PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum ich mich veräppelt fühle....... und SHIII in den Mistkübel geschmissen hab....



Kobra..
22-07-05, 07:54
Sorry- aber der Frust bringt mich nun zum "auszucken"! Deshalb hier eine kleine Chronik v. SH3, die ich schon länger mal geschrieben habe, aber erst heute poste! Stellt euch dazu vor- es gibt noch immer genug Leute die kein Internet haben, um "patches" zu saugen, bzw. ist das Netz auch nicht in den Sys.Voraussetzungen zu lesen.

Sh3 zu kaufen vergleiche ich nun so: Geht in einen Autohandel, seht euch ein Auto an, der Verkäufer verspricht euch, das Radio sei ohne Aufpreis im neuen Auto dabei. Es kommt zum Vertragsabschluss. Ihr bekommt 1 Monat später das Auto ohne Radio! Der Verkäufer meint "berührt ist geführt", "nichts geht mehr".

Also ich meine hier die fehlenden Features, nicht die technischen "Bugs", die sich in der heutigen Zeit kaum verhindern lassen.



Erfahrungsbericht zu Silent Hunter III
oder
"žwie rumänische Entwickler mit französische Publisher Kohle scheffeln"
<span class="ev_code_BLUE">(in blau- die gar grause Wirklichkeit im Juni 2005)</span>


Als Erstes waren da die vielen Versprechungen, die Hoffnung auf einen AOTD würdigen Nachfolger, auf der gut gestalteten Webseite sind unter Hauptmerkmale des Spiels unter anderem Sätze wie diese zu lesen;

- "žDie Mannschaft erwartet Ihre Befehle und entwickelt sich nach den Ergebnissen einer jeden Patrouille."
<span class="ev_code_BLUE">(Tja, bis heute ist das Mannschafts- Management nicht ausgereift- sorgt ehe fuer Frust)</span>
- "žOb es darum geht, einen Konvoi zu begleiten oder Wasserbomben auszuweichen, der Spieler wird seine eigenen Kriegsgeschehnisse erleben. Die sehenswürdigen Grafiken, Multiplayer- Optionen <span class="ev_code_BLUE">(hmm.. Optionen?- "žach ja"- welche bitte?)</span> und ein spannendes Spielerlebnis bilden zusammen die eindruckvollste U-Boot-Simulation aller Zeiten <span class="ev_code_BLUE">(Eigenlob stinkt-)."</span>

Bereits im Mai 2004 starten schon die ersten Umfragen, nachdem tolle Screenshots, Wallpapers und Entwurfsgrafiken die Community "žheiß" gemacht hat;

Neue Umfrage


06.05.2004
Heute haben wir eine neue Umfrage gestartet, bei der Ihr mit entscheiden könnt, in welchem Umfang Silent Hunter III erscheinen soll.

Bevorzugt Ihr ein umfangreiches, gedrucktes Handbuch zu einem höheren Preis oder ein Kurzhandbuch zum normalen Preis?

<span class="ev_code_BLUE">(Na- wie ist die Umfrage wohl ausgegangen? War wohl nur eine der vielen Schönmacher Taktiken der Franzmänner)</span>

Im Dev. Corner werden Berichte über einige Features erklärt;

Von Tiberius Lazar - Leitender Designer:

"žAm Anfang war ich von dieser Idee ganz und gar nicht begeistert. Ich dachte, wenn man eine Simulation spielt, möchte man auch die volle Kontrolle über die Maschine besitzen ... dieses Gefühl zu entdecken, was jedes kleine Rädchen auf den komplexen Instrumententafeln bedeutet. Ich weiß, daß es manchmal langwierig und ermüdend ist, die Bedienung zu erlernen, aber das Gefühl der absoluten Kontrolle ist letztendlich sehr motivierend."
"žDiese überlegung ließ mich fortan nicht mehr los: Eine Mannschaft zu schaffen, deren Moral sinkt und steigt, je nachdem wie erfolgreich oder erfolglos Sie sind, die nach einer Schlacht erschöpft ist und im Verlauf der Kampagne Erfahrungspunkte sammelt.. Der Spieler hat die Möglichkeit, die Mannschaft zu befödern, ihr Orden zu verleihen und sie in verschiedenen Bereichen zu spezialisieren."
"žDas Ergebnis eines jeden Erfolges oder jeder Niederlage des Spielers sollte sich direkt auf die Mannschaft auswirken (Moralschub, für das Versenken eines gegnerischen Schiffs, Moralverlust für das Hinnehmen eines Treffers). Genau danach hatte ich gesucht!"

"žFür die Offiziere brauchte ich eine übergeordnete Rolle. Sie sind meine Joker. Sie sollten sich in vielen verschiedenen Situationen als hilfreich erweisen und der Spieler sollte sich um sie kümmern."

Von Cristian Hriscu_Badea - Game Designer and 3D Artist, lasen wir folgendes:

"žDas U-Boot sollte in der Lage sein, innerhalb der gegnerischen Häfen anzugreifen. Das war es, was ich unbedingt in Silent Hunter III sehen wollte. Vorbild für die Infiltrationseinsätze in alliierten Häfen war für mich Gunter Priens berühmtes Vordringen in die Bucht von Scapa Flow."

"Nur eine schmale Passage stand offen, da einige gesunkene Schiffe den Kurs von U.47 versperrten. Die Gezeitenströmung drohte das Boot vom Kurs abzubringen. Den Maschinen musste das Letzte abverlangt werden, um durch den schmalen Durchgang zu gelangen, der links und rechts kaum Raum ließ (<span class="ev_code_BLUE">Schade, den schmalen Durchgang haben die tollen Programmierer "žvergessen"</span>). "Kommandant an Mannschaft. Wir sind drinnen!"
Der nächste Schritt war ein lohnenswertes Ziel zu finden ... und es anzugreifen!"

"žIn unserem Spiel sollte der Hafen ein Bollwerk mit Küstenbefestigungen, Luftabwehrbatterien, Zerstöern, stets wachsamen Patrouillenbooten und heimtückischen Minengürteln sein<span class="ev_code_BLUE">(ja?- Wo bitte???). </span>Einem Spieler, der die Schiffe am Quai angreifen will, sollte eine Menge Mut abverlangt werden. Ein solcher Infiltrationseinsatz mag wie ein Himmelfahrtskommando erscheinen, doch gerade dadurch wird sich der Spieler herausgefordert fühlen, es mit angehaltenem Atem und pochendem Herzen zu wagen. Es ist die Art von Einsatz, bei der man bei langsamer Fahrt alle 5 Meter einen gewaltigen Adrenalinschub verspürt.
Scapa Flow ... ein anregendes Vorbild, nicht wahr? Und es gibt so viel andere Orte, an denen sich das Abenteuer eines Gunter Priens wiederholen lässt ... warum nicht in Silent Hunter III?"
"žMithilfe von allgemeinen Umgebungselementen und verschiedenen Zusatzelementen konnten wir gewaltige Anlagen errichten, ohne den Prozessor zu überfordern (z.B. der Hafen von Alexandria hat in Silent Hunter III eine Länge von 11 Kilometern)."

Dann noch ein Brief direkt an die Community:

"žGanz wichtig! Bitte zieht keine voreiligen Schlüsse. Silent Hunter 3 wird ohne Zweifel eine reinrassige U-Boot Simulation. Unsere Erwartungen an Silent Hunter 3 sind unglaublich hoch. Besonders wenn es um die Qualität und den Erfolg geht. Wir arbeiten hart daran um diese Ziele zu erreichen!

Wir haben sehr viel Zeit mit Analysen der Marine-Simulationen der letzten Jahre verbracht, Nachforschungen mit Hilfe von Büchern, Filmen, Dokumentationen und dem Internet betrieben. Wir haben ALLE wichtigen U-Boote besucht und haben sogar einen weltbekannten U-Boot Kommandanten befragt und sein Feedback und seine Erfahrung nutzen können. <span class="ev_code_BLUE">(Tja- was soll ich sagen... war wohl zu wenig, meine Jungens LOL )</span>

Wir haben eine spezielle Demo für die E3 produziert um endgültig zu beweisen dass auch eine Marine-Simulation ein unglaubliches Erfolgspotential besitzt wenn alles richtig gemacht wird!

Ich bin sicher dass ihr mir in dieser Sache Recht geben würdet.

Florin Boitor
Producer Silent Hunter 3"

Zitat: Silent Hunter III Homepage - Entwicklerecke

...
So ist es gekommen, dass die Häfen in Silent Hunter III umgesetzt wurden. Darüber hinaus haben wir die Absicht, die Quelldatei mit dem Tile-Kit für die Community verfügbar zu machen. Auf diese Weise werden die Spieler in der Lage sein, die Häfen zu verbessern, zu vergrößern und zu aktualisieren (charakteristische Gebäude, neue Häfen, usw.). Praktisch bedeutet es, dass das Kit niemals veraltet, so lange es eine Silent Hunter III-Community gibt)... (<span class="ev_code_BLUE">Dideldideldum... wann wird es wohl "žreleased""”erst mit dem Add-on oder wenn SH IV erhältlich sein wird??)</span>


Im Juni dann, bezüglich der gescripteten Kampagne wieder eine Umfrage- ob es eine dynamische Kampagne geben wird??

Silent Hunter 3 Umfrage beendet!


21.06.2004
Die Silent Hunter 3 Umfrage ist nun beendet. Wir danken allen Teilnehmern die sich Zeit genommen haben und die Fragen zu beantworten. Wir versprechen euch dass wir die Ergebnisse so gut wie möglich umsetzen werden um eure Erwartungen zu erfüllen.

Wir haben schon mit Änderungen begonnen und hoffen dass ihr euch sehr bald ein eigenes Bild machen könnt.

Wir möchten uns ein weiteres Mal herzlich bei euch für die Unterstützung bedanken!!!

Das Entwickler Team!


Eine Neuigkeit von den Entwicklern / Silent Hunter 3 verschoben!


02.07.2004


Hallo Leute,

Nach langen Debatten haben wir uns entschlossen mehr Zeit und Einsatz in die Entwicklung von dynamischen Kampagnen zu investieren. Das Feedback aus der Community spielte bei dieser Entscheidung eine große Rolle. Natürlich wird sich die Entwicklungszeit dadurch ändern und daher erwarten wir einen Release Anfang 2005.

Für das Silent Hunter 3 Entwicklungsteam bietet sich nun eine fantastische Gelegenheit das Spiel zu verbessern und sogar einige neue Elemente einzubauen die bisher aus Zeitgründen nicht möglich gewesen sind. <span class="ev_code_BLUE">(Hmm, 3 Monate verzögert- die Dynamische Kamp. eingearbeitet- DANKE (nicht ironisch gemeint)- aber das Spiel verbessert? Heißt: hätten wir keine Dyn. Kamp. Im Spiel bekommen, hätten wir es noch früher bekommen, und es wär noch ne Alpha Version gewesen- mit noch mehr Bugs als onehin?- Tolle Leistung Rumänische Firma, die keinen Namen hat.)</span>

Bisher haben wir nie auf die Frage "Wird Silent Hunter 3 eine dynamische Kampagne enthalten?" geantwortet. Der Hauptgrund dafür ist die Tatsache dass es sehr schwer ist dieses Element klar zu definieren. Natürlich hat jeder (innerhalb der U-Boot Simulations Community) eine klare Vorstellung davon was eine dynamische Kampagne unbedingt beinhalten muss. Es wäre möglich gewesen diesen Vorstellungen bis September teilweise gerecht zu werden aber den größten Teil hätten wir nicht umsetzen können.

Mal ehrlich, einige von Euch sehen Silent Hunter 1 als eine Simulation mit einer dynamischen Kampagne. Andere behaupten dass CAOD die einzig wirkliche dynamische Kampagne besitzt. Jetzt können wir euch sagen dass Silent Hunter 3 alle Features dieser Referenztitel beinhalten wird sowie viele weitere Ideen die wir von Euch erhalten haben.

Wir hoffen das andere Entwickler von zukünftigen Marine-Simulationen aufgefordert werden eine dynamische Kampagne wie in Silent Hunter 3 einzubauen!!!! <span class="ev_code_BLUE">(Nix da, schön selber recherchieren, kann nur besser werden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif</span>


--und direkt- Chats mit den Programmierern!! , eine rumänische Firma dessen Namen nicht genannt wird, der Produzent - Florin Boitor=

"žWill the customers have in the manual a well-explained and complete tutorial about how to take target data? Ranges, with a real method (Stadimeter, telemeter, mast head angle), Target Relative Course with the 3 Bearing Method, and Target Speed with the Cosin Theoreme Method?
The manual will include a detailed tutorial about manual collecting target data. You will learn to use the mast head angle method for range estimation, visually evaluate the angle on bow of the target and use a light version of the Cosin Theorem method (no trigonometry calculus involved, just data inputs) for finding target's speed."
<span class="ev_code_BLUE">(Ja, verdammt detailliert- der Beipackzettel hatte es in sich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif</span>

"žWill the crew be modelled on the bridge? Will they be modelled going below? Will it be possible to leave someone stranded on the bridge during an emergency dive because the captain didn't check before closing the hatch?
Although the watch crew will be modelled on the bridge (as well as the gun crews), there will be no one forgotten behind. However, in the game, the more crew you have on the deck, the longer it will take you to dive to safety."
<span class="ev_code_BLUE">(Aha- hab ich noch nicht wirklich bemerkt?)</span>

"žFrom what I remember, convoys were often spotted because the smoke trail was visible above the horizon. Will this also be possible in the game?
Yes, it is possible in SHIII. Note that the earth curvature will make ships show up from below horizon, so first you'll see the smoke, then masts and smoke stacks and so on."
<span class="ev_code_BLUE">(Schade, daß die grafisch gute Engine des Spielchens keine Weitsicht zuläßt- also eher eine Shooter Engine- oder Unfähigkeit der Programmierer)</span>

"žWill there be an ability to control engines (both types) separately (port or starboard)?
This will be available as a simplified commands system based on propulsion presets."
<span class="ev_code_BLUE">(Wohl wieder den Mund zu weit aufgemacht, wat?)</span>

"žWhat about navigation? How will maps look like? And what information will they include on?
The map will resemble as much as possible a real map (paper texture, spots and used parts, handwriting, etc.). You will have the basic info according to contact updates from the sensors usable at a given time: if submerged with the periscope down, only hydrophone/sonar updates will be available and with limited information (target position will update at specific periods, class details will not be available, etc.)"
<span class="ev_code_BLUE">(Tja, bei AOTD abgekuckt wie mans machen soll, bei der Umsetzung wieder mal geschlammt ..ts ts...)</span>
Wow!- Herz, was willst du mehr!
Diese Infos trieben so manchen Fan in den Wahnsinn, man wünschte sich <span class="ev_code_BLUE">(auch ICH natürlich)</span> bereits, die Simulation in den Händen zu halten!

Am 7.07 wieder ein Chat:

"ž(Kejotikk): Will SH3 contain two way radio communication with BdU like how it was in AOD (Aces of the Deep)?
(SH3DevTeam): Of course it will be part of the campaign.
<span class="ev_code_BLUE">(Hach, ich wußte doch, ich mach mit dem Funk was falsch LOL)</span>
"ž(zambet): will it be implemented a comprehensive and in depth TUTORIAL campaign?
(SH3DevTeam): The tutorial will resemble a Naval Academy course. It will include a "graduation mission" and it will influence the career starting "default" - get good grades and you may be assigned a better starting boat."
<span class="ev_code_BLUE">(Schön gesagt, leider hat man hier nur "žetwas" geflunkert)</span>

"ž(psilo): will we be able to control the depth rudders manually?
(SH3DevTeam): The diveplanes will be controllable by the player. Manually!"
<span class="ev_code_BLUE">(Schön gesagt, leider hat man hier zum Zweiten mal einfach nur "žetwas" geflunkert)</span>

"ž(Schakal): how detailed is the sea chart? What information about the chart station can you give us?
(SH3DevTeam): The chart station will allow course plotting, measurement and AI navigator officer assisted interception course plotting. Wow, that was complex to say http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Also, regarding the sea charts: for the coastlines the most detailed vector information will be used on most areas. The game uses the latest data available ETOPO2 (4 Km sampling points) for depth information and SRTM30 for height information. Also, we are implementing the latest SRTM3 (90 meters height-map resolution) for some areas."(ETOPO2 (4 Km sampling points) for depth information- <span class="ev_code_BLUE">(deshalb so genaue Tiefenangaben und ingame Tiefenveränderungen"” gut gemacht- wie echt LOL, im Endeffekt: Schön gesagt, leider hat man hier zum Dritten mal einfach nur "žetwas" geflunkert)</span>

Vom 4.08.2004

"žDE_Forums: What dive controls will we be able to use? Dive planes combined with trim tanks, balance tank and ballast tanks would be the full control I hope compressed air is not wasted on depth changes, that's what the balance tank is for. Dive planes and trim could be linked to one control, but bow/stern planes as separate controls...
(DevTeam): Currently the dive planes, the ballast tanks, the negative buoyancy tank and the trim tanks are fully simulated in the game. The crew AI automatically uses the system correctly. We are working on making them accessible manually by player. At the very least, you will have access to manual control of the bow/stern dive planes and buoyancy tank controls<span class="ev_code_BLUE">."(Jep"”siehe weiter oben LOL)</span>
"žDE_Forums: How steep do the U-Boats dive and rise if you set a new depth (without using the manual controls)? Those few 5 degrees in SH2 weren't enough at all
(DevTeam): Currently the U-Boat operates at +/-15º incline when it is under crew AI control (automatic control). Manually the player will be able to go as far as +/-30º at his own risk!"
<span class="ev_code_BLUE">(Bitte- einfach nur Zeigen wo und wie, bin ganz Ohr Yubeeei-Sofft)</span>"žDE_Forums: Will the Type XXI be able to launch eels from 50 or even 100m depth, with a good firing solution gotten with the active sonar device?
(DevTeam): The Type XXI will have the capability to launch torpedoes when submerged up to 50m deep. It will be possible to launch torpedoes using a firing solution based on data from the Nibelung active sonar<span class="ev_code_BLUE">."(Poah- das Nibelungen Gerät- voll "žsimuliert""”ein Goody, ein lustiges Scherzchen der "žEntwickler" dieses Frevels an deutscher Technik"”entweder baut es ein, oder laßt es, wenn ihr es nicht könnt oder wißt!!)</span>
"žKejotikk): How advanced will the destroyer AI be? Will it for example be possible for a DD to sometimes sit dead in the water with engines off waiting for us to surface?
(DevTeam): We are considering introducing specific anti-submarine tactics and manoeuvres involving more destroyers cooperating between them (as the classic creep attack: one tracks you while the other approaches you silently to deliver its attack<span class="ev_code_BLUE">)."(Wär ja fast was geworden- 1.1er Version zu schwach.... 1.3er V. zu futuristisch mit den Sensoren- also unglaubwürdig (obwohl es, sich mit einem Zerstöer zu duellieren, sehr spannend war)... 1.4er V. , natürlich wieder mit sehr, SEHR aufschlußreicher Readme Datei (LOL), wo angeblich überhaupt nicht an der KI rumgeeiert wurde, sind Zerstöer zu blöde, ein U-Boot mit ausgefahrenem Sehrohr- nat. auf Sehrohrtiefe, mit kleinem Wellengang in 100-150m Entfernung zu sehen !!- Erfahrung hin oder her- die Typen sollten statt der Flagge ne Blindenschleife auf ihren Masten führen...)</span>
"žkjerand): How large convoys (how many ships) will you be able to encounter in sh3?
(DevTeam): On current build and on our computers, convoys of up to 50 ships may be handled at a reasonable FPS with full details. Expect to see convoys up to 60 ships in the final game."
"žmaximuss): Hi, are you going to include Milk cow U-boots for mid-sea replenishment? Will we be able to see the replenishment operation or is it going to be an instant update?
(DevTeam): There will be Milk-cows for mid-ocean replenishment. The operation will be simplified for gameplay reasons<span class="ev_code_BLUE">."(Wie war das noch mal mit dem Mund zu weit......)</span>"ž(Taskforce1x1): Will there be the ability for us to lay mines? This would be great if we are stalking a port we know has heavy shipping traffic.
(DevTeam): Yes." <span class="ev_code_BLUE">."(und die 2.te Wie war das noch mal mit dem Mund zu weit......)</span>
So wie sich das liest, sollte es tatsächlich die BESTE U-SIM aller ZEITEN werden!! Juhuu!!
Im August, September kommen noch haufenweise Screenshots und Previewberichte von diversen Internet- Spieletestern, die jeweils von diesem neuem Spiel träumen.
Boomtown interviewt Herrn Lazar:

"žBoomtown: How will the game simulate the operation of wolf packs? Can the player coordinate with AI subs?
Tiberius Lazar: The Wolf pack operations will feature prominently in the campaign. The player will have to coordinate with AI U-boats playing various roles – shadow and report convoy position, join in attacks, etc<span class="ev_code_BLUE">."(hmm... also irgendwie sind die Jungens zu blxxe zum Lügen- Sorry, aber allein dafür ..xxxx..xxx.x!)</span>

Super Nachricht wieder mal!


Fragen des Tages



19.10.2004
(TASKFORCE1x1): I assume we have a receiver that can also pick up the enemy "chatter". Would we be able to hear a "SSS" (attacked by sub) call in morse and also enemy voice traffic?
(Devteam): You are right in assuming there will be a possibility to intercept enemy radio traffic. Of course, your radio operator will have to be on the right frequency.

<span class="ev_code_BLUE">(Höt sich super, und komplex an- das wollen Simer höen!! – Deshalb sagen wirs einfach mal direkt auf der Webside- oder was?? Wieder eine Lüge, meine Lieben)</span>


Chat vom 25.01.2005

"ž (Huttich): Is the dynamic campaign already working?
(SH3_Dev_Team): Yes. Let us tell you some details about our dynamic campaign: main convoy routes with composition accurate for each historic period are in and working.
(SH3_Dev_Team): local, coastal and individual traffic routes are in. And working. According to historic period too http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
(SH3_Dev_Team): Coast patrols, base patrols and task forces - same
(SH3_Dev_Team): Airbases, naval bases, coastal defences, minefields, anti-sub nets - it's all there <span class="ev_code_BLUE">(jep, seit 1.4 teilweise drinnen- man stelle sich vor, es gibt Leute die haben noch kein Internet......)</span>
(SH3_Dev_Team): Specific historic events - are coming in
(SH3_Dev_Team): By this we mean events such as landings, naval battles, etc <span class="ev_code_BLUE">(Ach ja, bitte mailt mir wann und wo?????</span>(SH3_Dev_Team): That's the campaign described very briefly."

"ž(Dominico): Is the amount of compressed air we have simulated and limited, or is it unlimited? Or say set to only one use for blowing all tanks?
(SH3_Dev_Team): The compressed air is fully simulated and limited. Anyway, the realism settings allow you to set it for unlimited, if that is what you like. "(<span class="ev_code_BLUE">auf 100% oder weniger- das Ding hat absolut keinen Einfluß auf die Taktik im Spielchen)</span>

Kobra..
22-07-05, 07:54
Sorry- aber der Frust bringt mich nun zum "auszucken"! Deshalb hier eine kleine Chronik v. SH3, die ich schon länger mal geschrieben habe, aber erst heute poste! Stellt euch dazu vor- es gibt noch immer genug Leute die kein Internet haben, um "patches" zu saugen, bzw. ist das Netz auch nicht in den Sys.Voraussetzungen zu lesen.

Sh3 zu kaufen vergleiche ich nun so: Geht in einen Autohandel, seht euch ein Auto an, der Verkäufer verspricht euch, das Radio sei ohne Aufpreis im neuen Auto dabei. Es kommt zum Vertragsabschluss. Ihr bekommt 1 Monat später das Auto ohne Radio! Der Verkäufer meint "berührt ist geführt", "nichts geht mehr".

Also ich meine hier die fehlenden Features, nicht die technischen "Bugs", die sich in der heutigen Zeit kaum verhindern lassen.



Erfahrungsbericht zu Silent Hunter III
oder
"žwie rumänische Entwickler mit französische Publisher Kohle scheffeln"
<span class="ev_code_BLUE">(in blau- die gar grause Wirklichkeit im Juni 2005)</span>


Als Erstes waren da die vielen Versprechungen, die Hoffnung auf einen AOTD würdigen Nachfolger, auf der gut gestalteten Webseite sind unter Hauptmerkmale des Spiels unter anderem Sätze wie diese zu lesen;

- "žDie Mannschaft erwartet Ihre Befehle und entwickelt sich nach den Ergebnissen einer jeden Patrouille."
<span class="ev_code_BLUE">(Tja, bis heute ist das Mannschafts- Management nicht ausgereift- sorgt ehe fuer Frust)</span>
- "žOb es darum geht, einen Konvoi zu begleiten oder Wasserbomben auszuweichen, der Spieler wird seine eigenen Kriegsgeschehnisse erleben. Die sehenswürdigen Grafiken, Multiplayer- Optionen <span class="ev_code_BLUE">(hmm.. Optionen?- "žach ja"- welche bitte?)</span> und ein spannendes Spielerlebnis bilden zusammen die eindruckvollste U-Boot-Simulation aller Zeiten <span class="ev_code_BLUE">(Eigenlob stinkt-)."</span>

Bereits im Mai 2004 starten schon die ersten Umfragen, nachdem tolle Screenshots, Wallpapers und Entwurfsgrafiken die Community "žheiß" gemacht hat;

Neue Umfrage


06.05.2004
Heute haben wir eine neue Umfrage gestartet, bei der Ihr mit entscheiden könnt, in welchem Umfang Silent Hunter III erscheinen soll.

Bevorzugt Ihr ein umfangreiches, gedrucktes Handbuch zu einem höheren Preis oder ein Kurzhandbuch zum normalen Preis?

<span class="ev_code_BLUE">(Na- wie ist die Umfrage wohl ausgegangen? War wohl nur eine der vielen Schönmacher Taktiken der Franzmänner)</span>

Im Dev. Corner werden Berichte über einige Features erklärt;

Von Tiberius Lazar - Leitender Designer:

"žAm Anfang war ich von dieser Idee ganz und gar nicht begeistert. Ich dachte, wenn man eine Simulation spielt, möchte man auch die volle Kontrolle über die Maschine besitzen ... dieses Gefühl zu entdecken, was jedes kleine Rädchen auf den komplexen Instrumententafeln bedeutet. Ich weiß, daß es manchmal langwierig und ermüdend ist, die Bedienung zu erlernen, aber das Gefühl der absoluten Kontrolle ist letztendlich sehr motivierend."
"žDiese überlegung ließ mich fortan nicht mehr los: Eine Mannschaft zu schaffen, deren Moral sinkt und steigt, je nachdem wie erfolgreich oder erfolglos Sie sind, die nach einer Schlacht erschöpft ist und im Verlauf der Kampagne Erfahrungspunkte sammelt.. Der Spieler hat die Möglichkeit, die Mannschaft zu befödern, ihr Orden zu verleihen und sie in verschiedenen Bereichen zu spezialisieren."
"žDas Ergebnis eines jeden Erfolges oder jeder Niederlage des Spielers sollte sich direkt auf die Mannschaft auswirken (Moralschub, für das Versenken eines gegnerischen Schiffs, Moralverlust für das Hinnehmen eines Treffers). Genau danach hatte ich gesucht!"

"žFür die Offiziere brauchte ich eine übergeordnete Rolle. Sie sind meine Joker. Sie sollten sich in vielen verschiedenen Situationen als hilfreich erweisen und der Spieler sollte sich um sie kümmern."

Von Cristian Hriscu_Badea - Game Designer and 3D Artist, lasen wir folgendes:

"žDas U-Boot sollte in der Lage sein, innerhalb der gegnerischen Häfen anzugreifen. Das war es, was ich unbedingt in Silent Hunter III sehen wollte. Vorbild für die Infiltrationseinsätze in alliierten Häfen war für mich Gunter Priens berühmtes Vordringen in die Bucht von Scapa Flow."

"Nur eine schmale Passage stand offen, da einige gesunkene Schiffe den Kurs von U.47 versperrten. Die Gezeitenströmung drohte das Boot vom Kurs abzubringen. Den Maschinen musste das Letzte abverlangt werden, um durch den schmalen Durchgang zu gelangen, der links und rechts kaum Raum ließ (<span class="ev_code_BLUE">Schade, den schmalen Durchgang haben die tollen Programmierer "žvergessen"</span>). "Kommandant an Mannschaft. Wir sind drinnen!"
Der nächste Schritt war ein lohnenswertes Ziel zu finden ... und es anzugreifen!"

"žIn unserem Spiel sollte der Hafen ein Bollwerk mit Küstenbefestigungen, Luftabwehrbatterien, Zerstöern, stets wachsamen Patrouillenbooten und heimtückischen Minengürteln sein<span class="ev_code_BLUE">(ja?- Wo bitte???). </span>Einem Spieler, der die Schiffe am Quai angreifen will, sollte eine Menge Mut abverlangt werden. Ein solcher Infiltrationseinsatz mag wie ein Himmelfahrtskommando erscheinen, doch gerade dadurch wird sich der Spieler herausgefordert fühlen, es mit angehaltenem Atem und pochendem Herzen zu wagen. Es ist die Art von Einsatz, bei der man bei langsamer Fahrt alle 5 Meter einen gewaltigen Adrenalinschub verspürt.
Scapa Flow ... ein anregendes Vorbild, nicht wahr? Und es gibt so viel andere Orte, an denen sich das Abenteuer eines Gunter Priens wiederholen lässt ... warum nicht in Silent Hunter III?"
"žMithilfe von allgemeinen Umgebungselementen und verschiedenen Zusatzelementen konnten wir gewaltige Anlagen errichten, ohne den Prozessor zu überfordern (z.B. der Hafen von Alexandria hat in Silent Hunter III eine Länge von 11 Kilometern)."

Dann noch ein Brief direkt an die Community:

"žGanz wichtig! Bitte zieht keine voreiligen Schlüsse. Silent Hunter 3 wird ohne Zweifel eine reinrassige U-Boot Simulation. Unsere Erwartungen an Silent Hunter 3 sind unglaublich hoch. Besonders wenn es um die Qualität und den Erfolg geht. Wir arbeiten hart daran um diese Ziele zu erreichen!

Wir haben sehr viel Zeit mit Analysen der Marine-Simulationen der letzten Jahre verbracht, Nachforschungen mit Hilfe von Büchern, Filmen, Dokumentationen und dem Internet betrieben. Wir haben ALLE wichtigen U-Boote besucht und haben sogar einen weltbekannten U-Boot Kommandanten befragt und sein Feedback und seine Erfahrung nutzen können. <span class="ev_code_BLUE">(Tja- was soll ich sagen... war wohl zu wenig, meine Jungens LOL )</span>

Wir haben eine spezielle Demo für die E3 produziert um endgültig zu beweisen dass auch eine Marine-Simulation ein unglaubliches Erfolgspotential besitzt wenn alles richtig gemacht wird!

Ich bin sicher dass ihr mir in dieser Sache Recht geben würdet.

Florin Boitor
Producer Silent Hunter 3"

Zitat: Silent Hunter III Homepage - Entwicklerecke

...
So ist es gekommen, dass die Häfen in Silent Hunter III umgesetzt wurden. Darüber hinaus haben wir die Absicht, die Quelldatei mit dem Tile-Kit für die Community verfügbar zu machen. Auf diese Weise werden die Spieler in der Lage sein, die Häfen zu verbessern, zu vergrößern und zu aktualisieren (charakteristische Gebäude, neue Häfen, usw.). Praktisch bedeutet es, dass das Kit niemals veraltet, so lange es eine Silent Hunter III-Community gibt)... (<span class="ev_code_BLUE">Dideldideldum... wann wird es wohl "žreleased""”erst mit dem Add-on oder wenn SH IV erhältlich sein wird??)</span>


Im Juni dann, bezüglich der gescripteten Kampagne wieder eine Umfrage- ob es eine dynamische Kampagne geben wird??

Silent Hunter 3 Umfrage beendet!


21.06.2004
Die Silent Hunter 3 Umfrage ist nun beendet. Wir danken allen Teilnehmern die sich Zeit genommen haben und die Fragen zu beantworten. Wir versprechen euch dass wir die Ergebnisse so gut wie möglich umsetzen werden um eure Erwartungen zu erfüllen.

Wir haben schon mit Änderungen begonnen und hoffen dass ihr euch sehr bald ein eigenes Bild machen könnt.

Wir möchten uns ein weiteres Mal herzlich bei euch für die Unterstützung bedanken!!!

Das Entwickler Team!


Eine Neuigkeit von den Entwicklern / Silent Hunter 3 verschoben!


02.07.2004


Hallo Leute,

Nach langen Debatten haben wir uns entschlossen mehr Zeit und Einsatz in die Entwicklung von dynamischen Kampagnen zu investieren. Das Feedback aus der Community spielte bei dieser Entscheidung eine große Rolle. Natürlich wird sich die Entwicklungszeit dadurch ändern und daher erwarten wir einen Release Anfang 2005.

Für das Silent Hunter 3 Entwicklungsteam bietet sich nun eine fantastische Gelegenheit das Spiel zu verbessern und sogar einige neue Elemente einzubauen die bisher aus Zeitgründen nicht möglich gewesen sind. <span class="ev_code_BLUE">(Hmm, 3 Monate verzögert- die Dynamische Kamp. eingearbeitet- DANKE (nicht ironisch gemeint)- aber das Spiel verbessert? Heißt: hätten wir keine Dyn. Kamp. Im Spiel bekommen, hätten wir es noch früher bekommen, und es wär noch ne Alpha Version gewesen- mit noch mehr Bugs als onehin?- Tolle Leistung Rumänische Firma, die keinen Namen hat.)</span>

Bisher haben wir nie auf die Frage "Wird Silent Hunter 3 eine dynamische Kampagne enthalten?" geantwortet. Der Hauptgrund dafür ist die Tatsache dass es sehr schwer ist dieses Element klar zu definieren. Natürlich hat jeder (innerhalb der U-Boot Simulations Community) eine klare Vorstellung davon was eine dynamische Kampagne unbedingt beinhalten muss. Es wäre möglich gewesen diesen Vorstellungen bis September teilweise gerecht zu werden aber den größten Teil hätten wir nicht umsetzen können.

Mal ehrlich, einige von Euch sehen Silent Hunter 1 als eine Simulation mit einer dynamischen Kampagne. Andere behaupten dass CAOD die einzig wirkliche dynamische Kampagne besitzt. Jetzt können wir euch sagen dass Silent Hunter 3 alle Features dieser Referenztitel beinhalten wird sowie viele weitere Ideen die wir von Euch erhalten haben.

Wir hoffen das andere Entwickler von zukünftigen Marine-Simulationen aufgefordert werden eine dynamische Kampagne wie in Silent Hunter 3 einzubauen!!!! <span class="ev_code_BLUE">(Nix da, schön selber recherchieren, kann nur besser werden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif</span>


--und direkt- Chats mit den Programmierern!! , eine rumänische Firma dessen Namen nicht genannt wird, der Produzent - Florin Boitor=

"žWill the customers have in the manual a well-explained and complete tutorial about how to take target data? Ranges, with a real method (Stadimeter, telemeter, mast head angle), Target Relative Course with the 3 Bearing Method, and Target Speed with the Cosin Theoreme Method?
The manual will include a detailed tutorial about manual collecting target data. You will learn to use the mast head angle method for range estimation, visually evaluate the angle on bow of the target and use a light version of the Cosin Theorem method (no trigonometry calculus involved, just data inputs) for finding target's speed."
<span class="ev_code_BLUE">(Ja, verdammt detailliert- der Beipackzettel hatte es in sich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif</span>

"žWill the crew be modelled on the bridge? Will they be modelled going below? Will it be possible to leave someone stranded on the bridge during an emergency dive because the captain didn't check before closing the hatch?
Although the watch crew will be modelled on the bridge (as well as the gun crews), there will be no one forgotten behind. However, in the game, the more crew you have on the deck, the longer it will take you to dive to safety."
<span class="ev_code_BLUE">(Aha- hab ich noch nicht wirklich bemerkt?)</span>

"žFrom what I remember, convoys were often spotted because the smoke trail was visible above the horizon. Will this also be possible in the game?
Yes, it is possible in SHIII. Note that the earth curvature will make ships show up from below horizon, so first you'll see the smoke, then masts and smoke stacks and so on."
<span class="ev_code_BLUE">(Schade, daß die grafisch gute Engine des Spielchens keine Weitsicht zuläßt- also eher eine Shooter Engine- oder Unfähigkeit der Programmierer)</span>

"žWill there be an ability to control engines (both types) separately (port or starboard)?
This will be available as a simplified commands system based on propulsion presets."
<span class="ev_code_BLUE">(Wohl wieder den Mund zu weit aufgemacht, wat?)</span>

"žWhat about navigation? How will maps look like? And what information will they include on?
The map will resemble as much as possible a real map (paper texture, spots and used parts, handwriting, etc.). You will have the basic info according to contact updates from the sensors usable at a given time: if submerged with the periscope down, only hydrophone/sonar updates will be available and with limited information (target position will update at specific periods, class details will not be available, etc.)"
<span class="ev_code_BLUE">(Tja, bei AOTD abgekuckt wie mans machen soll, bei der Umsetzung wieder mal geschlammt ..ts ts...)</span>
Wow!- Herz, was willst du mehr!
Diese Infos trieben so manchen Fan in den Wahnsinn, man wünschte sich <span class="ev_code_BLUE">(auch ICH natürlich)</span> bereits, die Simulation in den Händen zu halten!

Am 7.07 wieder ein Chat:

"ž(Kejotikk): Will SH3 contain two way radio communication with BdU like how it was in AOD (Aces of the Deep)?
(SH3DevTeam): Of course it will be part of the campaign.
<span class="ev_code_BLUE">(Hach, ich wußte doch, ich mach mit dem Funk was falsch LOL)</span>
"ž(zambet): will it be implemented a comprehensive and in depth TUTORIAL campaign?
(SH3DevTeam): The tutorial will resemble a Naval Academy course. It will include a "graduation mission" and it will influence the career starting "default" - get good grades and you may be assigned a better starting boat."
<span class="ev_code_BLUE">(Schön gesagt, leider hat man hier nur "žetwas" geflunkert)</span>

"ž(psilo): will we be able to control the depth rudders manually?
(SH3DevTeam): The diveplanes will be controllable by the player. Manually!"
<span class="ev_code_BLUE">(Schön gesagt, leider hat man hier zum Zweiten mal einfach nur "žetwas" geflunkert)</span>

"ž(Schakal): how detailed is the sea chart? What information about the chart station can you give us?
(SH3DevTeam): The chart station will allow course plotting, measurement and AI navigator officer assisted interception course plotting. Wow, that was complex to say http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Also, regarding the sea charts: for the coastlines the most detailed vector information will be used on most areas. The game uses the latest data available ETOPO2 (4 Km sampling points) for depth information and SRTM30 for height information. Also, we are implementing the latest SRTM3 (90 meters height-map resolution) for some areas."(ETOPO2 (4 Km sampling points) for depth information- <span class="ev_code_BLUE">(deshalb so genaue Tiefenangaben und ingame Tiefenveränderungen"” gut gemacht- wie echt LOL, im Endeffekt: Schön gesagt, leider hat man hier zum Dritten mal einfach nur "žetwas" geflunkert)</span>

Vom 4.08.2004

"žDE_Forums: What dive controls will we be able to use? Dive planes combined with trim tanks, balance tank and ballast tanks would be the full control I hope compressed air is not wasted on depth changes, that's what the balance tank is for. Dive planes and trim could be linked to one control, but bow/stern planes as separate controls...
(DevTeam): Currently the dive planes, the ballast tanks, the negative buoyancy tank and the trim tanks are fully simulated in the game. The crew AI automatically uses the system correctly. We are working on making them accessible manually by player. At the very least, you will have access to manual control of the bow/stern dive planes and buoyancy tank controls<span class="ev_code_BLUE">."(Jep"”siehe weiter oben LOL)</span>
"žDE_Forums: How steep do the U-Boats dive and rise if you set a new depth (without using the manual controls)? Those few 5 degrees in SH2 weren't enough at all
(DevTeam): Currently the U-Boat operates at +/-15º incline when it is under crew AI control (automatic control). Manually the player will be able to go as far as +/-30º at his own risk!"
<span class="ev_code_BLUE">(Bitte- einfach nur Zeigen wo und wie, bin ganz Ohr Yubeeei-Sofft)</span>"žDE_Forums: Will the Type XXI be able to launch eels from 50 or even 100m depth, with a good firing solution gotten with the active sonar device?
(DevTeam): The Type XXI will have the capability to launch torpedoes when submerged up to 50m deep. It will be possible to launch torpedoes using a firing solution based on data from the Nibelung active sonar<span class="ev_code_BLUE">."(Poah- das Nibelungen Gerät- voll "žsimuliert""”ein Goody, ein lustiges Scherzchen der "žEntwickler" dieses Frevels an deutscher Technik"”entweder baut es ein, oder laßt es, wenn ihr es nicht könnt oder wißt!!)</span>
"žKejotikk): How advanced will the destroyer AI be? Will it for example be possible for a DD to sometimes sit dead in the water with engines off waiting for us to surface?
(DevTeam): We are considering introducing specific anti-submarine tactics and manoeuvres involving more destroyers cooperating between them (as the classic creep attack: one tracks you while the other approaches you silently to deliver its attack<span class="ev_code_BLUE">)."(Wär ja fast was geworden- 1.1er Version zu schwach.... 1.3er V. zu futuristisch mit den Sensoren- also unglaubwürdig (obwohl es, sich mit einem Zerstöer zu duellieren, sehr spannend war)... 1.4er V. , natürlich wieder mit sehr, SEHR aufschlußreicher Readme Datei (LOL), wo angeblich überhaupt nicht an der KI rumgeeiert wurde, sind Zerstöer zu blöde, ein U-Boot mit ausgefahrenem Sehrohr- nat. auf Sehrohrtiefe, mit kleinem Wellengang in 100-150m Entfernung zu sehen !!- Erfahrung hin oder her- die Typen sollten statt der Flagge ne Blindenschleife auf ihren Masten führen...)</span>
"žkjerand): How large convoys (how many ships) will you be able to encounter in sh3?
(DevTeam): On current build and on our computers, convoys of up to 50 ships may be handled at a reasonable FPS with full details. Expect to see convoys up to 60 ships in the final game."
"žmaximuss): Hi, are you going to include Milk cow U-boots for mid-sea replenishment? Will we be able to see the replenishment operation or is it going to be an instant update?
(DevTeam): There will be Milk-cows for mid-ocean replenishment. The operation will be simplified for gameplay reasons<span class="ev_code_BLUE">."(Wie war das noch mal mit dem Mund zu weit......)</span>"ž(Taskforce1x1): Will there be the ability for us to lay mines? This would be great if we are stalking a port we know has heavy shipping traffic.
(DevTeam): Yes." <span class="ev_code_BLUE">."(und die 2.te Wie war das noch mal mit dem Mund zu weit......)</span>
So wie sich das liest, sollte es tatsächlich die BESTE U-SIM aller ZEITEN werden!! Juhuu!!
Im August, September kommen noch haufenweise Screenshots und Previewberichte von diversen Internet- Spieletestern, die jeweils von diesem neuem Spiel träumen.
Boomtown interviewt Herrn Lazar:

"žBoomtown: How will the game simulate the operation of wolf packs? Can the player coordinate with AI subs?
Tiberius Lazar: The Wolf pack operations will feature prominently in the campaign. The player will have to coordinate with AI U-boats playing various roles – shadow and report convoy position, join in attacks, etc<span class="ev_code_BLUE">."(hmm... also irgendwie sind die Jungens zu blxxe zum Lügen- Sorry, aber allein dafür ..xxxx..xxx.x!)</span>

Super Nachricht wieder mal!


Fragen des Tages



19.10.2004
(TASKFORCE1x1): I assume we have a receiver that can also pick up the enemy "chatter". Would we be able to hear a "SSS" (attacked by sub) call in morse and also enemy voice traffic?
(Devteam): You are right in assuming there will be a possibility to intercept enemy radio traffic. Of course, your radio operator will have to be on the right frequency.

<span class="ev_code_BLUE">(Höt sich super, und komplex an- das wollen Simer höen!! – Deshalb sagen wirs einfach mal direkt auf der Webside- oder was?? Wieder eine Lüge, meine Lieben)</span>


Chat vom 25.01.2005

"ž (Huttich): Is the dynamic campaign already working?
(SH3_Dev_Team): Yes. Let us tell you some details about our dynamic campaign: main convoy routes with composition accurate for each historic period are in and working.
(SH3_Dev_Team): local, coastal and individual traffic routes are in. And working. According to historic period too http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
(SH3_Dev_Team): Coast patrols, base patrols and task forces - same
(SH3_Dev_Team): Airbases, naval bases, coastal defences, minefields, anti-sub nets - it's all there <span class="ev_code_BLUE">(jep, seit 1.4 teilweise drinnen- man stelle sich vor, es gibt Leute die haben noch kein Internet......)</span>
(SH3_Dev_Team): Specific historic events - are coming in
(SH3_Dev_Team): By this we mean events such as landings, naval battles, etc <span class="ev_code_BLUE">(Ach ja, bitte mailt mir wann und wo?????</span>(SH3_Dev_Team): That's the campaign described very briefly."

"ž(Dominico): Is the amount of compressed air we have simulated and limited, or is it unlimited? Or say set to only one use for blowing all tanks?
(SH3_Dev_Team): The compressed air is fully simulated and limited. Anyway, the realism settings allow you to set it for unlimited, if that is what you like. "(<span class="ev_code_BLUE">auf 100% oder weniger- das Ding hat absolut keinen Einfluß auf die Taktik im Spielchen)</span>

KaleunMibo
22-07-05, 08:52
Ohne dir zu nahe treten zu wollen...aber wo genau ist dein Problem? Dass bei einem Computerspiel nicht jedes Detail so ist, wie angekündigt? Dass das Marketing den Mund immer sehr voll nimmt? Es macht in meien Augen wenig Sinn, jedem Infofetzchen hinteherzusteigen, das irgendwer mal irgendwann von sich gegeben hatm und es dann als persönlichen Affront zu nehmen, wenn es amn Ende anders kommt.

Und deine Anwürfe klingen teilweise schon ziemlich an den Haaren herbei gezogen. Patches kann man sich z.B. auch über die CDs der entsprechenden Zeitschriften verschaffen, wenn man kein Netz hat

Gr
Mibo

N8_Falke
22-07-05, 09:22
http://img73.imageshack.us/img73/5992/rischtisch7nr.gif http://img73.imageshack.us/img73/5992/rischtisch7nr.gif http://img73.imageshack.us/img73/5992/rischtisch7nr.gif

VVS-Manuc
22-07-05, 09:40
Heul doch ! http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Kobra..:
Sorry- aber der Frust bringt mich nun zum "auszucken"! Deshalb hier eine kleine Chronik v. SH3, die ich schon länger mal geschrieben habe, aber erst heute poste! Stellt euch dazu vor- es gibt noch immer genug Leute die kein Internet haben, um "patches" zu saugen, bzw. ist das Netz auch nicht in den Sys.Voraussetzungen zu lesen.

Sh3 zu kaufen vergleiche ich nun so: Geht in einen Autohandel, seht euch ein Auto an, der Verkäufer verspricht euch, das Radio sei ohne Aufpreis im neuen Auto dabei. Es kommt zum Vertragsabschluss. Ihr bekommt 1 Monat später das Auto ohne Radio! Der Verkäufer meint "berührt ist geführt", "nichts geht mehr".

Also ich meine hier die fehlenden Features, nicht die technischen "Bugs", die sich in der heutigen Zeit kaum verhindern lassen.



Erfahrungsbericht zu Silent Hunter III
oder
"žwie rumänische Entwickler mit französische Publisher Kohle scheffeln"
<span class="ev_code_BLUE">(in blau- die gar grause Wirklichkeit im Juni 2005)</span>


Als Erstes waren da die vielen Versprechungen, die Hoffnung auf einen AOTD würdigen Nachfolger, auf der gut gestalteten Webseite sind unter Hauptmerkmale des Spiels unter anderem Sätze wie diese zu lesen;

- "žDie Mannschaft erwartet Ihre Befehle und entwickelt sich nach den Ergebnissen einer jeden Patrouille."
<span class="ev_code_BLUE">(Tja, bis heute ist das Mannschafts- Management nicht ausgereift- sorgt ehe fuer Frust)</span>
- "žOb es darum geht, einen Konvoi zu begleiten oder Wasserbomben auszuweichen, der Spieler wird seine eigenen Kriegsgeschehnisse erleben. Die sehenswürdigen Grafiken, Multiplayer- Optionen <span class="ev_code_BLUE">(hmm.. Optionen?- "žach ja"- welche bitte?)</span> und ein spannendes Spielerlebnis bilden zusammen die eindruckvollste U-Boot-Simulation aller Zeiten <span class="ev_code_BLUE">(Eigenlob stinkt-)."</span>

Bereits im Mai 2004 starten schon die ersten Umfragen, nachdem tolle Screenshots, Wallpapers und Entwurfsgrafiken die Community "žheiß" gemacht hat;

Neue Umfrage


06.05.2004
Heute haben wir eine neue Umfrage gestartet, bei der Ihr mit entscheiden könnt, in welchem Umfang Silent Hunter III erscheinen soll.

