PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Von Mensch zu Mensch



sanomator
27-06-08, 11:54
@ Forumsmitglieder


Es ist nicht das erste Mal und wird auch nicht das letzte Mal sein, dass Menschen aneinander vorbei reden. Doch bedeutet der Versuch eines einzelnen etwas für viele zu bewirken denn grundsätzlich etwas Negatives, zeitweise könnte man diesen Eindruck gewinnen. Eine gewisse gesellschaftliche Militanz gegen Hierarchien liegt sozusagen im Trend, verbal wird da alles gerne in Frage gestellt oder kurzer Hand für überflüssig erklärt. Doch im wahren Leben liegt der Sachverhalt deutlich anders, denn eine strukturlose Gesellschaft bedeutet Anarchie, welche keine erstrebenswerte Grundlage für ein Zusammenleben darstellt, denn es bedeutet letztendlich nur "žDas Recht des Stärkeren".
Ich frage mich ob einige Menschen, die sich in diesem Forum offenkundig gegen einen einzelnen formieren an Ihren Arbeitsplätzen oder Ausbildungsstätten genauso renitent auf einen Vorgesetzten reagieren. Bevor nun ein innerer Aufschrei erfolgt, sicher ist ein Moderator nicht zum Vorgesetzten im beruflichen Sinne erdacht. Doch es handelt sich dabei um eine ehrenamtliche Funktion, die mit Rechten und Pflichten verbunden ist. Es ist nun denke ich nicht nötig jede Einzelsituation zu diskutieren, um festzustellen, dass auch der "žgut gemeinte Versuch" etwas einzubringen bei jedem schon einmal auf wenig Anerkennung gestoßen ist. Doch gibt es unterschiedliche Wege darauf zu reagieren und einige davon sind schlicht und ergreifend falsch. Ich möchte betonen, dass ich Roteroktober200 in SH4 Forum kenngelernt habe und wir seit einiger Zeit persönlich befreundet sind, doch völlig unabhängig davon kenne ich Ihn als einen sehr hilfsbereites Forumsmitglied. Ich kann nicht nachvollziehen, was einige versuchen in seine Handlungsweise hinein zu interpretieren, bei dem Versuch den überblick im Forum zu erhalten. Zumindest kann ich klar sagen, dass es andere Plattformen gibt aus denen einige auf Grund Ihrer Äußerungen schon längst entfernt worden wären.
Wir spielen oder nutzen eine U-Boot -Simulation die zu Kriegszeiten handelt. Beim Versuch mir vorzustellen wie sich im Boot eine Diskussionsrunde bildet nachdem der Alte das Tauchen befohlen hat , kann ich mir einen Lacher nicht verkneifen. Was könnte das Forum für ein einladender Ort sein, um sich nach Feierabend mit Gleichgesinnten und Freunden zu treffen. Wenn man sich gegenseitig eine Chance gegen würde und nicht jeder Sack Reis noch vor dem Umkippen einen Kleinkrieg auslösen würde. Ich möchte alle bitten, ja - ausdrücklich bitten, doch auch einmal zu versuchen sich in die Situation des anderen zu versetzen und nach dem zweiten Gedanken erst einen Beitrag zu verfassen, oder eine PM an einen möglichen Konfliktpartner zu schreiben.

Der Krieg mit all seinem Hass und Verderben soll nicht Besitz von unseren Herzen ergreifen und unser Handeln steuern, lasst es ein Spiel bleiben und das Forum einen Ort der Begegnung und Unterhaltung sein.


