PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen und Chat zum RPG



Seiten : 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Synola
02-08-15, 12:06
Im ersten Beitrag des Themas auf "Bearbeiten"
Im sich öffnenden Fenster dann auf "Erweitert" dann sieht man oben den Titel des Themas und kann es ändern.

Carmina_Lara
02-08-15, 17:42
Hallo,

Gert, bitte höre doch endlich mal damit auf, hier im RPG alles schlecht zu reden. Willst du dich jetzt ernsthaft als alleiniger Retter des RPG hinstellen?
Synola kam bereits im Juni hier an und wurde von Neven empfangen. Danach kamen du, Calypso und ich.
Was bezweckst du eigentlich mit deiner negativen Schreibweise? Willst du uns alle vertreiben und hier alleine schreiben oder evtl. nur noch mit Neven?
Ich finde das langsam wirklich komplett lächerlich, was du hier treibst. Lese dir mal deine Beiträge durch, das ist doch einfach nur krank.
So, das musste mal raus.....jetzt kannst du wieder damit weitermachen, alles was damals ohne dich gelaufen ist, in den Schmutz zu ziehen.
Nur dann werde ich auch mal damit anfangen, schmutzige Wäsche zu waschen. Ende der Durchsage.

Bis du gekommen bist, ist hier alles friedlich abgelaufen und ohne Streitigkeiten. Das sagt doch wohl alles.

gertgb81
02-08-15, 18:52
So jetzt mal KLARTEXT. Wird vielleicht länger, wer es liest wird seine Sicht der Dinge vielleicht überdenken, der Rest dem es zu blöd ist, wird es nie verstehen. Selbige sollen einfach machen was sie wollen!!!

1.) DER RPG: Wie 2011 gab und gibt es keine Absprachen in welche Richtung man geht mit dem gesamten RPG!!! Schaut euch alle Threads an, inklusive meinen und dann stimmt mir zu oder nicht
Neven baut gerade vermutlich eine grandiose Story auf, daneben geht das Leben im RPG auch weiter, und jeder möchte seinen Charakter nun mal ausfüllen, seinen Betrieb, Gebäude oder Produktion sowie sein Virtuelles Leben aufbauen, erweitern und sich wohl fühlen. Doch mit all dem hat der RPG in jetztiger Form nichts, aber rein gar nichts zu tun.
Stattdessen wird eine Hetzjagd veranstaltet, mit dem Ziel meinen Charakter zu bremsen bzw. mich zum Ausstieg zu bringen. Anders ist es nicht zu erklären.
Laut WIKI Angabe von SYNOLA müssen Gebäude, Häuser und Produktionen beim Senat angemeldet werden im RPG. HAB ICH DAS GEMACHT JA ODER NEIN???
Habe ich bereits am 15.07. hier im Chat den August meines Charakters ein wenig beschrieben, um entsprechend genügend Zeit einzuräumen, damit Calypso als Bürgermeisterin im RPG die entsprechenden Schritte setzen kann JA ODER NEIN???
CALYPSO hat im RPG mitbekommen wie auch hier im Chat, dass ich es jetzt eilig habe um das AUGUST ZIEL zu erreichen, sie war am Donnerstag kurz online, siehe ihre Chateintrag, und hätte schnell ein paar Zeilen zusammenstellen können, dass sie mir am SAMSTAG verlässlich die Baugenehmigung bringt. HAT SIE NICHT, STATTDESSEN WURDE IHRERSEITS GESTERN NACHMITTAG IM RPG NOCHMALS 2 TAGE VERZÖGERUNG EINGEBAUT!!! Was soll ich davon halten als Charakter im RPG? Alle im Chat anwesenden und Mitleser sehen dass ich meinen Charakter im RPG erst ausleben kann, wenn die entsprechenden Genehmigungen da sind!!! Und da ich nicht einfach über Calypso drüberfahren wollte, habe ich schön den braven Weg gewählt!!! Die Bremsung bzw. Blockade meines Charakters im RPG hat Calypso verursacht und zu verantworten!!!
UND DANN WUNDERN SICH ALLE, DAS ICH IM RPG AM ABEND, DAS A...LOCH RAUSHÄNGEN LASSE!?!?!
Leute, ihr müsst schon mal die Gesamtsituation reflektieren!!! SICH AUF EINE ODER EINEN EINZUSCHISSEN IST IMMER EINFACH!! DAS IST KINDERGARTEN HOCH 10!!!

2.) DIE VERGANGENHEIT: ZUM ALLERLETZTEN MAL: Ja, ich habe in der Vergangenheit Fehler gemacht, ja ich steh dazu und habe mich hier klar positioniert. Kommt das jetzt bei allen an???
Ich habe mich jetzt nach 4 Jahren wieder in den RPG mit einer neuen Figur eingebaut, keinen Anspruch auf Pfarrer oder Bürgermeisterposten gestellt, aber die Vergangenheit trotzdem zuende erzählt im RPG!!! ICH KENNE WENIGE DIE DIE EIER HABEN, SO OFFEN DAMIT UMZUGEHEN. MANCHE HIER TUN JA SO, ALS WÄREN SIE KOMPLETT FEHLERLOS DAMALS GEWESEN UND FÜHREN HEUTE NOCH IHRE ALTE POSITION SO AUS ALS SEIEN SIE ZUR ERHABENEN PERFEKTION GEWORDEN!!
Zitat Calypso: "Zum Ende des RPG ... es lag wohl eher daran, dass viele Spieler einfach keine Lust mehr hatten. Anno 2070 kam und der Bezug zum Mittelalter war nicht mehr vorhanden. Schon früher gab es gravierende Einschnitte im RPG. Ich denke einfach, dass sich so etwas mit der Zeit und immer den gleichen Spielern totläuft.
Und wenn es kaum noch Spieler gibt, dann werden natürlich auch die Pläne nicht mehr gepflegt.
Jetzt haben einige Spieler zurückgefunden, neven hat zwischenzeitlich die Stellung gehalten und ich denke, wir haben wieder gute Chancen zu einem munteren weiteren Verlauf des RPG.
Gert hat uns ja schon einige Abenteuer in Aussicht gestellt. :-)
Unstimmigkeiten wird es immer mal wieder geben, aber ich denke, das kriegen wir gut in den Griff. :-)"
MAN HAT JA GESTERN PRIMA GESEHEN, WIE SIE DAS GEMEISTERT HAT?!?!
Und hält man unserer geschätzten Calypso den Spiegel hin kommt diese Reaktion:
"Ihr Lieben ... mir ist es zuviel Geschreibsel hier, dazu habe ich keine Lust. Ich werde weiterhin das RPG spielen, aber hier nichts mehr schreiben ... und habe keinen Lust. ellenlange Beiträge zu lesen. Außerdem seh ich auch nicht ein, warum alles vorab dokumentiert und geklärt werden muss.Sowas macht man am besten, wenn sich das Problem direkt ergibt."
DAS IST DOCH LÄCHERLICH? EINEN AUF GUTMENSCH MACHEN, ABER IN DER HANDLUNG KOMPLETT ANDERS!!!
TJA, UND WENN ICH DAS MACHE, BIN ICH DER BÖSE ODER WIE???

calypso1960
02-08-15, 19:21
So jetzt mal KLARTEXT. Wird vielleicht länger, wer es liest wird seine Sicht der Dinge vielleicht überdenken, der Rest dem es zu blöd ist, wird es nie verstehen. Selbige sollen einfach machen was sie wollen!!!

1.) DER RPG: Wie 2011 gab und gibt es keine Absprachen in welche Richtung man geht mit dem gesamten RPG!!! Schaut euch alle Threads an, inklusive meinen und dann stimmt mir zu oder nicht
Neven baut gerade vermutlich eine grandiose Story auf, daneben geht das Leben im RPG auch weiter, und jeder möchte seinen Charakter nun mal ausfüllen, seinen Betrieb, Gebäude oder Produktion sowie sein Virtuelles Leben aufbauen, erweitern und sich wohl fühlen. Doch mit all dem hat der RPG in jetztiger Form nichts, aber rein gar nichts zu tun.
Stattdessen wird eine Hetzjagd veranstaltet, mit dem Ziel meinen Charakter zu bremsen bzw. mich zum Ausstieg zu bringen. Anders ist es nicht zu erklären.
Laut WIKI Angabe von SYNOLA müssen Gebäude, Häuser und Produktionen beim Senat angemeldet werden im RPG. HAB ICH DAS GEMACHT JA ODER NEIN???
Habe ich bereits am 15.07. hier im Chat den August meines Charakters ein wenig beschrieben, um entsprechend genügend Zeit einzuräumen, damit Calypso als Bürgermeisterin im RPG die entsprechenden Schritte setzen kann JA ODER NEIN???
CALYPSO hat im RPG mitbekommen wie auch hier im Chat, dass ich es jetzt eilig habe um das AUGUST ZIEL zu erreichen, sie war am Donnerstag kurz online, siehe ihre Chateintrag, und hätte schnell ein paar Zeilen zusammenstellen können, dass sie mir am SAMSTAG verlässlich die Baugenehmigung bringt. HAT SIE NICHT, STATTDESSEN WURDE IHRERSEITS GESTERN NACHMITTAG IM RPG NOCHMALS 2 TAGE VERZÖGERUNG EINGEBAUT!!! Was soll ich davon halten als Charakter im RPG? Alle im Chat anwesenden und Mitleser sehen dass ich meinen Charakter im RPG erst ausleben kann, wenn die entsprechenden Genehmigungen da sind!!! Und da ich nicht einfach über Calypso drüberfahren wollte, habe ich schön den braven Weg gewählt!!! Die Bremsung bzw. Blockade meines Charakters im RPG hat Calypso verursacht und zu verantworten!!!
UND DANN WUNDERN SICH ALLE, DAS ICH IM RPG AM ABEND, DAS A...LOCH RAUSHÄNGEN LASSE!?!?!
Leute, ihr müsst schon mal die Gesamtsituation reflektieren!!! SICH AUF EINE ODER EINEN EINZUSCHISSEN IST IMMER EINFACH!! DAS IST KINDERGARTEN HOCH 10!!!

2.) DIE VERGANGENHEIT: ZUM ALLERLETZTEN MAL: Ja, ich habe in der Vergangenheit Fehler gemacht, ja ich steh dazu und habe mich hier klar positioniert. Kommt das jetzt bei allen an???
Ich habe mich jetzt nach 4 Jahren wieder in den RPG mit einer neuen Figur eingebaut, keinen Anspruch auf Pfarrer oder Bürgermeisterposten gestellt, aber die Vergangenheit trotzdem zuende erzählt im RPG!!! ICH KENNE WENIGE DIE DIE EIER HABEN, SO OFFEN DAMIT UMZUGEHEN. MANCHE HIER TUN JA SO, ALS WÄREN SIE KOMPLETT FEHLERLOS DAMALS GEWESEN UND FÜHREN HEUTE NOCH IHRE ALTE POSITION SO AUS ALS SEIEN SIE ZUR ERHABENEN PERFEKTION GEWORDEN!!
Zitat Calypso: "Zum Ende des RPG ... es lag wohl eher daran, dass viele Spieler einfach keine Lust mehr hatten. Anno 2070 kam und der Bezug zum Mittelalter war nicht mehr vorhanden. Schon früher gab es gravierende Einschnitte im RPG. Ich denke einfach, dass sich so etwas mit der Zeit und immer den gleichen Spielern totläuft.
Und wenn es kaum noch Spieler gibt, dann werden natürlich auch die Pläne nicht mehr gepflegt.
Jetzt haben einige Spieler zurückgefunden, neven hat zwischenzeitlich die Stellung gehalten und ich denke, wir haben wieder gute Chancen zu einem munteren weiteren Verlauf des RPG.
Gert hat uns ja schon einige Abenteuer in Aussicht gestellt. :-)
Unstimmigkeiten wird es immer mal wieder geben, aber ich denke, das kriegen wir gut in den Griff. :-)"
MAN HAT JA GESTERN PRIMA GESEHEN, WIE SIE DAS GEMEISTERT HAT?!?!
Und hält man unserer geschätzten Calypso den Spiegel hin kommt diese Reaktion:
"Ihr Lieben ... mir ist es zuviel Geschreibsel hier, dazu habe ich keine Lust. Ich werde weiterhin das RPG spielen, aber hier nichts mehr schreiben ... und habe keinen Lust. ellenlange Beiträge zu lesen. Außerdem seh ich auch nicht ein, warum alles vorab dokumentiert und geklärt werden muss.Sowas macht man am besten, wenn sich das Problem direkt ergibt."
DAS IST DOCH LÄCHERLICH? EINEN AUF GUTMENSCH MACHEN, ABER IN DER HANDLUNG KOMPLETT ANDERS!!!
TJA, UND WENN ICH DAS MACHE, BIN ICH DER BÖSE ODER WIE???

Kopfschüttel ... aber ich hab es gelesen.

Synola
02-08-15, 19:47
Also, ich hab es auch gelesen.
Niemand hier hat dich gebremst Gert. Auch Calypso nicht.
Du kannst aber nicht erwarten, dass alle springen, nur weil du nicht mal 2 Tage warten kannst. Calypso hatte dir schon längst die Genehmigungen für deine Gebäude gegeben. In dieser Zeit hättest du bereits im Markthaus bei Carmina dein Baumaterial bestellen können. Das hast du aber nicht gemacht, du hast dich nirgends blicken lassen.

Du willst uns doch jetzt nicht erzählen, dass du nichtmal 1 - 2 Tage warten kannst, bis du für eine Sache eine Genehmigung bekommst? Wenn du dein Baumaterial bestellst oder auch was anderes, wird das auch u.U. etwas dauern, bis du es erhälst. So ist das nunmal, wir bemühen uns alle, möglichst Zeitnah zu antworten, aber manchmal gibt es Dinge im realen Leben, die 100 x wichtiger sind, als dieses RPG. Dann heißt es eben, ein wenig Geduld zu haben und in dieser Zeit was anderes machen.
So viele Jahre ist hier nichts mehr geschrieben worden und nun kannst du nicht einmal 2 Tage warten? Entschuldige, aber deswegen so einen Aufstand zu machen, halte ich für maßlos übertrieben.

Ich wollte ja eigentlich nichts mehr schreiben - ich finde deine Reaktion mit der hungernden Bevölkerung etc. völlig daneben und alles andere auch. Bei welchem Licht arbeiten deine Leute eigentlich nachts? Bauen die ein Gebäude bei Mond- und Sternenschein?

P.S.: die Rechtschreibung in deinem neuen Titelthema ist immer noch falsch. Du hattest mich gefragt, wie man es ändert und ich habe geantwortet. Bisher keine Reaktion, dabei würde das weniger als 5 Min. dauern.

gertgb81
02-08-15, 19:52
3.) CHAT UND RPG: DER CHAT HIER SOLL UNS HELFEN IM GEMEINSAMEN RPG DIE HANDLUNGEN NACHVOLLZIEHBARER ZU MACHEN, ES SOLLEN HIER STREITTHEMEN UND DISKUSSIONEN GEFÜHRT WERDEN!!! Sonst brauchen wir den Chat nicht!! Der Chat soll auch für Absprachen da sein, um im RPG gemeinsame Ziele, Spiele und dergleichen abzustimmen. Denn nur wenn man weiß, wie in etwa (NUR MAL GROB) was, wann, wo und wie im RPG passiert, dann gehen alle in dieselbe Richtung. Es gibt natürlich auch den anderen WEG, sich hinter dem Rücken anderer außerhalb des RPG und auch des CHATS abzusprechen, andere die den offiziellen Weg gehen, dann mit ihren Handlungen zu überraschen und diese müssen dann die Gegegebenheiten hinnehmen. GLAUBT WIRKLICH JEMAND, ICH CHECK DAS NICHT? Und spreche ich diesen Misstand an heißt es: "Es geht dich nichts an, ob wir uns absprechen!" Tja, ihr habt gesehen, was ich davon halte. DAS IST EIN UNFAIRES VERHALTEN!!! Wie kann es sein, dass Carmina_Lara, uns hier im Chat mitteilt, dass sie berufsbedingt weniger Zeit für RPG hat, und nur kurze Zeit später Synola ihre Stelle als Markthausleiterin übernimmt, ohne zuvor den CHAT gefragt zu haben, wer Interesse hat. Gut, dann sag ich auch, ich übernehm den Handelskontor oder nehm einen Platz als Senator ein? Da wär aber die Hexe am Baum!
Vielleicht hätte ich auch Interesse gehabt, gerade im Hinblick auf Antazon?Aber stattdessen, alles vorab abgestimmt, das ist klar ersichtlich! Und wie kommt es das man sich in Calypsos Haus am Samstag Abend verabredet, obwohl diese sich hier im Chat noch nicht geäußert hat, ob sie überhaupt Zeit hat am Samstag Abend im RPG zu kommen???
TJA, UND DANN WUNDERT IHR EUCH NOCH, WENN ICH IM RPG, AUCH EIN UNFAIRES SPIEL BEGINNE UND INDIREKT LÄSTERE, WOHLGEMERKT ÜBER AUSSAGEN DIE IHR IM RPG AM ABEND ZUVOR GETÄTIGT HABT??? WENN IHR MEINT, IHR MÜSST FOULEN, GRÄTSCHEN UND UNFAIR SPIELEN, DEM KANN ICH MICH ANPASSEN!!!
Die Wahrheit ist, auch in alten Threads nachzulesen, dass ich deshalb genau ausgestiegen bin 2011!!! Wäre ich der einzige gewesen, dann ok, aber ich war nicht der einzige, auch BaronPrunkhaus und einige andere hatten die Nase voll, von dem unfairen RPG SPIELERN
Und dann, wenn man sich seinerseits Unfair im RPG verhält, sofort Andeutungen, dass man aussteigt, wenn ich so weiter mache, und zwar von Personen, die sich vorher selbst hinterrücks mit anderen absprechen??? DA MUSS MAN ZU DENKEN BEGINNEN!! Ich bin noch nicht fertig im Text.

Synola
02-08-15, 20:10
Zitat Gert
Wie kann es sein, dass Carmina_Lara, uns hier im Chat mitteilt, dass sie berufsbedingt weniger Zeit für RPG hat, und nur kurze Zeit später Synola ihre Stelle als Markthausleiterin übernimmt, ohne zuvor den CHAT gefragt zu haben, wer Interesse hat.

Ach nee, erst lobst du mich dafür und jetzt auf einmal passt es dir nicht?

Carmina hatte hier um 22.52 Uhr geschrieben, dass sie nicht mehr viel Zeit hat und das Markthaus aufgeben will. Ich habe um 00.07 geschrieben, dass ich es dann übernehmen würde, weil es eine zentrale Stelle ist, die besetzt sein muss.
Wen hätte ich denn fragen sollen? Dich?
Neven und Calypso sind, denke ich, daran sicher nicht interessiert.

Mir fehlen echt die Worte.....daher bin ich jetzt auch weg. Schönen Abend noch.

gertgb81
02-08-15, 20:24
4.) ALS BÜRGERMEISTERIN DIESES RPG HÄTTE CALYPSO DIE AUFGABE FÜR ORDNUNG ZU SORGEN!!! WO WAREN DIE ALTEN INSELPLÄNE, DIE DAMALS VON IHR SELBST GEPOSTET WURDEN? WURDEN SIE GEPFLEGT, ALL DIE JAHRE? WO WAR DIE SPIELERKUNDE? WO DIE SCHIFFSLISTE? WO EINE MÖGLICHE STEUERTABELLE? WO EIN WIKI FÜR DEN SCHNELLÜBERBLICK?
WENN ICH IN EINER LEITENDEN POSITION BIN, DANN 4 JAHRE AUSSTEIGE, DANN ZURÜCKKOMME, UND MAN MIR TROTZDEM DIESE POSITION WIEDER ÜBERLÄSST, DANN IST ES MEINE VERDAMMTE PFLICHT FÜR ORDNUNG ZU SORGEN?!?!
Wenn ich dann aber anders als vor 4 Jahren nicht mehr die Zeit habe, mich um alles zu kümmern, muss ich halt gegebenenfalls zurücktreten oder Aufgaben delegieren.
Ich weiß schon warum der Inselplan nie wieder aktualisiert wurde. Die ganzen Threads durchgehen, Häusernummern abstimmen, die Betriebe, Plantagen, Gebäude. Dann die Standorte abchecken.
Dann die ganzen Überschneidungen richtig stellen, da sitzt man halt mehrere Stunden dran. Die ganzen Handelsposten rausfischen, die ganzen Schiffthreads, u.s.w.
ABER WER CHEF SEIN WILL, MUSS SICH DER TRAGWEITE BEWUSST SEIN UND DAS IST EBEN MIT 1mal DIE WOCHE REINSCHAUEN NICHT ABGETAN!
ICH HABE MICH DER SACHE ANGENOMMEN, ALLES DISKUTIEREN LASSEN UND MEHRHEITEN AKTZEPTIERT! ICH BIN ÜBER NIEMANDEN DRÜBER GEFAHREN, NOCH HABE ICH HINTERRÜCKS ABSPRACHEN GEMACHT!!! WENN MIR IN LEITENDER POSITION JEMAND SO DIE ARBEIT ABNIMMT UND DIE VERGANGENHEIT EINFACH RUHEN LÄSST, DEM STELL ICH NICHT NOCH IM RPG 2TAGE VERZÖGERUNG EIN!!!

Mir ist es jetzt egal, was mit dem RPG passiert. Ich werde an meinem Ding festhalten, daran sicherlich weiterarbeiten und sehen ja alle die nur mitlesen, wer wirklich am RPG gearbeitet und wer gefoult hat. Entweder ihr wollt einen Streit RPG oder ihr wollt einen ANNO RPG der dessen würdig ist. Aber wenn ihr auf Biegen und Brechen euch euren Egos hingeben wollt und mit euren Ausstiegen mir die Schuld zuweisen möchtet, wird das diesmal nicht ziehen. Das hat 2011 gezogen aber die Leute die einfach nur mitlesen, sind nicht mehr so blöd, die Schuld nur bei einem zu sehen

neven869
02-08-15, 21:03
Struktur, Gert! Struktur! Einen Text kann man deutlich besser lesen und verstehen, wenn er in Absätze unterteilt wird. Du redest doch die ganze Zeit von Organisierung - dann kannst du ja bitte auch deine Texte so organisieren, dass sie nicht das ästhetische Gesamtempfinden zerfetzen und deren Innereien an die Wände schmieren. ;)
Bei der Blei/Tinte/Pixel-Wüste hier bekomm ich ja Augenkrebs! Und der Inhalt bleibt auch nur zur Hälfte hängen...

So, genug zur Form, jetzt zum Inhalt (oder der Hälfte, die ich rausfischen konnte aus den ganzen Großbuchstaben ;))

Ich kann aus rollenspielerischer Sicht akzeptieren, wenn der Charakter Gert sich aufführt, als würde Antazon die Rettung der in Armut versunkenen Stadt sein. Dass er sich unfassbar ungeduldig und jähzornig verhält und auch eine gewisse Arroganz ausstrahlt.
Aber deine Ausbrüche hier im Chat lassen mich irgendwie glauben, dass du entweder nicht gut darin bist, deinen Charakter und deine Person zu trennen, oder, dass dein Charakter dir seeeehr ähnlich im Verhalten ist.

Jetzt zu den Punkten, die ich bisher von dir vernommen habe:

1. Ohne Organisierung geht die Welt unter - Das sei der Grund gewesen, dass es beim letzten Mal nicht geklappt hat
2. Die Baugenehmigung
3. Zu lange Reaktionszeit
4. Alle wollen dich rausdrängen und deinen Charakter sabotieren
5. Calypso soll gefälligst alles sofort in ihre Hände nehmen - sonst kann sie eh abtreten
6. Die Vergangenheit

Und das wars. Mehr kam nicht in den letzten Posts. Und ich geh jetzt auch mal darauf ein:

1. Stadtplan, Listen von Schiffen Gebäuden, Berufen und Personen - was brauchen wir mehr?
2. JEDER HATS KAPIERT! Du hast das elende Stück Papier. Und nun?
3. Lässt sich nichts machen. Man kann niemanden zwingen 24 Stunden hellwach zur Verfügung zu stehen. Obwohl... Calypso, wo wohnst du? Ich bring Ketten mit! ;)
4. Seh ich nicht ein. Ein bisschen Gegenwind macht Dinge nur interessanter. Kein Grund sich aufzuregen ohne Ende. Ich musste auch einmal eine geplante Seeschlacht einstampfen, weil ich einsehen musste, dass man nicht jeden nach seiner eigenen Pfeife tanzen lassen kann. Auch wenn ich noch immer davon überzeugt wäre, dass die Schlacht episch geworden wäre. ;)
5. Siehe 3.
6. So, wie ich das bisher beobachten konnte, redest du als einziger großartig davon. Ich habe die Vergangenheit nicht so tiefgründig studiert und kann daher dazu keine Stellung beziehen. Aber die bisherigen Reaktionen auf deine Vorgehensweise wirken mir absolut nachvollziehbar.
Das erscheint mir ein bisschen wie die Leute, die - wenn man ihnen ins Gesicht schlägt, weil die einem wirklich auf die Nerven gehen - sich dann plötzlich erinnern, dass die irgendeine andere Eigenschaft haben - wie Herkunft, Aussehen oder was weiß ich nicht alles - und dann Sprüche reißen wie "Nur weil ich Ausländer bin!" - NEIN VERDAMMT, ICH HAB DIR EINE MITGEGEBEN WEIL DU EIN A**** BIST!!! (Nur als Beispiel. Nicht, dass mir sowas je passiert wäre... ;))


Im Großen und Ganzen würd ich sagen, Gert:

Nimm nicht alles so persönlich, wenns Gegenwind gegen deine Pläne gibt, gib auf, stell dich darauf ein, such Wege drumherum oder setz dich durch - alles, solange im Sinne des Rollenspiels bleibt. Aber bitte weine nicht, wie ein Kind, dem man das Spielzeug geklaut hat.