Bevorzugt Ihr ein umfangreiches, gedrucktes Handbuch zu einem höheren Preis oder ein Kurzhandbuch zum normalen Preis?

<span class="ev_code_BLUE">(Na- wie ist die Umfrage wohl ausgegangen? War wohl nur eine der vielen Schönmacher Taktiken der Franzmänner)</span>

Im Dev. Corner werden Berichte über einige Features erklärt;

Von Tiberius Lazar - Leitender Designer:

"žAm Anfang war ich von dieser Idee ganz und gar nicht begeistert. Ich dachte, wenn man eine Simulation spielt, möchte man auch die volle Kontrolle über die Maschine besitzen ... dieses Gefühl zu entdecken, was jedes kleine Rädchen auf den komplexen Instrumententafeln bedeutet. Ich weiß, daß es manchmal langwierig und ermüdend ist, die Bedienung zu erlernen, aber das Gefühl der absoluten Kontrolle ist letztendlich sehr motivierend."
"žDiese überlegung ließ mich fortan nicht mehr los: Eine Mannschaft zu schaffen, deren Moral sinkt und steigt, je nachdem wie erfolgreich oder erfolglos Sie sind, die nach einer Schlacht erschöpft ist und im Verlauf der Kampagne Erfahrungspunkte sammelt.. Der Spieler hat die Möglichkeit, die Mannschaft zu befödern, ihr Orden zu verleihen und sie in verschiedenen Bereichen zu spezialisieren."
"žDas Ergebnis eines jeden Erfolges oder jeder Niederlage des Spielers sollte sich direkt auf die Mannschaft auswirken (Moralschub, für das Versenken eines gegnerischen Schiffs, Moralverlust für das Hinnehmen eines Treffers). Genau danach hatte ich gesucht!"

"žFür die Offiziere brauchte ich eine übergeordnete Rolle. Sie sind meine Joker. Sie sollten sich in vielen verschiedenen Situationen als hilfreich erweisen und der Spieler sollte sich um sie kümmern."

Von Cristian Hriscu_Badea - Game Designer and 3D Artist, lasen wir folgendes:

"žDas U-Boot sollte in der Lage sein, innerhalb der gegnerischen Häfen anzugreifen. Das war es, was ich unbedingt in Silent Hunter III sehen wollte. Vorbild für die Infiltrationseinsätze in alliierten Häfen war für mich Gunter Priens berühmtes Vordringen in die Bucht von Scapa Flow."

"Nur eine schmale Passage stand offen, da einige gesunkene Schiffe den Kurs von U.47 versperrten. Die Gezeitenströmung drohte das Boot vom Kurs abzubringen. Den Maschinen musste das Letzte abverlangt werden, um durch den schmalen Durchgang zu gelangen, der links und rechts kaum Raum ließ (<span class="ev_code_BLUE">Schade, den schmalen Durchgang haben die tollen Programmierer "žvergessen"</span>). "Kommandant an Mannschaft. Wir sind drinnen!"
Der nächste Schritt war ein lohnenswertes Ziel zu finden ... und es anzugreifen!"

"žIn unserem Spiel sollte der Hafen ein Bollwerk mit Küstenbefestigungen, Luftabwehrbatterien, Zerstöern, stets wachsamen Patrouillenbooten und heimtückischen Minengürteln sein<span class="ev_code_BLUE">(ja?- Wo bitte???). </span>Einem Spieler, der die Schiffe am Quai angreifen will, sollte eine Menge Mut abverlangt werden. Ein solcher Infiltrationseinsatz mag wie ein Himmelfahrtskommando erscheinen, doch gerade dadurch wird sich der Spieler herausgefordert fühlen, es mit angehaltenem Atem und pochendem Herzen zu wagen. Es ist die Art von Einsatz, bei der man bei langsamer Fahrt alle 5 Meter einen gewaltigen Adrenalinschub verspürt.
Scapa Flow ... ein anregendes Vorbild, nicht wahr? Und es gibt so viel andere Orte, an denen sich das Abenteuer eines Gunter Priens wiederholen lässt ... warum nicht in Silent Hunter III?"
"žMithilfe von allgemeinen Umgebungselementen und verschiedenen Zusatzelementen konnten wir gewaltige Anlagen errichten, ohne den Prozessor zu überfordern (z.B. der Hafen von Alexandria hat in Silent Hunter III eine Länge von 11 Kilometern)."

Dann noch ein Brief direkt an die Community:

"žGanz wichtig! Bitte zieht keine voreiligen Schlüsse. Silent Hunter 3 wird ohne Zweifel eine reinrassige U-Boot Simulation. Unsere Erwartungen an Silent Hunter 3 sind unglaublich hoch. Besonders wenn es um die Qualität und den Erfolg geht. Wir arbeiten hart daran um diese Ziele zu erreichen!

Wir haben sehr viel Zeit mit Analysen der Marine-Simulationen der letzten Jahre verbracht, Nachforschungen mit Hilfe von Büchern, Filmen, Dokumentationen und dem Internet betrieben. Wir haben ALLE wichtigen U-Boote besucht und haben sogar einen weltbekannten U-Boot Kommandanten befragt und sein Feedback und seine Erfahrung nutzen können. <span class="ev_code_BLUE">(Tja- was soll ich sagen... war wohl zu wenig, meine Jungens LOL )</span>

Wir haben eine spezielle Demo für die E3 produziert um endgültig zu beweisen dass auch eine Marine-Simulation ein unglaubliches Erfolgspotential besitzt wenn alles richtig gemacht wird!

Ich bin sicher dass ihr mir in dieser Sache Recht geben würdet.

Florin Boitor
Producer Silent Hunter 3"

Zitat: Silent Hunter III Homepage - Entwicklerecke

...
So ist es gekommen, dass die Häfen in Silent Hunter III umgesetzt wurden. Darüber hinaus haben wir die Absicht, die Quelldatei mit dem Tile-Kit für die Community verfügbar zu machen. Auf diese Weise werden die Spieler in der Lage sein, die Häfen zu verbessern, zu vergrößern und zu aktualisieren (charakteristische Gebäude, neue Häfen, usw.). Praktisch bedeutet es, dass das Kit niemals veraltet, so lange es eine Silent Hunter III-Community gibt)... (<span class="ev_code_BLUE">Dideldideldum... wann wird es wohl "žreleased""”erst mit dem Add-on oder wenn SH IV erhältlich sein wird??)</span>


Im Juni dann, bezüglich der gescripteten Kampagne wieder eine Umfrage- ob es eine dynamische Kampagne geben wird??

Silent Hunter 3 Umfrage beendet!


21.06.2004
Die Silent Hunter 3 Umfrage ist nun beendet. Wir danken allen Teilnehmern die sich Zeit genommen haben und die Fragen zu beantworten. Wir versprechen euch dass wir die Ergebnisse so gut wie möglich umsetzen werden um eure Erwartungen zu erfüllen.

Wir haben schon mit Änderungen begonnen und hoffen dass ihr euch sehr bald ein eigenes Bild machen könnt.

Wir möchten uns ein weiteres Mal herzlich bei euch für die Unterstützung bedanken!!!

Das Entwickler Team!


Eine Neuigkeit von den Entwicklern / Silent Hunter 3 verschoben!


02.07.2004


Hallo Leute,

Nach langen Debatten haben wir uns entschlossen mehr Zeit und Einsatz in die Entwicklung von dynamischen Kampagnen zu investieren. Das Feedback aus der Community spielte bei dieser Entscheidung eine große Rolle. Natürlich wird sich die Entwicklungszeit dadurch ändern und daher erwarten wir einen Release Anfang 2005.

Für das Silent Hunter 3 Entwicklungsteam bietet sich nun eine fantastische Gelegenheit das Spiel zu verbessern und sogar einige neue Elemente einzubauen die bisher aus Zeitgründen nicht möglich gewesen sind. <span class="ev_code_BLUE">(Hmm, 3 Monate verzögert- die Dynamische Kamp. eingearbeitet- DANKE (nicht ironisch gemeint)- aber das Spiel verbessert? Heißt: hätten wir keine Dyn. Kamp. Im Spiel bekommen, hätten wir es noch früher bekommen, und es wär noch ne Alpha Version gewesen- mit noch mehr Bugs als onehin?- Tolle Leistung Rumänische Firma, die keinen Namen hat.)</span>

Bisher haben wir nie auf die Frage "Wird Silent Hunter 3 eine dynamische Kampagne enthalten?" geantwortet. Der Hauptgrund dafür ist die Tatsache dass es sehr schwer ist dieses Element klar zu definieren. Natürlich hat jeder (innerhalb der U-Boot Simulations Community) eine klare Vorstellung davon was eine dynamische Kampagne unbedingt beinhalten muss. Es wäre möglich gewesen diesen Vorstellungen bis September teilweise gerecht zu werden aber den größten Teil hätten wir nicht umsetzen können.

Mal ehrlich, einige von Euch sehen Silent Hunter 1 als eine Simulation mit einer dynamischen Kampagne. Andere behaupten dass CAOD die einzig wirkliche dynamische Kampagne besitzt. Jetzt können wir euch sagen dass Silent Hunter 3 alle Features dieser Referenztitel beinhalten wird sowie viele weitere Ideen die wir von Euch erhalten haben.

Wir hoffen das andere Entwickler von zukünftigen Marine-Simulationen aufgefordert werden eine dynamische Kampagne wie in Silent Hunter 3 einzubauen!!!! <span class="ev_code_BLUE">(Nix da, schön selber recherchieren, kann nur besser werden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif</span>


--und direkt- Chats mit den Programmierern!! , eine rumänische Firma dessen Namen nicht genannt wird, der Produzent - Florin Boitor=

"žWill the customers have in the manual a well-explained and complete tutorial about how to take target data? Ranges, with a real method (Stadimeter, telemeter, mast head angle), Target Relative Course with the 3 Bearing Method, and Target Speed with the Cosin Theoreme Method?
The manual will include a detailed tutorial about manual collecting target data. You will learn to use the mast head angle method for range estimation, visually evaluate the angle on bow of the target and use a light version of the Cosin Theorem method (no trigonometry calculus involved, just data inputs) for finding target's speed."
<span class="ev_code_BLUE">(Ja, verdammt detailliert- der Beipackzettel hatte es in sich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif</span>

"žWill the crew be modelled on the bridge? Will they be modelled going below? Will it be possible to leave someone stranded on the bridge during an emergency dive because the captain didn't check before closing the hatch?
Although the watch crew will be modelled on the bridge (as well as the gun crews), there will be no one forgotten behind. However, in the game, the more crew you have on the deck, the longer it will take you to dive to safety."
<span class="ev_code_BLUE">(Aha- hab ich noch nicht wirklich bemerkt?)</span>

"žFrom what I remember, convoys were often spotted because the smoke trail was visible above the horizon. Will this also be possible in the game?
Yes, it is possible in SHIII. Note that the earth curvature will make ships show up from below horizon, so first you'll see the smoke, then masts and smoke stacks and so on."
<span class="ev_code_BLUE">(Schade, daß die grafisch gute Engine des Spielchens keine Weitsicht zuläßt- also eher eine Shooter Engine- oder Unfähigkeit der Programmierer)</span>

"žWill there be an ability to control engines (both types) separately (port or starboard)?
This will be available as a simplified commands system based on propulsion presets."
<span class="ev_code_BLUE">(Wohl wieder den Mund zu weit aufgemacht, wat?)</span>

"žWhat about navigation? How will maps look like? And what information will they include on?
The map will resemble as much as possible a real map (paper texture, spots and used parts, handwriting, etc.). You will have the basic info according to contact updates from the sensors usable at a given time: if submerged with the periscope down, only hydrophone/sonar updates will be available and with limited information (target position will update at specific periods, class details will not be available, etc.)"
<span class="ev_code_BLUE">(Tja, bei AOTD abgekuckt wie mans machen soll, bei der Umsetzung wieder mal geschlammt ..ts ts...)</span>
Wow!- Herz, was willst du mehr!
Diese Infos trieben so manchen Fan in den Wahnsinn, man wünschte sich <span class="ev_code_BLUE">(auch ICH natürlich)</span> bereits, die Simulation in den Händen zu halten!

Am 7.07 wieder ein Chat:

"ž(Kejotikk): Will SH3 contain two way radio communication with BdU like how it was in AOD (Aces of the Deep)?
(SH3DevTeam): Of course it will be part of the campaign.
<span class="ev_code_BLUE">(Hach, ich wußte doch, ich mach mit dem Funk was falsch LOL)</span>
"ž(zambet): will it be implemented a comprehensive and in depth TUTORIAL campaign?
(SH3DevTeam): The tutorial will resemble a Naval Academy course. It will include a "graduation mission" and it will influence the career starting "default" - get good grades and you may be assigned a better starting boat."
<span class="ev_code_BLUE">(Schön gesagt, leider hat man hier nur "žetwas" geflunkert)</span>

"ž(psilo): will we be able to control the depth rudders manually?
(SH3DevTeam): The diveplanes will be controllable by the player. Manually!"
<span class="ev_code_BLUE">(Schön gesagt, leider hat man hier zum Zweiten mal einfach nur "žetwas" geflunkert)</span>

"ž(Schakal): how detailed is the sea chart? What information about the chart station can you give us?
(SH3DevTeam): The chart station will allow course plotting, measurement and AI navigator officer assisted interception course plotting. Wow, that was complex to say http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Also, regarding the sea charts: for the coastlines the most detailed vector information will be used on most areas. The game uses the latest data available ETOPO2 (4 Km sampling points) for depth information and SRTM30 for height information. Also, we are implementing the latest SRTM3 (90 meters height-map resolution) for some areas."(ETOPO2 (4 Km sampling points) for depth information- <span class="ev_code_BLUE">(deshalb so genaue Tiefenangaben und ingame Tiefenveränderungen"” gut gemacht- wie echt LOL, im Endeffekt: Schön gesagt, leider hat man hier zum Dritten mal einfach nur "žetwas" geflunkert)</span>

Vom 4.08.2004

"žDE_Forums: What dive controls will we be able to use? Dive planes combined with trim tanks, balance tank and ballast tanks would be the full control I hope compressed air is not wasted on depth changes, that's what the balance tank is for. Dive planes and trim could be linked to one control, but bow/stern planes as separate controls...
(DevTeam): Currently the dive planes, the ballast tanks, the negative buoyancy tank and the trim tanks are fully simulated in the game. The crew AI automatically uses the system correctly. We are working on making them accessible manually by player. At the very least, you will have access to manual control of the bow/stern dive planes and buoyancy tank controls<span class="ev_code_BLUE">."(Jep"”siehe weiter oben LOL)</span>
"žDE_Forums: How steep do the U-Boats dive and rise if you set a new depth (without using the manual controls)? Those few 5 degrees in SH2 weren't enough at all
(DevTeam): Currently the U-Boat operates at +/-15º incline when it is under crew AI control (automatic control). Manually the player will be able to go as far as +/-30º at his own risk!"
<span class="ev_code_BLUE">(Bitte- einfach nur Zeigen wo und wie, bin ganz Ohr Yubeeei-Sofft)</span>"žDE_Forums: Will the Type XXI be able to launch eels from 50 or even 100m depth, with a good firing solution gotten with the active sonar device?
(DevTeam): The Type XXI will have the capability to launch torpedoes when submerged up to 50m deep. It will be possible to launch torpedoes using a firing solution based on data from the Nibelung active sonar<span class="ev_code_BLUE">."(Poah- das Nibelungen Gerät- voll "žsimuliert""”ein Goody, ein lustiges Scherzchen der "žEntwickler" dieses Frevels an deutscher Technik"”entweder baut es ein, oder laßt es, wenn ihr es nicht könnt oder wißt!!)</span>
"žKejotikk): How advanced will the destroyer AI be? Will it for example be possible for a DD to sometimes sit dead in the water with engines off waiting for us to surface?
(DevTeam): We are considering introducing specific anti-submarine tactics and manoeuvres involving more destroyers cooperating between them (as the classic creep attack: one tracks you while the other approaches you silently to deliver its attack<span class="ev_code_BLUE">)."(Wär ja fast was geworden- 1.1er Version zu schwach.... 1.3er V. zu futuristisch mit den Sensoren- also unglaubwürdig (obwohl es, sich mit einem Zerstöer zu duellieren, sehr spannend war)... 1.4er V. , natürlich wieder mit sehr, SEHR aufschlußreicher Readme Datei (LOL), wo angeblich überhaupt nicht an der KI rumgeeiert wurde, sind Zerstöer zu blöde, ein U-Boot mit ausgefahrenem Sehrohr- nat. auf Sehrohrtiefe, mit kleinem Wellengang in 100-150m Entfernung zu sehen !!- Erfahrung hin oder her- die Typen sollten statt der Flagge ne Blindenschleife auf ihren Masten führen...)</span>
"žkjerand): How large convoys (how many ships) will you be able to encounter in sh3?
(DevTeam): On current build and on our computers, convoys of up to 50 ships may be handled at a reasonable FPS with full details. Expect to see convoys up to 60 ships in the final game."
"žmaximuss): Hi, are you going to include Milk cow U-boots for mid-sea replenishment? Will we be able to see the replenishment operation or is it going to be an instant update?
(DevTeam): There will be Milk-cows for mid-ocean replenishment. The operation will be simplified for gameplay reasons<span class="ev_code_BLUE">."(Wie war das noch mal mit dem Mund zu weit......)</span>"ž(Taskforce1x1): Will there be the ability for us to lay mines? This would be great if we are stalking a port we know has heavy shipping traffic.
(DevTeam): Yes." <span class="ev_code_BLUE">."(und die 2.te Wie war das noch mal mit dem Mund zu weit......)</span>
So wie sich das liest, sollte es tatsächlich die BESTE U-SIM aller ZEITEN werden!! Juhuu!!
Im August, September kommen noch haufenweise Screenshots und Previewberichte von diversen Internet- Spieletestern, die jeweils von diesem neuem Spiel träumen.
Boomtown interviewt Herrn Lazar:

"žBoomtown: How will the game simulate the operation of wolf packs? Can the player coordinate with AI subs?
Tiberius Lazar: The Wolf pack operations will feature prominently in the campaign. The player will have to coordinate with AI U-boats playing various roles – shadow and report convoy position, join in attacks, etc<span class="ev_code_BLUE">."(hmm... also irgendwie sind die Jungens zu blxxe zum Lügen- Sorry, aber allein dafür ..xxxx..xxx.x!)</span>

Super Nachricht wieder mal!


Fragen des Tages



19.10.2004
(TASKFORCE1x1): I assume we have a receiver that can also pick up the enemy "chatter". Would we be able to hear a "SSS" (attacked by sub) call in morse and also enemy voice traffic?
(Devteam): You are right in assuming there will be a possibility to intercept enemy radio traffic. Of course, your radio operator will have to be on the right frequency.

<span class="ev_code_BLUE">(Höt sich super, und komplex an- das wollen Simer höen!! – Deshalb sagen wirs einfach mal direkt auf der Webside- oder was?? Wieder eine Lüge, meine Lieben)</span>


Chat vom 25.01.2005

"ž (Huttich): Is the dynamic campaign already working?
(SH3_Dev_Team): Yes. Let us tell you some details about our dynamic campaign: main convoy routes with composition accurate for each historic period are in and working.
(SH3_Dev_Team): local, coastal and individual traffic routes are in. And working. According to historic period too http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
(SH3_Dev_Team): Coast patrols, base patrols and task forces - same
(SH3_Dev_Team): Airbases, naval bases, coastal defences, minefields, anti-sub nets - it's all there <span class="ev_code_BLUE">(jep, seit 1.4 teilweise drinnen- man stelle sich vor, es gibt Leute die haben noch kein Internet......)</span>
(SH3_Dev_Team): Specific historic events - are coming in
(SH3_Dev_Team): By this we mean events such as landings, naval battles, etc <span class="ev_code_BLUE">(Ach ja, bitte mailt mir wann und wo?????</span>(SH3_Dev_Team): That's the campaign described very briefly."

"ž(Dominico): Is the amount of compressed air we have simulated and limited, or is it unlimited? Or say set to only one use for blowing all tanks?
(SH3_Dev_Team): The compressed air is fully simulated and limited. Anyway, the realism settings allow you to set it for unlimited, if that is what you like. "(<span class="ev_code_BLUE">auf 100% oder weniger- das Ding hat absolut keinen Einfluß auf die Taktik im Spielchen)</span> </div></BLOCKQUOTE>

BeckusIX
22-07-05, 09:48
Ich versteh irgendwie, das du deinem Unmut Luft machst, aber dieses Thema wurde schon zuuuu oft behandelt!

Ich denk, dieses Spiel ist nicht Unspielbar und es gibt auch gute Seiten dran!

- MIR MACHTS SPASS -


- So, jetzt hab ich mich geoutet - http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

ChrisiHO
22-07-05, 09:58
Natürlich hätte man einiges besser machen können und wenn angekündigte Features nicht enthalten sind, ist das ärgerlich.

Sicher ist aber auch . SHIII ist im Augenblick die beste U-Sim die man bekommen kann. Und ich werf sie erst dann in dem Mistkübel, wenn´s was besseres gibt. Bis dahin pflichte ich Beckus bei :

[QUOTE]Originally posted by BeckusIX:

- MIR MACHTS SPASS -


[QUOTE]


und bin auch nach jetzt ich glaub fast 5 Monaten noch fast täglich auf FF. Es gab in meiner mittlerweile 23 jährigen Zockerkarriere
(ja, ich hab mit dem c64 angefangen und bin schon ein "alter Sack") nur wenige Spiele, die mich solange fesseln konnten.

tienman75
22-07-05, 10:42
"Sh3 zu kaufen vergleiche ich nun so: Geht in einen Autohandel, seht euch ein Auto an, der Verkäufer verspricht euch, das Radio sei ohne Aufpreis im neuen Auto dabei. Es kommt zum Vertragsabschluss. Ihr bekommt 1 Monat später das Auto ohne Radio! Der Verkäufer meint "berührt ist geführt", "nichts geht mehr"."


Immer diese Vergleiche mit dem Kauf eines Autos! http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

marc_schreck
22-07-05, 10:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by VVS-Manuc:
Heul doch ! http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif </div></BLOCKQUOTE>
Dein TOFU ist wesentlich unhöflicher...

TopCat007
22-07-05, 11:55
Noch so 'n Thread *Gääääääääääähn* http://forums.ubi.com/images/smilies/1241.gif

jagdfreund
22-07-05, 13:57
@Kobra,

von mir volle Zustimmung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die eigentlichen Deppen sind diejenigen, die SH3 in der vorliegenden Form gut finden http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Lavo4kin
22-07-05, 14:26
Als ich mitbekam dass SH3 rauskommt, war ich voll begeistert. SH3 ist rausgekommen, ich habs mir sofort zugelegt und stundenlang gezockt bis ich durch war. Ich war vom Spiel begeistert. Ok, hab auch gelernt mit den gelegentlichen CTD´s zu leben(speichern). das Spiel macht riesen Stimmung und ist sehr fesselnd. Es gibt keine Rudelangriffe? Was soll ich damit? Wie soll so ein Angriff aussehen? Ich torpediere ein Schiff ausm Konvoi und +/- 10 Sek. explodiert noch eins getroffen vom anderen Boot? Toll! Ich kann auf willkürlich explodierende Schiffe (ich meine, Ruddelangriffe http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif) gut verzichten denn ich habe nix davon. Vielleicht dass der Zerstöer mal woanders WaBos schmeist, aber das machen die in SH3 ja sowieso lol. Ich weiss nicht was ihr alle so an den bescheuerten Ruddelangriffen im Spiel toll finden würdet. Ich kann meinerseits völlig auf die verzichten. Der Konvoi gehöt mir. Mir alleine.

Odysseus-1989
22-07-05, 14:41
http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif boah fett, geile zusemmenfassung http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

echt genial!!! http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif
ohne scheiß!!! wirklich!
wie lange hast du dafür gebraucht?

allerdings kann ich mich mit manchen sachen ganz gut zurechtfinden und bin stolz mir dieses spiel gekauft zu haben, weil es halt DAS BESTE ist..

