vorteile hat wenn es richtig eingesetzt wird.

S.a.S-YoshI
09-01-06, 12:48
Originally posted by Dirty.Deeds0129:
@ yoshi: ja das mit spy spawn ist aber auch so ziemlich das einzige das es bringt auf missile. und auch in orphanage is es ein wenig sinnlos weil man einfach zu viele räume und vor allem zu komplexe räume hat um sich ein klares gesamtbild zu verschaffen. ich benutzte es zwar nie aber ich bin mir sicher das es herausragende vorteile hat wenn es richtig eingesetzt wird.
ja orphanage ist es echt für den arsch...

BurningDeath.
09-01-06, 14:14
mhhh...ich kann mir vorstellen, dass es in Sector 3 ein ziemlicher Vorteil ist, wenn man weiß, von wo aus die Spies hochkommen... (weiss net wo dort die Cams sind, da ich noch nie nen Merc auf Orph Camnet benutzen gesehen hab http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif )

Dirty.Deeds0129
09-01-06, 14:23
ähm das is schon irgendwie nooby o.O ich hab keine ahnung ob in sec 3 nen camnet ist und das obwohl das einfach meine map ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif .naja man kann alle eingänge mit traps blockieren (bei dem einen schacht ist es zwar schwierig aber da kann man sich ja hinstellen also braucht es dafür auch kein camnet...).

BurningDeath.
09-01-06, 15:17
Nope, ich mein net Sector 3, ich meine, wenn beispielsweise in der Hall eins wäre, könnte man sehen, von welcher Seite die Spione nach oben gehen, was imo nützlich wäre! (natürlich gehts mit minen usw. auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif )

stealth.line
11-01-06, 03:55
PT war klar der bessere Versus und war auch besser gebalance. Das "Merc-Feeling" fehlt einfach in CT: In PT musstest du erst jede Decke und Deckmöglichkeit abchecken, bevor du den nächsten Schritt wagst - haste Pech gehabt, kommt der Spy angeflogen und du warst schon ma so gut wie tot. Leider musste ich feststellen, dass ich in CT als AGGRO-Spy herum renne... warum? Weil fasst die neuen CT-Maps das einen aufzwingen und du ein viel zu leichtes Ziel für MERCs bist, wenn du still und heimlich über den Boden wanderst. 1. Weil die Maps in meinen Augen jetzt ziemlich hell sind 2. Der Bull-Charge ein viel zu riskantes Risiko ist

Dann kommen eben noch die unzähligen Punkte hinzu, die schon ziemlich richtig auf die vorherigen Seiten aufgelistet wurden.

Ich erinnere mich lieber an PT zurück, als an CT - ohne Wenn und Aber...