Also, jetzt mal ganz ruhig, besonnen und lesbar strukturiert: Was sagst du dazu, Gert?

gertgb81
02-08-15, 23:31
Kleiner Zwischen an Neven. Stephanus ist eigentlich ein fikitiver Charakter von mir und ich habe ihn eigentlich nicht zur freien Verfügung gestellt, aber bei deiner grandiosen Story, kann ich nicht nein sagen. Kurz was zum Charakter von Stephanus. Stephanus war Antonius1957 bester Freund und ist freier Händler, der ursprünglich aus dem Land der Zaren (Russland) stammt. Er spricht die Sprache der Händler, sprich er will in erster Linie Geschäfte machen. Gegen 5000Silberlinge macht er schon mal einen Militärteil mit, Baumaterial verhöckert er gegen 1500Silberlinge, Lebensmittel 1000 und meistens hat er aus Wertschätzung immer etwas wichtiges für den RPG Gratis als "Geschenk des Hauses" dabei, wie gestern Nacht zum Beispiel die Lampen und das Lampenöl. Im Bild siehst du wie er aussieht http://fs2.directupload.net/images/150802/temp/52fabp9v.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4067/52fabp9v_jpg.htm) . Mit seinem Geschenk wurde die Nachtarbeit möglich. ;)

neven869
02-08-15, 23:37
Ich habe ja auch nicht Besitz von Stephanus ergriffen. Ich habe mir lediglich sein Auslaufen zu Nutze gemacht. Und da du gestern nur erwähnt hattest, dass sich Gert und Stephanus voneinander verabschieden, nicht aber, dass Stephanus ausläuft, hab ich mir das einfach mal gegönnt... ;)

Sieht mir aber bekannt aus. Ich bin mir sicher, ich hab gegen den Typen mal Bärenweitwurf gespielt... ;)

gertgb81
02-08-15, 23:55
Neven, du hast recht. Man muss einen gewissen Gegenwind auch aushalten, und nicht sofort mit Rückzug drohen. Ich habe klar gesagt, gestern hier im Chat, dass ich nach dem RPG entscheide und das habe ich indem ich meinen Charakter ein bisschen schärfere Töne anbringen lies. Eine Brise Wut, aus dem Chat, habe ich selbstverständlich eingebaut. Jedoch habe ich mich vornehm den gesagten Dingen aus dem RPG des Vorabends bedient, meinen Senft dazu gegeben und das Ganze eiskalt serviert. Jedoch habe ich trotz allem nicht das Grundziel der Wiederbelebung des RPG aus den Augen verloren. Seine Ziele sollte man verfolgen, auch wenn die Mittel dafür ggf. eine Schärfe brauchen. Und anders als damals bedien ich mich des RPG und baue nicht was neues ein, nur um mein Ziel zu erreichen. Ich bin eigentlich ein guter Charakter, stets zuvorkommend und auch in Diskussion trotzdem Respektvoll, doch wenn jemand gegen Prinzipien handelt, Foulspiele beginnt, geheime Absprachen stattfinden und meint eigene Texte mitten im RPG editieren zu müssen, um dann zu sagen, man hätte was übersehen, dann zieht man sich einen heiligen Zorn bei mir zu. In diesem Zustand höchster Erregung bin ich dann wie der Computerspieler Francois Bataille, eine ernstzunehmende Gefahr im RPG. Dann fang ich auch Foulspiele und andere Tricks an. Denn wenn ich eines hasse, egal ob im Spiel, im RPG und besonders im Realen Leben, dann Leute die Foulspielen, Cheater (gibts auch im realen Leben) und Falsche Spielchen. Und dann ist mein Charakter im RPG eine Mischung eben aus Francois Bataille und Gustav Eichendorff aus Anno1701. Wer dessen Charakter versteht, versteht meine Rolle im RPG.

neven869
03-08-15, 00:11
Wenn du das so siehst, dann muss ich aber sagen, dass dir scheinbar die nötige Raffinesse und das Talent fehlt, um so etwas gekonnt umzusetzen.
Nichts für ungut, aber was ich gesehen habe, war kein heiliger Zorn, sondern sinnlose Rage. Und die "schärferen" Töne waren eher stumpfe Knüppel, die durch die Luft geschwungen wurden ohne was zu treffen. Wenn schon Metaphern, dann aber auch passend! ;)

Und wie du auf geheime Absprachen und Foulspiele kommst ist mir bis dato auch rätselhaft. Wenn zwei Leute eine Verabredung unter sich ausmachen, ist es doch völlig legitim, das über PNs zu regeln. Und wenn man dann zu dem Zeitpunkt gerade auch online ist, spricht nichts dagegen, wenn man "zufällig" in ebendiese Verabredung reinplatzt. Alles noch im Sinne des RPs.
Eher weniger im Sinne des RPGs wäre es, jede Begegnung im Voraus zu planen. Und vor allem Detailplanungen kann man vergessen. Ich hab für meine Geschichte auch nur grobe Wegmarken eingeplant. Wie die erreicht werden - und ob die erreicht werden - lasse ich da ganz von den Entwicklungen der Gespräche und Begegnungen abhängen.

Also versteif dich nie zu sehr auf deine Pläne, wenn andere Menschen teilnehmen. Es wird immer Veränderungen und nicht geplante Zwischenfälle geben - sonst wärs ja auch langweilig.

gertgb81
03-08-15, 00:27
Wenden wir uns dem eigentlichen RPG zu, für Grabenkämpfe habe ich ein andern mal auch noch Zeit.
Wenn du auf den Antazon Thread gehst, stellst du fest, dass ich die Story so gedreht habe, dass es mit deiner Story komform geht.
Von der Story werden morgen Abend bestimmte Ereignisse passieren, es könnten Menschen sich an Land schleichen, die als "blinde Passagiere" mitgesegelt sind.
Eine Person wird auf jeden Fall dabei sein, von meiner Seite. Eine Zweite kannst du einbauen, wenn du willst. Das Schiff wird abends um 21uhr einlaufen und bis 23:30 vor Ort sein.

gertgb81
03-08-15, 00:35
Hier mal ein Kurzüberblick meines Charakters im RPG: Mischung aus Gustav Eichendorff und Francois Bataille
Gustav Eichendorff ist ein Kaufmann mit Leib und Seele, der das mäßig erfolgreiche Handelsgeschäft seines Vaters über die Jahre zu einem Imperium ausgebaut hat.
Eichendorff ist fairen Geschäften selten abgeneigt. Selbst schwächeren Handelspartnern bietet er faire Preise und guten Rat. Schließlich weiß er zu gut, dass die Kleinen von heute die Großen von morgen sein können. In Zeiten der Not ist er ein verlässlicher Verbündeter.
Diebe, Träumer und neureiches Gesindel verachtet Gustav jedoch und auch Gewalt ist in seinen Augen eine Geißel der Menschheit.
Der stoische Eichendorff bleibt aber auch in Extremsituationen gefasst und reagiert stets nüchtern und sachlich. Es g ibt eben Situationen, in denen man kühlen Kopfes auch unbequeme Entscheidungen treffen muss...
Francois Bataille ist ein Gentleman alter Schule. Man kann zu Recht sagen, dass Bataille ein echter Paladin ist: kühn,
unerschütterlich im Glauben und stets bereit, gegen das Böse zu streiten. Er hat es sich in der Neuen Welt zur Aufgabe gemacht, für Ordnung zu
sorgen und seinen Verbündeten genauso treu zur Seite zustehen wie der Königin.
Francois Bataille ist stets bemüht, seinen Machtbereich zu vergrößern,ohne dabei mit anderen in Konflikt zu geraten. Wer jedoch gegen seine
eisernenPrinzipien handelt, zieht sich seinen heiligen Zorn zu. Im Zustand höchster Erregung ist der alternde Edelmann eine ernstzunehmende Gefahr.
Wenngleich er zu einer etwas hölzernen Sprache und leicht angestaubten Umgangsformen neigt, ist er überaus großmütig und verhält sich gegenüber
seinen Mitmenschen korrekt und höflich, ohne dabei überheblich zu sein.

;):cool::rolleyes:

neven869
03-08-15, 00:51
In die Ereignisse um Antazon mische ich mich soweit erstmal nicht ein.
Ich habe für morgen/übermorgen noch einige Pläne/Ideen in der Hinterhand. Ich werde aber wie üblich erstmal sehen, wie sich die Lage entwickelt.
Also lass dir was Gutes einfallen. Und achte auf die Form! Dann macht das Lesen gleich viel mehr Spaß. :D

Carmina_Lara
03-08-15, 11:35
Synola, es kann mit dem Antworten manchmal ein wenig dauern, bin im Büro und viel zu tun.
Übernehme ruhig, wenn es geht.*

Synola
03-08-15, 11:41
Hallo Carmina, kein Problem....kann auch nicht die ganze Zeit am Rechner sein.
Bekommen wir aber schon hin, auch wenn es etwas dauert.

Carmina_Lara
03-08-15, 12:45
Bin gleich zu Tisch.....Mittagspause.
Mach du dann weiter und kannst dann ja auch beenden.*;)

Synola
03-08-15, 13:11
Japp...ist erstmal beendet jetzt, muss nun auch weg.

BTW....Neven, ich kann all deine Ausführungen voll unterschreiben. Wollte ich nur mal gesagt haben und danke dir für deine Einschätzung.:D

Und bin auch schon wahnsinnig gespannt darauf, welche Diebe und Mörder *OhhOhhh* uns die Ruhe rauben werden.:o

gertgb81
03-08-15, 14:21
So, also erstmal guten Tag.
Fasse mich kurz! Denke, die Sache vom Wochenende ist vom Tisch. Wer drauf noch rumhacken will, nur zu!
Und da eh vieles davon als Lächerlich abgetan wurde, ist nicht von Relevanz für den RPG. Ihr wisst jetzt wie ich bin.
Man kann von mir das letzte Hemd haben, aber mit Heimlichkeiten und vorsätzlichen Verzögerung sowie Absichtlicher Manipultion (Editieren mitten im gemeinsamen RPG) zieht man sich meinen heiligen Zorn an. Ihr würdet das auch nicht gut finden, wenn man das bei euch macht. Ich habe ja auch keine Gnade für Fehler66 (Cheater) übrig. Nichts anderes sind die oberen 3 Punkte. Wenn wir uns alle
auf eine Art Verhaltenskodex einigen könnten, wäre das gut, um solche Streits wie am Wochenende zu vermeiden. Da ein solcher Kodex am Wochenende noch nicht in Kraft war, ist das ganze auch für alle ohne Konsequenz. Könnte mir vorstellen, dass bei 3maliger Missachtung des nun zur Debatte stehenden Verhaltenskodex im RPG man auf eine Ignorliste kommt, wo man einen Monat im RPG komplett ignoriert wird, danach jedoch die Sache erledigt ist. Sollte man in weiterer Folge erneut 3mal Missachtung betreiben, wars das. Dann kann man im RPG schreiben was man will, man wird nur mehr ignoriert. ES darf über den Verhaltenskodex diskutiert werden.

neven869
03-08-15, 14:50
Gert, allmählich denke ich, dass du einfach nur das letzte Wort haben willst. Kann das sein?

So, wie ich das sehe, bist du gerade der einzige, der nicht wirklich über das Wochenende hinweg gekommen ist. Du warst an der Eskalation nicht unschuldig.
Also lass es mal sein, mit dem Finger wild um dich zu zeigen von von deinem "Heiligen Zorn" zu reden. Das war nämlich keineswegs heiliger Zorn, sondern du hast dich über Bagatellen aufgeregt, als wäre es das wichtigste Thema der Welt.

Es gab keine geheimen Absprachen und Verschwörungen gegen dich. Es ist völlig legitim, wenn zwei oder mehr Teilnehmer untereinander eine Verabredung ausmachen oder ein Ereignis mit ihren Charakteren planen und dabei Private Nachrichten nutzen. Ebensowenig werde ich irgendwo spoilern oder bekannt geben, was ich mir ausgedacht habe, bevor der Zeitpunkt gekommen ist. Schon allein, damit sich niemand unwillentlich nach meiner Story richten muss um irgendeine Rolle zu erfüllen. Flexibilität ist, worauf es ankommt.

Belassen wir es einfach dabei.


Bezüglich des Verhaltenskodex:

Würde ich nicht mit Übertreiben. Je mehr Regeln, desto weniger Kreativität. Vor allem müssen wir bedenken, dass wir hier noch immer in einem Forum schreiben. Das heißt, manchmal kommt man nicht umhin, einen Beitrag zu editieren auf den schon geantwortet wurde, weil zwischenzeitlich wieder jemand während des Schreibens etwas gepostet hat, auf dass man reagieren muss.
Ich zum Beispiel musste bei einem Beitrag etwas editieren, weil ich mich mitten im Gespräch aus Versehen von Synola verabschiedet hatte, weil ich bei der Namenszuordnung kurz durcheinander gekommen war.

Und wenn sich jemand im RPG wirklich unerträglich verhält, wird mit dieser Person auch ungerne interagiert. Eine verpflichtende Sperre oder ein Embargo halte ich für unnötig und zu bedrohlich. Das macht die Sache viel zu ernst. Wer sich wie ein Sauhaufen aufführt, auf den wird im RPG auch entsprechend reagiert oder eben gar nicht reagiert. Dafür braucht man keine Regeln.

gertgb81
03-08-15, 15:01
Gut, Meinung aktzeptiert. P.s. Nein, das letzte Wort will ich nicht haben, nur ein wenig Klarheit.
Es geht nicht um Regeln, sondern einen Verhaltenskodex. Man hat gesehen, wie weit es ohne gekommen ist.
Und ich denke, wenn wir einen Verhaltenskodex als einzige Regel haben, raubt das nicht die Kreativität.
Viele Foren, RPG und Chats haben einen ganzes Regelwerk. Wir reden hier von einem Kodex, also maximal einer einzigen Regel.
Ich denke das ist nicht zuviel verlangt.

neven869
03-08-15, 15:24
Ein Leitsatz? Alles klar! Da fallen mir gleich mehrere ein.
Momentan schwanke ich am meisten zwischen "Seid Kreativ und habt Spaß!" und "Stellt keine Nacktbilder von euch ins RPG-Forum!"

;)

gertgb81
03-08-15, 15:29
Lebe, Denke und Handle so wie du behandelt werden willst im RPG.

neven869
03-08-15, 15:33
Meh, zu offensichtlich. Das passiert doch so oder so. Wer sich wie ein A**** aufführt, kann nicht erwarten gemocht zu werden.

Ich seh grad irgendwie nicht, wofür wir einen Leitsatz benötigen sollten, der uns Selbstverständlichkeiten vor die Nase setzen soll. Find ich unnötig.

Synola
03-08-15, 15:35
:o;);)

Huuhuuuuhuuu.....Verschwörung Verschwörung..........die NSA lässt grüßen. :cool:

Und das, weil mal ein Beitrag editiert wurde, damit es passt oder sich 3 Mädels verabredet haben, per PN. So ein Vergehen...tztztztz:rolleyes: :rolleyes:

Aber......ich reite jetzt nicht drauf rum, nee nee, so eine bin ich nicht.

Übrigens Gert, die Rechtschreibung im Titel stimmt noch immer nicht.:rolleyes:

gertgb81
03-08-15, 15:36
Tag Synola. Tja, ich habe gestern 30min probiert, es zu ändern mit Null Erfolg. Es ist zwar jetzt im ersten Beitrag schön drinnen aber der Hauptthreadtitel ist immer noch Alge von Biokost, wenn du weißt was ich meine. Was den Rest angeht, mit NSA. wäre übertrieben.
Nur ich bin vorsichtig geworden. Das hat sich seit 4 Jahren bei mir großteils geändert. Und ich schau mir sehr genau an, mit wem ich es zu tun habe.

Synola
03-08-15, 16:15
Also, das muss aber gehen. Verstehe ich gar nicht.

Nachdem man auf Erweitert geklickt hat erscheint oben links ja dann in einer Zeile der Titel, da nur reinklicken und dann das Thema ändern.

Dann zum Schluss unten rechts auf Änderungen speichern klicken.

gertgb81
03-08-15, 19:30
All das habe ich gemacht, vielleicht muss ich 3000 Beiträge tippen um das ändern zu können. Sozusagen Forenmission ;):mad::rolleyes:

Synola
03-08-15, 19:49
Nun, da kann man dann nix machen, hast es ja versucht.

Ich warte jetzt mal noch auf Carmina, weiß aber nicht, ob sie heute nochmal reinschaut.

Carmina_Lara
03-08-15, 21:06
Nur zur Info.....

1. Wenn das Markthaus geschlossen ist, gibts auch keine Waren mehr, also bitte für die Zukunft beachten, Gert. Sollte Lisa in dieser Art und Weise benutzt werden, werde ich ihre Nutzung untersagen.

2. Synola und Carmina werden nun jeden Tag im Markthaus sein. Das werden wir natürlich nicht akribisch dokumentieren. Sondern ab und an wieder Beiträge schreiben, wie sonst auch.

Grüße Carmina

gertgb81
03-08-15, 21:12
Hallo Carmina_Lara. Zu 1.) eine Anmerkung. Schreib bitte ins Wiki wann das Markthaus offen hat, ansonsten kann auch 18uhr noch zu spät sein. Wenn vorher keine Uhrzeiten festlegt wurden, geht mein Thread vollkommen in Ordnung.

calypso1960
03-08-15, 21:26
Gert, ich hatte Dich vor einigen Tagen schon einmal gebeten:

Würdest Du bitte das riesige Video von Andrea Berg von youtube aus Deinem Thread in Calypsos Haus und Parfümerie löschen?

Ist auf Seite 57 zu finden und nicht zu übersehen. Bitte setzte auch in meine Threads keine Bilder, Videos oder Links zu youtube ein. Ich mag das nicht und finde, das hat nichts in einem RPG von 1400 zu tun. Brauchst es bloß zu editieren und den Link dann löschen. Das klappt ja bei Dir.

Carmina_Lara
03-08-15, 21:27
Gert, du hättest einfach nur nicht schreiben müssen, dass das Markthaus bereits geschlossen ist, wenn du nicht sicher bist, wann es schließt.
Dann wäre eben noch geöffnet gewesen und alles gut.
Aber ich schreib es ins Wiki, um des lieben Friedens willen.

Synola
03-08-15, 21:42
Sollen wir nu Woogie Boogie tanzen? Wüsste nicht, dass es sowas 1715 schon gegeben hat.:rolleyes:

gertgb81
03-08-15, 21:47
Jetzt versteh ich eines nicht mehr ganz, Carmina_Lara: Die Öffnungszeiten, Ok, das ist momentan da ich im RL im Urlaub bin machbar, aber ansonsten werd ich viel über den freien Händler Stephanus kaufen müssen, denn für gewöhnlich komm ich nicht vor 16uhr auch im RL nicht zum Einkaufen, im Sommer bin ich froh wenn die Geschäfte länger offen haben (wenngleich sie nicht morgens aufhaben müssten, außer Bäckereien vielleicht). Zurück zum RPG. Wäre es möglich noch was an den Öffnungszeiten zu drehen nach hinten. Und die Benutzung von Lisa so einzuschränken, dass man immer schauen muss ob du da bist und dann soll ich mit deinem RPG Charakter spielen? Nein, das wäre aber echt eine Verletzung des RPG. Fiktive Ok, aber echte. Zudem bist du ja bald in Goldfurt? Oder wie jetzt?

gertgb81
03-08-15, 21:50
@Synola. https://www.youtube.com/watch?v=ygIcyOSITgo :p;):)

Carmina_Lara
03-08-15, 22:10
Habs editiert Gert. Und mach es nicht ständig komplizierter, als nötig.
Bin weg jetzt.....gute Nacht.

gertgb81
03-08-15, 22:18
Hey Neven ;) Hau rein, aber die Abkühlung war echt cool. Und ein bisschen Spass zu Beginn der Woche darf schon sein. Ach ja, ich sollte heute noch vor 23:30 zum Hafen. ;)

neven869
03-08-15, 22:27
Ja, wir hatten die letzten Tage so viel Eskalation, da dacht ich mir, ich will auch mal! ;)

Außerdem ist es heute wirklich heiß... :cool:

gertgb81
03-08-15, 22:45
Ich hau aber auch rein :p:D

Synola
03-08-15, 22:49
Für die Damen ist das sehr spannend.....weiter bitte...:cool:

calypso1960
03-08-15, 22:53
Ja, sowas erlebt man nicht alle Tage .. bin gespannt wie es weitergeht.

Synola, ich muss ab und an zwischendrin nach Dinegu .. Gegenwart Invictus wegputzen. ;-)

Synola
03-08-15, 22:56
Ohh, dann wünsche ich dir viel Erfolg, Caly. Mach sie fertig diese Bande.:cool:

gertgb81
03-08-15, 22:59
Ja, heute kommt der RPG voll zu laufen. Doch der Hammer setzt ich heute zur Geisterstunde an ;)

Synola
03-08-15, 23:04
Mir schwant Scheckliches....darf gar nicht dran denken, wenn ich morgen hier hereinschaue.:rolleyes:

calypso1960
03-08-15, 23:07
Mist .. ich muss jetzt wirklich weg .. aber morgen früh schau ich gleich rein .. Gute Nacht zusammen und schlagt Euch nicht die Köpfe ein. :-)))

neven869
03-08-15, 23:08
Ich werde mein Schwert schon irgendwie unter Kontrolle halten... ;)

Gute Nacht! :D

calypso1960
03-08-15, 23:13
Mach mal nicht zuviel Kontrolle Neven ... zeig, was es drauf hat .. ist ja ein besonderes Schwert. ;-)

Gute Nacht und viel Spaß noch für Euch ... bin gespannt auf morgen. :-))))

Carmina_Lara
03-08-15, 23:19
Ich muss auch weg, muss morgen wieder ganz früh raus.

Bin wahrscheinlich morgen nur ganz kurz hier, evtl. abends.*

gertgb81
03-08-15, 23:46
In 15 min gibts einen Cliffhanger. Es ist ein Versuch, wir können das Thema auch jederzeit unbeachtet nach hinten wandern lassen. Es ist kein muss sondern ein Versuch. Aber vielleicht ist es auch der Cliffhanger des Jahres :) OK, Ein bisschen Spannung muss schon sein.

neven869
03-08-15, 23:48
GERT! Cliffhanger sagt man doch nicht an! Und wenn - dann doch nicht so! ;)

gertgb81
03-08-15, 23:51
Doch, denn niemand ahnt was ich für eine Story plane....

gertgb81
04-08-15, 00:17
Na, hab ich jetzt zu viel verraten, Neven? ;) Ich bau uns die Brücke ins Jahr 2075. Ich habe heute während meines Waldspaziergangs die Idee gehabt und heute abend an der Story geschrieben.

neven869
04-08-15, 00:17
Hmpf. Wow. Was ein Hammer... :p

Ich muss zugeben - ich weiß nicht warum - aber irgendwie hatte ich etwas in die Richtung vermutet. (Wäre jetzt glaubwürdiger, hätte ich meine Vermutung vorhin eiskalt kundgegeben... ;))

Aber ich weiß nicht... Anno 2070 reinmischen... Macht das nicht ein bisschen das bisherige Setting kaputt?

gertgb81
04-08-15, 00:25
Wir können den Cliffhanger ja notfalls wenn es den anderen nicht gefällt umschreiben. Meine Planung ist das uns Prof. Dr. Salman Devi bei Forschung und Erfindungen, auch für die Gardision und Millitärteil im RPG helfen soll. Die Arche wird künftig 1 bis 2mal im Jahr auftauchen und Auserwählte mitnehmen die dann in eigenen Threads namens "2070" agieren. Je für 6 Monate. Die Threads könnten dann heißen "2070-Core Die Stadt" Nur so eine Idee.

gertgb81
04-08-15, 00:31
Wie gesagt, wem die Idee hinsichtlich 2070 nicht gefällt, ich kann das umschreiben! Es ist ein Versuch und ein Cliffhanger.

neven869
04-08-15, 00:34
Na ja, mich haut die Idee persönlich jetzt nicht so vom Hocker. Es passt einfach viel zu wenig ins Setting und wirkt mir viel zu weit hergeholt.
Gerade noch Musketen, Schwerter, Segelschiffe, Kanonen und... Wasserfässer... ;)
Und jetzt einfach so Computer, irgendwelche Leute mit Doktortiteln und moderne Schusswaffen?

Es hatte mal jemand die Überlegung gehabt, ein eigenes 2070-RPG zu erschaffen - das erschiene mir, wenn man 2070 unbedingt haben will, sinnvoller, als zu viele verschiedene Epochen zu mischen.

(Abgesehen davon, dass dieses 2070-Zunkunfts-Gedöns mir nicht so liegt und ich 2070 nicht gespielt habe...)

Aber ich bin ja nicht das ganze RPG. Es würde mich interessieren, was die anderen dazu denken.

Post Scriptum: Den Cliffhanger erkenne ich bislang noch nicht. Sicher, dass du den Begriff richtig verstanden hast? ;)

gertgb81
04-08-15, 00:39
Ja, denn jetzt lassen wir offen was man mit dem Ungetüm passiert, dass kann die Erfindung eines verrückten Professors Newton sein, dass kann die 2070 Story sein, in jedem Fall etwas was unseren Forschungen und Bildungsstand auf Vordermann bringt, auch militärisch. Wie gesagt, es muss jetzt nicht die 2070 Story sein, wobei sie würde mich reizen... aber das Leben ist keine Schocki.

Synola
04-08-15, 00:41
Kann ich ganz schnell sagen....

Ich halte von diesem sog. Cliffhanger gar nix. 2070 hab ich auch nicht gespielt.
Passt auch nicht hier rein.....nee, also schnell weg damit auf den Meeresgrund. Altmetall, da gehört das auch hin.

So, das hab ich noch abgewartet und nun gute Nacht.

gertgb81
04-08-15, 00:43
Ja ja schon gut. Ganz ruhig bin ja dran.

Synola
04-08-15, 00:48
Bin doch ganz ruhig....;)

neven869
04-08-15, 00:50
Hat jemand "Auf den Meeresgrund" gesagt? Alles klar! Das krieg ich ganz schnell hin... ;)

gertgb81
04-08-15, 00:51
Ich hätt so gern.....Core eingebaut, die Arche als Raum/Zeit Transmitter... Seufz... :(
Kannste nix machen!

gertgb81
04-08-15, 01:48
So, Neven. Ich verabschied mich jetzt ins Bett. Bin müde, aber so lebt der RPG und obwohl ich eher friedliche Natur bin, kann ich als Händler durchaus eben meine 2 Computercharakter aus Anno1701
wunderbar vereinen. Ich trau mich sogar an das heikle Thema Seeschlacht ran, ich habe dich nicht vergessen. Also machs meinem Charakter nicht zu schwer. Bring ihn heil wieder heim und keine Traumstory!!! Darauf besteh ich!! Es soll ja deine Story auch weitergehen!!! Gute Nacht :):);)

Synola
04-08-15, 09:51
Guten Morgen zusammen,

na, so geht es doch. Da muss man doch auch mal loben.;)

Gert, du hast den Kopf diesmal aus der Schlinge gezogen und nicht auf Biegen und Brechen durchgezogen, was niemand wollte. Lobenswert und weiter so.;)

Gegen eine kleine Schlacht hat niemand was einzuwenden, ist doch klasse solange wir gewinnen und die Bösewichte im Schuldturm landen. Super Neven.
Und im Senat ein Überfall - hier sieht man, dass auch Calypso durchaus nicht nur Friede, Freude, Eierkuchen machen kann. Klasse gemacht.
Ich werde mir demnächst auch mal dahingehend was einfallen lassen, aber erst, wenn Synola das Markthaus übernommen hat.

So macht das jedenfalls großen Spaß - und darum nochmals meine Bitte an dich Gert:
Keine Ausuferungen bitte, alles sollte noch im Rahmen bleiben. Wenn du jetzt noch damit aufhörst, die Mehrheit der Bevölkerung als arme Gestalten hinzustellen, die nur du allein erretten kannst, wäre alles paletti.

In diesem Sinne, lasst uns also Annoport zu alter Blüte aufleben lassen und eine großartige Metropole entstehen lassen. Aber langsam und alles zu seiner Zeit. Und alles im Rahmen und möglichst einigermaßen realistisch bleiben. Dann wirds auch was. :o

gertgb81
04-08-15, 11:20
Auch von mir einen guten Morgen an alle.
Nun, ich habe von Anfang an hier im Chat von einem Versuch gesprochen, denn man jederzeit abbrechen kann. Somit habe ich den ersten Schuss nicht verwerten können, was immer nicht heißt, dass ich Plan B. nicht schon längst in der Tasche hatte. Ich habe von Nevens Wunsch der Seeschlacht hier gelesen, die sich bislang nicht erfüllt hat. Jetzt habe ich es ihm doch noch ermöglicht, ihm sogar meinen RPG Charakter ausgeliehen. Es war kein Hals aus Schlinge ziehen, sondern Mehrheitsbeschlüsse aktzeptieren. Ich hoffe das kommt irgendwann mal auf mich zurück. Soviel wie hier, gebe ich selten in der virtuellen Welt des Internet nach.

Zum RPG selber: Mein Charakter bleibt eine Mischung aus Francois Bataille und Gustav Eichendorff. Wenn alle im RPG eine Meinung teilen, wird es doch auch für die Leserinnen und Leser langweilig.
Solange alle brav die Meinung des Feldherr Neven teilen, man brav und still vor sich hinspielt, wird der RPG von der Spannung her ein Gänseblümchen, welche man im Sommer beim Wachsen zuschaut. Aber wenn es eine Gegenkultur gibt, im RPG sich eine Art Hassliebe zwischen Neven und Gert entwickelt, immer wieder spannende Aktionen und Ideen vom Stapel laufen, es quasi auch Rund geht, wie gestern Abend, werden sich Highlights einspielen. Dann sitzt man auch öfters mal am Abend davor und liest gespannt mit, was abgeht. Klar der Start am Wochenende war holprig, aber was jetzt läuft macht das alles wieder weg. Und wenn selbst so friedliebende Schön Endlosbauer wie ich sich sogar im RPG auf Seeschlachten mit Piraten einlassen, Seite an Seite mit Neven, dann ist das ein Zeichen. Man könnte hier die Story so aufziehen, dass die Hassliebe zwischen den beiden immer weiter geht, getreu dem Motto: "Man zankt sich, man streitet sich, aber man bleibt Mensch" und wenn es aber drauf an kommt, Gert seiner Hassliebe Neven treu zur Seite steht.
Ich dachte da an sowas aber nur Charakterlich https://www.youtube.com/watch?v=s2co_tHe97s

Synola
04-08-15, 12:13
Ich lass das jetzt einfach mal so stehen....

Wobei ich nach wie vor deinen Gebäudebau des Nachts vollkommen daneben finde. Wo nimmst du soviel Licht her? Eine Baustelle muss taghell erleuchtet sein, das ist doch wohl klar. Da kommst du selbst mit hunderten von Öllampen nicht hin. Also völlig unrealistisch und auch die Ruhezeiten hälst du nicht ein, was eine Selbstverständlichkeit sein sollte.:mad:

Da denke ich mit Wehmut an unsere frühere Baumeisterin Tangorina zurück....sie hatte den Gebäudebau immer sehr schön beschrieben und die Gebäude stetig und langsam wachsen lassen. So wie es zu dieser Zeit üblich war.

Du aber schießt weit über das Ziel hinaus. Und wunderst dich dann, wenn ein Sturm der Entrüstung losbricht.

Aber egal jetzt, ich werde das dann eben weiterhin ignorieren, jedenfalls zum großen Teil.

Synola
04-08-15, 12:40
Dann noch eine Bitte:

Gert, kannst du die Schiffliste im Wiki noch vervollständigen bitte. Ich hab mal die Namen der Kapitäne herausgesucht.

Die Lorelei ist das Flaggschiff von Annoport und gehört somit der Stadt.Sie darf niemals privat genutzt werden.
Kapitän: Asmussen

Die Sea Cloud: Eigentum der Stadt, Kapitän: Hinrichsen

Die Venta: Eigentum der Stadt, Kapitän: Lüders

Die Drachenfee: Eigentum der Stadt, Kapitän: Ringström

Die Poseidon (Walfänger): Eigentum der Stadt, Kapitän: Ahab

Dann noch die Spielerkunde: hier kannst du bei Carmina schonmal Markthausleiterin Goldfurt eintragen.
Bei Synola: Markthausleiterin und mein Haus heißt nun: Synola's Haus Nr. 12

Dankeschön.

gertgb81
04-08-15, 12:42
Ach Synola, jetzt sei doch bitte nicht gleich wieder auf 300! Komm mal wieder runter. Ich werde ja wohl noch eine eigene Meinung haben dürfen, ohne das ich gleich ins Ignorationslager gesteckt werde.
Wenn ich das auch nicht mehr darf, dann sag mir wann ich was, warum, wo, wie, wann im RPG machen darf, gib mir die Texte vor und ich knall das einfach so hin. "Powered by Ghostwriter Synola"
Der Gebäudebau Antazon läuft ja im RPG 24 Stunden, ich schreibe ja auch unter Tags Texte hinein. Und wenn Tangorina dass alles so lieb als Bauleiterin gemacht hat, dann schreib sie an, sie soll im RPG wieder aktiv werden. Ich steh dem nicht im Weg. Im Gegenteil. Wer doch toll wenn noch mehr Leute zurückkommen, aber momentan muss man das nehmen was da ist.
Ich würd auch gern mehr im RL verdienen, aber momentan muss ich das nehmen, was da ist. Nützt nix. Ich hätt ja auch lieber 10-15 RPGler hier aktiv Synola, aber es geht momentan einfach nicht mehr und du machst die Sache nicht besser indem du hier mit Rücktritt, Ausgrenzung und Ignorien ankommst. Ich habe am Wochenende auch gemeint ich könnte Machtspiele betreiben. Geht nicht.

Aber eine eigene Meinung, persönliche Sicht darf und soll man haben, jedoch mit Blick auf das was ist. Und wenn das jemand nutzt um eben sofort mit Rücktritt, Ausgrenzung und Ignorieren zu kommen, dann fördert das nicht den Spielfluss des RPG sondern heizt erneut Streitereien an. Ich habe hier seit ich Mitte Juli wieder in den RPG eingestiegen bin niemanden vorgeschrieben wie er seinen Charakter und seine Story aufzuziehen hat. Synola, ich habe auch dir im RPG nicht gesagt, wie du das Schulhaus zu führen hast, wie du jetzt das große Markthaus zu führen hast, noch habe ich deine Handlungen im RPG kritisiert. Umgekehrt läuft das schon. Findest du, ich sollte deinen RPG Charakter auch immer wieder kritisieren?

gertgb81
04-08-15, 13:16
Wichtig: Habe das WIKI den aktuellen RPG entsprechend angepasst, ebenso wurden die Schiffsliste, die Spielerkunde und unsere Handelsposten sowie Stellenliste angepasst.
Schaut mal genau die Beiträge an ;) Gruß Euer Gert

gertgb81
04-08-15, 14:15
Neven, hau rein. Bis jetzt ignor ich deine Warnungen im RPG. ;)

Synola
04-08-15, 14:15
Gert, Danke erstmal fürs Aktualisieren.

Wieso soll ich auf 300 sein? Ich schreibe doch ganz normal.

Du scheinst die Beiträge von Neven, Calypso und Carmina nicht gelesen zu haben. Denn sonst wüsstest du, dass ich beileibe nicht die Einzige war, die einige Dinge von dir kritisiert hat.
Von daher habe ich auch keine Veranlassung, auf deine Vorwürfe oben einzugehen. Nur soviel:
Hätten wir einen Bauleiter hier gehabt, hättest du diesen Unfug auf deiner Baustelle gar nicht treiben können. Sondern warten müssen, bis dieser Bauleiter deine Gebäude fertig gebaut hat.
Und könnte ich Tangorina wieder zurückholen, glaube mir.....ich würde es sofort machen.
Und ja....ich werde deine nächtlichen Arbeiten weiter ignorieren, das hat nichts mit Ausgrenzung zu tun. Und von Rücktritt habe ich nie was gesagt.

Aber ich werde mich mit dir nicht mehr rumstreiten, dazu ist mir meine Zeit zu schade.

neven869
04-08-15, 15:04
Synola, ich glaube, Gert hat sich auf dich eingeschossen. Hat bestimmt auch geheime Abmachungen mit sich getroffen um deine Rolle zu sabotieren und dich über Zeit aus dem RPG zu drängen.

Unerhört, sowas... ;)

gertgb81
04-08-15, 15:13
Zum RPG: VORSCHLAG: Neven wird nervöser: Gert hat den angekündigten Artikel in der New Times veröffentlichen lassen. Bald wird Neven auch von Kindern mit leerem Taschen gespottet.
Dann passieren immer mehr Logenaktivitäten: Ein Demagoge (kann machen wer will. Das erste Mal darf im RPG jemand gegen Antazon und Gert schimpfen und Vollgas geben, ohne dass es hier im Chat wegen dem Stress gibt = Immunität) hält mitten in der Nacht eine Brandrede. Die Nachtschichtler legen die Arbeit nieder und gehen zu ihren Familien nach Hause. Zwischenzeitlich wird einigen Bewohnern speiübel, ein Giftmischer hat den Stadtbrunnen vergiftet, während die Menschen am Dorfplatz dem Revoluzzer zugehört hat, und nun wild mit Fakeln durch die Stadt zieht und aufgebährt gegen Misstände. Dabei wird Antazon und ein Teil des Markthauses angezündet. Das Feuer ist nur schwer zu bändigen, denn ein Saboteur hat die Räder der Feuerwehr sabotiert. Als sei dies noch nicht genug, weigert sich ein Truppenverband von Nevens Leuten weiterhin für Annoport zu dienen und greift stattdessen das eigene Volk an. Begründet auf dem Artikel der New World Times.
Titel: DIE NACHT DER LOGEN. Spielbar ab 21uhr. Ziel: Gert sieht ein, dass es so nicht funktioniert mit Antazon. Neven hat das Gefühl das sein Täuschungsmanöver am Sonntag doch jemand durchschaut hat und auch 3 Senatoren sowie Candy trinken vom Giftwasser.

Damit würden wir zwar nochmals einen Heavy RPG haben, aber wir hätten eine Story, die Lust auf mehr macht... NUR EIN VORSCHLAG!!!

gertgb81
04-08-15, 15:15
Ja, genau. Neven. ;):p Deshalb versuche ich ja gut Wind zu machen. Meinst ich habe im RPG nicht schon genug mit dir zu tun ;) ;)

neven869
04-08-15, 15:18
Das kannste schön knicken, ich hab heute auch noch meine Pläne! und zwar ohne vergiftete Hunde... ;)

gertgb81
04-08-15, 15:27
Hab nicht gesagt, dass es heute sein muss, war nur ein Vorschlag. Aber was ich vorschlage und einbringe, wird großteils eh sofort verworfen oder abgelehnt. So what.

Synola
04-08-15, 16:55
Neven......irgendwie habe ich auch so den Eindruck, dass das stimmen könnte.:cool:

Zu deinen Vorschlägen Gert:
Du solltest einfach mal bedenken, dass wir hier nur paar RPGler sind, die schon Mühe damit haben, ihre eigene Story weiterzuführen.
Ich z.B. habe heute so gut wie gar keine Zeit mehr. Auch Calypso ist nicht so oft da, bzw. nicht so lange.
Mir fehlt auch die Zeit, mich hier jeden Abend nun aufzuhalten. Werde ich auch nicht machen.

Es ist nichtmal ein Tag vergangen und du kommst schon wieder mit neuen Vorschlägen. Wir haben doch auch noch den Anschlag auf den Senator.
Wären wir hier 10 RPGler, von denen 5 oder 6 Spaß an einer Story hätten, dann bitte sehr.
Aber ich denke, für 5 Leute sind ständig neue Sachen einfach zuviel des Guten. Von daher dann auch die Ablehnung, nichts anderes ist der Grund, in meinen Augen jedenfalls.
Warum machst du nicht einfach mal etwas erst zu Ende?

Naja, mir kann es eigentlich auch egal sein, ich mache heute sowieso nicht mehr viel. Und morgen wahrscheinlich auch nicht.

calypso1960
04-08-15, 18:07
Zur Info, da es hier einigen (einem) Spieler wohl manchmal nicht schnell genug gehen kann:

Ich bin voll berufstätig und kann nur abends für einige Stunden reinkommen und das auch oftmals nur mit Unterbrechungen. Morgens bleibt manchmal Zeit, einen kurzen Beitrag zu schreiben. Und leider kann ich auch nicht jeden Abend hier sein, ich habe andere Verpflichtungen im Leben, die wichtiger sind, als dieses RPG.

Zum RPG bin ich gerne zurückgekommen und hatte mir vorgestellt, zwar regelmäßig, aber nicht im Akkord zu schreiben. Und nicht immer möchte ich einer Story nachgehen. Schon gar nicht, wenn diese Story vorab hier im Chat durchgekaut wird.

Ihr werdet Euch also damit abfinden müssen, dass ich nicht gleich springe, wenn jemand etwas will. Und auch mein Charakter sieht nicht vor, demütig alles hinzunehmen und zu akzeptieren, was mir hier als Geschichte angespielt wird. Auch mein Charakter hat seine Macken und gehorcht nicht auf's Wort. Besonders nicht, wenn das Wort plump vorgebracht wird. Wenn es charmant geäußert wird, ist das schon etwas ganz anderes, dann kann man auch mit mir handeln. ;-)

Also ... wer nicht damit leben kann und meint, meine Spielweise ist dem RPG nicht dienlich, möge jetzt bitte seinen Einwand vorbringen.

Ansonsten schließe ich mich meinen Vorschreibern Synola und Neven gänzlich an ... und Gert bedingt.

Übrigens ... hier ist es fast genauso interessant zu lesen, wie im RPG. ;-)

calypso1960
04-08-15, 18:20
Noch was ... Candy vergiften: Hast wohl die Namen verwechselt Gert und meintest Calypso ... oder? ;-)
Also wenn Du mit solchen Vorschlägen kommst, dann musst Du Dich nicht wundern, wenn sie abgelehnt werden ... tz tz tz ... und wieder einmal *Kopfschüttel* :rolleyes:

Synola
04-08-15, 22:28
Waahhh....wo stand das denn mit dem Gift? Habe ich doch echt überlesen. :(

Tja, da bleibt mir auch wieder mal nur ein Kopfschütteln.:rolleyes:

calypso1960
04-08-15, 22:34
Heute 15.13 Uhr hier ... der Vorschlag. ^^

Synola
04-08-15, 22:40
Hab es gerade nachgelesen....nee nee.

Gert, die Substantive in deinem neuen Thema sind wieder falsch, nämlich klein geschrieben. Wo liegt der Grund, nur um mich zu ärgern?

Calypso, ich hab es heute leider nicht mehr geschafft in den Senat. Ich hoffe, ich schaffe es morgen. Dann gibts auch wieder einen Brief in deinem Haus.;-)

gertgb81
04-08-15, 22:45
Frag mal Ubi. :mad: Langsam gehts mich auch an. Du kannst 100mal den Titel neu Schreiben. 1 Wort bleibt Groß, der Rest Willkür durch Ubi Foren Einstellung.
Frage nicht. :confused::(:mad:

gertgb81
04-08-15, 22:46
Die Franzosen haben scheinbar was gegen Buchhandel. :mad:

Synola
04-08-15, 22:56
Na na.....ach, ich nehm es mit Humor.

calypso1960
04-08-15, 23:03
Ja, aber das sieht doch aus, als könnte Gert keine Rechtschreibung .. also mir wäre das peinlich, wenn meine Überschrift so aussehen würde.

Gert ... schreib doch einfach mal den Support an, oder haep .. vielleicht können die das Problem lösen, oder etwas ausbessern?
Vielleicht ist der Fehler im System noch gar nicht bemerkt worden?

gertgb81
04-08-15, 23:05
http://fs2.directupload.net/images/150804/temp/9y3dqaav.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4069/9y3dqaav_jpg.htm)
Mir stellst langsam die Schlafmütze auf, was das mit den Threadtitel angeht ;) ;)

gertgb81
04-08-15, 23:07
Support letzte Woche Kontaktiert, null Antwort. Anno2070 Server andere Baustelle, ebenfalls null Antwort.

neven869
04-08-15, 23:19
Vielleicht ist aber auch einfach deine Tastatur kaputt... ;)

gertgb81
05-08-15, 07:05
Neven, starke story. Dennoch gehe ich diese diesmal nicht mit. Haus Nr. 16 ist das Orientalische Gasthaus, Nr. 17 war einst Baron Prunkhaus und dann Christophs Haus,gleich in der Nähe ist das Orientalische Badehaus. Auch ich habe deutlich zurück gesteckt (siehe Eintrag Senat und Anschlagbrett). Auch ich muss meine Story im RPG bringen können. Wir haben jetzt fast jede Nacht ein Drama (gestern seeschlacht, antazon, anschlag aus senator. Wochenende reden wir jetzt lieber nicht). Ebenso habe ich die Nacht der Logen um mit deinen Worten zu sprechen geknickt. Wir haben hier ja großteils im RPG nur noch AnnoWAR! Ich habe meine Strategie für den RPG komplett neu ausgerichtet. Action und Drama ja gerne, aber nicht ständig und um jeden Preis!

neven869
05-08-15, 10:21
Na, ein Haus kann ich rausnehmen, ohne dass es irgendeinen Abbruch tut...

Synola
05-08-15, 10:24
Tolle Geschichte Neven und auch dieser Unbekannte, der sich Chaos nennt, gefällt mir.
Die Häuser, die benutzt wurden, sind alle nicht von RPGlern bewohnt und können wieder neu gebaut werden.
Diesen geheimnisvollen Kerl kann ich mir richtig gut vorstellen, ist das so eine Art Asassine?
Es konnten ja auch alle gerettet werden, hast du toll beschrieben.

Solange Annoport nicht in Schutt und Asche gelegt wird, bin ich persönlich mit allem einverstanden. :)

Edit: Neven liegt aber jetzt nicht mehr auf der Straße, oder? Beschreibst du das später noch, ich will da nichts vorweg nehmen?

Synola
05-08-15, 11:36
Huurrraaaa, Neven ist okay......:):o

Das ist echt ein Krimi mit diesem Unbekannten....*Schauer über den Rücken läuft* gerne mehr davon, ich liebe Krimis.:o
Also, Christoph's ehemaliges Haus liegt in Schutt und Asche, nochmal zur Info. ;)

gertgb81
05-08-15, 12:55
Mahlzeit@all.
Die Häuser insbesondere das Haus Nr. 16 werde ich für meinen RPG brauchen, zudem sind die genannten Häuser im direkten Umkreis zu Antazon, wurde ja im Thread schon erwähnt.
Das kann ich vor, während und einige Wochen nach der Eröffnung überhaupt nicht brauchen. Klar im RL lässt sich sowas nicht verhindern, doch im RPG kann man das sehr wohl.
Und man kann die Hausnummer ja editieren, sprich das kann genauso in der Nähe des des Hauses von Neven sein, würde auch der Story rund um das Komplott gegen ihn zusätzliche Würze geben,
denn es geht ja um ihn als Person, somit auch um seine Familie, sein Hab und Gut. Bitte hierzu Inselplan anschauen. Was nützt es dem Feind, wenn er Häuser anzündet, die keinen Bezug zur Story haben. Sorry, Story ist sehr gut, nur ein totales Annowar werd ich nicht unterstützen. Und danach sieht es momentan aus, jede Nacht Dramas. Seeschlachten, Brennende Häuser, Anschlag auf den Senator. Die Seeschlacht war die Idee von Neven, die ich als Ausgleich für den 2070 Versuch, eingebaut habe. Es hat zur Dramatik mit dem Anschlag auf den Senator gepasst. Doch nur 1 Nacht später brennt eine halbe Strasse ab? Vor einigen Tagen wird aufgelistet, wie jede Nacht die immer noch schlimmeren Verbrechen gerade noch verhindert werden können. Muß das in der Häufigkeit und Dramatik wirklich jede Nacht sein und untertags gibts dann fast nur das Thema? Gibst eigentlich noch Sonnenschein in Annoport?
Früher sind die Leute aus so einer Stadt geflohen. Die Story klingt nach Gotham bzw. Batman, gepaart mit einem Schuss 24.
Sorry, ich für meinen Teil lebe im Annoport RPG, wo natürlich gelegentlich auch Drama dazugehört, und nicht im WOW RPG oder Gotham City Anno!

Synola
05-08-15, 13:18
Ein wenig spät Gert, tut mir leid. Christoph's Haus Nr. 17 liegt in Schutt und Asche. Da kann ich auch nichts mehr editieren.

Außerdem, das sagst gerade DU...von wegen Dramatik. Du hattest doch in den letzten Tagen noch 100 mal mehr Drama veranstaltet.

Und deine Baustelle ist überhaupt nicht betroffen - so what? Und bis zu deiner Eröffnung sind die Grundstücke in der Nähe wieder in Ordnung.;)

gertgb81
05-08-15, 13:20
Zusatz: Danke Neven, dass du das Haus Nr. 16 aus deiner grandiosen Story rausgenommen hast! Merci!
@All: Es wurde hier der Wunsch geäußert, nicht mehr zu spoilern. Dem möchte ich Nachkommen, wer das Anschlagbrett gelesen hat, weiß ein Drittel dessen, was ich im RPG jetzt vorhabe.
Das Haus Nr.16 und das Badehaus sowie das Operntheater sind erstmal für meinen RPG sehr wichtig. Danke!

gertgb81
05-08-15, 13:25
Hallo Synola. Genau darum geht es mir ja, die Storyline vom Aufbau von Antazon hat Risse und Lücken, zudem habe ich mich auf Dinge eingelassen, die so nicht in meinem RPG Dokument auf meinem Computer standen. Deshalb musste ich auch die Threads fallen lassen und Neu erstellen. Mehr verrate ich aber nicht mehr. Man muss jetzt halt einfach den RPG lesen.
Es ist jetzt auch egal, wer meine Storys aufgreift. Will mich hier niemanden mehr aufdrängen. Wer meine Story annimmt und sich betteiligt Wunderbar, ich bin aber niemanden böse, wenn er oder sie das nicht tut.

Synola
05-08-15, 13:32
Ja Gert, das ist ja auch eine gute Idee mit der Oper, das hatte ich natürlich gelesen.

Aber das Operntheater ist doch von dem Brand auch gar nicht betroffen, so weit ich das sehen konnte.

Also müsste doch alles gut sein.

Jetzt muss ich aber weg.....bis später.

gertgb81
05-08-15, 13:37
Ja, nur wie gesagt für meinen RPG brauch ich jetzt bis mindestens 11 August die Häuser Nr. 16, Das Orientalische Badehaus und das Operntheater der Freude. Mehr wird nicht verraten! ;)

gertgb81
05-08-15, 20:37
Guten Abend euch allen.
Ich habe den neuen Thread "Palast des Orient" heute eröffnet. Heute ist zugleich Eröffnung.
Adira (fiktive Person) erwartet euch ;) Sie darf von jedem beliebig benutzt. Besonders die weiblichen RPG Spielerinnen waren ja damals angetan vom Orientalischen Lokal.
Ich hoffe euch Gefällt es. Die Speiseauswahl ist wie gesagt, nur eine Auswahl. Ihr könnt aber gerne eigenes Orientalisches einbringen.
Viel Spass.

Synola
05-08-15, 20:51
Guten Abend,

entschuldige Gert, aber willst du nun immer diese Unmenge an Bildern einstellen?
Eigentlich lese ich ja lieber und dachte auch immer, dass wäre der Sinn eines RPG. Bilder kann ich mir auch genug im Internet ansehen.

Sorry, dass ich das wieder kritisch sehe, aber ist nunmal meine Meinung.

Edit: seit wann kannst du denn die Garde befehligen? Na, bin mal gespannt, was Neven dazu sagt.

gertgb81
05-08-15, 20:56
Schon Ok Synola. Erstmal guten Abend. Mein Gedanke geht eher in die Richtung, ein wenig Orientierung am Anfang eines Threads zu geben. Danach spielt sich eh alles ein, kann ja schlecht jedes Buch in Antazon einstellen ;) Beim Orientalischen Gasthaus bzw. Palast des Orient ist es auch wichtig, für jene die sich nicht soviel darunter vorstellen können.
Besonders die Küche ist man ja bei uns nicht so gewohnt. Also wenn ich Threads starte, geb ich Orientierung. Danach nur noch gelegentlich.
Abgesehen davon kannst du gerne zur Eröffnung heute reinschauen. Garantiert Bildfrei. ;)

neven869
05-08-15, 21:30
Das ist eine britische Leibgarde. Da hab ich noch nichts dran zu motzen. Solange die sich nicht aufspielen, muss ich ihre Köpfe nicht von den Schultern trennen... ;)

Wäre aber interessant zu wissen, wie viele Leibgardisten das sind. Wenns zu viele werden, wirds mir natürlich verdächtig... ;)

Synola
05-08-15, 21:48
Ohh sorry, eine britische Leibgarde, das hatte ich übersehen.

Heute hab ich leider keine Zeit mehr Gert, werde den Palast aber sicher auch noch besuchen.;)

calypso1960
05-08-15, 21:52
Ich komm noch für ein Stündchen ^^ Syrisches Essen lasse ich mir nicht entgehen. ;-)

@ Neven ... können wir die Leibgarde abwerben? *grins*

gertgb81
05-08-15, 22:01
Wie gesagt, alles im Palast des Orient ist fiktiv. Dort könnt ihr alle Personen, abgesehen von RPGlern ;) , benützen wie ihr wollt. Ich werde morgen dann auch das Orientalische Bad wieder eröffnen.
Annoport braucht jetzt ein paar freudige Ereignisse, um die Moral der Bevölkerung wieder zu heben ;)

calypso1960
05-08-15, 22:13
Ja Gert, ich habe Adira schon in Beschlag genommen. ^^

Das orientalische Bad wollte ich morgen früh vor der Arbeit aufsuchen, das war doch nie geschlossen ... Amelie verrichtet dort noch immer ihre Arbeit. ;-)

gertgb81
05-08-15, 22:16
@Neven. Na für wenn meinst habe ich die britische Königsgarde eingebaut? ;) Ich weiß doch wie sehr du auf Abenteuer stehst. Vielleicht kannst du einen Teil der Garde für eine Seeschlacht gebrauchen die nächsten Tage. Nur eine bitte an alle. Bis Dienstag Nacht gönnt den Bewohnern an Land eine Verschnaufpause.

@Alle. Der Palast des Orient und das Orientalische Badehaus möchte ich als Rückzugsorte für alle aufbauen. Quasi, wenn das Leben in Annoport auch weitergeht, hier sollte man abtauchen und entspannen können. Bis einschließlich Montag 10 August sind alle Waren, Speisen, Getränke und Dienstleistungen bei diesen beiden Threads kostenlos im RPG. Das haben wir uns verdient.

gertgb81
05-08-15, 22:18
@Calypso. Dann muss ich ja fast eine Nachtschicht einlegen, um das Orientalische Badehaus schnell umzubauen. Der alte Thread bleibt hier jedoch bestehen ;)

calypso1960
05-08-15, 22:32
Sicher bleibt das bestehen ... wir brauchen doch keine 2 Threads mit orientalischen Badehäusern.

Warum denn umbauen? Das Badehaus sieht doch wundervoll aus. ...Willst Du jetzt in jedem Gebäude umbauen?

ich bin übrigens morgen früh um 7 Uhr dort und werde dann gleich zum Senat verschwinden



Edit: Sorry, erst jetzt Deinen Beitrag oben gelesen ... das Orientalische Badehaus ist doch schon Rückzugsort.

neven869
05-08-15, 22:51
@Calypso:

Erstmal eiskalt die britische Leibgarde zwangsrekrutieren. Ich bin mir sicher, die Queen wäre begeistert!
Auch wenn es nicht das erste Mal wäre, dass der Feldherr einem mächtigen Herrscher ans Bein pieselt... ;)

@Gert:

Ich muss sagen, die letzte Seeschlacht hat mir rein von der Erzählung her keine wirkliche Befriedigung gegeben. War einfach irgendwie zu plötzlich und nicht gut genug eingebunden. Aber immerhin konnte ich die Piraten zwangsrekrutieren... ;)
Aber fürs erste schwimmt erstmal genug Teibholz vor der Insel rum. Wenn ich mal wieder eine Seeschlacht provozieren werde, wird die in eine ordentliche Geschichte eingebunden. versprochen!

calypso1960
05-08-15, 22:54
@ Neven

die Queen .. pah .. wer ist die Queen? .... her mit der Garde. :o

gertgb81
05-08-15, 22:56
@Calypso: Das Orientalische Badehaus bekommt wie der Palast des Orient einen Traum aus 1000 und 1 Nacht. Lass dich einfach überraschen. Ich bin sicher, dass es nicht nur dir gefallen wird.
Selbst Neven wird dort gerne mal schwitzen und plantschen ;) ;) :p:rolleyes:

calypso1960
05-08-15, 22:57
@ Gert
Das orientalische Badehaus IST schon ein Traum aus 1000 und eine Nacht ... lies auf der ersten Seite, da habe ich alles beschrieben damals beim Bau. ;-)

Hab gerade den Bildhalter entfernt, dann geht es besser zu lesen. :-)

Neven würde auch jetzt schon gut schwitzen können dort ... besonders, wenn Amelie ihm die Güsse verpasst. ^^

gertgb81
05-08-15, 22:58
@Neven. Einen Teil der Garde kannst du mittels Geheis (Brief) der Königin meinetwegen übernehmen, der Rest muss zurück. Sorry, Well it´s not very british, but one Part is one Part and not all.

Synola
05-08-15, 23:12
Gert,
das orientalische Badehaus ist superschön und die ganze Zeit in Betrieb.
Da gibts doch gar keinen Grund für einen Umbau. Du kannst ja noch 1 - 2 Bilder reinstellen, weil im Moment keine da sind.
Ein Umbau ist aber nicht nötig und außerdem ist das Badehaus der Stadt zugehörig.

gertgb81
05-08-15, 23:16
@Synola, mein besseres Gewissen. Ich habe gerade alle Threads dort gelesen. Das liest sich paradiesisch. Da braucht es wirklich nicht viel, kann man alles so lassen. Ein Traum von Paradies.
Nur bereits von dir angedeutete Bilder erlaube ich mir zu setzen und eine Kleinigkeit dazu... Mehr nicht... Was es ist, dranbleiben.

calypso1960
05-08-15, 23:23
@ Gert ... danke :-)

Wenn Du magst, dann stelle ich die Bilder für Dich auch auf Seite 1 in den ersten Beitrag als Beschreibung ein. :-)
Aber bitte kleine Bilder, nicht so riesige Poster. ^^

gertgb81
05-08-15, 23:26
@Calypso. RIESENPOSTER XXXL, AUF JEDEN FALL ;) Nein, Spass. Ja, ist Ok. Dann schau ich dass ich sie reinbekomme. ;)

calypso1960
05-08-15, 23:29
Lol .. Gert .... mein Bett ruft .. ich packe die Bilder morgen auf die 1. Seite. ... heute geht nix mehr. ^^

Gute Nacht zusammen. :-)

Synola
05-08-15, 23:45
Gute Nacht und schöne Träume. :o

neven869
05-08-15, 23:48
Na, ich denke die Garde zieh ich mal nicht ein. Ausnahmsweise. Die müssen ja immerhin irgendwelche Schauspieler beschützen - das ist eine Wache, die meine Männer dann nicht übernehmen müssen... ;)

Und gute Nacht, Calypso! :D

gertgb81
06-08-15, 01:21
Layla Saida = Glückliche Nacht (Arabisch) ;)

calypso1960
06-08-15, 07:10
Guten Morgen zusammen, ich wünsche Euch einen ereignisreichen Tag heute. Ich komme gerade vom Morgenspaziergang mit meinem Hund und es ist so wunderschön ... 14 Grad, die Sonne scheint .. einfach tolles Wetter. :-)

@ Gert ... schön, Deine Bilder! Die Größe passt toll, ich werde sie heute Abend auf die erste Seite packen. :-)

Synola
06-08-15, 10:10
Guten Morgen zusammen,

Holla die Waldfee.....Gert hat seine geliebte Hanna wiedergefunden. Wie schön.:o:D
Dann mal ran Gert, da bin ich ja gespannt, wie das mit den beiden weitergeht.

Heute Abend hab ich dann endlich Zeit, den Senat zu besuchen.

Carmina_Lara
06-08-15, 14:20
Mahlzeit zusammen,

hui, hier hat sich ja einiges getan, zum Besseren, finde ich.:)

Konnte heute früher Feierabend machen, den Rest kann ich nun zu Hause noch erledigen.
Ich hoffe, ich habe dann auch Zeit, um der Eröffnung des Opernhauses beizuwohnen.

Gefällt mir alles sehr gut, und deine Story Neven,,,,Wow, bin froh, dass wir so einen mutigen Kommandanten in Annoport haben.;-)

gertgb81
06-08-15, 20:23
Einen wunderschönen guten Donnerstag Abend Neven, Carmina_Lara, Calypso, Synola und Inasha.
Da wo ich wohne hatten wir heute bei strahlenden Sonnenschein rund 32Grad. Apropos Reales Leben.
Es kann ja nicht schaden, wenn ich euch ein wenig davon preis gebe. Mein Realname ist tatsächlich Gert.
Ich lebe in Bludenz, Vorarlberg, Österreich. Bin ein 34jähriger Krebsgeborener.
Mein Beruf hat viel mit Dokumention, Büchern und Schreibwaren zu tun, ach so ein Zufall gell ;)
Nebenher wohne ich als den Sitzungen des Senats (Rathaus) bei. In meiner Freizeit wandere ich in den Hochtälern (Berge) von Annoport (Bludenz. Wer schon mal hier war, wird bestätigen, dass wir tatsächlich Ähnlichkeit mit Annoport haben.) Unsere Stadtpolizei mußte auf Geheiß unseres sog. Bürgermeisters den Nachtdienst einstellen und wir sind auf die unterbesetzte Garde (Bundespolizei) nachts angewiesen. Siehe Link http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2511689/ Ach wieder so ein Zufall gell ;)
Weiters habe ich großes Interesse an Energiewende, Nachhaltigkeit, Computern und Fotografiere sehr gerne.
Am Lappi spiele ich Anno 1602 (auf Ubuntu mittels Wine), 1701 (mein Liebling) und 2070 (Komplex aber nicht unlösbar) in der Königedition. Bei 1503 und 1404 wurde ich nicht warm, aber der Orient hat seine Reize und Fasziniert. Bin Schön und Endlosbauer. Ob ich mit 2205 warm werde keine Ahnung. Denn 2070 sehe ich noch ein, weil ich das Szenario für Realistisch halte, aber 2205? Das erlebe ich doch gar nicht und anders als die Vergangenheit, kann niemand bereits berichten wie es da tatsächlich ist. Und wenn die Menschheit noch soooo lange auf die Mondbesiedlung warten soll, dann grüß Gott. Musikalisch bin ich ein Gemüsegarten, ca. 5000 MP3 aus allen Dekaden. Gelegentlich lege ich auf 30+ Parties auf und moderiere auch Parties. Mehr verrate ich nicht.

gertgb81
06-08-15, 21:14
Weil es mir gerade so Spass macht mit den Vergleichen von Bludenz und Annoport.
Das Medica (Krankenhaus) wird erstmals in Vorarlberg von einer Frau als Chefärztin geführt. Prim. Dr. Ruth Krumpholz
http://www.lkhz.at/bludenz/anaesthesie/index.php?id=f3c4de31a082c9f6433cc1176e5b08c5&v_id=69fe66d716d88bb9dac5eb4be5debcdc Zufall, Zufall ;)

Die Strassen von Bludenz (Annoport)
http://fs1.directupload.net/images/150806/temp/w8xgscx8.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4071/w8xgscx8_jpg.htm)
Das Stadtzentrum von Bludenz mit Dorfbrunnen und Statue (Annoport lässt grüßen)
http://fs2.directupload.net/images/150806/temp/op4twpi9.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4071/op4twpi9_jpg.htm)
Buchhandlung Tyrolia von Bludenz mit Hauseigener Bibliothek (Antazon) Verblüffend diese Ähnlichkeiten ;)
http://fs2.directupload.net/images/150806/temp/4l36z3st.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4071/4l36z3st_jpg.htm)
Das Badehaus Val Blu (im Hintergrund ein kleiner Teil der Berge)
http://fs1.directupload.net/images/150806/temp/pm2mvqvp.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4071/pm2mvqvp_jpg.htm)
Die Dampfbäder (Saunas im Val Blu) von Bludenz.
http://fs1.directupload.net/images/150806/temp/yg3hwgjn.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4071/yg3hwgjn_jpg.htm)
Die Marktstände rund um das Stadtzentrum (Rein zufällig)
http://fs1.directupload.net/images/150806/temp/sfmrvem3.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4071/sfmrvem3_jpg.htm)
Die Schule (Volksschule ) von Bludenz
http://fs2.directupload.net/images/150806/temp/iypdmjnu.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4071/iypdmjnu_jpg.htm)
Das Nonnenkloster von Bludenz (Annoport lässt wieder Grüßen)
http://fs2.directupload.net/images/150806/temp/9352mfqq.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4071/9352mfqq_jpg.htm)
Bludenz von Oben im Hintergrund die Berge (Teil davon) von Bludenz
http://fs2.directupload.net/images/150806/temp/sjb2fage.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4071/sjb2fage_jpg.htm)

Ihr seht der Gert lebt quasi in Annoport, sogar im Realen Leben. P.s. Sorry für die ganzen Bilder! Und mit dem Bürgermeister liege ich wegen der unterbesetzen Garde seit 2011 im Clinch. Alles Zufall, gell ;)

calypso1960
06-08-15, 21:51
Huhu Ihr Lieben .-)

sorry, aber heute wird es nix mehr mit mir .. bin gerade erst nach Hause gekommen und muss erstmal unter die Dusche, es ist zu heiß hier. Bin aber morgen Abend definitiv hier. :-)

Gerd, Dein Bludenz ist ja ein wunderhübsches Städtchen ... hat wirklich Ähnlichkeit mit Annoport. *lach* Und viel Spaß mit Hanna, bin gespannt, wie es mit Euch weitergeht. Überall sind Pärchen, ich such mir wohl auch bald jemanden. ^^
Zum Bürgermeister-Zwist ... unsere kleinen (großen) Streitigkeiten können wir gerne weiterführen. :-)

Etwas zu mir .. ich komme aus Hamburg, mein Lieblings-Anno war 1404, ich spiele nach wie vor den IAAM und den Schönbaumod von S.D. Anno Project.

Bis dann und schönen Abend für Euch und gute Nacht, schöne Träume für Euch. :-)

Synola
06-08-15, 22:29
Guten Abend zusammen,

also, dein Wohnort Bludenz sieht wirklich ganz reizend aus Gert. Danke für die schönen Bilder.:o

Leider kann ich heute auch nicht mehr viel machen, ich bin total erledigt von dieser Hitze, 35° bei uns und ist absolut unerträglich.

Was ich spiele....ich warte im Moment auf Anno 2205 und überlege, ob ich mir in der Zwischenzeit 1701 wieder auf den Rechner installiere.

1404 und 1503 habe ich auch sehr gern gespielt. 1404 hab ich aber soviele Versionen auf dem Rechner, die müsste ich alle erst deinstallieren und dann nur das reine Anno ohne Mods draufspielen.;)

Edit: Calypso, da bin ich aber gespannt, ob du dir noch einen Kerl suchen wirst. Ich hab das ja schon hinter mir.;)

Synola
07-08-15, 19:33
Ich werde dann im Markthaus demnächst die Öffnungszeiten ändern. ;)

Es wird dann allerdings Mittags 2 Stunden geschlossen sein, eben andere Geschäftszeiten.:p

War eigentlich heute noch eine Feier? Bei sovielen Terminen blick ich nicht mehr durch,:confused:

Synola
07-08-15, 20:13
Hallo Gert, bitte beachte doch demnächst, dass Lisa nicht entscheidet, wann Feierabend gemacht wird.

Lass dann bitte wenigstens bei mir nachfragen....auch wenn ich nicht da bin.

Ansonsten, wie gesagt, werde ich die Öffnungszeiten ändern, aber daran wird sich dann bitte auch gehalten.

gertgb81
07-08-15, 20:19
Sorry Synola, soll nicht mehr vorkommen, aber das Markthaus soll auch mal einen riesen Zulauf haben. Kommt nicht mehr vor. Versprochen :o
Die Lovestory zieht ihre Kreise. Selbst Neven kommt mit Marie nicht mehr darum. Meine Story gibts im Palast des Orient zu lesen.
Ja, auf dem Dorfplatz war heute ein Open Air Konzert, warum kannst du am Anschlagbrett und im Hafen Thread nachlesen.

Synola
07-08-15, 20:29
Ok. :o
Das hatte ich gelesen am Stadtzentrum, hatte das ja auch bemerkt bei meiner Rückkehr ins Markthaus.;-)

Wollte jetzt nur wissen, ob heute Abend noch was anliegt. Aber ich glaube, die Oper ist erst am Montag.;-)

gertgb81
07-08-15, 20:41
Guten Abend Synola. Morgen abend ist die Fakir Show im "Palast des Orient" mit Musikalischer Umrahmung durch Shakira.
Am Montag ist Eröffnung Antazon um 21uhr und um 22uhr die Oper von Händel. Am kommenden Samstag ist Maria Himmelfahrt, siehe Wiki.
Der RPG lebt, soviel kann gesagt werden.

Synola
07-08-15, 20:54
Ok danke Gert. Morgen bin ich den ganzen Nachmittag unterwegs, da weiß ich nicht, wie fit ich abends noch bin.

Montag Abend bin ich aber auf jeden Fall dabei.;-)

gertgb81
07-08-15, 21:13
Schön, ich bin morgen Nachmittag auch Unterwegs, aber Abends da. Ich geh vermutlich mit einer Kollegin zum Waldsee (Eher Schlucht, wo im Sommer Staudämme gebaut werden, die teilweise 1m tief werden und die Leute allen Alters in der Natur baden) von Bludenz, der Zufall Zufall im Nordwesten liegt. :)
Das Wasser dort färbt sich im Sommer sogar türkis, also fast Karibisch.
http://fs2.directupload.net/images/150807/temp/5w68h4f6.jpg (http://www.directupload.net/file/d/4072/5w68h4f6_jpg.htm)

Synola
07-08-15, 22:19
Sooo schön hab ich es mit Sicherheit nicht. :(

Muss einige Dinge erledigen, um am Sonntag endlich mal einigermaßen frei zu haben. Naja, so ist halt das Leben.;)

gertgb81
07-08-15, 22:38
Komm zum Dorfzentrum, dort ist im RPG heute noch voll was los. Die Moral muss gestärkt werden ;)

Synola
07-08-15, 23:00
Bin vollkommen erledigt heute. :( Diese blöde Hitze macht mich echt fertig.

Ab morgen soll es kühler werden.....hoffentlich.

Ich wünsche dann eine gute Nacht.:o

Carmina_Lara
08-08-15, 10:04
Guten Morgen,

so Ihr Lieben, ich werde mich dann ab der nächsten Woche etwas rarer machen, hatte ich ja eigentlich jetzt schon.

Meine Abreise erfolgt dann heute Abend, keine Ahnung, ob ich es pünktlich schaffen werde, könnte auch ein wenig später werden.

Viel Spaß weiterhin.:)

gertgb81
08-08-15, 11:57
Einen wunderschönen guten Samstag an Carmina_Lara, Calypso, Neven und nicht zu vergessen, mein besseres Gewissen Synola :)

@Carmina_Lara. Was auch immer die Berufliche aber auch Private Zukunft für dich bereit hält, von meiner Seite aus, nur das beste.
Deine Vorgehensweise hier im RPG ist vorbildhaft. So verabschiedet man sich richtig. Nicht einfach alles stehen lassen und abhauen,
sondern alles sauber machen. Das du trotzdem mit Goldfurt einen zumindest Temporären Platz im RPG aufbaust, trotz der vermutlich höheren Belastung im Realen Leben, ist sehr löblich.
Ich bin die letzte Zeit nicht auf dich eingegangen im RPG, weil ich dir die Zeit und die Muße geben wollte, die man an Vorbereitung auf die neuen Aufgaben sicher braucht.

@Neven. Ich habe dich und alle anderen hier im Chat ausdrücklich gebeten bis einschließlich Montag (was auch die Nacht von Montag auf Dienstag = bis Dienstag Vormittag beinhaltet) keine
Militärischen Handlungen im RPG einzubauen. Als Alternative habe ich dir Seeschlachten mit Hilfe der britischen Garde angeboten. Du hast hier im Chat die britische Garde rekrutieren wollen.
Gut, dein Wunsch sei mir Befehl. Ich habe dir im RPG einen Brief zukommen lassen, wo du 20 der besten Gardisten der britischen Garde und 2 Ausbilder bekommst.
Und was machst du? Rufst morgens um 4uhr herum eine Schlacht um Stadtzentrum aus, wo sämtliche RPGler außer dir im Realen Leben schlafen. Dabei wird laut RPG selbiges zerstört!!!
Und wie üblich stehen wir, die restlichen RPGler am nächsten Morgen vor vollendeten Tatsachen und müssen logischerweise darauf eingehen!
Abgesehen davon, vergisst du dass auf dem Stadtzentrum (Dorfzentrum Thread) auch teilweise Marktstände sind, die also auch jetzt zu Synolas Markthaus gehören.
Auch deine Andeutung gestern, dass die Verbrecher sicher nicht auch Kulturgründen in die Oper gehen ist für mich eine klare Sache, das rund um die Opernacht was von deiner Seite militärisch
geplant ist. Es steht dir frei im RPG zu schreiben was du willst, aber ich für meinen Teil, werde alle militärischen Handlungen bis Dienstag Vormittag komplett ignorien, nicht drauf eingehen und so tun, als ob alles so wunderbar ruhig, besinnlich und geradezu paradiesisch ist. Ich glaube, ich spreche im Namen aller anderen RPGlerinnen und RPGler wenn ich sage, dass ich mir nicht die Nächte um die Ohren schlage, um zu sehen, was du morgens um 4uhr für Kämpfe ausstehst. Und ich lass mich persönlich nicht ständig am nächsten Morgen vor vollendete Tatsachen stellen! Auch wenn du den RPG am Leben erhalten hast, was ich dir hoch anrechne, aber jetzt sind einfach ein paar Leute da die im RPG wieder mitmachen und da muss man sich halt anpassen! Auch ich habe gemeint, ich könnte hier bestimmen, Vorgaben zum RPG machen und alle gehen dann brav drauf ein, aber da hab ich mir gleich mal ein ordentliches Eigentor geschossen. Es geht wirklich nur für und miteinander. Ich persönlich bin an einer grandiosen Militärstory interessiert, mach auch mit, wenn man es mit mir abspricht und man meine Bitten auch respektiert, aber nicht so. Frag mal alle Anno Spieler, warum sie Anno spielen? Frag mal Ubi, BlueByte und Related Designs warum sie keine AnnoWar machen? Der Großteil, schätzungsweise 90% will sich eine Inselwelt aufbauen, Wirtschaften und Schönbauer sein. Gelegentlich lassen sich Militär und Kampfhandlungen nicht vermeiden, wobei die Betonung auf "Gelegentlich" liegt. Was ich hier erlebe ist ein ständiger Kampf und Militär RPG von deiner Seite aus. Dafür gibt es genügend andere RPGs, Multiplayer Online Spiele wie WOW und dergleichen. Also Militärpart ja, AnnoWar ganz sicher nicht mit mir.
Auch wenn früher einiges nicht gut lief, aber wenn es um Ereignisse deiner Größenordnung ging hat sich der RPG zumindest großteils abgesprochen. Ich erinnere mich an Seebeben, Schneestürme mit Lawinenabgängen und dergleichen. Das waren einmalige Sachen, meistens Donnerstags abend im RPG. Das waren Klasse RPG Abende, aber derartig viel Blutzoll wie in den letzten Wochen habe ich damals nicht erlebt.

gertgb81
08-08-15, 12:25
@Synola und Calypso: Euch möchte ich an der Stelle mal ein ganz dickes Lob aussprechen, dass ihr so an euren RPG Sachen arbeitet!!! Dafür mal ein Herzliches Dankeschön ;) :) Es macht mir große Freude zu sehen, dass wir uns jetzt mehr auf das eigentliche Anno, sprich das Leben in Annoport, das Wirtschaften und Aufbauen konzentrieren. Auch das wir uns gegenseitig hier und da mal ergänzen ist mehr als erfreulich. Ich habe mit meiner Lovestory auch ein Ziel, nähmlich ein paar verwaiste Orte aufzusuchen, versteckte Hinweise zu geben die uns hier und da nützlich sind. So auch die Story mit den gestohlenen Pferden in der Lovestory. Dies war als versteckter Hinweis gedacht, dass es noch ein Gestüt gibt und man nicht alle Wege an Land zu Fuss gehen muss. Und prompt baut Synola das im RPG ein = Super! Den Orient möchte ich zumindest ein Stück weit nach Annoport holen, was mit dem Palast und dem Badehaus ja bereits Super geht. Auch das dass WIKI so gut es geht gepflegt wird, freut mich wahnsinnig. Nur es nützt alles nichts, wenn dann Nachts Ereignisse passieren, die wir nicht beeinflussen können, wo ganze Öffentliche Plätze und Gebäude zerstört werden und wir am nächsten Tag vor vollendeten Tatsachen stehen. Sorry, aber ich bin da sehr wütend. Denn eigentlich wollte ich einen neuen Thread mit "Das Stadtzentrum" eröffnen, aber immer neue Threads ist keine Lösung. Bei gewissen Dingen wo im alten Thread nicht viel passiert ist, Ok. Aber gerade das Dorf bzw. Stadtzentrum ist elementar im Anno Spiel, die Leute brauchen Gemeinschaftsplätze, dann holt man diese aus der Versenkung und werden sofort im RPG zerstört. Sorry, ich bin stinksauer!
Was meine Bilder und Links angeht, die wähle ich dezent aus. Mir geht es darum, dass Dinge nachvollziehbar werden. Auch für die möglichen Neulinge.

Apropos Neulinge und RPGler. Aus meiner Sicht, war das Inasha Comeback hier im RPG ein flüchtiges. Ich hatte die Hoffnung, dass sie zurückkommt, doch ganz offensichtlich und das ist euch auch schon aufgefallen, wird daraus nichts. Aus momentaner Sicht sind also Calypso, Neven, Synola und meine Wenigkeit in Annoport und Carmina_Lara temporär in Goldfurt im RPG unterwegs. Also 5 RPGler. Ich denke andere zu überreden hier zurück zu kommen macht keinen Sinn, wer mitmachen will, macht mit, der Rest lässt es bleiben. Ich werde meine 2 möglichen neuen RPGler dieses Wochenende anschreiben. Hoffe das uns jetzt einige fröhliche Tage in Annoport entgültig gewährt werden, und dass wir uns in Zukunft auf den eigentlichen Teil von Anno verstärkt konzentrieren können sowie der hohe Blutzoll an Land ein Ende hat. Wie bereits gesagt, ich gehe auf den Militärteil nicht mehr ein, wenn ich es für falsch halte oder es nicht abgesprochen ist.

Synola
08-08-15, 12:34
Guten Morgen zusammen,

ja Gert, finde auch, dass das mit dem Abschied von Carmina schön geklappt hat. Und bin auch froh, wenn sie uns noch ein wenig erhalten bleibt. Vielleicht können wir Goldfurt ja mit der Zeit noch ein wenig mehr mit einbeziehen, dann ist sie dort nicht so einsam.

Neven, ich finde das klasse, wie du schreibst......muss Gert aber in den Grundzügen Recht geben. Immer wieder diese kriegerischen Ereignisse mag ich, ehrlich gesagt, nicht so sehr. Ab und an ist sowas natürlich auch mal spannend, denn es soll ja nicht immer nur friedlich zugehen. Das wäre dann ja auch langweilig.
Und eine Bitte noch....wenn andere Threads betroffen sind, lass doch die Spuren der Kämpfe dann wieder beseitigen. So wie heute Morgen, da musste Carmina erstmal das Stadtzentrum wieder in Ordnung bringen lassen. Danke.*:o

neven869
08-08-15, 16:03
Ach Gert reg dich ab. Bezüglich der britischen Garde habe ich übrigens nur gescherzt. Ebenso wie bei der Seeschlacht - da hatte ich nämlich von etwas geredet, was ich vor einigen Jahren geplant hatte, aber nicht mit den Wünschen der Übrigen konform ging und ich deshalb eingestampft hatte. Beachte stets die ;) hinter meinen Kommentaren. Die haben meistens eine Bedeutung.
;)

Und ansonsten:
Die Unterlassung von Kämpfen - die muss ich überlesen haben. Du schreibst halt viel. ;) Könnte ich vom RPG her aber nicht garantieren - Verbrecher richten sich nicht nach Plänen ehrbarer Bürger...
Nein, für die Nacht der Oper habe ich keine expliziten Handlungen geplant.
Die Sache heute früh: Tja, das ist dann wenn ich mich schlafen lege... :D Außerdem: Ich denke nicht, dass die meisten RPGler da gerne mit einbezogen werden. Synola möchte doch sicherlich nicht
Das war übrigens keine kriegerische Handlung, sondern eine mittelgroße bis große Schlägerei. Ist ja niemand umgekommen.

Es wurden einige Marktstände angezündet, das ist wahr. Die Rechnung könnt ihr dem Feldherrn schicken. ;) Aber der Punkt ist angekommen, in Zukunft werden entstehende Schäden beseitigt.


Gert, du kannst natürlich alles wunderbar ignorieren wie du willst. Das heißt nur, dass die Wachen ihre Arbeit gut machen. Die bekämpfen Verbrechen, sodass du nicht mal was davon mitbekommst. Alles im Rahmen der RPGs.
"Echte" paradiesische Ruhe ist allerdings momentan etwas inkompatibel zu dem, woran ich grad arbeite.

Die Grüne, Anno zu spielen? Das ist bei mir, bei jedem "Spiel starten" unterschiedlich. Manchmal will ich mir einige epische Kämpfe liefern, manchmal baue ich mir ein Inselparadies auf. (Ich achte in beiden Fällen darauf, dass meine Städte schön aussehen.)

(Übrigens, wenn jemand hier hin und wieder mal eine schöne Partie Anno 1404 (IAAM auch gerne) im Multiplayer mit mir spielen würde - hätte nichts gegen etwas gemeinsamen Schönbau einzuwenden. ;))
Aber nehmen wir mal an, mein Charakter würde einem Spieler entsprechen, der Anno nur wegen des militärischen Aspektes spielt - hättest du das Recht, das zu verurteilen, nur weil die Mehrheit der Annospieler das anders sieht? Ich denke nicht. Jedem das seine, so sagt man doch.

Aber das tut hier eigentlich auch gar nichts zur Sache, denn wir spielen hier immerhin nicht Anno, sondern ein RPG, basierend auf Anno.