BeckusIX
22-07-05, 14:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Die eigentlichen Deppen sind diejenigen, die SH3 in der vorliegenden Form gut finden </div></BLOCKQUOTE>


Ich glaube nicht, das die, dies gut finden "Deppen" sind!
Ich glaub das sie nur nich an allem Rummeckern!

Und über die vorliegende Form braucht man nicht zu diskutieren, weil dies schon oft genug getan wurde http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

Dieses Spiel ist nicht ausgereift und das wissen wir ALLE!

thelecter
22-07-05, 15:39
Gute Zusammenfassung. Ich bin leider auch auf die markigen Sprüche von der HP reingefallen. SH3 ist ja ansatzweise nicht schlecht aber es ist nicht das, was versprochen wurde und viele Simmer sehnsüchtig erwartet haben.

PS.: Du könntest die Zusammenfassung noch aufpeppen indem du diesen Herren vor die SH3 Entwicklerzitate setzt:

http://people.freenet.de/Dr.Lecter/ubisoftprmanager.jpg
I can assure you, there are Milkcows and Wolfpacks in the Game!

LiquidSnake_780
22-07-05, 17:28
@Kobra..

Ich akn dire in den meisten Punkten recht geben! Aber was lehrt uns das? Beim nächsten mal erst Spiel saugen!

Es gibt immer Leute die man in die Eier treten kann und die dann noch danke sagen.

Liquid

LC-Duffner
22-07-05, 20:08
Tjaja erst mal ein Dank dir Kobra für die Mühe ich denk echt das es mal wieder Zeit war dass sich jemand Luft verschafft hat und ich hoffe echt das es hier im Forum auch weiterhin regelmässig passieren wird denn wir sollten alle als diejenigen die Spiele kaufen uns nicht an lehre Versprechungen gewöhnen!
Für alle die finden das SHIII zur Zeit die beste U-Boot Sim ist auf dem Markt hier eine Zeile aus Herbert Grönemeyers Song Bleibt alles anders : "Es gibt viel zu verliern du kannst nur gewinnen GENUG IST ZU WENIG und es wird so wie es war."

Um mal einen Vergleich zu ziehn : Unsere Politiker die uns Versprechungen machen und sie dann nie einhalten hasst jeder wie die Scheisse am Stiefel und es findet sich vieleicht einer unter ner Million der was gutes über die sagt!
Warum sollte es bei Softwareherstellern anders sein?

Gute Nacht http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

mcgyvr81
22-07-05, 20:34
@Kobra: auch meinerseits - http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif *FULL ACK* http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Immerhin bist du der erste der das in einem Post komplett ausformuliert hat, was die meisten bis jetzt nur gedacht haben....

..auch ich habe die Geschichte von SH3 seit einem Jahr verfolgt, und war dann doch ziemlich vor den Kopf gestoßen von dem was da als Version 1.0 auf der DVD war...

He3dCr3sH
22-07-05, 20:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by LC-Duffner:

Für alle die finden das SHIII zur Zeit die beste U-Boot Sim ist auf dem Markt hier eine Zeile aus Herbert Grönemeyers Song Bleibt alles anders : "Es gibt viel zu verliern du kannst nur gewinnen GENUG IST ZU WENIG und es wird so wie es war."


Gute Nacht http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif </div></BLOCKQUOTE>

ES is die einzig aktuelle.....

und da ma grad bei musik sind....

die prinzen sind zwar voll fürs http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

aber alles nur geklaut passt doch auch ganz gut ?!

Aber selbst dat haben se net so wirklich hin bekommen..... war alles schon mal spassiger und ohne gääähhhnnn faktor....

und damits net gar so auffällt
no en paar eigne spassbremsen dazu und fertig war sh3 !

wird schwierig das mit sh4 noch zum topen....
aber bei il2 haben se es ja auch geschaft !

Tobias99
23-07-05, 03:27
[QUOTE]Originally posted by Kobra..:
Sorry- aber der Frust bringt mich nun zum "auszucken"!..............


Meine Großmutter sagte " ...über verschüttete Milch brauch mr net weinen" und recht hat´se!!

Es ist das derzeit beste U-Boot Spiel, auch mangels Alternativen und die modder, ein gaaaanz großes Danke schön, machen es auch noch ( für mich jedenfalls ) perfekt!!!...ich zock des auf jeden Fall fast jeden Tag und freu mich immer wenn ein interessantes Mod erscheint..und als Autoverkäufer kann ich definitiv sagen daß der Vergleich Software und Automobil definitiv hinkt.. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

KaleunMibo
23-07-05, 04:45
Wenn man SH3 einen Vorwurf machen kann, dann: es langweilt!
Bin ich hier der einzige, der es wahnsinnig langweilig findet, zuzuschauen, wie das kleine schwarze Boot im Zeitlupentempo über die Karte kriecht? Da wünsche ich mir, ich könnte in der Zwischenzeit was anderes machen. Ein aufregendes Comouterspiel zocken z.B.
Eine Zeitrafferstufe mehr wäre eine gute Sache gewesen.

Gr
Mibo

Ozelot666
23-07-05, 06:29
Hallo, habe SHIII genauso wie all meine Freunde schon lange abgeschrieben. Vielleicht spiele ich es ja nochmal, aber nur so zum Spaß und weil nichts anderes in der Richtung da ist.

Kann nur sagen RESPEKT für die Zusammenfassung, habe selbst nicht mal gewusst was die alles Versprochen haben. Als ich das so gelesen habe habe ich nicht gewußt ob ich lachen, weinen oder einfach nur verärgert sein soll!
Das zeigt mir jedenfalls eins wieder mal was ich auch schon vorher gewußt habe, wenn ein Spiel noch nicht herausen ist, sind alle Versprechungen was das Spiel kann erst mal nichtig, man sollte lieber warten und das Spiel selber sprechen lassen. Aber im Falle SHIII oder auch bei dem ein oder anderen Spiel ist man nur noch mit offenem Mund vor der Spielzeitung oder vorm Comp gehockt und war schon so geil das man jede vorsicht in den Wind geschlagen hat und sich das Spiel sofort zugelegt hat sobald es draussen war.

Naja, wie ich schon in der Wirtschaftschule gelernt habe, wenn man die richtige Werbung betreibt, weiß wie man jemanden heiß auf ein Produkt machen kann (da gibt es ja verschiedene Tricks, ohne das es Ottonormal merkt wie er manipuliert wird) kann man jeden Mist verkaufen!

Um zu einem Ende zu kommen, danke Kobra und euch allen die SHIII immer noch so eisern verteidigen kann ich nur fragen: WIESO??????
Ich hab hier ja auch schon wieder den ein oder anderen Kommentar gelesen, wie das es doch Spaß macht (wenn es das nicht wenigstens machen würde könnte man das Spiel ja ganz vergessen) oder das es doch das beste zur Zeit ist (klar weil es ja sonst nichts gscheids ähnliches gibt) und auch wenn nicht alles eingebaut wurde es ein spitzen Spiel ist(toll, sich verarschen lassen und mit den Resten zufrieden sein. Sozusagen aus dem was man hat das beste machen, ist ja nicht schlecht, aber das man dann auch noch UBI verteidigen muß kann ich nicht verstehen!)

In diesem Sinne wünsche ich zwar allen viel Spaß mit SHIII und diejenigen die das noch haben bewundere ich, aber last euch doch nicht so einfach abspeisen, sonst gibt es bald nur noch Schrottspiele. Ich für meinen Teil werde in Zukunft sehr vorsichtig sein wenn was von UBI rauskommt und werd überhaupt bei neuen Spielen (Hersteller egal) mich nicht wieder so schnell zum kauf verleiten lassen. (Aber ab u zu ist halt die Fantasie u die Gier es endlich in Händen zu halten halt recht stark!)

Odysseus-1989
23-07-05, 06:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by KaleunMibo:
Eine Zeitrafferstufe mehr wäre eine gute Sache gewesen.

Gr
Mibo </div></BLOCKQUOTE>

lol die habe ich mir eingebaut, und könnte auch auf 4096 mal gehen, wenn ich bock hätte..

http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif sonst noch fragen, doctor?

außerdem finde ich die geleitzugschlachten im internet sehr gelungen, denn wenn die ersten nach 10 minuten weg sind, und man nach einer halben stunde noch zu den lebenden zählt bei hoher gegener-erfahrung, weiß man, dass man zu DEN BESTEN gehöt..

außerdem ist es vorrauszussetzen, dass jemand bei dem shIII auf dem rechner flüssig läuft auch schnelles internet hat, sonst hätte er den computer ja umsonst..

EDIT: @ ozelot: kann dir sagen warum: das spiel ist trotzdem so vielseitig, und wenn ich mal bock habe sinnlos um mich zu schießen mache ich halt in der marineakademie die flak-prüfung und übe die im anflug schon auf 200 meter "abzuknallen"..

außerdem spielt bei mir als "amateur-informatiker" immer ein gewisser respekt vor den herstellen mit.. is halt so...

He3dCr3sH
23-07-05, 07:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Odysseus-1989:

außerdem ist es vorrauszussetzen, dass jemand bei dem shIII auf dem rechner flüssig läuft auch schnelles internet hat, sonst hätte er den computer ja umsonst.. </div></BLOCKQUOTE>


ich bin der beste.... der aller aller beste...
wie spannend....
da bleiben wir doch mal lieber bei den guten ollen shootern, dann kann ich mir wenigstens no was auf mein skill einbilden.

ach ja ?!
wer sagt das ?
in ganz deutschland bekommt man breitband i-net?!
in ganz deutschland?
nein wir in bayern wehren uns standhaft dagegen!

also is meine kiste umsonst?

athlon 64....blablabla......... gegen höchst gebot abzuggeben!http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

R6CombatMedic
23-07-05, 07:17
Ich habs noch auf der Festplatte, aber auch nur weil ich stunden dafür gebraucht habe mir es so zu gestalten wie ich es mag, bzw. gerade so ertragen kann. Ubisoft hat mir das herz gebrochen, nie freute ich mich auf den rel. eines games so wie bei SH3... und was kam raus? bullshit der mittels patches gerade so zusammengeflickt wurde und IMMERNOCH neue bugs implementiert hat!

wenn das addon mal keine wunder bringt is das game für mich ein für alle mal gestorben, auch wenn es leider keine alternative gibt!

mam nebenbei: das thema is ja nun schon durch, aber da er sich sone mühe gegeben hat, kann man nochma drüber wegsehen...

@Odysseus 1989
nächstes mal ne runde nachdenken, bevor du postest, damit ist allen geholfen.

Voyager532
23-07-05, 07:22
Gibt es eigentlich noch andere Spiele, von anderen Herstellern bei denen man eine solche Zusammenfassung erstellen könnte?

Oder andersrum:

Gibt es ein Spiel, welches exakt so erschienen ist wie es versprochen wurde?

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Voyager532
23-07-05, 07:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">@Odysseus 1989
nächstes mal ne runde nachdenken, bevor du postest, damit ist allen geholfen. </div></BLOCKQUOTE>

@R6CombatMedic

Ich glaube nicht, daß oben angegebene Zeile hier irgendjemanden irgendwas nützt. Wenn Du schon Kritik üben möchtet dann bitte so, daß es auch verstanden wird. Andernfalls kommen sehr schnell Missverstände auf die nur den Nährboden für Streiterreien bilden.

Odysseus-1989
23-07-05, 09:44
najut, ich stelle meine aussage richtig, habe alledings kein bock es zu editieren: auf den meisten konsolen laufen spiele auch flüssig, sie sind vielleicht günstiger als sich extra dafür einen rechner zu kaufen..

@He3dCr3sH macht ja nichts, mit modem dauerts halt etwas länger.. hätte es nicht so veralgemeinern dürfen.. brauchst dich nicht angesprochen fühlen..
und deinen rechner wollte ich auch nicht beleidigen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

und da des hier das forum einer relativ guten (ich sag es besser so, den dass kann jeder verstehen wie er will, und es gibt keine 2 parteien) simulation, und die die dies nur gekauft haben um möglichst viele leute mit einem schuss zu killen, die sind vielleicht in der falschen community.. hier (http://forum.gaming-networks.net/board.php?boardid=8) habt ihr was für eure skills!

@ combatmedic: http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif DITO!!! dies gilt dann auch für dich..



nur so als wohlüberlegten beitrag..

Ozelot666
23-07-05, 10:04
(Gibt es eigentlich noch andere Spiele, von anderen Herstellern bei denen man eine solche Zusammenfassung erstellen könnte?

Oder andersrum:

Gibt es ein Spiel, welches exakt so erschienen ist wie es versprochen wurde?)


HMMM vielleicht, las mich mal nachdenken, kleinere Fehler oder wirklich nur Kleinigkeiten die nicht so funktionieren, die jedoch spätestens nach dem 2Patch ziemlich behoben sind! JA Oder auch größere Sachen die die Hersteller (anders als SHIII) auch patchen konnten! JA

Aber SHIII schießt den Vogel schon Kilometerweit ab, SORRY http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif ist halt so!!!!

1. Bugs (bei manchen Rechnern nicht mal richtig lauffähig!)

2. falsche Versprechungen

3. zu wenig Info, ohne dieses Forum hätte ich wenn ich nur das Handbuch gehabt hätte teilweise echt alt ausgesehn

4. Das ständige herumwursteln am Comp bis man mal richtig spielen kann (da ist SHIII bei mir bisher Einzigartig grob!!!!!!)

5. Patches, vor allem die ersten kammen einem so vor als ob sie gar nicht auf die Spieler eingegangen wären, oft sinnloses reingetan dafür war wieder mehr hin!

Naja wie gesagt wems noch gefällt, viel Spaß! Werds vielleicht auch mal irgendwann mal wieder abstauben u nochmal probieren, aber wenn man alles zusammenfast ist SHIII ne ziemliche Enttäuschung!

Wie gesagt (SORRY http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif ist halt so!!!)

Shaddowchaser
23-07-05, 10:14
meine kurze und knappe meinung:
diejenigen die hier so laut über sh3 und ubi-soft rum meckern sollten sich mal hinsetzen und es besser machen! seid doch überhaupt froh das es das spiel gibt. gefällt es euch nicht, dann werft es weg, verbrennt es, verkauft, was weiss ich.....

aber heult nicht bei denjenigen rum denen das spiel trotz allem spass macht!

der shaddowchaser


PS: was ist heutzutage denn noch 100% perfekt?

R6CombatMedic
23-07-05, 10:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Odysseus-1989:
@ combatmedic: http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif DITO!!! dies gilt dann auch für dich..

nur so als wohlüberlegten beitrag.. </div></BLOCKQUOTE>

Und worauf stützt du deine Nachplapperei?
Ich stüzte meine Aussage darauf das du totalen Unsinn redest was das...
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Odysseus-1989:
denn wenn die ersten nach 10 minuten weg sind, und man nach einer halben stunde noch zu den lebenden zählt bei hoher gegener-erfahrung, weiß man, dass man zu DEN BESTEN gehöt.. </div></BLOCKQUOTE>

und was das angeht...
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Odysseus-1989:
außerdem ist es vorrauszussetzen, dass jemand bei dem shIII auf dem rechner flüssig läuft auch schnelles internet hat, sonst hätte er den computer ja umsonst.. </div></BLOCKQUOTE>
...laberst. Und scheinbar bin ich nicht der Einzige der dies so sieht.

@Voyager
Sorry, nächstesmal zitiere ich hin gleich.

@Ozelot6
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Ozelot6:
Aber SHIII schießt den Vogel schon Kilometerweit ab, SORRY </div></BLOCKQUOTE>
Absolut richtig! Natürlich passiert das bei anderen Games auch, aber nicht in so extremer Form wie bei SH3, das geht schon LEICHT auf "Betrug" zu...(leicht!)

@Shadowchaser
Ist ja ne spitzen Aussage, die gabs genau so selten wie die Motzerei an SH3 und da du einer derjenigen bist die es immernoch nicht begriffen haben erkläre ich es nochmal rel. ausführlich:
Es gibt Menschen die sich auf dieses Game und die zahrleich versprochenen Features sehr gefreut haben und für ihr GELD auch genau das sehen wollten. Doch was geschah? Das Game kam UNFERTIG auf den Markt, mit zahlreichen Bugs und fehlenden Features, die nur nach und nach mühseelig durch Patches eingefügt wurden. Klingt ja schonmal toll was Support angeht, aber was bringt es wenn bei einem Patch der Horcher seinen Job verlernt oder bei einem weiteren Patch die Geschützmannschaft automatisch auf VERBüNDETE feuert?

Aber wozu braucht man schon einen Horcher auf einem U-Boot oder Freund/Feind erkennung...

Wenn das Game Freeware ála Amricas Army gewesen wäre, hätte ich mich mit KEINEM Wort beschwert, aber ich habe gutes Geld dafür hingelegt welches mir verdammtnochmal nicht aus dem Arsch wächst, also habe ich auch das gute Recht mich zu beschweren! So einfach ist das...

Kp.Lt._Baron
23-07-05, 11:05
Ich verstehe nicht, was habt ihr alle für ein Problem?

Wie heißt Thread?

"Warum <span class="ev_code_RED">ICH</span> mich veräppelt fühle....... und SHIII in den Mistkübel geschmissen hab...."

Da hat einer seine persönliche Meinung geäußert, und detailliert erklärt, warum er SH III nicht mehr spielt. Na und? Warum ärgert es so viele? Seit wann darf man sich nicht mehr in Diskussionsforen äußern?

Einige greifen sich schon persönlich an...
http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

Odysseus-1989
23-07-05, 11:20
noch so ein HEINZ-enlmännchen in diesem forum.. bist du nicht ausgelastet, nur weil ferien sind?

kann man hier nicht schreiben was man will, solange man die regeln einhält und keinen verletzt CombiMedi? nur weil DU wieder nen schlechten tag hast...

R6CombatMedic
23-07-05, 11:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Odysseus-1989:
noch so ein HEINZ-enlmännchen in diesem forum.. bist du nicht ausgelastet, nur weil ferien sind?

kann man hier nicht schreiben was man will, solange man die regeln einhält und keinen verletzt CombiMedi? nur weil DU wieder nen schlechten tag hast... </div></BLOCKQUOTE>

Was soll denn das "HEINZ-enlmännchen"? willst mich damit jetzt irgendwie treffen? Dann halt dich fest! "Du bist selber Doof!" http://www.ubisoft.de/smileys/97_2.gif
Wollen wir auf dem Niveau bleiben? Ich nicht!

Schreiben was man will ist ganzschön relativ! Wenn jemand Müll schreibt muss er damit rechnen das dies andere nicht so hinnehmen bzw. dementieren! Und mal ehrlich, fällt dir nix sinnvolles auf mein Statement ein, musst du so krampfhaft versuchen von deinem selbst zugefügten, virtuellen Knieschuss abzulenken?

Und was heisst hier Ferien? Soll ich mal lachen? So lange du nicht weisst wer oder was ich bin, ist es echt ungeschickt von Ferien zu schnattern bzw. mir sowas rückgradloses an den Kopf zu schmeissen wie "unausgelastet" oder das ich einen "schlechten Tag" hätte.

Und das verhätscheln meines Namens, wozu dient das? Mich zu reizen, anzustacheln oder zu verspotten? GEIL! Ich bin wieder in der Grundschule, auf gehts zum Biounterricht!

Also, alles klar Odysseus? http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Voyager532
23-07-05, 11:49
@Odysseus-1989 und
R6CombatMedic

Ich bitte Euch den Streit per PM auszuhandeln. Wenn sich das hochschaukelt werde ich geeignete Massnahmen ergreifen müssen um einer Schlammschlacht entgegenzuwirken. Seht das als eine Art Vor-Verwarnung an.
http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

Capt.Heatseeker
23-07-05, 11:50
Ich bin selbst einer der "großen" Kritiker, wenn es um das Eingemachte - also den Realismus - von SH3 geht. Oft genug habe ich, meiner Meinung nach, begründete Kritik geäußert, aber ich bin immer noch hier. Das liegt zwar nur daran, dass es keine ernsthafte Alternative zu SH3 gibt, aber U-Boot-Spielen ist ja nicht mein einziges Hobby! Bei allen Macken und Unzulänglichkeiten trifft SH3 doch im Kern das, was Hobby-U-Boot-Fahrern Spass macht. Also ist das ganze Gerede von "in die Tonne kloppen" doch völliger Blödsinn. Ich habe auch schon viele gute Spiele, die ich nicht mehr sehen konnte, bei Ebay weiter verkauft, aber SH3 hält sich noch bei mir. Ich halte mich, was den WWII-U-Boot-Krieg angeht, für ziemlich belesen und weiss, dass die Umsetzung im Grunde reine Arcade ist. Aber der Anspruch, eine Simulation zu machen, ist doch seitens der Entwickler zu spüren. Der Rest ist Marketing.

Deppen sind hier nur diejenigen, die der Werbung glauben. überlegt mal, unter welchen Bedingungen heute Spiele auf den Markt geworfen werden und was für ein finanzieller Aufwand damit verbunden ist. Es sind nicht mehr kleine Programmierer-Gangs, die ein paar Monate im Keller ihren Traum von einem Superspiel verwirklichen, sondern große Konzerne, die nach den Gesetzen der Marktwirtschaft Geld verdienen wollen. Das schliesst leider den letzten Funken Engagement, den man auch Liebe zum Detail nennen kann, praktisch aus. Damit sollte man sich langsam abfinden und sich entweder ein neues Hobby suchen oder sich daran freuen, dass man auch 2005 zur Zeit der Konsolen und Shooter noch eine Simulation hingestellt bekommt.

Ich bin schon etwas älter und habe die Computerspieleentwicklung von den Uranfängen an mitgemacht. Das Gequatsche einige Monate vor dem Release von Spielen durfte man schon vor 15 Jahren nicht ernst nehmen. Ich erinnere mich noch an Spiele wie Grand Prix 2, für das ein Jahr vor dem Release auch wahnsinnige Dinge wie spezielle Fahrer-KIs u.s.w. angekündigt wurden.

Insofern halte ich den hier mühevoll zusammengestellten Protest nur für verschwendete Zeit oder für den blauäugigen Gedanken, dass man so die Evolution der Computerspiele "wieder" in eine kundenfreundlichere Richtung weisen könnte.

Ich ärgere mich zwar auch genug, weiss mich aber dennoch zu freuen, denn ich garantiere euch: In wenigen Jahren werden die letzten Simulationsspiele vom Markt verschwunden sein, weil es künftig nur noch die schnelle Mark mit simplen, aber grafisch genialen Konsolenspielchen geben wird. Deshalb geniesse ich diese Zeit lieber!

R6CombatMedic
23-07-05, 11:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Voyager532:
@Odysseus-1989 und
R6CombatMedic

Ich bitte Euch den Streit per PM auszuhandeln. Wenn sich das hochschaukelt werde ich geeignete Massnahmen ergreifen müssen um einer Schlammschlacht entgegenzuwirken. Seht das als eine Art Vor-Verwarnung an.
http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif </div></BLOCKQUOTE>

Sorry, wird gemacht...

TopCat007
23-07-05, 12:40
Ich fürchte, Capt. Heatseeker hat recht. Ich glaube auch, dass es schon in Kürze nichts mehr Schlaues zum Zocken für mich mehr gibt. Der Markt für derartige Sims ist zu klein, vor allem im Hinblick auf die Entwicklungskosten.

Ich brauche kein Experte im Programmieren von Computerspielen zu sein (bin ich auch nicht), um zu erkennen, dass SH3 ein Mehrfaches kosten würde, wenn es alles können müsste, was einige hier verlangen. Trotzdem sollte es natürlich mehr oder weniger bugfrei sein. Wenn ich mit anderen Spielen vergleiche, steht sh3 von mir aus gesehen recht gut da. Im Gegensatz zu anderen hatte ich noch nie einen einzigen Absturz.

Dass die zitierten Versprechungen nicht eingehalten wurden, ist zwar unschön, aber nicht nur in der Computerspielbranche an der Tagesordnung. Wer mag sich da schon noch aufregen?

Alles in allem spiele ich sh3 gerne.

Zeffus
23-07-05, 13:34
@ Heatseaker & TopCat

Kann euch nur 100% beipflichten.

GertFroebe_2
23-07-05, 14:38
Ich stimme Kobra zu! Ich habe auch mit SH3 die Katze im Sack gekauft. Wären nicht unsäglich viele nicht umgesetzte Features angekündigt gewesen, wäre die Entäuschung nicht so gross. Man fühlt sich verarscht und belogen.

Es ist schon ein Unterschied wenn ein Spiel ein oder 5 versprochene Features nicht enthält wenn es auf den Markt kommt, oder wenn man sowas wie SH3 kauft, welches dermassen von dem aufgebauten Trugbild abweicht, dass es echt weh tut.

Gut dass es MODs gibt, aber auch die können nicht alles wett machen.

Ich weiss nicht ob ich mich über das schlechte Spiel ärgern soll, oder über mich, weil ich damals alles geglaubt hab was die Entwickler versprochen haben.

Ich würde mich vielleicht weniger ärgern wenn es andere U-Sims gäbe (keine ollen Schinken wie AOTD, etc.) auf die man ausweichen könnte. Leider wurde mit SH3 eine grosse Möglichkeit eine tolle Sim zu entwickeln verschenkt.

Auch wenn das 'Gejammer'´schon 1001mal hier durchgekaut wurde, kann ich es verstehen wenn es Leute gibt die Ihren Frust hier immer wieder niederschreiben...

Gruss
'GertFroebe'

PS.: Man bedenke dass in den Tagen des SH3-Releases keinerlei Informationen über die ZIG fehlenden Features gab! Somit fühle ich mich nochmehr verkackeimert!

Farian666
23-07-05, 15:39
Tjo was soll man noch sagen es ist alles gesagt.
Wir werden unsere wolfsrudel und milchkühe wohl bezahlen müssen.
Wen sie es überhaubt schaffen die einzubauen.
Naja die Hoffnung stierbt bekanntlich zuletzt.

Kobra..
24-07-05, 01:55
Hallo an alle!

Also ich bin echt erstaunt, wieviel Zustimmung mein Post bereitet hat!, dachte eher ans Gegenteil http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Es stimmt schon, SH3 ist "konkurenzlos" das "beste" U-Boot Spiel am Markt, hat tolle Grafik usw., aber kein Grund dafür es als "eben das Beste" zu bezeichnen. Der Vergleich mit dem Autokauf- nehmt halt stattdessen ein Plastikmodell, wo Teile fehlen- wenn das besser gefällt....

@Capt.Heatseeker:
Stimme ich dir voll zu!
Es gibt verdammt viele Dinge allein in unserem Land, die absolut ungerecht, schlecht oder gar nicht behandelt werden und zudem sicherlich wichtiger sind- ist das aber kein Grund mal endlich was dagegen zu unternehmen?- auch wenns hier nur um ein "Spielchen" geht- oder haben die meisten sich damit abgefunden wie es werden wird?- ICH NICHT.
Einer muß mal beginnen- nachdem mein Thread so regen Zuspruch gefunden hat, werde ich auf jeden Fall mal (keine "rederei") einen SEHR guten Anwalt bitten, einen Blick darauf zu werfen! Er bat mich schon vor längerem, ihm die Unterlagen zu schicken, wollte aber erst die Reaktion hier im Forum beobachten.
übrigens, kann sich noch jemand daran erinnern- vor (k.A. mehr..) xx Jahren wurde eine Spiele Zeitschrift und ein Publisher verklagt, da vermutet wurde, Unnötige (mangels Qualitätskontrolle der Spiele) vom Publisher veröffentlichte Patches zu programmieren, damit sich die Zeitschrift besser verkauft (das war noch in einer Zeit, wo Internet nicht sooo verbreitet war wie heute http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ). Danach war plötzlich wieder einigermaßen Ruhe- bis heute....

Tyke_sta
24-07-05, 03:45
Ich stimme dem Kobra zu! Und wer jetzt meinte das es keine andere gute U-Boot-Sim auf dem Markt gibt. Hah geh zu Medi***** und hol dir SH1 und SH2 im Bundle.
Das muss doch für die Devs und Entwickler sowas von peinlich sein, nach knapp 11 Jahren kein besseres Spiel zu programieren.
Selbst Silent Service II ist besser als SH3. Manchmal denke ich sogar wieder an SH2 zurück. Mit den Mods ist es ganz erträglich geworden, kaum Janus Error mehr, nagut keine Dynamische Kampagne, machte aber mehr Spass als SH3.
Voralleding ist es witzig wie die Technik zurück geht.
AOTD/SH1 Zeitraffer= 4096x
SH2 " = 2048x ??
SH3 " = 1024x
Hehe. Nagut AOTD hatte keine gute Grafik, aber dafür hatten die PCs auch net soviel Leistung. Damals gabs 100mHz CPUs.
Ich finde in fast 11 Jahren kann man mehr bringen. Ich denke das die Devs, aus Rumänien ne klasse Arbeit gemacht haben, aber letzendlich ist es die Schuld von den Abteilungschefs UBIs.
Ich bin ja mal auf das OFFIZIELE ADD-ON gespannt.

KarlSteiner
24-07-05, 03:46
Hallo Kobra,

fühle mit Dir und dasnke für Deine Arbeit. War bestimmt zeitraubend, diesen Beitrag zu erstellen!

Wir, eine Gruppe von Hardlinern haben da eine Idee, wie wir eine starke Spielerlobby aufbauen können.

Gruß

Karl

P.S.:
Wenn interessiert, dann an mein Postfach und nicht hier.

Peterlutz
24-07-05, 03:49
Hi Kobra..

Auch ich bin ein Subsim_Hardliner wie Steiner und wir gehöen derselben Interessengruppe an.
Dein Artikel hat mir auch sehr gefallen.

Gute Fahrt

Peter

karlem0nster
24-07-05, 04:08
Wow,... hab mir auch mal die mühe gemacht den artikel zu lesen... und... leider hast du recht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

sh3 liegt bei mir mittlerweile irgendwo inner schublade und verstaubt, da mir das ewige patrouillen gesülze auf die klöten ging... wobei man wirklich sagen muss, dass die grafik echt gelungen ist.. der rest jedoch völlig verk*ckt wurde... http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

die größte lüge ist noch die mit der dynamischen kampagne an der so lange gearbeitet wurde... von der hab ich noch nichts bemerkt... da fand ich sh2 spannender... aber sowas passiert halt wenn sich die rumänen an einen tisch setzen und versuchen deutsche geschichte und technik zu simulieren... http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif

R6CombatMedic
24-07-05, 04:18
@karlemonster

Vorsicht! Deine Äusserung den Rumänen gegenüber klang schon stark andersdenkend! Selbst wenn die Spieleschmiede deutsch gewesen wäre, so bin ich überzeugt, wäre deshalb keine bessere dynamische Kampagne oder andere historische daten bei rausgekommen!

Und wenn du von der dynamischen Kampagne "nichts gemerkt" hast, solltest du mal aufhöen SH2 o.ä. zu zocken, SH3 hat sehr wohl eine dynamische Kampagne, du bist der einzige der das Gegenteil behauptet! Mal ernsthaft, weisst du eigentlich was "dynamisch" bedeutet? Scheint mir nicht so!

Man kann sich beschweren, man kann aber auch maßlos übertreiben!

karlem0nster
24-07-05, 04:52
also medic... ich will dir mal was sagen...

1. das mit den rumänen.. war keineswegs andersdenkend gemeint... (in deutschland muss man immer aufpassen das man leuten wie dir nicht auf die füsse tritt...)

und 2. weiss ich sehr wohl wie eine dynamische kampagne aussehen muss (ich bin noch nicht in den kaffeetopf gefallen...) und falls ich dich eines besseren belehren kann; in 6 kriegsjahren nur von einem planquadrat ins nächste geschickt zu werden... ohne beachtung historischer ereignisse (zB. landung in normandie, seeschlachten)... das.. DAS... mein lieber combatmedic ist keine dynamische kampagne.

ums in den heiligen worten der jungfrau maria auszudrücken... die spielercommunity wurde mächtig verarscht... (man lese nur mal die von kobra gepostete log) und jetzt diesen müll lobzupreisen... ich glaub die produzenten lachen sich selbst über den schrott kaputt, den sie da produziert haben...

sicherlich hat das spiel seine schokoseiten an die sich hier einige genügsame aufhängen... aber scheinbar gibts hier neben mir nochn ganzen haufen die sich von sh3 etwas besseres erhofft haben...
und bevor du mit mir einen kleinkrieg anfängst wie mit dem pubertierenden... schiessmichtot hab name vergessen... geh am besten nicht weiter auf meinen post ein...

GreyHead
24-07-05, 05:06
was SH-III hat ne Dynamische Kampagne ( lt. R6CombatMedic )? Da muß Ich was verpasst haben , Wo steckt denn Dieses Jenes Welches ?

Jungs seid soch mal ehrlich, Wer auf die Liste schaut , was versprochen wurde und was dann wirklich Eingebaut wurde , das sind zwei sehr unterschiedliche Paar Schuhe.
Deswegen verstehe Ich den FRUST mancher User !
Das sehr komische Verhalten des Kopierschutzes , was zu Abstürzen führt ( lt einer Gamezeitschrifft war die von Ihr getestete Gameversion OHNE Schutz und es lief tadellos --&gt; Meihnung der Gamezeitschrift , die Probleme müßen am Kopierschutz liegen)
Das SH-III in vielen Dingen gut geworden ist , will wohl keiner so richtig in Frage stellen . Aber die Dinge weshalb sich viele Leute das Game gekauft haben,die Fehlen einfach nur , das ist der Knackpunkt.
Kommt Mir so vor,als ob mit Absicht nicht eingebaut , um noch eine Zusatz-CD verkaufen zu können.
Das der Simulationsbereich immer mehr abnimmt stimmt,aber weshalb wohl ? Solche unfertigen Sim-Games sind auch ein Grund .



.

He3dCr3sH
24-07-05, 05:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by GreyHead:

Das der Simulationsbereich immer mehr abnimmt stimmt,aber weshalb wohl ? Solche unfertigen Sim-Games sind auch ein Grund .



. </div></BLOCKQUOTE>

wie recht du doch hast........ http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

ich will en kind von dir !!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ok ok en handbuch tut's mir auch... so eins aus altmodischen papier.... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

R6CombatMedic
24-07-05, 06:44
@karlemonster
Eine dynamische Kampagne bedeutet nicht beachtung von historischen Ereignissen!

Verarscht wurden wir so oder so, aber man muss es nicht übertreiben...

Capt.Heatseeker
24-07-05, 06:58
Einige haben mich falsch verstanden, als ich von den düsteren Zukunftsaussichten für Simulationen gesprochen habe und dass ich mich deswegen eher freue, so etwas wie SH3 spielen zu können als noch eine Beschwerde drauf zu legen, um den Prozess nur noch unnötig zu beschleunigen. Ich möchte deshalb nicht gleich in die Schublade der Duckmäuser und Allesschlucker gesteckt werden.

Ich gehöe auch zu den Realismus-Freaks. Von meinem Hobby, der zivilen Fliegerei, bin ich es gewöhnt, wochenlang erst Manuals durch zu arbeiten, um mich im Cockpit zurecht zu finden. Realismus im Detail ist mir wichtig. Ich sehe daher auch nicht gleichgülitg auf die historischen Mängel, die teils indiskutabel unrealistische Umsetzung technischer Elemente und das lieblose Einerlei, was Atmosphäre und Kampagne angeht.

Aber, was bitte, meine Herren, diskutieren wir hier?

Dass in einem Interview während der Entwicklung eines Software-Projektes Dinge angekündigt wurden, die nicht im endgültigen Spiel enthalten sind? Selbst wenn uns noch ein integrierter Flugsimulator versprochen worden wäre, hätten wir doch jetzt keinen Vertrag mit gekauft, der uns diesen garantieren würde.

Wie definiert ihr bitte unzumutbar schlechte Qualität?

Beispiel KI:
Ich habe lange seit 1.4b getestet und bin ziemlich ernüchtert, nach welch simplem Mustern dieses wichtige Feature gestrickt wurde, aber Fakt ist nunmal, dass es funktioniert. Und alle Gelegenheitsinteressierte, die mich mal beim Zocken besucht hatten, waren ausnahmslos total begeistert von der "wahnsinnigen Atmosphäre" und den "hyperrealistischen Möglichkeiten" im Spiel.

Man kann Ubi noch nicht einmal vorwerfen, dass sie uns heimtückisch nach dem Release getäuscht hätten, oder hat jemand von euch auf der Feature-Liste der Homepage von Wolfsrudeln (Sorry, aber die Wolfsrudel sind hier irgendwie
zum Sinnbild der vermeintlichen Verarsche geworden) gelesen? Ist doch alles drin, was drauf steht! Und jetzt bitte nicht wieder diese dämliche "ich hab ein Recht auf Bug-Freiheit"-Platte auflegen. Jedes Spiel und jedes Bestriebssystem hat Bugs - SH3 liegt da meiner Meinung nach noch im oberen Drittel.

Was soll jetzt bitte der Anwalt machen?

Wollt ihr euch beschweren, weil euch der Publisher völlig unendgeltlich aus reiner "Nächstenliebe" noch vier Patches geschenkt hat? Obwohl das Spiel auf den meisten Rechnern einwandfrei läuft? Schaut euch die Verkaufszahlen an und schaut euch die Liste der Leute an, die SH3 aus technischen Gründen nicht spielen können.

überdenk deine engagierte Aktion mit dem Anwalt noch einmal. Nicht nur, dass es nicht den geringsten juristischen Streitpunkt an diesem Spiel gibt - sonst müssten so ziemlich alle Spiele vom Markt. Ich verstehe dich nur allzu gut. Du möchtest diesen Genre-Zweig nicht aussterben sehen, gibst dich mit den Entwicklungen der Computerspieleindustrie nicht zufrieden und möchtest etwas zum positiven bewegen. Nur das Gegenteil wird dein Aufbegehren bewegen.

Jeder konnte sich online oder per Zeitung überzeugen, was das Spiel wirklich bietet. In jedem Test war von der "fahre nach XY"- Kampagne die Rede, genau so wie von fehlenden Wolfsrudeln. SH3 wurde auch einstimmig als noch etwas "unfertig" beschrieben. Ich habe alle gängigen Tests im Netz und in Zeitungen gelesen. Die Beurteilungen der von mir sonst nicht sehr geschätzten Spielezeitungsredakteure stimmen mit meinem Bild von SH3 und desses Wert für die Massen trotzdem überein. Ich verstehe auch den Redakteur, der geschrieben hat, dass SH3 ganz nett wäre und für zwei Wochen Spass machen könnte, dann wäre es aber genug. Nach diesem Prinzip werden heute durchaus Spiele auf den Markt gebracht, allerdings zunehmend für Konsolen. Und man braucht kein Fachmann zu sein, aber in dem gleichen Masse, wie neue Spiele mit gleichzeitiger Konsolenumsetzung erscheinen, leidet deren Qualität. Wenn Spielen also eine Halbwertszeit von zwei Wochen zugesprochen werden, wieviel Arbeit und Geld soll ein Publisher dann in so ein Projekt investieren? Ist es unter solchen Voraussetzungen nicht verständlich, dass Ubi mehrere kleinere Releases (Il2 =&gt; IL2 FB =&gt; IL2 Aces Pack =&gt; Pacific Strike; SH1 =&gt; SH2 =&gt; SH3 =&gt; Exp. Pack =&gt; SH4) veröffentlicht, anstatt einem Projekt über Monate hinweg nach dem Release noch Ressourcen zu zu wenden, obwohl das Spiel schon so gut wie in der Low-Budget-Pyramide steht? Und ihr glaubt doch hoffentlich nicht, dass mit integrierten Wolfsrudeln, besserer Kampagne und mehr technischem Schnickschnack sich noch ein paar hunderttausend Exemplare mehr verkauft hätten, die dann für zwei Jahre gespielt worden wären. Die Realismus-Fans sind eine Minderheit und werden es immer bleiben. Das ganze Gerede wie "ich mach es nicht mehr mit und kaufe das nächste Ubi-Spiel nicht" ist doch nur heisse Luft, wenn sich Ubi-Spiele regelmäßig in die Top Ten Spiele-Charts beamen. Tatsache ist, dass wir Realismus-Fans noch hier sind, nachdem sich alle Arcade-Zocker nach zwei Wochen wieder verabschiedet haben. Dieser Rest von "Tapferen" sollte seine Community lieber konstruktiv zusammen schweissen und den guten Ansatz mit Mods noch so weit wie möglich auf zu werten. Das Meckern über die, die uns für 39,99 Euro die Basis für unser Hobby zur Verfügung stellen, nimmt bei uns dabei viel zu viel Energie ein.

phantom1n8
24-07-05, 07:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Kobra..:
Einer muß mal beginnen- nachdem mein Thread so regen Zuspruch gefunden hat, werde ich auf jeden Fall mal (keine "rederei") einen SEHR guten Anwalt bitten, einen Blick darauf zu werfen! Er bat mich schon vor längerem, ihm die Unterlagen zu schicken, wollte aber erst die Reaktion hier im Forum beobachten.
</div></BLOCKQUOTE>

@Kobra

Also ich kann darüber nur den Kopf schütteln. HALLO! Es ist nur ein Spiel, Streitwert &lt;50 €.

Wenn du mit SH3 solche Probleme hast, dann beschwere dich bei UBI, und bitte Sie darum das Spiel zurücknehmen und den Kaufpreis zu erstatten und gut isses.

Weshalb willst du die denn bitte verklagen? Mehr als der Kaufpreis des Spiels kann dabei gar nicht rausspringen. Es sei denn, du kannst beweisen, daß du irgendwelche köperliche oder seelische Schäden davongetragen hast durch SH3, was ich mal stark bezweifle. Ein über den Kaufpreis des Spieles hinausgehender finanzieller Schaden ist dir sicher auch nicht entstanden. Denk mal darüber nach....

/Ironie on

Solltest du wirklich versuchen gegen UBI juristisch vorzugehen, dann bekommst du von mir den goldenen Streithammel verliehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

/Ironie off

W4chund
24-07-05, 14:41
Hihihihi, immer wenn ich was von Anwalt lese und Spielepublisher eventuell verklagen, muss ich immer Schmunzeln. Aber mal Spaß beiseite, im Grunde ist es wieder eine Diskussion wie sie schon desöfteren geführt wurde. Das einzige was ich interessant finde, ist die Idee einer Spieler/ Interessengemeinschaft. Nur solltet ihr bedenken, daß generell in der Branche die Qualität nachgelassen hat. Also, bevor ihr alle "nur" auf Ubi rumhackt, gebe ich als Beispiel mal EA und das aktuelle Battlefield 2. Was EA sich da abgekniffen hat, spottet jeder Beschreibung.
Genauso erinnern wir uns an Söldner und viele andere.

Auch wird in diesem Thread darauf hingewiesen das es weniger Simulationen gibt. Damals "tm" waren Simulatuionen die Spiele schlechthin, allerdings waren die Fähigkeiten der Hardware recht dürftig. Heute ist es genau anders herum, die Hardware ist auf einem Level wo Simulationen auch Optisch richtig Spaß machen, nur spielt sie kaum noch einer. "Nur" die "alten Säcke" wie ich, die noch Spaß daran haben. Ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster und behaupte, das der Großteil der kommenden Generation garkeine Lust hat sich hinzusetzen und erstmal die Bedienungsanleitung zum Thema Avionic und Flugphysik, Berechung von Torpedoziellösungen, geschweige denn 50 bis 120 Tastatur Befehle auswendig zu lernen. Wenn sie schon keinen Bock haben in der Schule was zu lernen und auch keine Lust haben zu arbeiten, dann wundert es mich nicht das die Sims aussterben. Ausserdem bieten die Egoshooter eine viel einfachere Unterhaltung als die Simulationen. Zudem braucht man auch da sein Hirn nicht großartig anstrengen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Dann kam wieder der schöne Konsolenvergleich. Spiele für eine Konsole zu programmieren ist einfacher als für einen PC. Die Hardware in den Konsolen ist vorgegeben und der der Umfang und die Zeitpunkte wann diese erneuert wird, ist einfacher abzusehen als die Entwicklung in der PC Hardware.
Also lasst bitte die Konsolenvergleiche bei einem PC Spiel. Allerdings,wie gut es an Umsetzungen von Konsolen Spielen für PC gehen kann, zeigt die GTA Reihe.

Kurzum, wieder eine Diskussione die heiß geführt wird, bei der aber wahrscheinlich am Ende wieder nichts rauskommen wird.
Also warten wir bis dieser Thread in der Versenkung gelandet ist und der nächste kommt, wo dann wieder jeder seinen Senf dazu geben kann.

Das war meiner, in diesem Sinne, weiterhin viel Spaß beim Schiffe versenken oder sonstigen Aktivitäten die euch Spaß machen.

LiquidSnake_780
24-07-05, 16:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by W4chund:
Spiele für eine Konsole zu programmieren ist einfacher als für einen PC. Die Hardware in den Konsolen ist vorgegeben und der der Umfang und die Zeitpunkte wann diese erneuert wird, ist einfacher abzusehen als die Entwicklung in der PC Hardware.
</div></BLOCKQUOTE>

Man schaue sich mal Hidden & Dangerous Sabre Sqadron an! Schon die installation versagte bei vielen. Der Support weiß keinen Rat und man muß sich selbst helfen! Und wenn schon Installationen versagen, dann ist doch was grundsätzliches schief gelaufen. Und sowas haste bei Konsolenspielen eben nicht! Das geilste sind die FAQ! Man soll bei Installlationsproblemen den DMA MOdus an seinen Laufwerken abstellen weil das DVD oder CD Rom zu schnell ist! Arbeiten die mit Software aus dem Jahre 1996?

Das hat überhaupt nix damit zu tun das alle PC's eben unterschiedlich sind, es liegt daran das der Hersteller nicht richtig getestet hat! Und wer darf es ausbaden? Der User!

Hat zwar nix mit SHIII zu tun, aber war eben mein Senf!

Liquid

He3dCr3sH
24-07-05, 16:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by W4chund:

Auch wird in diesem Thread darauf hingewiesen das es weniger Simulationen gibt. Damals "tm" waren Simulatuionen die Spiele schlechthin, allerdings waren die Fähigkeiten der Hardware recht dürftig. Heute ist es genau anders herum, die Hardware ist auf einem Level wo Simulationen auch Optisch richtig Spaß machen, nur spielt sie kaum noch einer. "Nur" die "alten Säcke" wie ich, die noch Spaß daran haben. Ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster und behaupte, das der Großteil der kommenden Generation garkeine Lust hat sich hinzusetzen und erstmal die Bedienungsanleitung zum Thema Avionic und Flugphysik, Berechung von Torpedoziellösungen, geschweige denn 50 bis 120 Tastatur Befehle auswendig zu lernen. Wenn sie schon keinen Bock haben in der Schule was zu lernen und auch keine Lust haben zu arbeiten, dann wundert es mich nicht das die Sims aussterben. Ausserdem bieten die Egoshooter eine viel einfachere Unterhaltung als die Simulationen. Zudem braucht man auch da sein Hirn nicht großartig anstrengen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

</div></BLOCKQUOTE>

ahhhmmm ja sagen wir's mal anders ruhm... wie soll ich als anfänger mit ner sim klar kommen, wenn's no net mal mehr en gescheides handbuch gibt?
und der bessre beipackzettel da wirft meist ja mehr fragen auf wie er beantwortet.....
lang lang is her das ma sich mit seim hobby noch die geschichtsnote aufbessern konnte

tja und das die sim's der letzen paar jährchen au net grad die überflieger waren/sind darüber brauch ma glaub gar net diskutieren....

Sollen se doch austerben die guten ollen sim's
dann kann man sich in wehmut wenigstens an die guten alten zeiten erinnern...

ne'n anständigen remake bekommen se ja auch net hin obwohl ja alles schon mal da war



UND JA ICH SPIELE SHOOTER und steh dazu! http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Capt.Heatseeker
24-07-05, 16:50
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by He3dCr3sH:
1.
ahhhmmm ja sagen wir's mal anders ruhm... wie soll ich als anfänger mit ner sim klar kommen, wenn's no net mal mehr en gescheides handbuch gibt?

lang lang is her das ma sich mit seim hobby noch die geschichtsnote aufbessern konnte

2.
tja und das die sim's der letzen paar jährchen au net grad die überflieger waren/sind darüber brauch ma glaub gar net diskutieren....

3.
Sollen se doch austerben die guten ollen sim's
dann kann man sich in wehmut wenigstens an die guten alten zeiten erinnern...

4.
UND JA ICH SPIELE SHOOTER und steh dazu! http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif </div></BLOCKQUOTE>

Zu 1:
Bis jetzt hat jede echte Sim ein Handbuch mitgeliefert, mit dem man sich in die primären Funktionen einarbeiten konnte - auch SH3. Jede Funktion wird mehr oder weniger gut erklärt und wenn man sich die Zeit nimmt, es auch aus zu probieren, klappt es auch.

