PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlechte Verkaufszahlen in den USA!



Martin_Popp
14-06-05, 17:12
Laut diesem Artikel (http://www.usatoday.com/tech/columnist/marcsaltzman/2005-06-13-bargin-bin_x.htm) sind die SH3 Verkaufszahlen in den USA ja nicht berauschend http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Martin_Popp
14-06-05, 17:12
Laut diesem Artikel (http://www.usatoday.com/tech/columnist/marcsaltzman/2005-06-13-bargin-bin_x.htm) sind die SH3 Verkaufszahlen in den USA ja nicht berauschend http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Atrax666
15-06-05, 04:00
könnte daran liegen, daß man nur ein Deutsches Boot fahren kann und das auch noch gegen US-Ziele einsetzt......denke die Amis reagieren da ein bischen allergischer drauf als andere...
oder die brauchen einfach mehr Action...zu wenig rumgeballer....

nur ne Theorie...

Capitaen
15-06-05, 04:06
Könnte daran liegen, daß man mehr als 2 Tasten sich merken muß. Ami's sind immer noch die begeistertsten Hobby-Nazis, daß sollte kaum ein Abstinenzgrund sein.

KarlSteiner
15-06-05, 04:10
Das wundert mich garnicht. Dann sollte sich UBISOFT schleunigst mehr um die deutschen Kunden kümmern und unsere Vorschläge und Bugreports ernster nehmen, sonst wird auch hier zukünftig ein Einbruch erfolgen.

m.f.G.

Karl
http://i6.photobucket.com/albums/y235/Karlsteiner/gary.bmp

Wassergott
15-06-05, 04:56
Die Amis in den Foren von subsim.com haben alle feuchte Träume von SH4. Japsenjagd im Pazifik! Dann klappt's auch mit den Verkaufszahlen! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

marc_schreck
15-06-05, 05:50
Die Zahlen in dem Artikel sollen ja die von Ende April sein, da war SH3 gerade mal etwas mehr als einen Monat auf dem Markt.

Allerdings wenn man mal davon ausgeht, daß die Folgemonate nicht mehr Verkäufe einbringen, denn die Masse der Fans haben es sich mit Sicherheit im ersten Releasemonat gekauft, dann ist das doch ein wenig mau. Immer vorausgesetzt die Zahlen stimmen, denn traue keiner Statistik die du nicht selber verfälscht hast http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Schaut man sich aber mal jetzt, nach fast drei Monaten Markteinführung, so über den Tag gesehen die UbiLobby an, so sieht man immer noch mehr Server und Spieler für Version 1.0 statt 1.2/1.3

Diese kann ja nur bedeuten, das eine nicht unerhebliche Zahl an Raubkopien bei den Spielern im Umlauf ist, denn sonst gibt es doch keinen ersichtlichen Grund mit einer 1.0 Version online zu spielen, zumal dort ja immer noch der Ready-Button-Bug vorhanden ist. Nur die Raubkopie läßt sich halt nicht erfolgreich patchen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

JG4_Helofly
15-06-05, 05:57
Das wundert mich auch nicht. Die Amis sind schon ein sehr Patriotisches Volk und wollen vieleicht deswegen nicht bei den "Bösen" mitkämpfen.
Ja und Aktion giebt es ja auch nicht genug für die. Das Problem ist das Ubi sich vorwiegend auf den USmarkt ausrichtet und deswegen wird auch das Geweine von denen erhöt.

Das ist ja im Grunde genau wie bei PF. Da hat Oleg auch zugegeben das er die Amikisten besser gemacht hat als sie eigendlich wirklich waren.

Aber wass soll man machen? Die Amis sind halt die Herren der Welt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Suedwester
15-06-05, 06:09
Bei SHIII ist es ja ähnlich. Da sind die Libertys auch die zähesten Pötte, obwohl das ja eigentlich auf Masse produzierte Billigkähne waren...

Ich glaube auch, dass das Atlantikszenario für die Amis weniger interessant ist, vor allem, wenn man auf jeden Fall den Krieg verliert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.

Subwulf
15-06-05, 07:10
hi
gibt es eine möglichkeit rauszufinden, wie oft SHIII in Deutschland, resp. in Europa verkauft wurde?

Voyager532
15-06-05, 07:42
Im Saturn Hamburg steht SH3 immernoch in den Charts auf Platz 5.
Denke das spricht für sich.

Katastrophski
15-06-05, 07:49
Nicht böse sein Voyager, aber bei Saturn war Anno1503 vor 1 Monat noch in den Top-10 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gibt es eigentlich offizielle Charts wie in der Musikindustrie?

Wassergott
15-06-05, 07:54
Ich habe leider keine Quellenangaben, habe aber öfter von guten Abverkäufen in Europa gelesen. Einer der Entwickler hat sich dazu auch in einem der Foren (subsim?, simhq?) geäußert. Seiner Aussage nach sind die erwarteten Verkaufszahlen übertroffen worden.

Ich denke auch, dass der europäische Markt mittlerweile für die Publisher als selbstständiger Markt genug eigenes Kaufpotenzial bietet. Sonst würde sich EA nicht jedes Jahr wieder damit abplagen, ihre FIFA-Serie zu verschlimmbessern.

Ahoi!

Voyager532
15-06-05, 09:14
Naja, Anno 1503 war doch ein Top Titel und SH3 ist eine Sim. Ein Unterschied ist das schon.

Hab lange nach Charts gesucht aber keine offiziellen gefunden. Halt nur die von den Händlern...

Jadefalke7685
15-06-05, 09:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Wassergott:
Die Amis in den Foren von subsim.com haben alle feuchte Träume von SH4. Japsenjagd im Pazifik! Dann klappt's auch mit den Verkaufszahlen! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Ehrlich gesagt würd ich mir im Addon ne Pazifikcampangie wünschen, mich interessieren die US Boote genauso wie die Deutschen, um ehrlich zu sein, eigendlich sogar mehr ( von alten Silent Service 2 Zeiten träum )

Kpt-Wolf
15-06-05, 10:02
Ich mag keine Ami Uboote !!!!
MFG
Wolf

Gunsmithcat2005
15-06-05, 10:05
Die Amis waren noch nie grosse simulations fans. Strategie läuft hier ebenfalls stärker. Wenns bei denen nicht ständig kracht und knallt, sind die nicht glücklich. http://www.ubisoft.de/smileys/zombi.gif

marc_schreck
15-06-05, 10:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Gunsmithcat2005:
Die Amis waren noch nie grosse simulations fans....Wenns bei denen nicht ständig kracht und knallt, sind die nicht glücklich. </div></BLOCKQUOTE>
Das vereinbart sich dann aber nicht mit
"Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay" welches als reiner Action Shooter ebenfalls mit schlechten Verkaufszahlen im dem Artikel erwähnt wird.

Die Aussage "Die Amis mögen überwiegend Action Games" finde ich nicht ganz fundiert, ich schätze mal der Anteil ist in etwa gleich groß wie hier in Europa. Die Ausnahme davon sind höchstens die Deutschen mit ihrem Faible für Aufbau-/Wirtschaftspiele.http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Die Gründe für die schlechten Zahle bei diesen erwähnten Games müssen woanders liegen!

Was die Verkaufszahlen hier bei uns betrifft, so hat man glaube ich als PC-Händler auch Zugang zu den Daten von Media Control, die u.a. auch Verkaufszahlen für Spiele bemessen. Vielleicht haben wir hier ja einen Händler im Board, der sich mal outed und entsprechende Zahlen nennt. Von Ubi direkt wird man das wohl nie erfahren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Subwulf
15-06-05, 11:45
Wie komme ich an die Charts der Händler ran?

DerZombie
15-06-05, 11:56
Die Händler fragen........

Trontir
15-06-05, 13:39
MediaControl verkauft die Zahlen, wird sie also kaum einfach umsonst in großem Stil bekannt geben. Außerdem deckt MC nur einen (großen) Teil des Gesamtmarktes ab - wie viele Spiele von SHIII tatsächlich verkauft wurden, kann nur einigermaßen genau von Ubi beantwortet werden. (Und das auch erst, wenn die Retouren aus dem Handel wieder zurück sind ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )

Das Problem ist: selbst wenn SHIII in Deutschland *relativ* gut gelaufen ist, aber in den USA floppt, kann die Rechnung für Ubi schlecht ausfallen. Der amerikanische Markt ist einfach eine Nummer zu groß/zu wichtig, als dass man ihn als Publisher ignorieren könnte. Sollten die Zahlen stimmen, die weiter oben im Link gepostet wurden, dann wär das tatsächlich nicht gut. Hoffen wir, dass Patch 1.4 kommt und das Add-on neues Geld in Ubis Kassen spült, damit die Reihe weiterentwickelt wird.

Kaiser_W
16-06-05, 00:28
Das hat wohl damit zu tun weil man Amis und Briten angreifft. Nicht wie in Hidden & Dangerous, Medal of Honor und Call of Duty wo man links und rechts die Krauts abknallt. Hier in den Staaten verkaeuft sich Grand Theft Auto, Halo und half life gut. Ist vielleicht Geschmacksache.

karlem0nster
16-06-05, 09:17
ich glaube schon das die amis gut und gerne mal die nazis spielen... vielleicht gehen denen da drüben die bugs genauso auf die nüsse wie uns hier in deutschland... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_redface.gif