PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Massives Problem beim Bauen von Gebäuden



Ente2003
03-09-07, 07:51
Hallo

Anno funktioniert bei mir zu Beginn immer einwandfrei - ich errichte einen Kontor auf meiner Insel, ein Markthaus und eine Fischerhütte und verbinde alles mit Straßen.
Danach jedoch ist es mir nicht mehr möglich ein weiteres Gebäude zu errichten. Sobald ich auf das Gebäude in der Bauliste klicke wird der Bildschirm zuerst für wenige Sekunden Schwarz (das einzige was zu sehen ist ist die Sanduhr),
danach sehe ich für den Bruchteil einer Sekunde den HUD doch anstatt meiner Insel diese Wolken die man normalerweise sieht wenn ein Bereich noch nicht erkundet ist, und dann für etwa eine Sekunde die normale Insel mit dem Gebäude was ich bauen will. Danach wird der Bildschrim wieder schwarz und der Kreislauf beginnt von vorne.
Wenn ich das Gebäude mit einem Rechtsklick abbreche geht das Spiel ganz normal weiter (bis ich wieder etwas bauen möchte)

Ich habe das Spiel bereits komplett neu installiert (inkl. löschen von Registryeinträgen und verbleibenden Dateien), das hat jedoch nichts gebracht

Meine Systemdetails:
Anno 1701 1.02
AMD XP 2800+
1278 MB Ram (DDR1/333)
Radeon 9600SE
Vista Ultimate (32Bit, dürfte bei der CPU hedoch klar sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )
System ist komplett Up2Date durch Windows Update


Vielleicht kann mir ja wer von euch helfen, denn der Support ist ja per mail nicht erreichbar (und 0900er-Nummern rufe ich deswegen sicher nicht an)

Danke schonmal im Vorraus
Ente2003

Ente2003
03-09-07, 07:51
Hallo

Anno funktioniert bei mir zu Beginn immer einwandfrei - ich errichte einen Kontor auf meiner Insel, ein Markthaus und eine Fischerhütte und verbinde alles mit Straßen.
Danach jedoch ist es mir nicht mehr möglich ein weiteres Gebäude zu errichten. Sobald ich auf das Gebäude in der Bauliste klicke wird der Bildschirm zuerst für wenige Sekunden Schwarz (das einzige was zu sehen ist ist die Sanduhr),
danach sehe ich für den Bruchteil einer Sekunde den HUD doch anstatt meiner Insel diese Wolken die man normalerweise sieht wenn ein Bereich noch nicht erkundet ist, und dann für etwa eine Sekunde die normale Insel mit dem Gebäude was ich bauen will. Danach wird der Bildschrim wieder schwarz und der Kreislauf beginnt von vorne.
Wenn ich das Gebäude mit einem Rechtsklick abbreche geht das Spiel ganz normal weiter (bis ich wieder etwas bauen möchte)

Ich habe das Spiel bereits komplett neu installiert (inkl. löschen von Registryeinträgen und verbleibenden Dateien), das hat jedoch nichts gebracht

Meine Systemdetails:
Anno 1701 1.02
AMD XP 2800+
1278 MB Ram (DDR1/333)
Radeon 9600SE
Vista Ultimate (32Bit, dürfte bei der CPU hedoch klar sein http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif )
System ist komplett Up2Date durch Windows Update


Vielleicht kann mir ja wer von euch helfen, denn der Support ist ja per mail nicht erreichbar (und 0900er-Nummern rufe ich deswegen sicher nicht an)

Danke schonmal im Vorraus
Ente2003

Kleinmanny
03-09-07, 07:59
Hallo,

ändere doch mal die Grafikeinstellungen und schau ob dann die Probleme immer noch auftauchen.
Mit was für Einstellungen spielst du zur Zeit?

