PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ANNO 1404 speichern in Netzwerkordner



treichert
01-10-09, 13:56
Hi Leute,

habe folgendes Prob! Habe ANNO 1404 auf meinem XP Prof SP 3 PC inst, der in einer Win2008 Domäne hängt.

Da ich Servergespeicherte Profile angelegt habe und auch den Ordner Eigene Dateien von Server lade und Offline verfügbar eingerichtet habe, habe ich beim speichern folgendes Problem:

Beim ersten Speichern hat er zwar den Ordner ANNO 1404\Savegames angelegt, aber es werden keine Daten dort abgelegt.
Das Spiel tut zwar so, als ob es speichert, es kommt auch die Rückmeldung "Spiel gespeichert" wenn ich jedoch einen Spielstand laden möchte ist keiner vorhanden. Auch das Verzeichnis ist leer!

Screenshots werden jedoch erstellt. Die legt er unter diesem Pfad ab.

Wie kann ich hier Abhilfe schaffen? Es ist nämlich ziemlich nervig, das Spiel jedes mal von vorne zu beginnen!

Danke schon mal für die Hilfe.
Thomas

treichert
01-10-09, 13:56
Hi Leute,

habe folgendes Prob! Habe ANNO 1404 auf meinem XP Prof SP 3 PC inst, der in einer Win2008 Domäne hängt.

Da ich Servergespeicherte Profile angelegt habe und auch den Ordner Eigene Dateien von Server lade und Offline verfügbar eingerichtet habe, habe ich beim speichern folgendes Problem:

Beim ersten Speichern hat er zwar den Ordner ANNO 1404\Savegames angelegt, aber es werden keine Daten dort abgelegt.
Das Spiel tut zwar so, als ob es speichert, es kommt auch die Rückmeldung "Spiel gespeichert" wenn ich jedoch einen Spielstand laden möchte ist keiner vorhanden. Auch das Verzeichnis ist leer!

Screenshots werden jedoch erstellt. Die legt er unter diesem Pfad ab.

Wie kann ich hier Abhilfe schaffen? Es ist nämlich ziemlich nervig, das Spiel jedes mal von vorne zu beginnen!

Danke schon mal für die Hilfe.
Thomas

MaverickM84
01-10-09, 17:34
Schonmal versucht lokal auf der Platte für das Verzeichnis einen "mklink" anzulegen, der auf das Netzlaufwerk verweist?

Weiss allerdings nicht, ob das erst ab Vista geht oder schon mit XP...

treichert
02-10-09, 06:31
Hi,
Danke für den Tip, aber es funzt nicht. Hab x gegoogled! Sollte eigentl. funzen mit mklink unter XP... Möglicherweise kommt das Tool aber nicht mit NW Shares klar.
Hab auch schon versucht den Ordner als LW mit net use zu mappen. Auch ohne Erfolg!
Was allerdings funzt ist das spielen von Kampagnen. Jedoch nur solange ich ne Kampagne durchspiele, sonst kann ich von vorne beginnen. Das Spiel ist ja so echt super, aber das Speicherproblem ist echt nervig...

Gruß
Thomas

MaverickM84
02-10-09, 10:40
Und wenn Du als workaround mit mklink den Anno 1404 Savegame Ordner einfach lokal speicherst und nach dem Spielen - wenn gewünscht - aufs Netzlaufwerk schiebst?

treichert
05-10-09, 12:43
Hi,
soory konnt leider nicht ehr! funzt leider auch nicht. Auch über net use klappts nicht.
Mittlerweile hab ich mich mal an das Support Team gewandt. Antwort Lökales Profil mit Namen ANNO und Admin Rechten...
Versuchs jetzt noch mit subst und wenn das auch nichts bringt dann hilft nur warten auf den Patch, der ja wohl hoffentlich bald kommen wird. Oder fällt Dir dazu noch irgend etwas ein?

CaesarIII
06-10-09, 10:50
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von treichert:
Mittlerweile hab ich mich mal an das Support Team gewandt. Antwort Lökales Profil mit Namen ANNO und Admin Rechten... </div></BLOCKQUOTE>
Aber sonst hackts bei den Entwicklern oder was?

Dasselbe Problem besteht übrigens auch bei Siedler: Aufbruch der Kulturen!

