PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Technisches problem...



Karun
27-07-08, 04:54
Hallo erstmal..^^
ich hab ein kleines problem mit dem spiel..folgendes hatt sich zu getragen:
ich habe gestern die kampagne der dunkelelfen beendet die 3. mission darin ist die vernichtung eines anderen clans man muß ihre städte einnehmen und in dieser mission kommt eine dämonen armee die einem beim eroberungsverlauf stöen sol die armee kam..aber sie stand nur blöd am ihrem startpunkt und ist nicht zum dungeon herunter gekommen und ging mir nicht auf den kecks bis dahin habe ich mich gefreut armee macht nix steht nur rum juhu alles super SO! soweit so gut jetz kommt das woran ich hänge..
Später war ich dan soweit die elfen kampagne an zufangenw as ich auch sofort getan habe die erste mission besteht darin die grenzen zu halten das hab ich auch soweit geschafft ich konnte kämpfen mit feindlichen helden aus dem weg gehen und sie in schach halten dan kam eine dämonen armee....die grenzen sind nun egal die grenzposten dürfen fallen die armee war auf der karte (wie bei der dunkelelfen kampagne) ABER sie hatt sich wieeder mal nicht bewegt ich kann aber auch nicht zu der armee gehen den das überschreiten der grenzen ist weiterhin verboten und die armee ist auf dem andern gebiet des greifen imperiums.
Was sol ich tun??? is das ein bug ein spiel fehler? ein fehler in der instalation? ich habe solch einen fehler bisher nicht gehabt und weiß nicht was ich tun sol hab ich umsonst gespielt? muß ich neu instaliern? ich hatte mir eigentlich vorgenommen alles heros 5 teile hinter einander durch zu spieln also heros 5 heros 5 hammer of fate und heros 5 tribes of the east aber das wird wohl nichts wie ich das sehe...und cheaten geht mir derbe gegen die gamer natur <.<...ich wollte erst die mission durch einen cheat zur beendigung bringen aber ich habe die text datei nicht gefunden in der ich die text zeile einfügen muß daher hab ich das schnell wieder gelassen nach langer suche habe ich dan dieses forum gefunden und hoffe nun auf antworten....was kann ich tun? >.<

Karun
27-07-08, 04:54
Hallo erstmal..^^
ich hab ein kleines problem mit dem spiel..folgendes hatt sich zu getragen:
ich habe gestern die kampagne der dunkelelfen beendet die 3. mission darin ist die vernichtung eines anderen clans man muß ihre städte einnehmen und in dieser mission kommt eine dämonen armee die einem beim eroberungsverlauf stöen sol die armee kam..aber sie stand nur blöd am ihrem startpunkt und ist nicht zum dungeon herunter gekommen und ging mir nicht auf den kecks bis dahin habe ich mich gefreut armee macht nix steht nur rum juhu alles super SO! soweit so gut jetz kommt das woran ich hänge..
Später war ich dan soweit die elfen kampagne an zufangenw as ich auch sofort getan habe die erste mission besteht darin die grenzen zu halten das hab ich auch soweit geschafft ich konnte kämpfen mit feindlichen helden aus dem weg gehen und sie in schach halten dan kam eine dämonen armee....die grenzen sind nun egal die grenzposten dürfen fallen die armee war auf der karte (wie bei der dunkelelfen kampagne) ABER sie hatt sich wieeder mal nicht bewegt ich kann aber auch nicht zu der armee gehen den das überschreiten der grenzen ist weiterhin verboten und die armee ist auf dem andern gebiet des greifen imperiums.
Was sol ich tun??? is das ein bug ein spiel fehler? ein fehler in der instalation? ich habe solch einen fehler bisher nicht gehabt und weiß nicht was ich tun sol hab ich umsonst gespielt? muß ich neu instaliern? ich hatte mir eigentlich vorgenommen alles heros 5 teile hinter einander durch zu spieln also heros 5 heros 5 hammer of fate und heros 5 tribes of the east aber das wird wohl nichts wie ich das sehe...und cheaten geht mir derbe gegen die gamer natur &lt;.&lt;...ich wollte erst die mission durch einen cheat zur beendigung bringen aber ich habe die text datei nicht gefunden in der ich die text zeile einfügen muß daher hab ich das schnell wieder gelassen nach langer suche habe ich dan dieses forum gefunden und hoffe nun auf antworten....was kann ich tun? &gt;.&lt;