PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Priesenordnung - Modprojekt



Dr.Dachs
03-05-09, 08:38
Hi Kaleus.

Nun da ich ja mein Minen-Mod und mein XXI1939-Mod fertig habe, möchte ich nich an eine neue Herrausforderung begeben.

Ich habe bei der Lektüre einschlägig bekannter Foren den einen oder anderen Wunsch nach der Umsetzung der Priesenordnung herraus gefiltert.

Da das leider nicht in SH3 seitens Ubi berücksichtigt wurde, wird sich da nicht viel machen lasse aber es wäre schonmal ein Fortschritt wenn die neutralen Schiffe wenigstens anhalten würden sobald man sich mit seinem Boot in ihre Nähe begibt.
Aufgrund der Tatsache, dass Neutrale, wie auch Verbündete, ausweichen sobald sie den Spieler sehen und Feinde dies nicht tun sondern bisweilen sogar versuchen das eigene Boot zurammen schlussfolgere ich, dass es eine oder mehere Dateien geben muss, die das Verhalten des Schiffes beim Erspähen des Spieler-UBootes steuern. Diese Dateien gilt es, sofern möglich, soweit zuverändern, dass die Neutralen anhalten sodas man, und da ist zweifellos auch ein wenig Fantasie gefragt, ihre Ladung kontollieren kann und sie bei Bedarf versenkt. Dazu muss natürlich noch das Ruhmpunktemodell bezüglich der Versenkung von Neutralen verändert werden.

Wenn einer weiß welche Dateien das Verhalten der Schiffe steuert und mir damit langwierige Suchereien abnehmen kann, dann nur her mit der Information! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Wenn jemand noch Ideen zur Umsetzung hat, dann bin ich auch dafür dankbar.

Wenn jemand noch weitere Wünsche hat, dann soll er sie, sofern sie im Rahmen des Möglichen sind gerne posten.

Wenn jemand 100%ig weiß, dass das nicht machbar ist weil er es selbst schon probiert hat, dann soll er bitte so fair sein und es mir sagen, weil ich dann gerne meine Zeit in andere Sachen stecken würde. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

So nun gute Jagt und danke schonmal für eure Antworten.

Dr.Dachs
03-05-09, 08:38
Hi Kaleus.

Nun da ich ja mein Minen-Mod und mein XXI1939-Mod fertig habe, möchte ich nich an eine neue Herrausforderung begeben.

Ich habe bei der Lektüre einschlägig bekannter Foren den einen oder anderen Wunsch nach der Umsetzung der Priesenordnung herraus gefiltert.

Da das leider nicht in SH3 seitens Ubi berücksichtigt wurde, wird sich da nicht viel machen lasse aber es wäre schonmal ein Fortschritt wenn die neutralen Schiffe wenigstens anhalten würden sobald man sich mit seinem Boot in ihre Nähe begibt.
Aufgrund der Tatsache, dass Neutrale, wie auch Verbündete, ausweichen sobald sie den Spieler sehen und Feinde dies nicht tun sondern bisweilen sogar versuchen das eigene Boot zurammen schlussfolgere ich, dass es eine oder mehere Dateien geben muss, die das Verhalten des Schiffes beim Erspähen des Spieler-UBootes steuern. Diese Dateien gilt es, sofern möglich, soweit zuverändern, dass die Neutralen anhalten sodas man, und da ist zweifellos auch ein wenig Fantasie gefragt, ihre Ladung kontollieren kann und sie bei Bedarf versenkt. Dazu muss natürlich noch das Ruhmpunktemodell bezüglich der Versenkung von Neutralen verändert werden.

Wenn einer weiß welche Dateien das Verhalten der Schiffe steuert und mir damit langwierige Suchereien abnehmen kann, dann nur her mit der Information! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Wenn jemand noch Ideen zur Umsetzung hat, dann bin ich auch dafür dankbar.

Wenn jemand noch weitere Wünsche hat, dann soll er sie, sofern sie im Rahmen des Möglichen sind gerne posten.

Wenn jemand 100%ig weiß, dass das nicht machbar ist weil er es selbst schon probiert hat, dann soll er bitte so fair sein und es mir sagen, weil ich dann gerne meine Zeit in andere Sachen stecken würde. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

So nun gute Jagt und danke schonmal für eure Antworten.

Magic1111
03-05-09, 09:49
Moin !

Ich finde, eine klasse Idee ! Wenn sich das umsetzen ließe, wäre wirklich toll! Leider kann ich aber für die Umsetzung nichts beitragen http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif.

Viele Grüße,
Magic

UffzRohledder
03-05-09, 10:01
Grundsätzlich keine schlechte Idee. Stellt sich die Frage woher man nun weiß welche Fracht der Kutter nun geladen hat und mit welchem Ziel.
Tiefkühlpitzza für Schweden ist nun mal nicht das Gleiche wie Tiefkühlpizza für die Briten.
Ich denke das das schwer umzusetzen sein wird.
Ich persönlich wäre schon mit deutlich weniger zufrieden: Keine bewaffneten Neutralen. Auch keine bewaffneten Besiegten (Frankreich)
Bei letzteren würde ich sogar dafür plädieren keine Frachter oberhalb eines Fischkutters unter französischer Flagge nach der Kapitulation in Frankreich und Umgebung, kein Problem mit Konvois).
Das ist schlicht unrealistisch zumindest ab 41-42.
Wenn das die Supermods umsetzen würden bräuchte ich persönlich keine Prisenordnung die nur im Kopf stattfindet.
Nichts für ungut, Dein Engagement ehrt Dich.
Beste Grüße vom Uffz.

EloKa-28-
03-05-09, 10:08
Ich bin mir da nicht sicher, vermute aber, dass es über die Nationalität/Datumsdateien und "Kriegseintritt" definiert wird. Selbst wenn du es hinbekommst, das die Neutralen stoppen (ich befürchte, das die Verbündeten es ebenfalls tun werden, da ich ne einfach "Oder-Abfrage" vermute), bin ich mir noch im Unklaren, wie du eine Unterscheidung zwischen "Neutral mit Kriegsgut" und "Neutral Ohne" hinbekommen willst.

Rein spielerisch wäre es aber grandios...
Falls es sich als machbar erweisen sollte, und du mal nen "Handwerkeransatz" benötigst... Modden selbst kann ich leider nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif aber vielleicht können wir "Unwissenden" dir mal behilflich sein, die "Bäume im Wald" zu finden http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Dr.Dachs
03-05-09, 10:18
Nunja letztens iss es ja klar, dass vieles im Kopf stattfinden muss weil von Ubi einfach nicht anders vorgesehen aber wenn die Schiffe anhalten würden, dann wäre das ja schon mal was. Kriegsgut kann man ja bisweilen erkennen. Auf manchen Neutralen sind Kisten mit der Aufschrift "Property of US-Army" oder es sind LKW oder Flieger drauf.
Vermutlich werden Verbündete auch anhalten aber das ist nur im Hafen schlimm weil sie dann nicht mehr ausweichen wenn man volle Kanne auf Autokurs durch den Hafen brettert beim Auslaufen.
Damit man nicht zu leicht Tonnage machen kann würde ich auch versuchen eizustellen, dass man bei der Versenkung eines verdächtigen Neutralen keine oder nur sehr wenige Ansehenspunkte bekommt.

EloKa-28-
03-05-09, 10:23
Na, dann wollen wir mal hoffen, das Neutrale und Verbündete differenziert abgefragt werden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Laphroaig75
04-05-09, 05:53
Die Idee ist nicht schlecht, aber die Frage ist, ob sich dieses unter historischen Gesichtspunkten auch lohnt, zumal die Prisenordnung nur anfangs zum Tragen kam. Außerdem wäre alles, was im Konvoi fährt angreifbar. Daher müsste auch zwischen Einzelfahrern und Konvoi unterschieden werden. Kriterium könnte vielleicht die Art der Ladung sein (Holzkisten=ungefährliche Bananen, Lkw+Flugzeug=Bannware http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif oder so). Auf jeden Fall dürfte die Umsetzung verdammt schwierig werden.

Max_Valentiner
04-05-09, 11:24
Servus,
Konterbande könnte man sicher durch militärische Fracht darstellen, jedoch als ich Anfang April dieses Thema ansprach meinte rowi58 neutrale Frachter ließen sich nicht stoppen. Vielleicht kann er sich dazu nochmals äußern.

Dr.Dachs
04-05-09, 13:09
Ja das kann auch sein, dass das "hardcoded" ist. Ich hab jetzt schon die ein oder andere Datei durchwühlt aber noch nichts gefunden was das bewusste Thema anspricht.

rowi58
05-05-09, 01:08
Moin zusammen,

das ist leider so, dass man Schiffe nicht "stoppen" kann. Die KI versucht nur in bestimmten Zulaufwinkeln den anderen Einheiten auszuweichen.

Ubi hat das "Stoppen" bei Einzelfahrer in der RND recht "elegant" gelöst: von einem "waypoint" zu nächsten "waypoint" ist die Geschwindigkeit auf 1 kn reduziert, sodass der Eindruck entsteht, das Schiff habe gestoppt.

Mehr geht m.W. nicht.

Gruß
rowi58

Dr.Dachs
05-05-09, 04:43
Jaja Ubisoft... Da haben sie ja wieder was ausgeheckt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif
Dank dir Rowi.

Naja da wird das halt nischt, mach ich halt was anderes.
Jemand ne Idee?

KretschmerU99
05-05-09, 07:59
Oooooch, wenn du so fragst.
Ich wollte schon immermal ähnlich wie in GWX enthalten die 30te U-Flottille als alternative fürs Schwarze Meer http://de.wikipedia.org/wiki/U...te_im_Schwarzen_Meer (http://de.wikipedia.org/wiki/U-Boot-Krieg#U-Boote_im_Schwarzen_Meer)

Weiß aber nicht, ob man überhaupt noch eine Flottille einbauen könnte ohne auf eine weitere zu verzichten. Im schwarzen Meer könnte man den II Typ mehr nutzen, evl. auch Minenunternehmen durchführen.
Mit dem optionalen Zuschalten bei GWX 2.0 war das einst ganz gut gelöst, aber auch hier gäbe es keine PQ Zuweisungen, also auch keine Punkte . . .

Fette Beute!

Dr.Dachs
05-05-09, 08:21
Das mit der Flotille im Schwarzen Meer isst die eine Sache und (ohne es jetzt probiert zu haben) es ist bestimmt auch möglich. ABER: Du wirst im Schwarzen Meer bestimmt keinen Verkehr haben, denn der müsste auch noch eingebaut werden.
Dieses als Addon zu GWX oder LSH zuerstellen dürfte sehr aufwendig sein, ein direktes einbauen wäre da wohl besser. Außerdem müsste man einen neuen Hafen einbauen oder einen bestehenden kopieren.
Sinnvoller wäre es erstmal das Mittelmeer zu vollenden, sofern noch nicht geschehen.
Rein von der Flotilla.cfg her könnte ich wohl die 30te einbauen aber was das Terrain und den Verkehr angeht...ich weiß nicht ob ich das kann, da ich mich bissher nur mit kleineren Mods beschäftigt habe. So mit 3D Modelling oder mit Texturen kenn ich mich garnicht aus.
Das PQ-Netz erstreckt sich auch nicht über das Schwarze Meer und das ist Hardcoded. Man könnte es höchstes so regeln wie in LSH mit dem Indischen Ozean.

UffzRohledder
05-05-09, 12:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dr.Dachs:
Das mit der Flotille im Schwarzen Meer isst die eine Sache und (ohne es jetzt probiert zu haben) es ist bestimmt auch möglich. ABER: Du wirst im Schwarzen Meer bestimmt keinen Verkehr haben, denn der müsste auch noch eingebaut werden.
Dieses als Addon zu GWX oder LSH zuerstellen dürfte sehr aufwendig sein, ein direktes einbauen wäre da wohl besser. Außerdem müsste man einen neuen Hafen einbauen oder einen bestehenden kopieren.
Sinnvoller wäre es erstmal das Mittelmeer zu vollenden, sofern noch nicht geschehen.
Rein von der Flotilla.cfg her könnte ich wohl die 30te einbauen aber was das Terrain und den Verkehr angeht...ich weiß nicht ob ich das kann, da ich mich bissher nur mit kleineren Mods beschäftigt habe. So mit 3D Modelling oder mit Texturen kenn ich mich garnicht aus.
Das PQ-Netz erstreckt sich auch nicht über das Schwarze Meer und das ist Hardcoded. Man könnte es höchstes so regeln wie in LSH mit dem Indischen Ozean. </div></BLOCKQUOTE>

Wenn schon eine neue Flott. wie wäre es dann mit einer "Ostseeflottille" in den späteren Kriegsjahren so wie sie in WAC 3.0 drin ist?
Nach dem das Minenproblem gelöst war hatte ich viel Spaß in der Ostsee. Zumal es hier mal gegen die Russen geht die man sonst im Spiel eher selten findet.
Beste Grüße vom Uffz.

Klappbuchse_9te
05-05-09, 15:11
Moin Dottore,

eine harte Nuß hast du dir da ausgesucht. Lese grad' ein Buch über die HSKs des WK2, wo unter anderem auch schön beschrieben wird, wie die Prisenordnung funktioniert. Wenn du das hinbekommst, wäre das nat ein Traum. Aber ist das ohne SDK wirklich realisierbar?

http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Dr.Dachs
05-05-09, 15:16
Nee.

Klappbuchse_9te
05-05-09, 15:21
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Dr.Dachs:
Nee. </div></BLOCKQUOTE>

Hätte ich nicht nur kurz überflogen, hätte ich es selbst gelesen... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Danke! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Stahlsarg-Tobi
06-05-09, 04:29
Hallo!
Was mich immer nervt,sind die allierten Einzelfahrer,die,nachdem sie das U-Boot gesichtet haben,nicht etwa ihre Höchstgeschwindigkeit einlegen und im spitzen Winkel zu entkommen trachten,sondern mit der Geschwindigkeit bei 6-9 Knoten in berechenbaren Schlangenkursen weitertuckern.
Vielleicht ist hier was zu machen? Geil wär's,wenn die Schäfchen in diesem Moment auch noch ihr "SSS" funken würden,was einem dann der Funker melden täte!Und wenn man dann noch hin und wieder auf herbeigefunkte gegner aller Art treffen würde,vielleicht je nach Kriegslage oder Jahr,wäre das doch sicherlich eine Bereicherung!
Vielleicht geht da ja was ohne SDK?
Denn so ist das "Einzelfahrerschiessen"doch etwas fade,finde ich.
Zumindest bei GWX und WAC war das so,andere hab ich noch nicht ausgetestet.
Ist sowas machbar?
http://www.ubisoft.de/smileys/brush_2.gifTobi

alfudet
06-05-09, 05:41
Diese Situationen gibt es doch und zwar in LSH3. Dort "senden" Neutrale Funksprüche wenn Du gesehen wirst und wenn Du im Bereich des Gegners bist bekommst Du auch Besuch. Und da meistens mehr als Dir lieb ist.

Das gleiche geschieht auch wenn Du eine Statusmeldung absetzt. Andererseits kann es auch passieren dass Du eigene Kräfte siehst.

Einfach mal das Handbuch zu LSH3 durchlesen!

KretschmerU99
06-05-09, 06:19
@Stahlsarg

Durch das ZickZack fahren wird es mir schon mächtig schwer, ich ziele manuell - da geht öfter mal ein Aal fremd! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif - auch ohne das sie spitz ablaufen!

Fette Beute!

Stahlsarg-Tobi
06-05-09, 07:39
Hallo!
Das Ablaufen mit schmalster Silouette des Frachters bei U-Boot-Sichtung wäre zumindest logisch,würde der echte Frachter-Käp'n ja auch machen...und mit Höchstgeschwindigkeit...
@alfudethttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifen Funk muss ich mir "dazudenken",schöner wäre eine Meldung des Funkers,so wie zB:"SSS-Freighter so und so--chased by submarine",mit Positionsangabe und was noch dazu gehört,und das nicht bei Neutralen,die sich aus dem Krieg ja rauszuhalten haben,sondern bei den allierten Einzelfahrern.Durften Neutrale denn den Standort eines deutschen U-Bootes an die Allierten funken? War das nicht ein Verstoß gegen das (See-)Kriegsrecht?
@Kretschmer:Ich ziel' auch manuell,trotzdem wirkt das Verhalten der KI nicht besonders intelligent,denn wenn man mal gesichtet wurde,fährt das Schiff zwar eine zeitlang Schlangenlinien,kehrt aber später wieder auf denselben alten Kurs zurück,als ob nichts gewesen wäre(wenn man taucht oder außer Sichtweite des Frachters fährt,hab ich zumindest meistens so beobachtet).Echte Zick-Zack Kurse mit z.B.Kurswechseln alle halbe Stunde wären realistischer,besonders auch während des Generalkurses,ohne das ein Gegner in Sicht ist.
Dazu,bei Feindsichtung das Ausstossen dicker Qualmwolken aus dem Schornstein,weil wegen Fahrtaufmachen...träum...
Is so'ne Idee...da ich auch nur User bin,dachte ich,ich schreib das hier mal hin!Vielleicht als Stein irgendeines Anstosses!
http://www.ubisoft.de/smileys/1.gifTobi

KretschmerU99
06-05-09, 10:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">kehrt aber später wieder auf denselben alten Kurs zurück,als ob nichts gewesen wäre(wenn man taucht oder außer Sichtweite des Frachters fährt,hab ich zumindest meistens so beobachtet).Echte Zick-Zack Kurse mit z.B.Kurswechseln alle halbe Stunde wären realistischer,besonders auch während des Generalkurses,ohne das ein Gegner in Sicht ist. </div></BLOCKQUOTE>

Da haste natürlich Recht und genau das würde auch meinen Geschmack treffen. Allerdings ist LSH nunmal auch für Standartspieler gemacht, die Extended ist schon schwerer, hier könnte man soetwas einbauen ABER dies würde bedeuten, man müßte alles aus den Campaign Sachen LSH standart für die extended anpassen, umschreiben(falls dies überhaupt möglich wäre) und für kommende updates mit betruen. Der Aufwand würde unsere Kräfte übersteigen. Maximal könntet du slbest probieren, in den Campain.scr oder rld(?) die Geleite selbst zu ändern - aber ob dies überhaupt geht . . . Alles kann man leider nicht umsetzen, und Vorschläge hätten wir auch noch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Fette Beute!

Dr.Dachs
06-05-09, 11:13
Nur leider haben wir ja in auf der vorhergehenden Seite erfahren, dass man die Reaktion der AI auf das eigene Boot nicht wirklich effektiv beinflussen kann.