Ein Mensch und Forumsmitglied

Sanomator

sanomator
27-06-08, 11:54
@ Forumsmitglieder


Es ist nicht das erste Mal und wird auch nicht das letzte Mal sein, dass Menschen aneinander vorbei reden. Doch bedeutet der Versuch eines einzelnen etwas für viele zu bewirken denn grundsätzlich etwas Negatives, zeitweise könnte man diesen Eindruck gewinnen. Eine gewisse gesellschaftliche Militanz gegen Hierarchien liegt sozusagen im Trend, verbal wird da alles gerne in Frage gestellt oder kurzer Hand für überflüssig erklärt. Doch im wahren Leben liegt der Sachverhalt deutlich anders, denn eine strukturlose Gesellschaft bedeutet Anarchie, welche keine erstrebenswerte Grundlage für ein Zusammenleben darstellt, denn es bedeutet letztendlich nur "žDas Recht des Stärkeren".
Ich frage mich ob einige Menschen, die sich in diesem Forum offenkundig gegen einen einzelnen formieren an Ihren Arbeitsplätzen oder Ausbildungsstätten genauso renitent auf einen Vorgesetzten reagieren. Bevor nun ein innerer Aufschrei erfolgt, sicher ist ein Moderator nicht zum Vorgesetzten im beruflichen Sinne erdacht. Doch es handelt sich dabei um eine ehrenamtliche Funktion, die mit Rechten und Pflichten verbunden ist. Es ist nun denke ich nicht nötig jede Einzelsituation zu diskutieren, um festzustellen, dass auch der "žgut gemeinte Versuch" etwas einzubringen bei jedem schon einmal auf wenig Anerkennung gestoßen ist. Doch gibt es unterschiedliche Wege darauf zu reagieren und einige davon sind schlicht und ergreifend falsch. Ich möchte betonen, dass ich Roteroktober200 in SH4 Forum kenngelernt habe und wir seit einiger Zeit persönlich befreundet sind, doch völlig unabhängig davon kenne ich Ihn als einen sehr hilfsbereites Forumsmitglied. Ich kann nicht nachvollziehen, was einige versuchen in seine Handlungsweise hinein zu interpretieren, bei dem Versuch den überblick im Forum zu erhalten. Zumindest kann ich klar sagen, dass es andere Plattformen gibt aus denen einige auf Grund Ihrer Äußerungen schon längst entfernt worden wären.
Wir spielen oder nutzen eine U-Boot -Simulation die zu Kriegszeiten handelt. Beim Versuch mir vorzustellen wie sich im Boot eine Diskussionsrunde bildet nachdem der Alte das Tauchen befohlen hat , kann ich mir einen Lacher nicht verkneifen. Was könnte das Forum für ein einladender Ort sein, um sich nach Feierabend mit Gleichgesinnten und Freunden zu treffen. Wenn man sich gegenseitig eine Chance gegen würde und nicht jeder Sack Reis noch vor dem Umkippen einen Kleinkrieg auslösen würde. Ich möchte alle bitten, ja - ausdrücklich bitten, doch auch einmal zu versuchen sich in die Situation des anderen zu versetzen und nach dem zweiten Gedanken erst einen Beitrag zu verfassen, oder eine PM an einen möglichen Konfliktpartner zu schreiben.

Der Krieg mit all seinem Hass und Verderben soll nicht Besitz von unseren Herzen ergreifen und unser Handeln steuern, lasst es ein Spiel bleiben und das Forum einen Ort der Begegnung und Unterhaltung sein.