Ausserdem finde ich es völlig normal, dass ich mir für technisch komplexe Simulationen (vor allem Flugsims) Sekundärliteratur anschaffe, um mich richtig ein zu lesen. Man kann ja nicht erwarten, dass man immer 500 oder 1000 Seiten Handbuch mitgeliefert bekommt - auch wenn das bei guten Flusi-Addons manchmal so ist. Manche Boeing konnte ich auch erst nach sechs Monaten mit Kontrolle aller Systeme fliegen.

Zu 2:
Die anderen Sims sollten in diesem Forum nicht weiter interessieren, aber worauf du hinaus willst, ist mir absolut nicht klar. Es sieht für mich viel mehr so aus als wärst du nicht unbedingt der große Simmer und wolltest einfach mal nen schlauen Spruch ablassen.

Zu 3:
Ich erinnere mich sehr gerne an meine "alten" Zeiten. Es gab wesentlich weniger Spiele auf dem Markt, ausserdem waren sie fast alle Neulinge in den verschiedenen Genres. Diese Faszination, die mir z.B. Aces of the Pacific und Pacific Strike beschert haben, kann mir heute wirklich kein Spiel mehr bieten. Trotzdem weiss ich, dass die Spiele heute wesentlich komplexer sind und auch mehr und detaillierter simulieren. Ausnahmen gibt es natürlich, wenn man sich z.B. den Vergleich Aces of the Deep mit SH3 antun möchte...

Zu 4:
Mach ich auch ab und an ganz gerne in der Studenten-WG im Netzwerk. Das hat für mich aber rein gar nichts mit Simulationsspielen zu tun. Das eine ist die Dose Bier auf die Hand, das andere eine gute Flasche Wein für einen schönen Abend!

herrkaleun2005
24-07-05, 16:54
also als aller erstes gebe ich Cobra mal recht (wers nicht mehr weiß der Verfasser des Threads...) wer den Mund so voll nimmt wie Ubisoft bei der Vorankündigung und nach dem Patch 1.4b die Arbeit eingestellt dazu ohne das wirklich alle Bugs verschwunden wären (na ja villeicht lässt man ja mal wieder Profis programmieren anstatt auf low budget tour in Rumänien....) der brauchst sich nicht wundern das viele unzufrieden sind...

Ich hatte bisher 80% Fun (ausser das Spiel setzte mal wie immer mitten im Kriegsgeschehen aus...) aber ohne Adons die von Usern kommen wäre SH3 bei mir schon lange wieder Geschichte...

Das es immer wieder "zufriedene" User dieses Games gibt soll vorkommen, wie gesagt ich warte mal ob wirklich ein offizielles Adon kommt von Ubisoft (Thema Minengürtel oder Ubootnetze, Rudelangriffe etc..... Soll ja ne Sim sein also gehöt das rein)

He3dCr3sH
24-07-05, 17:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Capt.Heatseeker:
[
Zu 1:
Bis jetzt hat jede echte Sim ein Handbuch mitgeliefert, mit dem man sich in die primären Funktionen einarbeiten konnte - auch SH3. Jede Funktion wird mehr oder weniger gut erklärt und wenn man sich die Zeit nimmt, es auch aus zu probieren, klappt es auch.

Ausserdem finde ich es völlig normal, dass ich mir für technisch komplexe Simulationen (vor allem Flugsims) Sekundärliteratur anschaffe, um mich richtig ein zu lesen. Man kann ja nicht erwarten, dass man immer 500 oder 1000 Seiten Handbuch mitgeliefert bekommt - auch wenn das bei guten Flusi-Addons manchmal so ist. Manche Boeing konnte ich auch erst nach sechs Monaten mit Kontrolle aller Systeme fliegen.

Zu 2:
Die anderen Sims sollten in diesem Forum nicht weiter interessieren, aber worauf du hinaus willst, ist mir absolut nicht klar. Es sieht für mich viel mehr so aus als wärst du nicht unbedingt der große Simmer und wolltest einfach mal nen schlauen Spruch ablassen.

</div></BLOCKQUOTE>


UPS darf ma jetzt nur noch als hardcore sim'ler sein senf abgeben?
tja es soll auch menschen geben die bekommen brechreiz wenn se fs 200x nur sehen. aber jedem das seine.....


zu 1

mehr oder weniger... sehr richttig. das motiviert ungemein. besonders bei der durchdachten steuerung bei sh3
und wenn ich mehr oder weniger schon ruhm probieren muss.... dann kann ich mir mehr oder weniger doch auch gleich den kaufpreis sparen ? und mir dat ding brennen und das geld in die online kosten für patches und mods investieren ?
toll! net wahr ?!
Und ich als ottonormal spieler find es eben net normal das ich für jeden scheiss 3 mal zur kasse gebeten werde.


zu 2

es ging hier auch glaub mal um sim's im allgemeinen oder lieg ich da falsch???



so und nix für ungut....

gute N8

Suedwester
25-07-05, 01:37
@ Kobra:
Danke. Ich denke mit diesem Thread hast Du vielen aus der Seele gesprochen.

@ Mods:
Danke, dass ihr den Thread habt leben lassen - das gab´s auch schon anders...

Eines möchte ich noch dazu sagen. Was mich echt auf die Palme bringt, ist dieses ewige: "Es gibt keine 100%ige Qualität und außerdem gibt´s ja Modder, die richten das schon."
Es ist verdammt nochmal die Pflicht eines Herstellers ein einwandfreies Produkt auf die Beine zustellen (und da ist es egal, ob er dafür 50,- oder 1.000,- EUR kassiert). Es ist das absolut falsche Zeichen in diese Richtung zu sagen: "Ach macht Euch keinen Kopf. Eine Beta reicht uns aus, um den Rest werden wir uns schon selbst kümmern."
Und nochwas: Wenn es UBI nicht hinkriegt, alles einzubauen, was sie ursprünglich vorhatten, ist das ok, wenn sie das auch bekanntgeben. Aber dann noch wenige Tage vor dem Release frech das Gegenteil zu behaupten ("It´s all in and working") ist und bleibt Verarsche.

AASelle
25-07-05, 02:04
Nicht schon wieder......wie oft hatten wir dieses Thema schon und was ist dabei rausgekommen? Merkt Ihr gar nicht mehr, wie Ihr Euch das Leben selber versauert? Wenn SHIII so scheiße ist, warum habt Ihr es dann nach den Kauf nicht wieder zurückgegeben?

Wie das hier endet wissen wir ja....bleibt sachlich, sonst ist das Ding sofort dicht!

W4chund
25-07-05, 04:50
Das ist ein Boomerang Thema Selle, das kommt immer wieder http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.
Immer locker bleiben, wenn alle Seiten sich in ihr Lied eingestimmt haben verschwindet dieser Thread von ganz alleine.

pproux
25-07-05, 04:50
Fühle ganz mit Kobra... und danke ihm für seine Arbeit und Mühe.

....diejenigen die hier so laut über sh3 und ubi-soft rum meckern sollten sich mal hinsetzen und es besser machen!
Antwort:
Ok, dann sollen sie mal den Programmcode herausrücken.

Ihr bracht nur den Flugsimulator anzuschauen, da geht das doch auch.

Oder liegt es vielleicht daran, daß SH3 gar kein Simulation ist, sondern nur ein Spiel.

Ich jedenfalls habe das Wort Simulation nirgends auf der Verpackung oder sonstwo im den Dateien des Produktes gefunden. Wäre ja sonst auch ein Fall von Produktenhaftung und das wissen diese Manager ganz genau.

Oak_Groove
25-07-05, 05:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Eines möchte ich noch dazu sagen. Was mich echt auf die Palme bringt, ist dieses ewige: "Es gibt keine 100%ige Qualität und außerdem gibt´s ja Modder, die richten das schon."
Es ist verdammt nochmal die Pflicht eines Herstellers ein einwandfreies Produkt auf die Beine zustellen (und da ist es egal, ob er dafür 50,- oder 1.000,- EUR kassiert). Es ist das absolut falsche Zeichen in diese Richtung zu sagen: "Ach macht Euch keinen Kopf. Eine Beta reicht uns aus, um den Rest werden wir uns schon selbst kümmern." </div></BLOCKQUOTE>

In ethischer Hinsicht nicke ich das ab - Soll und Ist scheinen nicht nur in der Softwareindustrie weit auseinander. Vertrieb und Hersteller wollen möglichst viel Gewinn einfahren, wir als Käufer möglichst wenig zahlen. Man trifft sich irgendwo in der Mitte, wo beide Seiten bei Ihren Vorstellungen Abstriche machen müssen.
Unter diesem Aspekt ein nachhaltig fehlerfreies PC Spiel zu erwarten, oder Nachbesserung bis zur Zufriedenstellung, halte ich eher für Utopie. Es ist imo Zeitverschwendung sich darüber aufzuregen, stattdessen ist es sinnvoll zu schauen was man zur Verfügung hat und was man damit machen kann. Dies ist bestimmt kein "Lobbyismus" für die Praktiken der Spieleindustrie.

Häufig ist es doch so, das das Potential eines Spiels erst durch die Kommune die darum entsteht annähernd ausgereizt wird. Ich denke an Klassiker wie Operation Flashpoint oder Falcon 4, besonders letzteres war alles andere als fehlerfrei bei der Veröffentlichung.

Capt.Heatseeker
25-07-05, 05:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by He3dCr3sH:
1.
UPS darf ma jetzt nur noch als hardcore sim'ler sein senf abgeben?

das motiviert ungemein. besonders bei der durchdachten steuerung bei sh3
und wenn ich mehr oder weniger schon ruhm probieren muss.... dann kann ich mir mehr oder weniger doch auch gleich den kaufpreis sparen ? und mir dat ding brennen und das geld in die online kosten für patches und mods investieren ?
toll! net wahr ?!

2.
Und ich als ottonormal spieler find es eben net normal das ich für jeden scheiss 3 mal zur kasse gebeten werde.

3.
so, und nix für ungut....
gute N8 </div></BLOCKQUOTE>

Natürlich soll jeder seine Meinung kund tun, aber jeder andere sollte sich auch äussern dürfen, wenn er absolut anderer Meinung ist und diese aus einem anderen Sichtwinkel vertritt.

Zu 1:
In der Anleitung wird wirklich jede Funktion beschrieben, sogar das Erstellen manueller Ziellösungen ist für Anfänger verständlich beschrieben. Dazu kommen sogar noch Luxusinfos über die Gegner, die Technik, etc., damit auch Leute, die keinerlei Ahnung vom U-boot-Krieg haben, sich orientieren können. Wer natürlich nicht weiss, was eine Wabo ist, sollte sich vielleicht auch keine U-Boot-Sim kaufen, sondern ein Marine-Arcade-Ballerspiel wie Enigma.

Ausserdem ist extra noch eine Faltkarte mitgeliefert, auf der ALLE Tastaturbefehle auf einen Blick einzusehen sind und auf dessen Rückseite sogar noch die Bildschirm-Icons mit Farbabbildung beschrieben sind. Wie dämlich muss man dann noch sein, wenn man "wirklich" auch das Handbuch gelesen hat? Ich will dir ja nicht an den Karren treten und es ist mir im übrigen ja auch egal, aber so, wie du dich ausdrückst, hast du keinerlei Bock, dich in irgendetwas an SH3 einzulesen oder einzuarbeiten. Und weil bei einer U-Boot-Sim der Action- und Fun-Factor schnell mal auf der Strecke bleiben, moserst du hier rum. Jedenfalls sind deine Argument ziemlich haltlos.

Und was bitte soll diese (hoffentlich) rein rethorische Frage über den Sinn von Raupkopieren? Das vergessen und übelesen wir doch mal schnell.

Zu 2:
Wieso dreimal zur Kasse? Du zählst Rumprobieren zum Abkassiertwerden dazu? Aha, hast du schon mal dran gedacht, dass es bei Sims wie SH3 mitunter darum geht, "rum zu probieren" (im positiven Sinn), anstatt das Spiel zu installieren und sofort in die fette Action ein zu tauchen?

Und die Updates musst du dir ja nicht ziehen, wenn dir die paar Cents Download-Kosten zu viel sind. Um hier im Forum zu posten, hast du trotzdem genug Zeit und Geld... Sehr konsequent!

Zu 3:
... auf jeden Fall. Jetzt kannst du dich aber wieder hinlegen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

W4chund
25-07-05, 07:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Oak_Groove:
Ich denke an Klassiker wie Operation Flashpoint oder Falcon 4, besonders letzteres war alles andere als fehlerfrei bei der Veröffentlichung. </div></BLOCKQUOTE>

Flashpoint war/ist für mich immer noch das non plus Ultra was den Grat zwischen Simulation und Ego- Shooter angeht. Zugegeben, das Flugmodell ist nicht gerade sehr realistisch, dafür sind aber die Schadensmodelle und der Rest um längen besser als BF oder BF2. Meiner Ansicht ist das Spiel nur leider nie so Publik geworden, weil dieser doch recht hohe Grad an Realismus besteht und der Netcode am Anfang grottenschlecht war. Der Singleplayer war aber gut Spielbar, trotz einiger Bugs. Wenn OFP die Grafik von BF2 hätte, dann wäre es die Erfüllung einiger Spielerträume http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif. Naja, Bug4.0 leitete den "Verfall" der Qualität bei den Sims ein. Was aber wiederum an Hasbro lag, warum es dazu kam habe ich aber schon in einem anderen Thread mit demselben Thema geschrieben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.
Nun aber wieder "Back to Topic" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.


Merken: OFP Cd´s rausssuchen.

Capt.Heatseeker
25-07-05, 13:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by W4chund:
Flashpoint war/ist für mich immer noch das non plus Ultra was den Grat zwischen Simulation und Ego- Shooter angeht.

Merken: OFP Cd´s rausssuchen. </div></BLOCKQUOTE>

Ich will auch nie wieder hier über OFP schreiben, aber...

JA, JA, JA!!!!!! OFP-CDs rauskramen oder für läppische 14,99 die komplette Sammlung mit allen Addons kaufen - der Preis ist fast wie geklaut!

Ich bin überhaupt kein Shooter-Typ und mag auch keine Arcade-Spiele, aber Flashpoint bietet einen Realismus, der als "Heeressimulation" seines gleichen sucht! Allein die KI ist nach fast fünf Jahren noch unerreicht. Dynamisch agierende Gegner lassen jede Mission immer etwas anders verlaufen - genial. Und diese Grafik! Ich verstehe gar nicht, was "die" immer mit schlechter Grafik u.s.w. haben. Welches Spiel bietet bitte so eine Weitsicht. Dieses Gefühl, sich frei in einer kompletten Welt mit vielen Orten, Wäldern und richtigen Städten zu bewegen, immer in der Gefahr, der Feind könnte irgendwo lauern. Ich weiss nicht, wie viele hunderte bis tausend Stunden wir in den Semesterferien im Lan gespielt haben, es wurde und wird nie langweilig! Untermalt wird das Spiel von einem grandiosen Soundtrack und die Story, die sich durch die einzelnen Teile zieht, ist absolut filmreif.

So, jetzt will ich ja auch wieder ruhig sein, aber wenn schon über Flashpoint gesprochen wird, kann ich mich nicht zurück halten.

W4chund
25-07-05, 14:27
Och, so ein bisserl OT schadet nix. Und einem Thread wie diesen schon garnicht. Im Zweifelsfall wird er geschlossen und wenig später ein neuer aufgemacht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

P.S. Ich hab sie gefunden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif. Ich meine sogar irgendwo noch was zu haben das es möglich macht die Kampagnen im COOP Modus zu spielen, bis auf die Einzeleinsätze. Muss mal weiter suchen.

Nun aber wieder Back to Topic. http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Oak_Groove
26-07-05, 03:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Meiner Ansicht ist das Spiel nur leider nie so Publik geworden, weil dieser doch recht hohe Grad an Realismus besteht und der Netcode am Anfang grottenschlecht war. </div></BLOCKQUOTE>

Für viele die hauptsächlich online spielen waren Netcode und clipping Probleme sicher ein Grund Flashpoint abzuhaken.
OFP ist aber eines der Spiele bei dem es einen ständigen Nachschub an SP Missionen und mods gibt und so selbst die SP Komponente einen hohen Wiederspielwert hat. Zwecks infos schaue ich ab und zu hier vorbei: http://ofp.gamezone.cz

Wo wir schon dabei sind http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
http://www.gamestar.de/aktuell/screenshots/PlayerPicLis...ryId=1113&startAt=15 (http://www.gamestar.de/aktuell/screenshots/PlayerPicList.jsp?galleryId=1113&amp;startAt=15)

Roli131079
26-07-05, 04:35
wow leute die flaschpoint kennen (und zu schätzen wissen) http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif
ich sag nur eins: multiplayer mission, über ganz everon einheiten verteilt, cycles über jede stadt laufen lassen, rambo modus on! 10 stunden mission kann beginnen...

Capt.Heatseeker
26-07-05, 05:47
Na gut, nur noch einen zu Flashpoint: Das Spiel war/ist bei allen Macken, die es zu Beginn hatte, kontinuierlich mit richtig guten Patches weiter entwickelt worden. Das soll zum Thema Netzwerk-Code und Clipping-Fehler nicht unbeachtet bleiben.

Da kam nach Monaten noch ein Patch raus, der extra die Fahrzeugphysik der Panzer verbessert hatte, damit diese realistischer über Wiesen und Abhänge schliddern - genial. Oder ein anderer Patch, der nachjustierte, wie oft die Offiziere mit dem Fernglas den Horizont absuchen. So viel Liebe zum Detail habe ich sonst (fast) noch nie erlebt!

W4chund
26-07-05, 06:43
Netter übergang um wieder halbwegs aufs Topic zu lenken, Heatseeker http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.Durch das ganze Gerede und Schwärmen hab ich echt Lust bekommmen das Spiel wieder zu zocken. Wenn das mit dem DSL hier im Ort klappt, meld ich mal OT und lade die Fans zu einer Online Session ein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

thelecter
26-07-05, 08:34
Flashpoint war super, war von anfang an spielbar und in den Patches wurden in erster Linie Kosmetikkorrekturen vorgenommen und Fahrzeuge nachgeliefert bei denen man bei anderen Anbietern teuer hätte blechen müssen. Da hat man auch bedenkenlos zu den Addons greifen können, weil man wusste was man bekommt. Leider hab ich das zweite verpasst, vielleicht gibt es ja noch irgendwo eine Goldversion zum auftreiben. Das einzigste was mich an OFP genervt hat war der Installer der keine CRCs durchgeführt hat und immer fröhlich korrupte Dateien ins Spielverzeichnis kopiert hat, die ich dann selber von Hand austauschen musste. übrigens hab ich mir das Spiel damals vorallem wegen der überzeugenden Demo gekauft, vielleicht hätte ich es ohne übersehen.

Naja, ich hoffe mal das der OFP Nachfolger Armed Assault (die Rechte an OFP liegen übrigens bei Codemasters - es wird kein OFP 2 von Bohemia Interactive geben die Gamestarscreenshots sind von einem noch namenlosen Spiel das wohl nach Armed Assault rauskommt) bald rauskommt mit dem versprochenen rückwärtskompatiblen Modsupport (ich freu mich besonders auf Invasion44) und vielleicht einem realistischen Schadensmodel. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

LiquidSnake_780
26-07-05, 11:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by thelecter:
Flashpoint war super, war von anfang an spielbar und in den Patches wurden in erster Linie Kosmetikkorrekturen vorgenommen und Fahrzeuge nachgeliefert bei denen man bei anderen Anbietern teuer hätte blechen müssen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

Da kann man ja wohl nur Lachen! Wo war Flashpoint von anfang an spielbar? Ich erinnere an den Haupmenü-Bug, der einen immer wieder die erste Mission spielen ließ! Der erste Patch kam erst Monate nach dem Erscheinungstermin! Flashpoint war der Grund warum ich 3 Jahre kein Spiel mehr gekauft habe!

Also im verdrängen seit Weltmeister!

Liquid

PS: Hätte es nicht ein Workarround von einem Spieler gegeben, dann wäre das Spiel erst mehrere Monate nach erscheinungstermin spielbar gewesen. Und diesen Tipp gab es auf einer Fanseitze und nicht beim Hersteller...

W4chund
26-07-05, 12:10
Dann must Du eine andere Version gehabt haben, Liquid. Bei mir lief das Spiel, bis auf die bekannten Clipping Fehler, dem Netcode und einigen Soundfehlern, tadellos. Und ich hab es mir gleich nach dem Erscheinen geholt.
Und wir verdrängen bestimmt nichts......wir sind vielleicht nicht solche Heuler wie manch anderer http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Also, bevor jetzt das große Flamen losgeht, haben wir uns alle wieder lieb http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

space_force
26-07-05, 20:28
Wo wir gerade beim Heulen sind. Mir macht SH3 immer noch Spaß, nun dürft ihr mich alle schlagen. Mir persönlich fehlt eigentlich nur das Gegenstück, ein DC2. Auf die viel geforderten Wolfsrudel kann ich gerne verzichten. Auch wenn es historsich korrekt wäre, im Spiel bringt es nicht viel. Es würde daraus hinauslaufen, sich mit den anderen KI-Booten um die "Beute" zu schlagen.

P.S. Flashpoint war wirklich ein gutes Spiel, da gibt es nichts.

W4chund
27-07-05, 06:11
OFP ist immer noch ein gutes Spiel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.
Und ja, ich bekenne mich auch dazu das SH3 mir verdammt viel Spaß macht. Und vielen Dank den Moddern die mit ihrer Arbeit dazu beigetragen haben/werden, das es auch so bleiben wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

TopCat007
27-07-05, 06:30
Ich habe kürzlich gelesen, dass ubi weltweit ca. 100'000 Exemplare von SH3 verkauft haben soll.

Wenn man von einem Verkaufspreis von 40 Euro ausgeht pro Stück, kommt man auf einen Umsatz von 4 Mio. Euro. Selbst wenn Ubi nochmal soviel Stück für 40 Euro verkaufen könnte (was so gut wie unmöglich ist), erkennt man deutlich, wie schwierig es ist, ein solches Spiel lohnend zu produzieren.

Die in diesem Forum immer wieder vorgebrachten Vorschläge, was SH3 noch alles können sollte und was es alles bräuchte, um eine realistische Sim daraus zu machen, lassen mein Herz natürlich auch höher schlagen. Doch von sowas können wir angesichts der wirtschaftlchen Facts nur träumen, ganz abgesehen davon, dass das Publikum für eine derartige Hardcore-Sim wohl noch einmal viel kleiner wäre.

Dies soll die nicht eingehaltenen Versprechungen von Ubi nicht rechtfertigen. Doch daran habe ich eh' nie geglaubt. Jenen, die auf die Ankündigungen von Ubi gebaut haben, bleibt wohl nur die Lehre, inskünftig mit Kaufen zuzuwarten, bis entsprechende Erfahrungsbrichte, Tests und Spielkritiken publiziert worden sind.

Subwulf
27-07-05, 21:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ich habe kürzlich gelesen, dass ubi weltweit ca. 100'000 Exemplare von SH3 verkauft haben soll. </div></BLOCKQUOTE>
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ich habe kürzlich gelesen, dass ubi weltweit ca. 100'000 Exemplare von SH3 verkauft haben soll </div></BLOCKQUOTE>

hehehe, ein profispiel rund 100'000 mal verkaufen ist ein voller erfolg. haeufig wird die benchmark tiefer eingeplant und beim erreichen von 100'000 stueck kann man das projekt als mehr als erfolgreich ansehen. ich schaetze mal dass die entwicklungskosten durch das team in rumaenien, wegen den tiefen lohnkosten in rumaenien, weniger als 2.5 millionen betragen. geht man von einem stundenlohn eines programmieres von weniger als 8 euro die stunde in rumaenien aus, zeitspanne 2,5 jahre.

marc_schreck
28-07-05, 06:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Subwulf:
wegen den tiefen lohnkosten in rumaenien, weniger als 2.5 millionen betragen. geht man von einem stundenlohn eines programmieres von weniger als 8 euro die stunde in rumaenien aus, zeitspanne 2,5 jahre. </div></BLOCKQUOTE>

Nach der Standortanalyse Rumänien, IT Offshoring (WS 2004/2005) von Michael Prifling und Georg Beck, belaufen sich die dortigen Lohnkosten für einen Informatiker auf 388€/Monat.

Schroeder1970
28-07-05, 07:01
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Kobra..:
Sorry- aber der Frust bringt mich nun zum "auszucken"! Deshalb hier eine kleine Chronik v. SH3, die ich schon länger mal geschrieben habe, aber erst heute poste! Stellt euch dazu vor- es gibt noch immer genug Leute die kein Internet haben, um "patches" zu saugen, bzw. ist das Netz auch nicht in den Sys.Voraussetzungen zu lesen.

Sh3 zu kaufen vergleiche ich nun so: Geht in einen Autohandel, seht euch ein Auto an, der Verkäufer verspricht euch, das Radio sei ohne Aufpreis im neuen Auto dabei. Es kommt zum Vertragsabschluss. Ihr bekommt 1 Monat später das Auto ohne Radio! Der Verkäufer meint "berührt ist geführt", "nichts geht mehr".

Also ich meine hier die fehlenden Features, nicht die technischen "Bugs", die sich in der heutigen Zeit kaum verhindern lassen.



Erfahrungsbericht zu Silent Hunter III
oder
"žwie rumänische Entwickler mit französische Publisher Kohle scheffeln"
<span class="ev_code_BLUE">(in blau- die gar grause Wirklichkeit im Juni 2005)</span>


Als Erstes waren da die vielen Versprechungen, die Hoffnung auf einen AOTD würdigen Nachfolger, auf der gut gestalteten Webseite sind unter Hauptmerkmale des Spiels unter anderem Sätze wie diese zu lesen;

- "žDie Mannschaft erwartet Ihre Befehle und entwickelt sich nach den Ergebnissen einer jeden Patrouille."
<span class="ev_code_BLUE">(Tja, bis heute ist das Mannschafts- Management nicht ausgereift- sorgt ehe fuer Frust)</span>
- "žOb es darum geht, einen Konvoi zu begleiten oder Wasserbomben auszuweichen, der Spieler wird seine eigenen Kriegsgeschehnisse erleben. Die sehenswürdigen Grafiken, Multiplayer- Optionen <span class="ev_code_BLUE">(hmm.. Optionen?- "žach ja"- welche bitte?)</span> und ein spannendes Spielerlebnis bilden zusammen die eindruckvollste U-Boot-Simulation aller Zeiten <span class="ev_code_BLUE">(Eigenlob stinkt-)."</span>

Bereits im Mai 2004 starten schon die ersten Umfragen, nachdem tolle Screenshots, Wallpapers und Entwurfsgrafiken die Community "žheiß" gemacht hat;

Neue Umfrage


06.05.2004
Heute haben wir eine neue Umfrage gestartet, bei der Ihr mit entscheiden könnt, in welchem Umfang Silent Hunter III erscheinen soll.

Bevorzugt Ihr ein umfangreiches, gedrucktes Handbuch zu einem höheren Preis oder ein Kurzhandbuch zum normalen Preis?

<span class="ev_code_BLUE">(Na- wie ist die Umfrage wohl ausgegangen? War wohl nur eine der vielen Schönmacher Taktiken der Franzmänner)</span>

Im Dev. Corner werden Berichte über einige Features erklärt;

Von Tiberius Lazar - Leitender Designer:

"žAm Anfang war ich von dieser Idee ganz und gar nicht begeistert. Ich dachte, wenn man eine Simulation spielt, möchte man auch die volle Kontrolle über die Maschine besitzen ... dieses Gefühl zu entdecken, was jedes kleine Rädchen auf den komplexen Instrumententafeln bedeutet. Ich weiß, daß es manchmal langwierig und ermüdend ist, die Bedienung zu erlernen, aber das Gefühl der absoluten Kontrolle ist letztendlich sehr motivierend."
"žDiese überlegung ließ mich fortan nicht mehr los: Eine Mannschaft zu schaffen, deren Moral sinkt und steigt, je nachdem wie erfolgreich oder erfolglos Sie sind, die nach einer Schlacht erschöpft ist und im Verlauf der Kampagne Erfahrungspunkte sammelt.. Der Spieler hat die Möglichkeit, die Mannschaft zu befödern, ihr Orden zu verleihen und sie in verschiedenen Bereichen zu spezialisieren."
"žDas Ergebnis eines jeden Erfolges oder jeder Niederlage des Spielers sollte sich direkt auf die Mannschaft auswirken (Moralschub, für das Versenken eines gegnerischen Schiffs, Moralverlust für das Hinnehmen eines Treffers). Genau danach hatte ich gesucht!"

"žFür die Offiziere brauchte ich eine übergeordnete Rolle. Sie sind meine Joker. Sie sollten sich in vielen verschiedenen Situationen als hilfreich erweisen und der Spieler sollte sich um sie kümmern."

Von Cristian Hriscu_Badea - Game Designer and 3D Artist, lasen wir folgendes:

"žDas U-Boot sollte in der Lage sein, innerhalb der gegnerischen Häfen anzugreifen. Das war es, was ich unbedingt in Silent Hunter III sehen wollte. Vorbild für die Infiltrationseinsätze in alliierten Häfen war für mich Gunter Priens berühmtes Vordringen in die Bucht von Scapa Flow."

"Nur eine schmale Passage stand offen, da einige gesunkene Schiffe den Kurs von U.47 versperrten. Die Gezeitenströmung drohte das Boot vom Kurs abzubringen. Den Maschinen musste das Letzte abverlangt werden, um durch den schmalen Durchgang zu gelangen, der links und rechts kaum Raum ließ (<span class="ev_code_BLUE">Schade, den schmalen Durchgang haben die tollen Programmierer "žvergessen"</span>). "Kommandant an Mannschaft. Wir sind drinnen!"
Der nächste Schritt war ein lohnenswertes Ziel zu finden ... und es anzugreifen!"

"žIn unserem Spiel sollte der Hafen ein Bollwerk mit Küstenbefestigungen, Luftabwehrbatterien, Zerstöern, stets wachsamen Patrouillenbooten und heimtückischen Minengürteln sein<span class="ev_code_BLUE">(ja?- Wo bitte???). </span>Einem Spieler, der die Schiffe am Quai angreifen will, sollte eine Menge Mut abverlangt werden. Ein solcher Infiltrationseinsatz mag wie ein Himmelfahrtskommando erscheinen, doch gerade dadurch wird sich der Spieler herausgefordert fühlen, es mit angehaltenem Atem und pochendem Herzen zu wagen. Es ist die Art von Einsatz, bei der man bei langsamer Fahrt alle 5 Meter einen gewaltigen Adrenalinschub verspürt.
Scapa Flow ... ein anregendes Vorbild, nicht wahr? Und es gibt so viel andere Orte, an denen sich das Abenteuer eines Gunter Priens wiederholen lässt ... warum nicht in Silent Hunter III?"
"žMithilfe von allgemeinen Umgebungselementen und verschiedenen Zusatzelementen konnten wir gewaltige Anlagen errichten, ohne den Prozessor zu überfordern (z.B. der Hafen von Alexandria hat in Silent Hunter III eine Länge von 11 Kilometern)."

Dann noch ein Brief direkt an die Community:

"žGanz wichtig! Bitte zieht keine voreiligen Schlüsse. Silent Hunter 3 wird ohne Zweifel eine reinrassige U-Boot Simulation. Unsere Erwartungen an Silent Hunter 3 sind unglaublich hoch. Besonders wenn es um die Qualität und den Erfolg geht. Wir arbeiten hart daran um diese Ziele zu erreichen!

Wir haben sehr viel Zeit mit Analysen der Marine-Simulationen der letzten Jahre verbracht, Nachforschungen mit Hilfe von Büchern, Filmen, Dokumentationen und dem Internet betrieben. Wir haben ALLE wichtigen U-Boote besucht und haben sogar einen weltbekannten U-Boot Kommandanten befragt und sein Feedback und seine Erfahrung nutzen können. <span class="ev_code_BLUE">(Tja- was soll ich sagen... war wohl zu wenig, meine Jungens LOL )</span>

Wir haben eine spezielle Demo für die E3 produziert um endgültig zu beweisen dass auch eine Marine-Simulation ein unglaubliches Erfolgspotential besitzt wenn alles richtig gemacht wird!

Ich bin sicher dass ihr mir in dieser Sache Recht geben würdet.

Florin Boitor
Producer Silent Hunter 3"

Zitat: Silent Hunter III Homepage - Entwicklerecke

...
So ist es gekommen, dass die Häfen in Silent Hunter III umgesetzt wurden. Darüber hinaus haben wir die Absicht, die Quelldatei mit dem Tile-Kit für die Community verfügbar zu machen. Auf diese Weise werden die Spieler in der Lage sein, die Häfen zu verbessern, zu vergrößern und zu aktualisieren (charakteristische Gebäude, neue Häfen, usw.). Praktisch bedeutet es, dass das Kit niemals veraltet, so lange es eine Silent Hunter III-Community gibt)... (<span class="ev_code_BLUE">Dideldideldum... wann wird es wohl "žreleased""”erst mit dem Add-on oder wenn SH IV erhältlich sein wird??)</span>


Im Juni dann, bezüglich der gescripteten Kampagne wieder eine Umfrage- ob es eine dynamische Kampagne geben wird??

Silent Hunter 3 Umfrage beendet!


21.06.2004
Die Silent Hunter 3 Umfrage ist nun beendet. Wir danken allen Teilnehmern die sich Zeit genommen haben und die Fragen zu beantworten. Wir versprechen euch dass wir die Ergebnisse so gut wie möglich umsetzen werden um eure Erwartungen zu erfüllen.

Wir haben schon mit Änderungen begonnen und hoffen dass ihr euch sehr bald ein eigenes Bild machen könnt.

Wir möchten uns ein weiteres Mal herzlich bei euch für die Unterstützung bedanken!!!

Das Entwickler Team!


Eine Neuigkeit von den Entwicklern / Silent Hunter 3 verschoben!


02.07.2004


Hallo Leute,

Nach langen Debatten haben wir uns entschlossen mehr Zeit und Einsatz in die Entwicklung von dynamischen Kampagnen zu investieren. Das Feedback aus der Community spielte bei dieser Entscheidung eine große Rolle. Natürlich wird sich die Entwicklungszeit dadurch ändern und daher erwarten wir einen Release Anfang 2005.

Für das Silent Hunter 3 Entwicklungsteam bietet sich nun eine fantastische Gelegenheit das Spiel zu verbessern und sogar einige neue Elemente einzubauen die bisher aus Zeitgründen nicht möglich gewesen sind. <span class="ev_code_BLUE">(Hmm, 3 Monate verzögert- die Dynamische Kamp. eingearbeitet- DANKE (nicht ironisch gemeint)- aber das Spiel verbessert? Heißt: hätten wir keine Dyn. Kamp. Im Spiel bekommen, hätten wir es noch früher bekommen, und es wär noch ne Alpha Version gewesen- mit noch mehr Bugs als onehin?- Tolle Leistung Rumänische Firma, die keinen Namen hat.)</span>

Bisher haben wir nie auf die Frage "Wird Silent Hunter 3 eine dynamische Kampagne enthalten?" geantwortet. Der Hauptgrund dafür ist die Tatsache dass es sehr schwer ist dieses Element klar zu definieren. Natürlich hat jeder (innerhalb der U-Boot Simulations Community) eine klare Vorstellung davon was eine dynamische Kampagne unbedingt beinhalten muss. Es wäre möglich gewesen diesen Vorstellungen bis September teilweise gerecht zu werden aber den größten Teil hätten wir nicht umsetzen können.

Mal ehrlich, einige von Euch sehen Silent Hunter 1 als eine Simulation mit einer dynamischen Kampagne. Andere behaupten dass CAOD die einzig wirkliche dynamische Kampagne besitzt. Jetzt können wir euch sagen dass Silent Hunter 3 alle Features dieser Referenztitel beinhalten wird sowie viele weitere Ideen die wir von Euch erhalten haben.

Wir hoffen das andere Entwickler von zukünftigen Marine-Simulationen aufgefordert werden eine dynamische Kampagne wie in Silent Hunter 3 einzubauen!!!! <span class="ev_code_BLUE">(Nix da, schön selber recherchieren, kann nur besser werden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif</span>


--und direkt- Chats mit den Programmierern!! , eine rumänische Firma dessen Namen nicht genannt wird, der Produzent - Florin Boitor=

"žWill the customers have in the manual a well-explained and complete tutorial about how to take target data? Ranges, with a real method (Stadimeter, telemeter, mast head angle), Target Relative Course with the 3 Bearing Method, and Target Speed with the Cosin Theoreme Method?
The manual will include a detailed tutorial about manual collecting target data. You will learn to use the mast head angle method for range estimation, visually evaluate the angle on bow of the target and use a light version of the Cosin Theorem method (no trigonometry calculus involved, just data inputs) for finding target's speed."
<span class="ev_code_BLUE">(Ja, verdammt detailliert- der Beipackzettel hatte es in sich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif</span>

"žWill the crew be modelled on the bridge? Will they be modelled going below? Will it be possible to leave someone stranded on the bridge during an emergency dive because the captain didn't check before closing the hatch?
Although the watch crew will be modelled on the bridge (as well as the gun crews), there will be no one forgotten behind. However, in the game, the more crew you have on the deck, the longer it will take you to dive to safety."
<span class="ev_code_BLUE">(Aha- hab ich noch nicht wirklich bemerkt?)</span>

"žFrom what I remember, convoys were often spotted because the smoke trail was visible above the horizon. Will this also be possible in the game?
Yes, it is possible in SHIII. Note that the earth curvature will make ships show up from below horizon, so first you'll see the smoke, then masts and smoke stacks and so on."
<span class="ev_code_BLUE">(Schade, daß die grafisch gute Engine des Spielchens keine Weitsicht zuläßt- also eher eine Shooter Engine- oder Unfähigkeit der Programmierer)</span>

"žWill there be an ability to control engines (both types) separately (port or starboard)?
This will be available as a simplified commands system based on propulsion presets."
<span class="ev_code_BLUE">(Wohl wieder den Mund zu weit aufgemacht, wat?)</span>

"žWhat about navigation? How will maps look like? And what information will they include on?
The map will resemble as much as possible a real map (paper texture, spots and used parts, handwriting, etc.). You will have the basic info according to contact updates from the sensors usable at a given time: if submerged with the periscope down, only hydrophone/sonar updates will be available and with limited information (target position will update at specific periods, class details will not be available, etc.)"
<span class="ev_code_BLUE">(Tja, bei AOTD abgekuckt wie mans machen soll, bei der Umsetzung wieder mal geschlammt ..ts ts...)</span>
Wow!- Herz, was willst du mehr!
Diese Infos trieben so manchen Fan in den Wahnsinn, man wünschte sich <span class="ev_code_BLUE">(auch ICH natürlich)</span> bereits, die Simulation in den Händen zu halten!

Am 7.07 wieder ein Chat:

"ž(Kejotikk): Will SH3 contain two way radio communication with BdU like how it was in AOD (Aces of the Deep)?
(SH3DevTeam): Of course it will be part of the campaign.
<span class="ev_code_BLUE">(Hach, ich wußte doch, ich mach mit dem Funk was falsch LOL)</span>
"ž(zambet): will it be implemented a comprehensive and in depth TUTORIAL campaign?
(SH3DevTeam): The tutorial will resemble a Naval Academy course. It will include a "graduation mission" and it will influence the career starting "default" - get good grades and you may be assigned a better starting boat."
<span class="ev_code_BLUE">(Schön gesagt, leider hat man hier nur "žetwas" geflunkert)</span>

"ž(psilo): will we be able to control the depth rudders manually?
(SH3DevTeam): The diveplanes will be controllable by the player. Manually!"
<span class="ev_code_BLUE">(Schön gesagt, leider hat man hier zum Zweiten mal einfach nur "žetwas" geflunkert)</span>

"ž(Schakal): how detailed is the sea chart? What information about the chart station can you give us?
(SH3DevTeam): The chart station will allow course plotting, measurement and AI navigator officer assisted interception course plotting. Wow, that was complex to say http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Also, regarding the sea charts: for the coastlines the most detailed vector information will be used on most areas. The game uses the latest data available ETOPO2 (4 Km sampling points) for depth information and SRTM30 for height information. Also, we are implementing the latest SRTM3 (90 meters height-map resolution) for some areas."(ETOPO2 (4 Km sampling points) for depth information- <span class="ev_code_BLUE">(deshalb so genaue Tiefenangaben und ingame Tiefenveränderungen"” gut gemacht- wie echt LOL, im Endeffekt: Schön gesagt, leider hat man hier zum Dritten mal einfach nur "žetwas" geflunkert)</span>

Vom 4.08.2004

"žDE_Forums: What dive controls will we be able to use? Dive planes combined with trim tanks, balance tank and ballast tanks would be the full control I hope compressed air is not wasted on depth changes, that's what the balance tank is for. Dive planes and trim could be linked to one control, but bow/stern planes as separate controls...
(DevTeam): Currently the dive planes, the ballast tanks, the negative buoyancy tank and the trim tanks are fully simulated in the game. The crew AI automatically uses the system correctly. We are working on making them accessible manually by player. At the very least, you will have access to manual control of the bow/stern dive planes and buoyancy tank controls<span class="ev_code_BLUE">."(Jep"”siehe weiter oben LOL)</span>
"žDE_Forums: How steep do the U-Boats dive and rise if you set a new depth (without using the manual controls)? Those few 5 degrees in SH2 weren't enough at all
(DevTeam): Currently the U-Boat operates at +/-15º incline when it is under crew AI control (automatic control). Manually the player will be able to go as far as +/-30º at his own risk!"
<span class="ev_code_BLUE">(Bitte- einfach nur Zeigen wo und wie, bin ganz Ohr Yubeeei-Sofft)</span>"žDE_Forums: Will the Type XXI be able to launch eels from 50 or even 100m depth, with a good firing solution gotten with the active sonar device?
(DevTeam): The Type XXI will have the capability to launch torpedoes when submerged up to 50m deep. It will be possible to launch torpedoes using a firing solution based on data from the Nibelung active sonar<span class="ev_code_BLUE">."(Poah- das Nibelungen Gerät- voll "žsimuliert""”ein Goody, ein lustiges Scherzchen der "žEntwickler" dieses Frevels an deutscher Technik"”entweder baut es ein, oder laßt es, wenn ihr es nicht könnt oder wißt!!)</span>
"žKejotikk): How advanced will the destroyer AI be? Will it for example be possible for a DD to sometimes sit dead in the water with engines off waiting for us to surface?
(DevTeam): We are considering introducing specific anti-submarine tactics and manoeuvres involving more destroyers cooperating between them (as the classic creep attack: one tracks you while the other approaches you silently to deliver its attack<span class="ev_code_BLUE">)."(Wär ja fast was geworden- 1.1er Version zu schwach.... 1.3er V. zu futuristisch mit den Sensoren- also unglaubwürdig (obwohl es, sich mit einem Zerstöer zu duellieren, sehr spannend war)... 1.4er V. , natürlich wieder mit sehr, SEHR aufschlußreicher Readme Datei (LOL), wo angeblich überhaupt nicht an der KI rumgeeiert wurde, sind Zerstöer zu blöde, ein U-Boot mit ausgefahrenem Sehrohr- nat. auf Sehrohrtiefe, mit kleinem Wellengang in 100-150m Entfernung zu sehen !!- Erfahrung hin oder her- die Typen sollten statt der Flagge ne Blindenschleife auf ihren Masten führen...)</span>
"žkjerand): How large convoys (how many ships) will you be able to encounter in sh3?
(DevTeam): On current build and on our computers, convoys of up to 50 ships may be handled at a reasonable FPS with full details. Expect to see convoys up to 60 ships in the final game."
"žmaximuss): Hi, are you going to include Milk cow U-boots for mid-sea replenishment? Will we be able to see the replenishment operation or is it going to be an instant update?
(DevTeam): There will be Milk-cows for mid-ocean replenishment. The operation will be simplified for gameplay reasons<span class="ev_code_BLUE">."(Wie war das noch mal mit dem Mund zu weit......)</span>"ž(Taskforce1x1): Will there be the ability for us to lay mines? This would be great if we are stalking a port we know has heavy shipping traffic.
(DevTeam): Yes." <span class="ev_code_BLUE">."(und die 2.te Wie war das noch mal mit dem Mund zu weit......)</span>
So wie sich das liest, sollte es tatsächlich die BESTE U-SIM aller ZEITEN werden!! Juhuu!!
Im August, September kommen noch haufenweise Screenshots und Previewberichte von diversen Internet- Spieletestern, die jeweils von diesem neuem Spiel träumen.
Boomtown interviewt Herrn Lazar:

"žBoomtown: How will the game simulate the operation of wolf packs? Can the player coordinate with AI subs?
Tiberius Lazar: The Wolf pack operations will feature prominently in the campaign. The player will have to coordinate with AI U-boats playing various roles – shadow and report convoy position, join in attacks, etc<span class="ev_code_BLUE">."(hmm... also irgendwie sind die Jungens zu blxxe zum Lügen- Sorry, aber allein dafür ..xxxx..xxx.x!)</span>

Super Nachricht wieder mal!


Fragen des Tages



19.10.2004
(TASKFORCE1x1): I assume we have a receiver that can also pick up the enemy "chatter". Would we be able to hear a "SSS" (attacked by sub) call in morse and also enemy voice traffic?
(Devteam): You are right in assuming there will be a possibility to intercept enemy radio traffic. Of course, your radio operator will have to be on the right frequency.

<span class="ev_code_BLUE">(Höt sich super, und komplex an- das wollen Simer höen!! – Deshalb sagen wirs einfach mal direkt auf der Webside- oder was?? Wieder eine Lüge, meine Lieben)</span>


Chat vom 25.01.2005

"ž (Huttich): Is the dynamic campaign already working?
(SH3_Dev_Team): Yes. Let us tell you some details about our dynamic campaign: main convoy routes with composition accurate for each historic period are in and working.
(SH3_Dev_Team): local, coastal and individual traffic routes are in. And working. According to historic period too http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
(SH3_Dev_Team): Coast patrols, base patrols and task forces - same
(SH3_Dev_Team): Airbases, naval bases, coastal defences, minefields, anti-sub nets - it's all there <span class="ev_code_BLUE">(jep, seit 1.4 teilweise drinnen- man stelle sich vor, es gibt Leute die haben noch kein Internet......)</span>
(SH3_Dev_Team): Specific historic events - are coming in
(SH3_Dev_Team): By this we mean events such as landings, naval battles, etc <span class="ev_code_BLUE">(Ach ja, bitte mailt mir wann und wo?????</span>(SH3_Dev_Team): That's the campaign described very briefly."

"ž(Dominico): Is the amount of compressed air we have simulated and limited, or is it unlimited? Or say set to only one use for blowing all tanks?
(SH3_Dev_Team): The compressed air is fully simulated and limited. Anyway, the realism settings allow you to set it for unlimited, if that is what you like. "(<span class="ev_code_BLUE">auf 100% oder weniger- das Ding hat absolut keinen Einfluß auf die Taktik im Spielchen)</span> </div></BLOCKQUOTE>


schon wieder so einer, dem nichts Recht ist und nur m]ä[ckern kann und zur Unterstützung seiner Meinung noch englischsprachiges Zeugs posten muß.

Ich kann nur wiederholen, <span class="ev_code_red">verkaufe Deine SubSim</span> und laß und mit diesem ständigen Genögel in Ruhe.

Außerdem würde ein Spiel nie fertig werden, wenn man wirklich alle Features verarbeiten wollte und wie umfangreich sollte denn das Game Deiner Meinung nach werden???

Das Hauptaugenmerk ist die Kampagne und da war es nicht üblich, daß Du als Kommandant eines U-Bootes Rudelangriffe beigewohnt hast, sondern immer zur nächsten Feindfahrt ausläufst.

Wenn Du Rudelangriffe willst, spiel mit deinen Netzkollegen, denn dies entspricht einem Rudelangriff!

Capt.Heatseeker
28-07-05, 12:46
Ab und an habe ich den Eindruck, SH3 könnte das erste Spiel sein, welches sich manche Leute gekauft haben. Wer will denn dem Gefasel Glauben schenken, das mitten in der Entwicklungsphase von euphorischen Entwicklern verbreitet wird? Diese haben Ideen, werden danach gefragt und fertig. Und was hat das mit dem endgültigen Spiel zutun? Steht irgendwo auf der SH3-Homepage was von Rudelangriffe oder Minenlegermissionen? Wurde nicht in jedem Online- und Zeitungstest darauf hingewiesen, dass gerade diese Features NICHT integriert sind? Diese Konstellation ist doch unglaubwürdig: Auf der einen Seite verfolgen diese Leute die ganze Entwicklungsphase und "inhalieren" jedes Interview, aber die Tests lesen sie dann wieder nicht und rennen blauäugig in den nächsten Laden und erleben daheim die große Ernüchterung.

Wie kann man nur ernsthaft Anspruch erheben auf vermeintlich versprochene Dinge? Glaubt nicht "jeder" Werbung und überlegt euch vor dem Kauf, ob sich dieser für euch lohnt oder nicht. Aber flennt doch nicht monatelang einem 39,99 Euro teuren Spielzeug hinterher!

TopCat007
28-07-05, 12:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Capt.Heatseeker:
Ab und an habe ich den Eindruck, SH3 könnte das erste Spiel sein, welches sich manche Leute gekauft haben. Wer will denn dem Gefasel Glauben schenken, das mitten in der Entwicklungsphase von euphorischen Entwicklern verbreitet wird? Diese haben Ideen, werden danach gefragt und fertig. Und was hat das mit dem endgültigen Spiel zutun? Steht irgendwo auf der SH3-Homepage was von Rudelangriffe oder Minenlegermissionen? Wurde nicht in jedem Online- und Zeitungstest darauf hingewiesen, dass gerade diese Features NICHT integriert sind? Diese Konstellation ist doch unglaubwürdig: Auf der einen Seite verfolgen diese Leute die ganze Entwicklungsphase und "inhalieren" jedes Interview, aber die Tests lesen sie dann wieder nicht und rennen blauäugig in den nächsten Laden und erleben daheim die große Ernüchterung.

Wie kann man nur ernsthaft Anspruch erheben auf vermeintlich versprochene Dinge? Glaubt nicht "jeder" Werbung und überlegt euch vor dem Kauf, ob sich dieser für euch lohnt oder nicht. Aber flennt doch nicht monatelang einem 39,99 Euro teuren Spielzeug hinterher! </div></BLOCKQUOTE>

Volle Zustimmung. Da gibt's nix mehr anzufügen.

DSK-Bernd
29-07-05, 11:20
SHIII=Schrott
SHII=Schrott
Destroyer Command=Schrott
Lock On=Schrott
Pacific Fighters=Schrott
Wieviel Euro Spielzeug sind das???Jedes mal das Gleiche.Aber jeden Tag steht halt ein neuer Dummer auf.

Subwulf
30-07-05, 20:51
Also mit Pacific Fighters würd ich nicht so doll umspringen. finde die ganze IL2 Reihe eigentlich ziemlich gelungen...

Abgesehen von der ööööööööööööööööööööööööden Atmosphäre zwischen den Einsätzen.

Und um mal was Gutes über Computergames zu sagen:
Kennt jemand AH64D Longbow I (nicht II)? Da war alles nahezu perfekt. Gute KI der Gegner und Kumpels, ausgereifte Missionen, gute Atmosphäre zwischen den Missionen, Grafik für diese Zeit auch ok. Bei Longbow 2 konnte einem dann schon schnell mal die KI der eigenen Helis auf den Geist gehen. Da war man dann schon mehr Rambo mit Beigemüse.

W4chund
31-07-05, 07:57
Ich kenne Beide, im Grunde kenne ich fast alle Flugsims von C-64 Zeiten bis Heute. Longbow 1+2 gehöen mit zu den Favoriten. Auch sehr gut waren Hind und Apache von DID oder Apache vs. Havoc und viele mehr. War früher eine gute Zeit für Sims. Nur leider mussten sie der anspruchlosen Arcade Mentalität der Ego Shooter weichen, die zugegeben auch einen großen Reiz auf mich ausüben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

marc_schreck
31-07-05, 10:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by W4chund:
Ich kenne Beide, im Grunde kenne ich fast alle Flugsims von C-64 Zeiten bis Heute. </div></BLOCKQUOTE>
Von ein paar der alten Flug-/Helisims ist vom Hersteller inzwischen der Sourcecode freigegeben und mit entsprechender Lizenz versehen was man mit ihm anstellen darf.

Das sind im Einzelnen:
http://images.amazon.com/images/P/B0000302P8.01.TZZZZZZZ.jpg
Mig Alley (http://www.liberatedgames.com/game.php?game_id=48)
http://images.amazon.com/images/P/B00004VWM4.01.TZZZZZZZ.jpg
Enemy Engaged: Comanche Hokum (http://www.liberatedgames.com/game.php?game_id=27)
http://images.amazon.com/images/P/B00004VWUE.01.TZZZZZZZ.jpg
Battle of Britain (http://www.liberatedgames.com/game.php?game_id=49)

Wer sich also berufen fühlt, kann diese ja weiter ausbauen mit zeitgerechter Grafik soweit möglich, bessere KI usw.

Tyke_sta
31-07-05, 13:24
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Capt.Heatseeker:
Ab und an habe ich den Eindruck, SH3 könnte das erste Spiel sein, welches sich manche Leute gekauft haben. Wer will denn dem Gefasel Glauben schenken, das mitten in der Entwicklungsphase von euphorischen Entwicklern verbreitet wird? Diese haben Ideen, werden danach gefragt und fertig. Und was hat das mit dem endgültigen Spiel zutun? Steht irgendwo auf der SH3-Homepage was von Rudelangriffe oder Minenlegermissionen? Wurde nicht in jedem Online- und Zeitungstest darauf hingewiesen, dass gerade diese Features NICHT integriert sind? Diese Konstellation ist doch unglaubwürdig: Auf der einen Seite verfolgen diese Leute die ganze Entwicklungsphase und "inhalieren" jedes Interview, aber die Tests lesen sie dann wieder nicht und rennen blauäugig in den nächsten Laden und erleben daheim die große Ernüchterung.

Wie kann man nur ernsthaft Anspruch erheben auf vermeintlich versprochene Dinge? Glaubt nicht "jeder" Werbung und überlegt euch vor dem Kauf, ob sich dieser für euch lohnt oder nicht. Aber flennt doch nicht monatelang einem 39,99 Euro teuren Spielzeug hinterher! </div></BLOCKQUOTE>
Du laberst auch nur scheisse. Wozu gab es damals die tägliche Frage, die ganzen Chats, die FAQs. Und uns wurden Rudelangriffe und Seeversorgung versprochen.
(Huttich): Is the dynamic campaign already working?
(SH3_Dev_Team): Yes. Let us tell you some details about our dynamic campaign: main convoy routes with composition accurate for each historic period are in and working.
(SH3_Dev_Team): local, coastal and individual traffic routes are in. And working. According to historic period too http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
(SH3_Dev_Team): Coast patrols, base patrols and task forces - same
(SH3_Dev_Team): Airbases, naval bases, coastal defences, minefields, anti-sub nets - it's all there
(SH3_Dev_Team): Specific historic events - are coming in
(SH3_Dev_Team): By this we mean events such as landings, naval battles, etc
(SH3_Dev_Team): That's the campaign described very briefly.
Wo sind den die spesific hirstoring events ????? Hmm net da.
DE_Forums: Will the Type XXI be able to launch eels from 50 or even 100m depth, with a good firing solution gotten with the active sonar device?
(DevTeam): The Type XXI will have the capability to launch torpedoes when submerged up to 50m deep. It will be possible to launch torpedoes using a firing solution based on data from the Nibelung active sonar.


Ehrlich, ich habs noch net hingekriegt.

kjerand): How large convoys (how many ships) will you be able to encounter in sh3?
(DevTeam): On current build and on our computers, convoys of up to 50 ships may be handled at a reasonable FPS with full details. Expect to see convoys up to 60 ships in the final game.


Noch net gesehen. Das max. waren 3 Kolonen a 5 Schiffe.

(maximuss): Hi, are you going to include Milk cow U-boots for mid-sea replenishment? Will we be able to see the replenishment operation or is it going to be an instant update?
(DevTeam): There will be Milk-cows for mid-ocean replenishment. The operation will be simplified for gameplay reasons.
Hmm Milkcows wo waren se denn ??? Ach ja nicht da.

Ach und mir ist aufgefallen, das aus allen Q&As und Chat Logs Fragen entfernd wurden. Es gab in Chatlog 3 die Frage ob es Wolfrudel geben wird, und sie wurde mit Ja beantwortet. Ich war damals dabei. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif MANIPULATION seitens yü-bE

marc_schreck
31-07-05, 13:39
Kurz vor dem Release gab es aber auch mehrer Interviews auf intern. Gameseiten und eins in der deutschen Powerplay in denen Florin Boitor klipp und klar gesagt hat, das viele der Sachen die zur Zeit der Chats noch aktuell waren, in der Realeaseversion nicht zu finden sind. Den Grund dafür hat er auch genannt, Zeitmangel und immer wieder Zeitmangel.

Capt.Heatseeker
31-07-05, 16:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tobsi44:
Du laberst auch nur scheisse.
</div></BLOCKQUOTE>

SH3 hat trotz allen Mängeln eine wirklich tolle Community hervorgebracht. Ich weiss nicht, ob ich ohne meine ganzen Mods und die vielen guten Tipps aus dem Forum überhaupt noch zocken würde. Was an dieser Community aber genau so hervorsticht, sind Leute wie oben zitierter Autor, die sich hier konsequent mit unqualifizierten Bemerkungen dazwischen drücken. Das kann einem manchmal echt den Spass nehmen, weil ich mich eigentlich gar nicht in die Gesellschaft von Leuten begeben möchte, die nicht in der Lage sind, sich in höflicher Art und Weise zu artikulieren und Argumente anstatt Fäkalsprache und Beleidigungen posten, wenn sie nicht anderer Leute Meinung sind. Muss man ja auch nicht sein.

So, jetzt zum Rest von deinem Post, Tobsi:
Ich habe oben schon geschrieben, dass die Programmierer sicher beste Absichten hegten, dass sie bestimmt engagiert waren und vielleicht sogar schon Patch 1.7 rausgebracht hätten. Diese Absichten und die Zwischenstände im Laufe der Entwicklung konnten nur sie - die Programmierer - überblicken. Programmierer sind aber nicht zwangsläufig gute Geschäftsleute und deshalb kann es gut sein, dass in Vorankündigungen Dinge angekündigt wurden, die es bestimmt auch bei einem Release im Frühjahr 2006 gegeben hätte, wenn nicht ein Ober-Ubi irgendwann gesagt hätte: "So, jetzt ist aber Schluss, im März muss das Ding raus! Ihr habt schon genug Geld gekostet."

Und in welcher FAQ oder in welcher Spielbeschreibung wurdet ihr nach oder kurz vor dem Release getäuscht? Steht irgendwo auf der SH3-Homepage was von Rudelangriffen? Irgendwie sind manche Leute bei den toll klingenden Entwicklerchats blind geworden für die Realität. Erst hattet ihr die ganzen Chats gelesen, aber bei den eigentlichen Tests und Previews den Kopf in den Sand gesteckt - nach dem Motto: "Nein, das darf nicht sein, die können doch nicht einfach die Sachen weglassen." Mensch Leute, das ist Schnee von gestern. Keine Rudelangriffe in SH3, keine Minenmissionen!!! Hat es nie gegeben!!! Sind auch kein Thema mehr!!!

Und was die dynamische Kampagne angeht: du zitierst ein Interview, welches doch gut zur Kampagne im Spiel passt. Fahren die Konvois bei dir nicht historisch korrekt zu bestimmten Zeiten auf ihren Linien? Ich sag ja gar nicht, dass ich die Kampagne in ihrer derzeitigen Form sonderlich dynamisch oder gar inovativ finde, aber man kann auch alles vernichtend schlecht reden.

oALEXEo
01-08-05, 03:11
@Kobra
Sehr gute Zusammenfassung. Spiegelt in etwa auch meine Meinung wieder.

@Capt.Heatseeker
Eigentlich habe ich hier ja nichts mehr verloren. Mein SilentHunter3 liegt auch bereits im Eimer, aber deine Meinung darüber, daß es blauäugig wäre den Entwicklern zu glauben, was alles in SilentHunter3 eingebaut sein würde unterstütze ich absolut nicht. Wo kommen wir denn da hin, wenn man den Aussagen von Programmierern nicht mehr glauben darf? Was wäre denn gewesen, wenn du statt deinem SilentHunter3 mit einem Mal eine Art 2D-Schiffeversenken in der Packung gehabt hättest? So ist das Leben? Man hätte den Screens und Programmierern eben nicht glauben dürfen? Genau Aufgrund der Aussagen der Programmierer haben viele Simulationsfans überhaupt SilentHunter3 gekauft.

"Steht irgendwo auf der SH3-Homepage was von Rudelangriffen? Irgendwie sind manche Leute bei den toll klingenden Entwicklerchats blind geworden für die Realität."

Jahaa, jetzt stehts natürlich nicht mehr drauf. Aber es stand noch bis kurz nach Release. Die Beschreibug zum Spiel wurde kurz nach Release umgeschrieben und eingekürzt. Ein Entwicklerchat ist eine Art Spieleprotokoll, bei dem man sich über den Stand des Spieles informieren kann. Jetzt im nachhinein zu sagen "Pech gehabt, hättet ihr nicht glauben dürfen" ist in meinen Augen Betrug. Das man sich kurz nach Release über den Stand des fertigen SH3 informieren konnte und daß fehlende Dinge angesprochen wurden ist zwar teils richtig, es wurde aber gesagt, daß die fehlenden Sachen in einem der nächsten Patches nachgeliefert werden würden. Zwar nicht im ersten, der sollte nur grobe Fehler beheben, aber in einem der kommenden. Das Problem ist, daß es im Grunde zwei SH3-Spielergruppen gibt.

Gruppe1: Hat die Entwicklung von SilentHunter3 aufmerksam verfolgt, mit allen Chatlogs und Aussagen auf der Homepage und sich auf den Release gefreut. Es sind größtenteils absolute Simulationsfans, denen garnicht genug simuliert werden kann. Diese Gruppe spielt ausgiebig, Falcon4.0, GTR, IL2FB, FS04 und andere anspruchsvolle Simulationen. Diese Gruppe hat sich SH3 vorbestellt oder ist am VÖ sofort in die Läden und hat es sich geholt.

Gruppe2: Hat sich für die Entwicklung kaum interessiert. Wusste über den angeblichen Stand von SH3 bis zum Release nichts oder nur wenig und ist zufrieden mit dem, was sie bekommen hat. Diese Gruppe hat, weil sie die Entwicklung nicht mitverfolgt hat, keine Ahnung, was ihnen nun entgangen ist und wie sehr sie doch geprellt wurde.

Ich persönlich gehöe zu Gruppe1. Ich wusste nach Kauf am VÖ, worum ich beschissen wurde. Es wurde aber auch in diversen Foren zugesagt, daß die fehlenden Sachen in einem der nächsten Patches nachgereicht werden würden. Daraus ist leider nichts mehr geworden. Und deshalb kann ich die Frustration verstehen. Frustriert sind ja auch nur größtenteils die aus der Gruppe1.

Das Simulationsgenre wird aussterben. Nicht weil die Produktion zu teuer ist. Das ist Quatsch. Dieses Genre wird austerben, weil leider immer mehr sich mit dem zufrieden geben, was sie vorgesetzt bekommen und diesen Müll dann auch noch verteidigen. Ich persöhnlich zähle SilentHunter3 nicht mehr zu den Simulationen. Für mich ist SH3 ein Shooterspiel mit etwas Simulationscharakter angehaucht.

Gruß ViPER

Capt.Heatseeker
01-08-05, 04:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Viper-Net:
1.
Wo kommen wir denn da hin, wenn man den Aussagen von Programmierern nicht mehr glauben darf? Was wäre denn gewesen, wenn du statt deinem SilentHunter3 mit einem Mal eine Art 2D-Schiffeversenken in der Packung gehabt hättest?

2.
Gruppe2: Hat sich für die Entwicklung kaum interessiert. Wusste über den angeblichen Stand von SH3 bis zum Release nichts oder nur wenig und ist zufrieden mit dem, was sie bekommen hat. Diese Gruppe hat, weil sie die Entwicklung nicht mitverfolgt hat, keine Ahnung, was ihnen nun entgangen ist und wie sehr sie doch geprellt wurde.

3.
Das Simulationsgenre wird aussterben. Nicht weil die Produktion zu teuer ist. Das ist Quatsch. Dieses Genre wird austerben, weil leider immer mehr sich mit dem zufrieden geben, was sie vorgesetzt bekommen und diesen Müll dann auch noch verteidigen. </div></BLOCKQUOTE>

Zu 1:
Und deshalb lese ich, wenn ich vorhabe, 39 Euro zu investieren, erst einmal jeden verfügbaren Test im Netz und in Zeitungen. Seit Anbeginn der Computerspiele wird im Vorfeld viel erzählt, z.B. von personenspezifischer Fahrer-KI in Grand Prix 2 anno 1993. Ich wiederhole mich, aber selbst die Tests in den schäbigen Spielzeitschriften treffen es doch auf den Punkt. Und wer glaubt denn heute noch daran, dass Features von so großem Format wie Rudelangriffe, etc. mit Patches nachgeliefert würden? Besonders bei Ubi ist das eine Standardfloskel, die man einfach richtig einordnen muss. Nach dem Lockon-Release sollten mit einem Patch (!) auch weitere Flugzeuge nachgeliefert werden. Das Spiel ist heute noch nicht vernünftig entbuged. Das heisst aber nicht, dass gleich alles Lüge und Betrug ist. Es gibt ja Verbesserungen und es gibt auch Patches, man sollte sich nur ein wenig an gängigen Marketingstrategien orientieren. Du glaubst doch auch nicht, dass ein Auto alles kann, was in der Werbung gezeigt wird. Ich hasse diese Auto-Vergleiche, aber an dieser Stelle passt es meiner Meinung nach (solgane jetzt keiner wieder dieses "Das Radio fehlt"-Beispiel anführt).

Und nochmal: Es passt einfach nicht zusammen, die ganzen Vorberichte zu verfolgen - da kann ja nichts definitives verkündet werden - und dann die Tests nicht zu lesen. Wenn Rudelangriffe und andere Dinge, die manche für zwingend notwendig halten, nicht drin sind, hättet ihr das Spiel vielleicht einfach nicht kaufen sollen oder warten, ob es nachgeliefert wird. Und wenn ihr vor dem Release bestellt habt (was ich aus eben jenen Gründen NIE tun würde, denn wer wohnt schon in Deutschland 100 km vom nächsten Elektronikmarkt entfernt?), hättet ihr das Spiel ja eingeschweisst wieder zurückschicken können. Aber genau zu wissen, was drin ist, weil ihr alles gelesen habt und dann über Monate meckern, macht doch keinen Sinn. Ich verstehe auch gar nicht, wie man sich, wenn man doch so unzufrieden ist, noch so an SH3 klebt. Du sagst, du hättest dein Spiel auch in den "Müll" gesteckt, bist aber noch im Forum aktiv. Ich glaube manchmal, die meisten Leute, die hier chronisch meckern, spielen brav jeden Abend SH3 und gehen ab und zu mal ins Netz und schimpfen. Ich sehe SH3 auch nur mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Und oft genug weint das andere mit...

Zu 2:
Tja, ich gruppiere mich zwar in die Hardliner-Gruppe ein, zu denen, für die nicht genug simuliert werden kann. Ich habe die SH3-Entwicklung auch beiläufig verfolgt, indem ich alle paar Wochen auf der Homepage vorbeigeschaut hatte, aber ich habe die Ankündigungen mit zurückhaltender Euphorie vernommen. Nicht zuletzt, weil ich Ubi und Ubis gesammelte Sim-Werke kenne. Aber wie gesagt, das war schon vor über 10 Jahren alles genau so.

Zu 3:

Stimme ich nicht zu. Keiner macht absichtlich schlechte Spiele. Die angekündigten Dinge hätte es mit entsprechender Zeit sicher im Frühjahr 2006 gegeben. Zeit ist aber Geld. Ein Shooter oder ein Arcade-Spiel sind eben schneller und günstiger programmiert. 90 % Grafik und 10 % Spiel. Bei SH3 ist aber auch viel Grafik, dafür aber wesentlich mehr Spiel gefragt.

W4chund
01-08-05, 06:16
@Heatseeker: Zu 2 und 3, vor 10 Jahren war die Hardware nocht nicht so weit um die gewünschten Features zu bringen. Heute reicht, wie Du schon sagtest, offensichtlich die Zeit nicht mehr, wegen dem Druck des Publishers und der "geifernden" Community http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

PinkHUSSAR1943
01-08-05, 09:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by KaleunMibo:
Wenn man SH3 einen Vorwurf machen kann, dann: es langweilt!
Bin ich hier der einzige, der es wahnsinnig langweilig findet, zuzuschauen, wie das kleine schwarze Boot im Zeitlupentempo über die Karte kriecht? Da wünsche ich mir, ich könnte in der Zwischenzeit was anderes machen. Ein aufregendes Comouterspiel zocken z.B.
Eine Zeitrafferstufe mehr wäre eine gute Sache gewesen. Es gibt ein Sprichwort: Allen Menschen recht machen ist eine Kunst die niemand beherscht. so wie etwa bei Dir.

Gr
Mibo </div></BLOCKQUOTE>

Voyager532
01-08-05, 11:17
Mich würde interessieren was denn der Anwalt zu dieser Geschichte sagt. Die Ankündigung ihn zu befragen soll ja keine heiße Luft gewesen sein.

Von Kobra:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Einer muß mal beginnen- nachdem mein Thread so regen Zuspruch gefunden hat, werde ich auf jeden Fall mal (keine "rederei") einen SEHR guten Anwalt bitten, einen Blick darauf zu werfen! Er bat mich schon vor längerem, ihm die Unterlagen zu schicken, wollte aber erst die Reaktion hier im Forum beobachten. </div></BLOCKQUOTE>


Kobra? Was ist nun?

Tyke_sta
01-08-05, 14:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Capt.Heatseeker:
Und was die dynamische Kampagne angeht: du zitierst ein Interview, welches doch gut zur Kampagne im Spiel passt. Fahren die Konvois bei dir nicht historisch korrekt zu bestimmten Zeiten auf ihren Linien? Ich sag ja gar nicht, dass ich die Kampagne in ihrer derzeitigen Form sonderlich dynamisch oder gar inovativ finde, aber man kann auch alles vernichtend schlecht reden. </div></BLOCKQUOTE>

Nein eigentlich nicht, ich treff Konvois immernur bei AM53. In der Gegend, auf den anderen Ruten sind nie welche. Es ging ja auch darum das ich noch nie einen Konvoi gesehen habe der mehr als 15 Schiffe hatte.



Die Hardware war damals nicht so ja, aber dafür waren die Spiele viel besser. Nehmen wir als Bsp: AOTD
-Bugs: Sollte es gegeben haben, sind mir aber nie aufgefallen.
-Verkehr in Häfen. Damals wäre es ja noch eine Entschuldigung das es zuviel Ressourcen frisst, aber heutzutage ???? Ich bitte euch.
-Konvoiangriffe Mensch die waren klasse. Es gab sogar Anweisungen vom BDU http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif Ja, wie Geleitzugbeschatten und wenn genug Boote dran waren, gabs sogar nen Angriffsbefehl.
-Boot verlassen. Also das könnte man wohl schnell impletieren. Dadurch hätt man die Chance seine Karriere weiterzuspielen obwohl das Boot versenkt wurde.
Ach es ist zuviel zum aufzählen, aber das Spiel ist um LLÄÄÄÄNNNGGGEEEENNN besser als SH3.

Selbst die Grafik, gefällt mir fast so gut. Sieht net schön aus aber immer wenn ich das Spiel spiele, werden Erinnerungen klar.

Capt.Heatseeker
01-08-05, 15:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tobsi44:
Ach es ist zuviel zum aufzählen, aber das Spiel ist um LLÄÄÄÄNNNGGGEEEENNN besser als SH3.

Selbst die Grafik, gefällt mir fast so gut. Sieht net schön aus aber immer wenn ich das Spiel spiele, werden Erinnerungen klar. </div></BLOCKQUOTE>

Hast sicher recht, und auch, wenn es durch den Erinnerungsfilter vielleicht ein wenig besser erscheint als es in Wirklichkeit war, ist AotD bestimmt eines dieser Alltime-Klassiker. Aber darum geht es hier doch nicht.

Capt.Heatseeker
01-08-05, 15:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Voyager532:
Mich würde interessieren was denn der Anwalt zu dieser Geschichte sagt. Die Ankündigung ihn zu befragen soll ja keine heiße Luft gewesen sein.
</div></BLOCKQUOTE>

Na was soll er dir schon schreiben? Ist doch klar, was der Anwalt gesagt hat. Er wollte ihm die "Unterlagen" übergeben... Vermutlich meinte er die Chats mit den Entwicklern oder die Meckerposts aus dem Forum. Latrinengewäsch eben!