Das ist immerhin mein Charakter, der seiner Aufgabe nachgeht. Es gab mal eine Zeit, da musste sich die Polizei von Annoport nur um fiktive Nachbarschaftsstreitereien wie Konflikte wegen Gartenheckenvolumen kümmern. Nicht gerade sehr erfüllend. ;)

Und wenn dich das alles noch nicht beruhigt, dann vielleicht folgendes: Mehr als die Hälfte (nach meiner Planung) ist bereits überstanden. Ob noch was hinzukommt, mache ich vom Verlauf der Geschichten jedes einzelnen von euch abhängig. Auf welche Art? Verrate ich nicht! :p

Wo ich zustimme ist, dass mein Charakter in letzter Zeit etwas die Anbindung an die anderen Charaktere aus den Augen verliert - aber er hat halt gerade so verdammt viel zu tun! Habt doch Mitleid!


So, nachdem ich mich so viel rechtfertigen musste, hab ich echt die Vermutung, dass ihr euch untereinander abgesprochen habt, um meinen Charakter in seiner Entwicklung und Geschichte zu sabotieren und mich aus dem RPG zu drängen! ;) (Das ist ein Scherz, Gert.)


Und zu der Romanze:
Das habe ich eine ganze Weile beiseite gelassen, weil ich normalerweise nicht sonderlich begabt im Schreiben von Love-Storys bin. Aber da ich momentan gewisse Intentionen in Richtung Geschreibe und so hege, wollte ich das mal allmählich überwinden.
Nicht, dass deine Love-Story, Gert, nicht auch gewisse Hemmschwellen entfernt hätte... :D

Synola
08-08-15, 20:30
Nun war ich den gaaaaanzen Nachmittag unterwegs, aber ich MUSS hier reinschauen. Hab mir erstmal ne Tasse Kaffee gekocht und jetzt sitz ich gemütlich vor dem Rechner.

Im Moment bin ich eh alleine zu Hause, mein Mann ist nämlich im Krankenhaus. Keine schöne Sache und ganz plötzlich. Darum gehts bei mir auch gerade etwas drunter und drüber, denn meine Mutter kommt auch bald ins Krankenhaus, da muss ich mich auch noch um manches kümmern.

Neven, wegen mir brauchst du dich nicht rechtfertigen. Ich sage hier nur, was ich mir wünschen würde. Und das Einzige an der letzten Nacht war halt die Sache, dass keine Arbeiter zum Reinemachen herbeigerufen wurden. Und wenn doch Blut fließt, auch wenn nur mit Schwert und Degen gekämpft wird, sieht der Platz nicht schön aus. Dazu noch das Gerümpel von den kaputten Marktständen. Aber da sagtest du ja zu, dass du demnächst dafür sorgen willst. Damit ist das dann für mich auch erledigt. ;)

Ich würde mir z.B. auch wünschen, dass die Garde oder du, Neven, als Polizeikommandant, den Anschlag auf den Senator etwas mehr in den Mittelpunkt stellt. Das war doch sowas wie ein Mordanschlag, oder seh ich da was nicht richtig? Da ist irgendwie gar nichts mehr passiert.

Ansonsten ist es mir, wie schon öfter bemerkt, egal, welche Untaten im RPG passieren, nur halt nicht ständig und wenn alle sich retten können, schön. Und solange nicht zuviel abgefackelt wird.:p Da mache ich auch alles mit. Finde es aber auch ein wenig schade, Neven, dass der Kontakt zu dir ein wenig verloren geht. Jedenfalls, was Synola betrifft. Bei der Bürgermeisterin warst du ja schon. Ich muss wohl auch erstmal was erfinden, um mit dir Kontakt aufzunehmen.:p

So, nu trink ich erstmal meinen Kaffee und wünsche euch allen einen schönen Samstag Abend.:o

neven869
08-08-15, 20:36
Dann hoffe ich mal das beste für deinen Mann und deine Mutter. Sowas ist echt nicht schön.

Bezüglich des Senators überlege ich schon die ganze Zeit, wie ich den gut einbinden kann. Ich scheine damit aber gerade etwas überfordert zu sein. Aber das wird schon werden. Ich werd schon nicht zulassen, dass das in der Versenkung verschwindet und in die Liste der ungelösten Fälle eingeht. ;)

gertgb81
08-08-15, 20:40
@ Neven. Guten Abend. Gut, ich habe es im Guten, Diplomatischen versucht dir nahe zu legen, deine Militärsachen zu unterlassen bzw. Militärstory ja, AnnoWar Nein!
Das verstehst du nicht. Ok. Dann machen wir es anders. Sämtliche Öffentliche Gebäude sind für den Militärpart ab sofort tabu. Ebenso betrifft das die gesamte Strasse von Antazon bis einschließlich Orientalischen Badehaus, sowie die Häuser Nr. 14,16,18 und 28 Blick auf Inselplan im Wiki genügt. Was die Öffentlichen Gebäude sind findest du ebenfalls im Inselplan im Wiki. Zu den Öffentlichen Gebäuden gehört auch das Dorf/Stadtzentrum. Sind alle gelb markiert.
Hier mal eine kleine Liste was du diese Woche so alles nachts veranstaltet hast!
Die. 04.08. 00uhr. Einige legen die Arbeit über die Nacht nieder. Andere, die weiterarbeiten möchten, teilen Wachgruppen ein, die mit Spaten und Äxten Wache schieben, während andere weiterbauen.
Was mach ich? Ich geb dir die Seeschlacht und überlasse dir sogar meinen RPG Spieler dafür!
Mit. 05.08. 03uhr Nachts. Fakelst du im RPG dank deines Militärpart einige Häuser in unmittelbarer Umgebung zu Antazon ab. Die Häuser 17 und 14 sind von den Flammen erfasst worden. Einige kleinere Gebäude haben auch Feuer gefangen." Und die sind zufällig in der Nähe von ... Antazon, dem Orientalischen Badehaus sowie dem Palast des Orient.
Mit. 05.08. 13:37 habe ich folgendes im RPG geschrieben: "Ja, nur wie gesagt für meinen RPG brauch ich jetzt bis mindestens 11 August die Häuser Nr. 16, Das Orientalische Badehaus und das Operntheater der Freude. Mehr wird nicht verraten! " Nur ein Zweizeiler. Nicht zu überlesen.
Am selben Tag habe ich die britische Gardison eingebaut, extra für dich, damit dir zwischenzeitlich nicht langweilig wird und du auf See dich austoben kannst. Habe ich hier im Chat auch geschrieben. Konnte und kann jede und jeder lesen.
Fr. 07.08. Überlasse ich dir im RPG 20 der besten Gardisten und 2 Ausbilder. Komm dir entgegen wo es nur geht. Deine Reaktion.
Du siehst dass ich das verweiste Dorfzentrum wiederbelebe mit tollen Dingen wie Darbietung zu Mittag, Fröhlichen Menschen und die Liebenden die dort Abends sich ihre Liebe öffentlich beschwören. Was machst du nachts um 04uhr? Baust eine Schlägerei ein, bei der der Dorf/Stadtplatz komplett verwüstet wird.
Fazit: Kurzfristige Übernahme der Baustelle Antazon, eine Seeschlacht (gut, hab ich echt stark gefunden und sogar mitgemacht), Brennende Häuser in unmittelbarer Nähe zu Antazon, Dorf/Stadtzentrum und jetzt verwüstet du noch das Dorf/Stadtzentrum. Dienstag, Mittwoch, Freitag, jeweils Nachts wenn die anderen RPGler ihren WOHLVERDIENTEN SCHLAF IM REALEN LEBEN GENIEßEN.
Und am nächsten Tag müssen sich dann alle im RPG deinen Nächtlichen Aktionen anpassen in ihrem RPG, oder wie? Sag mal wie du mich vera.rschen? Für wie bekloppt hälst du mich? Meinst du ich bin blind und blöd als dass ich nicht sehe, dass du hier den Takt im RPG vorgeben willst und dieser heißt AnnoWar?! Passend dazu deine Aussage hier: "Und wenn dich das alles noch nicht beruhigt, dann vielleicht folgendes: Mehr als die Hälfte (nach meiner Planung) ist bereits überstanden. Ob noch was hinzukommt, mache ich vom Verlauf der Geschichten jedes einzelnen von euch abhängig. Auf welche Art? Verrate ich nicht!" Du machst den Verlauf deiner Story von den Geschichten eines jeden einzelnen hier abhängig und auf deine Art?
Bist du eine Psycho, dass du sowas von dir gibst, oder merkst gerade noch was? ICH MACH DEINE PSYCHOSPIELE GARANTIERT NICHT MIT!

Hast du etwas mitbekommen? Die anderen Mitspielerinnen im RPG wollen weder 2070RPG Teil noch Nacht der Logen. Ich kann sie auch verstehen. Wir alle, zumindest die anderen und ich, sind, abgesehen von Urlaub, alle berufstätig. Die schwitzen sich in ihrer Arbeit und vermutlich auch privat einen Deppen runter. Die anderen wollen einfach hier sich ab und an in eine andere Welt ziehen und ein paar Stunden oder je nachdem was Zeit bleibt, hier eine schöne Welt aufbauen. Klar gehört dazu im 18. Jahrhundert auch ein gewisses Maß an Militär und Kämpfe, doch mit Maß und Ziel!!!
Was du hier machst, vorallem mit deinen Psychospielen hat weder was mit RPG, noch mit Spielerischem Militärpart zu tun sondern ist einfach eine manipulative Art, die niemand tolerieren kann.
Zitat Synola: Zu deinen Vorschlägen Gert: Du solltest einfach mal bedenken, dass wir hier nur paar RPGler sind, die schon Mühe damit haben, ihre eigene Story weiterzuführen.
Ich z.B. habe heute so gut wie gar keine Zeit mehr. Auch Calypso ist nicht so oft da, bzw. nicht so lange.Mir fehlt auch die Zeit, mich hier jeden Abend nun aufzuhalten. Werde ich auch nicht machen.
Zitat Calypso: Ich bin voll berufstätig und kann nur abends für einige Stunden reinkommen und das auch oftmals nur mit Unterbrechungen. Morgens bleibt manchmal Zeit, einen kurzen Beitrag zu schreiben. Und leider kann ich auch nicht jeden Abend hier sein, ich habe andere Verpflichtungen im Leben, die wichtiger sind, als dieses RPG.
Zum RPG bin ich gerne zurückgekommen und hatte mir vorgestellt, zwar regelmäßig, aber nicht im Akkord zu schreiben. Und nicht immer möchte ich einer Story nachgehen.
Niemand außer dir will AnnoWar RPG, anders sind deine 2-3 Nachtaktionen nicht zu werten. Du schreibst ja selbst das wir hier einen RPG basierend auf Anno machen! Richtig Neven. Das heißt, unsere Basis sind Anno Spiele. In Anno geht es aber auch nach Aussagen von Ubisoft vorwiegend um Aufbau, Wirtschaft und Handel. Der Militärteil darf nicht fehlen, aber er ist minimal. Das was du hier machst ist ANNOWAR! Es gibt ja genug Kasperl in der Realen Welt, die meinen, sie müssten Krieg führen um Glücklich zu werden, Wurst was mit den zivilen Opfern ist oder ob man uns mit Atomwaffen vernichtet. .
Und wenn wir gerade beim RPG sind: Was bietet ist das für ein Suppenkasperl von Feldherr, der laufend über Unterbesetzung klagt, Piraten rekrutieren muss, jetzt 20 der besten Britischen Gardisten und 2 Ausbilder hat und nicht mal dafür Sorgen kann, dass Annoport ruhig schlafen kann? Und sowas soll ein Feldherr sein? Bei allem Respekt aber ein Feldherr, eine Polizei oder wer auch immer für Sicherheit zuständig ist, ist das nicht umsonst. Wenn die Leute das nicht schaffen, dann haben sie den Beruf verfehlt. 4Jahre hattest du jetzt Zeit dich im RPG auszutoben, deine Garde neu aufzusstellen und alles was rauskommt, sind Rekrutierte Piraten um eine Unterbesetzte Garde zu unterstützen? Darüber lacht bald auch die New World Times von Oscar im RPG!

Neven und alle anderen: Sorry, das es jetzt so lang wurde, aber das mußte jetzt mal raus. Ich bin nicht bereit mich erpressen zu lassen, weder im RPG noch im Realen Leben. Der RPG gehört in erster Linie Ubisoft, BluByte und Related Designs, wie das ganze Forum hier. Auch ich mußte es lernen, mußte mich anpassen und wenn die Mehrheit nun mal lieber Aufbaut, Wirtschaftet und Handelt dann hat man das zu respektieren.

calypso1960
08-08-15, 20:44
Hallo zusammen :-)

ich muss mich entschuldigen, dass ich einige Tage kaum hier war, meine Mutter ist schwer krank und mir fehlt im Moment die Muße, mich hier auf die Schreiberei einzulassen.
Natürlich werde ich versuchen, meine Beiträge zu machen, aber auf große Neuigkeiten werde ich es die nächsten Tage wohl nicht bringen.

Neven ... ich lese total gerne wie Du schreibst, Deine nächtlichen Aktivitäten finde ich gut, das Diebesgesindel treibt sich eben eher nachts rum, als tagsüber. Außerdem ... nachts sind weniger Leute auf den Straßen, da sind diese Kämpfe allgemein etwas ungefährlicher. Außerdem bekommen auch die vielen Kinder, die wir in Annoport haben, nichts davon mit. ^^

Während wir anderen uns um Kaffee oder Tee trinken, Hotels und Restaurants einweihen, Marktstände kontrollieren, Ställe ausmisten u.s.w. kümmern, also alles die heimeligen und hübschen Dinge im Leben, deckt Neven die 'dunkle Seite' ab. Damit hab ich kein Problem, solange ich nicht mit den Schwertern rumfuchteln muss .. ok, im Notfall würde ich auch mal jemanden enthaupten, ihn kielholen lassen oder Bäuche aufschlitzen, aber ich denke, das muss ja nicht sein. ;-)

Zum Mulitplayer mit Schönbau ... gerne, aber erst im September. Mit Glück habe ich dann Urlaub. Da ich die ganze Zeit den IAAM oder den Schönbau-Mod nutze, wird das eine gewisse Umstellung ... aber ich denke, das sollte zu schaffen sein. :-)

Zu den Romanzen ... bei Euch beiden bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht. Sind ja beide auch total verschiedene Pärchen ... Gert und seine Hanna und Neven und Marie. Da wird sicher noch einiges kommen. Außerdem gehört sowas auch zum RPG-Leben. :-)
Mal sehen .. vielleicht gabelt Calypso ja auch mal einen Matrosen auf ... sie muss mal die Augen offen halten. *lach*

Carmina, ich finde es so schade, dass Du kürzer trittst, aber ich kann Dich verstehen. Schön, dass Du weiterhin in Goldfurt zu erreichen bist, dann bist Du nicht ganz aus der Welt. :-)

Mit Inasha hatte ich gestern kurzen Kontakt, sie überlegt noch hier wieder einzusteigen, tendiert aber momentan eher zu nein.

gertgb81
08-08-15, 20:47
Übrigens nur so nebenbei. Heute Abend wäre dann noch ab ca. 21:15 die Fakier Show im Palast des Orient.

Carmina_Lara
08-08-15, 20:53
Huuhuuuu.....angehetzt komm.*:o*

Nicht streiten, das bringt doch nix. Wir werden schon noch einen gemeinsamen Nenner finden. Muss sich nur jeder ein wenig bemühen.;)

gertgb81
08-08-15, 20:58
Ja, nur ich habe meine Lektion verstanden, eure Botschaft ist angekommen. Und ich will nicht jede Woche mich mit solchen Psychospielen auseinandersetzen. Nächste Woche habe ich noch Urlaub und dann muss ich mich auch nach der Decke strecken. Und das letzte was ich dann brauche, nach Feierabend, ist ein RPG, wo ich lese was in der Vornacht alles Verwüstet, Angezündet und Ausgekämpft wurde.

neven869
08-08-15, 20:59
Mensch, manche Leute haben aber auch eine Haut, die dünn ist wie Papier. Sehr dünnes Papier.

Ich werd mich jetzt nicht lang und breit äußern, also nur das wichtigste:

1. DU allein wirst mir hier erstmal rein gar nichts verbieten.

2. Die Brände in die Nähe der Baustelle von Antazon zu setzen hatte den logischen Hintergedanken, dass es eine Baustelle ist, die direkt neben dem Markthaus liegt, sodass etwas mehr als zwei drei verwaiste Häuser auf dem Spiel standen. Spannungsbogen und solche Sachen halt. Keines von beiden ist auch nur angekratzt worden, Kein Grund zur Beschwerde.

3. Das Dorfzentrum hatte ich für die Schlägerei im Auge gehabt. Dass du es am gleichen Abend wiederbelebt hast, war reiner Zufall - der mir zugegebenermaßen eine bessere Überleitung verschafft hat. Zudem sind nur ein paar Marktstände beschädigt worden - und diverse Knochen, aber das sieht man ja nachher nicht. ;)

4. Vielleicht bin ich ein Psycho. Vielleicht aber auch nicht. Du wirst es nie erfahren und dir ewig den Kopf darüber zerbrechen! Muahahaha! ;) (Scherz)

5. Eben WEIL niemand aktiv in die Kämpfe eingefasst oder reingezwungen werden will, veranstalte ich die als Nachtaktion, während die Bürger von Annoport schlafen und in ihren Häusern sicher davor sind, irgendwie zwischen die Fronten zu geraten.

6. Ich hätte vier Jahre Zeit gehabt? Nun, dann hast du wohl etwas missverstanden. Warum ist die Garde jetzt unterbesetzt? Genau! Weil vier Jahre lang gar nichts los war und viele (Gardisten) die Stadt verlassen hatten. Kausalketten, werter Gert! Wir werden doch nicht das Prinzip von Ursache und Wirkung neuschreiben müssen, oder?


So, jetzt wo du dich verbal ausgetobt hast, können wir wieder wie normale Menschen miteinander reden. Oder auch nicht. Mache ich von dir abhängig.

calypso1960
08-08-15, 21:00
Gert ... wovon redest Du? Was für Psychospielchen??? Komm bitte mal wieder runter!

Carmina ... wird es eine Verabschiedung geben?

Bin gleich bei der Fakir Show .... hab den Senat ja schon verlassen. ^^

Carmina_Lara
08-08-15, 21:09
Nee, kein großer Abschied Calypso. Habe ja schon im Markthaus Abschied gefeiert heute.*:o

Carmina_Lara
08-08-15, 21:46
Mist, die letzten Beiträge sollten natürlich schon bei der Esperanza stehen.

Das kommt davon, wenn man RPG nebenher macht.*:(

Synola
08-08-15, 22:06
Was sind wir doch für eine verfressene Bande.:o :o ;)

calypso1960
08-08-15, 22:20
Ja, aber ist lecker ^^

Gert ... das wird ja ein Bilderbuch bei Dir "duckundweg" ^^

Synola
08-08-15, 22:25
Diesmal passt es aber mit den Bildern.:cool:

Gert, muss ja kein tolles Gefühl sein, wenn die Messer auf einen zufliegen. War das eine Wette?

calypso1960
08-08-15, 22:29
Na Synola .. ich kann mir tollere Gefühle vorstellen. ^^

calypso1960
08-08-15, 22:36
bin kurz mit dem Hund draußen ...

Synola
08-08-15, 22:53
Wie gut, dass ich vorhin noch Kaffee getrunken hab, sonst würde ich jetzt schon vor Müdigkeit fast vom Stuhl fallen.

Gert, mit Shakira kann ich hier im RPG irgendwie nix anfangen. Dann schon eher Händel.;)

gertgb81
08-08-15, 23:34
So, ich hoffe es hat euch gefallen. Ihr könnt gerne noch ein wenig im Palast bleiben. Was für eine Summe sollen wir als gespendet ansehen? Sorry Synola. Shakira ist die Brücke zwischen Jungen und Erfahrenen RPGlern. Und solange es nur Links sind, sei es mir verziehen. Spätestens nach der Oper wird wieder ein wenig ruhiger. Versprochen. Irgendwann gehen mir auch die Bilder aus

Synola
08-08-15, 23:39
Macht nix, ist ja nur der Link, wie du schon sagtest.;)

Ich kann jetzt leider nicht mehr länger, werde mich nun auch direkt bettfertig machen.:o

Es waren ja auch sehr viele Bilder, wenn du nochmal was machst, reichen ja auch weniger.;-)

Aber du hast dir wirklich Mühe gegeben, dankeschön.:)

gertgb81
08-08-15, 23:46
Wenn ich was "Organisiere" dann etweder richtig oder gar nicht.
Und ich wollte so authentisch wie möglich sein, als würde das tatsächlich real abgehen. Die Bilder wurden während der Fakir Show erst zusammengestellt.
Und zum Thema Messerwurf. Ich brauch ab und an den Kick. Das hält mich jung. Ob Tandemspringen, 5mal hintereinander Silverstar im Europapark oder bei 40Grad ohne Sonnenschutz und Wasser Bergwanderungen machen, ich mach fast jeden Blödsinn mit.

Synola
08-08-15, 23:58
Ich hab meinen Kick woanders......:o
Jedem so, wie er mag.

Gute Nacht an alle, schlaft schön und süße Träume.;-)

gertgb81
09-08-15, 00:00
Danke. Dir und allen anderen die jetzt schon Schlafen gehen eine gute Nacht, schlaft gut und träumt süss.

calypso1960
09-08-15, 00:11
Ihr mit Euren Kicks *lach*

War schön heute Abend Gert, ich schließ mich Synola an ... hast Dir ne Menge Arbeit gemacht. Aber für meinen Geschmack waren es etwas zu viele Fotos, aber das weißt Du ja ...mir hätten 2 oder 3 gereicht. :D

Bin hundemüde und auch gleich im Bett .. gute Nacht zusammen :-)

gertgb81
09-08-15, 00:22
@Calypso. Am Montag bei der Oper gibt es nur maximal 2 Bilder und 3 Links, für alle die die Oper tatsächlich in voller Länge genießen wollen. Dabei achte ich drauf, dass alle Links im 20min Takt reinkommen, sprich das wir gegen 23uhr15 herum um den Dreh, die Oper im RPG als beendet erklären, und den Zeitraum als 01uhr in der Früh angeben. Pro Link vergehen 50min im RPG, dann noch ein paar RPG Texte, dann kommen wir gut hin.

neven869
09-08-15, 00:34
Also ich hole meine Kicks von obskuren Psycho-Spielchen... ;)

War aber schon ne schöne Nummer heute Abend. Nur etwas zu viele Bilder. Und Shakira ist nun wirklich nicht meins.
Aber ansonsten ganz schön. :D

Synola
09-08-15, 12:54
Moin alle miteinander,

bei unserer orientalischen Feier ist mir wieder eingefallen, dass wir unseren Orient-Handelsort Abu Dhabi wieder ans Laufen bringen müssten. Hat dazu jemand eine Idee?
Zuletzt waren die Kämpfe da noch in vollem Gange, ist aber sehr lange her seit dem letzten Beitrag.
Kriegsschiffe hinschicken vielleicht, die den Ort sicherer machen? Müsste dann entweder vom Senat oder unserem Feldherrn Neven veranlasst werden.
Könnte man evtl. eine kleine Geschichte ins Thema setzen, dann kann ich die Orientroute auch wieder einführen.

gertgb81
09-08-15, 14:25
Einen wunderschönen Sonntag aus Bludenz äh Annoport bei 32Grad an alle hier.
Unsere erste Bilanz nach knapp 1 Monat Wiederbelebung des RPG:
Das Markthaus und die Marktstände sprich Versorgungskette wird sehr gut geführt.
Der Bildungssektor wird durch Antazon und die Schule abgedeckt, Der Senat ist (abgesehen von der RPG Story mit dem Anschlag) auch intakt = Politbasis.
Und das Militär und Sicherheitsthema ist auch belegt. Die Gastronomie und Tourismus zumindest durch den Palast des Orient wiederbelebt.
Wir haben also in kürzester Zeit Versorgung, Bildung, Gastrotourismus, ein bisschen Kultur, Politik und Sicherheit wieder zum Laufen gebracht. Darauf können wir alle stolz sein.

Termine: Montag Abend 21uhr: Eröffnungsfeier von Antazon, 22uhr Opernacht.
Samstag: Maria Himmelfahrt, unser erster Feiertag in Annoport. Siehe Kalender im WIKI, was man machen kann.

Alles andere hängt jedoch in der Luft. Unsere Handelsposten siehe Wiki (bis auf Goldfurt) und der Orient hängen in der Luft. In Annoport selbst sind viele Betriebe, Produktionen und Plantagen (siehe ebenso WIKI) verwaist. 20-21 Stellen bzw. RPGler fehlen derzeit, so ganz nebenbei haben wir alle bereits 2-3 Fiktive Personen pro RPG Spieler zu bespielen, um eben die oben genannten Dinge wie Versorgung am Laufen zu halten. Und nicht zu vergessen, wir alle haben ein Reales Leben dann bitteschön auch noch, wobei ich mir bei Bludenz (Annoport) da nicht immer ganz so sicher bin ;):o
Zudem laufen folgende Storylines aktuell: Militärstory, Lovestory. Ich persönlich bin mit Antazon, Hanna und ein paar Nebenschauplätzen wie Palast des Orient (Gastrotourismus) sowie Kultur (Operntheater. Händel soll ja nicht das einzige Stück sein. Geplant sind pro Jahreszeit eine Aufführung, im besten Fall zwei pro Jahreszeit) schon ziemlich eingespannt. Synola, so mein Wissenstand hat das Markthaus, die Schule und ein wenig Gestüt zu bespielen. Calypso momentan "nur" den Senat, wobei sie ja auch die Schirmherrschaft über alle Öffentlichen Gebäude hat. Und Neven spielt momentan nur seine Militärstory durch. Carmina_Lara ist mit Goldfurt mehr als beschäftigt.
Wir haben aus meiner Sicht genau 2 Möglichkeiten: a.) wir bekommen mehr RPG Spielerinnen und Spieler dazu, die die ausgeschriebenen Stellen annehmen. Sieht Momentan nicht danach aus. oder
b.) Jene die nicht so ausgelastet sind im RPG, übernehmen einige Dinge. Die Plantagen und Produktionen müssen nicht jeden Tag bespielt werden, da reicht 1-2mal die Woche. Die Öffentlichen Gebäude (abgesehen von Hafen, Strassen und Dorf/Stadtzentrum) müssen auch nicht jeden Tag bespielt werden. Auch hier reichen 1-2mal pro Woche völlig aus. Variante b.) ist momentan die einzige naheliegende Möglichkeit aus meiner Sicht einen Großteil von Annoport am Leben zu halten.

Abschließend zum Orient: Hmmm... Man müsste halt in Wikipedia nachschauen, was sich dort um 1715 abgespielt hat, um eine Story hochzuziehen, die Glaubhaft ist. Und wer soll den Orient von uns 4 RPGlern bedienen wenn wir gerade mal das Grundsätzliche in Annoport Sehr gut abdecken? Da bin ich überfragt. Ich habe mit dem Palast des Orient und Calypso mit dem Orientalischen Badehaus, das Orient Feeling ein Stück weit nach Annoport transportiert, aber mehr geht aus meiner Sicht ohne weitere RPGler nicht. Tut mir Leid.

neven869
09-08-15, 14:54
So viel Wert müssen wir auf historische Genauigkeit nun auch wieder nicht legen. Wir können uns beim Orient einfach weiter an Anno 1404 orientieren. (Haha! Wortwitz! ;))
Wenn ich mir den Thread so ansehe, dann wurde das ursprünglich so gemacht und das können wir so fortführen, finde ich. Wir spielen hier ja immerhin keine Geschichtssimulation, sondern haben Anno 1404 und 1701 vermischt am Laufen.

Es ist hat allerdings schon etwas Wahres, dass wir vielleicht zu noch wenige sind. Es könnte nämlich unter Umständen darauf hinauslaufen, dass wir mehr Bereiche wiederbeleben, als wir am Leben halten könnten.

Aber ansonsten: Sobald Annoport gesichert und der Wiederaufbau der Garde abgeschlossen ist, stünde vom mir aus einem Feldzug gegen die Korsaren im Orient nichts mehr im Wege. Diesmal nach Möglichkeit etwas interaktiver... :D

Wie seht ihr das alles?

calypso1960
09-08-15, 15:23
Warum müssen denn alle Bereiche überhaupt so schnell wieder aufgenommen werden? Ich finde, die Plantagen und viele andere Bereiche sind nicht so wichtig.

Das ist schon wieder so eine straffe Organisation zu der ich mich gedrängt fühle. Ich möchte mir hier nicht vorschreiben lassen, dass ich mehr zu bespielen haben, weil ich "nur" den Senat und öffentliche Gebäude und mein Haus habe.
Wenn hier Druck auf mich ausgeübt wird, dann habe ich keine Lust mehr und werde aufhören! Dann könnt Ihr gerne den Senat mitmachen, so viel ist das ja nicht. Ich möchte hier zur Entspannung spielen.

Wir sind doch nur 4,5 Spieler ... wir sollten uns um unsere aktuellen Bereiche kümmern.
Wenn dann jemand Zeit und Muße hat, kann er/sie mal zu den Plantagen laufen oder sonstwas machen, so dass diese Bereiche auch mal wieder hochkommen. Aber richtig bespielen, davon halte ich nichts.

Wenn wir uns alle entschließen, an einem Projekt zu arbeiten, dann finde ich es ok ... wie z.B. Orient. Dann sollten wir das als Event behandeln und unsere Aktivitäten für bestimmte Zeit darauf konzentrieren.

Ansonsten finde ich, sollte jeder seine 3-4 Bereiche abdecken ... mal mehr und mal intensiv. Zu mehr langt es bei mir momentan jedenfalls nicht. Wer meint, er möchte einen weiteren Bereich übernehmen, soll es ruhig machen.

Geschichtliche Genauigkeit ist mir auch halbwegs egal. :D
Wenn wir das ernst nehmen, dann bitte auch alle Bilder rausnehmen, in denen etwas aus der heutigen Zeit zu sehen ist ... und bitte alle Links zu youtube löschen.

@ Gert: noch eine Bitte .. ich sehe zu, dass ich abends spätestens um 23 Uhr vom PC weg bin, weil ich morgens um 6 Uhr aufstehen muss. Ab und an mal werde ich die Zeit überschreiten können, aber ich werde das nicht zur Regel machen. Wenn Du Deine Feste später planst, werde ich mich um diese Zeit verabschieden. Tut mir leid, aber Ihr habt andere Arbeitszeiten als ich, oder braucht weniger Schlaf, oder könnt morgens ausschlafen ... ich kann das nicht, ich brauche meine 6-7 Stunden Schlaf. :)

Synola
09-08-15, 15:31
Ich finde auch, dass wir den Orient einfach an Anno 1404 weiter anlehnen. Haben wir früher ja auch schon ohne geschichtlichen Hintergrund gemacht.

Mir gehts eigentlich nur darum, den Handel wieder aufnehmen zu können. Daher dachte ich, dass wir vielleicht erstmal einige Kriegsschiffe dorthin schicken können und später könntest du, Neven, dann den Korsaren den Garaus machen, natürlich nur, wenn du Lust dazu hast.;)

Gert, die Schule bespiele ich nicht weiter, da ist jetzt ein fiktiver Schulleiter. Aber ich habe mit dem Markthaus, Speicherstadt, Schiffen und Kapitänen noch zu tun. Was ich machen könnte, wäre ab und an Fuhrwerke zu den Betrieben zu schicken, um dort die Waren abzuholen.

Ab morgen wird es dann auch wieder Kurierschiffe geben, damit wir mit unserer Post klar kommen. Da kommt noch ein Aushang ans schwarze Brett.

gertgb81
09-08-15, 16:32
Ich habe lediglich mal den Stand der Dinge zusammengefasst und mögliche Konstellationen in den Raum geworfen. Zwischen Auflistung und Zwang ist dann schon noch ein Unterschied, denke ich.
Auch habe ich vor gelegentlich so einen "Stand der Dinge" hier zu bringen, damit wir alle Aktivitäten ein wenig zusammenfassen und sehen wo die Punkte liegen.
Und wenn ich dann noch meine persönliche Meinung einbringe, so ist dass auch kein Zwang, sondern eine Feststellung mit Ideen und Vorschlägen.

Ja, die Event. Nun ich streck mich da ein wenig. Die meisten sind zwischen 21 und 23uhr online im Internet, egal wo. Die Events die aufs Wochenende fallen (mehr als 1mal pro Monat wäre eh zuviel, außer es ist was im Kalender, aber auch da muss man nicht unbedingt mit allen RPG spielen) plane ich immer auf Samstag Abend, da die meisten Sonntags frei haben und daher je nachdem Samstags auch mal bis 0uhr am RPG teilnehmen können. Die Events unter der Woche, abgesehen von den Feierlichkeiten im Kalender (siehe WIKI) werden Montags, zumindest was meine betrifft, stattfinden. Natürlich erwarte ich nicht, dass man bis 01uhr wach bleibt, wegen der Oper. Wie da der Ablauf ist, habe ich gestern Nacht hier im Chat beschrieben. Mit der Lösung kommen wir bis 23uhr15 hin.
Persönlich denke ich sowieso dass im Sommer vor 21uhr kein gemeinsamer RPG unter der Woche stattfindet, und es gibt einfach auch Tage, da hat man anderes zu tun im realen Leben.
Im Herbst und Winter werden wir dann eh sehen was geht, da werfe ich jetzt noch keine Prognose ab.

Zum Orient oder Verlauf des RPG. Nun, der Großteil dessen was sich in Annoport abspielt, gründet auf dem 18. Jahrhundert. Auch im 18. Jahrhundert gab es ein Osmanisches Reich (Osmanien = Türkei, Orient = Eher Ägypten, Nordafrika und das Kaiserreich China = China). Die Osmanen hatten damals gerade Venedig zurückerobert. In diesem Geschichtlichen Stoff sehe ich durchaus Potenzial. Der Orient und die Chinesen sind Themen von Anno 1404 und 1701. Venedig war ein großer Teil (Addon) von 1404. Die Chinesen (Addon) von 1701. Von den Waren her wären da der Orientalische Tee, Kaffee und Honig (Türkischer Honig) sowie Chinesischer Tee, Reis und Mais gut zu handeln. Ebenso erfahren Teppiche, Duftwasser und Portzellan Anfang des 18. Jahrhundert ihre Blütezeit. Ihr seht da wäre genügend Stoff um das Orient Thema ins 18. Jahrhundert zu bringen. Denn wenn man im 18 Jahrhundert eine Kriegsflotte ins 15 Jahrhundert verschickt oder so, dann kann man genauso gut, eine Arche aus 2070 ins 18. Jahrhundert beamen. Auch den Orient einfach ab 1404 weiterspielen, als seperates Event halte ich für schlecht, denn dann sind quasi doch 2 RPGs am Laufen. Also aus meiner Sicht. Orient im 18 Jahrhundert mit Osmanen und Chinesen Ja, Orient ab 1404 weiterführen als seperates Event bzw. RPG Klares Nein.

calypso1960
09-08-15, 16:48
Zum Orient ... können wir den nicht einfach als Anlaufstelle ohne Zeitangaben mitlaufen lassen?

neven869
09-08-15, 16:50
Das RPG basiert nunmal auf 1404 und 1701. Zu 2070 ist da ein riesiger Sprung. Und da der Orient-Aspekt in 1404 dazukam, bietet sich 1404 halt als beste Vorlage an.
Wir brauchen nicht unbedingt historische Vorlagen, um unsere Welt hier voranzutreiben. Sie können helfen, müssen aber nicht sein.

Und was die Events angeht, würde ich das nicht zu zwanghaft werden lassen. Veranstalte etwas, wenn dir etwas einfällt, zieh eine Story auf, wenn sie dir einfällt und so weiter und so fort.
Wenn man krampfhaft Versuche unternimmt, wird das RPG mit der Zeit eher zu einer Verpflichtung als zu einer Spiel, an dem man Spaß hat.

EDIT: @Calypso: Halte ich für einen guten Vorschlag.

Synola
09-08-15, 16:57
Nee, so meinte ich das auch nicht mit 1404. Wir können da durchaus auch spätere Aspekte mit einbringen. Eben auch Dinge aus 1701 - darüber erstreckt sich ja auch das gesamte RPG.

Im Moment habe ich Seidenstoffe, Perlen und Gewürze auf dem Schirm, das kann aber gern erweitert werden.

Wenn der Handel mit dem Orient erstmal wieder läuft, können auch immer gern Wünsche an die Markthausleiterin herangetragen werden. Sie wird sich dann entsprechend drum kümmern.
Das gilt natürlich auch für andere Waren.:o

Eine Zeitangabe für den Orient brauchen wir auch m.M. nach nicht.

gertgb81
09-08-15, 17:11
Für alle die sich für Anno 2205 Interessieren. Erstmals gibt es ein 25min Gameplay Video (Demo) von 2205
https://www.youtube.com/watch?v=OrXtpB-gfHM

Zum Thema Orient. Meine Position ist glaub ich klar und ein Zeitlicher Ablauf muss nicht sein, es sollte sich halt im Wesentlichen mit dem Jahr 1715 zumindest was den Handel angeht decken.
Nächstes Jahr mit 1716 u.s.w. Um die Militärhandlungen und dergleichen ist es mir im wesentlichen egal, da mich das ja nicht wirklich berrührt, aber man sollte schon wissen, das 1404 andere Waffen eingesetzt wurden als 1715.

Bevor wir jetzt wild drauf los pirschen, sollten wir Ideen dazu diskutieren:
Meine Idee: Orient 1715 mit eben Orient und Chinesen Teil aus 1404 und 1701. Gerade was die Schiffe, auch Kriegsschiffe, angeht haben die Chinesen einiges zu bieten.
Waren und Handel: Tee, Honig, Kaffee, Datteln, Teppiche und Portzellan von den Osmanen, Tee, Reis, Mais, Gewürze (Soja) Duftwasser von den Chinesen.
Adira könnte hier im RPG der Schlüssel zum Orient sein, indem man ihre Handelsbeziehungen nutzt um an die Waren zu kommen.
So könnte der Senat ein Handelsabkommen mit Adira schließen, um zu erreichen, das die Waren des Orient nicht nur für sie sondern auch für ganz Annoport zugänglich werden.
Dafür ist die Unterschrift ihres Vaters nötig, der allerdings im Orient als verschollen gilt, was erfordert das eine Kriegsflotte sich von Annoport auf die Suche nach ihrem Vater macht.
Denn ihr Handelsabkommen schließt bis jetzt nur eine Belieferung mit Waren für ihr Lokal sicher, mehr jedoch nicht.
IST ABER NUR EINE IDEE FÜR DEN BRÜCKENSCHLAG!!!

Synola
09-08-15, 18:43
Öhhmm, also irgendwie funktioniert das noch nicht.

Kurz vor 18.00 Gewitter mit Hagel und Sturm, dann um 18.18 kommt noch eine fast apokalyptische Gewitterfront. Solange kann ich nicht irgendwo hocken bleiben, bei mir war das Unwetter nun schon wieder vorbei.:p

Die Sache mit dem Orient hab ich mir anders vorgestellt. Ich brauche da im Moment keine Story und ich will auch keine großartige Planung.
Ich brauche einfach nur wieder den Handel.

Calypso, bitte schick doch vorerst nur einige Kriegsschiffe hin, die Abu Dhabi beistehen, falls die Korsaren wieder angreifen sollten. Ich werde dann für Abu Dhabi einen Händler erfinden, denn Thamia ist ja leider nicht mehr da. Muss halt noch eine fiktive Person dort ihre Aufgaben übernehmen.

gertgb81
09-08-15, 18:50
Bei uns im realen Annoport genannt Bludenz, tuts wie die Sau. Sowas habe ich seit Jahren im Sommer nicht erlebt.
@Synola: Edier halt deinen Beitrag und sorry, wenn ich mit dem Schreiben nicht nachkommen. Mußte im realen Leben tatsächlich, Fensterläden schließen und wurde beim Versuch klitschnass :p

gertgb81
09-08-15, 18:54
@Synola. Mach den Orient wie du möchtest. Eigentlich sollten alle was davon haben, so zumindest war mein Eindruck heute Mittag.
Aber pirscht nur los. Es wäre als Gemeinschaftsprojekt über welches diskutiert werden sollte, angedacht, da jede und jeder im RPG davon profitieren kann.
Wir wissen noch nicht mal in welchem Zeitraum wir jetzt spielen, welche Völker und co, aber pirschen MÖGLICHERWEISE sofort los.
Nicht gerade erbauend :(

calypso1960
09-08-15, 19:13
Synola, gleich morgen kümmere ich mich drum ... um die Kriegsschiffe, aber erst morgen Abend. :-)

Im Orient können wir doch trotzdem alle alle mitspielen ... Calypso schickt mal jemanden hin, um dort nach Lieferanten für Duftöle zu suchen, die sie für ihre Parfums benötigt.
Hanna kann dort hinfahren, Du kannst dort hinfahren und selbst Feldherr Neven kann dort seinen Geschäften nachgehen .. oder nachgehen lassen.
Und für den Zeitraum genügt mir das Mittelalter, so wie es in der RPG Überschrift steht ... bin eben anspruchslos. :)

gertgb81
09-08-15, 19:21
Ok. Also wenn ich das jetzt richtig verstehe. Jeder macht sein Ding aus dem Orient, der eine holt sich Tee und Kaffee, der nächste schleppt ein Schiff der Chinesen an wie es einem gerade passt. Wunderbar. Echt Klasse. Egal ob man sich jetzt 98 Jahre vor der Entdeckung der neuen Welt, wo wir uns befinden, bewegt oder man Portzellan und Tulpen anschleppt das erst 1712 im Orient seine Blüte hatte. Super. Und Synola kann ihr Glück kaum fassen, weil jede und jeder seine Waren an ihrem Markthaus und Speicherstadt vorbeispielt. Hammer. Warum bin ich nicht selbst drauf gekommen?
Macht zwar Mittel und Langfristig die Orient Sache im RPG unkontrollierbar, aber hey, why not?

Synola
09-08-15, 19:21
Ich hab gerade auch nochmal nachgelesen. Thamia hatte sogar noch eine Flotte von Kriegsschiffen bauen lassen.

Dann könnten wir die doch erstmal Patrouille fahren lassen, müssen wir nicht mal unsere hinschicken.;-)

Was später dann noch im Orient passiert, kann sich immer noch ergeben.

Edit: Öhhmm, also wenn es um Waren geht, besorge ich die.....sonst hab ich ja gar nix zu tun.:D

gertgb81
09-08-15, 20:02
Guten Abend an alle.
@Synola. Siehst du, spätestens jetzt wirds richtig kompliziert. Ich baue gerade eine neue Story auf (Haus Nr. 28) wo es um die Waren aus dem Orient, Adiras Position, den fehlenden Handelsvertrag geht. Warum? Naja, Calypso meinte ja, das praktisch jede und jeder Leute in den Orient schicken kann. Tja, und jetzt stehen wir genau vor den von mir angesprochenen Problemen.
Die Orient Sache kann nur mit und füreinander über die Bühne gehen. Ansonsten haben wir bald hier ein Chaos im RPG. Wann gibt hier jemand mal zu, dass ich in dem Punkt Recht habe?

neven869
09-08-15, 20:14
Gert, wann siehst du ein, dass du nicht einfach alles nach deinen Wünschen organisieren kannst.
Tatsache ist nunmal, dass Annoport mit Abu Dhabi (dass es diese Stadt wirklich gibt tut jetzt gar nichts zur Sache) bereits eine Anlaufstelle im Orient hat - man könnte sagen, dass der Kontakt nach dorthin in letzter Zeit aber eher etwas lau ist.
Wir brauchen demnach keine neuen Verträge, Handelsrouten oder Posten im Orient - wenn du eine Brücke zu den Chinesen schlagen willst, steht dir das natürlich frei.

Wie die Wiedervereinigung mit Abu Dhabi nun stattfindet, darüber lässt sich reden. Aber das wird besser nicht hier im Chat, sondern im RPG unter den Charakteren ausdiskutiert. Wenn man sämtliche Planungen in den Chat legt und ankündigt, geht guter Gesprächsstoff einfach verloren.

Synola
09-08-15, 20:24
Ich hab nun was geschrieben, wie wir Abu Dhabi wieder ins Spiel bringen könnten.
Ich werde das jetzt einfach mal ins Thema reinstellen und wenn es euch überhaupt nicht passt, nehme ich es wieder raus.

Abu Dhabi sollte auf jeden Fall bestehen bleiben, was ja nicht ausschließt, neue Handelswege irgendwann einmal einzubringen.

gertgb81
09-08-15, 20:25
Man muss mal etwas klarstellen. Wir leben im RPG im Jahr 1715, das ist mal Fakt. Somit erübrigt sich die Frage in welchem Jahr wir den Orient erreichen. Das Handelsverträge nun mal den Handel mit Kulturen und Fremden Völkern in Anno erleichtern liegt auf der Hand. Ich organisier gar nichts nach meinen Wünschen, nur Calypso hat uns mit ihrem Beitrag freie Hand gegeben. Wer lesen kann, ist besser dran. Also nehm ich mir die Freiheit. Und dann kommt der große Neven an und hält mir eine Standpauke, über die Organisation und die Wünsche???
Tja und zwischen 1711 und 1715 haben sich die Verträge, Handelsrouten oder Posten ja nicht geändert, nur mit dem Unterschied, dass die einen halt Portzellan, Reis, Mais und Teppiche in ihre Länder holen und wir eben immer noch das was im alten Handelsvertrag stand? Wirklich? Und das die Handelsrouten auch mittlerweile besser sind, als vor 4 Jahren kann auch nicht sein? Wirklich.
OK GUT ZU WISSEN.

neven869
09-08-15, 20:32
Gert, hat dir eigentlich schonmal jemand gesagt, dass du dein Temperament etwas zügeln solltest? Wenn nicht sind die Leute nicht sehr ehrlich zu dir, oder du solltest dein Verhalten hier deinem Verhalten im echten Leben angleichen.

@Synola: Nö, da habe ich soweit kein Problem mit. Einfach, schlicht, sachlich und passend. Kann aus meiner Sicht zumindest so bleiben. :D

gertgb81
09-08-15, 21:01
Wie ich mich hier in der Diskussion verhalte, für der Chat ja da ist, überlässt du dann schon noch mir. Die Diskussion um den Orient habe nicht ich aufgerissen! Und wie im realen Leben auch, sollten solche Handelsbündnisse und dergleichen, wohl diskutiert und einigermaßen glaubhaft organisiert sein, sorry das Wort. In 2 Tagen, findet nicht mal ein Briefwechsel zwischen Istanbul und Berlin statt. Eine Werkwoche schon eher. Und retour wenn es ganz gut läuft, dauert Mindestens 4Werktage. Also mal 2 Wochen Daumen mal pi. Also brauchen wir im RPG nicht zu meinen einen Turbomodus fahren zu müssen. Man hätte das alles sachlich diskutieren und planen sollen. Das hätte ein tolles Gemeinschaftsprojekt werden können. Synola hätte die Handelsverträge fertig gemacht, Stephanus hätte mit Neven die Reise in den Orient angetreten und Calypso hätte den Senat von solch einem Vorhaben überzeugen können. Aber Nein, man pirscht ohne Plan einfach los. Und dann muss man sich noch Nevens Wort zum Sonntag über Verhaltensweisen und Organisation anhören.
Dann kommen Synola und Calypso und schmettern per Mehrheitsprinzip alle meine Ideen und Vorschläge ab, ich geb klein bei, weil ich kein Spielverderber sein will und so geht das seit der Wiederbelebung. Ich hab die Nachtschichten eingestellt, Nevens Militärstory aktzeptiert, den Gastrotourismus hochgezogen und die Kultur wieder aufgewertet, eine Lovestory eingebaut, Ideen wie Pferde und Röser zugeworfen und aufs Buchlager verzichtet, alles aufgrund von Mehrheitsentscheidungen hier gegen meine Vorschläge und Ideen. Meint ihr nicht, dass es langsam mal Zeit wäre, auch mal auf meine Vorschläge und Ideen einzugehen?

calypso1960
09-08-15, 21:09
Gert ... mein Beitrag war - genau wie Deine Beiträge ein Vorschlag - ich würde mir nie anmaßen, hier was zu bestimmen.

Und ich sehe es wie Neven ... die Handelsrouten bestehen, der Thread von Thamia ist vorhanden und man kann wieder darauf aufbauen. Warum sollen wir das erneuern? Synolas Beitrag ist kurz und bündig ... und wirksam. Wir haben doch für fast alles bereits bestehende Threads.

Mir persönlich ist es auch wurscht, ob wir 1701 oder 1715 haben ... ich will nicht akribisch sein. Mir reicht es, wenn ich tolle Geschichten und Abenteuer lesen kann. Darin haben wir doch eine ausgezeichnete Mischung ... und ein bißchen Seelenheil, Liebe und Verbrechen ist auch drin. :-)

Und wie früher schon geschrieben. Ich mag es nicht, hier zuviel für die Zukunft zu planen. Dass jeder schon Geschichten im Kopf hat für seinen Charakter ist doch toll. Wobei ich aber ehrlich sein möchte ... für Calypso hab ich im Moment nichts geplant, die lässt sich treiben und wird sich vielleicht mal irgendwo einklinken.

Und warum sollen nicht mehrer Spieler ab und an mal in den Orient fahren können? Es kann Calypso doch keiner verbieten, dass sie einen Mitarbeiter in den Orient schickt, um selbst nach besonderen Duftölen zu suchen, die dann selbstverständlich über unsere Handelsroute mit unseren Schiffen nach Annoport gebracht werden.
Was machst Du denn, wenn Hanna plötzlich nach besonderen Düften verlangt, weil sie darüber etwas im Journal gelesen hat? Dann wirst Du froh sein, wenn unsere Parfümerie die herstellen kann.
Jedenfalls lasse ich mir nicht verbieten, evtl. mal in den Orient zu fahren ... ich kann das übrigens jedem nur empfehlen. Ist sehr ansprechend dort. :-)

Gert, das hast nichts damit zu tun, dass ich Dir nicht recht geben will ... das ist einfach nur meine Meinung. Das die sich mit der Meinung einiger anderer Spieler deckt, ist Zufall ... nix anderes.

Edit: Gert .. Du sprichst gerade in dem Beitrag über mir über die Zeitspannen, die man für die Erledigung der Briefwechsel benötigt. Jetzt auf einmal geht es Dir im Orientzu schnell, weil es im realen Leben eben auch länger dauert und man es diskutieren müsste.
Ich mag Dich mal daran erinnern, wie Du gezetert hattest, als Calypso im Senat nicht schnell genug auf Deine Beiträge geantwortet hatte und die Senatoren noch entscheiden lassen wollte. Sowas dauert im realen Leben Wochen ... bei mir nur einige Tage. Also bitte ... gleiches Recht für alle!

Synola
09-08-15, 21:23
Öhmm Gert, wie jetzt, ohne Plan?
Natürlich habe ich einen Plan, aber wo steht geschrieben, dass ich immer alles und jedes hier im Chat preisgeben muss?

Das haben wir früher nicht gemacht und das werde ich auch heute nicht machen.

Es steht im Übrigen jedem frei, die Handelsbeziehungen zu anderen Gilden, Gemeinden oder was weiß ich, zu eröffnen. Ob ich das dann auch als Markthausleiterin dann mittrage, werden wir sehen.
Aber ich sagte ja letztens schon, dass ich hier nicht alles und jedes vorab diskutieren werde.

Das Orient Thema oben ist nur wieder aktiviert durch meinen Beitrag. Nicht mehr und nicht weniger. Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum du dich darüber aufregst. Du bist doch Buchhändler im RPG, soviel ich weiß. Was hast du da mit dem Orient zu schaffen beim Handel?

Edit: ich werde hier keine Handelsverträge ausarbeiten und einstellen.

gertgb81
09-08-15, 21:30
RPG: Hier geht es mir vielmehr darum, Synergien zu nutzen, statt Chaos zu veranstalten. Die Waren laufen, abgesehen von Antazon, doch alle über das Markthaus, welches wiederum von wem im RPG betreut, gepflegt und gehegt wird? Synola. Also sollte sie den Warenfluss im RPG hinsichtlich Orient und Handelsposten führen? Sonst brauchen wir das Markthaus nicht, jede und jeder stellt seine Marktklitsche beim Dorf/Stadtzentrum auf und verkauft was er oder sie halt gerade hat! Willkommen bei Anno 1503. Da Adira und ihre Angestellten aus dem Orient kommen, sind sie die besten Ansprechpartner was den Orient angeht! (Also in meinem Realen Leben frag ich auch lieber einen Türken wie es in der Türkei ist, als einen Österreicher der dort in einem Clubhotel war.). Natürlich wissen wir im RPG nicht, was jetzt dort abgeht, folglich können wir nicht vorsichtig genug sein und schicken Neven in den Orient. Und Calypso koordiniert das ganze in Annoport.
Tja und wenn Synola das ganze nicht mitträgt, jede und jeder trotzdem jetzt in Orient aufbricht mit seiner eigenen Story, dann haben wir in wenigen Wochen hier das ultimative Chaos.
Ich bin auch kein Freund von Absprachen und Spoilern im Chat, aber wenn ich mich recht erinnere gab es auch in Anno 1404 einen Kooperationsmodus wo man eben gemeinsam zum Ziel gekommen ist, indem man vorher per Chat, Teamspeak oder Smartphone sich abgestimmt hat! Tja und da gings um was? Orient und Venedig? Zufall Zufall geht es jetzt im RPG um was? Orient! Zufall Zufall?

neven869
09-08-15, 21:35
Zufall! Mitnichten! Illuminati confirmed! ;)

Synola
09-08-15, 22:13
Naja, Adira kann ja gerne Tipps geben, wenn sie mag.
Allerdings sehe ich nicht, warum hier eine fiktive Person den Orienthandel betreiben sollte.
Da du Gert, am meisten mit Adira verbunden scheinst, machst du dann letztendlich auch noch Orienthandel?

Nee, dafür bin ich nicht Markthausleiterin geworden. Den Handel mache ich, denn wie du schon richtig bemerkt hast, bräuchten wir sonst das Markthaus nicht.

Synola
09-08-15, 22:37
Ach und noch was fällt mir gerade ein.
Gert, du hast dein Antazon, deine Love-Story, den Palast des Orients, Stephanus als freien Händler.....hab ich was vergessen?