Ente2003
03-09-07, 08:09
Hab ich schon probiert...
erst war ich auf den einstellungen die mir das game vorgeschalgen hat und ich bin runtergegangen bis aufs minimum (stufenweise), aber das prob trat immer wieder auf

lupos55
03-09-07, 15:00
Hallo,guten Abend Ente,die erste Frage ist immer:
du spielst mit der OriginalCD? Sie liegt auch im Laufwerk? Du hast patch 1.02 installiert(aber schreibst du ja).
Wenn du alles mit ja beantworten kannst(aber hau mich jetzt nicht)dann solltest du,mal eine DXDiag einstellen,damit die Profis mal schauen können. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ente2003
03-09-07, 16:21
Natürlich / Ja / Hab ich wie du angemerkt hast eh schon geschrieben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

DXDiag hab ich angehängt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

//EDIT: doch nicht angehängt, akzeptiert das forum nicht.. naja, hab ichs eben hochgeladen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
http://home.arcor.de/emil007/DxDiag.txt

FrankB_1602
04-09-07, 13:38
Versuche es mal mit einem aktuellen Sound-Treiber für Vista. Deiner ist nicht signiert... http://www.annowelt.eu/Smilies/1701_Smilies/scratch.gif

Hast Du evtl. 5.1-Sound im Spiel aktiviert? - Falls ja: deaktiviere das mal...

W-O-D
04-09-07, 16:42
Anscheinend haben viele schon wieder vergessen das 1701 ein Ressourcenfresser ohne gleichen ist. http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Zu deinem System Ente, es würde weit besser laufen wenn du statt Vista XP nehmen würdest, Vista nimmt schon arg Ressourcen in Anspruch, für 1701 bleibt da nichmehr viel übrig.
Der Speicherausbau ist zu gering, die Graka zwackt sich davon auch noch was ab, der Prozessor muss ackern wie nie zuvor wenn 1701 angeschmissen wird, die Graka wird auch bis zum Anschlag belastet.

Ein Tip der auch helfen würde, schmeiß wieder XP drauf, konfigurier den PC so schlank wies geht, für 1701 die Grafikdetalis auf max Mittel stellen, alles andere is rumdoktorn für die Katz. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ente2003
04-09-07, 17:10
naja, speicherfresser hin oder her, das game geht doch super solange ich nix bauen will...
ist ja nicht so als ob es gar nicht laufen würde

und wnen ich z.B: Tiberium Wars oder Medieval 2 problemlos spielen kann muss das doch mit ano auch möglich sein

W-O-D
04-09-07, 17:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Ente2003:
naja, speicherfresser hin oder her, das game geht doch super solange ich nix bauen will...
ist ja nicht so als ob es gar nicht laufen würde </div></BLOCKQUOTE>Ebend da liegt der Knackpunkt, solange noch nix groß gebaut wird, hat der Rechner grade noch genug Reserve um dieses zu bewerkstelligen, dann is aber auch schon Ende mit Dampf.
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
und wnen ich z.B: Tiberium Wars oder Medieval 2 problemlos spielen kann muss das doch mit ano auch möglich sein </div></BLOCKQUOTE>Vergleiche den Hardwarehunger nicht mit solchen Spielen, 1701 setzt hier völlig neue Maßstäbe.

Ente2003
04-09-07, 17:51
du hilfst mir nicht wirklich weiter, und offenbar hast du auch mein problem nicht wirklich gelesen...

du meinst offenbar dfas anno perfekt läuft und wnen ich mein viertes gebäude baue zwinge ich es damit komplett in die knie?
Gut OK, kann man sich möglicherweise erklären, nur kann ich mir dann nicht erklären wieso ich nach dem schwarzen und fog of war-screen kurz den normalen (animierten) spielbildschirm sehe mit meinem gebäude...
Und ich hatte anno bis vor einem monat auf XP mit 512 MB RAM gespielt, jetzt sinds mehr als das doppelte und laut dir reicht das noch nicht aus?
Sicher frisst vista speicher, aber nicht so viel das dadurch ein game wie anno, was mit einem drittel des speichers super lief, mit dem dreifachen nur wegen vista komplett einfährt?

Ich denke eher das das ein prob bzgl der vistakompatbilität von anno ist... Und wenn du Medieval 2 nicht als speicherfresser bezeichnest hast du es offenbar noch nie gespielt

FrankB_1602
05-09-07, 02:13
Ich sehe das Problem immer noch irgendwo bei den Treibern; für Vista gibt es da auf Herstellerseite offenbar noch ziemlichen Nachholbedarf. (Nebenbei: seit gestern bin ich auf ATI auch nicht mehr gut zu sprechen...)