Sowas kann und darf einfach nicht sein...

forenjoe
06-10-09, 11:07
Jaja, schon wieder Ubisoft. Da kann man sich ja nur darauf freuen, was sie mit dem gekauften Nadeo-KnowHow machen werden. Von einer irgendwie gearteten Reaktion eins Supportmitarbeiters ganz zu schweigen. Microsoft, Google, Amazon, alle propagieren Cloud-Dienste und Ubi, scheinbar mit Ansprüchen "ganz oben" mitspielen zu wollen, bekommt es nicht mal hin, seine Entwickler auf solhe Kleinigkeiten aufmerksam zu machen. :-/

treichert
06-10-09, 11:49
Hi Leute,
naja das schimpfen auf die Entwickler hilft hier auch nichts! Sicherlich ist es nicht schön, dass so eine Elementare Sache wie das speichern unter einem UNC Pfad nicht funktioniert. Aber das allein auf die Entwickler von Ubisoft zu schieben... "Hm...". Jedenfalls hab ich, bis ein Patch herauskommt nen total simplen workaround dafür. Hätte schon viel früher drauf kommen müssen. Nö, die Entwickler von Ubisoft haben mich darauf gebracht! Für was gibt es denn den Befehl "Run as" unter Winzigweich. Jedes MS OS hat ein lokales Profil, nämlich den Administrator und der hat auch ein lokales User Home Dir. Damit geht's erst mal.
Wir warten also auf den Patch.
Gruß
Thomas

CaesarIII
07-10-09, 05:27
Und man hat eingeschränkte Userprofile, die auf einem Netzwerkordner speichern, damit ein SPIEL!!!, ich wiederhole ein SPIEL Adminzugang zum Rechner hat und dann doch lokal auf C:\ speichert? Ja, das liegt sicherlich nicht am Entwickler!

Eli1995
07-10-09, 07:42
Warum werden immer wieder die Entwickler beschuldigt?

MartinJ1987
07-10-09, 08:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Eli1995:
Warum werden immer wieder die Entwickler beschuldigt? </div></BLOCKQUOTE>

Weil dies eindeutig ein Fehler in der Programmierung liegt, wenn Netzwerkordner nicht unterstützt werden. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

MdmBarbarella
07-10-09, 08:51
Bevor hier auf die armen Programmierer eingeprügelt wird, genau lesen, was im Eingangspost steht:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von treichert:
Habe ANNO 1404 auf meinem XP Prof SP 3 PC inst, der in einer 2008 Domäne hängt. </div></BLOCKQUOTE>

Das ist ein Rechner in einem Firmennetzwerk.

Anno ist ein Spiel.

Es ist dafür gedacht, daß man es zu Hause spielt und nicht auf Arbeit. Man kann den Programmieren keinen Vorwurf daraus machen, daß sie Spielen während der Arbeitszeit nicht unterstützen.

CaesarIII
07-10-09, 09:04
Ich hab daheim auch einen 2003 Server mit teils Serverseitig gespeicherten Profilen! Bin ich eine Firma? Nein? Ist das Win Server geklaut? Nein!(MSDNAA!)

Wenn man die Benutzerkontrolle von Windows so nutzt, wie es die Spezifiaktionen angeben, dann funktionieren Serverseitig gespeicherte Profile auch von Haus aus. Wenn Entwickler aber nicht aufhören, den Weg des geringsten Widerstandes zu nehmen, um die Spiele auf die Rechner zu bekommen, wird sich an solchen Problemen nichts ändern!

Ich wiederhole mich: Ein SPIEL hat nie das Recht zu haben nur mit Admin-Zugang zu funktionieren!
Mein Bruder kann bis heute nicht "Die Siedler - Aufbruch der Kulturen" online spielen, weil er ein Jugendschutzkonto hat! Auch hier funktioniert das Spiel nur mit einem Admin-Konto! Spore dasselbe!


Übrigens, kleine Anekdote:
Microsoft musste die Versionsnummer von Windows 7 von 7.0 auf 6.1 runter stellen, weil die Entwickler (auch von Anwendungen) doch tatsächlich nur geprüft haben, ob die Windows Version zwischen 4.x und 6.x liegt. Damit gab es massive Probleme beim RC1 von Win7, die durch die Versionsnummernänderung behoben werden konnten.