Ein Mensch und Forumsmitglied

Sanomator

Pottwal_343
27-06-08, 13:12
@ Forumsmitglieder

Endlich nimmt jemand aus der Reihe verdienter Forumsmitglieder mal das Heft in die Hand und äußert offen das, was Vielen an Jahren älteren es manchmal schwer macht, sich noch aktiv am Forum zu beteiligen.
Ich bewundere die geduldige Arbeit aller Moderatoren, so auch die von Roteroktober200, vor allem da sie es über sich ergehen lassen müssen, dafür noch verbale Prügel einzustecken. Sie übernehmen den Versuch, Erziehungsarbeit zu leisten und damit Dinge zu tun, die eigentlich ein funktionierendes Elternhaus leisten müsste. Man muß schon weit über der Sache stehen, um die manchmal weit neben der Sache stehenden Verbalattacken so locker wegzustecken. Meinen ehrlichen Respekt dafür! Hut ab!!
Die Hilfsbereitschaft, die auch ich in diesem Forum persönlich erfahren habe, ist keine Pflicht eines Mitgliedes oder Moderators, sondern eine wohltuende Unterstützung. Die Hand, die einen füttert, sollte man nicht beißen oder anders schlecht behandeln.
Sanomator sagt sehr richtig, es wäre interessant, eine Diskussion mit dem Polit- oder anderen Offizier in einer Kriegssituation zu verfolgen, aber da hätten die wahrscheinlich die Hosen ohnehin gestrichen voll. Tom Clancy liefert das beredte Beispiel dazu.
Der gute Freiherr von Knigge soll ja angeblich bei der jungen Generation wieder höher im Kurs sein, hoffen wir mal, dass die Antiautorität der Pseudo 68er sich mal totläuft und zumindest Benimmregeln den nicht erzogenen Egoismus zurückdrängen.
Von daher wäre es schön, wenn wir uns in diesem Forum wieder als Menschen achten (im Spiel als Kaleuns sind wir's ja). Egoisten und Egomane können ja auch etwas an sich selber arbeiten, wenn es schon mal jemand versäumt, ihnen Erziehung angedeihen zu lassen.

In diesem Sinne: Lassen wir das Forum, das extrem viel zum Reiz des Spieles beiträgt, weiter und wieder in zivilisierten Bahnen laufen und freuen uns über viele und schöne Beiträge in einem freundlichen Umgangston.

Grüsse aus der Tiefe vom

Pottwal.

P.S. Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler gefunden hat, der möge sie behalten. Sie sind ihm geschenkt.

maatasco
27-06-08, 13:34
Hallo Seeleute !

Auf diesem Wege möchte ich nur eins sagen


Danke !!!!


Respect.........think twice!!!!

Asco

Soni2
27-06-08, 13:48
Tja, was soll man sagen ... Wahr ist, daß es einen schon manchmal nervt, wenn schon wieder ein Newbie zum 20.ten Mal die immer gleichen Fragen stellt. Das ist hier im Forum nicht anders, als im deutschsprachigen Paradox-Forum, an dem ich mich ebenfalls beteilige.
Und doch werden hier wie dort die immer gleichen Newbiefragen geduldig beantwortet und allerhöchstens einmal ein freundlicher Hinweis auf die Suchfunktion eingestreut. Und das ist eine Eigenschaft, die ich persönlich an diesen beiden Foren so schätze. Denn ebenso wie ein Wallerhunter war auch ich einst ein Newbie, der ebenso munter die immer gleichen Newbiefragen stellte und den alteingesessenen Leuten damit tierisch auf die Nerven ging. Und doch haben eben jene mit einer engelsgleichen Geduld meine Fragen ausführlich beantwortet und mir damit geholfen, die Spielmechanik zu verstehen und mehr Freude am Spiel zu haben.

Und das sollte doch unser ALLER Anliegen sein. Unser Wissen und unsere Erfahrung mit anderen zu teilen. Den Newbies weiterzuhelfen, auf ihrem steinigen Weg. Denn letztendlich wollen diese Noobs genau das gleiche wie wir: Ein tolles Spielerlebnis genießen! Und einzig und alleine darauf kommt es doch an.

Magic1111
28-06-08, 09:00
... dem allem geschriebenen hier ist wohl nichts mehr hinzuzufügen. Ihr sprecht (also schreibt) mir aus der Seele.

Danke für die tollen Beiträge hier, man hätte es besser nicht formulieren können !!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Viele Grüße,
Magic1111

surface2007
29-06-08, 06:01
@Forumsmitglieder

Was Sanomator und Pottwal_343 geschrieben haben dem habe nur noch wenig hinzuzufügen.
Es ist mehr als "žbeeindruckend", was ein Moderator dieses Forums an Verbalattacken einstecken muss! Bewusste oder unbewusste Fehlinterpretation, wenn ein Moderater versucht ein Forum wieder in vernünftige Bahnen zu lenken machen ihr übriges. Statt froh zu sein, wieder einen Moderator zu haben, der sich intensiv um das Forum bemüht, wird er verbal angegriffen oder mit Beiträgen zugepflastert, die nichts mit dem Forum an sich zutun haben und das von Forumsmitglieder die ich für viel klüger gehalten habe. Aber irren ist ja bekanntlich eine rein menschliche Angelegenheit.

Was die ganze Sache aber noch toppt, ist die Loyalität der Administratoren und der anderen 2 Moderatoren des Silent-Hunter-Forums. Hier vermisse ich ganz einfach ein öffentliches Statement! Das Schlimmste was passieren kann, ist wenn sich ein Mitarbeiter/Moderator (erstrecht ein Ehrenamtlicher) mit seinen "žProblemen" allein gelassen fühlt. Ein wirklich guter Vorgesetzter entscheidet sich immer für seine Mitarbeiter, um nach außen eine geschlossene Einheit zu dokumentieren. Da holt einer für euch stets die Kastanien aus dem Feuer macht letztendlich eure Arbeit für die ihr auch noch bezahlt werdet, verbrennt sich dabei die Finger und ihr seid nicht in der Lage Hilfe und Unterstützung zu geben und den Leuten auf die Finger zu klopfen die hier mit verbalen Äußerungen, die sich so hart an der Grenze bewegen, das diese ein Juristenherz höher schlagen lassen würden. Nein, dafür habe ich kein Verständnis!

Wenn ich z.B. Roteroktober wäre, würde ich euch (Admins) das Ganze vor die Füße werfen... und einen großen Bogen um dieses Forum machen.

Da ich nicht Roteroktober bin, kann ich euch nichts vor die Füße werfen aber ich kann und werde einen großen Bogen um dieses Forum machen, wenn ihr nicht in der Lage seit eure Loyalität klar und deutlich in diesen Forum zu definieren.

MfG
Surface

Ubi_AnnickV
30-06-08, 07:51
Zur Klarstellung:

Wir Admins von Ubisoft stehen zu 100% hinter unseren Moderator und tragen jede ihrer Entscheidungen mit.

Sollte ein Mod in diesem Forum nicht angemessen behandelt werden, steht es ihm zu, die betreffenden User zu Verwarnen oder des Forums zu verweisen. Wir Admins unterstützen dies ausdrücklich!

Viele Grüße,
Annick

U-Schepke
30-06-08, 12:55
AN DIE NETTE UBI-PRINZESSIN:

Zitat von U-Schepke:
@ALLE!
Zum "Topicschließer Bolschewistischer Oktober" denkt an die Textzeile:
DIE DAMALS REGIERTEN SIND SCHON WIEDER DIE HERREN, DIE DAMALS REBELLIERTEN WIRD MAN WIEDER EINSPERREN!
Gruß an alle, U-Schepke.
Denn wir fahren gegen Engelland!

Solche Anfeidungen politische Natur sind in diesem Forum nicht erwünscht! Und besonders nicht, wenn sie sich gegen Moderatoren richten, die in diesem Forum ihre Freizeit opfern um anderen Usern zu helfen (?) und dabei einen sehr guten Job machen.

Daher: U-Schepke, du bist hiermit verwarnt!
Gruß,
Annick

Danke, das paßt ja dann auch zu meinem Zitat, besonders wenn mann sich Namen und Konterfei eines Massenmöders zulegt!
U-Schepke
Ran an den Feind!

sanomator
30-06-08, 13:32
@ U-Schepke

Ubi iudicat, qui accusat, vis, non lex valet.

Sanomator

Gillebert
30-06-08, 14:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von sanomator:
@ U-Schepke

Ubi iudicat, qui accusat, vis, non lex valet.

Sanomator </div></BLOCKQUOTE>

Wau http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

"žWo richtet, wer anklagt, gilt Gewalt, nicht Recht."

Lui_542
30-06-08, 14:46
Warum muss es immer wieder Leute geben die über's Ziel hinaus schießen. Das ist ein Grund Problem dieses Forums! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-mad.gif
In keinem anderen Forum das ich kenne geht es so aggressiv vor wie hier. Kein Wunder das es immer weniger werden. Und wenn mal neue Member hinzu kommen die vielleicht noch nie in einem Forum waren und wegen Unwissentheit "dumme" Fragen stellen werden sie gleich in scharfen Ton von der Seite angepißt! Man man man.

Desweiteren finde ich an dem Namen Roteroktober nichts auszusetzen. Ist mit Sicherheit auf den Film gemünzt (Uboot für die Unwissenden http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif) und nicht auf die Oktoberrevolution.
über das Konterfei könnte man streiten In meiner Schulzeit war Lenin noch der große gerechte Mann und erst später kamen seine Greueltaten ans Licht.
Und eins noch. Schepke hat auch gemordet. Nur mal am Rande erwähnt!

cook1960
30-06-08, 14:50
Nur mal so von Mensch zu Mensch! Wie lange muss man sich den Unfug von U-Schepke noch antun??? Hier mal 2 Links die vielleicht die Allgemeinbildung des U-Schepke etwas auffrischen. Ehrlich gesagt habe ich da aber meine Zweifel... http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Lenin) und Hier (http://www.bbkl.de/l/Lenin.shtml) alles andere ist Unfug.

Cook

Noch ein "kleiner" Nachtrag in Form eines Links Klick mich! (http://de.wikipedia.org/wiki/Joachim_Schepke) Ein Zitat daraus:

"...da er im Gegensatz zu Prien und Kretschmer überzeugter Nationalsozialist war. Schepke hat 1940 ein von ihm selbst illustriertes Buch "žU-Boot-Fahrer von heute" veröffentlicht, das rassistische Abschnitte im Geiste des Nationalsozialismus enthält. Im Februar 1941 sprach Schepke im Berliner Sportpalast vor tausenden Berliner Schulkindern über den U-Bootkrieg. Nach seinem Tod wurde Schepke vom Propagandaministerium weiter als besonderes Vorbild für die deutsche Jugend dargestellt."

Nun wundert mich nichts mehr!!! Naaa hat es bei euch jetzt auch "klick" gemacht... http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Voyager532
30-06-08, 15:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von U-Schepke:
AN DIE NETTE UBI-PRINZESSIN:

Zitat von U-Schepke:
@ALLE!
Zum "Topicschließer Bolschewistischer Oktober" denkt an die Textzeile:
DIE DAMALS REGIERTEN SIND SCHON WIEDER DIE HERREN, DIE DAMALS REBELLIERTEN WIRD MAN WIEDER EINSPERREN!
Gruß an alle, U-Schepke.
Denn wir fahren gegen Engelland!

Solche Anfeidungen politische Natur sind in diesem Forum nicht erwünscht! Und besonders nicht, wenn sie sich gegen Moderatoren richten, die in diesem Forum ihre Freizeit opfern um anderen Usern zu helfen (?) und dabei einen sehr guten Job machen.

Daher: U-Schepke, du bist hiermit verwarnt!
Gruß,
Annick

Danke, das paßt ja dann auch zu meinem Zitat, besonders wenn mann sich Namen und Konterfei eines Massenmöders zulegt!
U-Schepke
Ran an den Feind! </div></BLOCKQUOTE>


Hinter einer so deutlichen Verwarnung noch so einen daraufzusetzen zeugt nicht davon, das Du verstanden hast, worum es bei der Verwarnung ging.

Ich habe auch keine Lust mich damit weiter zu beschäftigen.

Tschüß!

<span class="ev_code_RED">-banned-</span>

Soni2
01-07-08, 02:15
Wow, ganz schön harter Tobak ... Was bloß los hier im Forum? Da guckt man mal ein paar Stunden nicht rein und schon geht hier die Post ab ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

Laßt uns doch alle wieder lieb zueinander sein. Kann ja wohl nicht so schwer sein.

prien1981
01-07-08, 02:37
moin ihr röhrenfahrer

boah ey!!!!unglaublich.... http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif
ich bin echt entsetzt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
ich schliesse mich den ausführungen von sanomator und pottwahl an.
dieser thread fing so friedlich an und soll dieser den,in aggressiver,verbaler konversation enden???????????? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif
sollte sowas noch öfters vorkommen,werde ich das
forum wohl verlassen müssen.
JEDEM TIERCHEN;SEIN PLESIERCHEN.

gute fahrt
und
fette beute

roteroktober200
01-07-08, 07:46
@ Alle Forumsmitglieder und Besucher

Um jede weiteren Missverständnisse, Spekulationen oder ganz und gar politische Festlegungen zu meiner Person auszuschließen, was meine Signatur, mein Forumsname und Avatar angeht, habe ich mich entschlossen ein kurzes Statement abzugeben.

Eines möchte ich gleich vorweg nehmen. Ich werde weder das Eine noch das Andere (vorerst!) ändern, weil sie weder auf einen Index stehen noch Verfassungswidrig sind! Für eine falsche Interpretation bin ich nicht verantwortlich.

Mein Forumsname, Roteroktober200, assoziiere ich nicht mit der Oktoberrevolution im damaligen Russland, denn dann hätte ich mich "žRoteroktober1917" genannt. Wie schon hier richtig erkannt, habe ich mich hierbei vom Spielfilm "žJagd auf Roter Oktober" inspirieren lassen. Die 200 hinter dem Namen ist nichts anderes als ein Schreibfehler bzw. das Vergessen der Zahl 7 zu schreiben – es sollte das Anmeldejahr 2007 eigentlich dahinter stehen. Eine Erklärung zur Signatur würde sich jetzt erübrigen.

Mein Avatar! Hat für mich auch keine politische Bedeutung. In Anlehnung des Filmes war der Mann, in meinem Avatar, schließlich mal der Big Boss in dem Land in dem Kapitän Ramius aufgewachsen und ausgebildet wurde. Immer unter den Aspekt gesehen, das die abgebildete Person weder auf einen Index steht oder ich mit der Verbreitung der abgebildeten Person verfassungswidrig handle.
Für die, die den Film (noch) nicht kennen. Ramius, gespielt von Sean Connery, war der Kommandant des Atom-U-Boots "žRoter Oktober" (ein fiktiver Umbau der realen Typhoon-Klasse). Der zum Schluss... aber das will ich nicht verraten, dann nehme ich ja die Spannung für die, die ihn noch nicht gesehen haben.
Die Kopfhöer, die im Avatar getragen werden assoziiere ich wieder in meinen realen Beruf hinein, dabei sind die Kopfhöer unabdingbar.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mit meiner Erklärung alle "žUnklarheiten" zu meinem Avatar, meiner Signatur und meinem Forumsnamen aus dem Weg räumen konnte und damit keinen weiteren Anlass zu irgendwelcher Fehlinterpretation, Spekulation oder kontra produktive Diskussion gebe.

Mit freundlichen Grüßen
Roteroktober200

Soni2
01-07-08, 08:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von roteroktober200:
@ Alle Forumsmitglieder und Besucher

Um jede weiteren Missverständnisse, Spekulationen oder ganz und gar politische Festlegungen zu meiner Person auszuschließen, was meine Signatur, mein Forumsname und Avatar angeht, habe ich mich entschlossen ein kurzes Statement abzugeben.
</div></BLOCKQUOTE>

Hmm, Signatur und Avatar eigentlich Privatsache und gehen auch niemanden was an, solange sie nicht gegen Gesetze verstoßen oder andere Beleidigen. Nur mal so nebenbei erwähnt.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Eines möchte ich gleich vorweg nehmen. Ich werde weder das Eine noch das Andere (vorerst!) ändern, weil sie weder auf einen Index stehen noch Verfassungswidrig sind!
</div></BLOCKQUOTE>

Warum solltest Du auch?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Die Kopfhöer, die im Avatar getragen werden assoziiere ich wieder in meinen realen Beruf hinein, dabei sind die Kopfhöer unabdingbar.
</div></BLOCKQUOTE>

Abgesehen davon sieht Lenin mit seinem vorgereckten Kinn und den Kopfhöern richtig cool aus. Und die Signatur ist doch auch nicht schlecht. Mit einem Typhoon-Boot, das gerade seine Raketen startet. Ich nehme doch an, das Bild stammt von einem Modellbausatz für eben jenes Boot? Der Leninorden paßt dann auch gut dazu.

Ach ja, zu dem Thema bietet sich auch das Freeware-Spiel "Sowjet Unterzögersdorf" an. Ist auch mit viel Humor gemacht, komplett auf russisch mit deutschen Untertiteln und für viele kleine Schmunzler gut. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

roteroktober200
01-07-08, 08:28
@Soni2

Das sehe ich genau wie du. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Aber es gab bis vor kurzem noch ein Forumsmitglied der hat das absolut nicht einsehen wollen und immer und immer wieder mir was anders unterstellen wollen.

Zu dem Game "Sowjet Unterzögersdorf" hier (http://www.monochrom.org/suz-game/index_de.htm) der link dazu. Man sollte aber vorher noch einen Besuch bei einer Drogerie seiner Wahl abstatten - ich habe mir fast in die Hosen gemacht.... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Gruß Roteroktober

Soni2
01-07-08, 08:42
Das mit der Drogerie ist gut ... aber bitte keine Geschäfte mit den bööösen Imperialisten aus "US Oberzögersdorf" http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Magic1111
01-07-08, 13:16
...aahh, endlich ist hier der Humor zurückgekehrt !!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Schön zu sehen, bzw. zu lesen !!! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-happy.gif

Weiter so, die Miesepeter und Quertreiber können uns hier gestohlen bleiben !!! http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

Viele Grüße,
Magic1111

seegrufti
01-07-08, 14:20
OK, ich gebs zu....bin noch nicht so lange dabei...aber hier gehts doch echt um starken Tobak. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

@ roteroktober200:

Deine Erklärung in allen Ehren, aber genau das hat hier nix zu suchen!!! Soweit kommt es noch, daß man sich für seinen Avatar, Signatur oder Bild noch entschuldigen muss! http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Wie schon gepostet wurde: solange hier nix gegen irgendein Gesetz verstößt, ist alles erlaubt.

Ich zieh den Hut vor "roteroktober200" http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif das er überhaupt diese Stellungnahme von sich gibt, aber es gilt für mich Persönlich immer noch meine Aussage :

http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/7431041966]Nimm ( [url="http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/7431041966%5DNimm") mich[/URL]

Ich hoffe wirklich auf ein nettes angenehmes miteinander; genau so, wie ich es bisher kennengelernt habe. http://www.ubisoft.de/smileys/1womo.gif




Wer nix wird, wird Wirt!!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Haut sie weg , Jungs http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

roteroktober200
01-07-08, 15:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von seegrufti:
Ich hoffe wirklich auf ein nettes angenehmes miteinander; genau so, wie ich es bisher kennengelernt habe.
</div></BLOCKQUOTE>

Das denke ich doch, dass das wieder einkehren wird! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruß Roteroktober

Schleicher007
03-07-08, 04:18
Moin,moin,

bin lange nicht mehr ausgedehnt im Forum gewesen und bin entsetzt was sich manch einer hier gegenüber anderen Forumsmitgliedern herraus zu nehmen wagt!!!Ich kann mich den meisten Vorrednern nur anschließen und hoffen das Roteroktober weiter macht wie bisher und sich rege und Stilsicher am Forum beteiligen wird,Hut ab vor Deiner Arbeit und mach bitte weiter so wie gehabt!!!

Gruß und immer 'ne Handbreit Wasser unter'm Kiel!!

Schleicher007

Edgtho66
03-07-08, 09:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von seegrufti:
OK, ich gebs zu....bin noch nicht so lange dabei...aber hier gehts doch echt um starken Tobak. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

@ roteroktober200:

Deine Erklärung in allen Ehren, aber genau das hat hier nix zu suchen!!! Soweit kommt es noch, daß man sich für seinen Avatar, Signatur oder Bild noch entschuldigen muss! http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Wie schon gepostet wurde: solange hier nix gegen irgendein Gesetz verstößt, ist alles erlaubt.

Ich zieh den Hut vor "roteroktober200" http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif das er überhaupt diese Stellungnahme von sich gibt, aber es gilt für mich Persönlich immer noch meine Aussage :

http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/7431041966]Nimm ( [url="http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/7431041966%5DNimm") mich[/URL]

Ich hoffe wirklich auf ein nettes angenehmes miteinander; genau so, wie ich es bisher kennengelernt habe. http://www.ubisoft.de/smileys/1womo.gif




Wer nix wird, wird Wirt!!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Haut sie weg , Jungs http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif </div></BLOCKQUOTE>



Jetzt kommt mal ein ganz alter Kalauer für alteingesessene Forumsuser:

<span class="ev_code_RED">Ich stimme dem zu!!!!</span> http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

patuxai
01-08-08, 06:14
Hallo Kaleuns,

ich war ziemlich lange abwesend, von wegen Augen-Operation, (Grauer Star), hatte zunehmend mit dem linken Auge weniger und weniger gesehen. Um hier mitzuspielen brauchts aber ein gutes Sehvermoegen um den Feind auszumachen. Bin nun wieder mit Argusaugen ausgestattet und kann aber wieder mitmischen. Wie entsetzt war ich aber, als ich diese Schepke-Affaere zu Kenntnis genommen habe. Ich habe da einiges verpasst. Hoffe, dass wieder Ruhe in die Bude kommen wird. Was den Avatar von Roter Oktober anbelangt, mir gefaell er am besten.

Gruesse aus Vientiane,

Marcel R. Schaffer

alias KptLt. Heinrich Bleichrodt, U-48

Zeitgemaess werde ich wohl bald das Boot wechseln muessen ( U-109 )


Spuckst du nach Lee, gehts in die See,
Spuckst du nach Luv, kommts wieder druff.

Voyager532
01-08-08, 14:51
Hallo patuxai,

willkommen zurück und Glückwunsch zur erfolgreichen OP. Gesundheit ist das höchste Gut denn ohne Gesundheit ist alles nichts wert!

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

roteroktober200
01-08-08, 15:40
@patuxai

Auch von mir ein herzliches "Zurück im Forum"! Dem, was Voyager geschrieben hat, habe ich nichts weiter hinzu zu fügen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruß Roteroktober

patuxai
02-08-08, 04:41
Hallo alle hier in diesem Forum,

Danke an alle, die sich ebenso fuer meine neues Sichtvermoegen freuen wie ich selbst natuerlich.
Habe immer ein wenig befuerchtet, dies sei das Ergebnis von zu vielem Komputern. Aber dem ist nicht so, die Erklaerung dazu war einfacher: Alters -Erscheinung.
Was das andere anbelangt, denke ich, dass die Ruhe wieder eingekehrt ist.

Beste Gruesse au8s Vientiane, und ich wuensche allen erfolgreiche Feindfahrten.

Marcel R. Schaffer

alias KptLt. Heinrich Bleichrodt, U-48


.............................................
Spuckst du nach Lee, so gehts in die See,
Spuckst du nach Luv, kommts wieder druff.

Bertl01
02-08-08, 08:43
Hallo Marcel,

schön Dich hier wieder gesund und wohlauf zu sehen.

Robert

patuxai
05-08-08, 05:04
Hallo Bert1,
hast auch bemerkt, dass ich wieder dabei bin, werde dir in naechster Zeit wieder ne Karte von hier zusenden, kannst dann wieder weitere Nachforschungen anstellen. Auch dir danke ich fuer das Mitgefuehl.

Allzeit gute Jagd.

Gruesse aus Vientiane an alle hier im Forum,

Marcel R. Schaffer

aka KptLt. Heinrich Bleichrodt U-48

.............................................
Spuckst du nach Lee, gehts in die See,
Spuckst du nach Luv, kommts wieder druff