Versuche es wie gesagt zunächst mal mit aktuellen, signierten Vista-Treibern für Deinen Sound. Auch bei der Grafik solltest Du vielleicht den aktuellen Treiber (http://ati.amd.com/support/driver-de.html) (7.8 vom 13.8.) ausprobieren (vorher den alten deinstallieren - aber das weißt Du ja sicher selber).

Ach ja: die Auflösung im Spiel entspricht doch Deiner Monitorauflösung, oder? - Manchmal ist dort was falsches eingestellt, und das Spiel (oder der Treiber) kommt mit der Umrechnung nicht zurecht...

Edit: Mir fällt grade noch ein, daß Vista ja auch einiges an Grafikpower braucht. Versuche mal so viel wie möglich von den neuen Gimmicks abzuschalten, bevor Du das Spiel startest. Keine Ahnung, ob das was nutzt, ist nur so eine Idee...

Ente2003
05-09-07, 06:11
grakatreiber ist der aktuellste, den hab ich damals nach diesem vista 3D Patch (1.9. oder so) installiert...

Die Vista-Features sind großteils deaktiviert (indexdienst, superfetch, aero...), aber ich denke das bringt auch beim gamen nicht viel denn vista hat es eigentlich irgendwie eingebaut das die speichernutzung währned man spielt recht stark zurückgeht

bzgl. soundkarte - installe ich gerade

//EDIT: gut.. es waren weder soundkartentreiber noch auflösung..
ich bin im game mal auf meine desktopauflösung gegangen, 1280x1024 - hätte nicht gedacht das das game da so gut läuft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Aber naja, ich hab das prob noch etwas genauer analysiert.
Sobald ich ein gebäude ind e rliste auswähle wird das ganze bild ja schwarz. bewege ich den mauszeiger nicht "erholt" es sich und ich sehe alles normal - bis ich ihn wieder bewege. Es liegt also vielleicht an diesem grünen bereichsschatten, denn wenn ich das gebäude aufstelle geht alles wieder normal

W-O-D
05-09-07, 09:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Ente2003:
Ich denke eher das das ein prob bzgl der vistakompatbilität von anno ist... Und wenn du Medieval 2 nicht als speicherfresser bezeichnest hast du es offenbar noch nie gespielt </div></BLOCKQUOTE>Eines ist sicherlich die Inkompatiblität zu Vista, und ja ich hab kein Medieval gespielt, muss ich auch nicht, denn bisher ist 1701 das einzige Game was bisher JEDEN Rechner, selbst neuere, in die Knie zwingen kann und dies auch tut.

Ich meinte auch nicht das 1701 perfekt läuft, schon garnicht unter Voraussetzungen die kaum optimal sein können.
Unter XP mit nur 512 MB ram dürfte es auch kaum ordentlich gelaufen sein, aber was solls, glaub ruhig drann es sei so gewesen und lief super.

Schau mal nach was deine Graka denn wirklich kann (Google hilft), und du wirst erkennen das diese eine abgespeckte Version ist, die leider nicht genug Power hat um 1701 "flüssig" darzustellen.Zusammen mit allen anderen Einschränkungen, die durch Vista noch verstärt werden, ist da nunmal kaum was rauszuholen, ein Wechsel zurück zu XP ist da weit sinnvoller.

Da aber derartige Hilfe eher abgelehnt wird, ist dies auch der letzte Tipp den ich diesbezüglich geben werde, viel Spass noch. http://www.ubisoft.de/smileys/read.gif

Ente2003
05-09-07, 13:07
perfgekt liegt im sinne des betrachters
für mich läuft ein spiel perfekt wenn ich es ohne ruckler spielen kann, für dich offenbar wenn ich die grafik komplett raufschraube udn es da nicht ruckelt

ich will anno spielen, und das war vorher möglich und muss als jetzt auch möglich sein. Und wenn ich mit vista nicht zufrieden wäre würde ich wieder zu XP zurück gehen, ich bins aber

und da smeine graka eine abgespecke version ist ist mir klar, jedoch braucht anno 64MB und pixel shader 1.1, und dann kann sie. Punkt