MdmBarbarella
07-10-09, 09:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Ca3sarius:

Ich wiederhole mich: Ein SPIEL hat nie das Recht zu haben nur mit Admin-Zugang zu funktionieren!
</div></BLOCKQUOTE>

An dem Punkt gebe ich dir recht.

Nichtsdestotrotz erwarte ich von einem Spiel nicht, daß es mit servergespeicherten Profilen klar kommt.

Wer zu Hause eine Domäne betreibt, hat auch Adminrechte darin und kann zum Spielen einen speziellen Account ohne Netzlaufwerke und servergespeichertes Profil erstellen. Dann kommen Arbeit und Freizeit auch nicht durcheinander. Das ist dann auch kein spielen während der Arbeitszeit.

CaesarIII
07-10-09, 12:23
Serverseit gespeicherte Profile sind aber dafür da, dass man NICHT den lokalen Rechner vollmüllt und bei einer Neuinstallation zB all seine Einstellungen wieder hat.
Das ist mit derartigen Spielen nicht möglich.

Von dem Speichern der Profile in AppData ganz zu schweigen. Das findet Otto Normal nicht einmal.

Desweiteren kommt es am Ende aufs Selbe raus, ob ich Admin sein muss oder nicht. Denn wenn das behoben ist, dann funktionieren auch die Serverseitigen Profile http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
User-Management ist so schwer nicht.
Ich kann mir anhand dessen übrigens gut erklären, wieso nahezu alle Spiele nicht für Linux erscheinen. Da ist das mit dem User-Management ja noch schlimmer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Stell dir vor, ein Spiel würde nur über den root/SuperUser funxten...

MaverickM84
08-10-09, 17:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von MdmBarbarella:
Bevor hier auf die armen Programmierer eingeprügelt wird, genau lesen, was im Eingangspost steht:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von treichert:
Habe ANNO 1404 auf meinem XP Prof SP 3 PC inst, der in einer 2008 Domäne hängt. </div></BLOCKQUOTE>

Das ist ein Rechner in einem Firmennetzwerk.

Anno ist ein Spiel.

Es ist dafür gedacht, daß man es zu Hause spielt und nicht auf Arbeit. Man kann den Programmieren keinen Vorwurf daraus machen, daß sie Spielen während der Arbeitszeit nicht unterstützen. </div></BLOCKQUOTE>

Und was ist dann Deine Ausrede für die Entwickler, sollte Microsoft mal auf die Idee kommen, den Windows Home Server in der Benutzerverwaltung ein bisschen mehr dem großen Server anzupassen!?
Dann is Microsoft Schuld weil sich RD nicht an seit Windows NT geltende Richtlinien hält!?

der2of6
29-10-09, 04:27
Gibt es das mittlerweile eine Lösung oder ein Workaround für?

Ich hab WIN 7 an einer Samba Domäne mit meinen Dateien auf dem Netzwerk und jetzt kann ich Anno nicht spielen.

Und die lösung von wegen local Admin-Account ist keine, das ist eine krücke....

Wenn ich das vorher gewusst hätte, dann hätte ich mir das Geld gespart und wieder anno 1602 gespielt, da hat man das geschiss nicht....

LukasGraf
29-10-09, 08:05
Ja genau. Bist schon eine arme Sau, weil ja auch NIRGENDWO steht, dass Windows 7 nicht unterstützt wird. Und dann beschweren, dass es in einer exotischen Netzwerksituation nicht klappt. *kopfschüttel*

der2of6
29-10-09, 08:22
Soll ich jetzt Vista noch paralell installieren um festzustellen, des es dort auch nicht klappt?

Wie oben schon geschrieben, warte ich auch noch auf den Tag an dem MS feststellt, das eine Zentrale verwaltung von Benutzern und Daten! auch im Heimnetzwerk sinn macht und AD für den Home Server freischaltet.

Dann muss man sich darum kümmern!

Und Anno ist das einzigste Spiel, das damit Probleme macht.
Alle anderen Spiele speichern ohne Probleme aufs Netz, oder ich kann sie per Regestry eintrag so einstellen, das sie woanders speichern.

Das ganze ist schlicht und einfach ein Bug, der behoben gehört.
Vor allem weil Anno sehr wohl das Verzeichnis erkennt und meckert, wenn ein spielstand mit dem gleichen Namen vorhanden ist. Allerdings wird er der Spielstand beim landen nicht angezeigt, aber wenigstens nicht überschrieben wenn ich speichern wollte....