Da sind so viele Sachen, dass ich schon gar nicht mehr durchblicke. :rolleyes:

Es war allein deine Entscheidung, gestern diese Feier zu veranstalten. Morgen steht jetzt noch Antazon an und die Oper. War auch deine Entscheidung, hier hat sich meines Wissens nach niemand über Langeweile beklagt.

Normalerweise hättest du den Bau von Antazon über das Markthaus laufen lassen müssen. Wir haben hier genug Baumaterial, da brauchen wir keinen freien Händler.

Als ich hier im RPG 2009 anfing, hätte ich nicht im Traum dran gedacht, meine Gebäude selbst hochzuziehen. Ich habe damals von Beginn an meine Gebäude mit den anderen RPGlern gebaut und alle mit einbezogen.

Was mir immer wieder auffällt ist die Tatsache, dass du wieder einmal bestimmen willst, wie und wo es langgehen soll. Wenn du nun alles über deinen freien Händler laufen lassen willst, kannst du ebenso gut mit dir alleine schreiben. Du hast bisher so gut wie nichts über das Markthaus laufen lassen.
Wird Stephanus also jetzt dann auch immer deine Bücher besorgen? Und auch die Schreibwaren? Wozu brauchst du uns eigentlich dann?

Wir haben hier genug Schiffe und Möglichkeiten, alles heranzuschaffen. Aber du machst das wohl lieber alles alleine, wie es aussieht.

gertgb81
09-08-15, 22:51
@Synola. Genau das meine ich, wenn ich sage, dass nicht jede und jeder im RPG einfach Segel Richtung Orient setzen soll. Es hat bis jetzt noch niemand gefragt, woher Adira all die Waren, die Lebensmittel und die Requisten für den Palast des Orient hat?!?! Es hat noch niemand gefragt, warum mir der Orientalische Teil jetzt so wichtig war, auch mit dem Badehaus?!?! Vielleicht wollte ich ja, wie mit dem Pferdehof in der Lovestory ja auf was hinweisen?!?! Auch im Mittelalter bzw. Zeitalter der Aufklärung will ich nicht alle Wege zu Fuss gehen und dort will ich auch nicht nur einheimische Kost essen und auch Gesundheit und Entspannung ist mir dort ein Anliegen?!?! Zudem würde ich dort auch gerne mal schwimmen und Wandern gehen?!?!

gertgb81
09-08-15, 22:54
@Synola. Ich kann dich in fast jedem Punkt unterstützen was du sagst.

Synola
09-08-15, 23:02
Das ist schön Gert und freut mich, wenn du das so siehst.
Aber.....dann wäre es bei Adira natürlich um ein vielfaches langsamer gegangen. Denn es dauert ja seine Zeit, alles erstmal zu besorgen. ich kann die Schiffe ja nicht von einem Ort zum anderen beamen.:D
Zum Gestüt kannst du immer gehen, das wird ja im Moment nur von dem fiktiven Jesse verwaltet (werde ich gleich noch nachtragen). Und Kutschen bauen können auch die Bauleiter. Ist ja sonst keiner dafür da.
Wie gesagt, dann wird es alles aber ein wenig langsamer gehen. Wobei ich natürlich nun nicht die realen Zeiten meine, dann würden wir ja nie zu Potte kommen.:p
Es geht dann aber auch nicht innerhalb von 2 Tagen oder so.

gertgb81
09-08-15, 23:41
Ich sehe halt Dinge, wovor sich leider einige verschließen.
Ich verstehe dich Synola, wenn du sagst das 2009 RPGler in den Bau miteinbeziehen konntest. Tja, dann frag ich mich, wie mir ein Neven, der großteils nur seine Militärstory verfolgt, mehr oder weniger im Alleingang mir beim Bau von Antazon helfen soll? Oder eine Carmina_Lara (zu Beginn) mit dem Markthaus? Oder eine Synola (zu Beginn) mit der Schule? Oder eine Calypso mit dem Senat?
Lt. Wiki sind alle Gebäude und Bauten beim Senat anzumelden. Hab ich gemacht. Es wurde mir Antazon genehmigt und auch das Haus Nr. 28 (welches bereits Stand). Die Baugenehmigung, reden wir nicht darum, das Thema ist abgeschlossen. Aber ich habe mich genau an die Vorgehensweise lt. Wiki gehalten. Damals 2009 waren noch Momo, Tangorina, Freak, Siedel-Freak, Lupos (grrrr), hawkeye_pierce, Anno-Tamia, Inasha, Calypso, Du als Synola, Chemiker, BaronPrunkhaus und meiner einer da (nur um mal eine Auswahl zu nennen). Also 13 sehr aktive RPGler. Heute sind es abgesehen von Carmina_Lara nur noch 4 RPGler. Wenn ich 13 RPGler habe, dann kann der Bau auch gut und gerne mit 4 RPGler gemeinsam in 2 Wochen (fiktiv gesehen) hochgezogen werden. Man beachte hierzu alte Threads, wann und wie lange die Bauzeit im RPG war. Viele haben damals einfach einen Thread eröffnet, mit dem Bau ihrer Geschäfte, Häuser, Plantagen und Produktionen begonnen, bis jemand sie darauf verwiesen hat, dies beim Senat anzumelden. Haben sie gemacht, aber keinen Tag auf eine Genehmigung gewartet. Der Senat wurde von Freak411 an einem Tag hochgezogen. Er hat erst zum Ende des Baus den Thread eröffnet. Zauberer! Und das Markthaus wurde ebenfalls ohne anderen RPGler hochgezogen! WoW. Starke Frau.
Damals 2009 waren fast alle Stellen belegt, die für die nötige Struktur in Annoport gesorgt haben. Die Offenen Stellen waren weniger relevant, auf die konnte man teilweise auch verzichten.
Ganz allgemein. Anno1701 war gerade in der Königsedition da, wobei natürlich der Multiplayerteil noch nicht so stark genutzt werden konnte. Selbst bei 1404 solte es noch bis 2010 dauern, bis der Multiplayermodus kam. Dann begann auch langsam das RPG Sterben, nicht nur hier sondern auch anderorts. Und 2011 wurden dann nach und nach immer mehr RPGs eingestellt, die Leute gingen großteils zu Multiplayer und Online Spielen über. Forums erlebten ebenso ein Sterben, dank Sozialer Netzwerke.

neven869
09-08-15, 23:54
Ändert nichts daran, dass du deine Baumaterialien über das Markthaus hättest beziehen können. Als so ganz unmöglich wäre es nicht gewesen, beim Bau mit anderen zu interagieren. ;)
Ich habe auch im Rahmen meiner Rolle mit der Baustelle interagiert. Also so ganz fixiert bin ich nicht auf meine Geschichte.

gertgb81
09-08-15, 23:59
2. Teil: Warum sollte ich mir in einem RPG die Finger runter schreiben, wenn ich mit den Personen vom RPG auch Multiplayer und Online das komplette Spiel live, in Farbe und ohne Tippwahn genießen kann?" haben sich VERMUTLICH damals viele RPGler gefragt? Dann kam 2011, Anno 2070, dass schon im Grundspiel einen Multiplayermodus hat. Der Sprung in die Zukunft, noch dazu mit dem Hauptthema Umwelt oder Profit, Fraktionen, u.s.w. was auch die geübtesten Anno Spieler schon im Einzelmodus erstmal einen Kulturschock bereitete. Als ob dies noch nicht Prüfung genug wäre, kam mit der Tiefsee, ein Addon, dass 2070 endgültig zum Overkill gemacht hat. Und über Multiplayer sind fast alle RPGler von damals miteinander VERMUTLICH fest am Aufbauen, Handeln und dergleichen, je nach Fraktion. Einige RPGler haben Anno aber auch den Rücken gekehrt, weil sie lieber in Schlachten wie WOW oder dergleichen gezogen sind. Einige konnten sich vom Mittelalter nicht losreissen, also hat man Anno Online an den Start gebracht. Das alles hat letztlich RPG´s VERMUTLICH überflüssig gemacht. Man sieht es ja schon daran, dass hier im RPG, kaum eine Pflege stattgefunden hat.

neven869
10-08-15, 00:30
Und inwiefern hat das was mit unserem RPG zu tun? Inwiefern hilft das uns hetzt weiter? Schlägst du vor, wir sollten die Anno-Multiplayer-Server zum Zusammenbruch bringen? ;)

gertgb81
10-08-15, 00:31
Teil 3. Als ich dann schließlich Mitte Juli 2015 meinen Weg zurück in den Anno 1404-1701 RPG fand, war außer Neven niemand hier. Woher sollte ich also das Baumaterial für mein Haus bekommen, geschweige denn für Antazon? Einfach ins Markthaus gehen, ohne Rücksprache Lisa zur Herausgabe bringen? Synola hat eine entsprechende Antwort auf ein, aus meiner Sicht, harmloses Vorgehen, seitens eines Admins bekommen. Siehe Schule Thread. Also habe ich nicht sofort alle Lager einfach in Beschlag genommen, sondern erstmal am Haus gezimmert. Nach und nach sind dann eben Synola, Carmina_Lara und Calypso aufgetaucht, auch Inasha hat sich hier im Chat angekündigt (leider blieb es bis heute dabei). Dennoch war Morgenluft zu spüren, der RPG sollte neues Leben bekommen. Doch auch ich mußte festellen, dass sich der RPG verändert hat und ich muss wie in 2070 mit den Veränderungen klar kommen.

1.) 4-5 RPGler statt 11-13 RPGler.
2.) Fast alle Produktionsbetriebe, Plantagen, Farmen, Öffentliche Gebäude und Plätze verwaist.
3.) Kein Inselplan mehr ersichtlich, keine sonstigen Schnellübersichten, keine Auflistung über Fiktive Personen, Keine Schifflisten = Kein Plan, wer was wann wo warum gemacht hat.
4.) Handelposten und Orient mehrere Jahre verwaist.

Synola
10-08-15, 00:32
Nee, nee, da irrst du dich aber. Freak war weg, siedel-freak, hawkeye_pierce, baron prunkhaus, Momo - die waren alle schon weg, als ich hier ankam.

Ich hatte mich zuerst bei Lupos gemeldet, er hatte mir dann geholfen und erklärt, wie ich ein Haus finde. Dann hatte ich Kontakt zu Calypso, die mir dann das Haus übergeben hat. Ich hatte dann mit einer Bücherstube angefangen, daraus wurde dann eine Bibliothek, aber erst Wochen später.
Den Bau der Bücherstube hat Tangorina übernommen und Thamia war zu der Zeit Markthausleiterin. Bei ihr hab ich mein Baumaterial und sämtliches Mobiliar bestellt. Dich hatte ich hier übrigens zu diesem Zeitpunkt auch nicht gesehen, du warst da schon in Annopolis.
Ich hatte also gerade mal zu Beginn mit 4 RPGlern Kontakt und das hatte wunderbar geklappt.
Lord Fortescue war noch da mit seiner Konditorei und Roman Werber, aber der war da schon fast immer auf Sarottini.

Erst später kamen dann noch andere dazu. Inasha, Adaliz, Prunklord.etc.

Carmina war doch noch aktiv, als du angekommen bist. Sie hätte das ohne weiteres geschafft mit dem Baumaterial und hätte dir auch die Bauleiter schicken können. Vielleicht nicht ganz so schnell, wie du das selbst gemacht hast.

Synola
10-08-15, 00:40
Dein Teil 3 stimmt auch wieder nicht...

Schau mal in den Hafen...ich bin bereits am 23.06. angekommen, Neven hatte mich da in Empfang genommen. Dann kam Carmina zurück und dann erst Du.

Mit Ubi- Barbalatu hatte ich auf seinen Beitrag hin einen netten PN-Kontakt und am Ende hatte er gesehen, dass es im RPG oftmals anders gehen muss.

Was Inselplan, Schiffsplan u.s.w. angeht, hätten wir später auch noch gemacht. Denn Calypso hat, soviel ich weiß, auch noch einen von früher, also Häuserplan und Inselplan.

gertgb81
10-08-15, 00:50
Ich stellte mich vor die Wahl. Entweder ich tu mir die Arbeit eines WIKIS an, mit der Gefahr, dass die anderen RPGler dich verbal verprügeln oder du lässt den RPG sein, weil es ein Sinnloses Unterfangen ist, eine verwaiste Inselstadt, die von ein paar Gestalten noch belebt wird, neu wiederzubeleben. Ok. Ich habe mich Tage und Nächte durch die Threads geflogen, das wichtigste herausgefiltert und irgendwie dann das WIKI begonnen. Ich hatte keine Ahnung ob das jemals jemand jucken wird, aber wenn der RPG mal wieder Jahre steht, muss der oder die nächste nicht nochmals von vorne alles durcharbeiten. Es war gut, doch gleichzeitig mußte ich auch im RPG irgendwie weiterkommen.( ES HAT NIEMANDEN BIS SONNTAG 09. AUGUST gejuckt, woher ich das Baumaterial genommen habe, aber man kann sich an allem festnageln, um anderen Fehler unter die Nase zu reiben. Es hat auch eine Carmina_Lara nicht berrührt, noch eine Synola bis eben 09 August. Tja, Mangels Argumente gegen mich, nimmt man halt das was da ist. ) Also mußte der Bau von Antazon vorangetrieben werden (Es gab ein Handelsangebot hinsichtlich des Lagers für die Bücher im Markthaus, das positiv von Carmina_Lara beantwortet wurde im RPG, aber keine Rückfrage ob ich Baumaterial benötige.). DA ES MIR IM TRAUM NICHT EINFÄLLT EIN RPGLER SEINE FIGUR FÜR MEINE ZWECKE ZU ENTNEHMEN, habe ich mich für den Freien Händler Stephanus entschieden, was dem RPG ja auch imens weitergeholfen hat (Aber bitte. Macht mir ruhig Vorwürfe dafür!). Auch mußte ich die Bauzeit abschätzen. Einige habe wie erwähnt, ihre Bauwerke in 1!!! Tag hochgezogen, andere waren erst in 1 Monat oder noch später fertig. Meine RPG Figur sollte aber Schwung bekommen und WIE ICH MEINE RPG FIGUR VORAN BRINGE, ÜBERLASST IHR MIR DANN HOFFENTLICH NOCH SELBST. ICH MACH EUCH DA JA AUCH KEINE VORSCHRIFTEN!!!

gertgb81
10-08-15, 00:59
Teil 4. Ein Tag erschien mir zu schnell, ein Monat oder noch länger zu langsam. Also der Mittelweg zwischen 1Tag und 1Monat = 2Wochen. Der Rest um den Bau ist bekannt. Auch ich mußte schnell lernen, dass man dir hier im RPG jeden Fehler ankreidet und jeder Satz, der den anderen noch verbliebenen RPGlern, nicht passt ins Gegenteil oder ins Negative umgewandelt wird. OK. Da sie momentan in der Überzahl sind, passt dich mal besser an, dachte ich mir, ging 2 Schritte zurück und irgendwie klappte das auch. Doch sobald man etwas in den Raum wirft, vorsichtig Kritik übt, ist sofort mindestens 1 Person hier die dir verbal Vollgas gibt, was in Endlos Diskussionen mündet, wo jede und jeder auf dich losgeht. Trotzdem habe ich alle Widrigkeiten überwunden, und viel gutes die letzten Tage hervorgebracht.

Synola
10-08-15, 01:02
Ach Gert, du regst dich ja schon wieder auf....

Du hattest doch Carmina angeschrieben und ihr diese Gewinnbeteiligung in Aussicht gestellt. Daraufhin hatte sie dir direkt zurück geschrieben, dass der Bau erstmal genehmigt werden muss.

Als dann der Bau genehmigt war, wäre es doch an dir gewesen, das Baumaterial zu bestellen. Sollte Carmina von sich aus dir ein Angebot machen oder wie?
Du hattest es damit begründet, dass du nicht an die Reserven von Annoport wolltest. Aber ist ja auch egal jetzt.

War ja auch eine gute Idee mit dem Wiki......hatte ich dir auch sofort hier im Chat geschrieben.
Nur nochmal zum Verständnis: ich will dir beileibe keine Vorschriften machen, aber ich dachte immer, RPG spielt man miteinander, soweit das möglich ist. Und ein freier Händler wie Stephanus und auch alle anderen fiktiven Personen nur dann, wenn es nicht anders geht.

Edit: Huch, schon so spät....nun aber nix wie in die Heia.:eek:

gertgb81
10-08-15, 01:53
@Synola. Mich gehts einfach an, dass man hier der Realität des RPG momentan einfach nicht in die Augen sehen will.
Wir sind jetzt 4 Aktive RPGler auf Annoport und 1RPGlerin auf Goldfurt. Was wollen wir den überhaupt? Wir haben 9-15 (mit den Schiffskapitänen) fiktive Personen im Einsatz.
Mit jedem und jeder RPGler der sich aus "Realen Leben" oder "Persönlichen" Gründen aus dem RPG zurückzieht oder nur noch Temporär da ist, müssen wir noch mehr fiktive Personen einbauen.
Blick ins Wiki genügt wieder einmal. Adira, Hanna und Stephanus werden zwar zum großen Teil von mir bespielt, doch seien wir mal ehrlich. Geschadet hat uns das bislang nicht und Adira sowie Stephanus stell ich frei zur Verfügung. Selbst Hanna darf innerhalb von Antazon genutzt werden. Das ich Adira einen Agathe van Thilen Charakter als süsseste Person die man einfach gern haben muss, gegeben habe, die Lovestory und einige fröhliche Tage in Annoport hochgezogen habe, soll auch ein Gegenstück zum Militärteil sein.

Jetzt läuft der GrundRPG mal so halbwegs und schon schreiten wir zum Orient hin. Mir geht es hier einfach tierisch auf den Zeiger, wenn man derartig hastig in den Orient reisen und Handel wiederbelebt wie es jetzt abläuft. Da kommt doch kein Mensch mehr mit, der das hier einfach nur mitliest. Zudem dachte ich dass uns eine Teamarbeit stärken könnte. Stattdessen pirscht man wie von der Wespe gestochen in den Orient vor. Der Orient Teil auf Annoport ist eine Einleitung. Aber in aller RUHE!!! Die Leute sollen zuerst mal auf den Geschmack kommen (Fakirdarbietung, Kulinarische Träume, Orientalisches Badehauses mit Türkischen Dampfbädern). Würden wir als Team agieren, hätten wir nicht stundenlang darüber diskutiert, wie man Brücken schlägt, ob man 1404 oder 1715 verwendet u.s.w. mit dem einzigen Ergebnis dass wir ein Streit aufgekommen ist.
Als Team hätte man VERMUTLICH gesagt: BEISPIEL:
"Hey Synola. Coole Idee mit dem Orient" Überlegen wir, wer dorthin fährt? Neven Lust als Kundschafter zu agieren notfalls mit Gewalt? Wer holt uns die Infos ein, welche Waren 1715 dort gehandelt wurden? Was ist mit den Chinesen? Die haben doch schnelle Schiffe in Anno 1701 und sind stark in der Verteidigung und im Angriff?"
Dann hätten wir uns alle als Team um die Infobeschaffung bemüht. Bis Montag Abend hätten wir vielleicht schon die ersten Infos!
Dann wäre es hier im Chat weitergegangen. Ich hätte Adira als Ansprechpartnerin ins Spiel gebracht! Als Team hätte man gesagt: "Klasse Idee. Die hat bestimmt Handelsbeziehungen und kann uns weiterhelfen?!" Den Teil machst du Gert bitte. Synola soll mit Adira die Waren abklären, weil bei ihr laufen ja alle Waren durch. "Verdammt dann wird der Platz im Markthaus bzw. Speicherstadt zu klein"
Gert, du hast eh schon die Lampen, das Lampenöl, die Buch und Schreibwaren unter dir? Könntest du nicht die Waren Lampen und Lampenöl von Synola übernehmen?"
Gut und wer setzt den Handelsvertrag auf? Das muss über den Senat, also Calypsos Part! Neven soll im RPG in See stechen, sobald der Handelsvertrag und alles was wichtig ist, seitens von Annoport im RPG geklärt ist. " BEISPIEL ENDE.
Wir würden nicht über Fehler und sonstiges Streiten und Diskutieren, sondern mit Vollgas in Richtung Orient arbeiten.
DOCH WAS TUN WIR: Jede und Jeder zieht sein Orient Ding durch, Calypso hat das ja auch angeboten, dass dies jede und jeder kann. Tja, ich habe bereits mit den Waren und dass ich die Adira Story durchziehen will, aufgezeigt, wie schnell wir da an den Rand des Chaos kommen und schon gehts los mit dem Fehlersuchen beim Gert. Und notfalls kommt man mit Baumaterial!

Leute, WENN WIR ALLE (MICH INKLUDIERT), so weitermachen, brauchen wir bald 30 fiktive Personen um Annoport als RPG am Leben zu erhalten. Jetzt müsst ihr halt wie ich im RPG auch Abstriche und Opfer bringen. Ich musste auch aufs Buchlager, die Nachtschichten und einiges andere verzichten, jetzt seit ihr dran. Dann muss halt ein Neven mal seine Militärstory vorläufig ruhig stellen und in den Orient reisen, so what? Dann muss halt eine Calypso sich auch mehr ums Parfümgeschäft kümmern im Hinblick auf den Orient, so what. Dann muss Synola halt ihr Lampenöl und Lampen zu Gerts Antazon auslagern, so what? BITTE JETZT KEINE LEIER ÜBER ZWANG, UND NICHT VORSCHREIBEN LASSEN! Es geht nur darum, ein paar Dinge auf Annoport zu optimieren. Keiner sagt das Calypso jetzt jeden Tag sich um Parfüm kümmern muss. Aber wie im realen Leben muss man Platz für Neues schaffen um sich an selbigen zu erfreuen. Teambuilding, Multiplayer und Zusammenhalt sind angesagt.

gertgb81
10-08-15, 02:16
Sorry aber ich sag euch mal was aus dem Realen Leben. Ich habe Türkische Freunde. Die haben mir mal erzählt, wie das bei ihnen so abgeht, einige YouTube Dokus von unabhängigen Journalisten beweisen dass die nicht gelogen haben. Die kaufen hier (zumindest dort wo ich wohne) ein ganzes Haus. Darin wohnt der Großteil der Verwandschaft zusammen, aufgetteilt in 5-6 Wohnungen. Die legen das ganze Geld zusammen und der oder die älteste verwaltet das Geld, darüber gibt es keine Diskussion. Wenn Doch, pack die Koffer. Zudem gibt es einen Türkischen Kulturverein (eher als Handelsposten zu sehen, aber egal). Bekommt der Verein mit, dass Leute von Ihnen in der Heimat in Problemen stecken, wird ein oder mehrere Kundschafter (meist Arbeitslose) mit zusammengelegten Geld in die Türkei geschickt um nach dem Rechten zu schauen und die Dinge zu regeln. Wenn es dafür mehr Geld braucht, wird wieder zusammengelegt und das Geld in die Türkei transferiert. Die Kundschafter dürfen erst die Türkei verlassen, wenn das Problem gelöst ist. Klar gibt es auch Schwarze Schafe, aber das wird international bekannt gegeben, denn die Türken sind was das Teambuilding und Organisation anbelangt, uns Österreichern um Lichtjahre voraus. Die nutzen alle Sozialleistungen aus, was nur geht, völlig zurecht, wenn wir Österreicher zu blöd oder zu stolz sind. Da werden Autos zusammengekauft. In vielen Betrieben arbeiten mehrere Familienmitglieder einer einzigen Türkischen Familie zusammen. Wenn du einen Job brauchst, frag nicht das Arbeitsamt, frag die Türken. Ein Türkischer Handyhändler repariert jedes Handy wenn möglich vor Ort. In seinem Geschäft gibt es meist ein Schild mit Öffnungszeiten, das aber eher eine Requisiste darstellt, als einen echten Hinweis.
Was ich sagen will? Als Egoisten schaffen wir vielleicht den Grundteil eines RPG. Als Team erleben wir im RPG tolle Stunden und wer weiß vielleicht kommen gar noch einige RPGler mehr dazu. Doch solange der eine nur seine Militärstory verfolgt und hier im Chat versucht anderen Psychospiele aufzudrängen, der nächste sich übergangen fühlt, andere widerum Konflikte berruhigen müssen und wieder andere den Dingen einfach freien Lauf geben, treten wir im besten Fall auf der Stelle oder der RPG ist in wenigen Monaten tot. Denn wenn Anno2205 da ist werden noch weniger Interesse an RPGs haben. Dann brauchst die Annoholiker erst recht nicht mehr fragen! Wollen wir das??

neven869
10-08-15, 02:27
Ich kann ja einen Geduldsfaden aus Stahl haben, wenn ich will. Aber allmählich zweifle ich manchmal an, dass ich den Faden nicht doch reißen lassen will...

Gert, der Orient ist kein Neuland, er war nur eine Weile nicht belebt. Die Verträge existieren noch, da braucht deine Adira gar keine Fäden zu ziehen. Wenn du mit den Chinesen handeln will, dann mach das doch!
Du wirfst mir vor, ich würde mich blind auf meine "Militärstory" - das ist nicht mal eine treffende Beschreibung, da hier keine Armeen gegeneinander kämpfen oder militärische Feldzüge durchgeführt werden - versteifen. Dabei bist DU hier der einzige, der sich auf alle seine Pläne versteift und sich ellenlange Texte aus dem Finger zieht und wütend rumdiskutiert, nur wenn nicht alle so wollen wie du.

Annoport ist schon mit dem Orient verbunden und diese Verbindung wird nun einfach wieder aufgenommen, anstatt neu aufgesetzt zu werden. Akzeptiere das.

Du prahlst die ganze Zeit nur damit rum, was du schon alles für das RPG getan hast, mit mehren fiktiven Charakteren, deiner Love-Story, Antazon und dem ganzen anderen Rest. Und andererseits regst du dich einfach über ALLES andere auf, wiederholst dich zwei Milliarden Mal (die Übertreibung ist übrigens ein rhetorisches Stilmittel, falls dir das nicht ganz klar sein sollte) und den Umgangston hältst du dabei auch nicht im Angenehmen.


Und was mich tatsächlich aufregt: Lern gefälligst die Bedeutung des Verbs "pirschen"! Das heißt nämlich sowas wie lautlose Bewegung. Was du wohl verwenden willst, ist das Wort "preschen". ;) (Das ist übrigens ein Scherz. Das mit dem Aufregen. Nicht das mit der Wortbedeutung - das solltest du wirklich lernen...)


EDIT: Was du mit deinem letzten Post aussagen willst, ist mir zu kryptisch. Zieh einfach mal adäquate Vergleiche ran - und für einen Teamspieler verhältst du dich bis dato ausgesprochen egoistisch. Team ist gut, solange es läuft, wie du willst, richtig?

gertgb81
10-08-15, 03:13
Im vorletzten Text kritisier ich mich ja auch. Wer lesen kann, ist besser dran! Mir gehts bei der Orient Sache um Teambuilding, Multiplayer und Zusammenhalt. Es muss nicht nach mir laufen, aber es sollte logisch, authentisch und nachvollziehbar sein. Während wir praktisch um Datteln streiten, könnten wir längst Tonnenweise Gewürze, Datteln, Tee und Kaffee nach Annoport liefern, wenn ihr versteht was ich meine. Wir wissen noch nicht mal wer in den Orient fährt im RPG? Wir wissen nicht, welche Waren wir überhaupt aus dem Orient in Annoport wollen? Wir haben im RPG eine Expertin direkt in Annoport, aber die wird nicht mal in Betracht gezogen? Wir haben einen freien Händler der 5 Schiffe unter sich hat und locker 1-2 entbehren könnte, doch darüber denkt niemand außer mir nach wenn ich das hier nicht alles im Chat vorkaue? Und mein Gott, was kann ich den dafür wenn ich den Orientalischen Teil in Annoport entdecke, den Waldsee, den Dorf/Stadtplatz und das Gestüt? Wenn ihr gerne lauft im Mittelalter, keine Gemeinschaft braucht und solche Orte lieber verwüstet, ihr euch nicht gern erholt und ihr nicht gern mal was anderes esst als Einheitsbrei, dann lasst es doch! Es zwingt euch doch niemand! Ich hab halt gern im Mittelalter einen fahrbaren Untersatz im Sinne von Pferd, ich mag Orte der Gemeinschaft, Orte wo ich mich erholen und auch mal eine Kulturelle wie Kulinarische Reise machen kann! Und Jetzt? Statt froh zu sein, dass ich einen Teil meines Urlaubs in die Wiederbelebung gesteckt habe, ein WIKI für den schnellen Überblick aufgebaut und ein wenig Struktur reingebracht habe, regt ihr euch noch auf dass ich damit prahle? Wirklich jetzt? Ja, Tut mir leid. Ich weiß, ihr wollt lieber 43 Seiten Chat lesen, bevor ihr auf einen Inselplan kommt, ihr wollt lieber 100 neue fiktive Personen ohne zu wissen, dass die alten auch noch da sind, ihr wollt lieber dass Neulinge sich durch die ganzen Themen lesen mit dem Ergebnis = Ist mir zu blöd, so ein RPG?! OK. Alles klar. Scheinbar bin ich wirklich der einzige hier, der auch an zukünftige RPGler denkt, der anderen einen leichteren Einstieg geben will! Tja, ich bin ein Egoist. Durch und Durch, nur halt mit dem Hang für die Nächsten und die Zukunft auch zu arbeiten. Macht mir ruhig Vorwürfe wegen Bilder und Links! Nur zu. Denn wer will den schon das Neulinge und künftige RPGler und Leserinnen und Leser nachvollziehen können was Fakir ist, oder wer Händel war? Wenn juckt das schon, dass wir uns den jungen Menschen auch öffnen, wenn es sein muss, mit Shakira. Ist doch Sch.iss Egal? Weil wir sind ja schon alle Erwachsen auf die Welt gekommen! WENN ES DAS IST, WAS EGOISTEN AUSMACHT, BIN ICH MIT STOLZ EIN EGOIST!
Ich mach halt meine Sachen authentisch, nachvollziehbar und Transparent. Jede Story von mir hat einen Zusammenhang, auch geschichtlich-historisch (nicht ultimativ, aber zumindest im wesentlichen). Bei mir müssen die Mitleser nicht nur trocken Texte lesen, sondern ich gebe ihnen multimedial die Möglichkeit Dinge zu begreifen, so dass ein Kind im Grundschulalter es versteht.

Synola
10-08-15, 09:19
Joo Gert, du bist wirklich der Einzige, der das RPG sinnvoll bespielen kann. Ohne dich wären wir echt aufgeschmissen. *Ironie aus*

Ich sag zum Orient nur noch: ich möchte nicht, dass all das, was Thamia gemacht hat, in der Versenkung verschwindet.
Wie Neven schon sagte, wir haben ein Orient-Thema, dass nur wieder aufleben muss. Gegen den Text, den ich reingeschrieben habe, hat die Mehrheit kein Veto eingelegt, daher lass ich ihn stehen, bzw. werde ich die Handelsbeziehungen wieder aufnehmen.

Und nochwas....das RPG ist nicht mein Lebensmittelpunkt. Ich bin nur hier, weil ich ganz gern ab und an mal was schreibe und ein wenig Spaß haben will, wenn ich nix besseres zu tun habe. Und natürlich von allen anderen gerne lese. Aber sicher nicht ellenlange Texte hier im Chat.

So, allen einen schönen Tag. :D

Edit: Wir hatten früher sogar Tauben als Kuriere zwischen Annoport und Abu Dhabi. :cool: Und nochwas: wo bitte, hast du das Gestüt entdeckt, wie du oben schreibst? Ich sehe dich nirgends.
Ich hatte Anfang August überlegt, mir ein Pferd zu kaufen, was ich auch jetzt gestern gemacht habe. Meine Kutsche steht noch von früher in der Scheune.
Und da bin ich doch tatsächlich von ganz allein drauf gekommen, ohne deine Hilfe.

Synola
10-08-15, 16:41
@ Gert

Wow, was für ein toller Brief im Senat, da wird sich Calypso freuen.

Adira verfügt also über weitreichende Handelsbeziehungen zu den Chinesen in Abu Dhabi? Im ganzen Thema tauchen nicht ein einziges Mal Chinesen auf, wo sollen die bitte so plötzlich herkommen?

Außerdem sind hier in Annoport niemals diese ganzen orientalischen Waren geliefert worden, nirgendwo ist davon was zu sehen. Kein Wort am Hafen, kein Wort an den Schiffen. Selbst bei deinem geliebten Stephanus nicht.
Auch die ganzen Künstler sind wohl hergezaubert worden von Adira, da habe ich nämlich vorher auch nix gelesen.

Du schreibst selbst oben, es sollte logisch, authentisch und nachvollziehbar sein, was man schreibt.

Dein gesamter Brief an den Senat zeigt nicht ein Kriterium davon. Einfach alles hingeknallt, nur weil du jetzt deine Chinesen hier drin haben willst.

Mehr muss man dazu auch nicht sagen, kann man getrost vergessen, diesen Quatsch. Bin gespannt, was die anderen dazu sagen.

Edit: man hätte darüber reden können, wenn du nicht ständig übers Ziel hinausschießen würdest. So aber werde ich das nicht mitmachen.
Den Orient hätte man langsam und bedächtig wieder aufleben lassen können, Ich werde mich von dir nun nicht erpressen lassen und mit deinen Chinesen ein Handelsabkommen treffen. Dafür ist sowieso zum Glück die Bürgermeisterin zuständig, Handelsabkommen dieser Art überschreiten meine Kompetenzen.

gertgb81
10-08-15, 16:57
@ Synola. Erstmal schönen guten Tag.
Dann zur Antwort: Ja, in der Tat, hier fehlt hinsichtlich der Belieferung von Adira, ein logischer Zusammenhang. Ihre Angestellten haben wie nachzulesen, zumindest ein Teil davon, eben diese Fakirshow geliefert. Um den logischen Zusammenhang einigermaßen auszugleichen, steht in dem Schreiben expliziet drinnen, wie Adira zu den Waren kommt. Sie bietet jeden RPGler nun für seine Zwecke eben diesen Vertrag an. Wems nicht passt, kann es ja ablehnen. Dann wird das ein logisches Geheimnis bleiben, woher Adira die Waren bezieht. Irgendjemand hier hat gestern sich daran gestossen, dass der Bau von Antazon (was andere vor mir auch gemacht haben ab 2009) völlig am Markthaus vorbeiging. Ich habe es verstanden und gelobige Besserung in dem ich euch diesen Handelsvertrag zuwerfe und was kriege ich zuhören? Quatsch! Und die Chinesen will ich schon aus Gründen von Anno 1701 (welches diesem Volk ja sogar ein ganzes Addon widmete) dabei haben. Genauso die Osmanen und Venezianer. Aber wahrscheinlich ist das auch nur Quatsch und ich bild mir das mit Anno 1701 und den Chinesen einfach nur ein.

Synola
10-08-15, 17:08
Dann noch etwas.....

Was soll das eigentlich werden, dass du jetzt deine fiktive Adira derart AKTIV ins RPG kommen lässt?
Für mich sind hier nur die anwesenden RPGler relevant, ich schreibe nicht mit fiktiven Personen. Soviel dazu.

Die fiktiven Personen sollen nur im Notfall gebraucht werden, so war es jedenfalls immer hier. Du lässt sie nun aber einfach aktiv werden, weil du mit deinem Charakter ja nun schlecht über Handelsbeziehungen zu Chinesen verfügen kannst. Da spiele ich nicht mit, das kann ich dir gleich sagen. Von daher werde ich auch diesen Brief ignorieren.

Die Chinesen hätte man auch später noch reinholen können, wenn die Handelsbeziehungen zu Abu Dhabi wieder vorhanden sind. Aber du kannst es mal wieder nicht abwarten und musst die SOFORT bringen. Und das ist für mich Quatsch, weil völlig unlogisch und in keinster Weise nachvollziehbar.

Edit: nur zum besseren Verständnis und das keiner denkt, ich hätte Zeit ohne Ende.
Ich bleibe zwar öfter mal eingeloggt, sitze aber nicht die ganze Zeit vor dem Rechner. Der PC läuft manchmal einige Stunden und ich sitze davon nur 30 Minuten davor.

gertgb81
10-08-15, 21:27
Zitat Synola: 09.08. 18:43: „Ich brauche einfach nur wieder den Handel“
Zitat Neven 09.08. 20:14 : „wenn du eine Brücke zu den Chinesen schlagen willst, steht dir das natürlich frei.“
Zitat Synole 09.08. 20:29: „Abu Dhabi sollte auf jeden Fall bestehen bleiben“
Zitat Calypso 09.08. 21:09 „Und wie früher schon geschrieben. Ich mag es nicht, hier zuviel für die Zukunft zu planen. Dass jeder schon Geschichten im Kopf hat für seinen Charakter ist doch toll.“
„ Es kann Calypso doch keiner verbieten, dass sie einen Mitarbeiter in den Orient schickt, um selbst nach besonderen Duftölen zu suchen, die dann selbstverständlich über unsere Handelsroute mit unseren Schiffen nach Annoport gebracht werden.
Was machst Du denn, wenn Hanna plötzlich nach besonderen Düften verlangt, weil sie darüber etwas im Journal gelesen hat? Dann wirst Du froh sein, wenn unsere Parfümerie die herstellen kann“
Zitat Synola: 09.08. 22:29:Den Handel mache ich, denn wie du schon richtig bemerkt hast, bräuchten wir sonst das Markthaus nicht.
Zitat Neven 10.08. 02:29: „Wenn du mit den Chinesen handeln will, dann mach das doch!“

Soviel dazu: Ist Abu Dhabi in meinem Brief drinnen ja oder Nein? Wurde eine andere Handelsstadt statt Abu Dhabi von mir in Erwähgung gebracht? ja oder Nein.
Hab ich seitens von Neven 2mal die Chinesen und den Handel damit erlaubt bekommen ja oder Nein?
Hab ich Calypsos Wunsch entsprochen, nicht zuviel hier zu verraten, sondern Geschichten im Kopf für den Charakter aufzubauen? Ja oder Nein.
Hab ich Adiras verteilen lassen oder Briefe von ihr? Und wo steht das eine Fikitive Person keine Handlung oder Geschichte haben soll?
Hab ich gemäß dem Brief von Adira den Weg frei gemacht, dass Synola den Handel übernehmen kann ja oder nein?
Hab ich gemäß dem Brief von Adira der Stadt Annoport den Handelsvertrag quasi für Lau hingestellt ja oder Nein?
Hab ich sogar Neven neue Kampftrupps in Aussicht gestellt ja oder nein?
Also schau in den Spiegel bevor du hier Glas zerschlägst!!!

calypso1960
10-08-15, 21:38
Ist das hier ein Ratespiel?

Synola
10-08-15, 21:40
Ohne Worte :rolleyes::rolleyes:

gertgb81
10-08-15, 21:45
Tja, wenn einem nix mehr einfällt, kommen kurze Kommentare.
@Synola. Wenn du so verbissen darauf bist, dass fiktive Personen nicht derartig wichtige Dinge verlautbaren lassen, dann besorg uns doch 5-6 zusätzliche RPGler die eben unsere Lücken stopfen?!
Dann haben wir den ganzen Zaffel und Streit doch gar nicht? Verdammt wann erkennt man hier endlich dass wir nur 4 RPGler mit Carmina_Lara 5RPGler sind und 5 Personen keinen ganze Stadt am Leben erhalten können? Ist das wirklich so schwer zu begreifen?

calypso1960
10-08-15, 21:50
@ Gert ... dann sollten wir nicht so viele Threads eröffnen, sondern in den bestehenden spielen. Das Opernhaus ist ja ganz schön und gut, aber bislang haben wir für solche Festlichkeiten das Schloß genutzt.

Oder willst Du unbedingt alles erneuern, um Deine eigene Duftmarke hier zu setzen? Wir können doch wunderbar überall anschließen. Mich stört es nicht, wenn ich in den Threads weiterschreibe, die andere vor langer Zeit begonnen haben.

Wir erkennen schon lange, dass wir mit 4 Leuten nicht so spielen können, wie mit 20. Nur Du scheinst das nicht begriffen zu haben.

Synola
10-08-15, 21:52
@ Gert
Mach doch was du willst. Mir ist das nun wurscht.
Ich hab keinen Bock auf ellenlange Diskussionen.
Werde Adira morgen kurz antworten und fertig ist die Laube.

gertgb81
10-08-15, 21:56
Oh Mann, was und wieviel sollen wir hier noch durchstreiten (von Diskussion kann keine Rede mehr sein). Schaut auf den Inselplan, im Wiki. Es ist kein Schloss verzeichnet. Ihr hattet mehrere Wochen um mich darauf hinzuweisen, dass zu ändern und jetzt kommt ihr damit? Was kommt als Nächstes? Das wir keinen Walfänger mehr haben? Tja, wer sich die Plantagen anschaut (Tabak, Rum, Kakao) stellt fest dass wir uns offenbar im Südlichen Teil der neuen Welt befinden! Ich weiß es gab es ein Schloss Thread, aber irgendwo muss man Abstriche machen! Und das Schloss ist eher ein Ziergebäude. Ein Schauspielhaus der Freuden gab es sehr wohl, und zwar genau dort wo jetzt die Oper ist.

calypso1960
10-08-15, 22:02
Also hast Du das Schloss im Plan vergessen ... macht doch nichts Gert, geht ja vielleicht noch nachzutragen. :)

Synola
10-08-15, 22:07
Ich hab im Schloss geheiratet. Hab es aber auch nicht gemerkt, dass es fehlt.

Wir haben übrigens einen Walfänger. Und die Transiedereien sind in Kirchdorf und Tranbergen.

gertgb81
10-08-15, 22:19
Herzlichen Dank für den Hinweis mit den Links mitten im RPG. Gießt nur schön Öl ins Feuer.

calypso1960
10-08-15, 22:24
Also Du stellst doch die Links ein und die Bilder von "Pretty Women" ... dann darf ich sie doch erwähnen? Die sieht doch jeder. Aber ich schreib jetzt was ganz Nettes :-)

Synola
10-08-15, 22:25
Rofl :D :D

Joo....schreib mal was richtig nettes. Wir haben schließlich Millionen Mitleser.:cool:

gertgb81
10-08-15, 22:29
Soweit es möglich ist, soll alles authentisch, nachvollziehbar und transparent sein. Betonung liegt auf "Soweit". Das es nicht 100%tig geht begreift sogar ein 6jähriger.

Synola
10-08-15, 22:31
Boah....immer diese Selbstbeweihräucherung.....ich kanns bald echt nicht mehr sehen.

gertgb81
10-08-15, 22:33
Die Oper ist um 23uhr zu Ende. Es wird wie am Samstag angekündigt, einmalig, die Zeit auf 01uhr früh im RPG gesetzt. Denn Wunschgemäß müssen andere morgen früh raus.

calypso1960
10-08-15, 22:33
Tut mir leid Gert, aus dem Alter bin ich raus. :)

Alles klar ... bis dahin halte ich durch.

gertgb81
10-08-15, 22:36
@Synola. Tja, wie ich meinen RPG Charakter und meine fiktiven Personen (zumindest zum Großteil) einsetze, überlässt du mir. Bring halt auch mal eine Fakirdarbietung und Oper, dieser Größenordnung nach Annoport. Im Gegensatz zu anderen schreibe ich hier hinsichtlich kultureller Genüsse niemanden was vor.

Synola
10-08-15, 22:43
Das hätte mir noch gefehlt.....

Selbst wenn ich das machen würde, würde ich mir mit meinen fiktiven Leuten nicht ständig selbst auf die Schulter klopfen. *Igitt*

gertgb81
10-08-15, 22:51
@Synola. Tja, wer Lesen kann ist besser dran. Der Anschlag am Anschlagbrett beachten, dort steht es klar. Und das Stephanus und Gert die Männer hinter dem ganzen sind ist auch nicht erst seit gestern bekannt.

Synola
10-08-15, 22:54
Jaja, scheint echt dein Lieblingsspruch zu sein.
Demnächst kannste dich selbst beweihräuchern, soviel du willst.
Werde dann einfach nicht mehr dabei sein.
Hoffentlich ist bald Ende.

gertgb81
10-08-15, 23:01
@Synola. Was meinst du mit "Werde dann einfach nicht mehr dabei sein"? Neidisch? Jetzt komm aber mal wieder runter. Langsam ist es nicht mehr feierlich.

Synola
10-08-15, 23:03
Ich neidisch....du bist echt ein Witzbold.

Hab keine Lust mehr auf den Quatsch.

gertgb81
10-08-15, 23:05
@Synola. Tja, beim letzten Satz muss ich dir zustimmen.

calypso1960
10-08-15, 23:06
Gut ... dann lasst uns Frieden schließen, wenigstens für heute Nacht. Morgen können wir ja wieder neu beginnen .. oder auch nicht. ;-)

gertgb81
11-08-15, 03:09
1.) Einen schönen guten Dienstag an alle hier im RPG und auch die Mitleserinnen und Mitleser. Ich habe mir die letzten Tage einige Gedanken hinsichtlich des RPG gemacht, die ich hier auch zur Einsicht auch öffentlich einlesbar gemacht habe. Es stellen sich mir einige Fragen wie es mit dem RPG denn weitergehen soll. Wir alle (mich eingeschlossen) schlagen bei Unstimmigkeiten verbal wild um uns herum, egal um was es geht, und lassen es dann auch noch im eigentlichen RPG den oder die jeweils andere wissen (Stichwort: Links Oper, Nachtschichten Antazon u.s.w.). Notfalls ignoriert man die Personen im RPG völlig (Waren gehen am Markthaus vorbei, im Gegenzug werden Briefwechsel ignoriert). Das macht jede und jeder auf seine Art und es braucht jetzt niemand kommen und sagen: „Daran bist du schuld!“ Man sieht es beim Thema Orient recht deutlich was abgeht. Die einen beginnen einfach den Thread weiterzuschreiben mit samt Brief nach Annoport. Dann wird im Senat am nächsten Tag das Thema auf den Tisch gebracht. Aber wenn ich meine Wünsche hinsichtlich Orient mitteile im RPG, wird sofort die Ignorier Keule im Chat ausgepackt und noch auf mangelnde Zusammenhänge verwiesen. Erst den Gegner zu Boden strecken und dann noch ein paar Schläge drauf um sicher zu gehen, dass er tot ist.
Der Gegner hierbei, hat im Brief im RPG den Weg frei gemacht, damit Synola den Handel unter sich bekommt, der Feldherr Neven auch was davon hat und letztlich mit der Heilkunst der Chinesen auch insgesamt was positives für Annoport eingeführt wird. Den einiges dieser Heilkunst kann in Selbstanwendung durchgeführt werden, was vorläufig den Mangel einer Medica eindämmen könnte. Der Senat selbst würde einen Handelsvertrag mehr dazubekommen, wodurch Adira auch zur Kooperation mit dem Markthaus gezwungen wäre. Kurzum: Alle Handelsgebäude mit Ausnahme von Antazon wären unter städtischer Schirmherrschaft. Alle im Chat angebrachte Kritik und Streitpunkte von Sonntag würden so beendet werden. Aber NEIN! Man will lieber Keulen gegen Gert schwingen!!! Der Chat sollte eben genau dazu da sein, um mit und füreinander Dinge abzusprechen, zu Diskutieren und eine Lösung zu finden, die FÜR ALLE IM RPG, etwas bringt. Stattdessen wird gestritten bis zum geht nicht mehr. Kommt bitte nicht mit „Daran bist du schuld“. Schaut euch mal an? In wie vielen Punkten habt ihr nach einer Streitdiskussion hier im Chat nachgegeben, jetzt mal ganz ganz ganz ehrlich? In wie viel Punkten habe ich gestritten und letztlich nachgegeben? Ihr wollt keine 24Stunden Baustelle, OK. Ihr wollt den Handel bei Synola sehen, OK. u.s.w. Es gab keinen Punkt wo ich dem Frieden zuliebe nicht letztlich nachgegeben habe! Und wie viel mal habt ihr nachgegeben, dem Frieden zuliebe?

gertgb81
11-08-15, 03:10
2.)Und wenn ich euch letztlich mit eurem Spiegel konfrontiere, wird das ganze mit Smileys, Ratespiel und „Ohne Worte“ abgetan. Stattdessen wird ein Opern Abend im RPG genutzt, um dem Chatgegner zu zeigen, wieviel man von ihm hält (Stichwort Hatschi und Firlefanz sowie Pfaffe Lupos ins Spiel bringen) und kritisiert ironisch Links. Was bitte soll das bringen? Im Chat Streiten bis zum Erbrechen und dann im RPG eine gute gemeinsame Story mit selten idiotischen Kommentaren zu belegen? Und dann noch im Chat sich neidisch über eine gewisse Selbstbeweihräucherung aufregen? Ja, verdammt nochmal, soll ich jetzt jeden RPGler fragen, was ich wann, wie, wo, warum im RPG schreibe? Dann müsste ich ja alles im Chat verraten und spoilern, was ihr aber auch nicht wollt! Und was ich wann, wie, wo, warum im RPG schreibe, will, kann und werde ich mir nicht vorschreiben lassen, genauso wenig wie ihr euch das von mir vorschreiben lasst, dass uns Ordnung und Struktur sehr gut tun würde. Ihr schreibt, dass alles nach mir gehen soll? Nun mitnichten. Aber ich bin historisch und kulturell eben ein Interessierter Mensch. Was meint ihr was es für einen Aufwand ist, historisch und kulturell belegbare Fakten über das 18. Jahrhundert zu recherchieren? (Ein Anno Spiel zu programmieren bei dem nur 10% der tatsächlichen Historischen Dinge eingebaut werden, ist einfach. Nicht in der Programmierung selbst, sondern Inhaltlich. Nicht umsonst benutzen viele sog. Mods wie IAMM oder A.R.R.C) Händel zum Beispiel war dem britischen Königshaus verbunden. Zufällig hat das Opernwerk Amadigi di Gaula (Haendel) von Händel tatsächlich im Mai 1715 Premiere in London gehabt. Die Orientalischen Zubauten zum Badehaus sind historisch tatsächlich Anfang des 18. Jahrhunderts aufgekommen. Die Orientalischen Fakir Darbietungen wurden im 18. Jahrhundert Touristen und Einheimischen tatsächlich vorgeführt. Die Dinge aus Adiras Briefen mit dem Kaiser, den Waren und dergleichen sind historisch tatsächlich bereits in der Zeit aufgekommen, wie auch Porzellan. Auch waren die Schiffe der Chinesen sehr schnell unterwegs, ihre Heilmedizin und Kampfkunst bis heute historisch belegbar. Statt diese mühevolle Recherche wenigstens mit einem „Danke“ zu belegen, zeigen eure Reaktionen sehr deutlich, dass es nur darum geht, mich mit aller Gewalt aus dem RPG zu vertreiben. Und was würde das bringen? Friede, Freude, Eierkuchen? Meint ihr allen ernstes das wenn ich gehe, dass dann mehr RPGler zurück kommen? So wie wir uns ALLE ZUSAMMEN im Chat verhalten haben, wo jede und jeder nachlesen kann? Wovon träumt ihr? Nur weil ein Politiker ausgewechselt wird, wird Europa nicht zum Paradies! Und so ist es auch mit dem RPG!

gertgb81
11-08-15, 03:11
3.) Ich habe euch gesagt, dass es sinnvoll wäre, wenn Goldfurt in der Nähe des Orient wäre, als das Thema aufkam. Man hätte Carmina_Lara dort gut einbauen können, das Thema Orient dort bereits neu aufleben lassen (siehe Chat als das Thema Goldfurt hochkam). Und jetzt? Haben wir halt wieder einen fiktiven Spieler mehr am Start, der den Orient bespielen muss. Momentan komm ich mit Stephanus, Hanna und Adira auf 11 (mit Orient) Fiktive Personen. Mit Nevens fiktiven Personen sogar auf 15! Und dann regt man sich auf wenn eine fiktive Person einen Brief im RPG verteilen lässt und etwas mehr in die Handlung eingreift, obwohl es nur darum geht, die Chatwünsche an die entsprechenden Personen zu verteilen im RPG? Wirklich?
Ja, verdammt nochmal, wenn wir 10 RPGler wären, könnte man ganz anders reagieren, aber wir sind halt nur 4 und 1 Temporäre. Da muss ich und ihr halt auch schauen, wo man bleibt. Der Ansatz alles was ich einbringe, seien es historisch belegbare Fakten, Ideen und Vorschläge, niederzuschlagen und keine einzige Mehrheitsentscheidung zu meinen Gunsten zu fällen, bringt euch weder bei künftigen RPGlern noch sonst wo Pluspunkte.
Wo wir bei künftigen RPGlern sind?! Wie wollt ihr die davon überzeugen in den RPG einzusteigen? Mit einem Chat indem seitenweise nur gestritten wird, wo Leute die weiter denken als nur bis zur Haustür, kategorisch niedergeschlagen werden, egal wie gut ihre Ideen, Vorschläge und Einbringungen sind? Wo man die Leute im RPG sogar spüren lässt, was man von Ihnen hält, wenn sie nicht spuren? Wo man sich an den reibt ob jemand Bilder oder Links einstellt, obwohl die Funktion sogar expliziert im Textfenster frei gegeben ist? ( Für alle die es noch nicht verstanden haben. Die Bilder und Links dienen dazu die Geschichten begreifbar zu machen, authentisch und transparent. Wer liest schon nur trockenen Text seitenweise gerne?) Sorry, aber wer will hier bitte freiwillig mitmachen? So einen Kindergarten will ich meinen beiden möglichen RPGlerinnen nicht zumuten!

gertgb81
11-08-15, 03:11
4.) Wir können jetzt noch 100mal versuchen neu anzufangen, wir scheitern ja doch wieder. Die Streitereien im Chat werden wieder in den RPG übertragen und die Folgen sind dieselben wie beschrieben. Für mich gibt es nur den Weg des GEMEINSAMEN FÜR UND MITEINANDER! Und Verdammt nochmal, das erfordert halt ECHTES TEAMWORK, ECHTER ZUSAMMENHALT UND IN GEWISSEN TEILEN EINE ORGANISATION. DANN KANN EIN RPG WIRKLICH SPASS MACHEN, DANN WIRD ES EIN ECHTER FEINER ZEITVERTREIB UND WENN DIE LEUTE DAS LESEN, DANN WERDEN WIR AUCH MEHR RPGler. Andernfalls ist der RPG endgültig gestorben, und jede und jeder der keine Scheuklappen vor den Augen hat, weiß das.