W-O-D
05-09-07, 13:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Ente2003:
perfgekt liegt im sinne des betrachters
für mich läuft ein spiel perfekt wenn ich es ohne ruckler spielen kann, für dich offenbar wenn ich die grafik komplett raufschraube udn es da nicht ruckelt </div></BLOCKQUOTE>Mal zum Verständnis für dich, mir reicht es wenn ich im Spiel die Inselwelt ausreichend bebauen kann ohne das ich die Sanduhr sehn muss, die Grafikeinstellungen sind da nebensächlich, die sind nicht Gameplayentscheidend, was aber nur dann möglich ist, wenn ich entsprechende Hardwareressourcen zur Verfügung habe.
Es kann unmöglich mit Minimalstanforderungen funktionieren, denn wenn dem so wäre, dann müsste es ja bei dir Reibungslos laufen.

Wenn du also partout nicht wieder auf XP zurück möchtest, musst du zwangsläufig an anderer Stelle aufrüsten, es gibt keine Alternative dazu.
Damit du mal einen Ansatz hast was denn eigentlich für 1701 nötig wäre um es wirklich so zu spielen wie "man" es eigentlich möchte, lies mal hier nach http://www.3dcenter.org/artikel/2006/12-20_a.php http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

FrankB_1602
05-09-07, 14:29
@Ente2003: Dein Treiber ist laut dxdiag aber vom Juli; aktuell ist die Version 7.8 vom 13.08.07:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Driver Version: 7.14.0010.0517 (English)
Driver Date/Size: 7/28/2007 05:14:29, 2999296 bytes </div></BLOCKQUOTE>

Und was die Grafikeinstellungen im Spiel angeht: Hast Du dort mal alles deaktiviert bzw. aufs Minimum gestellt?

Ente2003
05-09-07, 14:43
Ich hab den aber installiert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif
Hab noch die exe auf meinem desktop, dann zeigt dxdiag irgendeinen sch**** an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_redface.gif

Prob 2: Siehe meinen zweiten post http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Ente2003:
Hab ich schon probiert...
erst war ich auf den einstellungen die mir das game vorgeschalgen hat und ich bin runtergegangen bis aufs minimum (stufenweise), aber das prob trat immer wieder auf </div></BLOCKQUOTE>

irgendwie verzweifle ich so schön langsam http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Mus sich halt am DS weiterspielen...

FrankB_1602
05-09-07, 15:43
Ja, hast recht - ich habe grade bei mir den aktuellen Catalyst-Treiber installiert, und bei mir wird dasselbe angezeigt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

muf
07-09-07, 02:00
@W-O-D
Soweit ich festgestellt habe ist Anno nicht Grafikkartenlastig sondern einzig und allein CPU-lastig wie verrückt!

Ich hab bei meinem alten Prozessor (Athlon 64 3000+) sowie auch bei meinem jetzigen (Athlon X2 4200+) immer dasselbe bemerkt: Egal wie ich meine Grafikeinstellungen einstell, egal ob max. Details 6xAA/16xAF oder alles low detailed auf 1024er Auflösung ...
Die Framerate änderst sich da rein gar nicht, nicht um ein einziges FPS!
Da sieht man deutlich, dass es wohl an der CPU und nicht an der Grafik liegt.
Die neue CPU brachte auch enorme Besserung.

Und meine Grafikkarte (X1950Pro) ist nun auch kein Höllenteil http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Die Prozessorauslastung von Anno1701 ist mMn abartig. Und das liegt ganz sicher nicht nur an den ach so komplizierten Berechnung, sondern schlicht und ergreifend an schlecht optimiertem Code.
Da gibts in der Tat ne Menge Spiele die das besser können.

@topic:
Irgendwie fürchte auch ich, dass du um ne Parallelinstallation von XP nicht drum herum kommen wirst. Anno lief zwar bei mir unter Vista auch problemlos, allerdings hat Vista eben doch noch arge Probleme mit Hardware und vor allem mit Software, die teils nicht nachzuvollziehen sind.
Ich habs nen paar mal bei mir probiert und nach nen paar Tagen immer wieder runtergehauen, weils mir eben doch zu blöd war ... XP funktioniert da derzeit einfach besser ... zumal ich bei deiner Hardware echt nicht sehe, was da Vista bringen sollte ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif