PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe" Meine Attentats-Ziel erscheint nicht!!!



Honeymoon9275
19-10-11, 12:39
Hallo!

Momentan bin ich bei Sequenz 5 Erinnerung 4 "Stadtschreier" / Attentat auf Antonio Maffei

Am Anfang der Sequenz sagt mein "Verbündeter" zu mir, dass sich Antonio Maffei auf dem höchsten Turm der Stadt verschanzt hat. Und ich vorher alle Bogenschützen ausschalten soll, bevor ich mich ihm nähere.

Ich habe alle Bogenschützen eliminiert, danach bin ich zu dem höchsten Turm der Stadt wo auch das rote Fadenkreuz auf der Karte eingezeichnet ist.
Jedoch befindet sich Antonio Maffei nicht auf dem Turm.

Gibt es einen speziellen Trick dass Antonio erscheint?
Was mache ich falsch?

Ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen, ich bin nämlich echt verzweifelt Frown

Liebe Grüße

Honeymoon9275

Honeymoon9275
19-10-11, 12:39
Hallo!

Momentan bin ich bei Sequenz 5 Erinnerung 4 "Stadtschreier" / Attentat auf Antonio Maffei

Am Anfang der Sequenz sagt mein "Verbündeter" zu mir, dass sich Antonio Maffei auf dem höchsten Turm der Stadt verschanzt hat. Und ich vorher alle Bogenschützen ausschalten soll, bevor ich mich ihm nähere.

Ich habe alle Bogenschützen eliminiert, danach bin ich zu dem höchsten Turm der Stadt wo auch das rote Fadenkreuz auf der Karte eingezeichnet ist.
Jedoch befindet sich Antonio Maffei nicht auf dem Turm.

Gibt es einen speziellen Trick dass Antonio erscheint?
Was mache ich falsch?

Ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen, ich bin nämlich echt verzweifelt Frown

Liebe Grüße

Honeymoon9275

Ede-Wolf
20-10-11, 05:17
Hallo Honeymoon9275,

bei Antonio soll es dieses Problem ab und zu mal geben. Hatte ich zwar noch nicht, hatten aber andere auch schon berichtet und zwar genauso, wie Du es beschrieben hast. Einfach Sequenz neu starten und noch mal probieren. Wie man es vermeidet, keine Ahnung, aber dass das zweimal passiert, ist eher unwahrscheinlich.

Gruß Ede-Wolf

Honeymoon9275
20-10-11, 08:18
Danke für deine Antwort, nur leider bringt sie mir wenig.
Ich habe die Sequenz schon das dritte mal neu gestartet und es ist immer das selbe, er erscheint einfach nicht auf dem Turm http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Hoffe irgendwer hat noch eine Idee oder einen Tipp was ich falsch mache http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Nibbi
04-11-11, 04:59
Also bei mir ist es auch schon des öfteren aufgetreten, ich glaube da steckt eine gewisse Logik hinter. Ich habe die Vermutung, dass Antonio Maffei sich in der Luke auf dem Turm versteckt, sobald entweder überhaupt Alarm oder von seinen zwei/drei nahen Bogenschützen alarmiert wird.

Venezia2809
17-01-12, 15:02
Hallo, die Frage wurde zwar schon im November gestellt - trotzdem möchte ich mich noch darauf melden.
Mir ist genau dasselbe exakt viermal passiert - bin fast verzweifelt, weil der Typ immer wie vom Erdboden verschwunden war.
Hier die Lösung:
Schau Dir die Türme und die Verbindungen derselben durch die Kabel genau an. Es ist - glaube ich - der niedrigste Turm mit dem Du anfangen musst.
Dann kletterst Du von Turm zu Turm, schaltest dabei die Wachen aus und kommst schließlich am hohen Turm - mit Maffei an! Bitte NICHT

Venezia2809
17-01-12, 15:04
zwischendurch die Türme verlassen oder jeden Turm über den Boden einzeln besteigen - sobald Du den Boden berührst - ist Dein Ziel weg und Du musst wieder von vorne anfangen.
Ich weiß, ist blöd und denkt man auch erst nicht dran. Aber nur so gehts! Probiers mal!

FireAngel1977
20-12-14, 22:07
Hallo habe ein Problem in AC II(PC) um genauer zu sein in Sequenz 13 Erinnerung 2
Da soll ich ja die 9 Leutnants ausschalten...soweit so gut aber nachdem ich 2 Leutnants ausgeschaltet hatte habe ich das spiel erstmal beendet.Als ich dann später weiterspielen wollte war die Mission bzw. die Missions ziele wech,es wird mir zwar angezeigt wieviele Leutnants ich schon erledigt habe aber im HUD sind die restlichen ziele wech.Habe ich was falsch gemacht und wie kann ich die Sequenz neu starten?

FireAngel1977
20-12-14, 22:27
Hab das Problem gelöst.Bin via schnell reise an einen Beliebigen ort gereist und von dort aus zu fuß in die Berge gereist und von dort aus zu Pferd nach Florenz zuzrück gereist.nun sind alle ziele wieder da.