PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich finde immer nur Frachter...



Holz1976
28-11-07, 10:21
und das nerft mich. Gibt es denn bei Karrieremodus auch andere Aufgaben als nur: Fahren Sie nach X und versenken Sie Handelsschiffe
Ich will mal ein Kriegsschiff oder einen Träger vors Rohr kriegen. Muss doch noch andere Möglichkeiten geben als in den Hafen von Kobe zu fahren und die vor Anker liegenden zu versenken, oder?

Holz1976
28-11-07, 10:21
und das nerft mich. Gibt es denn bei Karrieremodus auch andere Aufgaben als nur: Fahren Sie nach X und versenken Sie Handelsschiffe
Ich will mal ein Kriegsschiff oder einen Träger vors Rohr kriegen. Muss doch noch andere Möglichkeiten geben als in den Hafen von Kobe zu fahren und die vor Anker liegenden zu versenken, oder?

Minimax64
28-11-07, 11:31
Bekommst Du keine Konvoi - Meldungen? Oder Meldungen über Einsatzgruppen?

Es steht Dir ja frei, nach erledigtem Auftrag ein paar Einsatzgruppen aufzumischen.

seppovich
28-11-07, 12:15
also bei sh3 hatte ich auch nur frachter zu anfang. (und ein paar patrouillenboote die mich nicht durch den ärmelkanal lassen wollten) als ich dann eine neue ubootklasse bekommen hab und ein wenig weiter westlich von england aufs offene meer fahren konnte kamen mir auch schonmal 3 truppentransporter im morgengrauen vors rohr.
dies ist eine "jagdsimulation" man bekommt nicht immer die kapitalen böcke vor die flinte. - also mein tip immer weiterspielen.

achjo und wem zuviele einzelfahrer gemeldet werden der sollte mal in der datei "contacts.cfg" folgendes ändern:

Display Range To Opportunity Radio Contacts=0 ;[>0] kilometers

jetzt werden einem keine einzelfahrer mehr gemeldet und man muss öfter abtauchen und rundhorchen.
da kommt viel mehr jagdgefühl auf...

Holz1976
04-12-07, 05:44
Danke für die Antworten, hab jetzt gemerkt was los war. Da ich möglichst das beste U-Boot wollte hab ich bisher immer 1944 angefangen. Hab jetzt mal ne Karriere 1941 begonnen und siehe da, jede Menge Kreuzer und Träger...

Lukin1971
20-12-07, 04:44
Bin z.B. nach meiner 5. Feindfahrt schnell nach Midway gefahren und hab dort frisches Material an Bord geholt und bin in den Hafen von Yokohama zurückgefahren. Dort in der Bucht auf dem Weg zum Hafenbecken lag plötzlich ein schwerer Kreuzer vor Anker. Da haben sich die frisch eingeladenen Aale über das Futter so richtig gefreut. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif D.h. wenn Du nur stur die Vorgaben abarbeitest und nicht selbst kreativ tätig wirst, bleibts wohl bei den Standardsachen wie Handelsschiffe angreifen und fotografieren.

PS: Wenn Du die japanischen Häfen anfährst, dürftest Du dort aber eigentlich auch oft mal einen Tanker oder ab und zu ein Kriegsschiff finden. Hatte sogar schon einmal ein japanisches U-Boot vor meinem Rohr. Ab und zu gibts dort auch Flugboote (haben aber imho keine Auswirkung, wenn Du die versenkst bzw. zerstöst). D.h. es wird nicht mal in den Statusmeldungen berücksichtigt.

PS: Bin jetzt im November 1942 und hab bisher auch keine Gelegenheit gehabt, ein großes Schlachtschiff oder einen Flugzeugträger vor das Rohr zu bekommen. Wenns zeitlich paßt, fahre ich mal in den japanischen Häfen vorbei. Vielleicht "läuft" mir die Yamamoto oder ein Träger mit etwas Glück vor meine Rohre. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif