PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kritik



praxisbuch
08-06-06, 08:17
Ich bin entäuscht, heroes 5 ist zwar um besser wie heroes 4 aber noch immer viel schlechter wie der 3 Teil. Die Gründe:
1. Der Sound ist komplett vom Heroes flair abgewichen
2. Die Kreaturen gefallen mir überhaupt nicht, richtig schlecht designt bsp. die dschninns, beim 3 sind sie genialer gemacht worden oder die drachen beim 5 schauen aus wie Regenwürmer mit Flügel.
3. Die Grafik ist zwar mittelmäßig aber noch lange kein Grund das Spiel Heroes 5 zu nennen,
die Bitmap Hintergründe in den Städten sind eine Frechheit zumal das Spiel € 50 kostet
4. Und der Größte Kritik Punkt, warum Heroes 5 seinen genialen Vorgänger (Heroes 3) bei weitem nicht übertrift sind die Wartelzeiten beim Tageswächsel (Solomodus), beim 3 zwinkt man mit dem Augen und schon ist ein neuer Tag und beim 5 gute 15 Sekunden lang war auch beim Vorgänger (Teil 4).
Fazit:
Das Spiel hätte ein wirklicher Hit werden können aber die oben genannten Punkte trüben stark den Spielspass, deshalb ist der 5 ein schlechter heroes 3 klon und fast genauso schlecht wie Tei 4.
bin wirkliche schwer entäuscht. Seit dem 3 teil sind für micht die heroes Spiele nur fan - killer gewesen.

praxisbuch
08-06-06, 08:17
Ich bin entäuscht, heroes 5 ist zwar um besser wie heroes 4 aber noch immer viel schlechter wie der 3 Teil. Die Gründe:
1. Der Sound ist komplett vom Heroes flair abgewichen
2. Die Kreaturen gefallen mir überhaupt nicht, richtig schlecht designt bsp. die dschninns, beim 3 sind sie genialer gemacht worden oder die drachen beim 5 schauen aus wie Regenwürmer mit Flügel.
3. Die Grafik ist zwar mittelmäßig aber noch lange kein Grund das Spiel Heroes 5 zu nennen,
die Bitmap Hintergründe in den Städten sind eine Frechheit zumal das Spiel € 50 kostet
4. Und der Größte Kritik Punkt, warum Heroes 5 seinen genialen Vorgänger (Heroes 3) bei weitem nicht übertrift sind die Wartelzeiten beim Tageswächsel (Solomodus), beim 3 zwinkt man mit dem Augen und schon ist ein neuer Tag und beim 5 gute 15 Sekunden lang war auch beim Vorgänger (Teil 4).
Fazit:
Das Spiel hätte ein wirklicher Hit werden können aber die oben genannten Punkte trüben stark den Spielspass, deshalb ist der 5 ein schlechter heroes 3 klon und fast genauso schlecht wie Tei 4.
bin wirkliche schwer entäuscht. Seit dem 3 teil sind für micht die heroes Spiele nur fan - killer gewesen.

Stax2006
08-06-06, 08:36
Ich finde du übertreibst maßlos.
Punkte 1 - 3 sind eindeutig reine Geschmackssache (mir zum Beispiel gefällt alles bis auf den Gargoyle, aber vieleicht gibts auch da welche die den toll finden).

Punkt 4 seh ich wie du, es dauert schon bisserl lang, bis der nächste Tag beginnt, doch damit kann ich leben (bin multi-abgehärtet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif).

Also ich finde das Spiel genial, und es gibt hier einige die denken wie ich. Sicher gefällts ned jedem, doch das is auch schwer möglich.
Was ich bisher jedoch gelesen/gehöt habe, scheinen es die meisten zu mögen.

GeneralGonzales
08-06-06, 08:37
Nun gut, das ist deine persönliche Einschätzung.
Zu Punkt1: stimme ich dir zu, die Musik in Heroes 3 bleibt unübertroffen !
Zu Punkt2: absolute Geschmackssache, mir z.b. als altem Heroes Fan gefallen viele Einheiten jetzt besser, z.b. der Bogenschütze, manche auch wieder schlechter als in Heroes 3.
Zu Punkt3: Also an der Grafik gibt es ja nun mal gar nichts auszusetzen. Die Städte sind toll gemacht mitder Kamerarundfahrt und die Karte ist liebevoll animiert. Ich finds klasse!
Zu Punkt4: Tja, in Heroes 3 war die KI ja auch kinderleicht. Da wurde nicht viel berechnet. Nun ist die KI in Heroes5 aber um einiges besser und benötigt daher auch entsprechend "Rechenzeit". Mich stöt es weniger, da ich dadurch eine heraudforderndere KI habe als ich in Heroes3 jemals hatte. Selbst Heroic war dort noch relativ leicht zu gewinnen.

akl71
08-06-06, 09:17
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Stax2006:
Ich finde du übertreibst maßlos.
Punkte 1 - 3 sind eindeutig reine Geschmackssache (mir zum Beispiel gefällt alles bis auf den Gargoyle, aber vieleicht gibts auch da welche die den toll finden). </div></BLOCKQUOTE>
Ich finde die Gargoyles drollig, wie sie so 2mm über dem Boden "fliegen" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Therak
08-06-06, 12:48
1. Die Musik ist vom gleichen Komponisten der bereits für HoMM 2 und 3 zuständig war. HoMM 5 hatte dagegen teils nur Musiken die aus Sounddatenbanken zusammengestückelt waren. Abgesehen davon ist das Geschmackssache.

2. Geschmackssache. Viele mochten auch die Comic-Einheiten in HoMM 4 nicht und jetzt mögen halt viele die etwas extravaganten Charakterdesigns von HoMM 5 nicht.

3. Die Grafik ist doch alles andere als nur "mittelmäßig"?! Und ich weiß ja nicht was du spielst, aber meine HoMM 5 Städte haben keine "Bitmap-Hintergründ", die Vorgänger hatten das. Oder spielst du etwa gerade HoMM 2? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

4. Kommt auf dein System und den Gegner an, kann von *flupps* bis hin zu *stöhn* dauern.

Linus-
08-06-06, 13:42
Die schöne bunte "Comicwelt" ist für mich gerade der größte Pluspunkt. Die Gebäude sind schön animiert, die Landschaftseffekte sind super, und die Städte, mit der Kamerarundfahrt sind der Hammer. (Da möchte ich nur endlich das Interface wegblenden, das oft die Ausbauten verdeckt!!!).
Und das der Hintergrund bei den Städten "nur" eine Grafik ist, ich finde sie zauberhaft! Hab seid langem nicht mehr so schöne (gemalte)Grafiken gesehen. Also zu meckern hab ich andere Sachen, aber gewiss nicht über die Grafik.

warlaan1977
08-06-06, 15:41
über nichts gehen die Meinungen so auseinander wie über Grafikqualität. Ein Freund von mir sieht zum Beispiel geringe Texturauflösungen meistens nicht. Da muß ich wirklich schon die Einstellungen komplett runterschrauben, damit er da mal was bemerkt, aber mit hohen Texturauflösungen kann ich den bestimmt nicht beeindrucken. Dafür kann ich mich kaum für diese angeblich so tollen DirectX9-Effekte begeistern. Grafik wie bei Severance oder Half-Life, die kaum Nebel oder so etwas haben, finde ich immer noch am schönsten.
Deswegen kann ich es gut verstehen, daß manche die Stadtanstichen traumhaft finden und andere grauenhaft. Ich persönlich finde sie ganz nett, an die Fotografik eines Heroes-3-Rampart kommen sie für mich nicht ganz heran.